Thema

Tiere

Schweinetransporter kippt um: 20 Tiere sterben

Schweinetransporter kippt um: 20 Tiere sterben

Bei einem Unfall eines Viehtransporters mit 90 Schweinen im Kreis Coesfeld sind etwa 20 der Tiere gestorben. Der Anhänger sei auf einer Landstraße in Senden wegen eines geplatzten Reifens umgekippt, teilte die Polizei am Montag mit. Durch den auf der Seite liegenden ... mehr
Seeregenpfeifer brüten an der Nordsee

Seeregenpfeifer brüten an der Nordsee

Zwei seltene Seeregenpfeifer aus dem Mittelmeerraum haben in diesem Jahr erstmals an der nordfriesischen Wattenmeerküste gebrütet. Biologen der Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer und des Michael-Otto-Instituts entdeckten beide Weibchen inmitten ... mehr
Zu wenig Sauerstoff: Viele tote Fische in vergangenen Tagen

Zu wenig Sauerstoff: Viele tote Fische in vergangenen Tagen

Viele Fische sind in diesem Jahr relativ früh dem mangelnden Sauerstoffgehalt in Berliner Gewässern zum Opfer gefallen. Allein in den vergangenen anderthalb Wochen seien knapp sieben Kubikmeter tote Fische abgefischt und entsorgt worden, sagte Wildtierexperte ... mehr
Kurioser Auffahrunfall in Duisburg – Schildkröte beißt Autofahrerin

Kurioser Auffahrunfall in Duisburg – Schildkröte beißt Autofahrerin

Eine Autofahrerin in Duisburg hatte einen ungewöhnlichen Blinden Passagier an Bord. Eine Schildkröte überraschte die Frau und verursachte einen Unfall. Eine Schildkröte hat als blinder Passagier eine Autofahrerin so erschreckt, dass die in Duisburg auf das Auto ihres ... mehr
Tierpension: Worauf Sie bei der Auswahl achten müssen

Tierpension: Worauf Sie bei der Auswahl achten müssen

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Können Katze oder Hund nicht mitkommen, ist eine Tierpension eine Option. Doch woran erkennen Halter eine gute Betreuung? Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps. Wer sein Haustier nicht mit in den Urlaub nehmen ... mehr

Schlange unterm Herd

Ein unerwarteter Gast in ihrer Wohnung hat einer Frau in München einen ordentlichen Schrecken eingejagt: Der Kopf einer Kornnatter lugte plötzlich unter ihrem Herd hervor. Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, alarmierte sie daraufhin ... mehr

Fischsterben: Ergebnis der Wasseranalyse erst Ende der Woche

Nach der vermutlichen Vergiftung von Fischen im Ort Nedaschütz hat das Landratsamt Bautzen erneut vorsorglich vor einer Nutzung von Wasser aus dem Fluss Schwarzwasser gewarnt. Zuerst müsse die offensichtlich giftige Substanz bestimmt werden, teilte die Behörde am Montag ... mehr

Pferd geht mit Kutsche durch: Kutscher schwer verletzt

Ein in Panik geratenes Pferd hat in Filderstadt (Kreis Esslingen) eine Kutsche umgeworfen und dadurch den Kutscher schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Tier aus zunächst ungeklärter Ursache mitsamt der Kutsche auf einem Feldweg losgaloppiert ... mehr

Imker stirbt nach Bienenstichen

Ein 70 Jahre alter Imker ist in Bremen von seinen Bienen gestochen worden und gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kontrollierte der Mann seine Insekten am Samstag ohne Schutzkleidung. Als er den Deckel seines Bienenstocks öffnete, rief er seiner 66 Jahre ... mehr

Gänsefamilie in Not: Gefangen auf dem Schiff

Da saß die junge Gänsefamilie in der Falle: Ein kanadisches Gänsepaar, das seinen Nachwuchs offensichtlich auf einem kaum mehr genutzten Fischkahn bekommen hatte, kam nicht mehr runter. Die Reling war für die Kleinen einfach zu hoch, wie die Feuerwehr am Sonntag ... mehr

Schildkröte beißt Autofahrerin

Duisburg (dpa) - Eine Schildkröte hat eine Duisburger Autofahrerin so erschreckt, dass sie auf das Auto ihres Vordermanns aufgefahren ist. Die beiden Menschen wurden leicht verletzt, die gut gepanzerte Schildkröte kam nach Polizeiangaben unversehrt davon ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Schildkröte beißt Autofahrerin

Eine Schildkröte hat als blinder Passagier eine Autofahrerin so erschreckt, dass die in Duisburg auf das Auto ihres Vordermanns aufgefahren ist. Die beiden Menschen wurden leicht verletzt, die gut gepanzerte Schildkröte kam nach Polizeiangaben vom Sonntag unversehrt ... mehr

Tiere: Junger Buckelwal tot aus Ostsee gezogen

Graal-Müritz (dpa) - Eine 8,65 Meter lange Buckelwal-Dame ist in Mecklenburg-Vorpommern tot aus der Ostsee geborgen worden. Das rund zehn Monate alte Jungtier habe sich wahrscheinlich verirrt, sagte Timo Moritz von der Stiftung Deutsches Meeresmuseum in Stralsund ... mehr

Junger Buckelwal tot aus Ostsee gezogen

Eine 8,65 Meter lange Buckelwal-Dame ist in Mecklenburg-Vorpommern tot aus der Ostsee geborgen worden. Das rund zehn Monate alte Jungtier habe sich wahrscheinlich verirrt, sagte Timo Moritz von der Stiftung Deutsches Meeresmuseum in Stralsund. Normalerweise leben ... mehr

«Killerbienen» greifen Menschen in Kolumbien an

Bogotá (dpa) - Eine Wahlkampfveranstaltung des kolumbianischen Ex-Präsidenten Álvaro Uribe ist wegen eines Angriffs von Wildbienen abgebrochen worden. Kurz vor der geplanten Ansprache Uribes attackierten die «Killerbienen» zahlreiche Menschen bei dem Treffen ... mehr

Reh in Not

Ein Reh ist in Hannover in eine ausweglose Lage geraten und drohte, zu ertrinken. Angler und Spaziergänger entdeckten das Tier in einer Schleuse des Mittellandkanals. Wegen der hohen Wände konnte das Reh nicht ans Ufer gelangen. In Gemeinschaftsarbeit befreiten ... mehr

Nach Bruchlandung: Polizei kümmert sich um Jungfalken

Die ersten Flugversuche eines jungen Falken haben in Mönchengladbach die Polizei auf den Plan gerufen. Passanten entdeckten das verletzte Tier am Freitagnachmittag auf dem Marktplatz in Rheydt und riefen die Polizei. Zum Glück war ein Beamter im Dienst ... mehr

Rund 40 ausgebüxte Schafe laufen auf Bahngleise

Rund 40 ausgebüxte Schafe haben in Südbrandenburg die Bundespolizei stundenlang beschäftigt. Die Herde lief am frühen Samstagmorgen von einer Weide in der Gemeinde Halbe (Dahme-Spreewald) auf Bahngleise und in ein Waldstück, wie die Bundespolizeidirektion Berlin ... mehr

BUND Hessen: Eichenprozessionsspinner auf Bestandshoch

Die Meldungen über die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners reißen nicht ab. Wegen der giftigen Raupe des Nachtfalters werden auch in Hessen zurzeit immer wieder Spazierpfade oder Radwege abgesperrt bis die Gefahr beseitigt ist. Nach Angaben des BUND in Hessen ... mehr

Mutmaßlicher Skorpion sorgt für Aufregung in Lagerhalle

Gifttieralarm in der Lagerhalle: Ein mutmaßlicher Skorpion hat am Freitagabend bei einer Logistikfirma in Wörth am Rhein für Aufregung gesorgt. Arbeiter hatten in einer Lagerhalle ein ziemlich großes, spinnenähnliches Tier gesichtet, berichtete ein Polizeisprecher ... mehr

Trockenheit und Hitze machen Tieren und Pflanzen zu schaffen

Wegen der Hitze und Trockenheit kommen Gärtner in Mecklenburg-Vorpommern kräftig ins Schwitzen. "Zur Zeit ist der Mehraufwand in jedem landschaftsgärtnerischen Betrieb immens", sagte die Geschäftsführerin des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau ... mehr

Noch keine Entwarnung bei Fischsterben in Hamburg

Trotz eines wieder leicht gestiegenen Sauerstoffgehalts der Elbe gibt es hinsichtlich des Fischsterbens keine Entwarnung. Wie die Hamburger Umweltbehörde mitteilte, wurde an der Messstation Bunthaus in Wilhelmsburg zwar eine Konzentration deutlich über dem kritischen ... mehr

Jungbulle Kanja durch Herpesvirus gestorben

Der im Tierpark Hagenbeck gestorbene Elefantenbulle Kanja hatte einen tödlichen Herpesvirus. Die Obduktion habe ergeben, dass Kanja am hochaggressiven, vor allem für Jungtiere gefährlichen Virus EEHV 1 litt, teilte der Tierpark am Freitag mit. Wenn diese Form des Herpes ... mehr

Hund schaut fern

Der eigene Hund hat einer jungen Frau aus Schweinfurt einen gehörigen Schrecken eingejagt. Die 19-Jährige kam in der Nacht zum Freitag zurück in ihr Haus, das eigentlich leer stehen sollte, da ihre Mutter verreist war - doch die Terrassentür stand auf und der Fernseher ... mehr

Rare Rosenstare in Bayern

Seltene Gäste im Freistaat: Zum ersten Mal seit 16 Jahren können in Bayern derzeit wieder Rosenstare beobachtet werden. In Südbayern seien mehrere Vögel gesehen worden, teilte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Hilpoltstein mit. Tausende ... mehr

Dackel beißt Urlauberin Teil der Oberlippe ab

Ein Dackel hat in Kufstein in Tirol einer 82-Jährigen aus Mittelfranken ins Gesicht gebissen und sie schwer verletzt. Die Seniorin habe den Hund streicheln wollen, als dieser plötzlich hochsprang und ihr einen Teil der Oberlippe abbiss, sagte ein Sprecher ... mehr

Mann beobachtet Glühwürmchen: Polizeieinsatz

Das Interesse eines Mannes an Glühwürmchen hat in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte ein Verkehrsteilnehmer am Donnerstagabend die Ordnungshüter gerufen. Nach dessen Angaben ... mehr

Streitgefahr: Junger Gorilla muss Wilhelma verlassen

Der junge Gorilla Kimbali aus der Wilhelma Stuttgart muss nach achteinhalb Jahren seine Eltern verlassen und in einen neuen Zoo ziehen. Das teilte die Wilhelma am Freitag mit. "Mittlerweile gibt es mit dem heranwachsenden Kimbali erste Spannungen ... mehr

14-Jähriger bietet geschützten Wildvogel im Internet an

Ein 14-Jähriger aus Oldenburg hat im Internet eine artenrechtlich geschützte Blaumeise für 50 Euro zum Kauf angeboten und ist von der Polizei erwischt worden. Der Handel war durch den Hinweis einer Frau geplatzt, die das Angebot in einem Kleinanzeigen-Portal entdeckt ... mehr

Tote und verwahrloste Tiere in Braunschweig entdeckt

Tote Tiere hat die Polizei auf dem Balkon einer Wohnung in Braunschweig gefunden. Nachbarn hätten zuvor Verwesungsgeruch gemeldet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Überall in der Wohnung stießen die Beamten auf Kaninchen, Meerschweine und Mäuse, die in den Zimmern ... mehr

Schneeweiße Löwenbabys in Tierpark in Thüle geboren

Zwei schneeweiße Löwenbabys sind demnächst im Tier- und Freizeitpark Thüle im Kreis Cloppenburg zu sehen: Der Raubtier-Nachwuchs wurde am 25. Mai geboren, in vier Wochen sollen die Löwen im Freigehege beobachtet werden können. Die zwei kleinen Tierbabys Daniel ... mehr

Wanderfische suchen Weg nach oben: Tagung zu Fischtreppen

Um wandernden Lachsen, Neunaugen und vielen weiteren Fischarten in Flüssen besser über Wehre und Staustufen zu helfen, wollen Experten Fischtreppen teils standardisieren. Damit könnten neue Forschungsergebnisse weitflächig umgesetzt und Kosten gespart werden, teilte ... mehr

140 Jahre Zoo Leipzig: Lange Öffnungszeiten und Programm

Mit langen Öffnungszeiten und einem bunten Rahmenprogramm feiert der Zoo Leipzig an diesem Wochenende seinen 140. Geburtstag. An diesem Freitag und Samstag schließen die Tore erst um 22.00 Uhr, zudem erwartet die Besucher ein abendliches Bühnenprogramm mit Poetry ... mehr

Wölfe als Verursacher von Schafrissen im Mai identifiziert

Mehrere Schafsrisse im Mai in Dithmarschen und Schleswig-Flensburg sind auf Wölfe zurückzuführen. Das belegen die Untersuchungsergebnisse des Senckenberg Forschungsinstituts in Gelnhausen bei Frankfurt, wie das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt ... mehr

Hund überlebt eine Woche auf Autobahn zwischen den Spuren

Eine ausgerissene Mischlingshündin hat rund eine Woche lang auf dem Grünstreifen mitten auf der A5 in Darmstadt überlebt. "Penny" sei Ende Mai im Stadtteil Weiterstadt ausgerissen und seitdem an mehreren Tagen zwischen den Betonleitplanken gesichtet worden, sagte ... mehr

Ermittlungen dauern an: Wer schoss auf Luchs "Alus"?

Rund neun Monate nach dem Fund eines erschossenen Luchses im Berchtesgadener Land dauert die Suche nach dem Täter an. Wie das bayerische Justizministerium am Donnerstag auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Florian von Brunn (SPD) antwortete, geht es aktuell darum ... mehr

"Toni Erdmann" weiter vermisst: Erneut Grabungen

Die Suche nach Erdmännchen "Toni Erdmann" geht weiter. Der Krefelder Zoo sucht seit Samstag nach dem Chef seiner Erdmännchengruppe. Nach Hinweisen von Zoobesuchern sei im Gehege der Erdmännchen erneut nach Toni gegraben worden, berichtete eine Zoosprecherin ... mehr

Honigernte am Hamburger Flughafen: 200 000 Bienen im Einsatz

Hamburg (dpa/lno) – Am Hamburger Flughafen haben Hundertausende fleißige Bienen am Donnerstag für eine erfolgreiche erste Honigernte in diesem Jahr gesorgt. "Ich habe hier im Moment ungefähr 220 000 Bienen im Einsatz – also reichlich Starts und Landungen", sagte ... mehr

Hund in Rostock vermutlich vergiftet

Ein Hund hat am Mittwoch im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf vermutlich einen Giftköder gefressen und sich so vergiftet. Das Tier sei noch während des Spaziergangs mit seinem Besitzer am Ufer der Warnow immer apathischer geworden, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Storchenzahl in Niedersachsen steigt trotz heißen Wetters an

Trotz des heißen Wetters sieht es nach einem guten Jahr für Weißstörche in Niedersachsen aus. Nach gut 900 Brutpaaren 2017 könne die Zahl der Storchenpaare in diesem Jahr auf über 1000 ansteigen, sagte Storchenexperte Hans-Jürgen Behrmann vom Bund für Umwelt ... mehr

Feuerwehr rettet Entenküken aus luftiger Höhe

Mit einer Drehleiter hat die Bremer Feuerwehr drei Entenküken von einem Mauervorsprung im fünften Stock gerettet. Ein Feuerwehrmann brachte die laut schnatternden Vogelkinder danach in einem Sack in einen nahegelegen Park. Die Mutter watschelte hinterher. "In sicherem ... mehr

Piloten starten bei guter Sicht zur Zählung der Seehunde

Bei Sonnenschein und guter Sicht sind am Donnerstag die ersten Flugzeuge zur Zählung der Seehunde an der Nordsee gestartet. Als ehrenamtliche Zähler sind auch wieder Wolfgang und Heidi Erkt aus Osnabrück dabei. Die erfahrenen Piloten erfassen bereits seit Jahrzehnten ... mehr

Möglicher Wolf auf Autobahn: Sperrung auf der A11

Wegen eines Wolfes am Fahrbahnrand musste in Brandenburg die A11 teilweise gesperrt werden. Das Tier soll nach Polizeiangaben verletzt gewesen sein.  Ein Wolf hat am Donnerstagmorgen für eine Sperrung am Autobahndreieck Barnim in  Brandenburg gesorgt. Der Zubringer ... mehr

Wolf auf Autobahn in Brandenburg gesichtet: Sperrung

Barnim (dpa) - Möglicherweise ein Wolf hat am Donnerstagmorgen für eine Sperrung am Autobahndreieck Barnim in Brandenburg gesorgt. Der Zubringer der Autobahn 11 auf den Berliner Ring musste in den Morgenstunden gesperrt werden, teilte die Berliner Verkehrsinfozentrale ... mehr

Tiere: Elefant bricht aus Zirkus aus und spaziert durch die Stadt

Neuwied (dpa) - Behäbig trottet das Tier über die Hauptstraße und an Vorgärten vorbei, lässt sich weder von Autos noch Menschen irritieren: Ein Elefant ist im rheinland-pfälzischen Neuwied aus seinem Zirkusgehege ausgebüxt und rund einen Kilometer durch die Stadt ... mehr

Elefant bricht aus Zirkus aus und spaziert durch die Stadt

Ein ausgebüxter Elefant hat am Mittwoch eine Stadt in Rheinland-Pfalz auf Trab gehalten. Das Tier war aus einem Zirkus entlaufen und spazierte rund einen Kilometer durch Neuwied, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf Twitter kursierten Videos mehrerer Nutzer ... mehr

Zum Kuscheln und Reiten: Brandenburger Hof hält Kamele

Kamele in Brandenburg: Etwa 40 Kilometer nördlich von Berlin leben elf Stuten und ein Hengst. Die behäbigen und ruhigen Exoten sind wichtige Gefährten und "Coaches" bei Seminaren und für Hofbesucher. Gäste verbringen mit den sehr intelligenten Tieren ... mehr

Zirkuselefant spaziert durch Neuwied

Neuwied (dpa) - Ein ausgebüxter Elefant hat eine Stadt in Rheinland-Pfalz auf Trab gehalten. Das Tier war aus einem Zirkus entlaufen und spazierte rund einen Kilometer durch Neuwied, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf Twitter kursierten Videos mehrerer Nutzer ... mehr

Trauer bei Hagenbeck: Elefantenbulle Kanja gestorben

Der zweieinhalb Jahre alte Elefantenbulle Kanja ist überraschend im Tierpark Hagenbeck gestorben. Bereits am Wochenende hätten Tierpfleger und Tierärzte zwar festgestellt, dass es Kanja nicht gut gehe, weshalb ihm auch Ruhe und eine lückenlose Beobachtung verordnet ... mehr

Wolf bei Unfall auf der Autobahn getötet

Ein Wolf ist auf der Autobahn nahe Cuxhaven von einem Auto erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, lief das Tier am Mittwoch auf der A27 zwischen Nordholz und Neuenwalde über die Fahrbahn. "Es sieht so aus, als sei der Wolf beim Unfall gestorben ... mehr

Wildtierstiftung übernimmt ehemaligen Bombenabwurfplatz

Auf einem ehemaligen Bombenabwurfplatz bei Rechlin (Mecklenburgische Seenplatte) sollen sich Tier- und Pflanzenwelt weitgehend ungestört entwickeln können. Das rund 1600 Hektar große Areal gehört zum Nationalen Naturerbe und wird seit diesem Jahr von der Deutschen ... mehr

Spaziergang mit Biss: Hund und Frauchen erleiden Blessuren

Zu einer ungewöhnlichen Beißerei ist die Polizei im badischen Rheinau (Ortenaukreis) gerufen worden: Ein im Bach badender Schäferhund fiel dort am Montagabend einen Mischlingshund an, der mit seinem Frauchen vorbeiging. Er biss den angeleinten Vierbeiner und hielt ... mehr

Reh mit großer Sicherheit nicht von Wolf gerissen

Ein Anfang Mai im Kreis Neuwied gefundenes totes Reh ist mit großer Sicherheit nicht von einem Wolf gerissen worden. Einer Begutachtung des Landesuntersuchungsamtes zufolge wurde es zwar von anderen Tieren gebissen, aber erst nach seinem ... mehr

Zoo vermisst "Toni Erdmann": Erdmännchen-Chef verschwunden

Der Krefelder Zoo vermisst "Toni Erdmann" - den Chef seiner Erdmännchengruppe. Das siebenjährige Leittier sei seit Samstag spurlos verschwunden, sagte eine Sprecherin des Zoos am Mittwoch. Zoo-Mitarbeiter vermuteten ihn zunächst in einem eingestürzten Bau und gruben ... mehr

Kampfhund verletzt 55-Jährige schwer

Eine 55-Jährige ist am Mittwoch durch den Biss eines Kampfhunds schwer verletzt worden. Die Frau sei in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit dem Dobermann-Pitbull-Mischling spazieren gewesen, als dieser sie mehrfach in beide Waden gebissen habe, teilte ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018