Sie sind hier: Home > Themen >

Todesstrafe

$self.property('title')

Todesstrafe

Redewendungen erklärt: Woher stammt

Redewendungen erklärt: Woher stammt "In die Bresche springen"?

Viele Redewendungen, die wir im Alltag verwenden, haben ihren Ursprung im Mittelalter – doch welche Geschichten dahinterstecken, wissen die wenigsten. Wir erklären einige dieser Ausdrücke, deren Herkunft manchmal ganz schön brutal ist. An manchen Tagen ... mehr
Westafrikanisches Land: Sierra Leone streicht die Todesstrafe

Westafrikanisches Land: Sierra Leone streicht die Todesstrafe

Freetown (dpa) - Amnesty International hat die Abschaffung der Todesstrafe im westafrikanischen Sierra Leone begrüßt. "Es ist ein Sieg für die Menschenrechte", sagte Amnesty-Rechtsberater Oluwatosin Popoola. Es müsse jedoch noch mehr getan werden. So müsse der Staat ... mehr
Todesstrafe in USA: Biden-Regierung setzt Hinrichtungen auf Bundesebene aus

Todesstrafe in USA: Biden-Regierung setzt Hinrichtungen auf Bundesebene aus

Ex-US-Präsident Trump hatte die Todesstrafe auf Bundesebene nach fast zwanzig Jahren Pause wieder eingeführt. Joe Biden lehnt die Todesstrafe ab. Seine Regierung erließ nun eine neue Anordnung.  In den USA wird die Todesstrafe auf Bundesebene vorerst nicht ... mehr
Fehler im Algorithmus: Google macht Normalo zum Serienkiller

Fehler im Algorithmus: Google macht Normalo zum Serienkiller

Ein Google-Fehler machte einen harmlosen Schweizer Ingenieur zum berüchtigten bulgarischen Serienkiller, bekannt als "Der Sadist". Der Betroffene war alles andere als amüsiert. Dass Google die mit Abstand beliebteste Suchmaschine ist, hat auch damit ... mehr
Fremdenhass in den USA - Angriffe auf Asiatinnen: US-Staatsanwältin will Todesstrafe

Fremdenhass in den USA - Angriffe auf Asiatinnen: US-Staatsanwältin will Todesstrafe

Washington (dpa) - Nach einer Serie tödlicher Angriffe auf Asiatinnen im US-Bundesstaat Georgia will die Staatsanwaltschaft die Todesstrafe für den mutmaßlichen Täter beantragen. "Ich habe zusammen mit meinen Mitarbeitern die Entscheidung getroffen, dass dieses ... mehr

Amnesty International: Zahl der Hinrichtungen sinkt deutlich - aber nicht überall

Berlin (dpa) - Die Zahl der dokumentierten Hinrichtungen weltweit ist im vergangenen Jahr um mehr als ein Viertel auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Statistik 2007 gesunken. Nach den Jahreszahlen der Menschenrechtsorganisation Amnesty International wurde ... mehr

Reporter ohne Grenzen: 2020 mindestens 50 Journalisten getötet

Berlin (dpa) - Mindestens 50 Menschen sind in diesem Jahr wegen ihrer Arbeit im Journalismus getötet worden - damit hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts nennenswert gebessert. "Die weitaus meisten von ihnen wurden gezielt ermordet, weil sie zu Themen wie Korruption ... mehr

Frankreich – Umfrage: Mehrheit der Franzosen für Todesstrafe

1977 fand die letzte Hinrichtung in Frankreich statt, 1981 wurde die Todesstrafe abgeschafft. Das sollte sich ändern, findet eine Mehrheit der Franzosen: Sie sind für die Wiedereinführung von Exekutionen. Eine Mehrheit der Französinnen und Franzosen ist einer Umfrage ... mehr

Möglicherweise Todesstrafe: Mordanklage nach Tod eines Schwarzen in Atlanta

Atlanta (dpa) - Nach dem Tod von Rayshard Brooks nach einem Polizeieinsatz in der US-Metropole Atlanta muss einer der beteiligten Beamten die Todesstrafe fürchten. Die Staatsanwaltschaft klagte den Polizisten am Mittwoch (Ortszeit) unter anderem wegen Mordes ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von hohen Geldbußen bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen ist alles drin. Hier gilt es einiges zu beachten. Kann man wegen eines Urlaubsfotos ins Gefängnis kommen? In manchen ... mehr

EU-Botschafter für Begnadigung - Zweifel an der Schuld: Hinrichtung in Texas gestoppt

Washington (dpa) - In einem aufsehenerregenden Kriminalitätsfall in den USA hat ein Gericht im Bundesstaat Texas die geplante Hinrichtung eines verurteilten Mörders vorerst gestoppt. Das teilte die Organisation Innocence Project, die den Betroffenen Rodney ... mehr

2,9 Millionen Unterschriften: Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

Washington (dpa) - In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfahren für den 51-Jährigen - doch der Aufschrei ... mehr

Nach Mordserie: Todesstrafe für "Hollywood Ripper" in Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Die brutalen Messerattacken brachten dem Frauenmörder den Beinamen "Hollywood Ripper" ein - jetzt droht dem 43-jährigen Michael Gargiulo die Todesstrafe. Eine zwölfköpfige Jury entschied sich am Freitag nach mehrtägigen Beratungen ... mehr

Donald Trump: US-Präsident will Todesstrafe wieder vollstrecken

In den vergangenen Jahren haben sich diverse US-Bundesstaaten von der Todesstrafe verabschiedet. US-Präsident Donald Trump schlägt auf Bundesebene einen anderen Weg ein. Schon bald soll es wieder Hinrichtungen geben. Die USA wollen auf Bundesebene erstmals ... mehr

Erstmals nach über 15 Jahren: USA wollen auf Bundesebene wieder Todesstrafe vollstrecken

Washington (dpa) - Die USA wollen auf Bundesebene erstmals nach mehr als 15 Jahren wieder die Todesstrafe vollstrecken. Justizminister William Barr habe eine entsprechende Änderung in die Wege geleitet, teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Es sei bereits ... mehr

Trump spricht von Lügen: Iran deckt angeblich CIA-Netzwerk im eigenen Land auf

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran hat nach eigenen Angaben ein Netzwerk des US-Geheimdienstes CIA im Land aufgedeckt. In diesem Zusammenhang seien 17 Agenten verhaftet worden, sagte der Leiter der Spionageabwehr des iranischen Geheimdienstes am Montag. Alle seien ... mehr

Netzwerk aufgedeckt?: Iran enttarnt nach eigenen Angaben 17 CIA-Agenten

Teheran (dpa) - Der iranische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben ein Netzwerk des US-Geheimdienstes CIA im Iran aufgedeckt. In diesem Zusammenhang seien 17 Agenten verhaftet worden, sagte der Leiter der Spionageabwehr des iranischen Geheimdienstes am Montag ... mehr

Vater für schuldig erklärt: US-Gericht verhängt Todesstrafe für mehrfachen Kindermörder

Columbia (dpa)- Ein Vater in den USA, der seine fünf Kinder umgebracht hat, ist von den Geschworenen einstimmig zum Tode verurteilt worden. Nicht einmal zwei Stunden berieten die Mitglieder der Jury am 21. Verhandlungstag, bis sie dieses Urteil fällten, wie die Zeitung ... mehr

Überraschendes Urteil: Todesurteil gegen Franzosen in Indonesien wegen Drogen

Jakarta (dpa) - Wegen Drogenschmuggels ist ein 35 Jahre alter Franzose auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok zum Tode verurteilt worden. Das zuständige Gericht verhängte gegen den Touristen am Montag überraschend die Höchststrafe, wie sein Anwalt ... mehr

Nach internationalen Protesten: Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Bandar Seri Begawan (dpa) - Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah in einer Rede zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan an. Das bereits ... mehr

Wegen Hochsee-Domizil: Pärchen muss Todesstrafe fürchten

Insel zum Leben: Dieses Domizil löst Empörung aus. (Quelle: Bitprojects) mehr

Saudi-Arabien: Aktivisten kritisieren Massenhinrichtung in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien gehört zu den Ländern mit den meisten Hinrichtungen weltweit. Nun wurden 37 Männer getötet. Menschenrechtler sind entsetzt. Und auch der Iran meldet sich zu Wort. In Saudi-Arabien sind nach Angaben des Innenministeriums am Dienstag 37 Menschen unter ... mehr

Julian Assange: US-Vorwürfe schwerer als bekannt

Die US-Staatsanwaltschaft führt gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange offenbar geheime Ermittlungen, die weit über die bislang öffentlich bekannten Vorwürfe hinausreichen. Bei einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe. Das geht aus einem Brief des amerikanischen ... mehr

Zehnjahrestief: Amnesty sieht Trend zur Abschaffung der Todesstrafe

Berlin (dpa) - Weltweit ist die Zahl dokumentierter Hinrichtungen im vergangenen Jahr um etwa ein Drittel gesunken und hat nach Angaben von Amnesty International den niedrigsten Stand seit zehn Jahren erreicht. Die Menschenrechtsorganisation verzeichnet in ihrem ... mehr

Brunei: George Clooney attackiert Sultan nach Todesstrafen-Drohung für Schwule

George Clooney: Der Schauspieler attackierte den Sultan von Brunei nach dessen Entscheidung, gleichgeschlechtlichen Sex mit der Todesstrafe zu belegen. (Quelle: Reuters) mehr

Präsident "nicht begeistert": Kalifornien setzt Todesstrafe aus

Sacramento (dpa) - In Kalifornien, dem US-Bundesstaat mit der größten Zahl von Häftlingen in Todestrakten, ist die Todesstrafe per Dekret ausgesetzt worden. Der seit Januar amtierende Gouverneur Gavin Newsom gab die Entscheidung für das Moratorium am Mittwoch bekannt ... mehr

Mehr zum Thema Todesstrafe im Web suchen

Japan: Zwei Mörder am Galgen hingerichtet

Zwei verurteilte Mörder sind in Japan durch den Strang hingerichtet worden. Die Zahl der vollstreckten Todesurteile hat in dem Land damit den höchsten Stand seit zehn Jahren erreicht. In Japan sind zwei verurteilte Mörder am Galgen hingerichtet worden. Die Todesurteile ... mehr

Todesstrafe droht - Bali: Deutscher wegen Verdachts auf Drogenschmuggel in Haft

Jakarta (dpa) - Die Polizei auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat einen Deutschen festgenommen, der knapp 2,6 Kilo Haschisch in das Land geschmuggelt haben soll. Der 56-Jährige sei bereits am 8. Dezember bei seiner Ankunft aus Bangkok am Flughafen gefasst worden ... mehr

Mordfall Khashoggi: Saudischer Generalstaatsanwalt fordert Todesstrafen

Werden die Täter im Fall Khashoggi bestraft? Die Generalstaatsanwaltschaft Saudi-Arabiens fordert nun Todesstrafen für fünf Verdächtige.  Drahtzieher ist angeblich der frühere Vize-Geheimdienstchef. Der saudische Generalstaatsanwalt ... mehr

Begnadigte Christin: Pakistans Regierung gibt nach Islamisten-Protesten nach

Das Todesurteil gegen eine Christin in Pakistan wird aufgehoben. Tagelang protestierten deshalb Islamisten – mit Erfolg: Nun muss sie wieder vor Gericht. Menschenrechtler kritisieren das scharf. Drei Tage nach dem Freispruch einer wegen Gotteslästerung verurteilten ... mehr

Hinrichtung per Giftspritze in South Dakota

Zwei Hinrichtungen in den USA innerhalb weniger Tage: Im US-Bundesstaat South Dakota ist es zur vierten Exekution seit der Wiedereinführung der Todesstrafe dort im Jahr 1979 gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Volksentscheid in Hessen: Wähler stimmen für Abschaffung der Todesstrafe

Die hessischen Wähler haben per Volksabstimmung für die Reform ihrer Landesverfassung gestimmt. Damit ist ein Kuriosum nun formal abgeschafft: die Todesstrafe. Die große Mehrheit der hessischen Wähler hat für eine Reform der Landesverfassung gestimmt ... mehr

Parallel zur Landtagswahl Hessen soll die Todesstrafe abgeschafft werden

Hessen stimmt über eine neue Regierung ab – und über eine neue Landesverfassung. Denn die aktuelle Version enthält einen kuriosen Artikel. Am 28. Oktober stimmen die Bürger in Hessen über eine Reform der Landesverfassung ab. Um insgesamt 15 Änderungen geht es dabei ... mehr

Iran richtet Frau wegen angeblichen Mordes hin

Sie war erst 17 Jahre alt, als sie ihren Ehemann ermordet haben soll. Zeinab Sekaanvand bestritt die Tat. Und wurde jetzt trotzdem hingerichtet. Menschenrechtler kritisieren den Iran scharf. Der Iran hat am Dienstag eine Frau hingerichtet, die mit 17 Jahren beschuldigt ... mehr

Tennessee: Verwendung von Giftcocktail – Erste Hinrichtung seit 2009

1986 wurde Billy Ray Irick wegen der Vergewaltigung und Ermordung eines siebenjährigen Mädchens zum Tode verurteilt. Nun wurde die Hinrichtung unter Verwendung eines umstrittenen Giftcocktails durchgeführt. Im US-Staat Tennessee ist zum ersten Mal seit neun Jahren ... mehr

Nach Jahren im Todestrakt wird Sektenguru Asahara hingerichtet

Sektenführer Shoko Asahara: 23 Jahre nach einem Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokio wurde das Oberhaupt der Sekte "Aum" zusammen mit einigen Anhängern nun hingerichtet. (Quelle: spot on news) mehr

USA: Todeskandidat kommt nach 26 Jahren frei

Fast 26 Jahre hat Glenn Ford in einer Todeszelle in Louisiana verbracht, nun kam der 64-Jährige frei. Wenige Stunden zuvor hatte eine Richterin das Mordurteil gegen ihn aufgehoben. Ford war 1984 zum Tode verurteil worden, weil er im Jahr 1983 einen Juwelier ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: