Sie sind hier: Home > Themen >

Traunstein

Thema

Traunstein

Bundesweite Demonstrationen: Motorradfahrer protestieren gegen mögliche Fahrverbote

Bundesweite Demonstrationen: Motorradfahrer protestieren gegen mögliche Fahrverbote

Friedrichshafen/Stuttgart (dpa) - Der Ansturm überraschte mancherorts die Organisatoren: Viele tausend Motorradfahrer haben bundesweit gegen mögliche Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen demonstriert. Allein in Friedrichshafen am Bodensee kamen rund 5000 Motorradfans ... mehr
München: Tausende Motorradfahrer demonstrieren – und sorgen für Mega-Stau

München: Tausende Motorradfahrer demonstrieren – und sorgen für Mega-Stau

Mit einem Motorradkorso durch Deutschland wollen Motorradfahrer gegen mögliche Fahrverbote protestieren. Die Aktion war eigentlich verboten worden. Nun sorgen die Biker für ein Verkehrschaos. Trotz des Verbots einer Demonstration von Motorradfahrern in München waren ... mehr
Corona in Deutschland: Aktuelle Fallzahlen und Covid-Hotspots | mit Live-Karte

Corona in Deutschland: Aktuelle Fallzahlen und Covid-Hotspots | mit Live-Karte

Noch immer infizieren sich weltweit mehr Menschen mit dem Coronavirus: Inzwischen gibt es über elf Millionen, die sich mit dem Erreger angesteckt haben. Auch in Deutschland steigen die Zahlen stetig an. Die Corona- Pandemie ist noch nicht überstanden. Bis Samstag ... mehr
FC Bayern München - Rummenigge: Havertz-Transfer

FC Bayern München - Rummenigge: Havertz-Transfer "nicht möglich" - Geht Thiago?

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hält eine zeitnahe Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Kai Havertz für unrealistisch, Thiago kann sich hingegen wohl einen vorzeitigen Abschied vorstellen. "Ich sage es ganz klar: Ein Transfer von Havertz wird uns finanziell in diesem ... mehr
Corona-News: Spanische Großstadt verhängt Quarantäne

Corona-News: Spanische Großstadt verhängt Quarantäne

Mehr als 4.000 Menschen sind in einer Region in Spanien am Coronavirus erkrankt. Deshalb entscheiden die Behörden, rund 200.000 Einwohner der Stadt Lleida unter Quarantäne zu stellen. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich bereits mehr als elf Millionen Menschen ... mehr

Spaziergänger entdeckt Leiche im Weiher

Ein Spaziergänger hat am Freitag in einem Weiher in Rottenburg an der Laaber eine Leiche entdeckt. Diese sei daraufhin aus dem Gewässer im Kreis Landshut geborgen worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen ... mehr

Bayern-Star - Spanische Zeitung: Liverpool arbeitet an Transfer von Thiago

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool arbeitet nach einem Bericht der spanischen Zeitung "Sport" intensiv an der Verpflichtung von Bayern Münchens Mittelfeldspieler Thiago. Das Blatt schrieb, dass sich der Spanier mit dem englischen Meister und Trainer Jürgen Klopp bereits ... mehr

Zum alten Katalog zurück?: Mehrere Länder kappen Fahrverbots-Regeln für Raser

München (dpa) - Der umstrittene neue Bußgeldkatalog mit höheren Strafen für Raser wird in mehreren Bundesländern vorerst nicht mehr angewendet. "Wir werden deshalb ab sofort für laufende Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren die alte Rechtslage anwenden", sagte ... mehr

Graben: Amazon investiert 150 Millionen für Umbau

Der Onlinehändler Amazon investiert 150 Millionen Euro in seinen Standort Graben bei Augsburg. Das Logistikzentrum soll für den Einsatz von mehr als 1000 Transportrobotern umgebaut werden, wie ein Unternehmenssprecher am Freitag sagte. Künftig sollen die Mitarbeiter ... mehr

Landesamt: 48 558 Coronavirus-Fälle in Bayern: 2595 Tote

In Bayern sind inzwischen 48 558 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 2595 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Freitag ... mehr

Schlechtes Gewissen: Elfjährige gibt Diebstahl zu

Zusammen mit drei anderen Kindern im Alter von zehn und elf Jahren hat ein elf Jahre altes Mädchen in Schweinfurt Waren in einem Supermarkt geklaut - und prompt ein schlechtes Gewissen bekommen. Nach Polizeiangaben vom Freitag stahlen die Kinder am Vortag unter anderem ... mehr

Kirschernte in Bayern bricht fast um die Hälfte ein

Ein schlechtes Jahr für die Kirschernte in Bayern: Nach ersten Schätzungen werden rund 1780 Tonnen Kirschen geerntet - das sind 53 Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Freitag in Fürth mitteilte. "Spätfrost im Mai sorgte ... mehr

Stellplatzvermieter muss nicht für Schäden durch Harz zahlen

Weil Harz auf ihr parkendes Auto tropfte, hat eine Frau gegen den Vermieter des Stellplatzes geklagt. Sie forderte Schadenersatz und das Fällen des Baumes - doch ohne Erfolg, wie das Landgericht Coburg am Freitag mitteilte. Das Landgericht folgte damit einem Urteil ... mehr

Schleuserbande angeklagt: Massenhafter Betrug bei Integrationstests

München (dpa) - Im Prozess gegen eine mutmaßliche Schleuserbande wegen massenhaften Betrugs bei Deutsch-Tests hat einer der Angeklagten gestanden, die Tests für fremde Menschen abgelegt zu haben. "Die Aufgaben waren relativ leicht", sagte der 25-jährige Deutsche ... mehr

Umweltfreundlich und angesagt: Hilft das Lastenrad bei der Verkehrswende?

Nürnberg (dpa) - Klaus Obermaier hat kein Auto - und braucht es in der Stadt auch nicht. Er fährt Lastenrad. Damit erledigt er die Einkäufe und transportiert seine Tochter und deren Kita-Freundinnen durch Nürnberg. "Das Auto ist in der Innenstadt eher eine Belastung ... mehr

Oberland-Ausflugschaos: Aiwanger treibt Besucherlenkung an

Angesicht eines coronabedingten Ansturms einheimischer Ausflügler auf oberbayerische Tourismusgebiete will der Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) die digitale Besucherlenkung voranbringen. "Wir haben in Corona-Zeiten ... mehr

Transfermarkt: Wunschspieler Sané vor Unterschrift beim FC Bayern

München (dpa) - In einem roten Wagen fuhr Leroy Sané nach dem Medizincheck an der Säbener Straße vor. Sein Lockenkopf war gut durch die Scheibe zu erkennen, das Fenster kurbelte der Wunschspieler des FC Bayern München nicht herunter. Beobachtet von zwei Fotografen ... mehr

Zug fährt gegen Baumaschine

Ein Zug ist in der Nähe von Lindau gegen eine Baumaschine gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag niemand, wie eine Sprecherin der Bundespolizei sagte. An dem Eurocity und der Baumaschine gebe es lediglich geringe ... mehr

Totschlag an vierjährigem Stiefsohn: 26-Jährige verurteilt

Für den gewaltsamen Tod ihres Stiefsohnes ist eine 26 Jahre alte Frau in der Oberpfalz zu neun Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Die Strafkammer des Landgerichts Weiden sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass die gebürtige Philippinin den Buben ... mehr

Statt Bayreuther Festspiele: Stadt erweitert Kultursommer

Nach der Absage der Bayreuther Festspiele wegen der Corona-Krise will die Stadt ihren Kultursommer ausbauen. Unter dem Motto "Bayreuth Summertime 2020: Kultur. Genuss. Leben" sollen von Juli bis September mehr als 100 Konzerte, Ausstellungen, Theater ... mehr

Landesamt: 48 494 Coronavirus-Fälle in Bayern: 2594 Tote

In Bayern sind inzwischen 48 494 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 2594 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Donnerstag ... mehr

Unfall mit einem Toten bleibt zunächst unentdeckt

Erst nach ein bis zwei Stunden ist ein tödlicher Unfall in Burghausen (Landkreis Altötting) aufgefallen. Warum der 46-jährige Fahrer am Donnerstag starb, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der Mann war alleine in seinem Auto unterwegs gewesen ... mehr

Pokalfinale: Endlich! Havertz im dritten Anlauf gegen die Bayern

Berlin (dpa) - In dieser Saison haben der FC Bayern und Kai Havertz noch nicht zusammengefunden. Noch nicht einmal, um gegeneinander zu spielen. In beiden Spielen in der Fußball-Bundesliga fehlte das von den Münchnern und zahlreichen internationalen Top-Clubs umworbene ... mehr

FC Bayern München: Leroy Sané mit Privatjet in München angekommen

Im vergangenen Jahr sollte es noch nicht sein, jetzt steht der Wechsel von Leroy Sané zu den Bayern wohl kurz bevor. Der Nationalspieler ist bereits in München angekommen – landete mit einem Privatjet.  Vor einem Jahr klappte es nicht, danach wurde monatelang ... mehr

Moderatorin Müller-Hohenstein mag Franken

Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (54) hat den Franken "furchtbar gern", sieht in ihm aber auch einen Zweckpessimisten. "Der Franke geht zum Beispiel in ein Geschäft und sagt: "A Budder hams kanne?" Und dann ist er aber hocherfreut, wenn es tatsächlich eine Butter ... mehr

Bayerns Abwehrchef - Alaba: Noch keine Entscheidung über Zukunft

München (dpa) - David Alaba hat noch keine Entscheidung über eine Vertragsverlängerung beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München getroffen. Über diese Frage mache er sich "im Moment keine Gedanken", sagte der Österreicher dem "Kicker". "In den letzten ... mehr

Grafenwöhr: Fallschirmspringer auf US-Truppenübungsplatz verunglückt

Mehrere Fallschirmspringer der US-Armee sollen bei einer Übung in Bayern verunglückt sein. Am Mittwochabend kam es auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr zu einem großen Rettungseinsatz. Mehrere Fallschirmspringer sollen ... mehr

Autofahrerin übersieht anderen Wagen: Zwei Verletzte

Weil sie einen anderen Wagen übersehen hat, hat eine 37-Jährige auf der A7 bei Dietmannsried (Kreis Oberallgäu) einen Unfall verursacht und sich und einen Mann dabei schwer verletzt. Ein neunjähriges Mädchen, das mit ihr im Auto saß, blieb am Mittwochnachmittag ... mehr

Gewaltsamer Tod von Kind: Urteil gegen Stiefmutter erwartet

Der Prozess um den gewaltsamen Tod eines kleinen Buben in der Oberpfalz steht vor dem Abschluss. Heute sollen vor dem Landgericht Weiden die Plädoyers gehalten werden. Anschließend wird das Urteil gegen die angeklagte Stiefmutter des Kindes erwartet ... mehr

Transfermarkt: Sané naht, Top-Talent da - "Verstärkung" für die Bayern

München (dpa) - Den Münchner Königstransfer Leroy Sané konnte Hansi Flick noch nicht begrüßen. Der Meistertrainer nahm bei der ersten Video-Präsentation eines Bayern-Neuzugangs aber herzlich den erst 18-jährigen Tanguy Nianzou Kouassi in Empfang. Eine Umarmung ... mehr

Füssener müssen Leitungswasser abkochen

Wegen eines Bakteriums, das zu Durchfall und Erbrechen führen kann, müssen Menschen im schwäbischen Füssen das Leitungswasser abkochen. Bei einer Wasserprobe seien sogenannte Enterokokken nachgewiesen worden, teilte die Stadt am Mittwochabend mit. Unter Abkochen ... mehr

Airbus wirbt für längere Kurzarbeit: Mehr Jobs erhalten

Der Flugzeugbauer Airbus versucht die Bundesregierung angesichts des angekündigten Stellenabbaus zu einer Verlängerung der Kurzarbeit-Regelung zu bewegen. Wenn das Kurzarbeitergeld auf zwei Jahre verlängert werde, könne Airbus in Deutschland ... mehr

"Der perfekte Mord": Angeklagter im Fall Maria Baumer schweigt

Regensburg (dpa) - Nach "der perfekte Mord" und "Lorazepam letale Dosis" soll der Krankenpfleger aus der Oberpfalz im Mai 2012 im Internet gegoogelt haben - kurz bevor seine Verlobte verschwand. Acht Jahre später muss sich der Mann vor dem Landgericht Regensburg wegen ... mehr

Landesamt: 48 454 Coronavirus-Fälle in Bayern: 2591 Tote

In Bayern sind inzwischen 48 454 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 2591 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Mittwoch ... mehr

2. Liga: 1. FC Nürnberg geht vor Relegation ins Kurz-Trainingslager

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager. Wie der neunmalige deutsche Meister mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger ... mehr

Nach Rassismusvorwürfen: Adidas-Personalchefin Parkin tritt zurück

Die in Kritik geratene Personalchefin des deutschen Sportartikelherstellers Adidas ist zurückgetreten. Zuvor hatten sich Mitarbeiter über sie beschwert: Sie habe das Rassismusproblem in den USA heruntergespielt. Der Sportartikelhersteller Adidas muss sich einen neuen ... mehr

Friedrich Merz kritisiert Armin Laschet für Vorgehen in der Corona-Krise

Friedrich Merz sieht den Kurs seines Rivalen Armin Laschet in der Corona-Krise kritisch. Er selbst hätte sich mehr an Bayern orientiert, sagt Merz. Trotzdem verteidigt er Laschet in einem Punkt. Aus Sicht des CDU-Wirtschaftspolitikers Friedrich ... mehr

Mehr Arbeitnehmer von Insolvenzen betroffen

Trotz Sonderregeln für die Corona-Zeit waren im Mai in Bayern deutlich mehr Arbeitnehmer von Unternehmensinsolvenzen betroffen. Zwar führte die vorübergehende Aussetzung der Insolvenzantragspflicht zu einem ganz leichten Rückgang um einen ... mehr

Champions League - Bayern-Star Lewandowski: "Können Henkelpott holen"

München (dpa) - Bayern-Topstürmer Robert Lewandowski glaubt fest an seinen ersten Sieg in der Champions League. "Ich sehe klar die große Chance, dass wir diese Saison den Henkelpott holen können! Wir sind gut drauf, haben eine gute Chemie in der Mannschaft", sagte ... mehr

Zehn Jahre Haft für tödlichen Streit im Gefängnis gefordert

Im Prozess um den Tod eines Häftlings während eines Hofgangs hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von zehn Jahren für den Angeklagten gefordert. Vor dem Landgericht Traunstein muss sich ein 49-jähriger Mazedonier den Vorwürfen stellen, einen ... mehr

Medienberichte: Königstransfer von Sané zum FC Bayern angeblich perfekt

München (dpa) - Der Königstransfer des FC Bayern München ist offenbar perfekt. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich nach Medienberichten offenbar mit dem deutschen Meister auf einen Wechsel geeinigt. Demnach unterschreibt der Außenstürmer einen ... mehr

Umbruch beim FC Bayern: Acht Fußballerinnen verlassen den Vizemeister

München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern vollziehen in diesem Sommer einen Kaderumbruch. Den Vizemeister verlassen neben Kapitän Melanie Leupolz, die zum FC Chelsea wechselt, und Stürmerin Nicole Rolser, die ihre Karriere beendet, sechs weitere Spielerinnen ... mehr

Landesamt: 48 382 Coronavirus-Fälle in Bayern, 2591 Tote

In Bayern sind inzwischen 48 382 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 2591 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Dienstag ... mehr

Coronavirus: Kann man alle auf SARS-CoV-2 testen?

In Bayern sollen sich künftig alle kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Wie funktioniert das neue Konzept? Und wäre es auf ganz Deutschland übertragbar? Wer Symptome wie Husten oder Fieber zeigt oder Kontakt zu Corona-Infizierten hatte ... mehr

Ex-Schalker - Nübel jetzt Bayern-Torwart: "Wollte den nächsten Schritt"

München (dpa) - Schalke-Torwart Alexander Nübel ist endgültig ein Münchner. Nachdem der ablösefreie Wechsel zum FC Bayern schon zu Jahresbeginn vereinbart und bekanntgegeben worden war, hat der 23-Jährige nach dem Abschluss der Bundesligasaison mit dem FC Schalke ... mehr

Polizei ermittelt gegen Dachdecker wegen Erpressung

Bei einer kriminellen Arbeitertruppe ist der Preis für eine Dachsanierung binnen kürzester Zeit um mehr als 1500 Prozent in die Höhe geschnellt. Die vierköpfige Gruppe hatte nach Angaben der Polizei vom Dienstag einem 84 und 87 Jahre alten Ehepaar ... mehr

Sportvorstand - Salihamidzic: Der Bayern-Aufstieg des "Bürschchens"

München (dpa) - Die zweite Karriere von Hasan Salihamidzic beim FC Bayern entstand eher zufällig weit entfernt von München in Asien. Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß waren im Sommer 2017 auf einer PR-Tour des deutschen Fußball-Rekordmeisters mit Spielen in China ... mehr

Umweltminister: Corona bremst Donauausbau nicht

Der Spatenstich für den Donauausbau in Niederbayern soll in den kommenden Wochen erfolgen. Das teilte das Umweltministerium in München mit. Corona bremse den Donauausbau nicht, sagte Minister Thorsten Glauber (Freie Wähler) der Deutschen Presse-Agentur. Und weiter ... mehr

Pläne aus Bayern: Streit um mehr Corona-Tests - NRW verlängert Beschränkungen

Berlin/München/Düsseldorf (dpa) - Bayern trifft mit seinem Vorstoß zu Corona-Tests für jedermann auch ohne Symptome auf breite Skepsis. Mehrere andere Länder lehnten am Montag eine solche Ausweitung ohne konkrete Anlässe für Massentests ... mehr

Kampf gegen Corona: Karl Lauterbach fordert Massentests ab Herbst

Während Bayern eine Test-Offensive startet, macht sich SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach Gedanken über die richtige Test-Strategie. Er fordert billigere Tests und deren passgenaueren Einsatz. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert eine zielgenaue Strategie ... mehr

Tote Schafe gefunden: Wolfsrisse?

Neun tote Schafe sind im Grenzgebiet zwischen Oberbayern und Österreich in den vergangenen Tagen gefunden worden. Nach Angaben des Landesamtes für Umwelt in Augsburg vom Montag kann ein Wolf als Verursacher nicht ausgeschlossen werden. Sechs tote Schafe seien ... mehr

Coronafälle in Schulen: Quarantäne für fast 100 Menschen

In drei Grundschulklassen und einer Kindergartengruppe im Landkreis Neu-Ulm sind Coronavirus-Infektionen festgestellt worden. Deswegen seien nun 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne geschickt worden, berichtete eine Sprecherin des Landratsamtes am Montag. Neben ... mehr

ARD dreht wieder Krimiserie "Watzmann ermittelt"

In Berchtesgaden haben die Dreharbeiten für neue Folgen der Krimi-Vorabendserie "Watzmann ermittelt" begonnen. "Corona-Pause hin oder her. Aber es geht los und du bist sofort wieder drin", kommentierte laut ARD-Mitteilung vom Montag der Schauspieler Andreas Giebel ... mehr

Huml verteidigt bayerisches Konzept zu Corona-Tests für alle

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat das starke Ausweiten von Corona-Tests in Bayern auf alle Testwilligen verteidigt. "Es ist ein Angebot an die Bevölkerung", sagte Huml am Montag bei einem Besuch in einer Senioreneinrichtung in Lauf an der Pegnitz ... mehr

Corona-Krise: Hoeneß steht Schalke-Aufsichtsratsboss Tönnies bei

München (dpa) - Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies gegen seiner Meinung nach überzogene Kritik im Zuge des massiven Corona-Ausbruchs in dessen Fleischbetrieb verteidigt. "Teilweise erinnert es mich an meine ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal