Sie sind hier: Home > Themen >

Todesstrafe

$self.property('title')

Todesstrafe

Donald Trump: US-Präsident will Todesstrafe wieder vollstrecken

Donald Trump: US-Präsident will Todesstrafe wieder vollstrecken

In den vergangenen Jahren haben sich diverse US-Bundesstaaten von der Todesstrafe verabschiedet. US-Präsident Donald Trump schlägt auf Bundesebene einen anderen Weg ein. Schon bald soll es wieder Hinrichtungen geben. Die USA wollen auf Bundesebene erstmals ... mehr
Erstmals nach über 15 Jahren: USA wollen auf Bundesebene wieder Todesstrafe vollstrecken

Erstmals nach über 15 Jahren: USA wollen auf Bundesebene wieder Todesstrafe vollstrecken

Washington (dpa) - Die USA wollen auf Bundesebene erstmals nach mehr als 15 Jahren wieder die Todesstrafe vollstrecken. Justizminister William Barr habe eine entsprechende Änderung in die Wege geleitet, teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Es sei bereits ... mehr
Trump spricht von Lügen: Iran deckt angeblich CIA-Netzwerk im eigenen Land auf

Trump spricht von Lügen: Iran deckt angeblich CIA-Netzwerk im eigenen Land auf

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran hat nach eigenen Angaben ein Netzwerk des US-Geheimdienstes CIA im Land aufgedeckt. In diesem Zusammenhang seien 17 Agenten verhaftet worden, sagte der Leiter der Spionageabwehr des iranischen Geheimdienstes am Montag. Alle seien ... mehr
Netzwerk aufgedeckt?: Iran enttarnt nach eigenen Angaben 17 CIA-Agenten

Netzwerk aufgedeckt?: Iran enttarnt nach eigenen Angaben 17 CIA-Agenten

Teheran (dpa) - Der iranische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben ein Netzwerk des US-Geheimdienstes CIA im Iran aufgedeckt. In diesem Zusammenhang seien 17 Agenten verhaftet worden, sagte der Leiter der Spionageabwehr des iranischen Geheimdienstes am Montag ... mehr
Vater für schuldig erklärt: US-Gericht verhängt Todesstrafe für mehrfachen Kindermörder

Vater für schuldig erklärt: US-Gericht verhängt Todesstrafe für mehrfachen Kindermörder

Columbia (dpa)- Ein Vater in den USA, der seine fünf Kinder umgebracht hat, ist von den Geschworenen einstimmig zum Tode verurteilt worden. Nicht einmal zwei Stunden berieten die Mitglieder der Jury am 21. Verhandlungstag, bis sie dieses Urteil fällten, wie die Zeitung ... mehr

Überraschendes Urteil: Todesurteil gegen Franzosen in Indonesien wegen Drogen

Jakarta (dpa) - Wegen Drogenschmuggels ist ein 35 Jahre alter Franzose auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok zum Tode verurteilt worden. Das zuständige Gericht verhängte gegen den Touristen am Montag überraschend die Höchststrafe, wie sein Anwalt ... mehr

Nach internationalen Protesten: Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Bandar Seri Begawan (dpa) - Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah in einer Rede zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan an. Das bereits ... mehr

Wegen Hochsee-Domizil: Pärchen muss Todesstrafe fürchten

Insel zum Leben: Dieses Domizil löst Empörung aus. (Quelle: Bitprojects) mehr

Saudi-Arabien: Aktivisten kritisieren Massenhinrichtung in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien gehört zu den Ländern mit den meisten Hinrichtungen weltweit. Nun wurden 37 Männer getötet. Menschenrechtler sind entsetzt. Und auch der Iran meldet sich zu Wort. In Saudi-Arabien sind nach Angaben des Innenministeriums am Dienstag 37 Menschen unter ... mehr

Julian Assange: US-Vorwürfe schwerer als bekannt

Die US-Staatsanwaltschaft führt gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange offenbar geheime Ermittlungen, die weit über die bislang öffentlich bekannten Vorwürfe hinausreichen. Bei einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe. Das geht aus einem Brief des amerikanischen ... mehr

Zehnjahrestief: Amnesty sieht Trend zur Abschaffung der Todesstrafe

Berlin (dpa) - Weltweit ist die Zahl dokumentierter Hinrichtungen im vergangenen Jahr um etwa ein Drittel gesunken und hat nach Angaben von Amnesty International den niedrigsten Stand seit zehn Jahren erreicht. Die Menschenrechtsorganisation verzeichnet in ihrem ... mehr

Brunei: George Clooney attackiert Sultan nach Todesstrafen-Drohung für Schwule

George Clooney: Der Schauspieler attackierte den Sultan von Brunei nach dessen Entscheidung, gleichgeschlechtlichen Sex mit der Todesstrafe zu belegen. (Quelle: Reuters) mehr

Präsident "nicht begeistert": Kalifornien setzt Todesstrafe aus

Sacramento (dpa) - In Kalifornien, dem US-Bundesstaat mit der größten Zahl von Häftlingen in Todestrakten, ist die Todesstrafe per Dekret ausgesetzt worden. Der seit Januar amtierende Gouverneur Gavin Newsom gab die Entscheidung für das Moratorium am Mittwoch bekannt ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

Kann man wegen eines Urlaubsfotos in den Knast kommen? In manchen Ländern kann das Reisenden tatsächlich passieren. In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen ... mehr

Japan: Zwei Mörder am Galgen hingerichtet

Zwei verurteilte Mörder sind in Japan durch den Strang hingerichtet worden. Die Zahl der vollstreckten Todesurteile hat in dem Land damit den höchsten Stand seit zehn Jahren erreicht. In Japan sind zwei verurteilte Mörder am Galgen hingerichtet worden. Die Todesurteile ... mehr

Todesstrafe droht - Bali: Deutscher wegen Verdachts auf Drogenschmuggel in Haft

Jakarta (dpa) - Die Polizei auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat einen Deutschen festgenommen, der knapp 2,6 Kilo Haschisch in das Land geschmuggelt haben soll. Der 56-Jährige sei bereits am 8. Dezember bei seiner Ankunft aus Bangkok am Flughafen gefasst worden ... mehr

Mordfall Khashoggi: Saudischer Generalstaatsanwalt fordert Todesstrafen

Werden die Täter im Fall Khashoggi bestraft? Die Generalstaatsanwaltschaft Saudi-Arabiens fordert nun Todesstrafen für fünf Verdächtige.  Drahtzieher ist angeblich der frühere Vize-Geheimdienstchef. Der saudische Generalstaatsanwalt ... mehr

Begnadigte Christin: Pakistans Regierung gibt nach Islamisten-Protesten nach

Das Todesurteil gegen eine Christin in Pakistan wird aufgehoben. Tagelang protestierten deshalb Islamisten – mit Erfolg: Nun muss sie wieder vor Gericht. Menschenrechtler kritisieren das scharf. Drei Tage nach dem Freispruch einer wegen Gotteslästerung verurteilten ... mehr

Hinrichtung per Giftspritze in South Dakota

Zwei Hinrichtungen in den USA innerhalb weniger Tage: Im US-Bundesstaat South Dakota ist es zur vierten Exekution seit der Wiedereinführung der Todesstrafe dort im Jahr 1979 gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Volksentscheid in Hessen: Wähler stimmen für Abschaffung der Todesstrafe

Die hessischen Wähler haben per Volksabstimmung für die Reform ihrer Landesverfassung gestimmt. Damit ist ein Kuriosum nun formal abgeschafft: die Todesstrafe. Die große Mehrheit der hessischen Wähler hat für eine Reform der Landesverfassung gestimmt ... mehr

Parallel zur Landtagswahl Hessen soll die Todesstrafe abgeschafft werden

Hessen stimmt über eine neue Regierung ab – und über eine neue Landesverfassung. Denn die aktuelle Version enthält einen kuriosen Artikel. Am 28. Oktober stimmen die Bürger in Hessen über eine Reform der Landesverfassung ab. Um insgesamt 15 Änderungen geht es dabei ... mehr

Iran richtet Frau wegen angeblichen Mordes hin

Sie war erst 17 Jahre alt, als sie ihren Ehemann ermordet haben soll. Zeinab Sekaanvand bestritt die Tat. Und wurde jetzt trotzdem hingerichtet. Menschenrechtler kritisieren den Iran scharf. Der Iran hat am Dienstag eine Frau hingerichtet, die mit 17 Jahren beschuldigt ... mehr

Tennessee: Verwendung von Giftcocktail – Erste Hinrichtung seit 2009

1986 wurde Billy Ray Irick wegen der Vergewaltigung und Ermordung eines siebenjährigen Mädchens zum Tode verurteilt. Nun wurde die Hinrichtung unter Verwendung eines umstrittenen Giftcocktails durchgeführt. Im US-Staat Tennessee ist zum ersten Mal seit neun Jahren ... mehr

Nach Jahren im Todestrakt wird Sektenguru Asahara hingerichtet

Sektenführer Shoko Asahara: 23 Jahre nach einem Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokio wurde das Oberhaupt der Sekte "Aum" zusammen mit einigen Anhängern nun hingerichtet. (Quelle: spot on news) mehr

Wegen Mordes: Erste Hinrichtung in Thailand seit neun Jahren

In Thailand ist nach neun Jahren erstmals wieder die Todesstrafe vollstreckt worden. Der verurteilte Mörder starb durch eine Giftspritze. Erstmals seit 2009 ist in Thailand ein Strafgefangener hingerichtet worden. Der 26-Jährige wurde am Montag mit einer ... mehr

Sudan: 19-jährige Frau in Sudan zum Tode verurteilt nach Vergewaltigung

Im Sudan ist eine 19-Jährige zum Tode verurteilt worden. Sie tötete ihren Mann, als dieser sie vergewaltigen wollte. Das Urteil löst weltweit Empörung aus.  Mehr als eine halbe Millionen Menschen haben mit einer Online-Petition die Aufhebung des Todesurteils gegen ... mehr

Mehr zum Thema Todesstrafe im Web suchen

Thailand verurteilt sechs Männer nach Anschlägen zum Tode

Bangkok (dpa) - Wegen einer Serie von Bombenanschlägen sind in Thailand sechs Männer zum Tode verurteilt worden. Die Angeklagten wurden für schuldig befunden, bei verschiedenen Anschlägen im Süden des Landes 2016 mindestens zwei Menschen getötet und mehr als 20 verletzt ... mehr

USA: Alabama richtet 83-jährigen Todeskandidaten hin

In Alabama ist der bisher älteste Todeskandidat in der Geschichte des  US-Bundesstaats  hingerichtet worden. Walter Leroy Moody jr. war 83 Jahre alt. Nach Injektion einer Giftspritze wurde Moody am Donnerstagabend (Ortszeit) in der Haftanstalt Atmore ... mehr

Amnesty-Bericht: Todesstrafen gehen zurück – außer "Top-Henker" China

Amnesty International gibt sich in einem neuen Report zu Todesstrafen in der Welt vorsichtig optimistisch. Doch in China werden weiter Tausende Todesurteile vollstreckt. Die Zahl der Hinrichtungen ist nach Angaben von Amnesty International weltweit ... mehr

Weniger Hinrichtungen und Todesurteile weltweit

Berlin (dpa) - Amnesty International hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Todesurteile und auch einen leichten Rückgang bei den Hinrichtungen weltweit verzeichnet. Die Menschenrechtsorganisation zählte 993 Exekutionen und damit vier Prozent weniger als im Vorjahr ... mehr

Verurteilte Mörder in Alabama und Georgia hingerichtet

Der eine soll ältere Frauen vergewaltigt und ermordet haben, der andere erwürgte seine Chefin. In den US-Bundesstaaten Georgia und Alabama fanden die ersten Hinrichtungen des Jahres statt. In den USA sind zwei verurteilte Mörder mit der Giftspritze hingerichtet worden ... mehr

Oklahoma will Todeskandidaten mit Stickstoff hinrichten

Oklahoma City (dpa) - Als erster Bundesstaat der USA will Oklahoma Todeskandidaten mit Stickstoffgas hinrichten. Das kündigte der Justizminister des Staates, Mike Hunter, an. Unklar ist aber, wann es zu den ersten Exekutionen mit dieser Methode kommen ... mehr

Oklahoma plant Hinrichtungen mit Stickstoff

Der US-Bundesstaat Oklahoma hat den Einsatz von Stickstoff für Hinrichtungen angekündigt. Wie genau das funktionieren soll, erklärten die Behörden nicht. Generalstaatsanwalt Mike Hunter und Joe Allbaugh, der Direktor der Gefängnisbehörde, kündigten die Verwendung ... mehr

Wie in China: Donald Trump fordert Todesstrafe für Drogendealer

Bei einer Kundgebung hat US-Präsident Donald Trump härtere Strafen für Drogendealer gefordert. Auch den Einsatz der Todesstrafe, wie in anderen Ländern, brachte er ins Spiel. US-Präsident Donald Trump hat sich für mehr Härte im Umgang mit Drogendealern ausgesprochen ... mehr

Irak lässt 38 Menschen wegen Terrorvorwürfen hinrichten

Bagdad (dpa) - Der Irak hat 38 Menschen hinrichten lassen, die wegen Terrorvorwürfen verurteilt worden waren. Die Urteile seien nach der Bestätigung durch Präsident Fuad Massum vollstreckt worden, teilte das Justizministerium mit. Unklar ist, weswegen genau ... mehr

Hinrichtung in Ohio abgebrochen

Lucasville (dpa) - Im US-Bundesstaat Ohio ist die Hinrichtung eines Mannes abgebrochen worden. Mitarbeiter des Gefängnisses hatten bei dem 69-Jährigen keine geeignete Vene für die Giftspritze finden können. Das bestätigte eine Sprecherin ... mehr

Justiz: Hinrichtung in Ohio abgebrochen

Lucasville (dpa) - Im US-Bundesstaat Ohio ist die Hinrichtung eines Mannes abgebrochen worden, nachdem die Mitarbeiter des Gefängnisses bei dem 69-Jährigen keine geeignete Vene für die Giftspritze finden konnten. Das bestätigte eine Sprecherin ... mehr

Gotteslästerung: Todesstrafe für Facebook-Post

Weil ein 30-jähriger Pakistani den Propheten Mohammed in einem Streit auf Facebook beleidigte, wurde er wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt. Er geriet in eine  Islam- Debatte mit einem Undercover-Beamten. Pakistan geht zunehmend gegen blasphemische ... mehr

Türkische Gemeinde: Referendum sollte möglich sein

Heilbronn (dpa) - Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, sieht keinen Grund dafür, in Deutschland ein eventuelles Referendum über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei zu untersagen. «Nur weil einem die Frage nicht ... mehr

Regierung würde Todesstrafen-Referendum in Deutschland untersagen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung würde in Deutschland ein von Ankara veranlasstes Referendum über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei untersagen. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte: «Es ist politisch nicht vorstellbar, dass wir einer solchen ... mehr

Regierung würde Todesstrafen-Referendum in Deutschland untersagen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung würde in Deutschland ein von Ankara veranlasstes Referendum über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei untersagen. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin: «Es ist politisch nicht vorstellbar, dass wir einer ... mehr

Schulz gegen türkisches Todesstrafen-Referendum in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland lebende Türken sollten nach Meinung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hier nicht über die Wiedereinführung der Todesstrafe in ihrem Herkunftsland abstimmen können. «Falls die türkische Regierung wirklich ein Referendum ... mehr

Bedenken wegen Todesdroge: Ohio schiebt neun Hinrichtungen auf

Columbus (dpa) - Wegen wachsender Bedenken gegen die Todesdroge Midazolam hat der US-Bundesstaat Ohio neun geplante Hinrichtungen verschoben. Gouverneur John Kasich wolle eine Entscheidung eines Bundesgerichts abwarten, ob dem Bundesstaat der Einsatz des Wirkstoffes ... mehr

Richterin ordnet Autopsie nach Hinrichtung in Arkansas an

Little Rock (dpa) - Nach Berichten über mögliche Qualen bei der Hinrichtung eines verurteilten Mörders im US-Bundesstaat Arkansas hat eine Bundesrichterin eine Untersuchung angeordnet. Bei einer Autopsie sollten Blut- und Gewebeproben des toten Kenneth Williams genommen ... mehr

Vierter Häftling in Arkansas hingerichtet

Little Rock (dpa) - Im US-Bundesstaat Arkansas ist der vierte Häftling innerhalb von acht Tagen hingerichtet worden. Der verurteilte Mörder Kenneth Williams sei am späten Abend mit der Giftspritze getötet worden, berichtete die Zeitung Arkansas Online. Die Exekution ... mehr

Justiz: US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin

Little Rock (dpa) - Zwei zum Tode verurteilte Häftlinge sind im US-Bundesstaat Arkansas am Montag (Ortszeit) mit der Giftspritze hingerichtet worden. Jack Jones, im Jahr 1996 wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilt, sei am Abend mit der Giftspritze exekutiert worden ... mehr

US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin

Little Rock (dpa) - Zwei zum Tode verurteilte Häftlinge sind im US-Bundesstaat Arkansas mit der Giftspritze hingerichtet worden. Die Exekutionen sind Teil einer geplanten Serie von ursprünglich insgesamt acht Hinrichtungen binnen weniger als zwei Wochen. Hintergrund ... mehr

Justiz - Arkansas: Todeskandidat per Giftspritze hingerichtet

Little Rock (dpa) - Der US-Bundesstaat Arkansas hat nach langem juristischen Tauziehen zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der 51-jährige Ledell Lee, der wegen des Mordes an einer jungen Frau im Jahr 1993 verurteilt worden war, wurde ... mehr

Arkansas richtet Häftling hin - erstmals seit 12 Jahren

Little Rock (dpa) - Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der verurteilte Mörder Ledell Lee starb im Gefängnis von Grady an einer Giftspritze, wie die Zeitung «Arkansas ... mehr

Arkansas richtet Häftling hin - erstmals seit 15 Jahren

Little Rock (dpa) - Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der verurteilte Mörder Ledell Lee starb im Gefängnis von Grady an einer Giftspritze, wie die Zeitung «Arkansas ... mehr

Höchstes Gericht in Arkansas gibt Hinrichtungsdroge frei

Little Rock (dpa) - Das Oberste Gericht im US-Staat Arkansas hat den Einsatz der zuvor verbotenen Hinrichtungsdroge Vecuronium erlaubt. Damit könnte noch in der Nacht das Todesurteil gegen den Häftling Lendell Lee vollstreckt werden. Lee ist einer von acht Gefangenen ... mehr

Türkei: Kritik an Verlängerung von Ausnahmezustand

Istanbul (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Entscheidung der türkischen Regierung zur Verlängerung des Ausnahmezustands kritisiert. Dies «würde die Menschenrechte und die Rechtsstaatlichkeit weiter gefährden, die unter dem Ausnahmezustand ... mehr

Geplante Hinrichtungen: US-Staat Arkansas erzielt Teilsieg

Little Rock (dpa) - Der US-Bundesstaat Arkansas hat im juristischen Tauziehen um geplante Hinrichtungen einen Teilsieg errungen. Ein Bundesberufungsgericht gab der Argumentation des Bundesstaates Recht und hob einen Hinrichtungsaufschub auf, wie aus Gerichtsunterlagen ... mehr

Referendum: Erdogan weist Wahlbeobachter-Kritik zurück

Ankara (dpa) - Nach seinem umstrittenen Sieg beim Referendum in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan jede Kritik der internationalen Wahlbeobachter scharf zurückgewiesen. «Dieses Land hat die demokratischsten Wahlen durchgeführt, wie sie kein einziges ... mehr

Erdogan will nach Referendum Todesstrafe auf Tagesordnung setzen

Istanbul (dpa) - Nach dem von ihm reklamierten Sieg beim Verfassungsreferendum will Staatschef Recep Tayyip Erdogan die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei auf die Tagesordnung setzen. Das werde seine «erste Aufgabe» sein, kündigte Erdogan am Abend ... mehr
 


shopping-portal