Sie sind hier: Home > Themen >

Toto Wolff

Thema

Toto Wolff

Formel 1:

Formel 1: "Erwarte Taten" – Mercedes-Boss Wolff setzt Fia unter Druck

Das denkwürdige und umstrittene Saisonfinale 2021 der Formel 1 sorgt noch immer für Diskussionen. Mercedes-Teamchef Toto Wolff macht nun eine klare Ansage – und spricht auch über Lewis Hamilton. Im Zuge der Aufarbeitung des umstrittenen  Formel 1-Finales ... mehr
Motorsport - Wolff zur Aufarbeitung des Formel-1-Finales:

Motorsport - Wolff zur Aufarbeitung des Formel-1-Finales: "Erwarte Taten"

Brackley (dpa) - Im Zuge der Aufarbeitung des umstrittenen Formel-1-Finales hat Mercedes-Teamchef Toto Wolff den Druck auf den Motorsport-Weltverband Fia erhöht. "Ich erwarte Taten und nicht nur Worte. Wir können in einem Sport, der Sport sein soll, nicht ... mehr
Motorsport - Fia nach Formel-1-Eklat: Safety-Car-Einsatz auf Prüfstand

Motorsport - Fia nach Formel-1-Eklat: Safety-Car-Einsatz auf Prüfstand

Paris (dpa) - Im Zuge der Diskussion um das brisante Formel-1-Finale im vergangenen Jahr wird sich der Sportbeirat des Internationalen Automobilverbandes (Fia) am kommenden Mittwoch mit dem Einsatz des Safety Cars beschäftigen. Zudem beauftragte ... mehr
Formel 1 | Mercedes-Chef Toto Wolff gesteht:

Formel 1 | Mercedes-Chef Toto Wolff gesteht: "Wir sind zu weit gegangen"

Beim Saisonfinale der Formel 1 kam es zu emotionalen Ausbrüchen in den Rennställen. Mercedes-Teamchef Toto Wolff war mittendrin. Doch im Nachhinein bereut er eine Aussage. Auch über eine Woche später ist das packende Saisonfinale von Abu Dhabi noch immer das bestimmende ... mehr
Formel 1: Lewis Hamilton lässt FIA-Gala sausen – und könnte bestraft werden

Formel 1: Lewis Hamilton lässt FIA-Gala sausen – und könnte bestraft werden

Das verlorene Rennen in Abu Dhabi steckt Lewis Hamilton noch in den Knochen und im Kopf. Der fest eingeplante WM-Titel ist futsch. Nun könnte die nächste Hiobsbotschaft folgen. Dem siebenmaligen Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton droht nach dem Verlust des achten ... mehr

Motorsport: Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton

Paris (dpa) - Weltmeister Max Verstappen rechnet nicht mit einem plötzlichen Formel-1-Rücktritt von Lewis Hamilton. "Er sollte darauf zurückblicken, was er schon erreicht hat. Das sollte ihm eine Menge Trost spenden und sollte auch der Ansporn sein, um weiterzumachen ... mehr

Formel 1: Mitgefühl für Hamilton? Max Verstappen: "So ist eben der Rennsport"

Das packende Saisonfinale beim Großen Preis von Abu Dhabi sorgt noch immer für Diskussionen. Jetzt hat sich der Niederländer zu seinem großen Rivalen geäußert – und wird deutlich. Der neue Weltmeister Max Verstappen kann nach dem umstrittenen Saisonfinale der Formel ... mehr

Formel 1: Mercedes-Boss Toto Wolff: "Werden niemals darüber hinwegkommen"

Der Teamchef der Silberpfeile spricht mit deutlichen Worten über die Situation nach dem dramatischen WM-Finale. Dabei legt Toto Wolff auch gegen die Formel 1 nach. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat hochemotional auf die kontroverse Formel 1-Titelentscheidung ... mehr

Formel 1 - Ecclestone über Hamiltons Ritterschlag: Nicht verdient

London (dpa) - Der einstige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hält nichts vom Ritterschlag für den siebenmaligen Weltmeister Lewis Hamilton. "Ich denke nicht, dass viele Personen, die zum Ritter geschlagen wurden oder diese Auszeichnung erhalten haben, sie auch verdienen ... mehr

Formel 1 | Verdienter Sieg? "Hamilton wurde um den Titel betrogen"

Selten war ein Saisonfinale in der Formel 1 dramatischer: Lewis Hamilton und Max Verstappen lieferten sich bis zur letzten Runde ein heißes Duell, aus dem der Niederländer als Gewinner hervorging. Nicht jedem gefällt das. Wir wollten wissen: Hat Max Verstappen ... mehr

Max Verstappens Sieg in der Formel 1: Unfair oder verdient?

Im letzten Saisonrennen der Formel 1 war Lewis Hamilton Richtung WM-Titel unterwegs. Doch Max Verstappen schnappte ihm den Sieg unter umstrittenen Umständen weg. Was meinen Sie: War das fair? Eines der spannendsten Duelle in der Geschichte des Rennsports ging am Sonntag ... mehr

Formel 1: GP-Drama! Die emotionalen letzten Sekunden mit Toto Wolff

Lewis Hamilton schien schon so gut wie sicher der neue Formel-1-Weltmeister zu sein – doch dann kam die letzte Runde von Abu Dhabi. Es waren Sekunden, die Mercedes-Chef Toto Wolff zur Verzweiflung trieben.  Was für ein Ende! Aber was für ein Nachspiel! Auf den letzten ... mehr

Formel 1 – Drama nach dem letzten Rennen: "Mercedes hat es nicht kapiert"

Die Proteste von Mercedes gegen die Rennwertung des Saisonfinals werden abgewiesen, die Silberpfeile geben aber nicht auf – und belügen sich damit selbst. Das ist traurig. Was war das für eine Formel-1-Saison! Ein Jahr für die Geschichtsbücher. Ein Geschenk ... mehr

Formel 1: "Toto, das ist Racing!" – Rennleiter bügelt Mercedes-Boss Wolff ab

Der Große Preis von Abu Dhabi sorgt für hitzige Diskussionen. Schon in den letzten Runden eskaliert die Situation. Im Mittelpunkt: Die Safety-Car-Phase – und eine umstrittene Entscheidung der Rennleitung. In Kurve fünf auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi ... mehr

Formel 1: Das sagt Max Verstappen zu seinem ersten WM-Titel

Was für ein Thriller! Auf den letzten Kilometern einer unglaublichen Formel-1-Saison fängt Max Verstappen in Abu Dhabi Lewis Hamilton noch ab. Verstappen ist erstmals Weltmeister. Die unbändigen Jubelschreie von Max Verstappen übertönten das krachende Feuerwerk ... mehr

Formel 1 | Hamilton-Boss Toto Wolff: "Niemand wird je größer als Schumi sein"

Lewis Hamilton will in Abu Dhabi seinem achten WM-Titel holen. Er wäre dann alleiniger Rekordtitelträger in der Formel-1-Geschichte. Für seinen Boss bleibt trotzdem ein anderer das Maß aller Dinge. Für Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff bleibt  Michael Schumacher ... mehr

Formel 1 - Mercedes-Sportchef: "Niemand wird je größer als Schumi sein"

Abu Dhabi (dpa) - Für Mercedes-Sportchef Toto Wolff wird Lewis Hamilton auch beim Gewinn seines achten WM-Titels Michael Schumacher nicht als Formel-1-Idol verdrängen. "Niemand wird je größer als Schumi sein. Michael hat eine Generation geprägt wie kein anderer ... mehr

Formel 1: Nach nur einer Woche – Mercedes trennt sich von Sponsor Kingspan

Das Formel-1-Team reagiert auf harsche Kritik und beendet eine Partnerschaft – nach nur einer Woche. Der Grund: Mögliche Verwicklungen des Werbepartners in ein verheerendes Unglück.  Das Formel-1-Weltmeisterteam Mercedes und das Unternehmen Kingspan haben ihren ... mehr

Formel1-Fight um WM-Titel: Mercedes-Teamchef Toto Wolff macht Klartext-Ansage

In Saudi-Arabien spitzte sich der WM-Titelkampf zwischen Hamilton und Verstappen zu. Beide liegen gleich auf. Nun kommt es zum Showdown in Abu Dhabi – und Mercedes-Teamchef Wolff macht eine deutliche Ansage. Trotz des nächsten Unfalls zwischen Max Verstappen und Lewis ... mehr

Formel-1-Eklat zwischen Hamilton und Verstappen: "Der Typ ist verrückt, Mann!"

Beim Großen Preis von Saudi-Arabien kommt es zu denkwürdigen Szenen zwischen den beiden WM-Rivalen. Verstappen wurde zweimal bestraft. Das irre Rennen im Protokoll. Mercedes-Teamchef Toto Wolff stand am Kommandostand in der Box und warf wütend seine Kopfhörer zu Boden ... mehr

Formel 1 - Hamiltons wichtigster Verbündeter: Mercedes-Boss Wolff

Dschidda (dpa) - Toto Wolff erinnert sich an den Schmerz. Der Formel-1-Teamchef von Mercedes erzählte einmal eine Episode aus seiner Kindheit, um seinen besonderen Antrieb zu erklären. Von einem Ansporn ist die Rede, der den Boss von Lewis Hamilton zu einem ... mehr

Formel 1: "Richtige Granate" – Mercedes-Boss Wolff macht WM-Ansage

Der Titelkampf in der Formel 1 geht in die entscheidende Phase. Vor dem vorletzten Saisonrennen in Saudi-Arabien spricht Toto Wolff über die Chancen von Lewis Hamilton – und den Mercedes-Motor. Lewis Hamilton soll bei der Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien mit seinem ... mehr

Formel 1 - Hamiltons WM-Aufholjagd: Wolff kündigt "richtige Granate" an

Dschidda (dpa) - Lewis Hamilton soll bei der Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien mit seinem starken Mercedes-Motor aus dem Brasilien-Rennen ein WM-Finale gegen Red-Bull-Pilot Max Verstappen erzwingen.  "Jetzt kommt die richtige Granate wieder rein für Saudi-Arabien ... mehr

Formel 1: So stehen die Chancen von Hamilton und Verstappen im Saisonfinale

Drei Rennen vor Saisonende läuft der Kampf um den WM-Titel auf Hochtouren: Max Verstappen liegt aktuell vorne – aber Lewis Hamilton gibt noch nicht auf. Wie stehen die Chancen auf den kommenden Strecken? Die Analyse. Dieses Drehbuch könnte auch aus Hollywood stammen ... mehr

Formel 1: "Neue Beweise" – Mercedes fordert Prüfung von Verstappen-Manöver

Die spektakuläre Szene zwischen dem Niederländer und Lewis Hamilton hat offenbar doch noch ein Nachspiel. Mercedes will einen erneuten Check – aus besonderen Gründen. Das erneut harte Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen beim Großen Preis der Formel ... mehr

Formel 1: "Absolute Sauerei" – Mercedes-Boss Toto Wolff verärgert im TV

Lewis Hamilton hat Mercedes den nächsten Sieg beschert und das Titelrennen offen gehalten. Teamchef Toto Wolff aber hatte nach dem Brasilien-Rennen Redebedarf – und machte seinem Ärger Luft. Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat beim Grand Prix von São Paulo ... mehr

Formel 1: Mercedes-Teamchef Toto Wolff macht Wutansage

Ein turbulentes Wochenende für Mercedes: Erst wurde Weltmeister Lewis Hamilton strafversetzt, dann fuhr er 15 Plätze im Sprint nach vorne. Von seinem Teamchef gab es Lob und eine Ansage an die Konkurrenz.  Was für ein schwarzes Wochenende für Mercedes: Zwei Strafen ... mehr

Formel 1 - Soap und Speed: Der Zweikampf der Teamchefs Wolff und Horner

Mexiko-Stadt (dpa) - In der Formel-1-Show sind Toto Wolff und Christian Horner längst Hauptdarsteller. Für die Hollywood-Unterhaltung auf dem Asphalt sorgen zwar im WM-Zweikampf ihre Piloten Lewis Hamilton und Max Verstappen. Doch jenseits der Bordsteine liefern ... mehr

Formel 1: Mercedes-Manager Toto Wolff glaubt an Lewis Hamilton

Der Titelkampf in der Formel 1 spitzt sich weiter zu. Trotz Rückstand von Lewis Hamilton möchte Mercedes-Teammanager Toto Wolff die Gesamtwertung weiterhin spannend gestalten. Im engen Titelkampf der Formel 1 will Mercedes-Teamchef Toto Wolff die Entscheidung ... mehr

Formel 1 - Mercedes-Teamchef: Hamiltons WM-Chancen "absolut intakt"

Mexiko-Stadt (dpa) - Im engen Titelkampf der Formel 1 will Mercedes-Teamchef Toto Wolff die Entscheidung bis zum Ende offen halten. "Ziel muss sein, dass wir zum letzten Rennen kommen und absolut eine Chance haben zu gewinnen", sagte ... mehr

Formel 1 | Großer Preis der USA: Max Verstappen siegt vor Lewis Hamilton

Vom Start ab ist es spannend zwischen den beiden WM-Favoriten auf der Strecke in Austin. Doch der Niederländer setzt sich durch – in einem Herzschlagfinale. Auch Sebastian Vettel kann sich freuen. Das Titelrennen in der Formel 1 bleibt ein echter Thriller ... mehr

Formel 1: Norris verfährt Sensation – Hamilton siegt in Sotschi

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland gewonnen. Der Mercedes-Pilot verwies am Sonntag im Regen von Sotschi seinen niederländischen WM-Rivalen Max Verstappen auf den zweiten Platz. Seinen historischen 100. Grand ... mehr

Formel 1: Mercedes-Teamchef Wolff pro für herkömmliche Qualifikation

Monza (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff plädiert auch nach dem zweiten Sprint-Versuch der Formel 1 für die herkömmliche Qualifikation. Das Programm am Wochenende beim Großen Preis von Italien verwirre alle auch nur. "Ich weiß nicht mal, wann was ist", betonte ... mehr

Formel 1: George Russell wird Hamilton-Kollege bei Mercedes

Nun ist es offiziell: Nach dem Weggang von Valtteri Bottas wird der Brite George Russell in der kommenden Saison  Lewis Hamiltons neuer Teamkollege  – und macht damit einen großen Karriereschritt.  Der Brite George Russell wird wie erwartet in der kommenden Formel ... mehr

Formel 1 zurück aus der Sommerpause: Verstappen in Spa im Fokus

Die Formel 1 ist zurück, und alles dreht sich um Max Verstappen: Der WM-Anwärter aus den Niederlanden hat gleich zwei Heimrennen in Spa und Zandvoort vor Augen – und eine offene Rechnung mit Lewis Hamilton. Max Verstappen tat wirklich alles, um auf andere Gedanken ... mehr

Motorsport: Frust-Ferien für Vettel - Sommerpause in der Formel 1

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel erreichte die niederschmetternde Gewissheit nach der Ankunft mit dem Linienflieger von Budapest nach Zürich. Im Fahrerlager auf dem Hungaroring, inmitten von Gabelstaplern und fleißigen Teammitgliedern, wurde sein Aston Martin ... mehr

Formel 1: Wolff nimmt Hamilton nach Silverstone-Crash in Schutz

Berlin (dpa) - Nach dem heftig diskutierten folgenschweren Highspeed-Crash zwischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und WM-Spitzeneiter Max Verstappen ist für Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine klare Schuldzuweisung Richtung Hamilton nicht gerechtfertigt ... mehr

Formel 1: Vater von Max Verstappen schießt gegen Mercedes-Teamchef Toto Wolff

Der Vorfall beim Großen Preis von Großbritannien sorgt weiter für böses Blut in der Formel 1. Nun äußert sich Jos Verstappen – und kritisiert Konkurrent Mercedes scharf. Auch Tage danach sind die Gemüter in der Formel 1 noch erhitzt. Der Crash beim Großen Preis ... mehr

Formel 1: Fight mit Hamilton – so lief der Crash von Max Verstappen

Die beiden Rivalen liefern sich direkt beim Start beim Großen Preis von Großbritannien ein packendes Duell – mit dramatischem Ausgang. Wer hat Schuld? Die Meinungen in der Formel 1 gehen auseinander. Was für ein Start beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone ... mehr

Motorsport-Königsklasse: Formel 1 diskutiert über Nachjustierung des Sprint-Formats

Silverstone (dpa) - Nach der ersten Auflage des Sprints debattiert die Formel 1 über eine Anpassung des Formats. "Ich finde, es ist ganz gut, statt 17 Runden können wir aber auch fünf oder acht Runden fahren", meinte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ... mehr

Formel 1 - Mercedes glaubt an den Titel: "Noch lange nicht verloren"

Spielberg (dpa) - Dauer-Weltmeister Mercedes gibt sich trotz des aktuell großen Rückstands gegen Red Bull in der Formel 1 noch nicht geschlagen. "Diese Meisterschaft ist noch lange nicht verloren, es wird noch gute Rennen und Strecken für uns geben", sagte Toto Wolff ... mehr

Formel-1-Weltmeister - Vertragsverlängerung: Mercedes verhandelt mit Hamilton

Spielberg (dpa) - Das Formel-1-Team Mercedes will den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rekordweltmeister Lewis Hamilton verlängern. Man befinde sich in Verhandlungen, sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff im Interview der Nachrichtenagentur ... mehr

Formel 1: Max Verstappen in Österreich vorn - Lewis Hamiltons Zeit gestrichen

Spielberg (dpa) - Mit zwei Trainingsbestzeiten hält WM-Spitzenreiter Max Verstappen den Druck auf Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton auch beim Großen Preis der Steiermark hoch. Der 23-Jährige fuhr in  Spielberg in beiden Übungseinheiten am schnellsten und profitierte ... mehr

Formel 1 in Baku: Irre Aufholjagd von Vettel – Drama um Verstappen und Hamilton

Auf dem Stadtkurs der Hauptstadt von Aserbaidschan liefert der viermalige Weltmeister im Aston Martin erneut eine bärenstarke Vorstellung ab und fährt weit nach vorne. Max Verstappen erlebt dagegen ein bitteres Rennen. Sebastian Vettel und Aston Martin – es scheint ... mehr

Formel 1 - Mercedes nun als Jäger: "Es macht unheimlich Spaß"

Monte Carlo (dpa) - Mercedes nimmt auch die neue und eher ungewohnte Rolle nach dem Verlust der Führung in beiden Wertungen der Formel-1-WM an. "Es macht unheimlich Spaß. Wir sind wieder Jäger", sagte Teamchef Toto Wolff ... mehr

Mercedes-Teamchef prophezeit Mick Schumacher steile Karriere

Für Mick Schumacher ist es die erste Saison in der Formel 1. Dafür schlägt sich der Sohn von Rennfahrer-Legende Michael bisher tapfer. Nun prophezeit ihm auch Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine steile Karriere. Mercedes-Teamchef Toto Wolff traut Mick Schumacher ... mehr

Formel 1 Barcelona-GP: Hamilton gewinnt packendes Duell mit Verstappen – Vettel enttäuscht

Beim Rennen in Barcelona liefern sich Weltmeister Lewis Hamilton und Max Verstappen ein packendes Duell. In den letzten Runden fällt die Entscheidung. Mick Schumacher schlägt sich wacker – und Sebastian Vettel erlebt die nächste Enttäuschung. Was für ein Duell zwischen ... mehr

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Spanien achten

Barcelona (dpa) - Auch im vierten WM-Lauf der Formel-1-Saison steht das Duell zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und Herausforderer Max Verstappen im Mittelpunkt. Beide gehen am heutigen Sonntag (15.00 Uhr/RTL und Sky) aus der ersten Startreihe ins Rennen - mit Vorteil ... mehr

Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis der Emilia Romagna

Imola (dpa) - Sebastian Vettel erlebt auch in Imola ein düsteres Formel-1-Wochenende. Vor dem Aston-Martin-Piloten türmt sich ein Problem nach dem anderen auf. Im WM-Kampf kann Lewis Hamilton Herausforderer Max Verstappen nochmals in die Schranken weisen ... mehr

Formel 1 - Teamchef Wolff: Mercedes wird Hamiltons "letztes Team" sein

Imola (dpa) - Mercedes wird nach Überzeugung von Teamchef Toto Wolff das letzte Formel-1-Team von Weltmeister Lewis Hamilton sein. "Na klar wird das sein letztes Team sein. Es gibt ja keinen besseren Platz als bei Mercedes ... mehr

Nach Formel-1-Auftakz: Wolff will Klarheit und keine Shakespeare-Ansagen

Sakhir (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat nach dem spektakulären Auftaktrennen der Formel 1 Klarheit bei der Regelauslegung gefordert. Selbst wenn beim Großen Preis von Bahrain sein Superstar Lewis Hamilton davon profitierte, forderte Wolff: "Wir müssen konsequent ... mehr

Großer Preis von Bahrain: Lehren aus dem Saisonauftakt der Formel 1

Sakhir (dpa) - Der Start in die neue Formel-1-Saison hat die Erwartungen bei vielen erfüllt, aber nicht bei allen. Ein deutscher Vierfach-Weltmeister kommt auch beim Karriere-Neustart im neuen Team aus dem Frust-Kreislauf nicht raus. Ein deutscher Debütant hingegen ... mehr

Formel 1: Mercedes-Probleme werfen Fragen auf – auch Vettel hadert

Jahrelang dominierte Mercedes die Formel 1. Doch zum Start der neuen Saison hat der Dauerchampion Probleme. Von einem "unfahrbaren" Wagen ist sogar die Rede. Und auch Sebastian Vettel im Aston Martin schwächelt. Fast eine halbe Sekunde hatte Max Verstappen im Qualifying ... mehr

Formel 1 - Mercedes über Hülkenberg als Ersatzfahrer: "Nicht abgeneigt"

Brackley (dpa) - Formel-1-Team Mercedes kann sich eine Zusammenarbeit mit Nico Hülkenberg als Ersatzfahrer vorstellen. Motorsportchef Toto Wolff sagte dem TV-Sender Sky über eine mögliche Verpflichtung: "Wir alle wissen, was er kann und dass er einer der Top-Piloten ... mehr

Formel 1 – Mercedes stellt Silberpfeil für 2021 vor: "Hunger treibt uns an"

In Kürze startet die Formel-1-Saison 2021. Der deutsche Rennstall Mercedes will seine Dominanz fortführen. Auf der Jagd nach seinem achten WM-Titel nimmt Lewis Hamilton in einem überraschenden Boliden Platz. Das Weltmeisterteam  Mercedes ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: