Sie sind hier: Home > Themen >

The Times

Thema

The Times

Wie die britische Presse auf Prinz Philips (?99) Tod reagiert

Wie die britische Presse auf Prinz Philips (?99) Tod reagiert

Fast alle bedeutenden Presseerzeugnisse weltweit haben an diesem Samstag vor allem ein Thema auf der Titelseite: den Tod von Prinz Philip. Von Großbritannien über Deutschland bis Australien und in die USA – eine Übersicht. "Lebewohl", "Ein Prinz ... mehr
Britischer Multimillionär Richard Sutton (?83) ist tot

Britischer Multimillionär Richard Sutton (?83) ist tot

Der Multimillionär Richard Sutton ist tot. Er wurde leblos in seinem Anwesen in Großbritannien aufgefunden – offenbar ermordet. Ein Tatverdächtiger ist bereits verhaftet. Der britische Immobilienmogul und Multimillionär Richard Sutton ist tot. Er wurde bereits ... mehr
Fisherman's Friends: Firmenikone Lofthouse (?91) ist tot

Fisherman's Friends: Firmenikone Lofthouse (?91) ist tot

Sie machte Fisherman's Friends zu einer Weltmarke: Doreen Lofthouse brachte die kleinen Halspastillen in die Welt und führte eine kleine englische Stadt zu Ruhm. Nun ist die Firmenikone gestorben. "Schrecklich traurige Nachricht", titelte die "Fleetwood Weekly ... mehr
Britischer Nationalstolz: Astrazeneca-Mittel als Wunderwaffe gegen Corona

Britischer Nationalstolz: Astrazeneca-Mittel als Wunderwaffe gegen Corona

In Europa hat der Astrazeneca-Impftsoff ein Imageproblem. In Großbritannien sieht das aber ganz anders aus: Hier gilt das in Oxford entwickelte Mittel als Ausdruck britischen Erfindergeists. Seit Beginn der Pandemie verkauft Johnsons Regierung ... mehr
Minister bestätigt: Briten werden von Astrazeneca bevorzugt

Minister bestätigt: Briten werden von Astrazeneca bevorzugt

In der EU wird Astrazeneca knapp, doch an Großbritannien werden Millionen Impfdosen geliefert.  Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock sagt nun: Die EU hat einfach schlechter verhandelt. Großbritannien hat sich dem britischen Gesundheitsminister Matt Hancock ... mehr

Nach Mobbing-Vorwürfen: Herzogin Meghans Freunde und Kollegen verteidigen sie

Ehemalige Angestellte des Königshauses rücken die Frau von Prinz Harry mit Anschuldigungen in ein schlechtes Licht. Nun bekommt Herzogin Meghan Unterstützung: Enge Freunde und Weggefährten stärken ihr öffentlich den Rücken. Seit bekannt wurde, dass Prinz Harry ... mehr

Herzogin Meghan: Buckingham-Palast will Mobbing-Vorwürfe untersuchen

Ein Jahr nach ihrem Rückzug aus der königlichen Familie wird Meghan mit Anschuldigungen ihrer ehemaligen Mitarbeiter konfrontiert. Die Frau von Prinz Harry weist die Vorwürfe zurück. Jetzt reagiert das britische Königshaus. Kurz vor der Veröffentlichung des Interviews ... mehr

Kalifornien: Mindestens 13 Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Im Süden Kaliforniens hat sich ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Todesopfern ereignet. Wie es zu dem Unglück kam, ist bislang nicht klar. Der beteiligte Geländewagen war völlig überfüllt. Bei einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem ... mehr

Boris Johnson plaudert bei Schulbesuch: Darum bin ich Premier geworden

Bei einem Besuch in einer Schule erzählt Premierminister Boris Johnson ganz offen, warum er sich für eine Karriere als Politiker entschied. Dabei spielte eine schwere Lebenskrise eine große Rolle. Am Donnerstag hat Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ... mehr

Iren fürchten unterirdische Spionagebasis mitten in Dublin

Es klingt wie die Handlung eines Romans aus dem Kalten Krieg: Der russische Geheimdienst soll eine Basis in der irischen Hauptstadt errichtet haben. Von militärisch abgeschirmten Untergrundstrukturen ist die Rede. So recht war den Iren die russische Botschaft ... mehr

Großbritannien: Hunderttausende Daten von Festgenommen wegen Bug gelöscht

Computersysteme können immer wieder Fehler aufweisen. Das hat jetzt auch die britische Polizei gemerkt: Dort sind durch einen Bug zahlreiche Daten von Festgenommen gelöscht worden. Wegen eines Computerfehlers sind zahlreiche Daten aus dem zentralen britischen ... mehr

Trump will Amt übergeben – so geht es jetzt weiter in den USA

Das Prozedere rund um die US-Wahl ist noch nicht vorbei. Auch wenn Donald Trump nun die Amtsübergabe an Joe Biden ermöglichen will, folgen wichtige Termine. Vor allem ein Datum spielt eine große Rolle. Die Amerikaner haben turbulente Wochen hinter sich: Joe Biden wurde ... mehr

Großbritannien: Boris Johnson am Corona-Abgrund

Boris Johnson bekommt die Corona-Pandemie in Großbritannien nicht in den Griff und wird immer schärfer kritisiert. Lob gibt es dagegen für seinen Finanzminister. Wird er zur Gefahr für Johnson? Führungsstärke haben sich die Briten mit der Wahl von Boris Johnson ... mehr

Johnson will Teil des Brexit-Abkommen ändern

Großbritannien ist aus der EU ausgetreten, aber die Verhandlungen um ein Handelsabkommen stecken fest. Nun sorgt die britische Regierung mit Gesetzesplänen für Ärger in Brüssel.  Der britische Premierminister Boris Johnson will Änderungen am bereits ... mehr

USA – Presseschau zu Trumps Nominierungsrede: "Partei steht für nichts mehr"

Die Nominierungsrede von US-Präsident Trump sorgte nicht nur wegen der Missachtung von Corona-Auflagen für Aufsehen. So kommentiert die nationale und internationale Presse den Auftritt des Republikaners.  In seiner Blitzanalyse zur Nominierungsrede ... mehr

Versprechen der Queen: Harry und Meghan können "jederzeit zurückkehren"

Regelmäßig werden Passagen aus dem Buch "Finding Freedom" über das Schicksal von Harry und Meghan vorab veröffentlicht. Eine davon zeigt, dass das Paar wohl immer die Möglichkeit hat, zurück ins Königshaus zu kommen. Ein Jahr nach dem "Megxit", also im März 2021, sollen ... mehr

USA: Waldbrand wütet in Südkalifornien – über 2.000 Feuerwehrleute im Einsatz

Im Süden Kaliforniens kämpfen mehr als 2.000 Feuerwehrleute gegen den ersten großen Waldbrand in diesem Sommer. An dem Feuer soll ein defektes Fahrzeug schuld sein. An dem ersten großen Waldbrand des Jahres im US-Bundesstaat  Kalifornien könnte ein defektes Fahrzeug ... mehr

J. K. Rowling: "Harry Potter"-Autorin sorgt mit offenem Brief für Wirbel

152 Intellektuelle aus aller Welt, darunter Autoren wie J. K. Rowling, Daniel Kehlmann oder Margaret Atwood, beklagen in einem offenen Brief die aktuelle Debattenkultur. Dafür gibt es nicht nur Lob. Ein offener Brief gegen "intolerantes Klima" in der gesellschaftlichen ... mehr

David Guillod: US-Justiz beschuldigt Filmproduzent der Vergewaltigung

Trifft es nach Harvey Weinstein den nächsten Hollywoodproduzenten? David Guillod stellte sich am Montag der Polizei. Der Filmproduzent wird beschuldigt, mehrere Sexualverbrechen begangen zu haben. Vergewaltigungsvorwürfe gegen den 53-jährigen Produzenten David Guillod ... mehr

Steinmeier will "globale Allianz gegen Pandemie" gründen

Schon vor zwei Wochen sagte Bundespräsident Steinmeier, dass das Corona-Virus nur gemeinsam besiegt werden kann. Nun handelt er danach und plant eine "globale Allianz". Vier andere Länder sind bereits an Bord. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zusammen ... mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden sich monatelang zurückziehen

Nach der Verkündigung des Rücktritts von Prinz Harry und Herzogin Meghan, gibt es viele organisatorische Fragen. Wie soll es ab dem 1. April weitergehen? Immer mehr Informationen dazu werden bekannt. Der britische Prinz Harry und seine Frau  Herzogin Meghan haben ... mehr

Stuntman "Mad Mike" stirbt in selbst gebauter Rakete

Er wollte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist: Bei Aufnahmen für eine neue US-Fernsehserie ist Mike Hughes verstorben. Der als "Mad Mike" bekannte Stuntman wurde 64 Jahre alt.  Der selbst ernannte "weltbeste Hasardeur" Mike Hughes ist am Samstag ... mehr

FC Bayern: Abwehr-Star David Alaba äußert Wechselgedanken

David Alaba spielt seit 2008 bei den Bayern und gehört zu den Ikonen des Rekordmeisters. Doch der Linksverteidiger scheint mit einem Abschied zu liebäugeln – und kann sich ein Engagement in der Premier League vorstellen. David Alaba spielt seit rund zwölf Jahren ... mehr

Großbritannien: Was sich Boris Johnson von Donald Trump abgeguckt hat

Boris Johnson und Donald Trump verstehen sich blendend. Der Premierminister scheint die Methode des US-Präsidenten studiert zu haben – und imitiert nicht nur dessen Eigenlob und flexibles Wahrheitsverständnis. Er war Korrespondent in Brüssel, Kolumnist und Herausgeber ... mehr

USA: Flugzeug lässt Kerosin über Schule ab – viele Kinder verletzt

In den USA hat ein Flugzeug wegen eines Triebwerkproblems Treibstoff abgelassen – über dem Spielplatz einer Grundschule. Mehr als 40 Menschen wurden verletzt, darunter viele Kinder.  Ein Passagierflugzeug hat kurz nach dem Start in Los Angeles wegen eines ... mehr

Großbritannien: Darum muss Johnson trotz guter Prognosen um den Sieg zittern

Boris Johnson liegt in allen Umfragen klar vor allen anderen Konkurrenten. Er kann sich seines Sieges dennoch nicht sicher sein. Drei Faktoren machen den Wahlausgang unsicher.  Mit zehn Prozentpunkten Vorsprung geht der britische Premierminister Boris Johnson laut einer ... mehr

Popstar Ariana Grande verklagt US-Modekette – Image geklaut?

Ariana Grande  lehnt einen Werbevertrag mit einer Modekette ab – und das Unternehmen sucht sich ein Model, dass der Popsängerin zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Grammy-Gewinnerin klagt nun auf einen Millionenbetrag.  Die US-Sängerin  Ariana Grande (26) zieht gegen ... mehr

Boris Johnsons Königreich der Lügen: Der Aufstieg eines Schwindlers

Boris Johnson hat stets gelogen: zunächst als Journalist, später als Politiker. Das bremste seinen Aufstieg nicht. Nun tritt er das  wichtigste Amt Großbritanniens an.  "König der Welt" habe Boris Johnson als Kind werden wollen, verriet seine Schwester Rachel einst ... mehr

Presseschau zu brennenden Tankern: Stunde der Konsequenzen wird kommen

Wer steckt hinter den Angriffen auf Öltanker? Welche Folgen drohen? Der Vorfall am Golf von Oman beschäftigt die Presse. Die Überblick. Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt zu dem Vorfall am Golf von Oman: "Angriffe auf die Freiheit der Seefahrt und die Sicherheit ... mehr

Masern-Quarantäne in USA – Hunderte betroffen: Trump ruft zum Impfen auf

In den USA stehen Hunderte Menschen unter Quarantäne, weil sie unter Verdacht sehen, den Masern ausgesetzt gewesen zu sein. Angesichts der raschen Verbreitung ruft US-Präsident Trump zum Impfen auf.    Wegen einer möglichen Ansteckung mit Masern stehen Hunderte ... mehr

Presseschau zum Anschlag in Sri Lanka: "Ein abscheuliches Verbrechen"

Der Anschlag auf wehr- und arglose Betende in Sri Lanka am Ostersonntag hat die Kommentatoren weltweit entsetzt. Zugleich reagieren sie mit Hoffnung. Ein Überblick.  Die  "New York Times" schreibt am Sonntag : "Wie es sich für ein Land gehört, das seit langem im Zentrum ... mehr

Nipsey Hussle in Los Angeles erschossen: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Der Grammy-nominierte US-Rapper Nipsey Hussle ist auf offener Straße in Los Angeles erschossen worden. Nach einer Festnahme äußert sich die Polizei zum Motiv des Tatverdächtigen.  Nach dem Mord an dem US-Rapper Nipsey Hussle hat die Polizei in Los Angeles einen ... mehr

Machtpoker beim Brexit: Gnadenlose Pressestimmen zum Brexit und Theresa May

Die britische Premierministerin will das Brexit-Abkommen durchboxen – und damit einen EU-Austritt ohne Abkommen verhindern. Dafür will sie nun ihr Amt opfern. Das hält die internationale Presse vom Machtpoker in Großbritannien.  Es gibt im britischen Parlament keine ... mehr

Britische IS-Anhängerin bekommt Baby in kurdischem Gefangenenlager

Eine britische "IS"-Anhängerin hat in kurdischer Gefangenschaft ein Baby zur Welt gebracht. Um sie ist eine Debatte entbrannt, weil sie zurück nach Hause will. Reue für ihre Flucht zeigt sie nicht.  Shamima Begum will zurück nach Großbritannien: Vor vier Jahren ... mehr

Medien zur Brexit-Abstimmung: "Mays Deal ist tot wie ein Dodo"

Das Unterhaus schmettert den Brexit-Deal von Theresa May ab. Die Medien sehen diese historische Niederlage als persönliche Demütigung für die Premierministerin. Ein Überblick über die Pressestimmen. Die Niederlage war deutlich, deutlicher als angenommen. Theresa ... mehr

Weltbank-Nachfolge – Ivanka Trump hat Chancen auf den Chefposten

Der aktuelle Weltbank-Chef Jim Yong Kim hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Einige Namen im Kampf um die Nachfolge sind schon gefallen. Darunter der von Trumps Tochter.  Nach der Rücktrittsankündigung von Weltbank-Chef Jim Yong Kim werden laut einem Pressebericht ... mehr

Ärger wegen stockender Brexitverhandlungen

May demonstriert Härte: Ärger wegen stockender Brexitverhandlungen. (Quelle: Reuters) mehr
 


shopping-portal