Sie sind hier: Home > Themen >

Telfs

Thema

Telfs

Löw-Team bereitet sich 2020 in Seefeld auf die EM vor

Löw-Team bereitet sich 2020 in Seefeld auf die EM vor

Bundestrainer Joachim Löw wird die deutsche Nationalmannschaft im österreichischen Wintersportort Seefeld auf die Fußball-EM 2020 vorbereiten. Die letzten Verhandlungen sind abgeschlossen. Das DFB-Team wird im Hotel Nidum wohnen, das bereits viele internationale ... mehr
DFB-Team könnte sich 2020 in Seefeld auf die EM vorbereiten

DFB-Team könnte sich 2020 in Seefeld auf die EM vorbereiten

Bundestrainer Joachim Löw könnte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im kommenden Jahr in Österreich auf die Europameisterschaft vorbereiten. Nach Informationen der "Sport-Bild" (Mittwoch) hat sich der DFB vor der EM-Endrunde ... mehr
RB Leipzig holt Ex-Leihspieler Lookman von Everton

RB Leipzig holt Ex-Leihspieler Lookman von Everton

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Rückholaktion von Ademola Lookman perfekt gemacht. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt vom Premier-League-Club FC Everton zu den Sachsen und erhält einen Fünfjahresvertrag. Das teilte RB am Donnerstag mit. Lookman ... mehr
Sabitzer verletzt: RB Leipzig beendet Trainingslager

Sabitzer verletzt: RB Leipzig beendet Trainingslager

Marcel Sabitzer wird dem Fußball-Bundesligisten RB Leipzig in der Vorbereitung auf die neue Saison fehlen. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 3:2-Testspielsieg am Freitagabend gegen Galatasaray Istanbul im österreichischen Seefeld ein Supinationstrauma im rechten ... mehr
RB-Boss wünscht Werner-Entscheidung bis zum ersten Spieltag

RB-Boss wünscht Werner-Entscheidung bis zum ersten Spieltag

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hofft auf eine Entscheidung in der Causa Timo Werner bis zum ersten Spieltag in der neuen Saison. "Wir haben immer gesagt, dass wir gelassen mit der Thematik umgehen und dass es wünschenswert ist, wenn wir eine Entscheidung haben ... mehr

Europa-Ansage von Orban: "Je größer der Name, desto besser"

RB Leipzigs Abwehrchef Willi Orban hofft auf Europas Topvereine in der Gruppenphase der Champions League. "Je größer der Name, desto besser", sagte der 26 Jahre alte Innenverteidiger in einem Interview der "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag). "Wir waren noch nicht ... mehr

Halstenberg über Nagelsmann-Training: sehr anspruchsvoll

Fußball-Nationalspieler Marcel Halstenberg hat das Training unter dem neuen Coach Julian Nagelsmann als "sehr anspruchsvoll" bezeichnet. "Es kommt schon viel neuer Input, aber wir werden das diese Saison brauchen, um noch einen Schritt nach vorn zu machen", sagte ... mehr

Leipzigs Kampl will deutsche Staatsbürgergerschaft

RB Leipzigs Kevin Kampl will die deutsche Staatsbürgerschaft. Nach seinem Rücktritt aus der slowenischen Fußball-Nationalmannschaft sei das für ihn ein Thema, sagte der 28-Jährige der "Bild" (Freitag). "Ich bin hier geboren und aufgewachsen ... mehr

Bergsteiger aus Bayern in Tirol tödlich verunglückt

Beim Bergsteigen in Tirol (Österreich) ist am Sonntag ein 71-jähriger Mann aus Bayern ums Leben gekommen. Er stürzte im Adler Klettersteig in Telfs bei Innsbruck rund 150 Meter in den Tod. Wie die Polizei weiter berichtete, hatte der Mann aus bislang ungeklärter Ursache ... mehr

Skispringer Severin Freund nicht für WM in Seefeld nominiert

Der frühere Weltklasse-Springer Severin Freund wird bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld nicht zum Einsatz kommen. Dies sagte Bundestrainer Werner Schuster am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Vor den Titelkämpfen in Tirol (19. Februar ... mehr

RB-Kapitän Orban legte im Urlaub Extra-Vorbereitung ein

RB Leipzigs Kapitän Willi Orban fühlt sich fitter denn je. Der Grund: Der 25-Jährige war schon vor der Saisonvorbereitung von RB Leipzig fleißig. In seinem siebenwöchigen Urlaub ließ sich der Abwehrspieler von seinem Berater ein Camp organisieren mit Spielern ... mehr

Yussuf Poulsen: "Bitter, dass Özil Rassismus gespürt hat"

RB Leipzigs Stürmer Yussuf Poulsen findet es bedauerlich, dass Mesut Özil seinen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch mit Rassismus-Vorwürfen begründet hat. "Rassismus hat nichts im Fußball oder sonst wo zu suchen. Das ist bitter ... mehr

RB-Keeper Péter Gulácsi: Nummer eins und Führungsspieler

Sportlich ist RB Leipzigs Torhüter Péter Gulácsi als Nummer eins schon lange unumstritten. Jetzt trägt er sie auch auf seinem Trikot. Und wollte sie erst gar nicht. Weil sein sehr guter Freund Fabio Coltorti, der mit 36 Jahren bei RB keine Rolle mehr spielt, sie vorher ... mehr

Keine Transferneuigkeiten in nächsten Tagen bei RB Leipzig

RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick rechnet nicht damit, dass in sich in den kommenden Tagen in Sachen Neuverpflichtung etwas tut. "Wenn ich ehrlich bin, eher nicht. Von den Spielern, die wir noch auf dem Radar haben, glaube ich nicht, dass irgendeiner ... mehr
 


shopping-portal