Thema

Tiere

Tausende Versuchstiere in MV: Belastung von gering bis tot

Tausende Versuchstiere in MV: Belastung von gering bis tot

Mehr als 190 000 Tiere haben in Mecklenburg-Vorpommern in den vergangenen drei Jahren als Versuchstiere gedient. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion hervor. Demnach genehmigte das Landesamt für Landwirtschaft ... mehr
Polizei rettet Terrier nach Unfall von Autobahn

Polizei rettet Terrier nach Unfall von Autobahn

Ein kleiner Terrier ist nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A45 aus einem der Autos gesprungen und kreuz und quer über die Fahrbahn gelaufen. Beamte der Autobahnpolizei bewahrten ihn am Dienstag vor Schlimmerem. Die Besatzung eines Streifenwagens ... mehr
Auch Agrarministerium stellt Strafanzeige gegen Schlachthof

Auch Agrarministerium stellt Strafanzeige gegen Schlachthof

Nach Vorwürfen gegen einen Oldenburger Schlachthof wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz hat das niedersächsische Landwirtschaftsministerium Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet. "Wie hier mit Tieren umgegangen wird, ist in keinster Weise ... mehr
Stier verletzt Mann

Stier verletzt Mann

Ein entlaufener Stier hat in Seelbach (Ortenaukreis) einen Mann angegriffen und verletzt. Der 64-Jährige hatte nach Angaben der Polizei vom Dienstag versucht, das Tier und rund zehn Artgenossen einzufangen. Die Herde war am Montag ausgebüxt. Als die Polizei eintraf ... mehr
Hunde fressen Gift: Besitzer geht zur Polizei

Hunde fressen Gift: Besitzer geht zur Polizei

Zwei Hunde sind in Möser (Landkreis Jerichower Land) vermutlich vergiftet worden. Der Besitzer der Tiere habe am Dienstag Anzeige wegen des Verdachtes der Vergiftung bei der Polizei gestellt, teilten die Beamten mit. Der Mann bemerkte bereits am Wochenende ... mehr

Bauernverband fordert Änderung im Umgang mit Wölfen

In der Debatte um den Wolf hat Schleswig-Holsteins Bauernverband eine Änderung im Wolfsmanagement gefordert. "Wir müssen angesichts der Bilder von toten und verletzten Tieren sachlich darüber diskutieren, ob Schleswig-Holstein ein geeigneter Lebensraum ... mehr

Schlachthof bestätigt Vorwürfe und kündigt Konsequenzen an

Der wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz in die Kritik geratene Schlachthof in Oldenburg hat die Vorwürfe im Grundsatz bestätigt. Die Videoaufnahmen des Vereins Deutsches Tierschutzbüro seien schockierend und entsprächen in keiner Weise dem Standard ... mehr

"Bambi" sucht wieder ein neues Zuhause

Der von einem Paar im südhessischen Groß-Zimmern aufgezogene Rehbock "Bambi" braucht ein neues Zuhause. Für den Bergwildpark Meißner ist er wegen aggressiven Verhaltens zu einem Problem geworden und jetzt nicht mehr mit Rehen, sondern in einem Gehege ... mehr

Landesamt: Kein Seuchenerreger verlässt sein Labor

Die Einrichtungen, die in Mecklenburg-Vorpommern mit Erregern von Tierseuchen arbeiten, sind nach Angaben des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (Lallf) sicher. Gerüchte, dass entwichene Erreger aus Laboreinrichtungen häufig Ursache ... mehr

Tierschützer fordern Schließung von Schlachthof

Tierschützer haben die sofortige Schließung eines Schlachthofes in Oldenburg gefordert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Betrieb wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Der Verein Deutsches Tierschutzbüro hatte in dem Schlachthof ... mehr

Verkehrsunfall mit Pferd endet glimpflich

Ohne größere Blessuren ist die unsanfte Begegnung eines Autos mit einem Rennpferd im Landkreis Wesermarsch ausgegangen. Der 58 Jahre alte Fahrer des Wagens war nach Angaben eines Polizeisprechers vom Dienstag am Vorabend auf der Landesstraße 864 unterwegs ... mehr

Mehr zum Thema Tiere im Web suchen

Ungestümer Hund rennt Kinderwagen mit Baby um

In Hohenebra (Kyffhäuserkreis) hat ein freilaufender Bernhardiner einen Kinderwagen mit einem neun Monate alten Baby umgerannt. Die dabei zu Fall gekommene Mutter des Kindes wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Kind fiel zu Boden, blieb ... mehr

Luchs im Landkreis Uelzen fotografiert

Ein Luchs soll im Nordosten Niedersachsens unterwegs sein. Das Tier wurde bei Bargfeld im Landkreis Uelzen von der Fotofalle eines Jägers abgelichtet, wie die Lüneburger "Landeszeitung" am Dienstag berichtete. Der Luchs sei bereits am 18. Oktober von der Kamera erfasst ... mehr

Wölfe reißen in NRW erneut Schafe

Erneut haben Wölfe in Nordrhein-Westfalen Schafe gerissen. In Schloss Holte-Stukenbrock in Ostwestfalen seien am 26. September zwei Schafe verletzt worden, teilte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (Lanuv) am Dienstag mit. Einen Tag darauf ... mehr

Rostock erneut zum besten europäischen Tierpark gekürt

Rostock darf sich weiter als bester europäischer Tierpark bezeichnen. Als beste Einrichtung in der Größenordnung mit jährlich 500 000 bis zu einer Million Besucher hätten die Rostocker ihre Spitzenposition sogar um zehn Punkte ausbauen können, sagte der britische ... mehr

Dermbach: Feuerwehr überfährt Kuh bei Stallbrand

In Thüringen mussten 140 Tiere aus einem brennenden Kuhstall gerettet werden. Ein Rind verlor dabei sein Leben. Ein Stallgebäude mit 140 Kühen ist am Montagabend bei Dermbach (Wartburgkreis) in Brand geraten. Zwar schaffte es der Eigentümer, die Tiere rechtzeitig ... mehr

Waldrappe büxen aus Winterquartier in Italien aus

Fünf der Waldrappe vom Bodensee sind aus ihrem Winterquartier in der Toskana ausgebüxt und weiter in Richtung Süden gezogen. "Die Jungtiere wurden von Menschen aufgezogen. Sie haben nicht verstanden, dass sie schon in ihrem Wintergebiet sind", sagte Projektleiter ... mehr

Zoo im Rennen um Europas erfolgreichsten Tiergarten

Mit Spannung schauen die Mitarbeiter des Rostocker Zoos auf die heute erwartete Verkündung der Rangliste von Europas erfolgreichsten Tiergärten. Bereits 2015 war Rostock ausgezeichnet worden, vergeben wurde der Preis vom britischen Zooexperten Anthony Sheridan ... mehr

Zug fährt gegen Reh: Strecke gesperrt

Auf der Bahnstrecke Neuss-Mönchengladbach ist am Montagabend ein Zug mit einem Reh zusammengestoßen. Während das Tier bei dem Unfall in Kaarst (Rhein-Kreis Neuss) tödlich verletzt wurde, kam an Bord des Zuges keiner zu Schaden. Das teilte ein Feuerwehrsprecher ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schlachthof in Oldenburg

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt binnen weniger Wochen zum zweiten Mal gegen einen niedersächsischen Schlachthof wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Der Verein Deutsches Tierschutzbüro habe am Montag Strafanzeige gegen einen Schlachthof ... mehr

Hund dreht durch: Verzweifelte Besitzer rufen Polizei

Verzweifelte Hundebesitzer haben in Wismar die Polizei gerufen, als ihr Dalmatiner-Mischling auf einmal zu toben begann und aggressiv um sich biss. Beide seien bereits gebissen worden und jetzt halte ihr Lebensgefährte das Tier im Schwitzkasten ... mehr

Siegen: Polizei erschießt aggressives Wildschwein

Auf einer Jagd wurde es angeschossen, dann galoppierte es los: Im nordrhein-westfälischen Siegerland hat ein wütendes Wildschwein einen Mann verletzt. Ein Wildschwein hat verletzt mehrere Kilometer durch das nordrhein-westfälische Siegerland zurückgelegt und einen ... mehr

Lust auf Braten: Berliner tötet Wildschwein auf Parkplatz

Mit einem Beil hat ein 80-jähriger Berliner auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Wildschwein erschlagen, um es zu essen. Der gelernte Metzger häutete das Tier am späten Sonntagabend im Stadtteil Tegel und nahm es teilweise aus, wie die Polizei am Montag berichtete. Zeugen ... mehr

Bereits 48 Wolfsrisse in Schleswig-Holstein

Nach vielen Wolfsrissen in diesem Jahr in Schleswig-Holstein kochen die Emotionen bei Landwirten und Schafzüchtern hoch. Es gebe schon 48 nachgewiesene Fälle in diesem Jahr, sagte am Montag Martin Schmidt vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt ... mehr

Tierschützer: Brieftaubenwesen darf kein Kulturerbe werden

Deutschlands Tierschützer laufen Sturm gegen eine mögliche Anerkennung des Brieftaubensports als nationales Kulturerbe. "Unzählige Brieftauben werden für Wettkämpfe ausgebeutet und dabei verletzt oder gar getötet", sagte die Artenschutzreferentin beim Deutschen ... mehr

Unfreiwilliger Tauchgang: Pferd landet in Pool

Mitten in der Nacht hörten die Hausbewohner ein Platschen im Garten. Doch das Geräusch kam nicht etwa von einem Einbrecher – sondern von einem Pferd. Ein Pferd ist bei Schmalkalden in Thüringen in einen Pool gefallen. Der Vorfall ereignete sich zum Montag ... mehr

Vermeintlich gestohlene Schafe rufen Polizei auf den Plan

Vermeintlich gestohlene Schafe und Lämmer haben im Ostalbkreis die Polizei beschäftigt. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatte die 37 Jahre alte Besitzerin am Sonntagmorgen in Bopfingen gemerkt, dass die Tiere fehlten. Es handelte sich demnach ... mehr

Einzigartige Krebsklinik für Pferde: Neustart nach Todesfall

Rund ein Jahr nach der Eröffnung befindet sich eine weithin einzigartige Krebsklinik für Pferde und Kleintiere im Umbruch. Nach dem plötzlichen Tod des Geschäftsführers und Inhabers, Tim Kowalewski, hat Thomas Voeste mit seinem Team einer Medizin-Beratungsfirma ... mehr

Ministerin begrüßt Entscheidung zu Ferkelkastration

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hat die Entscheidung der großen Koalition in Berlin zur Ferkelkastration ohne Betäubung begrüßt. CDU/CSU und SPD hatten das ursprünglich von Januar an geplante Verbot dieser Methode verschoben ... mehr

"Albtraum" für Tiere - Ferkelkastration ohne Betäubung: Koalition verschiebt Verbot

Berlin (dpa) - Die große Koalition in Berlin verschiebt das ursprünglich ab Januar geplante Verbot der Kastration von Ferkeln ohne Betäubung. CDU/CSU und SPD verständigten sich nach Unionsangaben am Freitag auf einen Gesetzentwurf ... mehr

Unbekannter wirft Katze aus fahrendem Auto

Sie flog aus einem Autofenster – und überlebte den Vorfall unverletzt: In Rheinland-Pfalz haben Zeugen beobachtet, wie ein Unbekannter eine Katze aus seinem Fahrzeug geschleudert hat. Ein Unbekannter hat in Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz eine Katze aus einem ... mehr

170 Tote in Europa: West-Nil-Viren haben sich 2018 in Europa stark verbreitet

Berlin (dpa) - In diesem Jahr hat das West-Nil-Fieber besonders viele Menschen in Europa krank gemacht oder getötet. In den EU-Mitgliedsstaaten gab es nach Angaben der EU-Gesundheitsbehörde ECDC bis Ende Oktober über 1460 gemeldete Infektionen. Europaweit starben ... mehr

Trödelmarkt im Tierheim zieht viele Besucher an

Trödelwochenende im Tierheim: Zum traditionellen Flohmarkt sind am Samstag zahlreiche Menschen in die Einrichtung in Berlin-Falkenberg gekommen. Im großen Saal des Heims wurden etliche Schnäppchen angeboten - von Kleidung und Schmuck über Bücher und Schallplatten ... mehr

Qualzuchten: Wie Hunde und Katzen darunter leiden

Es gibt Hunde- und Katzenrassen, die so gezüchtet werden, dass ihnen das Leben zur Qual wird. Ein grundlegendes Umdenken ist bei Züchtern und Haltern bislang zwar nicht in Sicht – völlig tatenlos müssen Tierfreunde aber trotzdem nicht bleiben. Sie kriegen schlecht ... mehr

Tiertransporter stürzt um: Schweine verendet

Mehrere Schweine sind beim Umstürzen eines Tiertransports am Samstagmorgen bei Dorsten getötet worden. Rund 20 Tiere wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Helfer der Feuerwehr sowie mehrere Veterinäre kümmerten sich um die Tiere. Der mit den Schweinen beladene ... mehr

Hühnermist macht Bundesstraße für Stunden unpassierbar

Eine Spur aus Hühnermist hat eine Bundesstraße in Ostwestfalen am Samstag für mehrere Stunden in einer Richtung unpassierbar gemacht. Ein Sattelzug hatte dort seine Ladung verloren, nachdem sich eine Klappe an dem Transporter gelöst hatte. Der Fahrer hatte ... mehr

Ursache nach Brand auf Hühnerhof weiter unklar

Nach dem Brand eines Hühnerhofs in der Wetterau mit 5000 verendeten Tieren ist die Ursache des Feuers weiterhin unklar. Wie ein Sprecher der Polizei in Gießen am Samstag sagte, sei mit den Ergebnissen der Ermittler frühestens in der kommenden Woche zu rechnen. Unklar ... mehr

Hundekekse, Schallplatten, Vintage: Trödelmarkt im Tierheim

Flohmarkt-Fans aufgepasst: Heute und morgen (11.00 bis 16.00 Uhr) lädt das Tierheim Berlin zum traditionellen Trödelwochenende nach Berlin-Falkenberg. Der Eintritt ist frei, die Erlöse kommen dem Tierheim zugute, wie es in einer Mitteilung heißt. Parallel ... mehr

Nabu: Wildkatzen besonders durch Straßenverkehr bedroht

Sie galten schon als ausgestorben und sind immer noch sehr selten anzutreffen: Wildkatzen haben es nicht leicht in unserer Region. Was ihnen besonders zu schaffen macht, erfahren Sie hier. Der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen warnt vor den Gefahren für Wildkatzen ... mehr

Mannheimer "Gift-Spinne" entpuppt sich als harmlos

Falscher Alarm: Die von einem Mannheimer in seiner Küche gefundene Spinne ist doch nicht giftig. Zunächst sprach ein Experte von einer "Falschen Witwe". Die Mannheimer Polizei twitterte am Freitag, dass es sich bei dem am Dienstag entdeckten Exemplar um eine harmlose ... mehr

Spaziergängerin von Hund angefallen und verletzt

Eine 62 Jahre alte Spaziergängerin und ihr Hund sind von einem freilaufenden Hund attackiert worden. Dabei stürzte die Frau und brach sich den Arm. Ihr Vierbeiner wurde durch einen Biss leicht verletzt, wie die Polizei in Kaiserslautern am Freitag mitteilte. Der Halter ... mehr

Weiteres Pferd an Vergiftung verendet: Ursache unklar

Im osthessischen Cornberg ist ein weiteres Pferd an einer Vergiftung gestorben. Das Tier sei am Freitag verendet, sagte ein Polizeisprecher in Bad Hersfeld. Am Vortag hatten die Beamten bereits von zwei toten Pferden in dem Ort im Landkreis Hersfeld-Rotenburg berichtet ... mehr

Hühnerhof in Flammen: 5000 Tiere verendet

Bei einem Brand auf einem Hühnerhof im Wetteraukreis sind am Freitag mindestens 5000 Tiere verendet. Menschen seien nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ein Mitarbeiter hatte den Brand in dem Betrieb in Karben-Kloppenheim gegen Mittag entdeckt ... mehr

Spinne löst an Halloween Polizeieinsatz auf der Autobahn aus

Eine junge Frau hat aus Angst vor einer Spinne ihr Auto auf der Autobahn 6 fluchtartig verlassen und so einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau am späten Mittwochabend auf der A6 in Höhe Kaiserslautern-Ost unterwegs ... mehr

Zebra-Nachwuchs im Zoo Leipzig

Im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs bei den Zebras. Die Stute Dolly (22) habe in der Nacht zum Mittwoch ein Jungtier zur Welt gebracht, teilte der Zoo am Freitag mit. Das kleine Zebra ist ein Weibchen. Die Tierpfleger haben sich für den Namen Klara entschieden ... mehr

Unbekannte stehlen Pferde von der Wiese

Unbekannte haben im Kreis Wolfenbüttel zwei Pferde von einer umzäunten Wiese gestohlen. Vermutlich seien die Tiere mit einem Lastwagen abtransportiert worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie sucht nach Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen ... mehr

Forscher: Mehr Blühstreifen gegen Insektensterben

Um ein weiteres Aussterben von Insektenarten zu verhindern, fordert der Senckenberg-Forscher Thomas Schmitt die Anpflanzung von mehr Blühstreifen an Feldern sowie an Straßenrändern und Autobahnböschungen. 95 Prozent der Fläche bundesweit sei aus Sicht von Insekten ... mehr

Geld für neue Leoparden-Anlage in Hoyerswerda ist beisammen

Die neue Leoparden-Anlage im Zoo Hoyerswerda kann gebaut werden. Nachdem eine ältere Dame mit einer Großspende einem Crowdfunding in letzter Sekunde Schwung verliehen hatte, gingen nach Angaben des Zoos immer neue Spenden ein. Am Freitag sei das Mindestziel ... mehr

Hunde fleischlos ernähren: Darauf müssen Halter achten

Überzeugte Vegetarier und Veganer wollen auch ihre Haustiere ohne Fleisch füttern. Doch ist eine fleischlose Ernährung tatsächlich für Hunde geeignet? Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz gibt Auskunft. Gesunde erwachsene Hunde vertragen vegetarisches Futter ... mehr

Schwan verfängt sich in Angelschnur und wird gerettet

Polizei und Feuerwehr haben einen Schwan in Germersheim aus höchster Not gerettet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich das Tier am Mittwoch im Rheinhafen in einer Angelschnur verfangen. Der Schwan habe es nicht geschafft, weiter in den Hafen zu schwimmen ... mehr

Dürre wirkt sich kaum auf Futterversorgung in Zoos aus

Die seit April anhaltende Trockenheit und damit verbundenen Ernteeinbußen beeinflussen zwar die Futterlieferungen für die Zoos in Sachsen-Anhalt, die aber haben vorgesorgt. In Halle registriere der Tierpark höhere Futterpreise als üblich, sagte ein Sprecher ... mehr

Hund oder doch Wolf? Zahl vermeintlicher Sichtungen steigt

Die Zahl vermeintlicher Wolfssichtungen hat in Baden-Württemberg seit rund einem Jahr stark zugenommen. 457 Meldungen gingen bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) nach eigenen Angaben bis Ende September ein. Im gesamten ... mehr

Für Wildtiere beginnt Zeit des Winterschlafs

Wer in der dunklen Jahreszeit draußen überleben will, braucht ein dickes Fell. Mit 50 000 Haaren auf der Fläche eines Daumennagels besitzt etwa der Fischotter einen der dichtesten Pelze im Tierreich. Andere Tiere wie das Wildschwein wechseln für den Winter ... mehr

Tierzählung: Wattenmeer-Seehunde bekommen Junge in Rekordzahl

Wilhelmshaven (dpa) - In der Nordsee werden immer mehr Seehunde geboren. Bei Zählflügen im Wattenmeer vor Deutschland, Dänemark und den Niederlanden wurden in diesem Jahr 9285 Jungtiere erfasst. 2017 waren es 9167 Welpen - auch das war ein Rekord gewesen. Die Anzahl ... mehr

Spenderin rettet Bau einer neuen Leoparden-Anlage

In letzter Sekunde hat eine ältere Dame dem Zoo Hoyerswerda die Finanzierung einer neuen Anlage für Leoparden de facto gerettet. Die Frau, die anonym bleiben will, überwies für das Projekt 11 000 Euro, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Seit zwei Monaten hatte ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019