$self.property('title')

Tiere

Ministerium bestätigt Schafsrisse durch Wolf nahe Rostock

Ministerium bestätigt Schafsrisse durch Wolf nahe Rostock

Ein Wolf hat in der Nähe von Rostock mehrere Schafe gerissen. Ein Halter habe auf seiner Weide in Blankenhagen, 20 Kilometer östlich der Hansestadt, bereits am 3. August 15 tote Tiere gefunden, berichtete am Sonntag NDR 1 Radio MV. Zudem seien zehn Tiere verletzt ... mehr
Von Rinderherde adoptiert: Junger Hirsch sucht sich neue Freunde

Von Rinderherde adoptiert: Junger Hirsch sucht sich neue Freunde

Holnis (dpa) - Ein junger Hirsch ist in Norddeutschland von einer Rinderherde adoptiert worden. Der Damhirsch fand in Holnis an der Flensburger Förde bei einer Herde aus Galloways und Angler Rindern eine neue Heimat. Das Tier sei vor rund zweieinhalb Monaten erstmals ... mehr
So erkennen Sie, ob ein Igel Ihre Hilfe wirklich braucht

So erkennen Sie, ob ein Igel Ihre Hilfe wirklich braucht

Igel sind so gut wie nie zu sehen – denn sie sind nachtaktive Tiere. Wenn einem aber doch einmal einer dieser stacheligen Mitbewohner über den Weg läuft, heißt das noch lange nicht, dass er menschliche Hilfe braucht. Igel-Mütter beispielsweise ... mehr
Mit Bello am Welthundetag ins Museum

Mit Bello am Welthundetag ins Museum

Normalerweise sind Hunde in Museen unerwünscht. Zum Welthundetag ist das im Oldenburger Landesmuseum Natur und Mensch anders. Vierbeinige Besucher dürfen am Mittwoch zusammen mit ihren Besitzern die Ausstellung erkunden. "Für Hundebesitzer ist es oft schwierig ... mehr
Artenvielfalt in der Rhön gefährdet: Birkhuhn bedroht

Artenvielfalt in der Rhön gefährdet: Birkhuhn bedroht

Tier- und Naturschutz-Experten sehen die Artenvielfalt in der Rhön stark bedroht. Das dortige Biosphärenreservat (BR) im Dreiländereck von Hessen, Bayern und Thüringen sei eines der letzten Rückzugsorte für einige Arten, die andernorts bereits fehlen ... mehr

Hund entlaufen: Herrchen wartet drei Stunden auf Rückkehr

Ein Senior hat an einer Bushaltestelle stundenlang auf seinen entlaufenen Hund gewartet - und ein Happy End erlebt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Golden Retriever namens Zeus am Samstag an der Haltestelle in der Schweiz davongelaufen. Sein 88 Jahre altes ... mehr

Experte zufrieden mit Mückenbekämpfung

Die Stechmückenbekämpfer der Kommunalen Aktionsgemeinschaft Kabs haben die auslaufende Saison am Rhein als durchschnittliches Jahr bezeichnet. Wegen starker Trockenheit und niedrigen Wasserständen hätten sich die Plagegeister nicht sehr stark entwickelt, sagte ... mehr

Baltrum heizt Streit um Vogeljagd an

Ein ungewöhnlicher Vorstoß von der ostfriesischen Insel Baltrum hat den alten Streit um Naturschutz im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer angeheizt. Baltrum sollte besser aus dem Nationalpark austreten, heißt es in einem Antrag der CDU-Ortsgruppe. Die vielen ... mehr

Wolf bei Verkehrsunfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag nahe der Insel Usedom ein Wolf getötet worden. Wie die Polizei berichtete, wurde das weibliche Tier am Morgen auf der Bundesstraße 110 zwischen Murchin und Usedom von einem Auto erfasst. Die Wölfin sei plötzlich auf die Fahrbahn ... mehr

Gestrandeter Wal nicht mehr in St. Peter-Ording

Der in St. Peter-Ording an der Nordseeküste gestrandete tote Wal ist abtransportiert worden. Wie Christian Wiedemann von der Wattenmeer-Nationalparkverwaltung am Samstag der Deutschen Presse-Agentur sagte, wurde das etwa neun Meter lange weibliche Tier noch am Freitag ... mehr

Rattenplage in Uni-Bibliothek: Park wird öfter gereinigt

Diese Lese-Ratten mag keiner: Nach der Rattenplage an der Stuttgarter Unibibliothek mit Tausenden zerstörten Büchern soll der angrenzende Park öfter gereinigt werden. "Vom Frühjahr an wird im Stadtgarten dreimal statt einmal in der Woche gereinigt", sagte ... mehr

Massive Proteste von Hirten: Frankreich setzt zwei Bärinnen in den Pyrenäen aus

Pau (dpa) - Frankreich hat trotz heftiger Proteste von Hirten zwei Bärinnen in den Pyrenäen ausgesetzt. "Es ist geschafft, sie sind in völliger Sicherheit angekommen! Willkommen Claverina und Sorita", teilte Umweltminister François de Rugy am Freitag auf Twitter ... mehr

Internationale Rassehundeausstellung: Mehr als 3000 Hunde

In der Rostocker Hansemesse beginnt am Samstag (9 Uhr) die 15. Internationale Rassehundeausstellung. Für die zwei Messetage sind 1880 Hunde aus 251 Rassen und 17 Ländern gemeldet. Sie kommen aus ganz Europa, Russland und aus den USA. Zu den gemeldeten Hunden werden ... mehr

Tausende demonstrieren für Umwelt- und Tierschutz

Mehrere Tausend Menschen haben sich am Samstag in München zu einer Demonstration für Umwelt- und Tierschutz zusammengefunden. Unter dem Motto "Mia ham's satt" hatten mehr als 80 Organisationen zu der Kundgebung aufgerufen. Diesem Aufruf waren laut Polizei ... mehr

Fleischwaren mit Nägeln gespickt: Tierköder ausgelegt

Bad Hersfeld (dpa/lhe)- Gefährliche Leckerli: Unbekannte haben in Osthessen Fleischköder mit Nägeln ausgelegt. Eine Frau aus Niederaula (Kreis Hersfeld-Rotenburg) fand eine präparierte Frikadelle und einen Schwartenmagen, wie die Polizei am Freitag berichtete. Ersten ... mehr

Toter Wal in St. Peter-Ording gestrandet

Ein neun Meter langer toter Wal ist am Freitag an den Strand von St. Peter-Ording geschwemmt worden. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich nach Angaben der Wattenmeer-Nationalparkverwaltung um einen Zwergwal. Dies hätten Experten des Instituts für Terrestrische ... mehr

Saarbrückener Erdferkelbaby zeigt sich der Öffentlichkeit

Lange Ohren und große Füße: Das Erdferkelbaby Mawuco ist zurück im Saarbrücker Zoo und präsentiert sich dort der Öffentlichkeit. Das Jungtier hatte seit seiner Geburt am 27. Juni bei Tierpfleger Andreas Braun gewohnt, wie die Pressestelle der Stadt ... mehr

Tiere von Hof gestohlen

Von einem Hof in Böhlen (Landkreis Leipzig) sind über Nacht mehrere Tiere gestohlen worden. Der Besitzer stellte am Donnerstagmorgen fest, dass 13 Enten und ein Schaf im Bestand fehlen, wie die Leipziger Polizei am Freitag mitteilte. Angesichts einer Blutlache gehen ... mehr

Behörden schließen Schlachthof im Kreis Stendal

Die Behörden haben im Kreis Stendal einen Schlachtbetrieb für Rinder wegen Tierschutzverstößen geschlossen. Das teilte der Landkreis am Freitag mit. Betroffen sei ein Betrieb im östlichen Teil des Kreises. Detailliertere Angaben dürften aus rechtlichen Gründen nicht ... mehr

Stare machen sich auf in den Süden

Für Vogelbeobachter lohnt sich in den nächsten Tagen der Blick nach oben besonders: Viele Arten machen sich derzeit auf den Weg gen Süden. Gut beobachten lässt sich etwa der Star, wie der Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg am Freitag mitteilte ... mehr

Hausschwein flieht vor Schlachtung und stoppt Golfturnier

Ein Hausschwein ist in Cölbe (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ausgebüxt und hat ein Golfturnier gestoppt. Das rund 250 Kilogramm schwere Tier war am Donnerstag über die Seitenbrüstung eines Transporters gesprungen, als ein Landwirt sich bemühte, es zum Einsteigen ... mehr

ÖDP reicht Volksbegehren für Artenvielfalt ein

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) hat ein Volksbegehren gegen das Artensterben eingereicht. Am Freitag übergab sie mit der Spitzenkandidatin für die bayerische Landtagswahl, Agnes Becker, rund 94 700 Unterschriften an das Innenministerium in München. Mitte ... mehr

Wölfin streift durch NRW: Nachweise durch DNA und Kamera

Erneut ist in NRW ein Wolf nachgewiesen worden. Das Tier sei am 23. September in der Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrock nahe Bielefeld von einer Wildkamera aufgenommen worden, teilte das Landesumweltamt (Lanuv) am Freitag mit. Hinweise auf den Wolf ergaben sich demnach ... mehr

Entflogener Großpapagei aus Zoo: Einfangversuche ohne Erfolg

Der vor knapp drei Wochen aus einer Voliere im Dresdner Zoo entflogene Großpapagei genießt offenbar seine Freiheit. "Er ließ sich bisher nicht locken", sagte eine Sprecherin am Freitag. Das Hyazinth-Ara-Weibchen verschmähte seine gefüllte Futterschale, die in einem ... mehr

Wildschwein nach Zusammenprall mit Linienbus erschossen

Ein Wildschwein ist in der Mainzer Altstadt erschossen worden. Die Bache war am Freitagmorgen auf einer Hauptstraße nahe dem Rhein mit einem Linienbus zusammengestoßen und schwer verletzt worden, wie eine Polizeisprecherin sagte ... mehr

Es gibt wieder Geld für die Kastration von Katzen

Herrenlose Katzen können auch in diesem Jahr wieder mit finanzieller Hilfe des Landes kastriert werden. Wie das Umweltministerium am Freitag mitteilte, ist dies in Teilen des Landes vom 15. Oktober an möglich. Das Problem: Freilebende Katzen finden oft nicht ausreichend ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Zugvögel kaum von Rekordsommer beeinflusst

Der heiße und trockene Sommer in diesem Jahr hat das Zugverhalten der Vögel in Thüringen offenbar kaum beeinflusst. Kraniche, Schwalben und Meisen hätten ausreichend Nahrung gefunden und seien wie in den vorangegangenen Jahren zu ihrer Reise ... mehr

Waldrappe haben im Winterquartier vorerst Stubenarrest

Noch fehlt ein Stück zur Freiheit - die Waldrappe vom Bodensee dürfen die Voliere in ihrem Winterquartier in der Toskana voraussichtlich erst Anfang November verlassen. "Die Jungvögel, die wir von Hand aufgezogen haben, verstehen noch nicht, dass sie am Ziel angekommen ... mehr

Kuh fällt aus fahrendem Anhänger auf die Autobahn

Im Autobahnkreuz Oldenburg-Nord ist eine Milchkuh aus einem fahrenden Anhänger auf die Strecke gefallen. Das Tier verletzte sich bei dem Sturz am Donnerstagmorgen schwer und lief auf der Fahrbahn umher, wie die Polizei mitteilte. Deshalb wurde die Autobahn ... mehr

Wildschweine, Füchse und Rehe sorgen für Vollsperrung auf A1

Wildschweine, Füchse und Rehe haben am Donnerstagnachmittag die Autobahn 1 bei Wermelskirchen lahmgelegt. Nach Polizeiangaben mussten Jäger angefordert werden, um die Tiere zu vertreiben. Vier Rehe hätten erlegt werden müssen. Die Schweine, Füchse und Rehe hatten ... mehr

Wolf reißt Schaf am Niederrhein

Im ersten offiziellen nordrhein-westfälischen Wolfsgebiet am Niederrhein hat erneut ein Wolf ein Schaf gerissen. Das zeige die Speichelprobe, die an einem toten Schaf in Hünxe (Kreis Wesel) sichergestellt worden war, teilte das Landesamt für Natur-, Umwelt ... mehr

Forderungen für besseren Tierschutz in Sachsen

Die Linken in Sachsen verlangen eine verbindliche Finanzierung von Tierschutzvereinen. Sie seien bislang vor allem auf Spenden angewiesen, erklärte die Landtagsabgeordnete Susanne Schaper am Donnerstag, dem Welttierschutztag. Sowohl vom Freistaat ... mehr

Spaziergängerin entdeckt sieben tote Katzen auf Feldweg

Bei einem Spaziergang in Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis) hat eine Frau sieben tote Katzen - vier davon Katzenbabys - auf einem Feldweg entdeckt. Da es sich gleich um sieben Katzen handle, gehe man nicht davon aus, dass sie auf natürliche Weise gestorben seien, sagte ... mehr

Alarm in Schleswig-Holstein: Polizei jagte aggressiven Bullen

In Schleswig-Holstein musste die Polizei wegen eines aggressiven Bullen eingreifen. Das Rind war von seiner Weide geflüchtet und lief frei herum. Nach einem halben Tag Jagd gab es Entwarnung. Die Polizei hat im Norden Schleswig-Holsteins einen ausgebrochenen ... mehr

Polizei auf Bullenjagd: Tier wieder auf Koppel

Ein ausgebrochener Galloway-Bulle hat im Norden Schleswig-Holsteins Polizei und Landwirte auf Trab gehalten. Das als äußerst aggressiv beschriebene Tier flüchtete in der Nacht zum Donnerstag von einem landwirtschaftlichen Betrieb und lief im Kreis Rendsburg ... mehr

Darum hat der afrikanische Elefant so viele Falten

Die Runzeln des afrikanischen Elefanten verleihen ihm nicht nur sein charakteristisches Aussehen. Die Falten dienen als lebenswichtiger Speicher für die Wildtiere. Tiefe Furchen auf menschlicher Haut sind eine eher ungeliebte Alterserscheinung. Bei Elefanten hingegen ... mehr

Tiere bestatten – Rechte und Pflichten für Halter

Haustiere sind für viele Menschen der engste Vertraute. Der Schmerz ist deshalb groß, wenn Hund oder Katze sterben. Der Tod bringt außerdem praktische Probleme mit sich: Denn wie können Halter den Vierbeiner bestatten? Sterben Hund, Katze oder Wellensittich ... mehr

Seltene Burmesische Sternschildkröten im Kölner Zoo geboren

Seltener Nachwuchs im Kölner Zoo: Sechs junge Burmesische Sternschildkröten sind dort in den vergangenen Wochen zur Welt gekommen. Es sei der erste Zoo in Deutschland, dem eine Nachzucht dieser vom Aussterben bedrohten Art gelungen sei, teilte ein Sprecher ... mehr

Bauernpräsident: Brauchen Alternativen für Ferkelkastration

Landesbauernpräsident Joachim Rukwied hat von der Bundesregierung schnell Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration gefordert. "Wir erwarten nun, dass der Bundestag die Verschiebung umsetzt und schnellstmöglich die Lokalanästhesie für die Kastration ... mehr

Nicht der erste derartige Fall: Pferd bricht durch Carportdach

Morsbach (dpa) - Ein Pferd ist durch ein Carport-Dach eingebrochen, in Panik geraten und schließlich mit einem Kran von der Feuerwehr gerettet worden. Das Tier sei aus seiner umzäunten Weide ausgebrochen und auf den Carport eines Wohnhauses in Hanglage in Morsbach ... mehr

Tierschutz: "Wir stehen vor einem grundlegenden Wandel"

Tierrechte finden zunehmend Beachtung in Deutschland, doch die Liebe zum Mitgeschöpf ist sehr selektiv. Das bedeutet: Ja zum Maniküreset für gepflegte Pfoten – aber auch zum Billigfleisch vom Discounter. Tierschutz kann in Deutschland extreme Formen annehmen ... mehr

Erschöpftes Pferd mit Kran aus Garten gerettet

Ein ausgebüxtes Pferd ist durch ein Carport-Dach eingebrochen, in Panik geraten und schließlich mit einem Kran von der Feuerwehr gerettet worden. Das Tier sei aus seiner umzäunten Weide ausgebrochen und auf den Carport eines Wohnhauses in Hanglage in Morsbach bei Siegen ... mehr

Kraniche ziehen wegen Trockenheit früh nach Süden

Wegen der langen Trockenheit hat der Zug der Kraniche in diesem Jahr besonders früh begonnen. Die Vögel finden auf den dürren Äckern weniger zu fressen und machen sich deshalb zeitiger auf den Weg nach Süden, wie Axel Schonert von der Initiative Kranichschutz ... mehr

Viele offene Fragen bei Ferkelkastration

Die Landwirte im Land sehen noch keine Alternative zur umstrittenen betäubungslosen Ferkelkastration. "Es gibt noch zu viele offene Fragen bei den Alternativen", sagte Marco Eberle, Fachreferent des Landesbauernverbands im Vorfeld des Bauerntags ... mehr

In Reifen eingeklemmtes Pony muss eingeschläfert werden

Ein Pony hat sich am Mittwoch auf einer Wiese in Nöpke in der Region Hannover in einem Treckerreifen eingeklemmt und musste eingeschläfert werden. Wie das Tier sich in diese missliche Lage bringen konnte, sei noch unklar, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwoch ... mehr

Ungewöhnlicher Einsatz in Hamburg: Feuerwehr rettet Pferd aus Pool

Sieben Pferde sind in Hamburg von ihrer Koppel ausgerissen. Eines von ihnen kam nicht weit: Es fiel in einen Pool und musste von der Feuerwehr herausgeholt werden. In eine missliche Lage hat eine Erkundungstour von sieben ausgebüxten Pferden ein Tier im Hamburger ... mehr

Dithmarschen soll "Wiesenvogel-Land" werden

Dithmarschens Wiesenvögel sollen bessere Lebensräume bekommen. Sie brauchen zum Brüten übersichtliches und feuchtes Grünland. Naturschützer wollen dafür jetzt mit Baggern im Speicherkoog Nord bei Meldorf neue Wasserflächen schaffen. Gleichzetig soll das Grabensystem ... mehr

Pferde brechen aus Koppel aus und verursachen Unfälle

Zwei freilaufende Pferde haben im Kreis Ravensburg zwei Unfälle verursacht - eines der Tiere starb dabei. Die Pferde waren aus einer Koppel nahe der Bundesstraße 30 ausgebrochen und zwischen Bad Waldsee und Mattenhaus auf die Straße gerannt. Beide Tiere wurden ... mehr

Jagdunfall in Alaska: Jäger von angeschossenem Bären überrollt und verletzt

Anchorage (dpa) - Ein Jäger ist in Alaska von einem angeschossenen Schwarzbären überrollt und schwer verletzt worden. Der 28-jährige William McCormick und sein 19 Jahre alter Jagdpartner hatten nahe Carter Lake südlich von Anchorage auf einen Schwarzbären geschossen ... mehr

V-Formationen am Himmel: Kranichzug beginnt

Erste Trompetenrufe hoch oben am Himmel künden wieder ein Naturschauspiel über Hessen und Rheinland-Pfalz an: Experten erwarten den Durchzug vieler tausend Kraniche. "Letzten Freitag habe ich über Wetzlar schon 30 bis 40 gesehen", sagte der Biologe Berthold Langenhorst ... mehr

Noteinsatz: Igel in Babynahrungsglas eingeklemmt

Aus einer misslichen Lage hat Braunschweigs Ortsfeuerwehr einen Igel auf Erkundungstour befreit. Das Tier hatte sich - offensichtlich auf der Suche nach Nahrungsresten - im Ortsteil Bienrode in einem ungereinigten Babynahrungsglas selbst eingeklemmt. Als Mitarbeiter ... mehr

Bouffier wird Lamm-Pate in Schäferstadt Hungen

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat beim Förderverein der Deutschen Schafhaltung die Patenschaft für ein Lamm übernommen. Bouffier taufte das acht Monate alte Tier am Dienstag in Mittelhessen auf den Namen Marie. Er wolle damit seine Verbundenheit ... mehr

Katze im Müllcontainer: 27-Jähriger unter Verdacht

Nach dem Fund einer Katze in einem Müllcontainer in Leipzig hat die Polizei den Besitzer ermittelt. Gegen den 27-Jährigen bestehe der Verdacht, das unterernährte Tier im Müll entsorgt zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Anwohner hatte das in einem ... mehr

Rinder fressen Grünabfall und sterben

Durch illegal entsorgte Grünabfälle sind zwei Rinder auf einer Weide im Schwalm-Eder-Kreis verendet. Wie die Gemeinde Oberaula am Dienstag auf ihrer Internetseite mitteilte, waren die Tiere aufgrund einer Vergiftung gestorben. Untersuchungen zufolge hatten die Nutztiere ... mehr

Studie der Universität Genf: Falten des afrikanischen Elefanten sind eigentlich Brüche

Genf (dpa) - Tiefe Furchen auf menschlicher Haut sind eine eher ungeliebte Alterserscheinung. Bei Elefanten hingegen erfüllen die Falten, Runzeln und Gräben sogar wichtige Funktionen. Bislang war allerdings unklar, wie die Tiere zu ihrem verwitterten Aussehen kommen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018