Sie sind hier: Home > Themen >

Tote

Thema

Tote

Schneechaos in Deutschland: 72-jährige Frau von Baum erschlagen

Schneechaos in Deutschland: 72-jährige Frau von Baum erschlagen

In Baden-Württemberg sind die Schneemassen einer 72-Jährigen zum Verhängnis geworden. Ein Baum stürzte auf die Spaziergängerin. Anderenorts kam es zu massiven Einschränkungen.  Beim Spaziergang mit ihrem Hund ist eine Frau von einem umstürzenden Baum mit hoher ... mehr
Neuer Höchststand: Erstmals mehr als 4300 Corona-Tote an einem Tag in den USA

Neuer Höchststand: Erstmals mehr als 4300 Corona-Tote an einem Tag in den USA

Baltimore (dpa) - In den USA hat die Zahl der an einem Tag erfassten Toten mit einer bestätigten Corona-Infektion einen neuen Höchststand erreicht. Am Dienstag meldeten die Behörden 4327 Tote, wie aus Daten der Johns-Hopkins-Universität (JHU) in Baltimore ... mehr
Wintersturm: Schneefälle haben Japan weiter im Griff

Wintersturm: Schneefälle haben Japan weiter im Griff

Tokio (dpa) - Japan wird von massiven Schneefällen in Atem gehalten - und die Zahl der Todesopfer steigt weiter. Die nationale Meteorologische Behörde warnte auch Bewohner in bergigen Gebieten der Region Kanto, wo auch die Hauptstadt Tokio liegt ... mehr
RKI meldet 1.070 neue Corona-Tote und 26.391 Neuinfektionen

RKI meldet 1.070 neue Corona-Tote und 26.391 Neuinfektionen

Die Zahl der Coronainfektionen in Deutschland bleibt hoch: Das Robert Koch-Institut meldete zudem 1.070 Menschen, die innerhalb von 24 Stunden verstorben sind.  Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 26.391 Corona-Neuinfektionen binnen eines ... mehr
Unfallbilanz: Mehr Luftfahrt-Tote trotz Rückgang des Flugverkehrs

Unfallbilanz: Mehr Luftfahrt-Tote trotz Rückgang des Flugverkehrs

Hamburg (dpa) - Die vorläufigen Zahlen der Unfallforscher überraschen: Monatelang kaum Flieger in der Luft und dramatische Einbrüche bei den Passagierzahlen - dennoch kein Rekordjahr bei der Flugsicherheit? Nach einer Analyse des Hamburger ... mehr

"Verstorbene nicht vergessen": Bundesregierung erwägt Gedenkveranstaltung für Corona-Tote

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung denkt einem Bericht zufolge über die Ausrichtung einer zentralen Gedenkveranstaltung für die Corona-Opfer nach. "Auch der Bundesregierung ist es ein wichtiges Anliegen, ein Zeichen zu setzen, dass die Verstorbenen nicht vergessen ... mehr

Corona-Pandemie: So alt sind die Deutschen, die an Covid-19 sterben

In Deutschland sterben wieder mehr Menschen an den Folgen des Coronavirus. t-online zeigt, welche Gruppen besonders vom Tod durch Covid-19 betroffen sind – und räumt mit einem Argument der Corona-Leugner auf. Über 900.000 Menschen haben sich seit Ausbruch der Pandemie ... mehr

Universität Johns Hopkins: Mehr als eine Viertelmillion Corona-Tote in den USA

Washington (dpa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den USA mehr als eine Viertelmillion Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das ging am Mittwochabend (Ortszeit) aus Daten der Universität Johns Hopkins (JHU) in Baltimore hervor. In keinem ... mehr

Tote bei Ausschreitungen: Übergangspräsident Perus nach Protesten zurückgetreten

Lima (dpa) - Perus Übergangspräsident Manuel Merino ist nach fünf Tagen im Amt zurückgetreten. Er reiche seinen unwiderruflichen Rücktritt ein, erklärte Merino in einer Ansprache an die Nation am Sonntag. Seit der Amtsenthebung seines Vorgängers Martín Vizcarra durch ... mehr

Tropensturm "Vamco": Taifun hinterlässt auf Philippinen Dutzende Tote

Manila (dpa) - Nach dem Durchzug von Taifun "Vamco" mit schweren Überschwemmungen und Erdrutschen ist die Zahl der Toten auf den Philippinen am Wochenende auf mindestens 67 gestiegen. Zwölf Menschen wurden in den stark getroffenen Gegenden auf der Hauptinsel Luzon ... mehr

Mann stirbt durch Polizeikugel: Geiselnahme mit zwei Toten am Tegernsee

Tegernsee (dpa) - Mehr als eine Stunde hält ein Mann seine Lebensgefährtin in seiner Gewalt. Am Ende sind die Frau und der Mann tot, zurück bleibt das kleine Kind des Paares. Nach der tödlichen Geiselnahme im oberbayerischen Ferienort Tegernsee im Landkreis Miesbach ... mehr

Sturzfluten erwartet: Tropensturm "Eta" erreicht Kubas Südküste

Havanna (dpa) - Nach schweren Unwettern in Mittelamerika und Mexiko mit Dutzenden Toten und Vermissten hat "Eta" die kubanische Südküste erreicht. Der Tropensturm traf am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) nahe Punta Colorados in der zentralen Provinz Sancti ... mehr

Baden-Württemberg: Zwei Tote bei Hausbrand in Nürtingen

Nürtingen (dpa) - Nach einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Nürtingen (Landkreis Esslingen) sind zwei Männer tot geborgen worden. Außerdem wurden bei dem Feuer am Sonntagabend vier Bewohner des mehrstöckigen Hauses sowie drei Feuerwehrleute verletzt ... mehr

Kampf gegen die Zeit: Türkei hofft nach Beben auf weitere Überlebende

Izmir/Samos (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in der Ägäis mit zahlreichen Todesopfern haben Rettungskräfte in der westtürkischen Stadt Izmir die Suche nach Überlebenden fortgesetzt. Am Samstag bargen Suchtrupps unter Applaus drei Kinder und ihre Mutter lebend ... mehr

Messerattacke mit drei Toten: Frankreich schützt Schulen nach Nizza-Angriff

Nizza/Rom (dpa) - Nach dem Messerangriff in Nizza mit drei Toten verstärkt die französische Regierung den Schutz von Schulen oder Gotteshäusern. Dazu werden auch Soldaten der inländischen Anti-Terror-Mission "Sentinelle" eingesetzt. Das kündigte Armeeministerin Florence ... mehr

Kempen am Niederrhein - Auto fährt in Menschengruppe: Toter und Schwerverletzte

Kempen (dpa) - In Kempen am Niederrhein (NRW) ist ein Autofahrer in eine Fußgängergruppe gefahren - ein zwölf Jahre alter Junge kam dabei ums Leben. Der 30-jährige Fahrer sei am Donnerstag mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, berichtete die Polizei. Die Mutter ... mehr

Bisher über 2100 Tote in 2020 - UN-Bericht: Weniger zivile Opfer im Afghanistankrieg

Kabul (dpa) - Im Afghanistankonflikt sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres etwa 30 Prozent weniger Zivilisten getötet oder verwundet worden als ein Jahr zuvor. Die Aufnahme afghanischer Friedensgespräche im September führte jedoch zu keinem Rückgang der Anzahl ... mehr

Vermisste nach Erdrutsch: Immer mehr Tote bei Unwettern in Vietnam

Hanoi (dpa) - In Vietnam wüten seit einer Woche schwere Unwetter mit immer neuen Regengüssen. Die Zahl der Toten sei mittlerweile auf 28 gestiegen, teilten die örtlichen Behörden am Dienstag mit. Etwa ein Dutzend Menschen würden in den Fluten vermisst. Sorge ... mehr

Kreis Oldenburg: Transporter kracht in Lkw - fünf Tote auf A1

Wildeshausen (dpa) - Mitten in der Nacht ist es zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Toten auf der Autobahn 1 im Kreis Oldenburg gekommen. Ein in Richtung Osnabrück fahrender Transporter sei zwischen Wildeshausen-Nord und Wildeshausen-West auf einen Sattelzug ... mehr

Mindestens vier Tote: Brände in Nordkalifornien wüten weiter

San Francisco (dpa) - Die Feuerwehrleute in Nordkalifornien kommen im Kampf zumindest gegen einen der verheerenden Waldbrände gut voran. Sie hätten eine "sehr erfolgreich Nacht gehabt", teilte die Behörde Cal Fire am Donnerstag mit. Sie sieht den Brand im Shasta County ... mehr

Mehr als 100 Tote: Aserbaidschan will Militäroperation fortsetzen

Baku/Eriwan (dpa) - Die verfeindeten Südkaukasusrepubliken Armenien und Aserbaidschan haben sich den vierten Tag in Folge schwere Kämpfe um die Konfliktregion Berg-Karabach geliefert. Aserbaidschan werde seine Militäroperation bis zu einem Rückzug Armeniens ... mehr

Konflikt im Südkaukasus: Tote in Berg-Karabach bei schwersten Kämpfen seit Jahren

Eriwan/Baku (dpa) - Bei den schwersten Kämpfen seit Jahrzehnten sind in der Unruheregion Berg-Karabach alleine auf armenischer Seite deutlich mehr als 100 Menschen getötet worden. Die Gesamtzahl der Toten seit Sonntag stieg auf 114 in Berg-Karabach. Darunter waren ... mehr

Armenien vs. Aserbaidschan: Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Bergkarabach

Baku/Eriwan (dpa) - Bei neuen Gefechten in der Unruheregion Bergkarabach zwischen den verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan sind mehrere Dutzend Menschen getötet worden. Die Zahl der Toten auf armenischer Seite sei auf 58 gestiegen ... mehr

Unglück in Charkiw: Viele Tote nach Absturz von Militärflugzeug in der Ukraine

Charkiw (dpa) - Beim Absturz eines Militärflugzeugs vom Typ Antonow AN-26 im Osten der Ukraine sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen hatten die Katastrophe in Tschuhujiw in der Region Charkiw zunächst mit schwersten Verletzungen ... mehr

Verwüstung durch "Ianos": Drei Tote nach Stürmen in Griechenland

Athen (dpa) - Schwere Stürme in Griechenland haben am Wochenende drei Todesopfer gefordert. Am Sonntagmorgen entdeckte die Feuerwehr in der Region Thessalien nahe der Stadt Karditsa einen 62-Jährigen in den Trümmern seines Hauses. Zuvor war bekannt geworden ... mehr

Medicane in Griechenland: Zwei Tote, schwere Schäden – so wütete der Wirbelsturm

Umgestürzte Bäume und Strommasten, weggeschwemmte Autos, versenkte Segelboote: Medicane "Ianos" hat eine Spur der Verwüstung an der griechischen Küste hinterlassen. Zwei Menschen starben. Der Wirbelsturm "Ianos" und ein weiteres Sturmtief über der Nordägäis haben ... mehr

Griechenland - Wirbelsturm "Ianos": Tote und schwere Schäden

Athen (dpa) - Der Wirbelsturm "Ianos" und ein weiteres Sturmtief über der Nordägäis haben in der Nacht zum Samstag in weiten Teilen Griechenlands schwere Schäden verursacht. In Mittelgriechenland kamen eine Frau und ein Mann ums Leben, eine weitere Frau wurde vermisst ... mehr

Dutzende weiter vermisst - Waldbrände wie nie zuvor in den USA: mindestens 33 Tote

Portland (dpa) - Im Westen der USA haben Dutzende Waldbrände noch nie da gewesene Ausmaße angenommen. Zehntausende sind am Wochenende in Angst und Schrecken versetzt worden. Allein in den drei Staaten Kalifornien, Oregon und Washington stieg die Zahl der Toten durch ... mehr

Goldmine eingestürzt - Trauer und Wut: Mindestens 50 Tote bei Minenunglück im Kongo

Kinshasa (dpa) - Beim Einsturz einer Mine im Osten des Kongo sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Die Goldmine in Kamituga in der Provinz Sud-Kivu sei am Freitag nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen eingebrochen, teilte der stellvertretende ... mehr

"Terrorakt" - Angriff in Niger: Sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet

Niamey (dpa) - Im westafrikanischen Niger sind nach Behördenangaben sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet worden. Schwer bewaffnete Menschen auf Motorrädern hätten die acht nahe Kouré in der Region Tillabéri im Westen des Landes am Morgen angegriffen, sagte ... mehr

Bürgerkriegsland - Regen und Übeschwemmungen im Jemen: Mehr als 130 Tote

Sanaa (dpa) - Schwere Regenfälle und Überschwemmungen haben im Bürgerkriegsland Jemen zu lebensgefährlichen Fluten mit mehr als 130 Toten geführt. Mindestens 120 weitere seien mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilt das von den Huthi-Rebellen ... mehr

Hochhausbrand mit elf Toten - Tschechien: Verursachte ein Brandstifter das tödliche Feuer?

Bohumin (dpa) - Nach einem Hochhausbrand mit elf Toten und 13 Verletzten in der tschechischen Grenzstadt Bohumin deutet alles auf Brandstiftung hin. Die Ermittler hätten in dem Gebäude Spuren eines Brandbeschleunigers entdeckt, bestätigte eine Polizeisprecherin ... mehr

Schäden in Milliardenhöhe: Beirut unter Schock - Länder schicken Rettungsteams

Beirut (dpa) - Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut mit weit über 100 Toten suchen Retter in den Trümmern zusammen mit ausländischen Spezialteams nach weiteren Opfern. Die Katastrophe löste eine Welle der Hilfsbereitschaft aus - so schickten mehrere ... mehr

Über 18 Millionen Infektionen - Johns-Hopkins-Uni: Mehr als 700.000 Corona-Tote weltweit

Washington (dpa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind US-Wissenschaftlern zufolge weltweit bereits mehr als 700 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. Inzwischen gibt es demnach ... mehr

Unfallstatistik: Jeder dritte Verkehrstote durch hohe Geschwindigkeit

Wiesbaden (dpa) - Fast jeder dritte Verkehrstote in Deutschland kam im vergangenen Jahr bei einem Unfall im Zusammenhang mit zu hoher Geschwindigkeit ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden insgesamt 963 Menschen bei sogenannten ... mehr

Pandemie spitzt sich weiter zu: Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit

Washington (dpa) - Es ist kein Ende in Sicht: In vielen Ländern breitet sich die Coronavirus-Pandemie weiter rasant aus. Die Zahl der weltweit bestätigten Todesopfer hat am Sonntag US-Forschern zufolge erstmals 600.000 überstiegen. Die Weltgesundheitsorganisation ... mehr

Statistik 2019: Weniger Geburten, weniger Tote, weniger Hochzeiten

Wiesbaden (dpa) - Frauen in Deutschland haben im vergangenen Jahr weniger Babys auf die Welt gebracht als 2018. So lag die Zahl der Neugeborenen bei rund 778.100, das waren etwa 9400 Kinder weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Opfer zwischen 17 und 18: Drei Tote und ein Schwerverletzter bei schwerem Autounfall

Hofheim am Taunus (dpa) - Bei einem schweren Autounfall nahe Hofheim am Taunus in Hessen sind drei junge Männer ums Leben gekommen - ein weiterer wurde schwer verletzt. Die vier Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren waren zusammen in einem Auto unterwegs ... mehr

Österreich: Drittes Todesopfer nach Felssturz gefunden

Auf einer beliebten Wanderroute in Österreich ist es zu einem Unglück gekommen, bei dem zwei Frauen starben und neun Menschen verletzt wurden. Nun ist auch die Leiche eines weiteren Mannes entdeckt worden. Zwei Tage nach dem Felssturz in einer Klamm ... mehr

Rekordstarke Regenfälle: Mindestens 41 Tote in Japans Überflutungsgebieten

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer in den von schweren Unwettern heimgesuchten Überschwemmungsgebieten im Südwesten Japans ist weiter gestiegen. Wie der japanische Fernsehsender NHK am Montag berichtete, kamen mindestens 41 Menschen in der schwer betroffenen Provinz ... mehr

Nach Tod eines Sängers - Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Addis Abeba (dpa) - Bei blutigen Protesten in dem von ethnischen Spannungen gebeutelten Äthiopien sind Behörden zufolge insgesamt mindestens 166 Menschen getötet worden. Seit Beginn der Demonstrationen am Dienstag nach dem Tod des prominenten Sängers Hachalu Hundessa ... mehr

Seattle - USA: Auto rast in Demonstrantengruppe - eine Frau stirbt

Seattle (dpa) - Ein Mann ist mit seinem Auto in der US-Großstadt Seattle in eine Gruppe von Demonstranten gerast und hat dabei zwei Frauen überfahren. Eine 24-Jährige sei mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden und dort gestorben ... mehr

Bergarbeiter eingeschlossen - Tödliches Minen-Unglück: 126 Menschen sterben in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Bei einem Erdrutsch in einer Bergbauregion in Myanmar sind nach Regenfällen mindestens 126 Arbeiter ums Leben gekommen. Das schrieb die Feuerwehr des Landes auf Twitter. 70 weitere Menschen hätten bislang verletzt aus dem Schlamm gebracht werden ... mehr

Im Drogenzentrum: 24 Menschen bei Massaker in Mexiko erschossen

Irapuato (dpa) - Mindestens 24 Menschen sind in einer Einrichtung für Suchttherapie in Mexiko erschossen worden. Weitere sieben Menschen wurden dabei in einem Vorort der zentralmexikanischen Stadt Irapuato verletzt, drei von ihnen schwer, wie die örtliche Polizei ... mehr

Sechs Monate Corona-Krise: 500.000 Tote und ein beispielloses Forschungsrennen

Berlin (dpa) - Vom chinesischen Wuhan um die ganze Welt: Selten trifft eine Krise so weltumspannend alle Menschen wie in diesem Jahr Corona. Sechs Monate nach ersten Meldungen über ein mysteriöses neues Virus sind weltweit mehr als 10 Millionen Infektionen ... mehr

Tschechien – Hochwasser: Mindestens neun Menschen ertrinken

Schon seit über drei Wochen sorgen starke Regenfälle für Hochwasser in Tschechien. Die Wassermassen von überlaufenden Flüssen führten nun dazu, dass insgesamt neun Menschen gestorben sind.  Bei dem seit mehr als drei Wochen anhaltenden Hochwasser in  Tschechien ... mehr

Tote nach schwerem Erdstoß: Mehr als 1700 Nachbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem Erdbeben der Stärke 7,5 vom Dienstag in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf zehn gestiegen. Weitere 23 Menschen wurden verletzt, wie der Chef des mexikanischen Zivilschutzes, David León, im Fernsehsender Foro TV mitteilt. Ihm zufolge ... mehr

25-Jähriger festgenommen: Drei Tote bei Terrorangriff in englischem Park

London (dpa) - Bei einem Terrorangriff in der britischen Stadt Reading sind nach Polizeiangaben drei Menschen getötet worden. Drei weitere Personen wurden bei dem Vorfall am Samstagabend schwer verletzt. Ein 25-jähriger Mann wurde unter Mordverdacht festgenommen ... mehr

Fallzahlen: Brasilien nun das Land mit den zweitmeisten Corona-Toten

Brasília (dpa) - Brasilien ist nun das Land mit den zweitmeisten Corona-Toten weltweit. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, sind in dem größten und bevölkerungsreichsten Land Lateinamerikas weitere 909 Patienten innerhalb eines Tages im Zusammenhang ... mehr

Lockdown - Studien: Maßnahmen gegen Corona verhinderten viele Tote

London/Berkeley (dpa) - Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus haben nach Ansicht von Forschern zig Millionen Infektionen und Todesfälle verhindert. Der großangelegte Lockdown samt Grenzschließungen, Kontaktsperren und Schulschließungen habe allein ... mehr

Weltweit mehr als 350.000 Tote - USA: Zahl der Corona-Toten steigt auf mehr als 100.000

Washington (dpa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den USA nach Angaben von Wissenschaftlern mehr als 100.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus ums Leben gekommen. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore hervor ... mehr

Hohe Sterberate: Schweden registriert mehr als 4000 Corona-Todesfälle

Stockholm (dpa) - In Schweden sind bislang 4029 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das teilten die Gesundheitsbehörden in Stockholm mit. Die Rate der registrierten Sterbefälle ist in Schweden um ein Vielfaches ... mehr

Viele Fälle in Pflegeheimen: Zahl der Corona-Toten in Großbritannien nach oben korrigiert

London (dpa) - Die offizielle Zahl der Corona-Toten in Großbritannien ist am Mittwoch deutlich nach oben korrigiert worden auf 26.097. Enthalten waren darin erstmals auch Todesfälle in Pflegeheimen und Privathaushalten aus England und Wales. Noch am Dienstag stand ... mehr

Helfer stirbt: Unfall mit drei Toten auf A2

Castrop-Rauxel (dpa) - Bei zwei aufeinanderfolgenden Unfällen auf der A2 in der Nähe der Ruhrgebietsstadt Castrop-Rauxel sind zwei 26 und 44 Jahre alte Autofahrer sowie ein 58-jähriger Lkw-Fahrer getötet worden. Der Lkw-Fahrer aus den Niederlanden war zuvor ... mehr

Bluttat in Dormagen: Vater getötet - Polizei erschießt Sohn

Dormagen (dpa) - Ein 40-Jähriger soll in Dormagen (NRW) seinen Vater umgebracht haben - und ist wenig später nach dem Schuss aus einer Polizeiwaffe gestorben. Das Geschehen in dem Wohnhaus der Eltern des Sohnes werde intensiv aufgearbeitet, sagte ein Sprecher ... mehr
 
1 3


shopping-portal