Sie sind hier: Home > Themen >

Tokyo

Thema

Tokyo

Judoka Trajdos aus Hamburg holt WM-Bronze

Judoka Trajdos aus Hamburg holt WM-Bronze

Die Hamburgerin Martyna Trajdos hat bei den Judo-Weltmeisterschaften in Tokio Bronze gewonnen und die erste Medaille für das deutsche Team geholt. Die 30-Jährige siegte am Mittwoch in der Klasse bis 63 Kilogramm im Kampf um Platz drei, da ihre Gegnerin ... mehr
Nach Triathletin Lindemann: Auch Jonas Schomburg bei Olympia

Nach Triathletin Lindemann: Auch Jonas Schomburg bei Olympia

Triathlet Jonas Schomburg hat sich für die Olympischen Spiele 2020 in Japan qualifiziert. Beim Testevent am Freitag in Tokio reichte dem Langenhagener ein zehnter Rang, um sich den Startplatz für das kommende Jahr zu sichern. Er erfüllte damit die Kriterien ... mehr
Frankfurter Hasebe tritt nach WM-Aus aus Nationalelf zurück

Frankfurter Hasebe tritt nach WM-Aus aus Nationalelf zurück

Eintracht Frankfurts Makoto Hasebe ist nach dem WM-Aus mit Japan aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Es sei der Moment, "meine Zeit mit dem Nationalteam zu beenden", schrieb der 34-Jährige nach der 2:3-Niederlage im WM-Achtelfinale gegen Belgien ... mehr
Japans Sakai zu HSV-Verbleib:

Japans Sakai zu HSV-Verbleib: "Liebe Hamburg und den Verein"

Gotoku Sakai hat im WM-Quartier der japanischen Fußball-Nationalmannschaft in Russland noch einmal erklärt, warum er trotz des Bundesliga-Abstiegs beim Hamburger SV bleibt. "Ich liebe die Stadt Hamburg und den Verein", sagte der Nationalspieler und HSV-Kapitän in Kasan ... mehr
HSV-Kapitän Sakai in Japans WM-Kader

HSV-Kapitän Sakai in Japans WM-Kader

Defensiv-Spieler Gotoku Sakai vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV steht im Aufgebot der japanischen Nationalmannschaft für die Fußball-WM in Russland. Nationaltrainer Akira Nishino berief den 27-Jährigen am Donnerstag in den Kader. Er ist einer von sieben Spielern ... mehr

Hasebe führt Japans Nationalmannschaft als Kapitän an

Der Frankfurter Bundesliga-Profi Makoto Hasebe führt die japanische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als Kapitän an. Nationaltrainer Akira Nishino benannte den 34 Jahre alten Mittelfeldspieler von Pokalsieger Eintracht drei Wochen ... mehr

Abe trifft Trump wegen Zöllen und Nordkorea

Tokyo (dpa) - Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe will Mitte des Monats mit US-Präsident Donald Trump über die angekündigten Erhöhung von US-Zöllen sprechen. Außerdem soll es bei dem Termin in Florida auch um das umstrittene Atom-und Raketenprogramm Nordkoreas ... mehr

Zwei Tote bei Unwettern in Japan

Tokyo (dpa) - Bei schweren Unwettern im Süden Japans sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen, drei andere werden vermisst. Ein 92 Jahre alter Mann starb in den Nacht bei einem Erdrutsch, ein 79-Jähriger fiel in einen durch Platzregen überschwemmten Wasserlauf ... mehr

1. FC Köln: Lukas Podolski spricht über mögliche Rückkehr

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region ... mehr

Auch ohne Kipchoge: Berlin soll schnellen Marathon erleben

Trotz seiner 37 Jahre zeigte sich der dreifache Olympiasieger und Berlin-Marathon-Gewinner von 2016, Kenenisa Bekele, siegessicher. Seine jungen Konkurrenten Berhanu Legese und Leul Gebrselassie (beide Äthiopien) seien noch unerfahren auf der Berliner Marathonstrecke ... mehr
 


shopping-portal