Sie sind hier: Home > Themen >

Tibet

Thema

Tibet

Chinas Staatschef Xi reist überraschend nach Tibet

Chinas Staatschef Xi reist überraschend nach Tibet

Der chinesische Präsident Xi ist in das von China kontrollierte Tibet gereist – ohne den Besuch vorher offiziell anzukündigen. Die Bevölkerung berichtet von ungewöhnlichen Aktivitäten. Mehr als drei Jahrzehnte nach dem vorherigen Besuch eines chinesischen Staatschefs ... mehr
100 Jahre Kommunistische Partei:

100 Jahre Kommunistische Partei: "Das ist Chinas Schwachstelle"

Die Welt bewundert Chinas Aufstieg – und fürchtet ihn. Aber wie lange können die Kommunisten das Land noch autoritär beherrschen? Experte Klaus Mühlhahn erklärt, wo schwere Konflikte drohen. t-online: Professor Mühlhahn, die Kommunistische Partei Chinas wird in diesen ... mehr
Gewaltloser Widerstand - Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Gewaltloser Widerstand - Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Neu Delhi (dpa) - Er lebt schon eine Ewigkeit im Exil. Der Bauernsohn aus dem tibetischen Hochland musste 1959 als Dalai Lama, geistliches Oberhaupt der tibetischen Buddhisten, vor den chinesischen Kommunisten fliehen. Im indischen Dharamsala am Fuße des Himalajas ... mehr
Inner World: Dalai Lama veröffentlicht Album mit Mantras und Musik

Inner World: Dalai Lama veröffentlicht Album mit Mantras und Musik

Neu Delhi (dpa) - Spätes Debüt mit Mantras, Lehren und Musik: Der Dalai Lama bringt in Kürze sein erstes Album unter dem Titel "Inner World" ("Innere Welt") heraus. Veröffentlicht wird es zum 85. Geburtstag des geistlichen Oberhaupts der Tibeter ... mehr
Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Begräbnis? Kremation? Oder den Körper der Verstorbenen einfach der Natur übergeben? Die Bestattungsriten rund um die Welt könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Informationsportal bestattungen.de hat die skurrilsten Arten in einem Ranking zusammengestellt. Platz ... mehr

Menschenrechtsausschuss in China unerwünscht

Zwei Bundestagsausschüsse planen Reisen nach China. In einem Fall steht das Projekt in Frage, weil China ein Delegationsmitglied ablehnt. Im anderen Fall scheint die Sache bereits entschieden. Gleich zwei geplanten Reisen von Ausschüssen des Deutschen Bundestags ... mehr

Stau am Mount Everest: Zehn tote Bergsteiger innerhalb einer Woche

Am Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt, ist die Zahl der ums Leben gekommenen Bergsteiger weiter gestiegen. Weitere zehn Bergsteiger starben an anderen 8.000er-Bergen im Himalaya. Die nepalesischen Behörden bestätigten den Tod eines Briten, der zuvor ... mehr

Lungenentzündung: Dalai Lama aus Krankenhaus entlassen

Neu Delhi (dpa) - Der Dalai Lama ist am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wegen einer leichten Lungenentzündung war das religiöse Oberhaupt der Tibeter seit Dienstag in einer Privatklinik in Neu Delhi in Behandlung gewesen. "Seine Heiligkeit hat heute Morgen ... mehr

Religiöses Oberhaupt: Dalai Lama mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. Sein Sekretär, Tseten Chhoekyapa, bestätigte auf Anfrage entsprechende Medienberichte. Der Dalai ... mehr

Dalai Lama ins Krankenhaus eingeliefert – leichte Lungenentzündung

Er dachte, es sei nur eine Erkältung – und musste schließlich in der Klinik bleiben: Wegen einer Infektion in der Lunge liegt der Dalai Lama im Krankenhaus.  Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus ... mehr

Dalai Lama im Krankenhaus

Sorge um das religiöse Oberhaupt der Tibeter: Der Dalai Lama ist in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Reinhold Messner verrät die wahre Identität des Yetis

Reinhold Messner glaubt nicht an den sagenumwobenen Schneemenschen. Für die tibetische Legende hat er eine zoologische Erklärung. Der Südtiroler Extrembergsteiger Reinhold Messner (74) hält den Yeti für eine reine Sagenfigur. In einem Interview des Konstanzer ... mehr

Mitgefühl statt Geld: Der Dalai Lama mag Schweizer Käse

Zürich (dpa) - Das Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist zum Jubiläum eines buddhistischen Klosters in der Schweiz, doch gibt es einen zweiten Grund: "I like Swiss cheese - ich mag Schweizer Käse", sagte er verschmitzt lächelnd am Freitag bei einem Pressetermin ... mehr

Dalai Lama: Nicht nur beten, sondern für Frieden arbeiten

Der Dalai Lama hat zu einer weltweiten Bewegung gegen Krieg und Gewalt aufgerufen. "Wir müssen jede Anstrengung machen für ein friedliches 21. Jahrhundert", sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter am Donnerstag in Heidelberg. Statt Waffen aufeinander zu richten ... mehr

Dalai Lama diskutiert mit Wissenschaftlern über das Glück

Was ist Glück, wie erreicht man es, kann man es festhalten und kann man es teilen? Solche Fragen wird der Dalai Lama am kommenden Donnerstag mit Wissenschaftlern in Heidelberg und dem Publikum diskutieren. Dabei trifft er nach Angaben des einladenden ... mehr

China: Uiguren werden immer stärker unterdrückt

Die Uiguren sind eine muslimische Minderheit im Westens Chinas. Die immer stärker von Peking unterdrückt wird. Mittlerweile auch mit modernsten Methoden. Peking/Kaschgar. Wer aussieht wie ein Uigure, muss seinen Ausweis zeigen – wer chinesisch aussieht, nicht. Gruppen ... mehr

Himmelsbestattungen in Tibet

Andere Länder, andere Sitten. Sollte sich ein Europäer oder Amerikaner in das Kloster Seda verirren und zufällig Zeuge einer Himmelsbestattung werden, könnte der Anblick von Toten und wartenden Geiern sicherlich ein Schock sein. Diese Art der Beerdigung hat jedoch ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: