Sie sind hier: Home > Themen >

The Pokémon Company

...
Thema

The Pokémon Company

Pokémon Go: Update und 80 neue Mini-Monster im Anmarsch

Pokémon Go: Update und 80 neue Mini-Monster im Anmarsch

Seit Monaten versetzen " Pokémon"-Figuren die Welt in Aufruhr. Mit dem Mobile-Game " Pokémon Go" für iOS und  Android hat Nintendo einen furiosen Erfolg verbucht. Deutschland und die Welt werden vom Pokémon-Hype schier überrollt. Wir bleiben weiter am Ball und berichtet ... mehr

"Pokémon Sonne & Mond": Entwickler verbannen Cheater

Nach dem mit " Pokémon Go" unternommenen Ausflug auf Smartphones sind Nintendo und " The Pokémon Company" im jüngsten Abenteuer Pokémon: Sonne & Mond wieder auf den 3DS zurückgekehrt. Aber auch hier versuchen Betrüger, sich illegal Vorteile im Rollenspiel ... mehr
Nachschub für Pokémon-Jäger

Nachschub für Pokémon-Jäger

Über 20 Jahre haben die putzigen Pokémon von Nintendo nun schon auf dem Buckel. Die Begeisterung für die Taschenmonster aber bleibt ungebrochen, nicht zuletzt dank des Smartphone-Hits " Pokémon Go". Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft veröffentlicht der japanische ... mehr
Pokémon Go: Verbraucherbeschwerden in den USA häufen sich

Pokémon Go: Verbraucherbeschwerden in den USA häufen sich

In den USA häufen sich die Verbraucherbeschwerden bei der "Federal Trade Commission" (FTC) gegen das erfolgreiche " Augmented Reality"-Mobilspiel " Pokémon Go" von Entwickler Niantic Labs und den Lizenzgebern Nintendo und The Pokémon Company. Dabei geht es vor allem ... mehr
Pokémon Go schiebt 3DS-Absatz an

Pokémon Go schiebt 3DS-Absatz an

Ausgerechnet das Mobilspiel Pokémon Go für iOS- und Android-Geräte sorgt dafür, dass Nintendos Handheld-Klassiker 3DS gerade einen ordentlichen Absatzschub erfährt. Auch das Sparbrötchen 2DS und die Luxusvariante New 3DS laufen gut: In den USA hat der Absatz ... mehr

Pokémon Go: Niantic droht Cheatern mit Rauswurf

Entwickler Niantic hat angekündigt, Betrügern den Account zu sperren - und zwar lebenslang. Wer in  Pokémon Go seine mini-Monster-Fangquote mit Hilfe von technischen Tricks  - egal ob Bots oder Cheats - aufpoliert, soll ab sofort mit drastischen Konsequenzen rechnen ... mehr

Pokémon Go: Update für Android und iOS bringt Pokéstop-Tracker

Niantic Labs hat ein weiteres Update für seinen Mobilspiel-Hit  Pokémon Go entwickelt und bereits in den Apple- und Google Play-Store eingestellt. Highlight der neuen Spielversion 0.33.0 ( Android) beziehungsweise 1.3.0 ( iOS) ist das aktuell für eine begrenzte ... mehr

Soldatenfriedhof bei Verdun für Pokémon-Go-Spieler ab sofort tabu

Spieler der Online-Monsterjagd Pokémon Go sollen künftig einen Bogen um eine Weltkriegs-Gedenkstätte nahe Verdun im Osten Frankreichs machen. Das Beinhaus von Douaumont dient nicht länger als sogenannte Pokémon-Arena, in der Nutzer der App gegeneinander antreten ... mehr

Pokémon Go-Fans reißen sich in Spanien um Job als Tourguide

Pokémon Go hat auch Spanien im Sturm erobert - nun reißen sich dort die ersten Experten der Monsterjagd um Jobs als Tourguide zu dem beliebten Spiel. Der Reiseveranstalter Junior Travel erklärte am Montag, seit einer Jobanzeige am vergangenen Donnerstag seien schon ... mehr

Pokémon Go: US-Hausbesitzer reichen Klage gegen Niantic ein

Weil sie sich von Pokémon Go-Jägern belästigt fühlten, die in ihren Häusern und Gärten auf Monsterjagd jagen wollten, haben Hausbesitzer in den USA Klage gegen Entwickler Niantic Labs, Lizenzgeber "The Pokemon Company" sowie Nintendo eingereicht. Dabei ... mehr

Pokémon Go schafft 100 Millionen Downloads in knapp einem Monat

Wie das IT-Magazin "Digital Trends" unter Berufung auf die Mobile Games-Analysten von "App Annie" berichten, hat das für iOS und Android erhältliche Mobilspiel " Pokémon Go" von Niantic Labs inzwischen die Marke von 100 Millionen Downloads geknackt. Damit ... mehr

Mehr zum Thema The Pokémon Company im Web suchen

Pokémon Go: Wo ihr Porenta, Kangama, Tauros und Pantimos findet

Der erste " Pokémon Go"-Spieler in den USA hat bereits alle verfügbaren Monster einfangen können. Dabei ist er 153 Kilometer durch New York und den Hyde Park gelaufen und hat dabei ungefähr 300 Eier ausgebrütet. Doch auch ihm fehlen noch insgesamt neun Kreaturen ... mehr

Kauf von Pokémon-Go-Konten ist nicht ohne Risiken

500 Euro für ein Pokémon-Go-Konto mit trainierten Monstern und ordentlich Ausrüstung? Im Netz ist das Angebot groß. Wer sich auf den Handel einlässt, sollte aber auch die Risiken kennen. Schlimmstenfalls sind Konto und Geld weg. Pokémon Go-Accounts dürfen lauft ... mehr

No-go-Areas für Pokémon Go: Wo Spieler nicht unerwünscht sind

Es geht in dem Game darum, virtuelle " Pokémon"-Monster zu fangen, die sich an verschiedenen Orten in der realen Welt verstecken. Zahlreiche Spieler sind in ihrem Jagdfieber nicht zu bremsen und kennen buchstäblich keine Grenzen beim Versuch, mit ihrem Smartphone ... mehr

Pokémon Go: Hiroshima-Gedenkstätte verärgert über Spieler

Die Gedenkstätte für die Opfer des Atombombenabwurfs in Hiroshima stemmt sich gegen einen Ansturm von Monsterjägern der App " Pokémon Go." Die Einrichtung habe den Spiele-Entwickler Niantic um Entfernung der "Pokestops" und anderen virtuellen Orte gebeten ... mehr

Die Bundeswehr sieht in "Pokémon Go" eine Bedrohung

Die Bundeswehr rüstet sich gegen die vom Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go von Entwickler Niantic Labs ausgehenden mannigfaltigen Gefahren. Im "Sicherheitshinweis Nr. 02/2016" informiert das Verteidigungsministerium über "Sicherheitsvorkommnisse" und rüstet sich gegen ... mehr

Pokémon Go: Lehrerin kündigt und will als Poké-Trainerin reich werden

Das Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go von Entwickler Niantic Labs wurde innerhalb von 19 Tagen mehr als 75 Millionen Mal auf iOS- und Android-Geräten weltweit heruntergeladen. Potentielle Kunden sind also in ausreichender Zahl vorhanden für die 26 jährige Lehrerin ... mehr

Pokémon Go: Entwickler will neue Erweiterungen

Das Smartphone-Spiel Pokémon Go wurde innerhalb von 19 Tagen mehr als 75 Millionen Mal auf iOS- und Android-Geräten weltweit runtergeladen. Das berichte das Branchenportal "Techcrunch" unter Berufung auf die Datenanalysten von SensorTower. Dagegen durchbrach ... mehr

Pokémon Go: Was beim Spielen erlaubt ist und was nicht

Seit dem Release von Pokémon Go tauchen sie überall auf: Die Pokémon haben eine stille Invasion gestartet. Doch bei der öffentlichen Jagd auf die Mini-Monster gelten ebenso wie im privaten Bereich oder am Arbeitsplatz Regeln, kann man als Spieler keinen ... mehr

Pokémon Go: Verbraucherzentrale warnt vor Kostenfallen bei In-App-Käufen

" Pokémon Go"-Spieler können bei In-App-Käufen Beträge zwischen 1 und 100 Euro für virtuelles Spielzubehör ausgeben. Das wird direkt über die im App-Store hinterlegte Zahlungsmethode, etwa Kreditkarte oder Handyprovider, abgerechnet ... mehr

Pokémon Go: Nintendo-Aktie gibt Teil der Gewinne wieder ab

Die wegen des Erfolgs des Spiels " Pokémon Go" rasant gestiegene Nintendo-Aktie hat am Montag einen Teil der Gewinne wieder abgegeben. Der Kurs sackte um fast 18 Prozent auf 23.220 Yen ab. Nintendo hatte am Freitag die Anleger gewarnt, dass der Ansturm ... mehr

Pokémon Go Tipps und Tricks: So wirst du Meister-Trainer

Seit dem Release von Pokémon Go tauchen sie überall auf: Auf dem Frühstückstisch neben unserem Croissant, beim Joggenoder auf dem Weg zu Arbeit. Ganz klar: Die Pokémon haben eine stille Invasion gestartet. Doch zum Glück haben auch schon schon Millionen von Menschen ... mehr

Pokémon Go: Spieler sorgen für Verkehrschaos in Kassel

Das Smartphone-Spiel " Pokémon Go" schlägt weiter Wellen. In Kassel brach unter dem Ansturm von Verkehrsregeln-resistenten Pokémoniern am Donnerstagabend kurzzeitig der Verkehr vor die Elisabeth-Kirche nahe dem Friedrichsplatz zusammen, weil mehrere Hundert Spieler ... mehr

Pokémon Go nun auch in Japan am Start - Behörden raten zu Vorsicht

Das Smartphone-Spiel " Pokémon Go" ist nach gut zwei Wochen Wartezeit, für die sich Co-Entwickler Junichi Masuda in aller Form entschuldigte, am Freitag auch in Japan - dem Geburtsland der Pokémon-Monster - an den Start gegangen. Zuvor war die App bereits ... mehr

Fakten zu Pokémon Go: Wie viele Monster gibt es und wo stecken sie?

Wer " Pokémon Go" spielt, stellt ziemlich schnell fest, dass ihm manche der kleinen virtuellen Monster deutlich häufiger über den Weg laufen. Andere hingegen sind rar. Wie findet man alle?  Tauchen die Pokémon immer an ein und dem selben Ort auf? Nein, sie wandern ... mehr

Pokémon Go: Pokémon-Jagd im indonesischen Präsidentenpalast verboten

Im indonesischen Präsidentenpalast in Jakarta dürfen ab sofort keine Pokémons mehr gejagt werden. "Dies ist das Büro des Präsidenten, kein Spielplatz", sagte der Chef des Palast-Pressebüros, Bey Machmuddin. Rund um den Palastkomplex wurden am Mittwoch Warnschilder ... mehr

"Pokémon Go": US-Kardiologen finden das Augmented Reality-Spiel gut

Die "American Heart Association", der Standesverband der US-Kardiologen, hat sich lobend zum Augmented Reality-Spiel " Pokémon Go" von Hersteller Niantic Labs geäußert. Bewegungsfaule Menschen würden damit vor die Tür gelockt ... mehr

Realer Handel mit "Pokémon Go"-Konten boomt bei Ebay

Das Smartphone-Spiel " Pokémon Go" ist erst seit wenigen Tagen in Europa verfügbar, doch bei Ebay ist bereits ein reger Handel mit Accounts entstanden. Wie der britische "Guardian" berichtet, versteigerte ein Spieler aus Brighton seinen Account mit hohem Spielstand ... mehr

"Pokémon Go" Test: Nintendo-Spiel birgt Suchtpotenzial und Risiken

" Pokémon Go" sorgt für Wirbel in der digitalen Welt. Das Augmented-Reality-Spiel für iOS und Android von "Niantic Labs" und " The Pokémon Company" verbindet das echte Leben mit kleinen digitalen Monstern zu einer virtuellen Schnitzeljagd. Das macht ziemlich ... mehr

"Pokémon Go" soll heute in Japan starten

Das Smartphone-Spiele " Pokémon Go" wird laut Medienberichten am Mittwoch auch in Japan, dem Geburtsland der Pokémon-Monster, veröffentlicht. Das berichten unter anderem das Technologie-Blog "Techcrunch" und das "Wall Street Journal". Bislang ... mehr

Pokémon Go beschert Nintendo sagenhaften Aufstieg an der Börse

Die weltweite Begeisterung über das Smartphone-Spiel Pokémon Go beschert dem japanischen Videospielekonzern Nintendo einen sagenhaften Aufstieg an der Börse. Am Dienstag legte die Aktie im Laufe des Vormittags erneut um fast elf Prozent ... mehr

Pokémon Go: Israelische Marine wird auf hoher See fündig

Auch Israelis und Palästinenser werden von der Pokémon Go-Welle mitgerissen, die gegenwärtig rund um den Globus schwappt. Aber wie immer in dieser Konfliktregion bekommt auch die Jagd mit dem Mobiltelefon auf die virtuellen Comicfiguren sofort eine hochpolitische ... mehr

Pokémon-Go-Spieler stolpern in Schießtraining auf Truppenübungsplatz

Auf der Jagd nach virtuellen Monstern sind drei Spieler der neuen Smartphone-App " Pokémon Go" einem Bericht zufolge in der Lüneburger Heide in eine echte Schießübung gestolpert. Wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" am Wochenende berichtete, sammelte ein Wachdienst ... mehr

Pokémon Go im Test: Tipps und Tricks für Einsteiger

Pokémon Go von Entwickler Niantic Labs und The Pokémon Company ist in aller Munde und ab sofort ist Pokémon Go auch in Deutschland erhältlich. Das Mobile Game, in dem die kleinen Monster ihr Smartphone-Debüt geben, hat einen Boom ohnegleichen ausgelöst. Diejenigen ... mehr

Pokémon Go: App ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

Entwickler Niantic Labs hat mächtig Gas gegeben: Die kostenlose  Spiele- App" Pokémon Go" ist ab sofort für Android im deutschen Google Play-Store sowie für iOS im App Store von Apple erhältlich. Bis Mittwochmorgen war das Spiel ausschließlich in den USA, Australien ... mehr

Pokémon Go: Börsenwert von Nintendo um fast 60 Prozent gestiegen

Der Hype um das Smartphone-Spiel Pokémon Go hat den Börsenwert des japanischen Videospiele-Konzerns Nintendo binnen weniger Tage in die Höhe katapultiert. An den zurückliegenden vier Handelstagen bis einschließlich Dienstag verbuchte die Nintendo-Aktie ... mehr

Pokémon Go: Start verschoben wegen Serverprobleme - sorgt für Ärger

Das als Gemeinschaftsprojekt von The Pokémon Company, Niantic ("Ingress") und Nintendo kreierte Augmented Reality-Game "Pokémon Go" für Android- und iOS-basierte Mobilgeräte ist in  Australien, Neuseeland  und den USA an den Start gegangen. Und hat sofort ... mehr

Pokémon Go: Aufregung um den Release des Augmented Reality-Titels

Das als Gemeinschaftsprojekt von The Pokémon Company, Niantic ("Ingress") und Nintendo kreierte Augmented Reality-Game "Pokémon Go" für Android- und iOS-basierte Mobilgeräte ist inzwischen offiziell in  Australien, Neuseeland  und den USA gestartet ... mehr

Augmented Reality-Game: Pokémon Go soll 2016 starten

Das als Gemeinschaftsprojekt von The Pokémon Company, Niantic ("Ingress") und Nintendo kreierte Augmented Reality-Game "Pokémon Go" soll 2016 für Android- und iOS-basierte Mobilgeräte erscheinen. Das Besondere an dem Spiel, das gratis via App-Store und Google ... mehr
 

Rezepte zu The Pokémon Company

Sex on the beach

Sex on the beach

Ice, Eiswürfel, Ananassaft, Cranberrysaft ... Bewertung:   (6)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018