• Home
  • Themen
  • Timo Werner


Timo Werner

Timo Werner

Dank Havertz und Pulisic: Chelsea mit einem Bein im Viertelfinale

Der FC Chelsea hat sich eine hervorragende Ausgangslage f├╝rs R├╝ckspiel im Champions-League-Achtelfinale erarbeitet. Gegen Lille zeigten die "Blues" eine souver├Ąne Vorstellung ÔÇô und wurden belohnt.┬á

Christian Pulisic: Der fr├╝here BVB-Spieler erzielte das 2:0 f├╝r Chelsea gegen Lille.

Die Aufsteiger und Absteiger der deutschen Eliteklasse stehen fest, die Saison ist beendet. Doch welche Spieler haben bei den Fans den besten Eindruck hinterlassen? Und wer hat sie am meisten entt├Ąuscht?┬á

Der Bundesliga-Saison-R├╝ckblick: Die Fans haben klare Meinungen bei Gewinnern und Verlieren der Spielzeit.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben das Spiel gegen Manchester City verloren. Damit r├╝ckt der Traum von der Meisterschaft in weite Ferne. City hingegen baut seine Serie weiter konsequent aus.

Thomas Tuchel hat das wichtige Heimspiel mit dem FC Chelsea gegen Manchester City verloren.

Es wird gespielt trotz Corona. F├╝r einige verl├Ąuft das Wochenende erfolgreich, wie f├╝r die deutsche Chelsea-Fraktion. Ein Bayern-Gegner...

Traf noch seiner Corona-Infektion erstmals wieder: Chelseas Timo Werner (l).

In den US-Profiligen steigen die Corona-Zahlen weiter an. Viele Partien wurden abgesagt. Auch der englische Fu├čball hat mit der neuen Omikron-Variante massiv zu k├Ąmpfen. Worauf muss man sich in Deutschland einstellen?

J├╝rgen Klopp: Der Trainer des FC Liverpool ├╝berlegt, k├╝nftig nur noch geimpfte Spieler zu verpflichten.

Wechselneuigkeiten bei Mario G├Âtze: Der Weltmeister von 2014 l├Ąsst sich in Zukunft wieder von dem Mann beraten, der einst seinen Transfer vom BVB zum FC Bayern eint├╝tete.

Mario G├Âtze: Der Weltmeister von 2014 l├Ąsst sich fortan wieder von seinem fr├╝heren Agenten beraten.

Niklas S├╝le hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Vier weitere Nationalspieler m├╝ssen in Quarant├Ąne und fallen f├╝r die beiden L├Ąnderspiele aus. Wie schwer wiegen die Verluste f├╝r die Flick-Elf?

Gr├╝belt ├╝ber die Aufstellung f├╝r die beiden L├Ąnderspiele: DFB-Coach Hansi Flick.
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer

Eigentlich gab es f├╝r den FC Chelsea und Thomas Tuchel viel Grund zur Freude gegen Malm├Â. Doch gleich zwei Spieler mussten vorzeitig ausgewechselt werden. Einer von ihnen ist Timo Werner.

Timo Werner bei seiner Auswechslung: Der deutsche St├╝rmer musste noch vor der Pause vom Platz.

Die wichtigsten Themen rund um die Nationalelf: Welchen Fehler Flick vermeiden muss, wovor ich die Toptalente warne und was sich die Spieler nicht mehr gefallen lassen dürfen. 

Zwei der drei Megatalente beim DFB: Florian Wirtz (l.) und Karim Adeyemi, die beide beim 4:0 gegen Nordmazedonien eingewechselt wurden.
  • Florian Wichert
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Mit einem klaren 4:0-Sieg gegen Nordmazedonien hat sich die deutsche Nationalmannschaft f├╝r die WM 2022 in Katar qualifiziert. Richtig stark dabei: Timo Werner mit einem Doppelpack.

Klarer Sieg f├╝rs DFB-Team: Doppelpacker Werner (r.) klatscht mit M├╝ller ab.
Von Andreas Becker

Die deutsche Nationalmannschaft durfte nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Rum├Ąnien jubeln. Einer gab jedoch keine gute Figur ab: Timo Werner. Der St├╝rmer wirkte verloren, nun verteidigt ihn der Bundestrainer.

Timo Werner: Beim L├Ąnderspiel in Hamburg gegen Rum├Ąnien vergab der St├╝rmer zu viele Chancen.

St├Ąndige Spiel-Unterbrechungen und wildes Provozieren der Profis? Ein Verhalten, das sich ├Ąndern sollte. In der Bundesliga und beim DFB. Dort setzt Hansi Flick genau auf die richtigen Talente.┬á

J├ęr├┤me Boateng im Trikot von Olympique Lyon: F├╝r t-online-Kolumnist Berti Vogts handelt Bundestrainer Flick in der Personalie richtig.
Von Berti Vogts

Die Ankunft des DFB-Teams ist meist mit Autogrammen und Fan-Gejubel verbunden. Doch in Hamburg war dies wohl anders. Der DFB versperrte demnach sogar die Sicht auf die Spieler nach innen.

Timo Werner: Der Nationalspieler bei seiner Ankunft vor dem Hamburger Hotel.

Wie Borussia Dortmund den Superst├╝rmer ersetzen kann und sich f├╝r die Zukunft aufstellen muss┬áÔÇô und warum Manchester United keine R├╝cksicht auf Ronaldo nehmen braucht.┬á

Sein Marktwert liegt bei 130 Millionen Euro, seine Ausstiegsklausel deutlich niedriger: Dortmunds Superst├╝rmer Erling Haaland, der wohl nicht ├╝ber die Saison hinaus zu halten sein wird.
  • Florian Wichert
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website