Sie sind hier: Home > Themen >

Thomas Kemmerich

Thema

Thomas Kemmerich

Olympia 2021: Ist das alles ein Fehler?

Olympia 2021: Ist das alles ein Fehler?

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, falls Sie gerade Ihre Kaffeetasse abgestellt haben, um ihr Frühstücksbrötchen zum Mund zu führen, legen Sie es am besten noch mal kurz zur Seite. Die folgende Erinnerung ist nämlich unappetitlich.  Wie schlimm ... mehr
AfD-Klage: Helge Braun rechtfertigt Angela Merkels Äußerungen zu Thüringen

AfD-Klage: Helge Braun rechtfertigt Angela Merkels Äußerungen zu Thüringen

Angela Merkel bezeichnete die Vorgänge bei der Kemmerich-Wahl in Thüringen als "unverzeihlich". Hat sie damit gegen das Gebot der Neutralität verstoßen? Das wirft ihr die AfD vor, und klagt vor dem Bundesverfassungsgericht. Der Kanzleramtschef hat ihre Aussagen ... mehr
Landtag in Thüringen: Höcke fordert Ramelow heraus – AfD mit Misstrauensvotum

Landtag in Thüringen: Höcke fordert Ramelow heraus – AfD mit Misstrauensvotum

Die geplatzte Landtagswahl in Thüringen hat ein Nachspiel: Die als extrem rechts eingestufte AfD-Fraktion attackiert Linke-Ministerpräsident Ramelow über ein Misstrauensvotum.  Die AfD will Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und dessen ... mehr
Thüringen: Landtag wird nicht aufgelöst – Neuwahl vorerst geplatzt

Thüringen: Landtag wird nicht aufgelöst – Neuwahl vorerst geplatzt

Die Wahl zum Ministerpräsidenten in Thüringen war ein Skandal, über den auch die damalige CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer stolperte. Jetzt sollte es eigentlich Neuwahlen geben – doch dieser Plan ist nun gescheitert. Kurz vor der geplanten ... mehr
Thüringen: SPD gibt Armin Laschet Mitschuld am Neuwahlchaos

Thüringen: SPD gibt Armin Laschet Mitschuld am Neuwahlchaos

In Thüringen droht einmal mehr politisches Chaos. Der Plan für eine Neuwahl im Herbst ist erstmal geplatzt. Die SPD attackiert deshalb die CDU – und deren Kanzlerkandidaten. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider ... mehr

Bundestagswahlkampf 2021: Weniger twittern, mehr denken!

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, sprechen wir heute endlich mal über das Wichtigste. Sprechen wir über mich. Genauer gesagt: meine Meinung. Die ist nämlich kolossal wichtig. Wobei Sie sich jetzt bitte nicht zwangsläufig den Florian Harms vorstellen, dessen ... mehr

Bundestagswahl: Schafft die FDP dieses Mal 18 Prozent?

Die FDP sitzt der SPD in den Umfragen neuerdings ganz schön im Nacken. Schon bald könnte sich die Frage stellen, warum die Sozialdemokraten eigentlich einen Kanzlerkandidaten haben, die Liberalen aber nicht.  Vor einem Dreivierteljahr krebsten die Liberalen ... mehr

Thüringen: Neuwahlen in Thüringen stehen auf der Kippe

Die Wahl Kemmerichs zum Ministerpräsidenten war eine der größten Aufreger der deutschen Politik. Eigentlich soll es bald Neuwahlen geben. Doch vier CDU-Politiker könnten das verhindern. Die für den 19. Juli geplante Auflösung des Thüringer Landtags steht auf der Kippe ... mehr

FDP: Hat Christian Lindner seine beste Zeit bereits hinter sich?

FDP = Christian Lindner und sonst fast nichts. Diese Gleichung gilt zwar noch immer. Doch zunehmend stellen Nachwuchspolitiker die Dominanz des Chefs infrage. Womöglich hat Christian Lindner seine beste Zeit bereits hinter sich. In diesen Tagen blickt manch einer ... mehr

Maaßens SPD-Konkurrent kritisiert "zerstörerische Entscheidungen"

Delegierte von vier Thüringer CDU-Kreisverbänden haben den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten zum Direktkandidaten gekürt. Nicht nur in der CDU ist die Kritik an der Entscheidung groß.  Der SPD-Gegenkandidat von Hans-Georg Maaßen im Thüringer Wahlkreis 196, Frank ... mehr

Parteifreunde fordern Hans-Georg Maaßen zu Abgrenzung von AfD auf

Kaum ist der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen für die Bundestagswahl aufgestellt worden, hagelt es Kritik. CDU-Spitzenpolitiker mahnen eine klare Abgrenzung zur AfD an. Die Nominierung des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg ... mehr

Historische Entscheidung: Das Klimaschutz-Urteil wird Deutschland verändern

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, das Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts wird Deutschland verändern. Darum geht es heute im Tagesanbruch ebenso wie um einen schwarzen Rächer und roten Filz: Politik mit Plan Der gestrige Tag war historisch ... mehr

Thüringer CDU: Maaßen als Bundestagskandidat – Fluch oder Segen?

Südthüringens CDU könnte demnächst den früheren Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen zu ihrem Bundestagskandidaten machen. Die Spitze des Landesverbandes sieht dies kritisch – zumal der Freistaat noch vor einer anderen Wahl steht. Die einen hoffen, mit der Personalie ... mehr

Buga in Erfurt: Gastronomie-Angebot löst Debatte aus – "Ungleichbehandlung" vorgeworfen

Mitten in der Corona-Pandemie und im Lockdown hat in Erfurt die Bundesgartenschau eröffnet. Dort konnten Gäste auch vor Ort an Tischen und Stühlen essen – im Gegensatz zum Rest von Thüringen. Daran hat es nun Kritik gegeben. Nach der Kritik mehrerer Landtagsfraktionen ... mehr

Kramp-Karrenbauer bei CDU-Parteitag: Rückzug schmerzt auch heute noch

Am Samstag wird der Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Spitze der CDU gewählt. In ihrer Abschiedsrede erinnerte sie an die Kämpfe in ihrer Amtszeit – und gab den Delegierten eine Botschaft mit. In ihrer Abschiedsrede vor dem CDU-Bundesparteitag ... mehr

Chef der "Jungen Liberalen": "Söder zettelt Debatte über Impfpflicht an"

Die FDP pendelt in Umfragen zwischen fünf und sieben Prozent. Jens Teutrine, der Chef des Jugendverbands, will das mit dem anstehenden "Bundeskongress" der Parteijugend ändern. Ein Gespräch über die angestrebte Wandlung der Partei. t-online: Herr Teutrine ... mehr

Politik bereitet sich auf das Superwahljahr 2021 vor

Das politische Jahr 2021 wird aufregend, In Deutschland stehen gleich zwei wichtige Abstimmungen an. Ein Überblick. Sechs Landtagswahlen und die Bundestagswahl machen das Jahr 2021 zum Superwahljahr. Die Corona-Pandemie erschwert den Parteien erheblich die Vorbereitung ... mehr

Bundestagswahl & Co.: Was uns im Superwahljahr 2021 erwartet

Sechs Landtagswahlen und die Bundestagswahl machen das Jahr 2021 zum Superwahljahr. Die Corona-Pandemie erschwert den Parteien erheblich die Vorbereitung. Vor allem bei der CDU drängt die Zeit. Im kommenden Jahr müssen viele Bürger gleich zweimal zur Urne. Neben ... mehr

Landtagswahl in Thüringen: FDP-Politiker Kemmerich tritt nicht wieder an

Er wurde mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt und löste damit Chaos in dem Bundesland aus. Jetzt hat FDP-Politiker Thomas Kemmerich angekündigt, nicht wieder anzutreten.  Thüringens Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) verzichtet ... mehr

Chaos in Erfurt: Die CDU muss ihr Verhältnis zur AfD klären

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute schreibe ich stellvertretend für Florian Harms für Sie den kommentierten Überblick über die Themen des Tages. WAS WAR? Jede Krise bringt offenbar einen Satz mit sich, der in kaum einer Rede fehlen darf. In der Finanzkrise ... mehr

CDU-Streit in Sachsen-Anhalt: "Die Wahl zwischen Pest und Cholera"

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff hat seinen Innenminister Stahlknecht entlassen. Dessen Rücktritt als Parteichef belastet nicht nur die Landes-CDU. Auch auf Bundesebene droht der Union Ärger. Der Koalitionsstreit in Sachsen-Anhalt hat einen neuen ... mehr

Drosten, Musk, Merkel & Co. – Das sind die größten Gewinner des Jahres 2020

Die wenigsten Menschen hatten bis zum Frühjahr Namen wie Christian Drosten oder Hendrik Streeck gehört. Die beiden Virologen sind also zweifellos Gewinner des Jahres. Aber auch für andere Prominente aus Politik, Wirtschaft, Unterhaltung und Sport sind die vergangenen ... mehr

Erfurt: FDP will Störaktionen im Thüringer Landtag verhindern

Mehr Sicherheit im Thüringer Landtag: Nach Störaktionen durch Gäste der AfD im Bundestag fordert die FDP-Fraktion in Erfurt, etwaige Regelungslücken zu solchen Vorfällen im Thüringer Parlament zu schließen.  Nach den Störaktionen durch Gäste von AfD -Abgeordneten ... mehr

FDP lässt umstrittenen Landesvorsitzenden Kemmerich fallen

Seine Wahl zum Ministerpräsidenten von Thüringen war ein politischer Skandal. Einen Fehler sah er darin nicht. Nun bekommt er für seine jüngsten Aussagen die Quittung von der Bundesspitze seiner Partei.  Das Präsidium der Bundes ... mehr

FDP-Parteitag: Christian Lindner hat ein Problem gelöst, doch es bleiben andere

Die FDP hat einen neuen Generalsekretär. Doch das wird kaum reichen, um die Liberalen aus der Krise zu bringen. Denn Parteichef Lindner setzt zu sehr auf Themen von gestern.  Mit über 82 Prozent Zustimmung wurde der neue Generalsekretär Volker Wissing ... mehr

AfD reicht Klage gegen Kanzlerin Merkel ein – wegen dieser Äußerung

Nachdem überraschend der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zu Thüringens neuem Ministerpräsidenten gewählt wurde, äußerte sich die Kanzlerin. Nun hat die AfD deshalb Klage eingereicht. Die AfD klagt wegen der Vorgänge nach der Thüringen-Wahl in Karlsruhe gegen Kanzlerin ... mehr

Erfurt: Thüringens Ex-Ministerpräsident Kemmerich verliert Mandat im Stadtrat

Das Verwaltungsgericht Weimar hat dem FDP-Landesvorsitzenden Thomas Kemmerich sein Mandat für den Erfurter Stadtrat aberkannt. Zuvor wollte ein Erfurter die ganze Stadtratswahl 2019 für ungültig erklären lassen. Der frühere Thüringer Kurzzeit-Ministerpräsident Thomas ... mehr

Erfurt: Gericht prüft Gültigkeit der Stadtratswahl – Bausewein und Kemmerich

Nach der Klage eines Mannes aus Erfurt steht vor dem Verwaltungsgericht Weimar die Gültigkeit der Erfurter Stadtratswahl auf dem Prüfstand. Die Vorwürfe richten sich gegen OB Bausewein und FDP-Landeschef Kemmerich. Das Verwaltungsgericht Weimar befasst sich heute ... mehr

Thomas Kemmerich tritt als Chef der FPD-Mittelstandsvereinigung zurück

Thomas Kemmerich will seinen Vorsitz in der Mittelstandsvereinigung der FDP aufgeben. Zuvor war seine Teilnahme an einer Corona-Demonstration öffentlich geworden. Der frühere Thüringer Kurzzeit-Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) hat seinen Vorsitz ... mehr

FDP: Kemmerich lässt Amt im Bundesvorstand nach Kritik ruhen

Thomas Kemmerich, Chef der FDP in Thüringen, wird seine Funktion vorerst nicht weiter führen. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer begründet den Schritt mit harten Worten. Nach dem umstrittenen Auftritt bei einer Anti-Corona-Demonstration ... mehr

"Partei Schaden zugefügt": Kemmerich lässt Amt im FDP-Bundesvorstand ruhen

Berlin/Erfurt (dpa) - Thüringens FDP-Chef Thomas Kemmerich zieht Konsequenzen aus seinem umstrittenen Auftritt bei einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen. Der kurzzeitige Ministerpräsident lässt sein Mandat im FDP-Bundesvorstand ruhen, wie der 55-Jährige nach einer ... mehr

"Schwächt Argumente der FDP": Christian Lindner übt Kritik an Kemmerichs Corona-Protest

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat die Teilnahme von Parteikollegen Thomas Kemmerich an Corona-Protesten erneut kritisiert. "Er hat damit die Argumente der FDP geschwächt", sagte Lindner in der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland". Zwar setze sich seine ... mehr

SPD-Chefin Saskia Esken über Demos: "Wegschauen und Schweigen hilft nicht"

Extremisten, Verschwörungstheoretiker und Impfpgegner: Mit Sorge blicken Spitzenpolitiker auf die Anti-Corona-Demonstrationen vom Wochenende. Besonders scharf kritisierte FDP-Chef Christian Lindner einen seiner Parteifreunde.    Nach den Demonstrationen gegen ... mehr

FDP in der Corona-Krise: Krawall first, Einigkeit second

In der Corona-Krise kämpft die FDP um ihr politisches Überleben. Bei den Liberalen tobt ein Richtungsstreit um die Frage: Wie konservativ wollen sie sein? Porträt einer zerrissenen Partei. Linda Teuteberg versuchte erst gar nicht, ihre Wut zu verbergen: Nicht sinnvoll ... mehr

Demonstration in Gera: Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Erfurt/Gera (dpa) - Thüringens Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich hat eingestanden, sich während einer Kundgebung gegen Corona-Beschränkungen in Gera falsch verhalten zu haben. Es sei ein Fehler gewesen, dass er dabei zeitweise die Abstandsregeln nicht eingehalten ... mehr

Nach Kritik wegen Corona-Protest: FDP-Politiker Kemmerich räumt Fehler ein

Wieder gibt es Kritik an Thomas Kemmerich: Thüringens Ex-Ministerpräsident hat sich an einem Protest gegen die Corona-Maßnahmen beteiligt. Nun äußert sich der Politiker. Parteichef Christian Lindner distanziert sich. Thüringens Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich ... mehr

Ideen für mehr staatlichen Einfluss: CDU und FDP lehnen ab

In der Links-Partei gibt es Überlegungen, dass der Staat nach der Corona-Krise mehr Einfluss bekommt. Jetzt haben sich CDU und FDP dazu geäußert – und lehnen die Ideen ab.  Aus den Reihen von CDU und FDP kommt Kritik an Überlegungen, dem Staat nach der Corona-Krise ... mehr

Anzeige gegen Bundeskanzlerin Merkel fallen gelassen

Nach der Wahl eines FDP-Politikers zum Ministerpräsidenten in Thüringen, kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel das als "unverzeihlich". Die AfD warf ihr "Nötigung" vor und zeigte sie an. Nun hat die Bundesanwaltschaft dazu eine Entscheidung getroffen ... mehr

Thüringen: AfD-Politiker wird zum Vizepräsidenten des Landtags gewählt

Nun kommt die Thüringer AfD doch noch zu einem Amt: Der AfD-Politiker Kaufmann ist zum Vizepräsidenten des Thüringer Landtags gewählt worden. Offenbar waren auch CDU und FDP daran beteiligt. Der AfD-Politiker Michael Kaufmann ... mehr

Thüringen – Ramelow-Wahl: "Das 'F' in FDP steht ab heute für feige"

Erleichterung bei den Thüringer Koalitionären – Erklärungsversuche bei FDP und CDU. Und scharfe Worte von der AfD. Das sind die Reaktionen nach der Wahl von Bodo Ramelow in Erfurt. Im zweiten Anlauf hat es für Bodo Ramelow geklappt: Der Linke-Politiker ist am Mittwoch ... mehr

Thüringen-Wahl: "Die Würde des Landtags durch den Kakao gezogen"

Nach einer wochenlangen Krise hat Thüringen wieder eine Regierung. Doch die Spuren der Auseinandersetzungen werden sichtbar bleiben, meint der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder. Die Regierungskrise in Thüringen ist vorerst beigelegt. Vier Wochen ... mehr

Die Spendenbereitschaft der Deutschen geht zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Manchmal wäre ich gern ein Mäuschen. Eines mit spitzen Ohren. Zum Beispiel gestern Nachmittag um 16.20 Uhr im Plenum des Thüringer Landtags: Nachdem ... mehr

Thüringen: Das sagte Ramelow nach seiner Wahl zu Höcke

Bodo Ramelow ist erneut zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden. Anschließend verweigerte er Björn Höcke den Handschlag. Was sagte er ihm? Alle Infos im Newsblog. Der Landtag in Thüringen hat im zweiten Anlauf Bodo Ramelow ... mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Warum es eine Zitterpartie wird

Klar ist, dass heute der Linke Bodo Ramelow und der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke beim zweiten Versuch der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen antreten. Aber wie es ausgeht? Ungewiss. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahl im Überblick. Regierungskrise ... mehr

Thüringen-Wahl: Bodo Ramelow gegen Björn Höcke – alles zum Polit-Poker

Bodo Ramelow hat einen Herausforderer bei der Ministerpräsidentenwahl am Mittwoch in Thüringen: Björn Höcke. Was bedeutet die Kandidatur des AfD-Rechtsaußen? Wie ist die Ausgangslage? Auf ein Neues: Vier Wochen nachdem in Thüringen der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ... mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: AfD-Chef Höcke tritt gegen Ramelow an

Konkurrenz für Bodo Ramelow: Bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen will sich auch AfD-Landeschef Björn Höcke zur Wahl stellen.  Bei der Ministerpräsidentenwahl an diesem Mittwoch in Thüringen prallen zwei Politiker aufeinander, die unterschiedlicher nicht ... mehr

CDU in Thüringen: Mario Voigt ist Nachfolger für Fraktionschef Mohring

Noch vor der erneuten Ministerpräsidentenwahl hat die CDU-Fraktion in Thüringen einen neuen Vorsitzenden gewählt. Nachfolger des umstrittenen Mike Mohring wird Mario Voigt.  Der Hochschulprofessor Mario Voigt ist als Nachfolger von Mike Mohring neuer ... mehr

SPD steigt in aktueller Umfrage deutlich – FDP im Sinkflug

Debakel im Thüringer Landtag, Führungskrise in der CDU, Bürgerschaftswahl in Hamburg: Die vergangenen Wochen waren politisch turbulent. Das schlägt sich in einer aktuellen Umfrage nieder. Die SPD scheint von ihrem vergleichsweise guten Abschneiden bei der Hamburger ... mehr

Thüringen-Krise: Strafanzeigen nach Ministerpräsidentenwahl

Nötigung von Verfassungsorganen, Verunglimpfung des Staates – die Wahl Thomas Kemmerichs zum Ministerpräsidenten Thüringens beschäftigt die Justiz.  Die umstrittene Ministerpräsidentenwahl Anfang Februar in Thüringen beschäftigt auch die Justiz. Insgesamt seien ... mehr

Erfurt: Nazi-Kritik an Karnevalsverein

Eine Karnevalsparty in Erfurt hat um 19.33 Uhr angefangen. Weil das Jahr 1933 als Beginn der NS-Zeit gilt, wurde der zuständige Karnevalsverein nun heftig kritisiert. Der kann den Vorwurf nicht nachvollziehen. Mit Unverständnis hat ein Erfurter Karnevalsverein ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: So kamen die Grünen an ihre Stimmen

Die SPD hat die Bürgerschaftswahl in Hamburg klar für sich entschieden. Aber sie musste Verluste hinnehmen. Gewonnen haben die Grünen – und zwar fast doppelt so viele Stimmen wie 2015. Wie kam es dazu? Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben die Grünen zwar nicht ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: AfD und FDP schaffen Sprung über Fünfprozenthürde

Hamburg hat gewählt: Die SPD bleibt laut der ersten Auszählung stärkste Kraft. Die CDU holt das schlechteste Ergebnis seit fast 70 Jahren. Die AfD ist knapp weiter, die FDP auch – muss jedoch weiter bangen.  Die SPD hat die Bürgerschaftswahl in Hamburg klar gewonnen ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: Der AfD-Aufstieg kann gestoppt werden

In der Hansestadt kann die SPD noch Wahlen gewinnen, sogar mit deutlichem Vorsprung. Das Bangen um den Einzug der AfD in die Bürgerschaft zeigt jedoch: die Partei kann auch verlieren. Am Sonntag wurde die Hamburger Bürgerschaft neu gewählt. Die SPD verteidigt ... mehr

Thüringer CDU auf eigenen Wegen

Von einem "historischer Kompromiss" ist in Thüringen die Rede: Die CDU geht eine projektbezogene Zusammenarbeit mit einer Minderheitsregierung des Linken Bodo Ramelow ein – befristet, bis zu Neuwahlen. Unmöglich, heißt es aus Berlin. Wirklich? Alltag ... mehr

Gegenwind für Thüringen-CDU: "Beschädigt die Glaubwürdigkeit"

Nach der Einigung zwischen Linke, SPD und Grüne mit der CDU in Thüringen gibt es deutliche Gegenstimmen aus Berlin. Neben Paul Ziemiak und Jens Spahn hat nun auch Friedrich Merz den Kompromiss scharf kritisiert. Auch der CDU-Politiker Friedrich ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: