Sie sind hier: Home > Themen >

Tirol

Thema

Tirol

Ischgl – vom Ski-Paradies zur Corona-Hochburg

Ischgl – vom Ski-Paradies zur Corona-Hochburg

Vom guten Ruf des Urlaubsortes Ischgl ist nicht mehr viel übrig. Fast jeder verbindet damit inzwischen die unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus.  Ein Jahr später sind die Folgen noch immer zu spüren. Am 7. März 2020 waren in Deutschland laut Robert-Koch-Institut ... mehr
Corona-Krise – Markus Söder gegen Armin Laschet: Der Wirklichkeitsverlust

Corona-Krise – Markus Söder gegen Armin Laschet: Der Wirklichkeitsverlust

Markus Söder gilt in der Corona-Krise als erfolgreicher Krisenmanager, Armin Laschet als das Gegenteil. Doch mit der Wirklichkeit hat das wenig zu tun. Eine Geschichte darüber, warum das Image in der Politik oft mehr zählt als die Fakten.  In der Politik ist es nicht ... mehr
Ort in Tirol wegen Corona-Mutation unter Quarantäne gestellt

Ort in Tirol wegen Corona-Mutation unter Quarantäne gestellt

Tirol ist als Corona-Risikogebiet eingestuft. Nun soll es in einer Gemeinde einen Ausbruch der südafrikanischen Virus-Variante geben. Die Behörden reagieren rigoros. Die österreichische Gemeinde Mayrhofen im Zillertal in Tirol wird wegen einer ... mehr
Virus-Mutationen: Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis Anfang März

Virus-Mutationen: Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis Anfang März

Aufgrund der Corona-Mutationen wurden Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol eingeführt. Die Regierung hat diese Maßnahme nun verlängert – obwohl die Kritik aus der EU nicht abbricht.  Die Grenzkontrollen an den Übergängen zu Tschechien ... mehr
Deutschland: Fast 16.000 Personen bei Grenzkontrollen abgewiesen

Deutschland: Fast 16.000 Personen bei Grenzkontrollen abgewiesen

Berlin (dpa) - Bei Grenzkontrollen an den Übergängen zu Tschechien und dem österreichischen Bundesland Tirol sind in dieser Woche fast 16.000 Menschen zurückgewiesen worden, davon allein 4522 Personen ohne negativen Corona-Test. Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag ... mehr

Nachwuchs-Biathlet Lipowitz wird Junioren-Weltmeister

Der deutsche Nachwuchs-Biathlet Philipp Lipowitz ist überraschend Junioren-Weltmeister im Einzel geworden. Der 21-Jährige vom DAV Ulm setzte sich am Sonntag im österreichischen Obertilliach nach 15 Kilometern mit nur einem Schießfehler und elf Sekunden Vorsprung ... mehr

Griesner Alm im Wilden Kaiser komplett abgebrannt

Die unter Ausflüglern und Bergbegeisterten bekannte Griesner Alm im Wilden Kaiser ist bis auf die Grundmauern abgebrannt. Das Alpengasthaus im Tiroler Kaiserbachtal bei Kirchdorf wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Raub der Flammen. Das dreistöckige Haus sowie ... mehr

Kiefersfeldener Bürgermeister mahnt Lösung für Schüler an

Nach dem Start strikter Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich hat der Bürgermeister im oberbayerischen Grenzort Kiefersfelden, Hajo Gruber, eine Lösung für Schüler angemahnt. Von mehreren Schülern sei ihm bekannt, dass sie nicht mehr zum Unterricht ... mehr

Innenministerium verteidigt Grenzkontrollen: "Leider notwendig" – Frankreich alarmiert

Das Innenministerium verteidigt die Grenzkontrollen gegen scharfe Kritik aus den Nachbarländern und der EU. Sie seien "leider notwendig" gewesen. Die französische Regierung meldet Gesprächsbedarf an. Das Bundesinnenministerium hat die strengen Grenzkontrollen ... mehr

Ski-Urlaub 2021: So streng sind die Regeln in Österreich

Mittlerweile ist auch Österreich stark von der Corona-Pandemie betroffen. Besonders kritisch ist die Lage in Tirol. Deshalb gelten hier strenge Einreisebeschränkungen.  Eine Inzidenz von mehr als 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen, Reisewarnungen ... mehr

Bundespolizei verschärft ab heute Grenzkontrollen zu Deutschland wegen Corona

An den deutschen Grenzen und in Nachbarländern werden ab heute Einreisende strenger kontrolliert. Ohne negativen Corona-Test oder Ausnahmegenehmigung darf nicht nach Deutschland eingereist werden. Bundesinnenminister Horst Seehofer hat bekräftigt, dass die ab Sonntag ... mehr

Grenzkontrollen für Berufspendler gelockert

Grenzen zu Deutschland: Wenige Stunden nach Inkrafttreten sind die schärferen Einreiseregelungen an den Grenzen zu Tschechien und Österreich gelockert worden. (Quelle: dpa) mehr

Grenzkontrollen: Österreichs Außenminister beschwert sich bei Maas

Seit Sonntag wird an den deutschen Grenzen zu Tschechien und Österreich genau kontrolliert. Grund ist die Ausbreitung der Virusmutationen. In Wien sorgt das für Unmut – aber nicht nur dort. In Österreich herrscht Ärger wegen der neuen deutschen ... mehr

Virusmutationen - Grenzkontrollen: Bestimmte Pendler dürfen kommen

Berlin (dpa) - Wenige Stunden nach Inkrafttreten sind die schärferen Einreiseregelungen an den Grenzen zu Tschechien und Österreich bereits gelockert worden. Berufspendler mit wichtigen Aufgaben in systemrelevanten Branchen dürften nun doch nach Deutschland einreisen ... mehr

Grenzkontrollen: Bundespolizei weist mehr als 500 Menschen in 12 Stunden ab

Seit heute Nacht kontrolliert die Bundespolizei an den Grenzen zu Tschechien und Österreich auf Verstöße gegen die verschärften Einreiseregeln. "Es ist ein strenges Einreiseregime", so Ministerpräsident Söder. Nach Beginn der verschärften Einreiseregeln an den Grenzen ... mehr

Schärfere Einreiseregeln treten in Kraft: Strenge Kontrollen

An den Grenzen zu Tschechien und dem österreichischen Bundesland Tirol treten in der Nacht zum heutigen Sonntag schärfere Einreiseregeln in Kraft. Aus Angst vor den dort verbreiteten, ansteckenderen und teils gefährlicheren Varianten des Coronavirus ... mehr

Tirol will Lkw-Verkehr aus Italien drosseln

Wegen der neuen deutschen Einreiseregeln will das österreichische Bundesland Tirol schon ab Sonntag den Lastwagenverkehr aus Italien drosseln, um einen extremen Rückstau und einen Verkehrskollaps im Inntal zu verhindern. "Wir lassen es nicht zu, dass Tirol der Parkplatz ... mehr

Horst Seehofer weist EU-Kritik an deutschen Grenzkontrollen zurück

Ab Sonntag werden die Grenzen zu Tirol und Tschechien kontrolliert. Der Europäischen Union gehen die Ausnahmen, etwa für Pendler, dabei nicht weit genug. Bundesinnenminister Seehofer echauffiert sich.  Die kritischen Stimmen zu den ab Sonntag geltenden deutschen ... mehr

Corona: Deutsche Bahn stellt Fernverkehr nach Tschechien und Tirol ein

Ab Sonntag fährt die Deutsche Bahn nicht mehr nach Tirol, Tschechien und in die Slowakei. Der Grund: die steigende Zahl Corona-Mutationen in den Ländern. Aufgrund der neuen Verordnung zu den Virus-Variantengebieten stellt die Deutsche Bahn ab Sonntag den Fernverkehr ... mehr

Deutschland verschärft Einreiseregeln weiter – jetzt auch für die Slowakei

In der Slowakei breitet sich die britische Corona-Variante massiv aus, das Gesundheitssystem steht kurz vor dem Zusammenbruch. Daher wird auch für Menschen von dort die Einreise nach Deutschland eingeschränkt. Nach der Ausbreitung neuer Virusvarianten hat Deutschland ... mehr

Corona-Lockerungen in Österreich — Söder: "Betrachten das mit Sorge"

Friseursalons dürfen bald wieder öffnen und der Nachbar Österreich lockert trotz hoher Inzidenz die Regeln. Über diese Themen diskutierte Markus Lanz mit Bayerns Ministerpräsident – und äußerte dabei auch scharfe Kritik. Der Lockdown geht weiter, ab März aber wenigstens ... mehr

Testpflicht bei Ausreise aus Tirol in Kraft getreten

Für das österreichische Bundesland Tirol sind strenge Ausreisebeschränkungen in Kraft getreten. Ein Verlassen des Bundeslands in Richtung Deutschland oder in angrenzende österreichische Bundesländer ist in den nächsten zehn Tagen nur mit einem negativen Corona ... mehr

Corona-Mutation: Tirol verschärft die Regeln – Grenzkontrollen zu Tschechien nahen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder befürchtet, dass mutierte Corona-Viren nach Bayern eingeschleppt werden. Ähnliche Sorgen gibt es in Sachsen. Nun schreitet der Bund zur Tat. Im Kampf gegen die sich ausbreitende südafrikanische Corona-Variante ... mehr

Österreich zieht die Corona-Notbremse

Österreich im Schlingerkurs: Erst am Montag wurde der Lockdown gelockert, nun dürfen Tiroler nur noch mit Test ausreisen. Die Regierung beendet damit – zumindest vorerst – einen emotionalen Streit mit dem Bundesland. Erst einen Tag ist es her, dass Österreich seinen ... mehr

Corona-Mutation in Tirol: Grenzschließung als Ultima Ratio?

Die Sorge um die Ausbreitung der südafrikanischen Corona-Mutation aus Tirol wächst. Von Freitag an darf das österreichische Bundesland für zehn Tage nur noch mit negativem Coronatest verlassen werden, wie Kanzler Sebastian Kurz am Dienstag in Wien ankündigte. Ausnahmen ... mehr

Corona-Mutationen in Österreich: Regierung riegelt Tirol weitgehend ab

In Österreich breiten sich die Corona-Mutationen aus Großbritannien und Südafrika aus, vor allem in Tirol. Von Freitag an dürfen Menschen das Bundesland nur noch mit negativem Test verlassen.  Im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Mutationen ... mehr

Corona im Skigebiet: Österreich spricht Reisewarnung für Tirol aus

Österreich steht unter Beobachtung. Das Land wagt die Öffnung aller Geschäfte und der Schulen. Währenddessen rückt Tirol wieder ins Blickfeld.  Dort hat sich die südafrikanische Virus-Mutation stark verbreitet. Isolation eines Bundeslands oder gar nichts ... mehr

Reisewarnung für Tirol: Verstärkte Kontrollen an den Grenzen

Österreich hat den Corona-Lockdown gelockert - und rät zugleich von Reisen ins eigene Bundesland Tirol dringend ab. Während Geschäfte und Schulen nach sechs Wochen unter gewissen Auflagen öffnen konnten, verhängte das Land eine Reisewarnung für Tirol wegen ... mehr

Österreich will nach Lockdown Einkaufstourismus verhindern

Die österreichischen Behörden wollen nach dem Ende des Lockdowns Einkaufstourismus aus Bayern vorbeugen. Die Geschäfte im Nachbarland dürfen am Montag wieder öffnen, die von der Wiener Bundesregierung angekündigte Verschärfung der Einreisebestimmungen ist mittlerweile ... mehr

Corona in Deutschland: Großstadt liegt wieder unter Inzidenzwert von 50

Ein Inzidenzwert von 50 gilt als wichtige Marke im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt München hat ihn nun erreicht. Und auch in anderen Großstädten ist die Entwicklung positiv. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins ... mehr

Virologin: Teile Tirols möglicher Hotspot für Mutation

In Österreich mehren sich nach Ansicht einer Virologin die Anzeichen, dass Teile des Bundeslands Tirol ein Schwerpunkt bei der Ausbreitung der südafrikanischen Corona-Mutation sind. Laut den jüngsten Zahlen von Ende vergangener Woche dürften dort aktuell ... mehr

Tirol/Österreich: Zwei Tote bei Lawinenabgang in den Stubaier Alpen

In den Stubaier Alpen sind zwei Tiroler bei einer Skitour verunglückt. Das verhängnisvolle Schneebrett hatten sie bei ihrer Abfahrt selbst ausgelöst. Zwei Skitourengeher sind in Österreich unter einer Lawine gestorben. Die beiden Österreicher im Alter ... mehr

Skeleton: Oberhoferin Sophie Griebel vierte WM-Starterin

Sophie Griebel hat sich das vierte Ticket für die Skeleton-Weltmeisterschaften ab der nächsten Woche in Altenberg gesichert. Wie Bundestrainer Christian Baude am Sonntag bekanntgab, setzte sich die Oberhoferin im internen Duell gegen die Oberbärenburgerin Susanne Kreher ... mehr

Tumulte bei Demonstration gegen Abschiebungen in Innsbruck

Bei einer Demonstration gegen die Abschiebung von Flüchtlingen ist es am Samstag in Innsbruck zu Tumulten und Festnahmen gekommen. Die Polizei habe nach Angriffen Pfefferspray eingesetzt, berichtete sie. 19 Menschen seien festgenommen und mehr als 100 angezeigt worden ... mehr

Razzia im Ski-Ort St. Anton: 96 Anzeigen gegen Ausländer

Nach Berichten über ausländische Skitouristen, die sich regelwidrig auf österreichischen Pisten tummeln, hat die Polizei bei einer Razzia in Tirol 96 Anzeigen erstattet. 15 Beamte kontrollierten am Freitagabend 133 Personen in 44 Unterkünften in St. Anton am Arlberg ... mehr

Zustrom angeblicher Arbeitskräfte nach St. Anton

Der international bekannte Wintersportort St. Anton am Arlberg hat die Anreise meist junger Menschen als angebliche Arbeitskräfte kritisiert. "Die kommen unter dem Deckmantel der Arbeitssuche", sagte Bürgermeister Helmut Mall am Dienstag auch mit dem Blick ... mehr

Biathlon: Trotz Atemproblemen – Deutsche Staffel auf Platz zwei

Für die deutschen Herren reichte es in der Staffel in Südtirol nur zum vierten Platz. Die Damen haben bereits in Oberhof bewiesen, dass sie gewinnen können. In Antholz zeigten sie erneut eine Top-Leistung. Während die Herren-Staffel des DSV sowohl in Oberhof ... mehr

DJ Ötzi versöhnte sich mit seinem Vater – der verstarb kurz danach

"Anton aus Tirol"-Star DJ Ötzi zeigt sich in einem Interview plötzlich von seiner verletzlichen Seite. Jahrelang hatten er und sein Vater eine sehr schwierige Beziehung. Kurz vor dessen ... mehr

Umfrage zeigt Unterstützung für zwei Nationalpark-Projekte

Befürworter eines weiteren Nationalparks in Bayern sehen sich durch zwei neue Umfragen bestärkt. Wie die Grünen-Landtagsfraktion und zwei Fördervereine am Montag berichteten, stehe die Bevölkerung in den betroffenen Regionen mit jeweils etwa einer Dreiviertelmehrheit ... mehr

Corona-Justizfall Ischgl: Erste Verhandlung vor Gericht

Im Justizstreit um Corona-Ansteckungen im Tiroler Skiort Ischgl ist für April vor einem Wiener Gericht die erste mündliche Verhandlung angesetzt. Das teilte der Vorsitzende des Verbraucherschutzvereins (VSV) Peter Kolba am Montag mit. Bis dahin würden weitere ... mehr

ZDF-Serie: Diese Frauen verdrehten dem Bergdoktor Hans Sigl schon den Kopf

Für Dr. Martin Gruber am Wilden Kaiser steht eine Hochzeit an. Ob es dazu kommt, erfahren Fans in der neuen Staffel. Vorab gibt es einen Überblick über die weiblichen Figuren in der "Bergdoktor"-Welt. An diesem Donnerstag beginnt die neue "Bergdoktor"-Saison ... mehr

Stuck über Mick Schumacher: "Finde ich super"

Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck ist vom Formel-1-Aufstieg Mick Schumachers begeistert. "Das finde ich super. Was der Mick geleistet hat, das ist schon wirklich beachtenswert", sagte Stuck, der auch "Strietzel" genannt wird, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Motiv für Tötung von zwei Schwestern war Überforderung

Der Vater von zwei in Österreich getöteten Schwestern hat die Tat laut Polizei gestanden. Er habe aus einer "beruflichen und privaten Überforderung heraus" gehandelt, fasste die Chefin des Landeskriminalamts Tirol, Katja Tersch, das Motiv nach der Vernehmung am Dienstag ... mehr

Tirols Landeschef Platter sieht Markus Söder auf "Egotrip"

Tirols Landeschef Günther Platter ist mit Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) unzufrieden. "Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder befindet sich momentan auf einem Egotrip", sagte der konservative ÖVP-Landeshauptmann der "Tiroler Tageszeitung" (Samstag ... mehr

Biathlet Erik Lesser: "Werde moderner Trainer sein"

Nach dem Ende seiner Sportlerkarriere will Erik Lesser im Job als Biathlontrainer innovative Wege gehen. "Ich werde jedenfalls kein Trainer alter Schule, sondern ein moderner sein", sagte der 32 Jahre alte Skijäger in einem Interview der "Welt" (Donnerstag ... mehr

Dahlmeier bereut Rücktritt nicht

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier bereut ihren frühen Rücktritt vom Biathlon-Sport nicht. "Ich muss keine Ergebnisse mehr liefern, ich habe die guten Erinnerungen, die Erfolge im Kopf und darf dieses Biathlon-Erlebnis von außen genießen", sagte die 27 Jahre alte Bayerin ... mehr

Biathlet Horn bei Weltcup-Einstieg mit neuem Gewehr

Biathlet Philipp Horn wird bei seinem verspäteten Weltcup-Einstieg am Freitag im österreichischen Hochfilzen mit einer neuen Waffe an den Start gehen. Wie der Frankenhainer der "Thüringer Allgemeine" (Mittwoch) erzählte, wurde für ihn auch mit seinen Ideen ... mehr

Neuschnee in Alpen: Bayern verzeichnet Blechschäden

In Südtirol herrscht Schneechaos, in Tirol drohen größere Lawinen - in Bayern soll der Schnee noch kommen. Im Alpenraum haben Neuschneemassen am Wochenende den Verkehr teils zum Erliegen gebracht. Betroffen war auch der Brenner-Pass zwischen Österreich und Italien ... mehr

Schnee und Sturm: Große Lawinengefahr in Tirol

Viel Neuschnee und starker Wind haben in Tirol die Lawinengefahr ansteigen lassen. Der Lawinenwarndienst rief am Sonntag für Osttirol die höchste Warnstufe 5 aus. Es sei mit spontanen Lawinen, "vereinzelt auch extrem großen" zu rechnen, hieß es in dem Bericht ... mehr

Bürger loben Organisation: Corona-Massentest in Österreich gestartet

Wien (dpa) - Mit technischen Pannen bei teils regem Interesse haben in Österreich am Freitag die Corona-Massentests begonnen. Das von der Regierung massiv propagierte Projekt startete in großem Stil in den Bundesländern Wien, Tirol und Vorarlberg. Es bildeten ... mehr

Warteschlangen zum Auftakt der Massentests in Österreich

Die Corona-Massentests in Österreich stoßen auf reges Interesse. Zum Auftakt am Freitag bildeten sich in Wien und Innsbruck nach Angaben von Reportern des ORF und des Senders OE24 längere Warteschlangen vor den Teststationen. In Österreichs Hauptstadt ... mehr

Roßkogel: Deutscher Wanderer stürzt in Tiroler Bergen in den Tod

Bei einem Wanderausflug in den Tiroler Bergen ist ein 31-Jähriger ums Leben gekommen. Offenbar war er beim Abstieg des Roßkogels abgestürzt. Seine Frau hatte ihn als vermisst gemeldet. Ein deutscher Alpinist ist bei einem Unfall in den Tiroler Bergen gestorben ... mehr

Justizfall Ischgl: Staat bestreitet Schuld der Behörden

Im Justizstreit um das Corona-Krisenmanagement im österreichischen Ischgl hat der Staat jegliches schuldhaftes Handeln der Behörden bestritten. Die Gesundheitsbehörden hätten "zu jedem Zeitpunkt sämtliche dem Ermittlungsstand entsprechenden, erforderlichen und durch ... mehr

Corona in Österreich: Kein Abstand, keine Masken — Skigebiete unachtsam

Die Skisaison in Österreich startet trotz steigender Corona-Infektionszahlen. Doch die Szenerie ist teils irritierend: Mancherorts drängen sich Skiurlauber an den Pisten dicht an dicht und ohne Maske. Abgesehen von der Virus-Drehscheibe Ischgl, wo sich im März tausende ... mehr

Zweite Corona-Welle: So drastisch sind die Corona-Maßnahmen in Europa

Frankreich ruft den Gesundheitsnotstand aus, die Niederlande gehen in einen partiellen Lockdown. Die zweite Welle der Pandemie wird von den Ländern sehr verschieden gehandhabt. Die zweite Corona-Welle rollt gnadenlos über Europa hinweg. Die Bundesregierung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal