Sie sind hier: Home > Themen >

Tierschutz

Tag der Artenvielfalt: Was wissen Sie über bedrohte Tier- und Pflanzenarten?

Tag der Artenvielfalt: Was wissen Sie über bedrohte Tier- und Pflanzenarten?

Auf der Erde existieren Millionen Tier- und Pflanzenarten. Immer mehr verschwinden oder sind stark bedroht. Das Quiz testet, wie gut Sie sich mit einigen gefährdeten Lebewesen auskennen. Viel Erfolg ... mehr
Mit diesen Tricks halten Sie Tauben vom Dach fern

Mit diesen Tricks halten Sie Tauben vom Dach fern

Tauben sind nicht unbedingt willkommene Gäste auf Balkon, Fensterbrett oder Dach. Wenn Sie die Vögel verscheuchen möchten, können Sie das aber auch verhältnismäßig tierfreundlich tun. Tauben ärgern Menschen manchmal. Spezielle Acrylplatten halten die Vögel davon ... mehr
Pro und Kontra zu Habecks Vorschlag: Macht Mindestpreis auf Tierprodukte Sinn?

Pro und Kontra zu Habecks Vorschlag: Macht Mindestpreis auf Tierprodukte Sinn?

Die Bundesregierung verhandelt über Regeln für die Fleischindustrie, Grünen-Chef Habeck fordert einen Mindestpreis auf Tierprodukte. Zurecht? Angesichts der Corona-Ausbrüche in verschiedenen Fleischbetrieben berät die Bundesregierung über strengere Regeln ... mehr
Unliebsame Gäste: Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

Unliebsame Gäste: Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

Tauben sind nicht unbedingt willkommene Gäste auf Balkon, Fensterbrett oder Dach. Wer die Vögel vor der Brutzeit im März verscheuchen möchte, kann das tierfreundlich tun, erklärt die Tierschutzorganisation Vier Pfoten. So verschrecken Windräder Tauben mit ihrem ... mehr
Tierversuche: Für Corona-Impfstoffe unverzichtbar?

Tierversuche: Für Corona-Impfstoffe unverzichtbar?

Mit Bildern von leidenden Hunden oder Affen machen Aktivisten gegen Tierversuche mobil. Doch in der Corona-Krise bekommen Tierschützer Gegenwind, denn einen Impfstoff ohne Tierversuche wird es nicht geben. Erst vor wenigen Monaten demonstrierten in Hamburg ... mehr

Wann sollte man sein Tier einschläfern lassen?

Die Entscheidung über Leben und Tod ist schrecklich. Wer Verantwortung für sein Tier übernehmen will, muss sie aber irgendwann treffen –  denn die wenigsten Tiere schlafen friedlich von selbst ein. Es gibt Dinge ... mehr

Coronavirus: Tierheime brauchen Unterstützung

Nachdem sich nicht nur ein Tiger, sondern auch Katzen und Hunde mit dem Coronavirus infiziert haben, machen sich viele Haustierhalter Sorgen.  t-online.de hat mit Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund über Covid-19, Tierheime und Tierschutz gesprochen.  Viele ... mehr

Hamburg: Tierheime retten rund tausend Nagetiere aus Skandal-Labor

Bereits im Februar wurde dem Hamburger Labor LPT verboten, weiter Tierversuche durchzuführen. Zunächst war nicht klar, ob die verbleibenden Ratten und Mäuse zu Lebendfutter werden. Jetzt sind sie gerettet. Nach der Schließung des in die Kritik geratenen ... mehr

Kastration bei Katzen: Diese Kosten kommen auf Sie zu

Mit der Kastration Ihrer Katze leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz. Der Eingriff ist zwar mit gewissen Kosten verbunden, verhindert aber, dass sich die Haustiere ungehindert vermehren – und im Zweifel im Tierheim oder auf der Straße landen. Wer sich nicht ... mehr

Im Einsatz für Film und Natur - Promi-Geburtstag vom 26. Februar 2020: Hannes Jaenicke

Berlin (dpa) - Trotz aller Sorge um unseren Planeten hat der Schauspieler seinen Humor nicht verloren. In einem Youtube-Clip, mit dem für vollständig aus Rezyklat-Flaschen angebotene Reinigungsprodukte wirbt, gibt Hannes Jaenicke den 100-prozentigen Öko-Saubermann ... mehr

Bedrohte Tierarten: Warum bedrohte Tiere trotz Schutzstatus aussterben können

Angesichts des raschen Artenrückgangs erhalten nun mehrere bedrohte Tiere einen speziellen Schutzstatus. Dies könnte ihnen helfen – ist aber kein Wundermittel für ihr Überleben. Für Asiatische Elefanten und Weißspitzen-Hochseehaie war der Samstag ein guter ... mehr

Mehr zum Thema Tierschutz im Web suchen

UN-Konferenz: Elefanten, Jaguare und Haie erhalten Schutzstatus

Neu Delhi (dpa) - Angesichts des raschen Rückgangs vieler Tierarten weltweit haben Vertreter von mehr als hundert Staaten entschieden, zehn Spezies stärker zu schützen. Bei der 13. UN-Konferenz über die Konvention zur Erhaltung wandernder wildlebender Tierarten ... mehr

Heckenschnitt: Was ist wann erlaubt – und wann verboten?

Hecken in Deutschland dürfen mehrere Monate im Jahr weder stark beschnitten noch entfernt werden. Wie lange gilt das Verbot? Und was ist der Grund dafür?  Laut Gesetz (§ 39 Abs. 5 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)) ist zwischen dem 1. März und dem 30. September ... mehr

Engagierter Tierschützer: Joaquin Phoenix trägt Kalb aus Schlachthof in die Freiheit

Berlin (dpa) - Einen Tag nach den Oscars hat der US-Schauspieler und bekennende Tierschützer Joaquin Phoenix ("Joker") erneut ein Schlachthaus besucht. Anlass war ein gemeinsamer Besuch mit der Tierschutzorganisation Farm Sanctuary, um eine Kuh und ihr Kalb auf einen ... mehr

Pop-Band MiA. zieht sich für den Tierschutz aus

Die Umweltschutzorganisation Peta holt sich für Werbekampagnen gerne Bekanntheiten. Jetzt steht die Pop-Band "MiA." im Vordergrund. Und danach soll die Kult-Kampagne enden. MiA. setzen sich gegen Echtpelz in der Mode ein. Dafür haben sich die Mitglieder der Berliner ... mehr

Karneval in Köln: Hartes Vorgehen gegen übergewichtige Reiter

Im Kölner Rosenmontagszug wollen die Behörden rigoros gegen zu schwere Reiter und Kutschen vorgehen. Damit sollen die Pferde geschützt werden.  Um Pferde vor übergewichtigen Reitern und Kutschen zu schützen, die am Rosenmontagsumzug in  Köln teilnehmen, will die Stadt ... mehr

Kiel: Kieler Woche – Grüne streiten um "Entmilitarisierung"

Im Streit um eine "Entmilitarisierung" der Kieler Woche haben sich die Grünen in Schleswig-Holstein nun hinter die Präsenz der Marine beim Segel-Event gestellt. Zuvor hatte es Kritik vom Kreisverband in Kiel gegeben. Schleswig-Holsteins Grünen-Führung und die Spitze ... mehr

Kieler Woche: Finanzministerin der Grünen für Militär-Präsenz

Bei der Kieler Woche ist auch die Bundeswehr mit Schiffen präsent. Das passt einigen in Kiel nicht mehr ins Bild des Segel-Events. Die Grünen in Kiel haben offenbar einen Streit losgetreten – auch innerhalb ihrer Partei. Die Kieler Grünen fordern ein Verbot von Werbung ... mehr

Krokodil steckt in Reifen fest: Belohnung für Retter

Ein Krokodil hat einen alten Reifen um den Hals und das bereits seit Jahren. Um das das riesige Reptil zu retten haben sich die Behörden eine ungewöhnliche Strategie überlegt – denn es wird langsam eng. Tierschutzbehörden in Indonesien versuchen seit Jahren vergeblich ... mehr

Tierschutz: Greenpeace protestiert vor Supermärkten gegen Billigfleisch

In 53 deutschen Städten haben Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace gegen billige Fleischprodukte demonstriert. Sie fordern eine einheitliche Kennzeichnungspflicht für Haltungsformen. In Hamburg und anderen deutschen Städten haben Greenpeace-Aktivisten am Samstag ... mehr

Düsseldorf: Verwaltunggericht entschied über Hummer-Haltung

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat über die Haltung lebender, zum Verzehr bestimmter Hummer entschieden.  Die Haltung lebender Hummer bleibt in Düsseldorf erlaubt. Das hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht entschieden und einen Verbotsantrag von Tierrechtlern ... mehr

Grüne Woche: Messe öffnet für Besucher

Die Agrarmesse Grüne Woche startet, um über Lebensmittel und Agrartechnik zu informieren. Rund um die Messe sind Demonstrationen geplant. Auch deutsche Lebensmittelhändler wollen sich für Bauern einsetzen. Die Agrar- und Verbrauchermesse Grüne Woche öffnet heute ... mehr

Blutige Protest-Aktion in Paris

Paris: Tierschützer schockieren mit toten Delfinen vor dem Eifelturm. (Quelle: SAT.1) mehr

Der Preis ist keine Orientierung für Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Bauern und Politik fordern, weniger zu Schnäppchen zu greifen. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das nicht. In der Debatte über umstrittene Billigangebote für Lebensmittel ... mehr

In Südafrika: Instagram-Star wird von einem Löwen überrascht

Der Instagram-Star Dean Schneider ist vor einigen Jahren nach Südafrika ausgewandert und pflegt in einer Auffangstation verletzte und verwaiste Tiere. Der Schweizer möchte mit seinen Videos Menschen für die Tierwelt begeistern, doch Tierschutzorganisationen kritisieren ... mehr

Das sind die Tierwohllabels in Deutschland

Der Konsum von Fleisch in Deutschland ist hoch. Gleichzeitig legen die Verbraucher aber immer mehr Wert auf tiergerechte Haltung. Wir zeigen, welche Tierwohllabels es gibt und wofür sie jeweils stehen. Über 60 Kilogramm Fleisch verspeist der Durchschnittsdeutsche ... mehr

Vogelfutter selber machen: Fehler beim Füttern vermeiden

Tierfreunde versorgen heimische Vögel im Winter gerne mit Körnern, Samen und Co. Dabei streiten selbst die Experten, ob das überhaupt sinnvoll ist. Hinzu kommt, dass die Vögel nicht jedes Futter vertragen und auch beim Aufstellen des Vogelhäuschens kann man vieles ... mehr

Kanada: Mann kommt Wal zu nahe und muss hohe Geldstrafe zahlen

Ein kanadischer Touristenführer hat einen aus dem Meer springenden Buckelwal gestört – urteilt ein Gericht. Es ist das bisher erste Urteil dieser Art in dem nordamerikanischen Land.  Erstmals ist in Kanada ein Touristenführer zu einer Geldstrafe verurteilt worden ... mehr

Erfurt: Tierrechtsorganisation Peta kündigt blutigen Protest am Anger an

Unter dem Slogan "Die blutige Wahrheit: Fleisch tötet!" hat die Tierschutzorganisation Peta einen Protest in Erfurt geplant. Dafür werden drei Unterstützer vor einem Kuhkopf am Anger sitzen. Für Donnerstag hat die Tierrechtsorganisation Peta einen Protest ... mehr

Silvester ohne Böller: Geschäfte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment

Silvester ohne Feuerwerk? Böller-Fans können sich das nicht vorstellen, für Tiere und Umwelt wäre es aber besser. Deshalb verzichten einige Supermärkte und Baumärkte dieses Jahr auf den Verkauf von Feuerwerkskörpern. Keine Böller und kein Feuerwerk mehr: Einige ... mehr

Niederlande: Milliarden tote Vögel – Juristen fordern Leinenpflicht für Katzen

Was wiegt schwerer: Das Interesse von Hauskatzen oder der Schutz von Vögeln? In den Niederlanden wollen Juristen freilaufende Katzen von der Straße verbannen. Wäre das auch in Deutschland möglich? Hauskatzen sollten künftig nach Ansicht niederländischer Juristen nicht ... mehr

Tiefstand: Deutsche spenden 2019 so wenig wie noch nie

Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind die Chancen für Spendensammler gut. Experten gaben nun eine Prognose zur Höhe deutscher Hilfsgelder bekannt – die Zahlen sind ernüchternd. Auf Plakatwänden, per Brief oder in Online-Anzeigen wird zum Spenden für wohltätige Zwecke ... mehr

Nürnberg: Die besten Unternehmungen bei Regen

Wer viel von Nürnberg sehen will, obwohl das Wetter nicht mitspielt, der sollte nun gespannt lesen. Denn es gibt so einige Möglichkeiten, Nürnberg auch bei Regenwetter voll und ganz zu genießen. 1. Besuch im Stadtmuseum Das Stadtmuseum in Nürnberg ist der perfekte ... mehr

Kanada: Hündin rettet Katzenbabys vor dem Erfrieren

In Kanada fand eine Passantin am Straßenrand eine eingeschneite Hündin. Dann die Überraschung: Die Streunerin kuschelte mit fünf Katzenbabys und hielt sie so warm. Das rettete ihnen wohl das Leben. Kanadische Tierschützer suchen ein neues Zuhause für eine streunde ... mehr

Feuer in Australien: Frau rettet Koala aus den Flammen – jetzt ist er tot

Die Tierwelt in Australien leidet unter der  Rekorddürre und den Buschfeuern. Besonders  Koalas sind den Feuern wehrlos ausgesetzt. Ein seltenes Video von einer Rettungsaktion sorgte für Aufsehen. Ein Koala tapst verloren durch heiße Flammen. Es klingt, als ob er weint ... mehr

Tierschützer lassen kastrierte Ferkel in Karlsruhe klagen

Mit einer ungewöhnlichen Verfassungsklage protestiert die Tierrechtsorganisation Peta gegen die betäubungslose Kastration von Ferkeln: Beschwerdeführer sind alle betroffenen männlichen Schweine. Die Tierrechtsorganisation Peta macht mit einer ungewöhnlichen Aktion ... mehr

Mohamed Ali: Wer ist die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagsfaktion?

Auf Wagenknecht folgt Mohamed Ali – Amira Mohamed Ali. Die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagfraktion trägt einen prominenten Namen, ist aber noch recht unbekannt. Dabei hat sie einiges vorzuweisen. Ein Kurzporträt.  Sie ist die Nachfolgerin von Sahra Wagenknecht ... mehr

Hamburg: Umstrittenes Tierversuchslabor soll dicht gemacht werden

Einem Labor in Neu Wulmstorf bei Hamburg wurde Tierquälerei vorgeworfen. Tierschützer demonstrierten, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nun soll das Tierversuchslabor offenbar dicht gemacht werden.  Das Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology ... mehr

Kiel: Staatsanwältin als bedrohlich und aggressiv geschildert

Eine Staatsanwältin aus Kiel steht vor Gericht, weil sie es mit dem Tierschutz zu weit getrieben haben soll. Bislang wehrte sie sich gegen die Vorwürfe, räumte aber Fehler ein. Zwei Zeuginnen haben im Prozess nun ihr Bild von der Frau geschildert. Im Prozess ... mehr

Gegen Agrarpolitik: Warum Tausende Bauern in ganz Deutschland demonstrieren

Tausende Bauern demonstrieren in ganz Deutschland gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Ihr Protest richtet sich vor allem gegen Pläne von Umweltministerin Svenja Schulze. In ganz Deutschland sind Tausende Bauern mit ihren Traktoren aufgebrochen, um in zahlreichen ... mehr

Erfurt: Landwirte protestieren auch in Thüringen gegen Bundespolitik

Auch Thüringer Landwirte protestierten an diesem Dienstag gegen die Bundespolitik. Mit einem Korso aus rund 200 Traktoren machten sie die Straßen in Erfurt dicht. Mit einem Korso aus rund 200 Traktoren haben Thüringer Bauern in Erfurt ihrem Unmut ... mehr

Hamburg: Erneute Kontrolle von Tierlabor bei Hamburg weist auf Mängel hin

In einem Versuchslabor bei Hamburg sollen Tiere schwer misshandelt worden sein. Eine zweite Kontrolle der Einrichtung hat ergeben, dass weiterhin Mängel bestehen. Tierschützer fordern währenddessen die Schließung des Labors. Nach Vorwürfen der Misshandlung von Tieren ... mehr

Tierversuche bei Hamburg: "Methoden aus dem 19. Jahrhundert"

"Methoden aus dem 19. Jahrhundert": So flächendeckend schätzen Tierschützer das Problem hinter den Tierversuchen bei Hamburg ein. (Quelle: Euronews German) mehr

Vorwurf der Misshandlung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor

Stade (dpa) - Nach Vorwürfen der Misshandlung von Versuchstieren in einem Labor bei Hamburg hat die zuständige Staatsanwaltschaft Stade Ermittlungen aufgenommen. Das bestätigte ein Sprecher. Die Dauer der Ermittlungen sei schwer ... mehr

Hamburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor wegen Misshandlung

In einem Versuchslabor bei Hamburg sollen Tiere schwer misshandelt worden sein. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen das Unternehmen in Mienenbüttel. Tierschützer wollen vor dem Betrieb protestieren und fordern dessen Schließung. Nach Vorwürfen der Misshandlung ... mehr

Zahnersatz für Raubkatze: Tigerdame bekommt Goldzahn

Tigerdame Cara hatte sich eine Kerbe in den Zahn gekaut – deswegen musste nun eine Krone her. Die Operation, in der der Zahnersatz eingesetzt wurde, dauerte fast eineinhalb Stunden. Dank eines Goldzahns kann die Tigerdame Cara in der Pfalz wieder in voller ... mehr

Karlsruhe: Gottesdienst für Mensch und Tier

In Karlsruhe hat am Samstag eine ganz besondere Veranstaltung stattgefunden: Eine Kirche hat Menschen und Tiere zu einem Gottesdienst geladen. Zu einem ökumenischen Segnungsgottesdienst für Mensch und Tier hatte am Samstag eine Kirche in  Karlsruhe eingeladen ... mehr

Klarstellung: Grüne fordern kein Luftballon-Verbot

Niedersachsens Grünen-Chefin hat eine Debatte über die Umweltgefahren von Ballons angestoßen, und die politische Konkurrenz geht in die Luft. Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. Die Landespartei-Chefin ... mehr

Grüne fordern Luftballonverbot in Niedersachsen – Tiere verenden an Ballonresten

Weil sie für Vögel gefährlich werden können, wollen die Grünen in Niedersachsen, dass mehr Menschen Luftballons verzichten. Eine Stadt hat bereits vorgelegt.  Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. "Steigen ... mehr

Bayerischen Wald: Jäger wildert Luchse – Anzeige und Geldstrafe

Luchs, Wolf, Fischotter – ein Jäger berichtet zwei Besuchern in seinem Revier von seinen Wildereien. Die Zeugen gehen zur Polizei. Nun ist der Jäger aus dem Bayerischen Wald verurteilt worden. Richter und Staatsanwältin hatten keine Zweifel ... mehr

Einschläfern von Haustieren: Was zu beachten ist & wie Sie sich richtig verhalten

Hund, Katze oder Kaninchen sind für viele zum Familienmitglied geworden. Umso trauriger ist es, wenn das geliebte Tier erkrankt und stirbt – oder eingeschläfert wird. Doch auch bei der Euthanasie von Tieren sind einige Regeln zu beachten.  Ist das Haustier schwer ... mehr

Tagesanbruch: Brexit, Tierschutz, SPD-Casting – es geht um mehr Ehrlichkeit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Es war ein denkwürdiger Auftritt, den Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) da gestern hinlegte. Sie stellte ... mehr

Der Winter naht - Wal-Gefängnis in Russland: Tierschützer mahnen zur Eile

Chabarowsk (dpa) - Tierschützer mahnen zur Eile, um alle in einer Bucht im Osten Russlands gefangen gehaltenen Wale noch vor dem Winter freizulassen. "Wir haben noch 40 bis 60 Tage Zeit, bis die Winterstürme beginnen", sagte Oganes Targuljan ... mehr

Horrortaten: Mehrere Pferde bei Mainz verletzt – eine Stute tot

Mehrere Pferde in Rheinland-Pfalz wurden in der vergangenen Woche bei nächtlichen Angriffen verletzt. Eine Stute starb sogar. Nun prüft eine Sonderkommission, ob es einen Zusammenhang gibt. In Rheinland-Pfalz hat es in der vergangenen Woche mehrere Attacken auf Pferde ... mehr

Kölner Zoo gibt drei Elefanten ab

Drei Elefanten aus dem Kölner Zoo werden nach Kopenhagen umgesiedelt. Damit will der Zoo Platz für Nachwuchs schaffen. Die Elefantenherde im Kölner Zoo wird vorerst kleiner: Drei Tiere werden im Herbst nach  Kopenhagen umgesiedelt, berichtet der " WDR".  Derzeit leben ... mehr
 


shopping-portal