Sie sind hier: Home > Themen >

Touristen

Thema

Touristen

Coffeeshop-Verbot in Amsterdam: Kein Marihuana mehr für Touristen

Coffeeshop-Verbot in Amsterdam: Kein Marihuana mehr für Touristen

Coffeeshops gehören zu Amsterdam wie Grachten und Rembrandt. Doch jetzt will die Stadt weg vom Drogen-Image. Für Touristen sollen die Türen der beliebten Läden verschlossen bleiben. Amsterdam will ausländischen Touristen den Zugang zu Coffeeshops und damit ... mehr
Dutzende Affen haben Hunger – und kämpfen um Toastbrot

Dutzende Affen haben Hunger – und kämpfen um Toastbrot

Beeindruckende Affenfütterung: Seit in der Thailändischen Stadt Lopburi die Touristen ausbleiben, füttern Einheimische die rund 7.000 Affen. (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr
Bis spätestens 5. November: Touristen müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen

Bis spätestens 5. November: Touristen müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen

Schwerin (dpa) - Touristen müssen spätestens bis zum 5. November aus Mecklenburg-Vorpommern abreisen. Das kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Schwerin nach einer Kabinettssitzung an. Grundsätzlich dürften vom 2. November an für den restlichen Monat ... mehr
Verweis auf Teil-Lockdown: Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein

Verweis auf Teil-Lockdown: Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein

Kiel (dpa) - Touristen müssen aus Schleswig-Holstein spätestens bis zum 2. November abreisen. Für Urlauber auf den Nordsee-Inseln und Halligen gelte eine Frist bis zum 5. November wegen der Kapazitäten im Fährverkehr sowie in den Autozügen, teilte die Landesregierung ... mehr
Verurteilter Islamist: Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Verurteilter Islamist: Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Dresden/Berlin (dpa) - Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Islamisten wegen der Messerattacke auf zwei Dresden-Touristen Anfang Oktober regt sich Kritik an den Sicherheitsbehörden. Der unter Mordverdacht stehende 20-jährige Syrer war 2018 vom Oberlandesgericht Dresden ... mehr

Urlaub nach Corona: Interview mit Tourismus-Expertin zu Corona-Folgen

Seit Monaten gibt es wegen der Corona-Krise starke Einschränkungen im internationalen Tourismus. Eine Expertin erklärt, welche Auswirkungen das auf den Tourismus der Zukunft haben könnte. Die Corona-Pandemie hat sich wohl auf wenige Branchen so stark ausgewirkt ... mehr

Anwohner demonstrieren gegen rücksichtslose Touristen

Landkreis Kitzingen in Unterfranken: Anwohner demonstrieren gegen rücksichtslose Bade-Touristen. (Quelle: SAT.1 Bayern) mehr

Darum lohnt sich eine Zugreise ans Schwarze Meer

Urlaub im Ausland muss nicht immer mit dem Flugzeug stattfinden. Auch mit der Bahn können Sie bequem bis ans Schwarze Meer fahren. Unterwegs sind beeindruckende Landschaften und Städte zu beobachten.  In zwei Wochen von der Ostsee oder Spree ... mehr

Diese zwei Touristenschiffe sorgen für Diskussionen

Staunen an den Niagarafällen: Diese Schiffe sorgen für Diskussionen. (Quelle: Reuters) mehr

Touristen warten gebannt – dann kommt es dicker als gedacht

Australien: Waltouristen warten gebannt – dann kommt es dicker als gedacht. (Quelle: t-online.de) mehr

15-Meter-Gigant bricht plötzlich die Oberfläche

Gigantische Szene: Stippvisite lässt Touristen staunen. (Quelle: t-online.de) mehr

Fernab der Massen: Sieben Tipps für Ihren Spanienurlaub

Enge Flaniermeilen, volle Bars und Strände: Ein Urlaub in Spaniens Hotspots kann in Zeiten von Corona riskant sein. Doch das Land hat viel mehr zu bieten als die altbekannten Touristenmagneten. Spanien ist das beliebste Auslandsreiseziel der Deutschen – und Mallorca ... mehr

Touristen treffen auf Nashorn – Tier reagiert unerwartet

Ruhe bewahren: Ein Nashorn taucht plötzlich aus einem Wald auf und überrascht Touristen in einem Nationalpark. (Quelle: t-online.de) mehr

Rückholaktion - Auswärtiges Amt: 200.000 Reisende zurück in Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Knapp drei Wochen nach Beginn der Rückholaktion der Bundesregierung sind 200.000 wegen der Corona-Krise im Ausland gestrandete Deutsche wieder zu Hause. "Das war nicht immer einfach und hat stellenweise etwas geruckelt, wie man es in dieser ... mehr

Folgen der Corona-Krise: Naturspektakel durch fehlende Touristen

Quallen, soweit das Auge reicht: Statt Touristen tummeln sich diese pinkfarbenen Meerestiere vor der Küste des Palawan-Archipels. (Quelle: t-online.de) mehr

Internationale Rückholaktion: 175.000 wegen Corona-Krise gestrandete Deutsche zurückgeholt

Berlin (dpa) - Von den etwa 200.000 wegen der Corona-Krise im Ausland gestrandeten Deutschen sind 175.000 wieder zu Hause. "Diejenigen, die noch im Ausland sind, bitten wir weiter um Geduld", so Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) auf Twitter. Er hatte vor zwei Wochen ... mehr

Deutsche Touristen im Ausland: Rückholaktion dauert mindestens noch zwei Wochen

Berlin (dpa) - Die Rückholaktion der Bundesregierung für die wegen der Corona-Krise im Ausland gestrandeten Deutschen wird mindestens noch zwei Wochen dauern. So lange werde man noch "sehr intensiv" mit der Organisation der Sonderflüge beschäftigt sein, sagte ... mehr

Corona-Krise: Alle norddeutschen Inseln werden für Touristen gesperrt

Schwerin (dpa) - Rügen statt Rom? Wer ob geschlossener europäischer Grenzen hoffte, nun auf einer Insel in Deutschland Urlaub genießen zu können, wird erneut enttäuscht: Alle norddeutschen Küstenländer sperren wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab Montag ihre Inseln ... mehr

Ostsee: An diesen Orten kann Möwenfüttern teuer werden

Wegen möglicher Attacken auf Menschen verbieten immer mehr Kommunen an der Ostseeküste das Füttern von Möwen. In einer Stadt ist das Verbot ganz neu – und es kann richtig teuer werden. Möwen füttern ist nirgendwo gerne gesehen und oft verboten. Seit August ... mehr

Hoteliers klagen über Schwund: Wenn in Venedig auf einmal die Touristen fehlen

Venedig (dpa) - Auf dem Weg ins Untergeschoss des Markusdoms riecht es mit jedem Schritt modriger. Die Luft ist feucht, das Licht schummrig. Pierpaolo Campostrini streift mit der Hand am Gemäuer entlang. Er zerreibt ein paar Steinchen mit den Fingern und schleckt ... mehr

Werden Touristen mit City-Pässen abgezockt?

Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing und im Nahverkehr bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf. London Eye, Madam Tussauds, Westminster Abbey und der Tower of London ... mehr

Vulkaninsel in Neuseeland - White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Wellington (dpa) - Nach dem Vulkanausbruch auf White Island in Neuseeland befinden sich wohl weiterhin Opfer auf der kleinen Insel. Den Bergungsteams gelang es bisher nicht, die vermutlich noch acht verbliebenen Toten zu bergen. Wegen der Gefahr eines neuen Ausbruchs ... mehr

Neuer Ausbruch droht: Vulkaninsel jetzt Todeszone - Auch vier Deutsche verletzt

Wellington (dpa) - Aus der Touristeninsel White Island ist nach dem Ausbruch von Neuseelands gefährlichstem Vulkan eine Todeszone geworden. Wegen der Gefahr neuer Eruptionen blieb die Insel 50 Kilometer vor der Küste im Pazifik am Dienstag komplett gesperrt ... mehr

Tödlicher Touristenmagnet: Wer hierher kommt, ist lebensmüde

Tödlich: Dieser Touristenmagnet ist brandgefährlich. (Quelle: Sat.1) mehr

"Lonely Planet": Reiseführer empfiehlt Touristen Erlebnisse in Deutschland

Der Reisespezialist "Lonely Planet" hat 1.000 "einmalige" Abenteuer, die Touristen in Europa erleben können, in einem Buch zusammengefasst. Darunter auch einen Brauch im Allgäu und Kaffeehäuser in einer Stadt. In Zeiten von Instagram ... mehr

Atemberaubende Aufnahmen: Buckelwal kuschelt mit Touristen

Atemberaubende Aufnahmen: Dieser Buckelwal unter der Wasseroberfläche des Pazifiks nimmt massenhaft Kohlenstoff auf – und sorgt nebenbei für ein kuscheliges Spektakel. (Quelle: t-online.de) mehr

Drei Monate Praxistest: Sind E-Tretroller ein Segen oder ein Fluch?

Berlin (dpa) - Begeistert sind vor allem junge Touristen. Bei vielen anderen überwiegen Skepsis und Kritik. Auch die Unfallzahlen sind hoch. Drei Monate nach der Erlaubnis für die neuen E-Tretroller für Deutschland am 15. Juni wächst der Widerstand. dpa beantwortet ... mehr

Griechenland: Russische Touristen vor Insel Poros abgestürzt

Zwei russische Touristen und ein griechischer Pilot sind seit einem Hubschrauberabsturz in Griechenland vermisst. An Bord hatte es eine Explosion gegeben, worauf der Helikopter  eine Stromleitung kappte und  ins Meer stürzte. Vor der griechischen Insel Poros ... mehr

Mehrere Touristen sterben bei Unwettern in Griechenland

Mehrere Touristen sterben bei Unwettern in Griechenland. (Quelle: Reuters) mehr

Heftiger Wind und Regen: Sechs Tote bei zehnminütigem Unwetter-Chaos in Griechenland

Athen (dpa) - Das Unwetter dauerte nur zehn Minuten, aber die Bilanz war verheerend: In der griechischen Ferienregion Chalkidiki sind in der Nacht zum Donnerstag sechs Touristen ums Leben gekommen, ein griechischer Fischer wird vermisst. Rund 60 Menschen wurden ... mehr

Vulkanausbruch in Italien - "Dachte an Pompeji": Stromboli versetzt Touristen in Angst

Rom/Ginostra (dpa) - Dass sie auf einem Pulverfass leben, wissen die Bewohner von Stromboli. Nur wenige Hundert sind es, die an einem der aktivsten Vulkane der Welt das ganze Jahr über wohnen. Erst im Sommer beginnt auf der gleichnamigen kleinen Insel ... mehr

"Echt ein Erlebnis": Auf Helgoland kommen sich Robben und Menschen nah

Helgoland (dpa) - Dicht an dicht liegen die Kegelrobben am Südstrand der Helgoländer Düne in der Sonne. Scheinbar unbeeindruckt von den Strandspaziergängern und Fotografen, die manchmal nur wenige Meter entfernt stehen bleiben, um die Tieren zu beobachten. Auch Heiner ... mehr

Nach Bootsunglück: Suche nach Vermissten auf der Donau wird fortgesetzt

Budapest/Seoul (dpa) - Drei Tage nach dem schweren Bootsunglück auf der Donau in Budapest mit mindestens sieben Toten wollen die Helfer ihre Suche nach den 21 Vermissten ausdehnen. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte ... mehr

Ausflugsboot gesunken: Kaum Hoffnung nach dem Schiffsunglück in Budapest

Budapest (dpa) - Helfer haben nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben Toten auf der Donau mitten in Budapest ihre Suche nach den immer noch 21 Vermissten fortgesetzt. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte, reiste ... mehr

Zusammenstoß zweier Schiffe: Mindestens sieben Tote bei Schiffsunglück auf der Donau

Budapest (dpa) - Bei einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns sind am späten Mittwochabend in den Fluten der Budapester Donau mindestens sieben Reisende aus Südkorea ums Leben gekommen. Nach dem Zusammenstoß mit einem ... mehr

Touristenmagnet: Hoch lebe der Penis - Kurioses Phallus-Festival in Japan

Kawasaki (dpa) - "Der schmeckt erstaunlich gut", sagt Jennifer. Die 40-jährige Amerikanerin blickt lachend auf einen Lolli in Phallusform. Im Hintergrund hallt Gejohle durch die Straßen, Gruppen von Japanern tragen unter anfeuernden Rufen einen heiligen Schrein ... mehr

Darum geht es beim kuriosen Phallus-Festival in Japan

Beim traditionellen Kanamara Matsuri feiern die Menschen das "Festival des metallenen Phallus". Dabei ging es ursprünglich um weit mehr als nur den Penis des Mannes.  "Der schmeckt erstaunlich gut", sagt Jennifer. Die 40-jährige Amerikanerin blickt lachend auf einen ... mehr

Welche beliebten Urlaubsorte weniger Touristen wollen

Die meisten Städte freuen sich über mehr Reisende. Einige Urlaubsorte sagen aber: Es reicht. Sie wollen Besucherströme reglementieren. Wo Menschenmassen nicht willkommen sind. Stress und hohe Preise: Das sind die Folgen, wenn viele Touristen zu einem Reiseziel ... mehr

Touristensteuer: Diese Urlaubsziele verlangen Eintrittsgeld von Ihnen

Bettensteuer, Flughafengebühr, Ökoabgabe – weltweit sind Ferienregionen sehr erfinderisch im Bemühen, zusätzlich Geld einzunehmen. Hier erfahren Sie, welche Urlaubsziele besonders teuer werden können. Der  Urlaub ist teuer genug. So denkt wahrscheinlich jeder, der seine ... mehr

Venedig führt Eintrittsgeld ein

Kampf gegen Massentourismus: In Venedig wird künftig Eintrittsgeld verlangt. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach dem Schlüpfen am schwächsten: Baby-Schildkröten brauchen Hilfe

Frisch geschlüpft : Diese Meeresschildkröten rufen Touristen auf den Plan. (Quelle: t-online.de) mehr

Thailand: Zehntausende Touristen auf der Flucht

Tropensturm "Pabuk": In Thailand sind zehntausende Touristen auf der Flucht. (Quelle: t-online.de) mehr

Zahlreiche Tote bei Tsunami in Indonesien

Nach Vulkanausbruch: Bei einem Tsunami in Indonesien sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Viele Tote nach Regenfällen und Überschwemmungen

Jordanien: Bei heftigen Regenfällen und Überschwemmungen sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Touristen sitzen in Alpen fest: Zwölf Tote nach Unwettern in Italien

Rom (dpa) - Die Zahl der Toten nach den schweren Unwettern in Italien ist auf mindestens zwölf gestiegen. In der nordöstlichen Provinz Belluno wurde der Leichnam eines Handwerkers aus einem Wildbach geborgen, wie die Nachrichtenagentur Ansa meldete. Weitere ... mehr

Rücksichtsloser Tourist von Buckelwal geschlagen

Lektion fürs Leben: Ein Buckelwal verpasste einem Touristen vor La Reunion einen Schlag mit der Fluke. (Quelle: Reuters) mehr

Afghanischer Asylbewerber: Messerstecher von Amsterdam kam Polizisten zuvor

Amsterdam (dpa) - Ein 19 Jahre alter Afghane ist mit einem Messerangriff auf zwei US-Touristen im Hauptbahnhof vom Amsterdam seiner möglichen Festnahme durch Polizisten nur um wenige Sekunden zuvorgekommen. Dies sagte der Polizeichef von Amsterdam, Pieter ... mehr

Reiseveranstalter vergiften Nepal-Urlauber

Die schönste Zeit des Jahres: Für einige Nepal-Urlauber endete sie im Rettungshubschrauber – vergiftet vom eigenen Reiseveranstalter. Jetzt greift der Tourismusminister ein. Reiseveranstalter in Nepal sollen Himalaja-Touristen krank gemacht haben, um bei deren ... mehr

Notfälle: Tod in der Schlucht - "Das Wasser hat alles mitgerissen"

Civita (dpa) - In einer Schlucht in Süditalien sind mindestens zehn Ausflügler von Wassermassen überrascht und in den Tod gerissen worden. Am Tag nach dem Unglück bei Civita in der Region Kalabrien fanden die Retter nach Angaben des Zivilschutzes drei junge ... mehr

Gibt es bald die Obergrenze für Mallorca-Touristen?

Mallorca: Palmas Bürgermeister Antoni Noguera Ortega will mit drastischen Maßnahmen den Tourismus-Ansturm bekämpfen. (Quelle: SAT.1) mehr

Diese tierische Invasion ist total irre

Diese tierische Invasion ist total irre mehr

Tourismus: Die meisten Deutschen meiden die Türkei

Die Politik der türkischen Regierung schreckt immer mehr Touristen ab. (Quelle: t-online.de) mehr

Auto fällt von Fähre und stürzt ins Meer

Auto fällt von Fähre und stürzt ins Meer mehr

Wal-Baby macht Touristen nass

Wal-Baby macht Touristen nass mehr

Pärchen hat kompletten Flieger für sich alleine

Pärchen hat kompletten Flieger für sich alleine mehr
 
1


shopping-portal