Sie sind hier: Home > Themen >

Trauma

"Posttraumatischer Wachstum" - Glücksforscherin: Schicksalsschläge können stärker machen

Trier (dpa) - Menschen können aus sehr schweren Lebenskrisen persönlich gestärkt hinausgehen - davon ist die Glücksforscherin Michaela Brohm-Badry überzeugt. Zwar gehe es nach Schicksalsschlägen oder erlebten Katastrophen zunächst in der Regel darum, ein Trauma ... mehr
Darum hat Michael Patrick Kelly ein Camping-Trauma

Darum hat Michael Patrick Kelly ein Camping-Trauma

Michael Patrick Kelly hasst Wohnmobile. Eine Abneigung, deren Wurzeln in der Kindheit des Sängers liegen – als er noch mit der Kelly Family unterwegs war.  "Ich habe ein Camper-Trauma", sagte Michael Patrick Kelly in der Radio Bremen-Talkshow "3nach9". Im weiteren ... mehr
Panikattacken: Nach Schlaganfall und Herzinfarkt droht Trauma

Panikattacken: Nach Schlaganfall und Herzinfarkt droht Trauma

Zürich (dpa/tmn) - Ein überstandener Herzinfarkt oder Schlaganfall kann bei Betroffenen ein Trauma verursachen. Wie äußert sich das und was kann man dagegen tun? 10 bis 20 Prozent der Patienten entwickeln nach solchen lebensbedrohlichen Krankheiten eine Posttraumatische ... mehr
Acht Jahre nach Einsatz-Ende: Zahl der Trauma-Erkrankungen bei Soldaten bleibt hoch

Acht Jahre nach Einsatz-Ende: Zahl der Trauma-Erkrankungen bei Soldaten bleibt hoch

Berlin (dpa) - 2018 wurde bei 182 Soldatinnen und Soldaten eine einsatzbedingte Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) neu diagnostiziert - zwölf mehr als im Jahr 2017, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf den Sanitätsdienst der Bundeswehr berichtet ... mehr
Gesundheit: Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen

Gesundheit: Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen

Steffenshagen (dpa) - Therapiehunde könnten bald traumatisierten Soldaten in Mecklenburg-Vorpommern helfen, indem sie die Betroffenen vom Welpenalter an begleiten. In Steffenshagen (Landkreis Rostock) ist ein entsprechendes Pilotprojekt geplant. Ein Sprecher des Vereins ... mehr

Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma: Mann tritt kleinen Jungen

Ein 28-Jähriger hat einem dreijährigen Jungen in den Bauch getreten. Wegen des Verdachts auf ein Schädel-Hirn-Trauma wurde dieser ins Krankenhaus gebracht. Mit einem Tritt in den Bauch hat ein Mann in Frankfurt einen Dreijährigen verletzt. Wie die Polizei heute ... mehr

Die Rettung der Zootiere aus Aleppo

Zoos in Krisengebieten haben viele Bewohner, um die sich niemand mehr kümmert. Ein Tierarzt und sein Team evakuieren die Tiere der "Magic World" im vom Krieg zerstörten Aleppo in Syrien. Früher kamen glückliche Familien hierher, um Tiere zu bestaunen. Zuletzt haben ... mehr

Joshua Boyle: Ex-Taliban-Geisel in Kanada festgenommen

Ehemalige Taliban-Geisel Joshua Boyle ist in Kanada festgenommen worden. Die Liste mit Anschuldigungen ist lang, unter anderem werden ihm sexuelle Übergriffe und Morddrohungen vorgeworfen. Der mit seiner Familie über Jahre von Islamisten in Afghanistan festgehaltene ... mehr

Gehirnerschütterung: Symptome, Erstversorgung und Behandlung

Eine Gehirnerschütterung ist in der Regel die Folge einer Verletzung des Kopfes. Dies kann durch Gewalteinwirkung, einen Schlag, einen Tritt – beispielsweise beim Sport – oder durch einen Verkehrsunfall passieren. Wir klären über die Symptome, die Behandlung ... mehr

Fehlgeburt: Was betroffene Frauen wissen sollten

Endlich schwanger! Für die meisten werdenden Eltern bedeutet diese Nachricht riesige Freude und pures Glück. Umso größer ist dann der Schock, wenn der Zustand "der guten Hoffnung" sich plötzlich ins Gegenteil verkehrt und in einer Fehlgeburt endet. Für betroffene Frauen ... mehr

Schwangerschaft: Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen.

Frauen, die ein Kind tot zur Welt bringen, müssen dieses Trauma verarbeiten - über Jahre hinweg. Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen. Es gibt Sätze, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Bei Anika Müller aus Fohren-Linden in Rheinland-Pfalz ... mehr

Mehr zum Thema Trauma im Web suchen

Nach dem Bungeesprung kam die Höhenangst

Für die einen ist es der ultimative Kick, für andere der absolute Alptraum: Bungee-Jumping. Jörg Blessing aus Darmstadt hatte keine Scheu, als er den Sprung ins Leere wagte. Ihn überfiel die Angst erst nach dem Bungee-Sprung und sie begleitet ihn bis heute ... mehr

Verdauung: Reizdarm oft Folge von Kindheitstrauma

Das häufig verbreitete Reizdarmsyndrom tritt oft bei Menschen auf, die in der Kindheit Traumatisches erfahren haben - etwa körperlichen, sexuellen oder emotionalen Missbrauch. Das berichten Forscher der University of California in der Zeitschrift "Clinical ... mehr

PTBS: Eine neue Therapie hilft traumatisierten Jugendlichen

Kinder und Jugendliche, die sexuellen Missbrauch oder Gewaltübergriffe erfahren mussten, sind psychisch schwer gezeichnet. Ihr Leben mündet häufig in eine posttraumatische Belastungsstörung, für die es bislang vor allem bei der Altersgruppe zwischen 14 und 21 noch keine ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Mysteriöser Tumor verschwindet wieder

Ein junger Mann liegt blutend auf der Straße. Intensivmediziner können sein Leben retten, aber in seinem Kopf entdecken sie einen Tumor. Doch als sich der Patient von dem Trauma erholt, zweifeln die Mediziner plötzlich an ihrer Diagnose. Als die Helfer ... mehr

Postpartale Depression: Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Der Babyblues bezeichnet depressive Verstimmungen nach der Geburt eines Kindes. Eine postpartale Depression ist dagegen eine gravierende Stimmungsverschiebung, die zwar ähnlich wie der Blues verläuft, aber in der Regel nicht von alleine wieder verschwindet. Postpartale ... mehr

Trauma: Manche durchleben ihr Leiden vielfach

Plötzlich fällt das Atmen schwer und schreckliche Erinnerungen kommen hoch. An einem Trauma leiden nicht nur Menschen, die Gewalt erfahren oder einen Krieg überlebt haben. Auch eine schlimme Krankheit kann drastische seelische Folgen haben. Wir erklären, wie ein Trauma ... mehr

Entbindung: Lachgas gegen den Schmerz der Wehen

Geburt ist mit Schmerzen verbunden. Jede Frau empfindet sie anders, jede erträgt sie anders. Also bräuchte auch jede eine andere Schmerztherapie. Lachgas würde eine absolut individuelle Anwendung ermöglichen, die die Frau sogar selbst steuern kann. Ein Frauenarzt ... mehr
 


shopping-portal