Überraschung im Radsport:

Überraschung im Radsport: "Sky" steigt aus

In den letzten Jahren der Tour de France stand am Ende ein "Sky"-Fahrer ganz oben auf dem Podest. Das wird schon bald nicht mehr so sein. Die Machtverhältnisse im Radsport geraten ins Wanken: Das britische Top-Team Sky um Tour-de-France-Gewinner Geraint Thomas ... mehr
Radsport: Shootingstar Schachmann will zur Tour de France

Radsport: Shootingstar Schachmann will zur Tour de France

Berlin (dpa) - Der Radsport-Shootingstar Maximilian Schachmann kann sich im nächsten Jahr Hoffnungen auf seine erste Teilnahme bei der Tour de France machen. "Ich denke, ich habe eine Chance auf die Tour. Aber das wird das Team im Lauf des Jahres entscheiden", sagte ... mehr
Wegen Dopings: Radprofi Cardoso für vier Jahre gesperrt

Wegen Dopings: Radprofi Cardoso für vier Jahre gesperrt

Knapp eineinhalb Monate nach seinem positiven Dopingtest vor der Tour de France ist Andre Cardoso gesperrt worden. Und diese Sperre hat es in sich. Radprofi Andre Cardoso ist fast 17 Monate nach seinem positiven Dopingtest vor der Tour de France ... mehr
Frankreich-Rundfahrt - 106. Tour de France: Eine Sache für die Kletterer

Frankreich-Rundfahrt - 106. Tour de France: Eine Sache für die Kletterer

Paris (dpa) - Kletterqualitäten gefragt: Der Weg zum Gesamtsieg der 106. Tour de France führt über die Berge. Mit insgesamt fünf Bergankünfte, drei davon in über 2000 Metern Höhe, wartet die Frankreich-Radrundfahrt 2019 auf. "Das sieht richtig hart aus", sagte ... mehr
So will Ex-Doper Landis ein neues Radsport-Team aufbauen

So will Ex-Doper Landis ein neues Radsport-Team aufbauen

2006 gewann Floyd Landis die Tour, wurde allerdings des Dopings überführt. Heute bereut er das und will jungen Talenten mit seinem eigenen Team Chancen eröffnen – mithilfe einer Cannabis-Firma. "Ich habe ein widersprüchliches Verhältnis zum Radsport, jeder ... mehr

Geraint Thomas: Diebe klauen Trophäe des Tour-de-France-Siegers

Die Tour de France hat er gewonnen, seine Trophäe hat er nun nicht mehr: Geraint Thomas wurde sein Siegerpokal entwendet. Der Radprofi appelliert nun an die Diebe. Dem walisischen Radprofi Geraint Thomas ist der Siegerpokal für seinen Tour-de-France-Sieg gestohlen ... mehr

Trophäen-Raub: Tour-Siegerpokal von Thomas gestohlen

Birmingham (dpa) - Dem Briten Geraint Thomas ist der Siegerpokal für seinen Tour-de-France-Gesamtsieg gestohlen worden. Das teilte das britische Sky-Team mit. Der Rad-Rennstall hatte die Kristallschüssel, die Thomas in Paris erhalten hatte, zusammen mit den von Chris ... mehr

Jan Ullrich: "Es geht mir besser"

Jan Ullrich ist auf dem Weg der Besserung: Seit knapp zwei Wochen macht der Radprofi nun einen Drogenentzug in einer Klinik. Der tägliche Kontakt zu seinen Kindern sei dabei besonders wichtig.  Jan Ullrich befindet sich nach eigenem Bekunden auf dem Weg der Besserung ... mehr

Ex-Konkurrent Lance Armstrong besucht Jan Ullrich: "Er braucht Hilfe"

In seiner schweren persönlichen Krise bekommt Jan Ullrich Zuspruch von seinem langjährigen Rivalen – der mit einem Instagram-Post für Aufsehen sorgt. Ex-Radprofi Jan Ullrich (44) hat Unterstützung von seinem früheren Rivalen Lance Armstrong (46) bekommen ... mehr

Radsport: Tony Martin sagt Start bei Deutschland-Tour ab

Amiens (dpa) - Radprofi Tony Martin muss wegen der Folgen seines Sturzes bei der Tour de France auch seinen Start bei der Deutschland-Tour Ende August absagen. "Mein Comeback muss ich leider etwas verschieben. Die Ärzte haben mir von einem Start bei der Deutschland ... mehr

Hamburg Cyclassics: Weltmeister Peter Sagan startet in Deutschland

Der Slowake wird bei den Hamburg Cyclassics Ende August an den Start gehen – und ist nicht der einzige große Name beim Rennen. Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Team Bora-hansgrohe wird an den Hamburg Cyclassics am 19. August teilnehmen ... mehr

Mehr zum Thema Tour de France im Web suchen

Sparkassen Giro: Tour-Superstar kommt nach Bochum

Am Sonntag steigt in Bochum der Sparkassen Giro. Das Radrennen ist in diesem Jahr besonders prominent besetzt. Denn der amtierende Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas gibt sich die Ehre. Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas startet am Sonntag beim Radrennen Sparkassen ... mehr

Nach Flug: Rad von deutschem Top-Sprinter John Degenkolb verschwunden

John Degenkolb vermisst nach einem Flug zur Europameisterschaft in Glasgow sein Fahrrad. Er beschwert sich via Twitter, mit Erfolg. Das Rad ist aufgetaucht. Unfreiwillige Pause für John Degenkolb: Erst mehr als 24 Stunden nach seiner Ankunft bei den European ... mehr

Überraschung: André Greipel wechselt zu zweitklassigem Team

Überraschender Transfer im Radsport. Der deutsche Top-Sprinter André Greipel fährt künftig für Fortuneo-Samsic. Das Team ist zweitklassig, dennoch darf sich Greipel Hoffnung auf die Tour de France machen. Radprofi André Greipel hat einen neuen Arbeitgeber ... mehr

Tour de France: Dopingsünder Schumacher glaubt nicht an sauberen Radsport

Der frühere deutsche Rad-Star Stefan Schumacher glaubt nicht an weniger Doping im Radsport. Nach dem Tour-Sieg des Briten Geraint Thomas zieht er ein ernüchterndes Fazit. Dopingsünder Stefan Schumacher glaubt nach der Tour de France trotz ausgebliebener ... mehr

Radsport: TV-Quoten der Tour de France sind bei der ARD gesunken

Hannover (dpa) - Die TV-Quoten der Tour de France sind im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken. Die Fernseh-Übertragungen von der wichtigsten Radsport-Rundfahrt der Welt sahen bei der ARD im Durchschnitt 1,29 Millionen Menschen. Das ergab nach Angaben des Senders einen ... mehr

Radsport - "Prinz von Wales": Thomas kann Zukunft bestimmen

Paris/Cardiff (dpa) - Der Radsport verneigt sich vor dem "Prince of Wales", auf der Insel erstrahlen Schlösser in Gelb, und die Konkurrenz verzweifelt am Team Sky des Königs der Tour de France. Nach dem Erfolg von Geraint Thomas in Frankreich ist die Zukunft des neuen ... mehr

Pressestimmen: Internationale stimmen zu Tour de France

Berlin (dpa) - Reaktionen der internationalen Presse nach dem Tour-de-France Sieg des Walisers Geraint Thomas am Sonntag. FRANKREICH: "Le Parisien": "Thomas - Prinz von Wales. Der Sieger von 2018 sorgt wegen seiner Freundlichkeit und seiner ... mehr

Tour de France: Presse feiert Geraint Thomas als "Person des Jahres"

Vor der Tour hatte kaum einer Geraint Thomas auf dem Zettel. Doch der Waliser fuhr aus Froomes Windschatten ins Gelbe Trikot. Von der internationalen Presse gibt es viel Lob. Die internationalen Pressestimmen zur Tour de France: Großbritannien "Daily ... mehr

Tour de France: Brite Geraint Thomas sichert sich Gesamtsieg

Die Tour de France endet standesgemäß auf den Champs-Elysées in Paris. In einem packenden Sprint siegt der Norweger Alexander Kristoff. Der Brite Geraint Thomas sichert sich den Gesamtsieg. Radprofi Geraint Thomas aus Wales hat die 105. Tour de France gewonnen ... mehr

Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1988

Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1988: 2018 Geraint Thomas (Großbritannien) 2017 Christopher Froome (Großbritannien) 2016 Christopher Froome (Großbritannien) 2015 Christopher Froome (Großbritannien) 2014 Vincenzo Nibali (Italien) 2013 Christopher Froome ... mehr

Radsport: Überraschung Thomas - Bernal die Entdeckung

Paris (dpa) - Die Tour de France ist mit dem unerwarteten Sieg des Sky-Co-Kapitäns Geraint Thomas zu Ende gegangen. Der Erfolg des Walisers war aber nicht die einzige Überraschung der Tour 2018. Die Deutsche Presse-Agentur listet ... mehr

Tagesanbruch: Die spanische Route, US-Brandbrief, Winterkorns Notgroschen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Nach der Türkei, Griechenland und Italien ist jetzt Spanien das bevorzugte Ziel der Flüchtlinge aus Afrika. Allein seit Freitag brachte die spanische ... mehr

Radsport: Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Paris (dpa) - Nach dem Etappenstart gab es ein Gläschen Champagner, unter dem Arc de Triomphe in Paris begann dann die große britische Party: Als erster Radprofi aus Wales hat Geraint Thomas die Tour de France gewonnen. Der 32-Jährige krönte im Gelben Trikot seine ... mehr

Tour de France 2018: Alle Etappen und Sieger in der Übersicht

Die Tour de France 2018 fand vom 07. bis 29. Juli statt. Sie führte durch die Pyrenäen und die Alpen, durch die Bretagne und Vendée. Der Brite Geraint Thomas hat das diesjährige Turnier gewonnen. Alle Etappen in der Übersicht. Die 21 Etappen ... mehr

Radsport - Geraint Thomas: "Ich kann Froomey nur danken"

Espelette (dpa) - Der designierte Gesamtsieger der Tour de France 2018, der Brite Geraint Thomas, antwortet auf der Pressekonferenz für den Gewinner des Gelben Trikots vor der letzten Etappe am heutigen Sonntag nach Paris auf Fragen der Medien. Frage: Sie waren ... mehr

Radsport: Deutsche Bescheidenheit bei der Tour - "Rundherum gelungen"

Paris (dpa) - Die Tour d'Allemagne fiel diesmal aus. Abgesehen vom Gesamtklassement war die Frankreich-Rundfahrt in den vergangenen Jahren ziemlich fest in deutscher Hand: 31 Etappensiege gab es seit 2011. Der totalen Ernüchterung konnte bei der 105. Auflage ... mehr

Tour de France: Thomas kurz vor Gesamtsieg, Tom Dumoulin gewinnt Zeitfahren

Geraint Thomas hat es geschafft. Der Waliser kommt als Dritter beim Zeitfahren ins Ziel und hat damit den Tour-Sieg so gut wie in der Tasche. Auf dem Podium gibt es unterdessen eine Veränderung. Geraint Thomas ist so gut wie am Ziel seiner Träume: Mit einer ... mehr

Radsport: Letzte Etappe mit Schaulaufen und Sprint-Chance

Paris (dpa) - Die Tour de France erreicht ihrer letzten Etappe an diesem Sonntag Paris. Der 116 Kilometer lange Schlussabschnitt mit dem traditionellen Ziel auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées wird für den designierten Gesamtsieger Geraint Thomas zu einem Schaulaufen ... mehr

Radsport: Thomas vergießt Tränen - Dumoulin gewinnt Zeitfahren

Espelette (dpa) - Geraint Thomas hüllte sich in die Flagge seines Landes und umarmte als erstes seine Frau. Dann flossen sogar Tränen bei dem sonst so coolen Sky-Kapitän. Der erste Sieg seiner Karriere bei der Tour de France ist dem phänomenalen Waliser nach Platz ... mehr

Tour de France: Primoz Roglic gewinnt 19. Etappe und ärgert Superstar Froome

Primoz Roglic aus Slowenien gewinnt die letzte schwere Bergetappe der Tour de France. Zudem klettert er aufs Podest der Gesamtwertung und fängt damit den mehrfachen Gesamtsieger Christopher Froome ab.  Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat die letzte Bergetappe ... mehr

Radsport: Das bringt die 20. Etappe der Tour de France

Espelette (dpa) - Der vorletzte Tag der Tour de France bringt die endgültige Entscheidung über den Gesamtsieg. Die Anwärter auf das Podium um den klar führenden Geraint Thomas können sich dabei nicht mehr auf ihre Teams verlassen, im Zeitfahren ... mehr

Radsport: Thomas verteidigt Gelbes Trikot - Roglic Etappensieger

Laruns (dpa) - Nach seiner waghalsigen Abfahrt ins Glück machte Tagessieger Primoz Roglic auf dem Siegerpodest den Telemark - Geraint Thomas verzichtete kurz vor dem großen Tour-de-France Coup britisch cool auf Faxen. Dass der frühere Skispringer dem Spitzenreiter ... mehr

Radsport: Zeitfahren in Espelette bringt endgültige Tour-Entscheidung

Espelette (dpa) - Das schwere Einzelzeitfahren über 31 Kilometer von Saint-Pée-Sur-Niville nach Espelette bringt am Samstag bei der Tour de France letzte Aufschlüsse über die Zusammensetzung des Siegerpodests. Auf der 20. Etappe müssen die Radprofis ... mehr

Tour de France: 19. Etappe Lourdes - Laruns im Liveticker

Der Träger des Gelben Trikots Geraint Thomas muss bei der letzten Bergetappe die Angriffe der Konkurrenz abwehren. Eine schwere Aufgabe bei Klassikern wie dem Tourmalet und dem Col d'Aubisque. mehr

Radsport - Über Tourmalet und Aubisque: Letzte Chance für Kletterer

Lourdes (dpa) - Ein letztes Mal stehen bei der 105. Tour de France heute die Kletterer im Fokus. Auf der Bergetappe in den Pyrenäen mit dem berühmten Anstieg auf den Tourmalet geht es neben dem Tagessieg vor allem um die Frage, ob Geraint Thomas ... mehr

Tour de France: Franzose Demare jubelt in Pau, Degenkolb chancenlos

Auf der 18. Etappe haben die Sprinter das Wort. Während der erhoffte zweite Etappensieg durch John Degenkolb nicht gelingt, jubelt der Franzose  im Ziel in Pau. Arnaud Démare hat am Donnerstag die 18. Etappe der 105. Tour de France gewonnen ... mehr

Radsport: Letzte Berg-Herausforderungen der Tour de France

Lourdes (dpa) - Bei der Tour de France steht auf der 19. Etappe das letzte Teilstück in den Bergen und damit ein vorentscheidender Abschnitt an. Im Kampf um das Gelbe Trikot muss Spitzenreiter Geraint Thomas am Freitag noch den 200,5 Kilometer langen Abschnitt ... mehr

Radsport: Umstrittener Démare sprintet zu Tagessieg - Thomas souverän

Pau (dpa) - Die vergangenen Tage kämpfte er in den Pyrenäen verbissen gegen das Zeitlimit - nun hat sich die Schinderei für den Sprinter Arnaud Démare gelohnt. Der französische Radprofi sicherte sich in Pau den heiß ersehnten ersten Tagessieg ... mehr

Radsport: Entthronter Froome kämpft um Schadensbegrenzung

Pau (dpa) - Als seine größte sportliche Niederlage bei der Tour de France längst besiegelt war, ging Christopher Froome auch noch wortwörtlich zu Boden. Nach der ernüchternden Pyrenäen-Etappe legte der britische Seriensieger ein Stück der Abfahrt vom Col du Portet ... mehr

Radsport: Weltmeister Sagan kann in 18. Etappe der Tour starten

Trie-Sur-Baise (dpa) - Weltmeister Peter Sagan kann trotz seines Sturzes in die 18. Etappe der Tour de France am heutigen Donnerstag starten. Das gab das Team Bora-hansgrohe am Vormittag bekannt. Der designierte Gewinner des Grünen Trikots war am Vortag ... mehr

Tour de France: Gilbert schockt mit Foto von gebrochener Kniescheibe

Es ist einer der Schockmomente bei der Tour de France: Philippe Gilbert stürzte in einer gefährlichen Abfahrt schwer. Nach 60 Kilometern musste er aufgeben. Ein Foto zeigt, warum. Der belgische Ex-Weltmeister Philippe Gilbert musste nach seinem spektakulären Sturz ... mehr

Aufreger bei Tour de France: Polizist bringt Chris Froome zu Fall

Bitterer Tag für Titelverteidiger Chris Froome: Auf der 17. Etappe verlor er nicht nur viel Zeit. Auf der anschließenden Abfahrt zum Teambus schubste ihn ein Polizist auch noch vom Rad – offenbar versehentlich. Vorjahressieger Chris Froome ist bei einem Sturz ... mehr

Radsport: Chancen für Degenkolb - "Ruhetag" für Klassementfahrer

Trie-sur-Baise (dpa) - Ein kleiner "Ruhetag" für die Klassementfahrer, Hoffnungen für die noch verbliebenen spurtstarken Fahrer: Die 18. Etappe der Tour de France ist weitgehend flach und könnte Fahrern wie John Degenkolb, Alexander Kristoff oder Arnaud Démare Chancen ... mehr

Radsport: Froome nach der 17. Tour-Etappe gestürzt

Saint-Lary-Soulan (dpa) - Radprofi Christopher Froome ist nach der 17. Etappe der Tour de France auf der Abfahrt vom Ziel auf dem Col du Portet gestürzt. Der mit einer schwarzen Regenjacke bekleidete 33-Jährige war von einem Polizisten für einen Fan gehalten ... mehr

Radsport: Thomas feiert Tour-Vorentscheidung - Froome bricht ein

Saint-Lary-Soulan (dpa) - Jetzt trennen Geraint Thomas bei der Tour de France nur noch eine Pyrenäen-Kletterei und ein Zeitfahren vom größten Triumph im Radsport. Nach einer Machtdemonstration auf der brandgefährlichen Mini-Etappe hoch zum Col du Portet schnaufte ... mehr

Tour de France 2018: Am Ende steht die Ära Chris Froome vor dem Aus

Es war eine der brutalsten Etappen dieser Tour – und eine der spektakulärsten. Am Ende steht die Ära Chris Froome vor dem Aus. Geraint Thomas steht vor dem Gesamtsieg bei der 105. Tour de France, die Ära Chris Froome nach einem Leistungseinbruch ... mehr

Radsport: Degenkolb rechnet sich Chancen aus

Trie-sur-Baise (dpa) - Vor der letzten Pyrenäen-Etappe im Hochgebirge bietet die 18. Etappe der Tour de France von Trie-sur-Baise nach Pau eine kleine Verschnaufpause. 18 Kilometer vor dem Ziel ist am Donnerstag nur ein Anstieg der vierten Kategorie ... mehr

Radsport - Größte Sport-Arena der Welt: Tour-Sicherheit heikles Thema

Saint-Lary-Soulan (dpa) - Strohballen und Traktoren auf der Straße, Nägel auf dem dem Asphalt und sogar Schüsse in das Peloton: Die Historie der Tour de France ist reich an Beispielen für gravierende Störungen des Fahrbetriebs. Schon bei der zweiten Auflage des Rennens ... mehr

Tour de France: Wie in Formel 1 – So eine Etappe gab es noch nie

Auf dem höchsten Punkt der Rundfahrt könnte heute die Entscheidung um den Tour-Sieg fallen. Die Rundfahrt funktioniert heute nach einem neuen Modus – schon der Start hat es in sich.  Für das vorletzte schwere Pyrenäen-Stück dieser Tour de France haben ... mehr

Tour de France: Tränengas und Horror-Sturz – die chaotischste Etappe 2018

Was für ein Tag bei der Tour de France: Nach dem Start der 16. Etappe muss das Rennen nach einem Polizei-Einsatz unterbrochen werden, dann folgen üble Stürze – und am Ende wird es tragisch. Tränengas, brutale Stürze und große Emotionen: Julian Alaphilippe ... mehr

Radsport - Tour-Spektakel: Spezialstart und Mini-Etappe in Pyrenäen

Bagnères-de-Luchon (dpa) - Für das vorletzte schwere Pyrenäen-Stück dieser Tour de France haben sich die Veranstalter zwei ganz besondere Varianten überlegt. Die 17. Etappe von Bagnères-de-Luchon auf den Col du Portet ist extrem kurz und beginnt mit einem kuriosen ... mehr

Radsport: Das bringt die 17. Etappe der Tour de France

Bagnères-de-Luchon (dpa) - Für das vorletzte schwere Pyrenäen-Stück dieser Tour de France haben sich die Veranstalter zwei ganz besondere Varianten überlegt. Die 17. Etappe von Bagnères-de-Luchon auf den Col du Portet ist extrem kurz und beginnt mit einem kuriosen ... mehr

Radsport - 16. Etappe: Gilbert-Sturz, keine Attacken, Alaphilippe-Sieg

Bagnères-de-Luchon (dpa) - Bei der ersten Kletterpartie der Tour de France in den Pyrenäen kam es auf zwei Abfahrten zu den entscheidenden Szenen des Tages. Philippe Gilbert stürzte spektakulär über eine Steinmauer in den Wald, Adam Yates verspielte seinen ... mehr

Tour de France: Tränengas! 16. Etappe wegen Demonstranten unterbrochen

Die 16. Etappe der Tour de France ist am Dienstagmittag nach einem Zwischenfall mit Demonstranten vorübergehend neutralisiert und unterbrochen worden. Rund 30 Kilometer nach dem Start in Carcassonne hatten Protestler Heuballen vor den Fahrern auf die von schweren ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018