Sie sind hier: Home > Themen >

Transatlantische Beziehungen

Thema

Transatlantische Beziehungen

Vor G7-Gipfel: Biden ruft zur Verteidigung der Demokratie auf

Vor G7-Gipfel: Biden ruft zur Verteidigung der Demokratie auf

Mildenhall (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat zum Auftakt seiner ersten Europareise zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen und den Führungsanspruch der Vereinigten Staaten unterstrichen. "Ich glaube, wir befinden uns an einem Wendepunkt der Weltgeschichte", sagte ... mehr
Beziehung zwischen USA und Deutschland: Koordinator kritisiert Donald Trump

Beziehung zwischen USA und Deutschland: Koordinator kritisiert Donald Trump

Seit Donald Trump im Amt ist, sind sämtliche internationale Beziehungen angespannt. Auch die Verbindung zwischen Deutschland und den USA leidet darunter – der Koordinator der Bundesregierung kritisiert den US-Präsidenten scharf.  Der Transatlantik-Koordinator ... mehr
Diplomatie: Westen berät über Umgang mit Erdogan

Diplomatie: Westen berät über Umgang mit Erdogan

Istanbul/Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat mit der angedrohten Ausweisung von zehn Botschaftern die Beziehungen des Westens zur Türkei vor eine neue Belastungsprobe gestellt. Die betroffenen Staaten, darunter Deutschland ... mehr
Bundestagswahl 2021: Aus dem Ausland kommt nur grenzenloser Spott

Bundestagswahl 2021: Aus dem Ausland kommt nur grenzenloser Spott

Der Abschied von Kanzlerin Merkel markiert eine Zeitenwende für Deutschland und die internationale Gemeinschaft. Andere Länder schauen skeptisch auf die Bundestagswahl, die Kandidaten ernten auch Spott.  In Deutschland wird gewählt, doch niemanden interessiert ... mehr
Bundestagswahl 2021 | Kanzlerfotograf über Laschet:

Bundestagswahl 2021 | Kanzlerfotograf über Laschet: "Innerlich längst aufgegeben"

Der Kanzlerfotograf Konrad R. Müller hat ein klares Bild von den aktuellen Spitzenkandidaten. Vor allem Armin Laschet sehe er die Verzweiflung im Kampf um die Bundestagswahl an, sagt der 81-Jährige. Alle Infos im Newsblog. Mehr als 60 Millionen Deutsche sind aufgerufen ... mehr

EU versus USA: Hinter vorgehaltener Hand fürchten sie das Schlimmste

Der U-Boot-Streit überschattet die UN-Vollversammlung in New York. Frankreich lässt ein Treffen platzen. In der EU wachsen die Zweifel an der Verlässlichkeit von Joe Biden, Diplomaten zeigen sich besorgt. Wenn US-Präsident Joe Biden in der Stadt ist, bedeutet ... mehr

Transatlantische Beziehungen: Verschiebung von EU-US-Spitzentreffen wegen U-Boot-Deal?

Brüssel (dpa) - Vor dem Hintergrund des geplatzten Verkaufs französischer U-Boote an Australien steht nun im Raum, dass die EU geplante Spitzengespräche mit der US-Regierung zur Handels- und Technologiepolitik verschiebt. Die derzeitige slowenische ... mehr

Corona-Regeln: USA wollen geimpfte EU-Bürger bald wieder einreisen lassen

US-Amerikaner dürfen schon seit Sommer wieder in die Europäische Union einreisen, umgekehrt galt bisher ein Einreisestopp. Jetzt zeichnet sich eine Normalisierung ab.  Freie Einreise für Geimpfte: Die USA lockern die vor eineinhalb Jahren wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Olaf Scholz in ARD-"Wahlarena": Das waren seine wichtigsten Aussagen

Nach Annalena Baerbock hat sich auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz den Fragen der Bürger live im Fernsehen gestellt. Seine wichtigsten Aussagen im Überblick. Der Kanzlerkandidat der SPD, Olaf Scholz, hat sich am Dienstag in Lübeck den Fragen ... mehr

Unmut über US-Truppenabzug aus Afghanistan: Biden lässt Europäer erneut abblitzen

US-Präsident Biden zieht in Afghanistan seine Politik durch – egal, was die Europäer sagen. An der selbst gesetzten Frist zum Abzug lässt er derzeit nicht rütteln. Das Vertrauen der Verbündeten ist erschüttert. Schon bei seinem Beschluss zum Truppenabzug aus Afghanistan ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: