Sie sind hier: Home > Themen >

Transparency International

Thema

Transparency International

Korruption nimmt weltweit zu - Korruptionsindex von Transparency: Deutschland rutscht ab

Korruption nimmt weltweit zu - Korruptionsindex von Transparency: Deutschland rutscht ab

Berlin (dpa) - Korruption und Bestechung nehmen einer Umfrage zufolge in der Wirtschaft und in öffentlichen Institutionen in Deutschland gefühlt zu. Führungskräfte aus der internationalen Wirtschaft stuften die Bundesrepublik im Korruptionsindex von Transparency ... mehr
Transparency International: Korruption in Deutschland nimmt zu

Transparency International: Korruption in Deutschland nimmt zu

Westeuropa hat in Sachen Korruption beinahe eine weiße Weste. Trotzdem sorgt der neue Korruptionsindex für Aufsehen. Auch in Deutschland ist Bestechung ein immer größeres Problem. Korruption und Bestechung nehmen einer Umfrage zufolge in der Wirtschaft ... mehr
Deutsche EU-Abgeordnete liegen bei Nebeneinkünften vorn

Deutsche EU-Abgeordnete liegen bei Nebeneinkünften vorn

Eine Studie hat die Extra-Einkünfte von EU-Parlamentariern unter die Lupe genommen. Deutsche Abgeordnete fielen dabei besonders auf. Auch im Bundestag verdienen Politiker nebenbei noch Geld.  Deutsche EU-Abgeordnete gehören bei ihren Nebeneinkünften zu den Topverdienern ... mehr
Deutschland tut zu wenig gegen Korruption

Deutschland tut zu wenig gegen Korruption

Die Bundesregierung tut nach Einschätzung von Transparency International zu wenig im Kampf gegen Korruption. Deutschland rutschte im Ranking um zwei Positionen ab. Die Organisation Transparency International sieht weltweit kaum Fortschritte beim Kampf gegen ... mehr
Parteispenden: CDU und FDP bekamen das meiste Geld

Parteispenden: CDU und FDP bekamen das meiste Geld

Die deutschen Parteien haben 2017 bislang Großspenden von mehr als vier Millionen Euro erhalten. Größte Profiteure sind die CDU und die FDP, wie aktuelle Zahlen der Bundestagsverwaltung zeigen. Doch Anti-Korruptions-Organisationen betonen: Das wahre Aufkommen ... mehr

Korruption in Russland: Putins ewiges Versprechen

Jahr um Jahr geißelt Russlands Präsident Putin auf seiner Jahrespressekonferenz die Korruption im Land. Doch es ändert sich wenig. Russland ist stolz auf seine Geschichte und seine Traditionen. Ein junges und trotzdem schon traditionelles ... mehr

EU-Abgeordnete: Ausgaben von 40 Millionen im Jahr, ohne Quittung?

EU-Abgeordnete bekommen pro Monat mehr als 4000 Euro, um Ausgaben im Zusammenhang mit ihrem Mandat zu decken. Manch einer zahlt davon Miete an sich selbst. Ein Grund für Kritik? Mehrere deutsche Europaabgeordnete sehen sich mit Kritik an ihrem Umgang mit steuerfreien ... mehr

Umfrage in Deutschland: Ein Drittel hält Wirtschaftsbosse für korrupt

Deutschlands Manager haben bei den Bürgern einen katastrophalen Ruf. Laut einer Umfrage hält jeder Dritte die meisten Führungskräfte für korrupt. So schlecht denkt kein anderes EU-Land über seine Wirtschaftselite. Deutschlands Wirtschaftsbosse kommen bei der normalen ... mehr

Transparency International: Korruption beherrscht griechischen Alltag

Misswirtschaft und Korruption: Griechenland leidet neben der selbstverschuldeten Finanzkrise auch unter einer Kultur der Bestechung. Einer Studie von Transparency International (TI) zufolge zahlten Griechen im vergangenen Jahr durchschnittlich gut 3000 Euro sogenanntes ... mehr

Transparency International: Korruption in der Türkei stark gestiegen

In der Türkei hat die Korruption in diesem Jahr am stärksten zugenommen. Das geht aus dem Jahresbericht von Transparency International (TI) hervor. Das Land fiel demnach um fünf auf 45 Punkte (Platz 64). In China verschlimmerte sich trotz staatlicher ... mehr

EU-Parlament: So viel verdienen Abgeordnete nebenher

Die Abgeordneten im EU-Parlament kassieren neben ihrer normalen Vergütung insgesamt noch zwischen 5,8 und 18,3 Millionen Euro zusätzlich pro Jahr. Das meldet der "Spiegel" vorab unter Berufung auf eine Untersuchung der Organisation Transparency International ... mehr

Mehr zum Thema Transparency International im Web suchen

Transparency International: EU-Institutionen anfällig für Korruption

Die Institutionen der Europäischen Union ( EU) sind nicht ausreichend gegen Korruption geschützt. Es gebe zwar zahlreiche Regeln und Vorschriften, um Bestechung zu verhindern, allerdings würden sie oft nicht umgesetzt. Das beklagt die Organisation Transparency ... mehr

Kroatien: Schuldenmacher an der Adria

Der Beitritt zur Europäischen Union vor fast einem Jahr hat dem Land nicht nur keinen wirtschaftlichen Aufschwung gebracht. Die Lage im 28. Mitgliedstaat des Clubs ist finsterer als je zuvor. Ivo Josipovic ist nicht unbedingt für offene und klare Worte bekannt ... mehr

Transparency International: Griechenland ist in EU am korruptesten

Griechenland bleibt trotz einer deutlichen Verbesserung der am stärksten von Korruption durchsetzte EU-Staat. Das ergibt sich aus dem neuen Korruptionsindex (CPI) der Organisation Transparency International. Deutschland landete zusammen mit Island ... mehr

Transparency fordert: Joachim Gauck soll Parteienfinanzierung regeln

Die Großspende von BMW-Hauptaktionären an die CDU sorgt weiter für Unruhe. Die Antikorruptions-Organisation Transparency International Deutschland forderte neue Regeln für die Parteienfinanzierung und brachte Bundespräsident Joachim Gauck ins Spiel ... mehr

Umfrage: In EU-Krisenstaaten blüht die Korruption

Korruption mag anrüchig sein, in Europa ist sie trotzdem weit verbreitet - erst recht in Zeiten der Wirtschaftskrise. Dieses Fazit ziehen die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young nach einer Befragung von 3500 Verantwortlichen ... mehr

Transparency International: Griechenland korruptestes Land Europas

Die beiden Euro-Krisenländer Griechenland und Italien liegen bei der Korruption in Europa an der Spitze. Das hat die Organisation Transparency International in ihrem jährlichen Korruptionswahrnehmungsindex CPI ermittelt. Griechenland bekommt demnach ... mehr

Korruptionsindex: Deutschland liegt im europäischen Mittelfeld

In Berlin wurde der Korruptionsindex der Nichtregierungsorganisation (NRO) Transparency International vorgestellt. Deutschland liegt bei der Korruption nach wie vor im europäischen Mittelfeld. Weltweit betrachtet schlägt sich Deutschland mit einem 14. Platz wacker ... mehr

Roland Koch wird Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger

Vom Landesvater zum Konzernlenker: Hessens ehemaliger Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wird neuer Chef des zweitgrößten deutschen Baukonzerns Bilfinger Berger. Der 52-Jährige wird zum 1. März 2011 Vorstandsmitglied und übernimmt zum 1. Juli 2011 den Vorstandsvorsitz ... mehr

Transparency International kritisiert Roland Kochs Wechsel zum Baukonzern Bilfinger Berger

Der erwartete Wechsel von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch an die Spitze des Baukonzerns Bilfinger Berger ist bei der Antikorruptions-Organisation Transparency International auf Kritik gestoßen. "Wir fordern, dass Spitzenpolitiker für mindestens drei Jahre nicht ... mehr

Transparency International: Korruption durch Wirtschaftskrise begünstigt

Die Vorsitzende der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International Deutschland, Sylvia Schenk, sieht das Risiko für Korruption durch die Wirtschaftskrise "erheblich erhöht". "Es geht immer mehr Unternehmen darum, sich um jeden Preis Aufträge zu sichern ... mehr

Deutsche Firmen bestechen deutlicher weniger

Deutsche Firmen bestechen bei Auslandsgeschäften offenbar seltener als die Konkurrenz. In einem von der Anti-Korruptionsorganisation Transparency International in Berlin vorgelegten Bestecher-Index landete Deutschland unter 22 Nationen auf Rang fünf. Die deutsche ... mehr

OECD kämpft gegen Steueroasen

Deutschland und Frankreich haben Steueroasen den Krieg erklärt. Die Regierungen der beiden Länder wollen die Finanzkrise nutzen und Steuerparadiese trocken legen. Finanzminister Walter Steinmeier will etwa die Schweiz auf die Schwarze Liste der Steuerparadiese setzen ... mehr

Gratisflug-Affäre: Transparency International fordert Verzicht auf Sondervergünstigungen

Die Anti-Korruptionseinheit Transparency International hat gefordert, Aufsichtsratsmitgliedern Sonderleistungen wie Freiflüge oder Rabatte beim Autokauf zu streichen. Es müsse klar sein, was die Aufsichtsräte konkret für ihre Tätigkeit erhielten, sagte ... mehr

Unternehmenskultur: Firmen wappnen sich gegen Korruption

Deutschlands bisher größter Korruptionsskandal bei Siemens hat viele Chefetagen alarmiert: Die milliardenschwere Affäre um schwarze Kassen zeigt, dass Auslandsbestechung nicht nur einen enormen finanziellen und Image-Schaden anrichten, sondern auch strafrechtliche ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe