Sie sind hier: Home > Themen >

Thomas Kufen

Thema

Thomas Kufen

Essen: Religionen und Essen setzen Zeichen gegen Antisemitismus

Essen: Religionen und Essen setzen Zeichen gegen Antisemitismus

Um ein Zeichen gegen die antisemitischen Vorfälle zu setzen, haben sich Essens OB Kufen und mehrere religiöse Vertreter gegen Judenfeindlichkeit ausgesprochen. Sie appellieren an die Bevölkerung, die Vielfalt anzuerkennen.   Vertreter mehrerer Religionen ... mehr
Essen: Studierenden-Olympiade kommt 2025 an Rhein und Ruhr

Essen: Studierenden-Olympiade kommt 2025 an Rhein und Ruhr

Nach den Olympischen und den Paralympischen Spielen, ist es die weltweit größte Multisportveranstaltung. 2025 kommt der Wettbewerb nach 1989 erneut nach Deutschland. Die "World University Games 2025" finden an Rhein und Ruhr statt. Das hat die Fédération Internationale ... mehr
Essen als Corona-Modellstadt für private Veranstaltungen? Nach Tübinger Vorbild

Essen als Corona-Modellstadt für private Veranstaltungen? Nach Tübinger Vorbild

In Tübingen dürfen Außengastronomie und Kultureinrichtungen mit einem zertifizierten negativen Corona-Test besucht werden. Essen möchte einem solchen Modell folgen – jedoch für private Veranstaltungen. Können Hochzeiten, Geburtstage und Familientreffen in Essen ... mehr
Essen: Stadt eröffnet Schnelltestzentrum am Stadion

Essen: Stadt eröffnet Schnelltestzentrum am Stadion

Die Bekämpfung des Coronavirus in Essen schreitet voran. Die Stadt hat ein weiteres Schnelltestzentrum eröffnet. Bürger können sich hier auch aus dem Auto testen lassen. Am Montag hat die Stadt Essen ein weiteres Corona-Schnelltestzentrum am Stadion ... mehr
Essen: Jakob Schneider als Sportler des Jahres ausgezeichnet

Essen: Jakob Schneider als Sportler des Jahres ausgezeichnet

Essen hat seine Sportler des Jahres 2020 gewählt. Sie bekamen ihre Auszeichnung von Oberbürgermeister Thomas Kufen in einem Livestream-Event. Am Samstag sind Essens Sportler des Jahres 2020 ausgezeichnet worden. Das Format inklusive Talkrunde fand erstmals nicht ... mehr

Essen: Polizei sucht nach Silvester-Ausschreitungen Zeugen

Ein in den sozialen Netzwerken kursierendes Video hat in Essen Empörung ausgelöst. Auf den Bildern ist gezielte Randale in der Silvesternacht zu sehen. Nach einem Aufruf der Polizei sind jetzt erste Hinweise eingegangen. Nach Randale in der Silvesternacht sucht ... mehr

Essen: OB Kufen will nicht Laschet-Nachfolger werden

Er will seiner Stadt nicht den Rücken kehren:  Essens OB Thomas Kufen hat die Gerüchte über seine Ambitionen, NRW-Ministerpräsident zu werden, zurückgewiesen. In den Nachfolge-Spekulationen im Falle eines Wechsels von NRW- Ministerpräsident Armin Laschet nach Berlin ... mehr

Corona-Ausbruch in Deutschland: Essen wird zum Risikogebiet

Nun hat auch Essen die Sieben-Tages-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner übertroffen. Damit treten nun automatisch neue Regeln in Kraft. Die Stadt Essen hat in der Corona-Pandemie die kritische Warnstufe von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ... mehr

Essen knapp unter Warngrenze für Corona-Neuinfektionen

Die Corona-Fälle steigen in Essen rasant an. Am Freitagmorgen lag die 7-Tage-Inzidenz für Neuinfektionen nur noch knapp unter dem kritischen Warnwert. OB Thomas Kufen berät nun mit der Bundeskanzlerin, was zu tun ist. Mit Essen liegt eine weitere nordrhein ... mehr

OB-Wahl in Essen: Thomas Kufen (CDU) bleibt im Amt

Nach der Wahl in Essen steht das Ergebnis fest. Oberbürgermeister Thomas Kufen setze sich klar gegen seine Herausforderer durch und darf sein Amt weiter ausführen.  Der CDU-Politiker Thomas Kufen (47) bleibt Oberbürgermeister von  Essen. Bei den Kommunalwahlen ... mehr

Essen: Platz auf Zeche Zollverein nach Ex-Minister Müller benannt

Die Zeche Zollverein hat jetzt einen Werner-Müller-Platz. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Bergbaumanager ist im vergangenen Jahr verstorben – nun erinnert der Platz an ihn. An den früheren Bundeswirtschaftsminister und Bergbaumanager Werner Müller erinnert ... mehr

Essen: Grugabad könnte unter Denkmalschutz gestellt werden

Seit 1965 gehört das Grugabad zu Essen. Damals war es als eines der ersten Wellenbäder Deutschlands eine echte Innovation – jetzt könnte es unter Denkmalschutz gestellt werden. In Essen hat der Sportausschuss am Dienstag über die Zukunft des 55 Jahre alten Grugabads ... mehr

Essen: Stadt will Kaufhof-Karstadt-Filialen erhalten

Die angeschlagene Warenhauskette Galeria Kaufhof Karstadt will die beiden Filialen in Essen schließen. Die Stadt will das weiter verhindern.  Der Rat der Stadt  Essen hat sich einstimmig für den Erhalt der beiden Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof ausgesprochen ... mehr

Essen: Stadt und Verdi wollen um Karstadt-Kaufhof-Filialen kämpfen

In Essen sollen die beiden Warenhäuser von Galeria Karstadt Kaufhof schließen. Die Gewerkschaft Verdi und die Stadt wollen das so nicht hinnehmen. Die Stadt Essen und die Gewerkschaft Verdi wollen gegen die geplante Schließungen der beiden Filialen ... mehr

Essen: Streit um Gewalt bei der Polizei verschärft sich

Vor fast einem Jahr ist der Deutsch-Algerier Adel B. in Essen durch einen Schuss eines Polizisten getötet worden. Aktuell diskutieren Stadt, die Gewerkschaft Verdi und Linke über Polizeigewalt in Essen. Die Debatte um Gewalt und Rassismus bei der Polizei in Essen spitzt ... mehr

Essen: Stadt will Galeria Karstadt Kaufhof-Filialen retten

Das Unternehmen Galeria Karstadt Kaufhof fürchtet einen Milliarden-Umsatzverlust wegen der Corona-Krise. Ein Drittel der Warenhäuser könnte schließen. Noch ist unklar, ob das auch die beiden Filialen in Essen betrifft. Die Stadt Essen will die zwei Filialen ... mehr

Essen: Stadt erhält millionenschwere Hilfen aus dem Konjunkturpaket

Die Corona-Krise hat den Essener Haushalt schwer belastet. Nun darf die Stadt auf millionenschwere Unterstützung aus dem Konjunkturpaket des Bundes hoffen, aber ein Wermutstropfen bleibt.  Die Stadt Essen begrüßt das milliardenschwere Konjunkturpaket ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: