Thema

Theater

Premiere im Zirkus: Freddy Quinn vor 70 Jahren erstmals auf der Bühne

Premiere im Zirkus: Freddy Quinn vor 70 Jahren erstmals auf der Bühne

Wien (dpa) - Der Anfang konnte kaum stimmiger sein. Weil ein kleines Engagement als Saxofonist in einem Wanderzirkus winkte, brachte sich der damals 17-jährige Freddy Quinn flugs ein paar Songs auf dem Instrument bei. Er bekam den Job und stand vor 70 Jahren ... mehr

"Kräutertante": Marianne Sägebrecht kocht gern Überlebenssuppen

Bad Hersfeld (dpa) - Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht (73) kocht gern Suppen, mit denen sie auch Freunde, Bekannte und Kollegen verwöhnt. "Dann gibt's meine Überlebenssuppen. Das Grundrezept habe ich von meinem Großvater. Er war Gärtner und Schamane ... mehr
Auszeichnung: Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

Auszeichnung: Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

Wien (dpa) - Seine Karriere stand anfangs auf der Kippe. Als 19-Jähriger wirkte Jens Harzer auf die Prüfungskommission der Otto-Falckenberg-Schule zu sanft und zu zurückhaltend. So beschrieb der "Spiegel" die kritische Situation. Dann nahm der Schauspieler ... mehr
Nach Tod von Bruno Ganz: Jens Harzer erhält den Iffland-Ring

Nach Tod von Bruno Ganz: Jens Harzer erhält den Iffland-Ring

Nach dem Tod von Bruno Ganz hat der Iffland-Ring einen neuen Besitzer. Der neue Träger der höchst renommierten Auszeichnung ist der deutsche Schauspieler Jens Harzer.  Der im Februar gestorbene Schweizer Schauspieler Bruno Ganz habe Jens Harzer testamentarisch zu seinem ... mehr
Exzentrisch - Promi-Geburtstag vom 22. März 2019: Fanny Ardant

Exzentrisch - Promi-Geburtstag vom 22. März 2019: Fanny Ardant

Paris (dpa) - Sie trägt Leder, vorzugsweise Schwarz, färbt ihre Haare hellblond und ist ziemlich abgedreht. In ihrem jüngsten Film spielt Fanny Ardant eine Mutter, für die sich ihr erwachsener Sohn schämt, denn sie kommt auf die verrücktesten Ideen, wie die, Drogen ... mehr

Schauspielerin - Promi-Geburtstag vom 21. März 2019: Gila von Weitershausen

München (dpa) - Vier Jahre lang spielte sie die Arztgattin im ZDF-Quotenhit "Der Landarzt": Die Erfolgsserie aus den 80er-Jahren machte Gila von Weitershausen dem breiten TV-Publikum bekannt. Damals konnte sie aber schon auf eine beachtliche Filmkarriere ... mehr

Familienbande: Gila von Weitershausen liebt Frankreich

München (dpa) - Schauspielerin Gila von Weitershausen (74, "Der Landarzt") pflegt über ihren Sohn Manuel Malle (48) eine tiefe Beziehung zu Frankreich. Der Filmproduzent lebt in Paris, wo sie ihn häufig besucht, wie von Weitershausen der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Kölner Oberbürgermeisterin: Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Köln (dpa) - Mehr als 50 Kulturschaffende haben von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker mehr Transparenz bei der Auswahl des neuen Schauspielintendanten gefordert. Die Kriterien für die Entscheidung sollten offengelegt und öffentlich diskutiert werden ... mehr

Adaptionen allerorten: Von der Leinwand auf die Bühne

Berlin (dpa) - Selbst auf die Theaterbühne wollte Kate Winslet zuletzt zwar nicht, aber zumindest eine ihrer Rollen hat den Schritt längst getan. Im Film "Zeiten des Aufruhrs" zerbrach Winslet als April Wheeler auf der Kinoleinwand am Leben in einem US-Vorort der 1950er ... mehr

Kabarettist - Dudenhöffers nächstes Programm: Heinz Becker und der Tod

Saarbrücken (dpa) - Für den Kabarettisten Gerd Dudenhöffer (69) geht es in seinem nächsten Programm um Leben und Tod. Seine Kunstfigur Heinz Becker muss von Ende September an unter dem saarländischen Titel "DOD" (tot) auf der Bühne mit dem Verlust der Ehefrau Hilde ... mehr

Berliner Kunstprojekt: Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Berlin (dpa) - Rund zehn Jahre nach dem Abriss des Palasts der Republik wollen Künstler in Berlin das DDR-Gebäude wieder auferstehen lassen - zumindest symbolisch. Das Haus der Berliner Festspiele im Westen der Hauptstadt soll sich am Wochenende ... mehr

Mehr zum Thema Theater im Web suchen

Mit 82 gestorben: Abschied von Kabarett-Legende Werner Schneyder

Wien (dpa) - Er war ein Urgestein des Kabaretts. Jahrzehntelang hat der "Universaldilletant" Werner Schneyer als Satiriker die Verhältnisse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aufs Korn genommen. Mehr als 1000 Auftritte auf den Bühnen in Österreich und Deutschland ... mehr

Passion rückt näher - Die letzte Rasur: Jesus beim Friseur

Oberammergau (dpa) - Sanft gleitet das Messer über die Wange. Zum letzten Mal für eineinhalb Jahre. Jesus - beziehungsweise sein doppeltes Double - ist zur letzten Rasur angetreten: Frederik Mayet und Rochus Rückel spielen bei der Passion in Oberammergau ... mehr

Abschied vom Theater? - Promi-Geburtstag vom 3. März 2019: Ariane Mnouchkine

Paris (dpa) - Ariane Mnouchkine steht am Eingang und trennt die Eintrittskarten ab, so wie bei jedem der Stücke ihres Théâtre du Soleil. Doch das jüngste Werk ihrer Theatertruppe entstand nicht unter ihrer Regie. Mnouchkine hat sie dem Kanadier Robert Lepage anvertraut ... mehr

Berliner Ensemble - "Kriegsbeute": Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

Berlin (dpa) - Filmemacher Burhan Qurbani macht einen Ausflug in die Theaterwelt. Bekannt wurde er vor einigen Jahren mit seinem Filmdrama "Wir sind jung. Wir sind stark" über die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen 1992. Nun hat er mit seinem ... mehr

Ende des Lebens: Mario Adorf denkt übers Sterben nach

Berlin (dpa) - Schauspieler Mario Adorf (88) macht sich nach eigenen Worten immer häufiger Gedanken übers Sterben. "Wird dir eine schwere Krankheit zuteilwerden, wirst du leiden müssen? Darüber denke ich schon nach, nicht täglich, aber doch zunehmend", sagte ... mehr

"Eine Ikone des Theaters": Der Schauspieler Bruno Ganz ist tot

Zürich (dpa) - Die Theater- und Filmwelt trauert um Bruno Ganz. Der Schweizer, einer der bedeutendsten Film- und Theaterschauspieler im deutschsprachigen Raum, starb im Alter von 77 Jahren am Samstag in seiner Heimatstadt Zürich. Ganz sei in den frühen Morgenstunden ... mehr

Das Leben als "Zumutung" - Erika Pluhar: "Ich war meinem Alter immer voraus"

Wien (dpa) - Die österreichische Schauspielerin, Sängerin und Autorin Erika Pluhar macht sich kurz vor ihrem 80. Geburtstag keine großen Sorgen über das Alter. "Es ist für mich nicht schrecklich, weil ich mich an diese Zahl schon seit langem gewöhnt habe", sagte ... mehr

Cindy aus Marzahn: Was macht eigentlich Ilka Bessin heute?

Berlin (dpa) - Cindy aus Marzahn ist jetzt auf einer Bohrinsel. Das sagt die Frau, die Cindy aus Marzahn war. Mehr als zehn Jahre lang tourte Ilka Bessin (47) mit pinkfarbenem Jogginganzug und Wuschelperücke durch das deutsche Fernsehen ... mehr

Suche nach der Wahrheit - Promi-Geburtstag vom 6. Februar 2019: Jim Sheridan

London (dpa) - Jim Sheridan wuchs mit sechs Geschwistern in Dublin auf. Er war 17, als sein jüngerer Bruder Frankie an einem Gehirntumor starb. Die Tragödie verarbeitete er 2002 in seinem preisgekrönten Film "In America". Seine irischen Werke gelten als die besten ... mehr

"Ein ziemlich buntes Leben": TV-Star Thekla Carola Wied wird 75

München (dpa) - Aus dem deutschen Fernsehprogramm ist Thekla Carola Wied kaum wegzudenken. Seit mehr als einem halben Jahrhundert beschert die Berlinerin dem Publikum anspruchsvolle und unterhaltsame TV-Abende und den Sendern Top-Quoten. Die ZDF-Serie "Ich heirate ... mehr

Ballett, Oper, Elektro: "Die sieben Todsünden" in Stuttgart gefeiert

Stuttgart (dpa) - Fünf Brüste und viel Haar kleiden das Wesen, das da zur Bühne hinabschwebt. Die Show von Peaches geht los, die Sängerin verbirgt sich hinter dem Zottelbart. Am Stuttgarter Schauspielhaus stimmt sie eigene Songs an, zu den Elektro ... mehr

Publikumsliebling: Thekla Carola Wied über die Rolle ihres Lebens

München (dpa) - Schauspielerin Thekla Carola Wied wird auf der Straße immer auf eine Rolle angesprochen: die der Angi Schumann in "Ich heirate eine Familie". Und das immer, wie sie sagt. Heute stört sie das aber nicht mehr, wie sie der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Brecht trifft auf Peaches: Premiere von "Die sieben Todsünden" in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Bertolt Brecht trifft auf Elektro-Punk-Sängerin Peaches: Zum ersten Mal seit 23 Jahren arbeiten in Stuttgart Oper, Ballett und Schauspiel an einer Produktion. Heute (20.00 Uhr) feiert "Die sieben Todsünden/Seven Heavenly Sins" Premiere ... mehr

Abschied: "Eine herbschöne Frau" - zum Tod von Ursula Karusseit

Berlin (dpa) - Viele Fernsehzuschauer kennen sie aus der Sachsenklinik: Ursula Karusseit als schlagfertige Cafeteria-Chefin, diese Rolle spielte sie in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" rund 20 Jahre lang. Noch länger aber stand "die Karusseit ... mehr

Spott-Preis: "Hasty Pudding"-Preis für Bryce Dallas Howard

Los Angeles/Cambridge (dpa) -  Eine bunte Parade und eine witzige Trophäe für Bryce Dallas Howard (37): Die Schauspielerin ("Jurassic World", "Spider-Man 3") ist am Donnerstag von der Theatergruppe der ehrwürdigen Harvard-Universität als "Frau des Jahres" gefeiert ... mehr

Ohnsorg-Star - Promi-Geburtstag vom 31. Januar 2019: Heidi Mahler

Hamburg/Köln (dpa) - Am liebsten spielt sie - wie ihre berühmte Mutter Heidi Kabel - die resoluten Frauen, die sich von niemandem etwas sagen lassen. So wie die Witwe Meta Boldt in "Tratsch im Treppenhaus". Noch bis Mitte Februar steht Heidi Mahler ... mehr

Schauspielerin: Katharina Thalbach bekommt französischen Orden

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Katharina Thalbach (65) wird für ihre künstlerischen Verdienste mit einem französischen Orden ausgezeichnet. Sie bekommt die Ehrung von der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes am 3. Februar nach einer Vorstellung ... mehr

"Jagged Little Pill": Album von Alanis Morissette wird Broadway-Musical

New York (dpa) - Das Erfolgsalbum "Jagged Little Pill" der kanadischen Sängerin Alanis Morissette wird Grundlage für ein Musical am New Yorker Broadway. Die Show soll im Herbst dieses Jahres starten, kündigten die Produzenten an. Vergangenen Sommer hatte das Musical ... mehr

Maria Aljochina - Pussy-Riot-Aktivistin: Putin führt Krieg gegen das Volk

Ludwigshafen (dpa) - Maria Aljochina von der russischen Punkband Pussy Riot hat Kremlchef Wladimir Putin scharf kritisiert. "Putin und der (Inlandsgeheimdienst) FSB führen einen unsichtbaren Krieg gegen ihr eigenes Volk", sagte Aljochina am Rande eines Auftritts ... mehr

Aktionskünstlerin - Pussy Riot: Putin führt unsichtbaren Krieg gegen das Volk

Ludwigshafen (dpa) - Die Aktionskünstlerin Maria Aljochina von der russischen Punkband Pussy Riot hat Kremlchef Wladimir Putin scharf kritisiert. "Putin und der (Inlandsgeheimdienst) FSB führen einen unsichtbaren Krieg gegen ihr eigenes Volk", sagte Aljochina am Rande ... mehr

Schauspieler: Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

Hamburg/Berlin (dpa) - Der Schauspieler Uwe-Detlev Jessen ist tot. Er starb bereits am Samstag im Alter von 87 Jahren nach langer Krankheit in Berlin, wie das Hamburger Ohnsorg-Theater am Mittwoch mitteilte. Dort stand er von 1993 bis 2007 in zahlreichen Rollen ... mehr

Schauspielerin: Kerry Washington geht mit "American Son" zu Netflix

New York (dpa) - Die US-Schauspielerin Kerry Washington (42, "Django Unchained") wird mit dem Broadway-Stück "American Son" auch beim Online-Videodienst "Netflix" zu sehen sein. Das sagte sie in "The Tonight Show With Jimmy Fallon" des US-Senders NBC. Netflix ... mehr

"Katharina Blum" und Netflix - Promi-Geburtstag vom 22. Januar 2019: Angela Winkler

Berlin (dpa) - Sie spielte die Titelrolle in der Böll-Verfilmung "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". In "Die Blechtrommel" war sie die Mutter des kleinen Oskar Matzerath. Sie hat am Theater mit Größen wie Robert Wilson, Peter Zadek, Peter Stein und Christoph ... mehr

"Hase Hase": Familie Thalbach auf der Bühne in Berlin

Berlin (dpa) - Katharina Thalbach (65) spielt einen Außerirdischen mit Hasenzähnen. Im Theaterstück "Hase Hase", das am Sonntagabend in Berlin Premiere hatte, tritt sie als Halbwüchsiger auf. Bei der Premiere im Schillertheater, dem derzeitigen Ausweichquartier ... mehr

Berliner Ensemble: Castorf inszeniert Brechts "Galileo Galilei"

Berlin (dpa) - Theaterregisseur Frank Castorf (67) spart nicht mit Gekreische, Exkrementen und Blut: Am Berliner Ensemble hat am Samstagabend in seiner Inszenierung das Stück "Galileo Galilei - das Theater und die Pest" nach Bertolt Brecht Premiere gefeiert ... mehr

Neuinszenierung in Hamburg: Stresow und Schrader in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Hamburg (dpa) - Es ist ein Kampf, der ihnen alles abverlangt. Nach rund zwei Stunden Spielzeit sieht man den Darstellern auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg ihre körperliche Erschöpfung förmlich an. Die brachiale Darstellung der Beziehungsschlacht ... mehr

Wiener Schauspieler - Ofczarek: Serien innovativste Form des Fernsehens

München (dpa) - Der Wiener Schauspieler Nicholas Ofczarek hat seine Rolle in der neuen Sky-Serie "Der Pass" als "tolles Abenteuer" erlebt. "Serien sind momentan die innovativste Form des Fernsehens, das sieht man an 'Babylon Berlin' oder 'Das Boot'", sagte ... mehr

Künstlerfamilie: Schauspielerin Katharina Thalbach wird 65

Berlin (dpa) - Falls sich mal eine Gelegenheit in Hollywood ergibt, dann müsste es für Katharina Thalbach eine Rolle sein, die nur sie spielen kann. "Also ich weiß nicht: Ein Wurzelwesen mit deutschem Akzent, das die Welt untergräbt und getötet werden ... mehr

Teenie-Magazin - Gregor Gysi sei Dank: Lars Eidinger ist in der "Bravo"

Berlin (dpa) - Schauspieler Lars Eidinger (42) hat sein heiß ersehntes Poster in der "Bravo" bekommen. Das Teeniemagazin druckt ihn in der neuen Ausgabe als Hamlet. Das Heft liegt seit Mittwoch am Kiosk, wie eine Sprecherin der Bauer Media Group am Donnerstag sagte ... mehr

Bündnis "Die Vielen": Theater wehren sich gegen Angriffe

Berlin (dpa) - Wenn das Theater die Justiz beschäftigte, ging es früher häufig um die Verletzung religiöser Gefühle. Jetzt haben Staatsanwälte und Richter immer wieder Inszenierungen zu prüfen, weil Rechte Anstoß nehmen. Gegen das im Herbst ... mehr

Theaterfestival in Hamburg: "Lessingtage" blicken auf die Krisenregionen der Welt

Hamburg (dpa) - Das Festival "Um alles in der Welt - Lessingtage" des Hamburger Thalia Theaters beschäftigt sich in diesem Jahr mit den Krisenregionen in der Welt. Vom 18. Januar bis zum 3. Februar stehen Gastspiele und Koproduktionen aus Russland, Nigeria ... mehr

Star mit Stil und Format - Promi-Geburtstag vom 4. Januar 2019: Judy Winter

Berlin (dpa) - Schon mit Mitte 20 feierte Judy Winter Erfolge an Theatern in Bremen, Stuttgart und Ulm. Große Regisseure wie Peter Zadek, mit dem sie über mehrere Jahre auch privat verbunden war, gaben ihr früh anspruchsvolle Aufgaben. Die Hauptrolle ... mehr

Von der Seifenoper zum Oscar - Promi-Geburtstag vom 31. Dezember 2018: Ben Kingsley

London (dpa) - Mit seinem rasierten Schädel und dem Kinnbärtchen ist Ben Kingsley eigentlich unverkennbar. Trotzdem schafft er es, glaubhaft in zum Teil entgegengesetzte Rollen zu schlüpfen. Seine Verwandlung findet in der Maske vor den Dreharbeiten statt ... mehr

Schauspieler: Axel Prahl macht sich für Jugendtheater stark

Dresden (dpa) - Schauspieler Axel Prahl (58) wünscht sich mehr Respekt für Kinder- und Jugendtheater. Ihn ärgere es, dass das Genre oft als Theater zweiter Klasse abgetan werde, sagte er dem Sender MDR Kultur. Das stimme so überhaupt nicht: "Denn das Publikum im Kinder ... mehr

"Wir betteln um Kleingeld": Künstler im Iran spüren US-Sanktionen

Teheran (dpa) - Das Musikgeschäft "Sonata" sollte in einer angesagten Einkaufspassage im Norden Teherans ein Zentrum für den günstigen Verkauf von Musikinstrumenten werden. Doch die von US-Präsident Donald Trump verhängten Wirtschaftssanktionen gegen den Iran haben ... mehr

Uraufführung - Welt aus Sichtbeton: Das Deutsche Theater zeigt "Westend"

Berlin (dpa) - Als Schauspieler Ulrich Matthes (59) erfahren hat, dass er einen Schönheitschirurgen spielen könnte, hat er nach eigenen Worten erstmal gelacht. Aber "der Eduard" sei keine Klischeefigur. "Er ist in seinen sympathischen wie unsympathischen Seiten absolut ... mehr

Auszeichnung: Schauspieler André Jung bekommt Eysoldt-Ring 2018

Bensheim (dpa) - Der Schauspieler André Jung (65) wird mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring 2018 ausgezeichnet. Damit geht die mit 10.000 Euro dotierte Ehrung erstmals an einen Luxemburger, wie die südhessische Stadt Bensheim und die Deutsche Akademie der Darstellenden ... mehr

Ex-Intendant: Claus Peymann vermisst das Chaos im Theater

Wien (dpa) - Der Theaterregisseur Claus Peymann hat nach eigenen Worten keine Chance auf eine weitere Inszenierung am Wiener Burgtheater. Martin Kusej als künftiger Intendant habe ihm eine klare Absage erteilt, sagte der 81-jährige Ex-Chef des Berliner Ensembles ... mehr

Mit 89 Jahren: "Hair"-Komponist MacDermot gestorben

New York (dpa) - Der kanadische Komponist Galt MacDermot ("Hair") ist einen Tag vor seinem 90. Geburtstag gestorben. Das bestätigte MacDermots Enkelin dem Magazin "Playbill" am Montag. Eine Todesursache wurde nicht genannt. MacDermot wäre am Dienstag (18.12.) 90 Jahre ... mehr

Mehr als Bergmans Muse - Promi-Geburtstag vom 16. Dezember 2018: Liv Ullmann

Oslo (dpa) - Ihr Gesicht ist fast so vertraut wie das der Mona Lisa. Minutenlang konnte Ingmar Bergman mit der Kamera auf den Zügen von Liv Ullmann ruhen. Auf ihren etwas traurigen Augen, ihren Sommersprossen, ihren sinnlichen Lippen. Intensität, Nähe, Ausdruck ... mehr

Etwas Wut, etwas Slapstick: Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Berlin (dpa) - Regisseur Leander Haußmann ("Sonnenallee", "Herr Lehmann") und die Stasi haben eine ganz eigene Geschichte. Sein Vater hatte in der DDR jahrelang Berufsverbot, auch zu Haußmann gibt es eine Akte. Darin unterstellt ihm ein Beobachter einen "hohen ... mehr

Letzte Vorstellung: Bruce Springsteen, der Broadway-Star

New York (dpa) - In schwarzem T-Shirt und schwarzer Jeans betritt Bruce Springsteen die vollkommen schwarze Bühne. Kurz nickt er dem Publikum zu, trinkt einen Schluck Wasser aus einem Glas auf einem schwarzen Klavier und hängt sich eine schwarze Gitarre ... mehr

Harper Lees Klassiker: "Wer die Nachtigall stört" erstmals am Broadway

New York (dpa) - Schon vor der Premiere landete das Theaterstück über einen Gerichtsprozess selbst vor Gericht: Die Broadway-Version des Bestsellers "Wer die Nachtigall stört" aus dem Jahr 1960 weiche zu sehr vom Original ab, argumentierte Tonja Carter ... mehr

Das Haus von Pina Bausch: Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Wuppertal (dpa) - Johannes Slawig redete nicht drumherum. "Wir sind mit dem Tanztheater in einer durchaus schwierigen Situation", sagte der Stadtdirektor von Wuppertal und spielte auf den laufenden Arbeitsgerichtsprozess der früheren Intendantin Adolphe Binder ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe