Sie sind hier: Home > Themen >

Tibet

$self.property('title')

Tibet

Gewaltloser Widerstand - Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Gewaltloser Widerstand - Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Neu Delhi (dpa) - Er lebt schon eine Ewigkeit im Exil. Der Bauernsohn aus dem tibetischen Hochland musste 1959 als Dalai Lama, geistliches Oberhaupt der tibetischen Buddhisten, vor den chinesischen Kommunisten fliehen. Im indischen Dharamsala am Fuße des Himalajas ... mehr
Inner World: Dalai Lama veröffentlicht Album mit Mantras und Musik

Inner World: Dalai Lama veröffentlicht Album mit Mantras und Musik

Neu Delhi (dpa) - Spätes Debüt mit Mantras, Lehren und Musik: Der Dalai Lama bringt in Kürze sein erstes Album unter dem Titel "Inner World" ("Innere Welt") heraus. Veröffentlicht wird es zum 85. Geburtstag des geistlichen Oberhaupts der Tibeter ... mehr
Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Begräbnis? Kremation? Oder den Körper der Verstorbenen einfach der Natur übergeben? Die Bestattungsriten rund um die Welt könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Informationsportal bestattungen.de hat die skurrilsten Arten in einem Ranking zusammengestellt. Platz ... mehr
Menschenrechtsausschuss in China unerwünscht

Menschenrechtsausschuss in China unerwünscht

Zwei Bundestagsausschüsse planen Reisen nach China. In einem Fall steht das Projekt in Frage, weil China ein Delegationsmitglied ablehnt. Im anderen Fall scheint die Sache bereits entschieden. Gleich zwei geplanten Reisen von Ausschüssen des Deutschen Bundestags ... mehr
Stau am Mount Everest: Zehn tote Bergsteiger innerhalb einer Woche

Stau am Mount Everest: Zehn tote Bergsteiger innerhalb einer Woche

Am Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt, ist die Zahl der ums Leben gekommenen Bergsteiger weiter gestiegen. Weitere zehn Bergsteiger starben an anderen 8.000er-Bergen im Himalaya. Die nepalesischen Behörden bestätigten den Tod eines Briten, der zuvor ... mehr

Lungenentzündung: Dalai Lama aus Krankenhaus entlassen

Neu Delhi (dpa) - Der Dalai Lama ist am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wegen einer leichten Lungenentzündung war das religiöse Oberhaupt der Tibeter seit Dienstag in einer Privatklinik in Neu Delhi in Behandlung gewesen. "Seine Heiligkeit hat heute Morgen ... mehr

Religiöses Oberhaupt: Dalai Lama mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. Sein Sekretär, Tseten Chhoekyapa, bestätigte auf Anfrage entsprechende Medienberichte. Der Dalai ... mehr

Dalai Lama ins Krankenhaus eingeliefert – leichte Lungenentzündung

Er dachte, es sei nur eine Erkältung – und musste schließlich in der Klinik bleiben: Wegen einer Infektion in der Lunge liegt der Dalai Lama im Krankenhaus.  Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus ... mehr

Dalai Lama im Krankenhaus

Sorge um das religiöse Oberhaupt der Tibeter: Der Dalai Lama ist in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Reinhold Messner verrät die wahre Identität des Yetis

Reinhold Messner glaubt nicht an den sagenumwobenen Schneemenschen. Für die tibetische Legende hat er eine zoologische Erklärung. Der Südtiroler Extrembergsteiger Reinhold Messner (74) hält den Yeti für eine reine Sagenfigur. In einem Interview des Konstanzer ... mehr

Mitgefühl statt Geld: Der Dalai Lama mag Schweizer Käse

Zürich (dpa) - Das Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist zum Jubiläum eines buddhistischen Klosters in der Schweiz, doch gibt es einen zweiten Grund: "I like Swiss cheese - ich mag Schweizer Käse", sagte er verschmitzt lächelnd am Freitag bei einem Pressetermin ... mehr

Dalai Lama: Nicht nur beten, sondern für Frieden arbeiten

Der Dalai Lama hat zu einer weltweiten Bewegung gegen Krieg und Gewalt aufgerufen. "Wir müssen jede Anstrengung machen für ein friedliches 21. Jahrhundert", sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter am Donnerstag in Heidelberg. Statt Waffen aufeinander zu richten ... mehr

Dalai Lama diskutiert mit Wissenschaftlern über das Glück

Was ist Glück, wie erreicht man es, kann man es festhalten und kann man es teilen? Solche Fragen wird der Dalai Lama am kommenden Donnerstag mit Wissenschaftlern in Heidelberg und dem Publikum diskutieren. Dabei trifft er nach Angaben des einladenden ... mehr

China: Uiguren werden immer stärker unterdrückt

Die Uiguren sind eine muslimische Minderheit im Westens Chinas. Die immer stärker von Peking unterdrückt wird. Mittlerweile auch mit modernsten Methoden. Peking/Kaschgar. Wer aussieht wie ein Uigure, muss seinen Ausweis zeigen – wer chinesisch aussieht, nicht. Gruppen ... mehr

Mount Everest: Das sind die Rekorde und Tragödien 2018

Triumphe und Tragödien am Mount Everest: Mehr als 400 Menschen haben in der Frühlingssaison 2018 den Gipfel des höchsten Berges der Welt erklommen. Auch ein 70 Jahre alter, beidseitig Amputierter aus China schaffte es bis ganz nach oben. Allerdings ... mehr

Fußball: Verstimmung nach Tibet-Eklat bei Chinas U20-Premiere

Peking (dpa) - Der Eklat über den Protest von Tibet-Aktivisten zum Auftakt der Gastspielreise der chinesischen U20-Auswahl in Deutschland sorgt jetzt auch für diplomatische Verstimmung. Der Sprecher des chinesische Außenministeriums, Lu Kang, forderte von Gastgeber ... mehr

Die Tibetische Küche – was hat sie zu bieten?

Die italienische Küche ist bekannt für hauchdünne Pizzen, die französische Cuisine für knusprige Baguette und in Deutschland sind Currywurst und Spätzle typische Gerichte. Was aber kommt in Tibet auf den Tisch? Die Redaktion von T-Online ... mehr

Neuer Zug-Abschnitt in Tibet

Verlängerte Reiseroute für Zugfans: Urlauber in Tibet können bald mit dem Zug von Lhasa nach Shigatse fahren. Auf dem neuen Abschnitt der "Himmelsbahn" werde voraussichtlich noch im August der Betrieb aufgenommen, teilt das Fremdenverkehrsamt China mit. Damit ... mehr

Daocheng Yading Airport: China eröffnet höchsten Flughafen der Welt

Mit der Eröffnung des Docheng Yading Airport gibt es einen neuen höchstgelegenen Flughafen der Welt. Der Qamdo Bangda Airport in Tibet muss damit seine Bezeichnung als "höchster Flughafen der Welt" abtreten. Erste Flüge seien vom Daocheng Yading Airport gestartet ... mehr

Moralisches Dilemma für China-Urlauber?

Die Olympischen Sommerspiele im August in Peking sollen China touristisch nach vorne bringen. Die ganze Welt wird auf den Gastgeber schauen. Und sie wird durch farbenfrohe Fernsehbilder etwas über die Vielfalt von China als Reiseland erfahren - soweit die Theorie ... mehr
 


shopping-portal