Sie sind hier: Home > Themen >

Torgau

Thema

Torgau

Wegen Trockenheit: Nordsachsen verbietet Wasserentnahme

Wegen Trockenheit: Nordsachsen verbietet Wasserentnahme

Im Landkreis Nordsachsen darf wegen der anhaltenden Trockenheit kein Wasser mehr aus Flüssen, Bächen oder Seen entnommen werden. Wie das Landratsamt mitteilte, wurde am Montag ein Verbot zur Wasserentnahme verhängt. Dies gelte bis zum 31. Oktober. Damit reagierte ... mehr
Torgau wurde vor 75 Jahren zum Zentrum der Wehrmachtsjustiz

Torgau wurde vor 75 Jahren zum Zentrum der Wehrmachtsjustiz

Die Stiftung Sächsische Gedenkstätten erinnert am Samstag (18. August) an ein düsteres Kapitel der Wehrmachtsjustiz: Zehntausende Soldaten, Kriegsdienstverweigerer, Spione und Widerstandskämpfer wurden im Zweiten Weltkrieg zum Tode verurteilt - zahlreiche von ihnen ... mehr
27.

27. "Tag der Sachsen" eröffnet: Fest zur richtigen Zeit

Landtagspräsident Matthias Rößler hat am Freitag den 27. "Tag der Sachsen" in Torgau eröffnet. "Es ist das Fest der Vereine, der Verbände und der Engagierten. Wir werden zeigen, was wir auf die Beine stellen können", sagte der Präsident der Kuratoriums "Tag der Sachsen ... mehr
Sachsen feiert sich beim

Sachsen feiert sich beim "Tag der Sachsen" in Torgau

Der 27. "Tag der Sachsen" in Torgau steht an diesem Wochenende im Schatten der Aufmärsche von Hooligans, Neonazis und rechten Gruppierungen in Chemnitz. Landtagspräsident Matthias Rößler eröffnet heute das dreitägige Treiben in Torgau und hofft, dass die Sachsen ... mehr
Gefangene in Sachsen drechseln Weihnachtliches

Gefangene in Sachsen drechseln Weihnachtliches

Erzgebirgischer Weihnachtsschmuck entsteht in Sachsen auch hinter Gittern. In den Kunstarbeitsbetrieben der Justizvollzugsanstalten drechseln und malen Häftlinge Traditionelles im Advent - auch unter Anleitung von Handwerksmeistern. "Wir wählen Gefangene ... mehr

Hafen Torgau nach Sanierung fit für die Zukunft

Nach umfangreicher Sanierung hat sich der Hafen in Torgau zu einem leistungsfähigen und modernen Umschlagplatz gewandelt. Am Mittwoch (23.5.) werde er in Betrieb gehen, sagte der Geschäftsführer der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH, Heiko Loroff. Zu dem Festakt ... mehr

Hindernisse auf Gleise gelegt - Bundespolizisten stellen 2 Schüler fest und verhindern dass der Regi

Oschatz (ots) - Gestern Abend gegen 19:30 Uhr legten zwei Jugendliche (14,15) am Oschatzer Bahnhof Steine und Holz auf die Gleise. Dabei wurden sie von einer Zivilstreife der Bundespolizei beobachtet, die gerade zu diesem Zeitpunkt im Bereich des Bahnhofes ... mehr

Fahrraddiebstahl verhindert

Delitzsch (ots) - Am 23.09.2014 gegen 20Uhr konnte durch die Bundespolizei ein Fahrraddiebstahl am Unteren Bahnhof in Delitzsch verhindert werden. Ein 38jähriger Tunesier versuchte gerade ein dort abgestelltes Fahrrad zu stehlen, als er von den Beamten angesprochen ... mehr

Stange mahnt zu Widerstand bei Antisemitismus

Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) hat dazu aufgerufen, "jeder Form des Rassismus und Antisemitismus" entschieden entgegenzutreten. Das aufgeklärte Geschichtsbewusstsein und die Gedenkkultur im vereinten Europa seien schützenswertes Kulturerbe ... mehr

Frontalzusammenstoß mit Laster: Autofahrer stirbt

Ein Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug auf der B87 zwischen Torgau und Eilenburg (Landkreis Nordsachsen) frontal mit einem Lastwagen kollidiert und tödlich verletzt worden. Er sei am Montagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte ... mehr

Neun Jahre alter Junge angefahren und schwer verletzt

Ein neun Jahre alter Junge ist beim Fahrradfahren von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge war am Dienstagnachmittag in Torgau (Landkreis Nordsachsen) plötzlich vom Fahrradweg auf die Fahrbahn geraten und dort vom Auto einer 62 Jahre alten Fahrerin ... mehr

Wölfe tappen zwischen Delitzsch und Leipzig in Fotofalle

Wölfe breiten sich in Sachsen immer weiter aus. Zwei der Tiere tappten am 29. Mai zwischen Delitzsch und Leipzig in eine Fotofalle, wie das Landratsamt Nordsachsen am Dienstag mitteilte. Die beiden Wölfe wurden im Gebiet des Werbeliner Sees mit einer ... mehr

Staatliche Kunstsammlungen: Dauerschau in Schloss Hartenfels

Nach mehreren temporären Ausstellungen sind die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) künftig dauerhaft auf Schloss Hartenfels in Torgau (Nordsachsen) präsent. Eine Schau mit Objekten aus Rüstkammer, Grünem Gewölbe und Kunstgewerbemuseum ... mehr

Elbedeich bei Torgau wird saniert: 2,2 Millionen Euro kosten

Bis zum nächsten Frühjahr wird der Elbedeich bei Torgau (Nordsachsen) saniert. Der 350 Meter lange Abschnitt in der Nähe des Torgauer Hafens werde erhöht und auf einer Seite auch verbreitert, teilte die Landestalsperrenverwaltung am Mittwoch mit. Die Kosten ... mehr

Landkreis Nordsachsen verlängert Verbot der Wasserentnahme

Wegen der anhaltenden extremen Trockenheit hat der Landkreis Nordsachsen das Verbot der Wasserentnahme aus Teichen, Bächen und Flüssen verlängert. Es gelte bis 31. Oktober, teilte das Landratsamt in Torgau am Freitag mit. Viele Gewässer in Nordsachsen führten sehr wenig ... mehr

Nach Chemnitz auch Bundespolizei am "Tag der Sachsen"

Die Ereignisse von Chemnitz haben auch Folgen für das größte Volksfest des Freistaates, den "Tag der Sachsen". "Die Bundespolizei ist angefragt", sagte Innenminister Roland Wöller (CDU) am Dienstag in Dresden. Das Lagebild sei noch nicht ... mehr

200 ehrenamtliche Denkmalpfleger in Sachsen

Im Freistaat kümmern sich derzeit 200 ehrenamtliche Denkmalpfleger um die Pflege und Erhaltung baulicher und anderer Zeugnisse der Vergangenheit. "Die Sachsen engagieren sich für ihr Kulturerbe", sagte Landeskonservatorin Rosemarie Pohlack zum Tag des offenen Denkmals ... mehr

Kretschmer zu Chemnitz: "Dem werden wir uns entgegenstellen"

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Menschen im Freistaat aufgefordert, sich nicht von den Ereignissen von Chemnitz einschüchtern zu lassen. "Eine Minderheit in Chemnitz versucht, das Land mit Worten und Hass zu prägen. Dem werden ... mehr

Kampagne für mehr Engagement im Ehrenamt

Die sächsische Landesregierung wirbt mit einer neuen Kampagne für mehr ehrenamtliches Engagement im Rettungsdienst und bei der Feuerwehr. Die Aktion solle nicht nur mehr Menschen motivieren, bei den freiwilligen Feuerwehren oder den Rettungsorganisationen mitzuarbeiten ... mehr

27. Tag der Sachsen geht zu Ende: Übergabe an Riesa

Mit dem Festumzug und der Staffelübergabe an den kommenden Ausrichter geht heute der "Tag der Sachsen" in Torgau zu Ende. Nach Schätzungen feierten etwa 250 000 Menschen drei Tage lang in der ehemaligen Residenzstadt an der Elbe. Der Höhepunkt am Abschlusstag ... mehr

Torgau erhält 3,2 Millionen Euro für Landesgartenschau

Torgau erhält vom Land Sachsen 3,2 Millionen Euro für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2022. Einen entsprechenden Förderbescheid übergab Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) der Stadt am Mittwoch. Mit dem Geld werden die Investitionen ... mehr

Hausmannsturm auf Schloss Hartenfels ohne Wetterfahne

Der Januar-Sturm "Friederike" hat dafür gesorgt, dass der Hausmannsturm auf Schloss Hartenfels in Torgau jetzt ohne Wetterfahne und Turmkugel dasteht. Die Wahrzeichen des Turmes mussten abmontiert werden, weil der Sturm sie windschief gemacht hatte ... mehr

Ausstellungen auf Schloss Hartenfels: Rund 23 000 Besucher

Die neuen Ausstellungen auf Schloss Hartenfels in Torgau waren nach Angaben der Veranstalter ein Besuchermagnet. Rund 23 000 Gäste wurden in diesem Jahr gezählt, wie das Landratsamt Nordsachsen am Mittwoch mitteilte. Davon interessierten ... mehr

"Küssen erlaubt": Prinzen-Sänger angelt sich Rathauschefin

Jens Sembdner, Sänger der Leipziger Pop-Gruppe Die Prinzen, ist nach Jahren tiefer Trauer wieder verliebt. Die neue Frau an seiner Seite ist die Oberbürgermeisterin von Torgau, Romina Barth (34/CDU). Die Rathauschefin bestätigte am Donnerstag einen Bericht der "Dresdner ... mehr

Torgau will am "Tag der Sachsen" den Bär steppen lassen

Ein halbes Jahr vor dem "Tag der Sachsen" in Torgau hat die nordsächsische Stadt eine positive Zwischenbilanz der Festvorbereitungen gezogen. Bislang hätten sich 260 Vereine, 12 Unternehmen, 44 Händler und 76 Gastronomen für das größte Volksfest im Freistaat ... mehr

Drohungen gegen mehrere Arbeitsagenturen in Nordsachsen

Nach unbestätigten Hinweisen auf eine angebliche Drohung hat die Polizei mehrere Standorte der Bundesagentur für Arbeit in Nordsachsen durchsucht. Zuvor hatte am Mittwoch ein Unbekannter bei einem Radiosender angerufen, wie die Polizeidirektion Leipzig am Donnerstag ... mehr

Start für zwei Projekte zum Breitbandausbau in Sachsen

Das Land Sachsen will den Ausbau des schnellen Internets auf dem Lande voranbringen. In Lengefeld und in Torgau starteten am Mittwoch Projekte für den Breitbandausbau im Vogtlandkreis und im Landkreis Nordsachsen, wie die Landesregierung mitteilte. Demnach werden ... mehr

Bund unterstützt Forschung zu Heimerziehung in DDR

Das Bundesforschungsministerium möchte die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der DDR und dem SED-Unrecht befördern. Deshalb können nun 14 Forschungsverbünde auf Unterstützung aus Berlin bauen. Die Technische Universität (TU) Dresden stellte ihr Vorhaben ... mehr

Rosinen für die Bären: Schaufütterungen in Sommersaison

Für die Torgauer Bären gibt es in dieser Sommersaison bei Schaufütterungen wieder Leckereien. Benno, Bea und Jette bekommen kleine Häppchen aus Obst, Gemüse, Fleisch und Rosinen, wie Bärenpflegerin Gabriele Mierau am Montag sagte ... mehr

"Dresdner Mars" künftig in der Sempergalerie präsent

Die für Dresden gesicherte "Mars"-Statuette des Renaissancebildhauers Giambologna (1529-1608) wird Anfang September wieder in Sachsen sein. Sie soll zuerst in Freiberg und in Torgau ausgestellt werden, wie Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen ... mehr

AfD-Anhänger in Ostdeutschland beschimpfen Angela Merkel

Angela Merkel ist während ihres Wahlkampfs in Ostdeutschland erneut ausgebuht und beschimpft worden. Die Kanzlerin reagierte und erinnerte an den Wert von Demokratie und Meinungsfreiheit. Mit vielen lauten Pfiffen ist Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend ... mehr

Am Fahrkartenautomaten verletzt

Oschatz (ots) - Am 13. August 2016 verletzte sich eine 16-jährige beim Versuch, eine Fahrkarte am Bahnhof Oschatz zu kaufen. Als die junge Dame gegen 09:30 Uhr ihre Fahrkarte aus dem Fahrkartenschacht des Automaten entnehmen wollte, sei sie mit einer unbekannten ... mehr

Ausstellung: Dialog von Gegenwartskunst und Renaissance

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) bringen moderne Kunst aus der Sammlung Hoffmann mit historischen Objekten der Renaissance auf Schloss Hartenfels in Torgau zusammen. In "Kriege und Feste" (17. April bis 3. November) treten 15 Werke internationaler ... mehr

Bauarbeiten für Aufzug zum Schloss Hartenfels begonnen

Die Bauarbeiten für einen Aufzug an der Elbseite von Schloss Hartenfels in Torgau (Nordsachsen) haben am Montag begonnen. Damit werde der denkmalgeschützte Prachtbau von der Elbseite aus barrierefrei zugänglich, teilte das Landratsamt Nordsachsen am Montag ... mehr

Wiedergewonnener "Dresdner Mars" bis Mitte Mai in Torgau

Der vor dem drohenden Verkauf ins Ausland bewahrte "Mars" von Giambologna ist nach seinem Debüt in Freiberg nun bis zum 19. Mai auf Schloss Hartenfels in Torgau zu sehen. Die etwa 40 Zentimeter hohe Skulptur des Kriegsgottes war 2018 mit Hilfe des Bundes ... mehr

Torgau: Neuer Aufzug an der Elbseite von Schloss Hartenfels

Das Schloss Hartenfels in Torgau (Nordsachsen) bekommt für rund 1,3 Millionen Euro einen neuen Aufzug. Damit werde der denkmalgeschützte Prachtbau von der Elbseite aus barrierefrei zugänglich gemacht, teilte das Landratsamt Nordsachsen am Montag mit. Die Bauarbeiten ... mehr

Biber in Sachsen leiden unter der Trockenheit

Der Dürresommer 2018 hat die Biber in Sachsen hart getroffen: Die Zahl der Tiere in der Region um Torgau sei von 160 im vergangenen Jahr auf 126 gesunken, sagte Gottfried Kohlhase, Fachgruppenleiter Biberschutz des Naturschutzbundes Nabu. In ganz Sachsen ... mehr

Lastwagen kommt ins Schleudern: 59-Jähriger stirbt

Ein 59-Jähriger ist bei einem Unfall zwischen Torgau und Wittenberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geriet ein 52-Jähriger mit seinem Lkw am Montagnachmittag auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Auto sowie einem Transporter ... mehr

Jugendwerkhof Torgau: Aufarbeitungs-Stiftung ehrt Initiative

Die Initiative setzt sich gegen das Vergessen von Unrecht in den DDR-Spezialheimen für Kinder und Jugendliche ein: Für sein langjähriges Engagement bekommt der Verein Geschlossener Jugendwerkhof Torgau den Karl-Wilhelm-Fricke-Preis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung ... mehr

Torgau feiert mit "Elbe Day" historisches Zusammentreffen

Die Stadt Torgau erinnert an diesem Wochenende an das historische Zusammentreffen von amerikanischen und sowjetischen Soldaten am Ende des Zweiten Weltkrieges. Auf dem Programm stehen Konzerte, Literaturveranstaltungen und Gottesdienste. Höhepunkt bildet ein Feuerwerk ... mehr

Drei Verdächtige wegen versuchten Mordes festgenommen

Weil sie einen älteren Mann in Torgau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen, sind zwei Männer und eine Frau wegen versuchten Mordes festgenommen worden. Das Trio soll den 60 Jahre alten Mann dabei in seiner Wohnung in der Nacht ... mehr

Karl-Wilhelm-Fricke-Preis für Gedenkstätte Torgau

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Arbeit der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau gewürdigt. Das leidenschaftliche Engagement der Initiativgruppe als Trägerverein sei ein wichtiger Beitrag der Aufklärung und Auseinandersetzung ... mehr

"Mars": Aufmerksamkeit auch für andere Kulturstätten

Der vor dem drohenden Verkauf ins Ausland bewahrte "Mars" von Giambologna macht seit seiner Rückkehr nach Sachsen Furore. Bei seinem Debüt in Freiberg sei das Interesse an der etwa 40 Zentimeter hohen Bronzestatue mehr und mehr gewachsen und damit ... mehr
 


shopping-portal