Thema

Tirol

Wetter im Newsblog: Trotz Lawinengefahr – Bauern retten Tiere aus evakuiertem Dorf

Wetter im Newsblog: Trotz Lawinengefahr – Bauern retten Tiere aus evakuiertem Dorf

Die Schneefälle ebben ab, die Lawinengefahr bleibt. Das oberbayerische Dorf Raiten bleibt weiter evakuiert. Trotzdem waren Bauern auf eigene Gefahr dort. Alle Infos im Newsblog. Klicken Sie hier, um das Blog zu aktualisieren 16.30 Uhr: Landwirte aus Raiten retten Tiere ... mehr
Lawinengefahr in Österreich sinkt leicht

Lawinengefahr in Österreich sinkt leicht

In weiten Teilen Österreichs ist die Lawinengefahr leicht gesunken. In den am stärksten vom enormen Schneefall der vergangenen Tage betroffenen Gebieten galt am Freitag zumeist die zweithöchste Warnstufe 4, wie die Warndienste mitteilten. Am Donnerstag war vielerorts ... mehr
Lawine in Österreich: Skifahrer befreien verschüttete Schüler aus dem Schnee

Lawine in Österreich: Skifahrer befreien verschüttete Schüler aus dem Schnee

Während deutsche Schüler von einer Lawine erfasst werden, sitzen hunderte Menschen durch das Schneechaos von der Außenwelt abgeschnitten fest – der Winter zeigt seine gefährliche Seite. Die Bedrohung durch das Winterwetter in den Alpen wird immer größer. Sechs deutsche ... mehr
Wetter: Weiter heftige Schneefälle in Alpen und Erzgebirge

Wetter: Weiter heftige Schneefälle in Alpen und Erzgebirge

Chaos im Alpenraum: Aktuelle Vorhersagen machen wenig Hoffnung auf eine Entspannung der Lage. Im Gegenteil – es wird noch tagelang weiter schneien.  Bis mindestens Mitte nächster Woche ist laut Deutschem Wetterdienst vor allem im Alpenraum weiter mit Schnee zu rechnen ... mehr
Wetter in den Alpen: Neuschnee und kein Ende – Lawinengefahr steigt immens

Wetter in den Alpen: Neuschnee und kein Ende – Lawinengefahr steigt immens

Der große Schneefall in den Alpen geht weiter. Und nun muss auch Sachsen zittern. Die Lawinengefahr in Bayern steigt und steigt. Und DJ Ötzi muss seine Pläne ändern. In Bayern freuen sich die Kinder über schneefrei, in Österreich wächst derweil die Sorge vor Lawinen ... mehr

Wichtige Reiseroute in Tirol wird für mehrere Tage gesperrt

Die Fernpassstraße in Tirol (B179) wird wegen der Wetterprognosen vorsichtshalber für mehrere Tage gesperrt. Nach Angaben des österreichischen Automobilclubs ÖAMTC tritt die Sperre zwischen den Orten Bichlbach und Lermoos am Freitag um Mitternacht in Kraft ... mehr

Alpen: Schneefälle sorgen für massive Verkehrsprobleme im Alpenraum

Nach zwei Tagen Dauerschneefall beginnt die Arbeitswoche für viele mit Stress in den Alpen: Der Bahnverkehr ist gestört. In den Bergen sterben mehrere deutsche Wintersportler.  Der Winter hält die südlichen Regionen Bayerns und Teile Österreichs weiter fest im Griff ... mehr

Schnee blockiert Autofahrer und Urlauber in Österreich

Der starke Schneefall in den Alpen hat in Österreich zu Straßensperren und Flugausfällen geführt. Westlich von Wien war am Samstag zeitweise eine wichtige Autobahnverbindung blockiert, nachdem zahlreiche Lastwagen auf der Strecke liegengeblieben waren. In Bergregionen ... mehr

Lange Staus durch Rückreiseverkehr in Tirol

Starker Rückreiseverkehr aus den Skigebieten und winterliche Wetterverhältnisse haben in Tirol zu teils sehr langen Staus geführt. Auf der Fernpassstraße (B179) standen die Autos in Richtung Deutschland am Mittwoch bis zu drei Stunden im Stau, sagte ein Sprecher ... mehr

Tirol: Drei Deutsche verbringen Nacht in Schneehöhle

Drei Deutsche sind bei einer Bergtour in 2.000 Meter Höhe in Not geraten. Wegen starken Schneetreibens mussten sie dort eine Nacht verbringen – in einer Schneehöhle. Drei junge Deutsche sind in Tirol in Bergnot geraten und mussten eine Nacht in rund 2.000 Metern ... mehr

Schuster zufrieden: Wellinger bleibt im DSV-Team dabei

Olympiasieger Andreas Wellinger wird trotz zweier Nullnummern zum Start in die Vierschanzentournee im deutschen Team bleiben. Dies erklärte Bundestrainer Werner Schuster am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Garmisch-Partenkirchen. Neben Wellinger, der sowohl ... mehr

Mehr zum Thema Tirol im Web suchen

Severin Freund bei weiteren Tournee-Stationen nicht dabei

Für Skispringer Severin Freund ist mit dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen die Vierschanzentournee beendet. "Wir haben viel probiert. Er probiert alles, da müssen wir ein Ersatzprogramm auflegen", sagte Bundestrainer Werner Schuster am Dienstag ... mehr

Peter Prevc beendet die Vierschanzentournee

Der frühere Gesamtsieger Peter Prevc aus Slowenien hat vorzeitig die Vierschanzentournee beendet. "Es war ein schlechter Tag für mich heute. Meine Sprünge waren schlecht, so dass ich die Heimreise angetreten habe", schrieb der 26-Jährige auf Twitter, nachdem ... mehr

In Garmisch zwölf deutsche Adler dabei: Eisenbichler Vierter

Die deutschen Skispringer treten auch beim zweiten Wettbewerb der Vierschanzentournee mit zwölf Athleten an. Bei der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen am Montag kam der Oberstdorf-Zweite Markus Eisenbichler auf 135,5 Meter und belegte damit den vierten ... mehr

Griff nach dem Adler: Kasai scherzt mit der Tournee-Trophäe

Noriaki Kasai ist auch im Spätherbst seiner Karriere noch zu Scherzen aufgelegt. Der 46-jährige Japaner nutzte seine zwischenzeitliche Führung bei der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen, um in der sogenannten Leaders Box schon mal auf Tuchfühlung mit der begehrten ... mehr

Schmitt über Eisenbichler: "Garmisch ist seine Schanze"

Der frühere Weltklassespringer Martin Schmitt traut Markus Eisenbichler nach seinem zweiten Platz zum Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf einiges zu. "Seine Schanze ist die in Garmisch-Partenkirchen", sagte Schmitt der "Bild-Zeitung" vor dem zweiten Wettbewerb ... mehr

Eisenbichlers starker Auftakt: Schuster hofft auf "Flow"

Lange feiern konnte Markus Eisenbichler seinen Podestplatz beim Auftakt der Vierschanzentournee nicht. Nachdem der neue deutsche Tournee-Hoffnungsträger die Siegerehrung genossen und den Medien-Marathon absolviert hatte, ging es direkt im Auto ins neue Teamquartier ... mehr

Eisenbichlers Emotionen, "Er hat gezeigt, wie es geht"

In der Stunde seines größten Erfolgs kämpfte Markus Eisenbichler mit seinen Emotionen. "Das ist brutal geil, dass die Hütte so voll ist. Am liebsten tät ich grad nur heulen", rief der euphorisierte Zweite den 25 500 Fans bei der Siegerehrung in der Oberstdorfer ... mehr

Martin Schmitt über Trainerjob: "Etwas, was mich reizt"

Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt kann sich eine Zukunft als Trainer vorstellen. "Ja, das ist etwas, was mich reizt und was ich mir grundsätzlich vorstellen kann", sagte der 40-Jährige der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Kurzfristig ... mehr

Skisprung-Coach Schuster lässt Zukunft offen

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster geht mit einer ungeklärten Zukunft in seine elfte und vielleicht letzte Vierschanzentournee mit dem deutschen Team. "Bei der Tournee belastet mich das Thema nicht, weil noch nichts entschieden ist. So ist es eine ganz normale ... mehr

Zwölf DSV-Adler bei Tournee-Start dabei

Mit einer starken Team-Leistung, aber ohne den großen Überflieger haben sich die deutschen Top-Skispringer für den Auftakt der Vierschanzentournee qualifiziert. Vor 15 500 Zuschauern, die schon bei der Ouvertüre des Skisprung-Spektakels eine große Party feierten ... mehr

Hannawald warnt vor Gewichtsreduzierung: "Müssen aufpassen"

Der vorerst letzte deutsche Vierschanzentournee-Sieger Sven Hannawald warnt vor einer weiteren Gewichtsreduzierung der Athleten im Skispringen. "Wir müssen schon aufpassen. In einer Sportart, in der es um Gewicht geht, wird man sich immer auf 100 Gramm herantasten ... mehr

Vierschanzentournee beginnt mit erster Qualifikation

In Oberstdorf im Allgäu beginnt am Samstag die 67. Vierschanzentournee der Skispringer. Zum Auftakt steht am Nachmittag (16.30 Uhr/ZDF und Eurosport) die erste Qualifikation des Traditionsevents auf dem Programm. Das deutsche Skisprung-Team startet mit insgesamt ... mehr

Vierschanzentournee beginnt in Oberstdorf

In Oberstdorf im Allgäu beginnt heute die 67. Vierschanzentournee der Skispringer. Zum Auftakt steht am Nachmittag (16.30 Uhr/ZDF und Eurosport) die erste Qualifikation des Traditionsevents auf dem Programm. Das deutsche Skisprung-Team startet mit insgesamt ... mehr

Favorit Kobayashi vor Tournee-Start: "Fühle keinen Druck"

Seine Rolle als Top-Favorit bei der Vierschanzentournee ist für Ryoyu Kobayashi keine Bürde. "Ich fühle eigentlich keinen Druck", sagte der japanische Skispringer am Freitag in Oberstdorf. "Natürlich möchte ich möglichst gut abschneiden, aber das Wichtigste ... mehr

Skispringer Stoch adelt Trainer: "Das ist Horngachers Werk"

Der zweimalige Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch hat seinen Trainer Stefan Horngacher in den höchsten Tönen gelobt. "Er ist wahrscheinlich der beste Trainer für diesen Sport, den man sich vorstellen kann. Er hat uns zu einem der besten Teams ... mehr

Freund springt bei Tournee auch um Platz im Team

Bundestrainer Werner Schuster hat dem früheren Weltklasse-Skispringer Severin Freund erneut keine Einsatzgarantie für alle Wettkämpfe bei der Vierschanzentournee gegeben. "In letzter Konsequenz lässt es sich nicht vermeiden, dass er auch darum springt ... mehr

DSV-Springer wollen endlich den Tourneesieg

Karl Geiger und Stephan Leyhe als Geheimfavoriten, Andreas Wellinger als Vorjahreszweiter und Richard Freitag als völlig unbekannte Größe: Mit einem breit aufgestellten Team und mehreren Trümpfen wollen die deutschen Skispringer ihre Durststrecke ... mehr

Richard Freitag hofft nach Zwangspause auf Radfahr-Effekt

Skispringer Richard Freitag geht trotz seiner Trainings-Zwangspause rund um die Weihnachtstage zuversichtlich in die Vierschanzentournee. "Ich hoffe, dass das ähnlich läuft, wie beim Radfahren: dass man das nicht verlernt", sagte Freitag am Freitag in Oberstdorf ... mehr

Skisprung-Trainer Schuster: "Haben eine Riesensubstanz"

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sieht die Stärke seiner deutschen Mannschaft vor der Vierschanzentournee vor allem in der Breite. "Wir haben eine Riesensubstanz in unserem Team", sagte der Österreicher bei der Auftaktpressekonferenz in Oberstdorf am Freitag ... mehr

Schuster: "Vielleicht selbst einen Überflieger stellen"

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster geht mit Vorfreude und großen Zielen in seine elfte Vierschanzentournee mit dem deutschen Team. "Vielleicht können wir in der kommenden Tournee selbst einen Überflieger stellen. Der Erfolgshunger ist groß, aber wir haben gelernt ... mehr

Sieben DSV-Springer für Tournee nominiert

Die langjährigen Top-Skispringer Severin Freund und Richard Freitag sind trotz ihrer jüngsten Schwierigkeiten Teil des deutschen Aufgebots für die 67. Vierschanzentournee. Das Duo zählt zum siebenköpfigen Kader, den Trainer Werner Schuster am Donnerstag berief. Neben ... mehr

Tirol plant 17 Blockabfertigungen bis Mitte 2019

Die Landesregierung in Tirol setzt ihre Blockabfertigung für Lastwagen auf der Inntalautobahn am Grenzübergang bei Kufstein auch im nächsten Jahr fort. An 17 Tagen will sie bis Jahresmitte an besonders verkehrsreichen Tagen den Verkehr von Lastwagen damit begrenzen ... mehr

Schauspieler Heiko Ruprecht würde den "Bergdoktor" vermissen

Schauspieler Heiko Ruprecht (46) freut sich auf die Dreharbeiten für die 13. Staffel des ZDF-Quotenhits "Der Bergdoktor" im kommenden Jahr. Er könne sich zwar auch ein Leben ohne die Serie vorstellen, aber: "Ich würde es sehr vermissen", sagte er der Deutschen ... mehr

Genug Schnee auf allen Schanzen: Tournee kann stattfinden

Der 67. Vierschanzentournee der Skispringer steht trotz teilweise milder Temperaturen und Regen nichts mehr im Wege. Die Veranstalter gaben am Dienstag grünes Licht für die Austragung aller vier Wettkämpfe auf den Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen ... mehr

Snowboarder von Pistenraupen-Fräse schwer verletzt

Ein Snowboarder aus dem Landkreis Ludwigsburg ist in Tirol in die drehende Fräse einer Pistenraupe geraten und schwer am Bein verletzt worden. Nach Angaben der österreichischen Polizei vom Freitag ist der 44-Jährige im Skigebiet Sölden durch eine Unterführung gefahren ... mehr

Tiroler Überlegungen für Maut am Fernpass

In Tirol reifen Pläne für eine Maut am stark frequentierten Fernpass. Entsprechende Medienberichte vom Wochenende bestätigte eine Sprecherin des Tiroler Verkehrsministers am Montag. Für Details zum Zeitpunkt einer etwaigen Einführung der Maut und über deren ... mehr

Gipfel bricht ab: In den Alpen droht ein gigantischer Felssturz

Neben dem Gipfelkreuz bricht in fast 2.600 Meter Höhe ein Berg auseinander: Der Riss an der Spitze des Hochvogel wächst stetig. Experten fürchten, dass der Gipfel bald zu Tal rauscht. Er ist einer der bekanntesten Berge der Allgäuer Alpen – und könnte bald Geschichte ... mehr

Hochvogel: Drohender Felssturz keine Gefahr für Siedlungen

Ein drohender riesiger Felssturz in den Allgäuer Alpen bedeutet für die örtliche Bevölkerung nach Einschätzung der Behörden keine besondere Gefahr. Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Gipfel des Hochvogels an der Grenze zwischen Bayern ... mehr

Ungesichert unterwegs: Deutscher Bergsteiger in Tirol in den Tod gestürzt

Die Tour hat mit bestem Wetter angefangen – und ist auf dramatische Art zu einem Ende gekommen. Bei einem Kletterausflug ist ein Mann in Tirol tödlich verunglückt. Ein 54-jähriger Bergsteiger aus Augsburg ist am Samstag bei einer Tour im österreichischen Tirol ums Leben ... mehr

Bergsteiger aus Augsburg in Tirol in den Tod gestürzt

Ein 54-jähriger Bergsteiger aus Augsburg ist am Samstag bei einer Tour im österreichischen Tirol ums Leben gekommen. Der Mann wollte bei bestem Wetter mit seinem ebenfalls in Augsburg wohnenden Begleiter vom knapp 1800 Meter hohen Pilgerschrofen über den 12 Apostel ... mehr

71-Jähriger stürzt beim Wandern ab und stirbt

Ein 71-Jähriger aus dem Bodenseekreis ist beim Wandern in Tirol tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann nach ersten Erkenntnissen alleine auf den 2406 Meter hohen Pimig im Lechtal gewandert und beim Abstieg 150 Meter in die Tiefe ... mehr

Schlafender Deutscher in Österreich von Mähdrescher verletzt

Im österreichischen Innsbruck ist ein Mann auf einem Maisfeld von einem Mähdrescher erfasst und verletzt worden. Er hatte auf dem Feld übernachtet. Ein 38 Jahre alter Deutscher ist auf einem Maisfeld in Innsbruck von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt worden ... mehr

Goldener WM-Start für Worrack und Schachmann in Innsbruck

Gold für Maximilian Schachmann und Trixi Worrack im Teamzeitfahren bei der Rad-Weltmeisterschaft: Besser hätten die Titelkämpfe in Innsbruck aus deutscher Sicht am Sonntag nicht beginnen können. Der Senkrechtstarter der Saison aus Berlin fuhr mit seiner belgischen ... mehr

64-Jährige stürzt beim Wandern in Österreich ab und stirbt

Eine 64-Jährige aus dem Raum Karlsruhe ist beim Wandern in der Nähe des Tiefenbachgletschers in Österreich tödlich verunglückt. Die Polizei in Tirol geht nach Angaben vom Donnerstag davon aus, dass sie an einer schmalen Stelle eines Weges stolperte ... mehr

Deutscher Kletterer Megos gewinnt Bronze bei WM in Innsbruck

Der deutsche Kletterer Alexander Megos hat bei der Weltmeisterschaft in Innsbruck die Bronzemedaille gewonnen. Der Erlanger musste sich am Sonntag in der Disziplin Lead, also dem Vorstiegs-Klettern mit Seil, nur dem Lokalmatadoren und Sieger Jakob Schubert sowie ... mehr

33-jähriger Deutscher stirbt bei Motorradunfall in Tirol

Ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich bei einem Motorradunfall kurz hinter der deutsch-österreichischen Grenze tödlich verletzt. Wie die Polizei Tirol am Samstag mitteilte, geriet der Motorradfahrer in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern ... mehr

Deutscher Wanderer in Tirol tödlich verunglückt

In Tirol ist ein vermisster Wanderer tot aufgefunden worden. Der Mann gehörte zu einer Wanderer-Gruppe. Sein Fehlen war erst spät bemerkt worden. Ein 61-jähriger Deutscher ist beim Wandern bei Walchsee in Tirol ums Leben gekommen. Wie die Landespolizeidirektion Tirol ... mehr

Schnee auf der Zugspitze – Neuschnee in Österreich und Bayern

Die Hitzewelle ist gerade erst vorbei, da kündigt sich auch schon der Winter an. Auf einigen Bergen in Österreich hat es kräftig geschneit. Auch auf der Zugspitze gab es Schnee. Bei einem Wettersturz ist am Wochenende teils viel Schnee in den österreichischen Bergen ... mehr

Tiroler Festspiele: Grüne für Rückzug Kuhns als Dirigent

In der Affäre um angebliche sexuelle Übergriffe bei den Tiroler Festspielen in Erl drängen die Grünen auf weitere Konsequenzen. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Tirols Ingrid Felipe will, dass der bisherige Intendant Gustav Kuhn auch seine Rolle als Dirigent ... mehr

Drei Wanderer stürzen in den Alpen in den Tod

In den bayerischen Alpen sind am Wochenende zwei Wanderer ums Leben gekommen. Ein dritter - ein 28-Jähriger aus Nürnberg - starb am Samstag beim Wandern in Österreich. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei mit seinen beiden Brüdern und seinem Vater ... mehr

Tragödie in Tirol: Alpinistin stürzt beim Bergsteigen in den Tod

Eine Berlinerin ist in den Bergen tödlich verunglückt. Nach einem Unwetter kletterte die 23-Jährige über nasses Gelände. Das wurde ihr wohl zum Verhängnis. Eine deutsche Bergsteigerin ist nach einem Unwetter in den Tiroler Bergen 200 Meter abgestürzt und gestorben ... mehr

56-Jähriger stirbt nach Sturz in Gletscherspalte

Zwei Tage nach seinem Sturz in eine Gletscherspalte in Österreich ist ein 56-jähriger Bergwanderer aus Düsseldorf gestorben. Der Mann sei seinen lebensgefährlichen Verletzungen in der Klinik in Innsbruck erlegen, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Augsburg verlängert mit Usami: Leihgeschäft mit Düsseldorf

Der FC Augsburg hat den Vertrag mit Takashi Usami vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert und den japanischen Mittelfeldspieler erneut an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Dies teilte der Fußball-Bundesligist aus der Fuggerstadt am Samstag ... mehr

Augsburgs Hinteregger über Auswüchse: "Nicht du selbst"

Martin Hinteregger vom FC Augsburg hat sich sehr kritisch zu den Entwicklungen seiner Sportart geäußert und persönliche Konsequenzen gezogen. Als Fußballer "kannst du nicht du selbst sein", sagte der Österreicher im Trainingslager in Längenfeld in einer ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019