Sie sind hier: Home > Themen >

Tirol

Mediziner Mark S. soll in Österreich aussagen

Mediziner Mark S. soll in Österreich aussagen

Im internationalen Blutdoping-Skandal um die "Operation Aderlass" muss der Erfurter Mediziner Mark S. auch in Österreich vor Gericht aussagen. Der Sportarzt, der ab dem 16. September in München selbst als Hauptangeklagter vor Gericht steht, soll vor dem Landgericht ... mehr
Kajakfahrer aus Berlin nach Unfall in Osttirol gestorben

Kajakfahrer aus Berlin nach Unfall in Osttirol gestorben

Ein Kajakfahrer aus Berlin ist in Österreich tödlich verunglückt. Der 58-Jährige starb im Krankenhaus in Osttirol, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er war am Freitag aus noch ungeklärter Ursache bei einem Gruppenausflug auf dem Fluss Drau in der Nähe von Lienz ... mehr
Steinmeier gratuliert

Steinmeier gratuliert "Gold-Rosi": "Unvergessliche Stunden"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Rosi Mittermaier zum 70. Geburtstag gratuliert und die Verdienste der früheren Skirennfahrerin hervorgehoben. "Sie haben den alpinen Skisport in unserem Land maßgeblich geprägt und uns mit Ihren olympischen Siegen ... mehr
Tirol aktiviert eng begrenzte regionale Fahrverbote

Tirol aktiviert eng begrenzte regionale Fahrverbote

Das österreichische Bundesland Tirol hat am Samstag mit einem eng begrenzten regionalen Fahrverbot auf den starken Reiseverkehr Richtung Süden reagiert. Auf der Fernpass-Route (Bundesstraße 179) waren zwei Abfahrten gleich jenseits der bayerischen Grenze ... mehr
Werder einen Tag eher ins Trainingslager nach Österreich

Werder einen Tag eher ins Trainingslager nach Österreich

Werder Bremen wird einen Tag früher als geplant ins Trainingslager nach Österreich aufbrechen. Die Norddeutschen reisen nun schon am Freitag, 14. August, gegen Abend nach Zell am Ziller, wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte. Dadurch gewinnen die Bremer ... mehr

Corona-Quarantäne-Bruch: Geldstrafe für Deutsche in Tirol

Sie ging einkaufen, im Park spazieren und fuhr Taxi - trotz Corona-Infektion samt Heimquarantäne. Eine Frau aus Deutschland ist in Österreich wegen wiederholten Bruchs ihrer Quarantäne zu 10 800 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Die Anklage fordert jedoch weiter ... mehr

Tirol drosselt erneut Lkw-Verkehr: Blockabfertigung

Das österreichische Bundesland Tirol drosselt auch im ersten Halbjahr 2021 den Lkw-Verkehr auf der Inntalautobahn. An 19 Tagen würden Lastwagen an der deutsch-österreichischen Grenze bei Kufstein wegen des drohenden besonders hohen Aufkommens nur blockweise abgefertigt ... mehr

Bayerischer Bergwanderer in Tirol abgestürzt

Ein 70-jähriger Wanderer aus Kiefersfelden (Landkreis Rosenheim) ist in den Kufsteiner Alpen abgestürzt. Er sei am Samstagnachmittag mit seiner Frau und einem Paar aus Deutschland von der Naunspitze in Richtung Ritzau-Alm unterwegs gewesen, berichtete die Tiroler ... mehr

Regionale Fahrverbote: Abfahrten auf Fernpass-Route gesperrt

Angesichts des erwarteten starken Reiseverkehrs hat das österreichische Bundesland Tirol erneut erste regionale Fahrverbote an Wochenenden verhängt. Von heute, 7.00 Uhr, bis Sonntag, 19.00 Uhr, sind Ausweichrouten entlang der Fernpass-Strecke (B179) für Durchreisende ... mehr

Ski-Ikone Mittermaier kritisiert Sport-Gigantismus und IOC

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die frühere Skirennfahrerin Rosi Mittermaier kritisiert den Trend zu mehr Rennen und immer pompöseren Olympischen Spielen. "Es muss nicht immer alles noch größer und gigantischer werden. Man sollte in meinen Augen eher reduzieren ... mehr

Polizei: Bergsteiger aus Ulm in Tirol tot aufgefunden

Ein Bergsteiger ist im österreichischen Teil der Allgäuer Alpen tot aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei in Österreich handelt es sich um einen 39-Jährigen aus Ulm. Freunde hatten zuvor tagelang mit Drohnen nach dem Mann Ausschau gehalten. Beamte fanden ... mehr

Mehr zum Thema Tirol im Web suchen

Österreich: Tirol führt neue Fahrverbote ein

Durchfahrt verboten: Im österreichischen Bundesland gelten an Wochenenden wieder Fahrverbote auf Strecken im Grenzgebiet zu Deutschland. (Quelle: SAT.1) mehr

DNA-Untersuchung: Wolf riss Schafe und Ziegen in Tirol

Ein Wolf ist für die Risse mehrerer Schafe in der Nähe der österreichisch-bayerischen Grenze verantwortlich. Bei der genetischen Untersuchung der Mitte Juni in der Tiroler Gemeinde Walchsee tot gefundenen Tiere wurde die DNA eines Wolfs nachgewiesen ... mehr

Tirol führt neue Fahrverbote an Wochenenden ein – das ist der Grund

Im österreichischen Bundesland Tirol gelten bald Fahrverbote. Reisende können dann an Wochenenden nicht mehr uneingeschränkt unterwegs sein – und das während der Feriensaison. Was ist der Grund? Das österreichische Bundesland Tirol führt an Wochenenden im Bezirk Reutte ... mehr

Tirol führt wieder regionales Fahrverbot in Reutte ein

Das österreichische Bundesland Tirol führt an Wochenenden im Bezirk Reutte vorübergehend wieder ein regionales Fahrverbot auf Ausweichstrecken ein. Dies sei eine Reaktion auf den zuletzt stark angestiegenen Ferienverkehr, teilte das Land am Mittwoch mit. Damit ... mehr

Wortungetüme: Schlechte Noten für Politik-Infos

Mit langen Sätzen, Wortungetümen und Fachbegriffen erschweren Politiker nach einer Studie der Stuttgarter Universität Hohenheim das Verständnis von Informationen rund um die Corona-Pandemie. Details zum Coronavirus und zu den Auflagen sollten besonders ... mehr

Tirol: Deutscher Bergsteiger stirbt durch Felslawine | Alpen | Tirol | Unglück

Ein deutscher Bergsteiger ist bei einem Unglück in den Tiroler Alpen ums Leben gekommen. Eine Felslawine erfasste den Mann. Ein weiterer Mann aus der Reisegruppe zog sich schwere Verletzungen zu. Vier deutsche Alpinisten sind in den Tiroler Alpen von einer Felslawine ... mehr

Jungrind-Attacke in Tirol: Bäuerin schwer verletzt – Tier ausgebüxt | Österreich | Unfall

In Tirol entfloh ein Jungrind von einer eingezäunten Weide und attackierte eine Bäuerin. Die Landwirtin musste per Hubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen werden. Ein Jungrind hat eine Bäuerin in Tirol attackiert, zu Boden getrampelt und schwer verletzt ... mehr

Bäuerin in Tirol von Jungrind attackiert und schwer verletzt

Ein Jungrind hat eine Bäuerin in Tirol attackiert, zu Boden getrampelt und schwer verletzt. Weil das Tier nicht von der 69-Jährigen ablassen wollte, rollte sie sich unter einem Zaun durch und brachte sich so in Sicherheit, wie die österreichische Nachrichtenagentur ... mehr

Fahnder stellen mehr als 100 Kilogramm Marihuana sicher

Die Polizei hat in Tirol Rauschgift im Schwarzmarktwert von rund einer Million Euro sichergestellt. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, wurden in einem Lastwagen insgesamt 96 Pakete mit Marihuana im Gesamtgewicht von etwas mehr als 100 Kilogramm gefunden ... mehr

Deutscher nach Unfall mit Mountaincart in Tirol bewusstlos

Ein 18-jähriger Deutscher ist nach einem Unfall mit einem sogenannten Mountaincart in Tirol bewusstlos am Wegrand entdeckt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten von Jerzens in eine Innsbrucker Klinik. Wieso der Mann aus Porta Westfalica ... mehr

Kuh-Attacke in Tirol: Frau aus Nürnberg von Tieren verletzt

Eine Nürnbergerin ist beim Wandern in den österreichischen Bergen von mehreren Kühen verletzt worden. Die Frau hatte eine abgezäunte Weide betreten – und Warnungen missachtet.  Im österreichischen Bundesland Tirol ist eine Frau aus Nürnberg bei einer Wanderung ... mehr

Deutsche Ski-Asse verzichten auf Südamerika-Camps

Die deutschen Skirennfahrer werden in diesem Sommer keine Trainingscamps in Südamerika oder Neuseeland abhalten und sich stattdessen auf den europäischen Gletschern auf die neue Saison vorbereiten. Das sagte Alpin-Chef Wolfgang Maier der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Deutsche Wanderin in Tirol von Kühen attackiert und verletzt

Eine Frau aus Nürnberg ist bei einer Wanderung im österreichischen Bundesland Tirol von Kühen attackiert und verletzt worden. Die 57-Jährige habe am Sonntagnachmittag trotz ausgeschilderter Warnhinweise eine abgezäunte Weide nahe der Gemeinde Neustift im Stubaital ... mehr

Tirol: Elfjähriger aus Hessen stürzt eine Bergwiese hinunter

Er wollte nur eine Abkürzung über die steile Bergwiese nehmen: Ein elfjähriger Junge aus Hessen ist in Österreich schwer gestürzt. Er musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.  Ein Elfjähriger aus Hessen ist bei einem Ausflug in Österreich schwer ... mehr

Kind stürzt Bergwiese hinab und wird schwer verletzt

Ein Elfjähriger aus Hessen ist bei einem Ausflug in Österreich schwer am Kopf verletzt worden. Er stürzte am Freitag eine Bergwiese im Zillertal hinab und überschlug sich dabei mehrmals, wie die Polizei in Tirol mitteilte. Der Junge aus Erlensee, der mit seiner Familie ... mehr

Werder reist zum Trainingslager wieder nach Österreich

Werder Bremen wird sich wie in den vergangenen Jahren wieder in Österreich auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga vorbereiten. Die Norddeutschen reisen vom 15. bis 25. August nach Zell am Ziller, wie der Club am Freitag mitteilte. "Wir freuen ... mehr

Erster Wettkampf nach Corona: Deutsche Boulderer stark

Innsbruck (dpa) - Die deutschen Sportkletterer haben ihren ersten Wettkampf nach der Corona-Pause erfolgreich bestritten. Im ersten Einladungs-Event der sogenannten Austria Climbing Summer Series kamen Philipp Martin aus Kempten und Christoph Schwaiger aus Ingolstadt ... mehr

Sillschlucht in Innsbruck: 1.000 Menschen feiern Corona-Party

Corona-Party in Innsbruck: Alkoholexzesse haben in der Nacht zum Sonntag für Verkehrschaos und einen Einsatz der Bergrettung in Österreich gesorgt. 1.000 Menschen feierten unter freiem Himmel –  entgegen aller Vorschriften. In der Nacht zum Sonntag haben rund tausend ... mehr

Haarzöpfe hängen aus Kofferraum: "Greta??? Nie gesehen" – "Satire" wird teuer

Aus dem Kofferraum eines Autos hängen zwei Zöpfe. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und fahndet nach dem Fahrzeug  in Oberbayern und Tirol . Doch dann kommt alles anders. Aus einem Kofferraum heraushängende Haarzöpfe haben in Oberbayern und Tirol ... mehr

Listerien: Rückruf für Sennereibutter

Die Sennereigenossenschaft Hatzenstädt aus dem österreichischen Niederndorferberg nahe der deutschen Grenze ruft Butter zurück. In der Sennereibutter, die auch an deutsche Besucher verkauft werde, sei eine Verunreinigung mit Listerien festgestellt worden ... mehr

Hamburger in Österreich vom Balkon in den Tod gestürzt

Ein 23-jähriger Hamburger ist beim Sturz von einem Balkon in Innsbruck ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seiner Freundin und zwei Bekannten in einer Wohnung im vierten Stock gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Nachdem alle gegen Mitternacht schlafen gegangen ... mehr

Drei Verletzte nach Kuhattacke

Tirol: Kühe haben in zwei voneinander unabhängigen Situationen Wanderer aus Deutschland verletzt. (Quelle: Glomex) mehr

Tiroler ÖVP-Politiker nein Aktivistin "widerwärtiges Luder"

Eine sexistische Aussage des stellvertretenden Ministerpräsidenten in Tirol, Josef Geisler, sorgt in Österreich für viel Wirbel. Der konservative ÖVP-Politiker bezeichnete eine WWF-Aktivistin bei einem gemeinsamen Termin als "widerwärtiges Luder". Nachdem ... mehr

Pfingsten 2020: Das sind die aktuellen Reiseregeln für Spontanurlaub

Ein verlängertes Wochenende oder sogar Ferien stehen an. Doch angesichts der Einschränkungen ist derzeit vielen nicht klar: Was geht in den ersten beiden Juniwochen und was noch nicht? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Ihrem Spontanurlaub in der Übersicht. Lange ... mehr

Sieben sehenswerte Täler in Österreichs Alpengebirge

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein – aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. Endlich wieder Tiroler Gröstl, Kaiserschmarrn ... mehr

Deutsches Ski-Team hofft auf Gletscher-Schneetraining

Die deutschen Skirennfahrer bereiten sich auf erste Schneetrainings in wenigen Wochen vor. Wegen der Corona-Pandemie und der Reisebeschränkungen dürfen die heimischen Alpin-Sportler bislang nicht auf die Gletscher in Österreich, Italien oder der Schweiz ... mehr

Nach EM-Verschiebung: Seefeld hofft nun 2021 auf Löw und Co.

Die Olympia-Region Seefeld hofft, dass die deutsche Nationalmannschaft ihre Vorbereitung für die auf 2021 verschobene Fußball-Europameisterschaft weiterhin in Tirol abhalten wird. "Beide Parteien haben signalisiert, dass wir das Trainingslager verschieben und nicht ... mehr

Österreich: Deutscher ertrinkt nach Autounfall im Tiroler Plansee

Schweres Unglück in Österreich: Ein 24-Jähriger Deutscher verliert in einer Kurve die Kontrolle und sein Auto stürzt in den Plansee. Während der Mann ertrinkt, kann sich sein Beifahrer retten. Ein 24 Jahre alter Deutscher ist in Tirol nach einem Autounfall in einem ... mehr

Wintersportort Ischgl ist wieder coronafrei

Der in den vergangenen Wochen als Corona-Hotspot kritisierte Wintersportort Ischgl in Österreich ist wieder coronafrei. Wie aus einer Informationssammlung des Landes Tirol hervorgeht, gibt es in der kleinen Gemeinde derzeit keinen aktiven Fall der Lungenkrankheit ... mehr

Tiroler Landeschef Platter froh über anstehende Grenzöffnung

Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP) hat sich erfreut über die anstehende Öffnung der Grenzen zwischen Deutschland und Österreich ab dem 15. Juni gezeigt. Offene Grenzen seien die "absolut größte Unterstützung" für den Tourismus in Tirol, sagte Platter bei einer ... mehr

Dreyer und Hering rufen zum 8. Mai gegen Hass und Hetze auf

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Landtagspräsident Hendrik Hering (beide SPD) haben dazu aufgerufen, verantwortungsvoll mit der Vergangenheit umzugehen und gegen Hass und Hetze einzutreten. Der 8. Mai 1945 sei "ein Tag der Befreiung ... mehr

Viren-Verteiler Ischgl: 260 erkrankte Deutsche schließen sich Strafverfahren an

Der Wintersport-Ort Ischgl gilt als das Verteiler-Kreuz des Coronavirus in Europa. Viele deutsche Urlauber haben sich einem Strafverfahren angeschlossen. Der Lokal-Chef ist sich kaum einer Schuld bewusst. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt gegen das Bundesland ... mehr

Kronthaler: Volleyball Bundesliga vor schweren Jahren

Nach dem Aus der Alpenvolleys Haching prognostiziert Manager Hannes Kronthaler der Volleyball Bundesliga schwere Jahre. Er sei der Meinung, "dass der Volleyball-Sport drei Jahre braucht, bis er wieder auf dem Niveau ist, auf dem er vor der Krise ... mehr

Platter zeigt Verständnis für Kritik am Krisenmanagement

Nach den Debatten über die Skiregionen in Tirol als mögliche Corona-Keimzelle für ganz Europa hat der Tiroler Landeschef Günther Platter Verständnis für Kritik am Krisenmanagement gezeigt. "Ich verstehe, dass es mit dem Wissen von heute Kritik an der einen oder anderen ... mehr

Alpenvolleys Haching ziehen sich aus der Bundesliga zurück

Die Alpenvolleys Haching beenden ihr ambitioniertes Volleyball-Projekt nach der dritten Saison. Nach dem TV Rottenburg und den Volleys Eltmann verliert die Männer-Bundesliga damit ihr drittes Team. Bei den Alpenvolleys entschieden sich die Verantwortlichen, keine Lizenz ... mehr

Das Ski-Mekka Ischgl fühlt sich als Sündenbock – "Virenschleuder Europas"

Virenschleuder, Keimzelle – der sonst so beliebte Wintersportort Ischgl wird derzeit mehr gescholten als gefeiert. Die Kritik lastet schwer. Doch hätte die Ausbreitung des Coronavirus überhaupt verhindert werden können? Ischgl, das steht eigentlich für Pisten, Schnee ... mehr

Tirol verlängert Quarantäne für Paznauntal und St. Anton

Das österreichische Bundesland Tirol verlängert die Quarantäne für das Paznauntal mit den Orten Ischgl und Galtür sowie für St. Anton am Arlberg um zwei Wochen bis zum 26. April. Das sei die alternativlose Konsequenz aus jüngsten Tests, sagte Landeschef Günther Platter ... mehr

Corona-Desaster in Ischgl: Tourismusbüros in Tirol waren ignorant

Das Coronavirus kam ins österreichische Ischgl und fand daraufhin seinen Weg nach ganz Europa. Eine Touristin hatte die Geschehnisse vorhergesagt, doch sie verzweifelte an den Reaktionen.  Es hätte jedem auffallen können, meint Lieke Wouters: Auffallen ... mehr

Deutscher verunglückt beim Bergsteigen in Österreich tödlich

Ein 67 Jahre alter Deutscher ist beim Bergsteigen in Österreich tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstagabend mitteilte, verlor der Mann beim Aufstieg auf den Pilgerschrofen unweit der deutsch-österreichischen Grenze trotz Seilsicherung ... mehr

Hinterriß: Post kommt weiter nur unter der Schranke hindurch

Das zu Österreich gehörende, aber nur von Deutschland aus erreichbare Bergdorf Hinterriß bekommt seine Post wegen der Grenzkontrollen im Zuge der Corona-Krise auf absehbare Zeit nur dank eines Tricks. "Das bleibt jetzt erstmal so", sagte Ortsvorsteher Manfred Reindl ... mehr

Coronakrise: Riesenumweg für Bewohner von Hinterriss

Eine Schranke macht in Corona-Zeiten den Einwohnern des Bergdorfs Hinterriss das Leben schwer. Die Enklave mit rund 30 Menschen gehört zur österreichischen Gemeinde Vomp, ist aber nur von Bayern aus erreichbar. Wegen der Grenzkontrollen im Zuge der Corona-Pandemie wurde ... mehr

Verbraucherschützer sammelt Kritikpunkte an Ischgl

Weil das Skigebiet Ischgl heimliche Drehscheibe für Coronafälle in ganz Europa war, bringen sich nun Juristen in Stellung. Haben Zuständige zu spät reagiert? Ein Verbraucherschützer sucht nach Antworten. Die Kritik am Land Tirol und vor allem dem beliebten ... mehr

Coronavirus in Deutschland – Schicksalstage einer ganzen Republik

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, außergewöhnliche Zeiten verursachen außergewöhnliche Zahlen. Die gestrige Tagesanbruch-Ausgabe wurde rund 650.000 Mal gelesen. Danke für Ihr Vertrauen. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen werde ich mich weiterhin ... mehr

Coronavirus-Skandal in Ischgl: Politiker Tilg weist in Interview Fehler zurück

Europaweit werden immer mehr Fälle von Menschen bekannt, die sich im Tiroler Ferienort Ischgl mit dem Coronavirus infiziert haben. Da sorgt ein Interview des Gesundheitspolitikers für Empörung. Der Chef des Gesundheitsressorts in der Tiroler Regierung hat mit einem ... mehr
 


shopping-portal