Thema

Terroranschlag

Terror in Sri Lanka: Aufnahmen sollen Attentäter kurz vor der Tat zeigen

Terror in Sri Lanka: Aufnahmen sollen Attentäter kurz vor der Tat zeigen

Die St.-Sebastian's-Kirche ist einer der Orte, an denen in Sri Lanka Bomben hochgingen. Eine Überwachungskamera hat den mutmaßlichen Täter erfasst. Zwischen all dem Trubel fällt er nur durch ein Merkmal auf.     Er trägt Dreitagebart und Flip-Flops, eine dunkle ... mehr
Weltweite Trauer um Opfer von Christchurch

Weltweite Trauer um Opfer von Christchurch

Weltweite Trauer nach Terroranschlag in Neuseeland: In Köln, London und Sydney versammelten sich Menschen, um der 50 Todesopfer zu gedenken. (Quelle: Reuters) mehr
Neuseeland: Terror in Christchurch – Zahl der Todesopfer steigend

Neuseeland: Terror in Christchurch – Zahl der Todesopfer steigend

Kurz vor dem Massaker von Christchurch mailte der Attentäter sein Pamphlet auch an Regierungschefin Jacinda Ardern. Allerdings ohne entscheidende Hinweise. Die Zahl der Toten hat sich derweil auf 50 erhöht. Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch hat seine ... mehr
Nach Anschlag in Neuseeland: Betrüger versuchen Trauernde abzuzocken

Nach Anschlag in Neuseeland: Betrüger versuchen Trauernde abzuzocken

50 Menschen tötete ein Terrorist in Neuseeland, weltweit sind Menschen von der Gewalttat erschüttert. Jetzt versuchen Betrüger, die Bestürzung für sich zu nutzen – und verschicken falsche Spendenaufrufe. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails, Profit aus dem Anschlag ... mehr
Schüsse in Utrecht: Polizei findet Brief mit Hinweis auf Terrormotiv

Schüsse in Utrecht: Polizei findet Brief mit Hinweis auf Terrormotiv

Tote in Utrecht: Der Schütze handelte allein und mit Terror-Motiv. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Attentat in Christchurch: Neuseeländische Premiereministerin hält bewende Ansprache

Nach Attentat in Christchurch: Die neuseeländische Premiereministerin hat eine bewende Ansprache im Parlament gehalten. (Quelle: t-online.de) mehr
Video des Christchurch-Attentats: Allein Facebook hat 1,5 Millionen Kopien gelöscht oder geblockt

Video des Christchurch-Attentats: Allein Facebook hat 1,5 Millionen Kopien gelöscht oder geblockt

Der Attentäter von Christchurch übertrug seine Bluttat live bei Facebook. Obwohl sein Konto gelöscht wurde, kämpfen die großen Plattformen immer noch gegen die Verbreitung des Videos an. Warum? Das äußerst brutale Video des Anschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland ... mehr
Neuseeland: Moschee-Besucher ermöglichte Festnahme des Chritschurch-Täters

Neuseeland: Moschee-Besucher ermöglichte Festnahme des Chritschurch-Täters

Zwei Polizisten gelang die Festnahme des Attentäters von Christchurch, in dem sie sein Auto rammten. Dass ihnen das Fahrzeug auffiel, liegt möglicherweise an einer Aktion eines Moschee-Besuchers. Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern hat den Mut zweier Polizisten ... mehr
Terroranschlag in Neuseeland: Attentäter soll weitere Angriffe geplant haben

Terroranschlag in Neuseeland: Attentäter soll weitere Angriffe geplant haben

Einen Tag nach dem Terroranschlag auf Moscheen in Christchurch ist das Entsetzen immer noch groß. Neuseelands Premierministerin nennt neue Details zu den Opfern – und kündigt Konsequenzen an. Unter den 49 Todesopfern des Terroranschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland ... mehr
Neuseeland: So knapp entkam eine ganze Mannschaft dem Anschlag

Neuseeland: So knapp entkam eine ganze Mannschaft dem Anschlag

Bei einem Terrorangriff in Christchurch sterben 49 Menschen. Mindestens ein Attentäter stürmt Moscheen und schießt um sich. Die Kricket-Nationalmannschaft aus Bangladesch entkommt der Hassattacke nur knapp. Die Kricket-Nationalmannschaft von Bangladesch ... mehr

Neuseeland: Christchurch nach Terroranschlag unter Schock

Neuseeland: Christchurch steht nach dem Terroranschlag unter Schock. (Quelle: Reuters) mehr
Christchurch: Diese Moscheen wurden Opfer des Terrorangriffs in Neuseeland

Christchurch: Diese Moscheen wurden Opfer des Terrorangriffs in Neuseeland

Christchurch: Diese Moscheen wurden Opfer des Terrorangriffs in Neuseeland. (Quelle: t-online.de) mehr
Bruder von Straßburger Attentäter wegen Facebook-Posts festgenommen

Bruder von Straßburger Attentäter wegen Facebook-Posts festgenommen

Im Dezember des letzten Jahres riss sein Bruder bei einem Terroranschlag fünf Menschen in den Tod. Jetzt wurde sein Bruder festgenommen. Er hatte auf Facebook mit Waffen gedroht.  Wegen alarmierender Facebook-Posts ist ein Bruder ... mehr
Kämpfe in Somalia: Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Kämpfe in Somalia: Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Nach einem Anschlag in Mogadischu mit mindestens 25 Toten haben sich Sicherheitskräfte und mutmaßliche Terroristen stundenlange Kämpfe geliefert. Die Angreifer seien in ein Gebäude nahe der Explosionsstelle gegangen ... mehr
Helfer von Anis Amri: Regierung will sich zu Vertuschungs-Vorwürfen äußern

Helfer von Anis Amri: Regierung will sich zu Vertuschungs-Vorwürfen äußern

Wurde ein Freund des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri abgeschoben, um ihn als Geheimdienst-Informanten zu schützen? Jetzt will die Regierung Stellung zu den Vorwürfen nehmen. Die Bundesregierung will sich im Laufe der Woche zu den jüngst bekannt gewordenen neuen ... mehr
Afghanistan: 18 Jahre Krieg gegen die Taliban

Afghanistan: 18 Jahre Krieg gegen die Taliban

Afghanistan: Seit 18 Jähren kämpfen deutsche Soldatinnen und Soldaten im Rahmen von ISAF und NATO gegen die Taliban. (Quelle: t-online.de) mehr
Kenia: Terroranschlag auf Hotel in Nairobi –

Kenia: Terroranschlag auf Hotel in Nairobi – "Alle Terroristen sind eliminiert"

Immer wieder wird Kenia von Terroranschlägen heimgesucht. Doch die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschüttert ein Angriff auf ein Luxushotel die Stadt - etliche Menschen werden getötet. Islamistische Angreifer haben bei einem Terroranschlag ... mehr
Anschlag: Explosion und Schüsse in Hotelanlage in Nairobi

Anschlag: Explosion und Schüsse in Hotelanlage in Nairobi

Anschlag: In einer Hotelanlage im kenianischen Nairobi hat es eine Explosion und Schüsse gegeben. (Quelle: t-online.de) mehr
Ukraine: AfD-Mitarbeiter soll Anschlag initiiert haben

Ukraine: AfD-Mitarbeiter soll Anschlag initiiert haben

Ein Mitarbeiter eines AfD-Bundestagsabgeordneten soll einen Anschlag in der Ukraine in Auftrag gegeben haben. Das wirft ihm ein Bekannter vor – der seit Montag im polnischen Krakau vor Gericht steht. Eine Exklusiv-Recherche. Ein Mitarbeiter eines ... mehr
Festnahme in Mainz: Syrer soll Terroranschlag geplant haben

Festnahme in Mainz: Syrer soll Terroranschlag geplant haben

In Mainz ist ein Syrer wegen mutmaßlicher Anschlagspläne festgenommen worden. Zuvor klickten in Rotterdam viermal die Handschellen. Offenbar planten die Männer einen Anschlag in den Niederlanden. Die Polizei in Mainz hat am Samstag einen 26 Jahre alten Syrer wegen ... mehr
Jahrestag Berlin-Anschlag am Breitscheidplatz: Viele offene Fragen

Jahrestag Berlin-Anschlag am Breitscheidplatz: Viele offene Fragen

Zum zweiten Mal jährt sich der Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. Drei U-Ausschüsse arbeiten die Tat des Anis Amri auf, bei der damals zwölf Menschen starben. Was sie herausfanden. Hatte der islamistische Attentäter Anis Amri Mitwisser ... mehr
Anschlag in Straßburg: Makabere Tonpanne bei französischen TV-Sender

Anschlag in Straßburg: Makabere Tonpanne bei französischen TV-Sender

Bei einer Sondersendung zum Tod des mutmaßlichen Attentäters kam es im französischen TV zu einer schlimmen Panne. Ein Tontechniker spielte einen Bob-Marley-Song. Der Titel: mehr als unpassend. Mehr Informationen im Newsblog. Vier Menschen ... mehr
Straßburger Attentäter tot: Polizei trifft Chekatt 14 Mal

Straßburger Attentäter tot: Polizei trifft Chekatt 14 Mal

Zwei Tage nach dem Anschlag in Straßburg ist Chérif Chekatt von der Polizei getötet worden. Er soll zuvor das Feuer auf die Beamten eröffnet haben. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte den Anschlag für sich.  Nach einer ... mehr
Weihnachtsmarkt-Attentäter: Amri soll mit Komplizen Sprengstoffanschlag geplant haben

Weihnachtsmarkt-Attentäter: Amri soll mit Komplizen Sprengstoffanschlag geplant haben

Berlin (dpa) - Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri soll ursprünglich einen Sprengstoffanschlag in Deutschland geplant und dabei mit zwei Islamisten aus Frankreich und Russland zusammengearbeitet haben. Das geht aus einem Schreiben der Bundesanwaltschaft ... mehr
Bundesverfassungsgericht: Klage gegen Bundesregierung

Bundesverfassungsgericht: Klage gegen Bundesregierung

Im Untersuchungsausschuss um das Attentat auf dem Berliner Breitscheidplatz sollen zentrale Zeugen zurückgehalten worden sein. Jetzt verklagt die Opposition die Regierung. Im Zusammenhang mit dem Untersuchungsausschuss zum Anschlag am Berliner Breitscheidplatz klagen ... mehr
Anschlag in Straßburg: Alle wichtigen Fakten und offene Fragen

Anschlag in Straßburg: Alle wichtigen Fakten und offene Fragen

Bei einem Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt sind drei Menschen getötet worden. Der Täter befindet sich noch immer auf der Flucht. Das ist bislang bekannt.  WAS WIR WISSEN Die Tat: Am Dienstagabend eröffnete ein Mann in der weihnachtlich ... mehr

Mehr zum Thema Terroranschlag im Web suchen

Anschlag in Straßburg: Drei Tote nach Schießerei – Täter immer noch flüchtig

Anschlag in Straßburg: Drei Tote nach Schießerei – Täter immer noch flüchtig

Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum – und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand. Nach dem Anschlag ... mehr
Hier erschoss Chérif C. drei Menschen

Hier erschoss Chérif C. drei Menschen

Terroranschlag in Straßburg: Hier soll der mutmaßliche Täter Chérif C. drei Menschen erschossen haben. (Quelle: t-online.de) mehr
Drei Tote bei Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Drei Tote bei Anschlag auf Weihnachtsmarkt

In Straßburg: Drei Tote sind bei einem Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt getötet worden. (Quelle: t-online.de) mehr
Schüsse am Weihnachtsmarkt in Strasbourg: Reaktionen über den Anschlag

Schüsse am Weihnachtsmarkt in Strasbourg: Reaktionen über den Anschlag

Ganz Europa reagiert mit Entsetzen auf den Anschlag in Straßburg. Aus Deutschland kommt Anteilnahme von Regierung und Bundespräsident. In seiner ersten Wortmeldung nach dem tödlichen Anschlag in Straßburg hat Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron den Betroffenen ... mehr
Drei Tote durch Schüsse auf Weihnachtsmarkt

Drei Tote durch Schüsse auf Weihnachtsmarkt

Bewaffneter Angreifer in Straßburg: Drei Menschen sterben durch Schüsse auf einem Weihnachtsmarkt. (Quelle: Reuters) mehr
Tagesanbruch: Anschlag in Straßburg – Polizeiarbeit allein kann Terror nicht verhindern

Tagesanbruch: Anschlag in Straßburg – Polizeiarbeit allein kann Terror nicht verhindern

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wieder ein Weihnachtsmarkt. Wieder ein Anschlag. Wieder sehen wir auf verwackelten Handyvideos Menschen rennen, hören Schreie, Schüsse. Schockierende ... mehr
Bericht: Berlin-Attentäter Anis Amri soll Mitwisser gehabt haben

Bericht: Berlin-Attentäter Anis Amri soll Mitwisser gehabt haben

Im Dezember 2016 steuerte der Attentäter Anis Amri einen Lkw in einen Berliner Weihnachtsmarkt. Das LKA hat nun eingeräumt, dass ein V-Mann offenbar von den Terrorplänen wusste. Wann teilte er sein Wissen mit den Behörden? Der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz ... mehr
Anschlag auf Swissair: FBI-Papier deutet Spur nach Westdeutschland an

Anschlag auf Swissair: FBI-Papier deutet Spur nach Westdeutschland an

Über der Schweiz explodiert 1970 eine Bombe im Frachtraum einer Swissair-Maschine. Alle Insassen sterben. Die mutmaßlich arabischen Terroristen handelten möglicherweise nicht allein.  Es ist ein Verdacht. Er hat etwas Ungeheuerliches. Irgendwo in Deutschland ... mehr
Melbournes

Melbournes "Trolley Man" – ein Held muss vor Gericht

Mit einem Einkaufswagen stellte sich Michael Rogers einem islamistischen Attentäter in Melbourne entgegen. Jetzt muss sich der "Trolley Man" vor Gericht verantworten. Vor wenigen Tagen war ein Obdachloser in Melbourne nach seinem Einsatz gegen einen islamistischen ... mehr
Al-Shabaab bekennt sich - Somalia: Zahl der Toten steigt nach schwerem Anschlag auf 53

Al-Shabaab bekennt sich - Somalia: Zahl der Toten steigt nach schwerem Anschlag auf 53

Mogadischu (dpa) - Einen Tag nach einem schweren Bombenanschlag auf ein Hotel in Somalia ist die Zahl der Toten auf mindestens 53 gestiegen, darunter sind auch sieben Angreifer der islamistischen Extremistengruppe Al-Shabaab. Mehrere Zivilpersonen erlagen am Samstag ... mehr
Hier informiert der Kapitän die Passagiere über das Verschwinden von Daniel Küblböck

Hier informiert der Kapitän die Passagiere über das Verschwinden von Daniel Küblböck

Dramatische Durchsage: Hier informiert der Kapitän die Passagiere über das Verschwinden von Daniel Küblböck. (Quelle: TZ) mehr
Identifizierung von Opfern dauert an

Identifizierung von Opfern dauert an

New York: Auch 17 Jahre später werden Opfer von 9/11 identifiziert. (Quelle: AFP) mehr
Amsterdam: Messer-Attacke auf US-Bürger war Terror-Akt laut Ermittler

Amsterdam: Messer-Attacke auf US-Bürger war Terror-Akt laut Ermittler

Ein junger Afghane sticht in Amsterdam zwei US-Touristen nieder. Ermittler gehen von Terror aus. Der Mann hatte eine deutsche Aufenthaltserlaubnis. Die beiden Opfer eines möglicherweise terroristischen Messerangriffs im Hauptbahnhof von Amsterdam ... mehr
Verfassungsschutz spricht nach Gift-Fund in Köln von

Verfassungsschutz spricht nach Gift-Fund in Köln von "vereiteltem Anschlag"

In einem Kölner Hochhaus soll ein Mann biologische Waffen hergestellt und offenbar einen Giftanschlag geplant haben. Sicherheitskräfte durchsuchen nun weitere Wohnungen. Die Polizei will in Köln mehrere Wohnungen in einem Gebäude durchsuchen, in dem zuvor ... mehr
Lebenslange Haft für Attentäter von Stockholm – Anschlag mit Lkw

Lebenslange Haft für Attentäter von Stockholm – Anschlag mit Lkw

Er kaperte einen Lkw und raste in eine belebte Stockholmer Einkaufsstraße. Fünf Menschen starben. Nun ist der 40 Jahre alte IS-Anhänger verurteilt worden. Für den Terroranschlag in der Stockholmer Innenstadt mit fünf Toten muss ein IS-Anhänger lebenslang ... mehr
14-Jähriger spricht offen über Anschlagspläne

14-Jähriger spricht offen über Anschlagspläne

Im November 2016 plant ein damals zwölfjähriger Deutsch-Iraker einen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen. Zwei Jahre nach dem gescheiterten Attentat spricht er offen über seine Sympathie zum Islamischen Staat. Im Wiener Terrorprozess ... mehr
Somalia: Al-Shabaab tötet Soldaten der Afrikanischen Union

Somalia: Al-Shabaab tötet Soldaten der Afrikanischen Union

In Somalia haben etwa 100 Islamisten einen Militärstützpunkt angegriffen. Dabei töteten sie mindestens vier Soldaten der Afrikanischen Union. Rebellen der islamistischen Al-Shabaab-Miliz haben mehrere Soldaten der Afrikanischen Union (AU) in Somalia ermordet ... mehr
Festnahme in Verbindung mit Anschlag in Berlin

Festnahme in Verbindung mit Anschlag in Berlin

Fall um Anis Amri: Bei Razzien rund um den Terroranschlag auf den Berliner Breitscheidplatz hat die italienische Polizei fünf Personen verhaftet. (Quelle: Reuters) mehr
Afghanistan: Mindestens 20 Tote bei Anschlag vor Stadion

Afghanistan: Mindestens 20 Tote bei Anschlag vor Stadion

Es ist der zweite Anschlag während der Neujahrsfeierlichkeiten in Afghanistan. Diesmal trifft es Zuschauer eines Wrestling-Turniers in Laschkargar. Bei einem Terroranschlag vor einem Sportstadion in der südafghanischen Provinz Helmand sind mindestens 20 Menschen ... mehr
Palästinenser rammt israelische Soldaten mit Auto

Palästinenser rammt israelische Soldaten mit Auto

Im Westjordanland kommt es erneut zu einem blutigen Anschlag. Ein Palästinenser rammt mit seinem Auto israelische Soldaten. Die Zahl der Toten bleibt zunächst unklar. Ein Palästinenser hat mit seinem Auto eine Gruppe israelischer Soldaten ... mehr
Terroranschlag bei Confed Cup offenbar vereitelt

Terroranschlag bei Confed Cup offenbar vereitelt

WM-Gastgeber Russland: Während des Confed Cups wurde offenbar ein Anschlag vereitelt. (Quelle: t-online.de) mehr
Doppelanschlag in Bagdad: Zahlreiche Tote und Verletzte

Doppelanschlag in Bagdad: Zahlreiche Tote und Verletzte

Bei einem verheerenden Doppelanschlag im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad haben zwei Selbstmordattentäter zahlreiche Menschen mit in den Tod gerissen. Neben den beiden Angreifern kamen mindestens 27 Menschen ums Leben, wie die irakische ... mehr
Frankfurter Innenstadt: Betonsperren als Schutz vor Terroranschlägen

Frankfurter Innenstadt: Betonsperren als Schutz vor Terroranschlägen

Seit dem Anschlag am Breitscheidplatz in Berlin gehören Betonsperren auf Weihnachtsmärkten und anderen öffentlichen Feiern fest ins Bild deutscher Städte. In  Frankfurt am Main sollen sie nun auch nach Weihnachten zum Einsatz kommen. Vorübergehend werden ... mehr
Manchester-Attentat: Obdachloser gibt Diebstahl zu

Manchester-Attentat: Obdachloser gibt Diebstahl zu

Nach dem Anschlag von Manchester wurden zwei Obdachlose weltberühmt, weil sie Verletzten halfen und Opfer versorgten. Kurz darauf wurde bekannt, dass einer von ihnen Opfer bestohlen hatte. Ein Gericht verurteilte den Obdachlosen nun. Chris Parker und Stephen Jones ... mehr

Putin: "Akt des Terrorismus"

Putin: "Akt des Terrorismus" mehr

San Francisco: FBI vereitelt Terroranschlag – Dschihadist verhaftet

Früher Scharfschütze beim US-Militär, jetzt offenbar Dschihadist: US-Behörden haben einen 26-Jährigen verhaftet. Sie fanden ein Testament. Die US-Bundespolizei FBI nach eigenen Angaben einen schweren Anschlag an den Weihnachtstagen vereitelt. Sie habe am Freitag einen ... mehr

So erlebte Jan Hollitzer den Anschlag am Breitscheidplatz

Jan Hollitzer war nach dem Attentat am Breitscheidplatz am Ort des Geschehens. (Quelle: t-online.de) mehr

Jagd nach Anis Amri: Die Chronik der Ermittlungspannen

Abgehört, beobachtet, verhaftet: Anis Amri war im Visier der Sicherheitsbehörden. Und wurde trotzdem zum Attentäter. Weil seine Überwacher viele Fehler gemacht haben. Vor einem Jahr steuerte Anis Amri einen gestohlenen Lkw auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ... mehr

Beck fordert mehr Geld für Opfer vom Breitscheidplatz

Kurt Beck, der Beauftragte der Bundesregierung für die Opfer des Anschlags vom Berliner Breitscheidplatz (Quelle: Reuters) mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe