Sie sind hier: Home > Themen >

Traunstein

Thema

Traunstein

Schlägerei unter jungen Männern: Klamotten geklaut

Schlägerei unter jungen Männern: Klamotten geklaut

Eine 15-köpfige Gruppe hat zwei junge Männer in Forchheim umringt, auf sie eingeschlagen und ihnen Kleidungsstücke abgeknöpft. "Vermutlich kannten sie sich. Da hat es vorher schon Probleme gegeben", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag ... mehr
Arbeiter stürzt von Tennishallen-Dach und stirbt

Arbeiter stürzt von Tennishallen-Dach und stirbt

Vom Dach einer Tennishalle ist ein Arbeiter in Mittelfranken gestürzt und wenig später gestorben. Der ältere Mann war auf dem Dach mit einer Reparatur beschäftigt, als plötzlich ein Dachteil nachgab und er in die Tiefe fiel, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

"Bild" und "Sport Bild": Neuer Bayern-Vertrag mit Thiago "fix"

München (dpa) - Der FC Bayern München hat sich nach der Verlängerung mit den Fußball-Profis Thomas Müller und Alphonso Davies anscheinend auch mit Mittelfeldspieler Thiago auf einen neuen Vertrag geeinigt. Nach Informationen von "Bild" und "Sport ... mehr
Bayern München - Schweinsteiger rühmt Heynckes:

Bayern München - Schweinsteiger rühmt Heynckes: "Viel von Dir gelernt"

München (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Ex-Trainer Jupp Heynckes zum 75. Geburtstag als Persönlichkeit gerühmt. "Lieber Jupp, ich schätze mich sehr glücklich, dass ich Dich nicht nur als außergewöhnlichen Trainer kennenlernen, sondern ... mehr
Deutsche Pfandbriefbank kassiert ihr Jahresziel

Deutsche Pfandbriefbank kassiert ihr Jahresziel

Drohende Kreditausfälle infolge der Corona-Krise durchkreuzen jetzt auch die Gewinnpläne der Deutschen Pfandbriefbank. Die Risikovorsorge für faule Kredite und das Bewertungsergebnis seien wegen der Unsicherheit über die Entwicklung der Gesamtwirtschaft ... mehr

Corona-Krise: Jazz-Legende Klaus Doldinger sorgt sich um die Musikszene

München (dpa) - Klaus Doldinger (83), einer der bekanntesten Jazz-Musiker Deutschlands, macht sich in der gegenwärtigen Krise Sorgen um die Popkultur. "Es wird die ganze Zeit über Corona und die Auswirkungen der Pandemie auf unser Leben gesprochen", sagte der Saxofonist ... mehr

Tonnenweise Stahl und Holz: Neue Brücke für Höllentalklamm

Die spektakuläre Landschaft der Höllentalklamm bei Garmisch-Partenkirchen mit Wasserfällen und steilen Felswänden zieht alljährlich Zehntausende Schaulustige an. Nach 115 Jahren werden jetzt eine historische Bogenbrücke sowie anschließende Stege ersetzt ... mehr

Bei Hertha BSC suspendiert - Kalou nicht der Erste: Coronaregeln und die Verstöße

Berlin (dpa) - Salomon Kalou ist für seine Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen und Verhaltensregeln bei Hertha BSC suspendiert worden. Der 34 Jahre alte Ivorer ist allerdings nicht der erste Fußballer, der sich in Zeiten der Corona-Pandemie nicht angemessen ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank streicht Jahresprognose

Drohende Kreditausfälle infolge der Corona-Krise durchkreuzen jetzt auch die Gewinnpläne der Deutschen Pfandbriefbank (PBB). Die Risikovorsorge für faule Kredite und das Bewertungsergebnis seien wegen der Unsicherheit über die Entwicklung der Gesamtwirtschaft ... mehr

Neue Lieferverträge wegen Corona-Krise: Milch, Quark und Sahne werden teurer

Lange hatten Bauern für bessere Preise demonstriert. Jetzt kosten Milchprodukte einige Cents mehr. Doch den Landwirten bringt das wenig. Schuld daran ist auch die Corona-Krise. Aldi hat den Preis für Milch um sechs Cent je Liter angehoben. Demnach kostet Milch ... mehr

Landesamt: 43 407 Coronavirus-Fälle in Bayern und 1950 Tote

In Bayern sind inzwischen 43 407 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind 1950 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Montag (Stand ... mehr

Erdbebenmessungen wegen Corona-Ruhe auf der Zugspitze

Die Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise sorgen für mehr Ruhe in der Erde. Damit seien genauere Erdbebenmessungen möglich, berichteten Geophysiker der Ludwig-Maximilians-Universität München am Montag. Sie betreiben seit 2006 ein Seismometer ... mehr

Auerhahn mit Pfeil im Gefieder: Suche nach Wilderer

Im Nationalpark Berchtesgaden fahndet die Polizei nach einem Wilderer besonderer Art. Ein Unbekannter hatte mit einer so genannten Pistolenarmbrust auf den auch von Besuchern oft beobachteten Auerhahn auf der Bindalm geschossen. Bisher fehle ... mehr

Unbeholfene Jungvögel: Brauchen Ästlinge Hilfe?

Ungeschickt hopsen sie im Garten herum und machen einen verlorenen Eindruck: Befiederte Jungvögel wecken bei Tierfreunden schnell Beschützerinstinkte. Ist Hilfe nötig oder Zurückhaltung angesagt? Auch wenn sie schutzbedürftig wirken: Befiederte Jungvögel brauchen ... mehr

Mann will Ameisennest bekämpfen: Bei Explosion verletzt

Bei einer Explosion in einem Reiheneckhaus in Kaufbeuren ist am Montag ein 30 Jahre alter Mann verletzt worden. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei ist es zu dem Unglück gekommen, als der Kammerjäger im Dachgeschoss des Gebäudes ein Ameisennest bekämpfen wollte ... mehr

Fürths OB Jung: Corona-Lockerung "Gebot der Stunde"

Der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Thomas Jung, hat sich für eine vorsichtige Lockerung der Corona-Regeln in Teilen Bayerns ausgesprochen. Er könne sich vorstellen, etwa für Franken oder einzelne Regierungsbezirke andere Regelungen zu treffen als in anderen Gegenden ... mehr

Corona-Pläne der BBL - Pesic: Basketball nicht gefährlicher als Fußball

München (dpa) - Marko Pesic, Geschäftsführer von Meister FC Bayern München, sieht für eine Fortsetzung der Basketball-Bundesliga in der Corona-Krise kein größeres Risiko als für die Fußball-Bundesliga. "Ich weiß nicht, warum das in der Halle ... mehr

Auerhahn mit Pfeil in Brust gefunden: Suche nach Wilderer

Im Nationalpark Berchtesgaden fahndet die Polizei nach einem Wilderer besonderer Art. Ein Unbekannter hatte mit einer so genannten Pistolenarmbrust auf den auch von Besuchern oft beobachteten Auerhahn auf der Bindalm geschossen. Bisher fehle ... mehr

Hygienekonzept der DFL - Graf Lambsdorff: Weder Bonus noch Malus für Fußball

Berlin (dpa) - Der Profi-Fußball darf nach Überzeugung des stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden Alexander Graf Lambsdorff keine Sonderrolle einnehmen. "Der Fußball hat keinen Bonus verdient, aber auch keinen Malus, wenn unser Land wieder Fahrt aufnimmt", sagte ... mehr

Gläubige feiern öffentliche Gottesdienste: Es war wunderbar

Gläubige mit Mundschutz, Sitzreihen mit rot-weißen Flatterbändern abgesperrt und am Eingang ein Desinfektionsmittel-Spender: Mit gerade mal 40 Gästen und großen Lücken in den Bänken haben Katholiken in der St.-Laurentius-Kirche in Eschenbach in der Oberpfalz (Landkreis ... mehr

Eurojackpot am 1. Mai geknackt: 90 Millionen Euro gehen nach Bayern

In Bayern ist der Eurojackpot geknackt worden: 90 Millionen Euro werden ausgezahlt. Das ist der höchste Wert, der je in Bayern erzielt wurde. Geldregen in Corona-Zeiten: Ein Lottospieler oder eine Tippgemeinschaft aus Bayern hat am Freitag den  Eurojackpot geknackt ... mehr

43 204 Coronavirus-Fälle in Bayern registriert

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getesteten Menschen ist in Bayern auf 43 204 gestiegen. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen am Sonntag (Stand 10.00 Uhr) auf seiner Homepage mit. Gestorben sind demnach ... mehr

Coronavirus-Pandemie - Ex-Ethikrat-Chef: Bundesliga-Neustart wäre "verheerend"

Erlangen (dpa) - Der langjährige Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, lehnt eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga aktuell vehement ab. "Ich halte diese Idee medizinisch und epidemiologisch für unverantwortlich - sowohl ... mehr

Ehemaliger Ethikrat-Chef: Bundesliga-Neustart "verheerend"

Der langjährige Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, lehnt eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga aktuell vehement ab. "Ich halte diese Idee medizinisch und epidemiologisch für unverantwortlich - sowohl mit Blick ... mehr

Coronavirus-Krise - Rettig kritisiert FC Bayern: Charme- statt Transferoffensive

Berlin (dpa) - Der frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hält die Ankündigung des FC Bayern München, im Sommer einen internationalen Top-Star verpflichten zu wollen, angesichts der Coronavirus-Krise für "ein falsches Signal". Das habe bei ihm Verwunderung ... mehr

43 050 Coronavirus-Fälle in Bayern registriert

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getesteten Menschen ist in Bayern auf 43 050 gestiegen. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen am Samstag (Stand 10.00 Uhr) auf seiner Homepage mit. Gestorben sind demnach ... mehr

90 Millionen Euro: Tipper aus Bayern knackt Eurojackpot

Helsinki (dpa) - Der Eurojackpot ist geknackt, 90 Millionen Euro gehen nach Bayern - der höchste Betrag, der jemals als Lottogewinn in den Freistaat überwiesen wurde, wie Lotto-Bayern am Samstag bestätigte. Es waren die Zahlen 6-11-12-21-41 sowie die beiden Eurozahlen ... mehr

Höchster Lottogewinn in Bayern: Eurojackpot mit 90 Millionen

Der Eurojackpot ist geknackt, 90 Millionen Euro gehen nach Bayern - der höchste Betrag, der jemals als Lottogewinn in den Freistaat überwiesen wird, wie Lotto-Bayern am Samstag bestätigte. Es waren die Zahlen 6-11-12-21-41 sowie die beiden Eurozahlen ... mehr

Länger schlafen in der Krise: Homeoffice-Spur im Stromzähler

In der Corona-Krise stehen Millionen Menschen in Deutschland offensichtlich später auf als sonst - und gehen auch später unter die Dusche. Die Stadtwerke in mehreren deutschen Kommunen beobachten in ihren Messdaten zum Strom- und Wasserverbrauch coronabedingte ... mehr

Nach Corona-Krise - Rummenigge: Europäische Debatte über Vernunft im Fußball

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge sieht nicht nur den deutschen Profi-Fußball nach dem Ende der Coronavirus-Krise in der Pflicht. Auf einem Weg zu mehr Vernunft bekräftigte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München einen ... mehr

90 Millionen Euro: Tipper aus Bayern knackt Eurojackpot

Helsinki (dpa) - Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot geht nach Bayern. Mit den Gewinnzahlen 6-11-12-21-41 und den beiden Eurozahlen 1 und 2 lag ein Spieler nach elf Wochen ohne Hauptgewinn dieses Mal richtig, wie Westlotto nach der Ziehung in Helsinki ... mehr

Warten auf Genehmigung: Auch Bayern-Stars auf Coronavirus getestet

München (dpa) - Der FC Bayern hofft wie andere Clubs auf eine Genehmigung der Behörden, damit er bald wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen kann. Nachdem die Vereine der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Donnerstag damit begonnen haben, Spieler, Trainer und Betreuer ... mehr

Familiendrama in Oberfranken: Wie holt man seine Tochter aus dem Bordell?

Sie ist noch ein Teenager, als ihr Reitlehrer sie ins Rotlichtmilieu treibt. Heute – viele Jahre später – führt Katharina ein fast normales Leben. Dafür hat ihre Familie jahrelang gekämpft. Ein schmerzhafter Weg. Die Eltern leben in einem kleinen Ort in Oberfranken ... mehr

Dutzende Autos im Rhein-Pfalz-Kreis mit roter Farbe besprüht

Mit roter Farbe sind Dutzende Autos in Birkenheide (Rhein-Pfalz-Kreis) in der Nacht auf Freitag besprüht worden. Wie die Polizei mitteilte, waren knapp 60 Autos in mehreren Straßen betroffen. Von den meisten, aber nicht allen Autos habe die Farbe komplett entfernt ... mehr

Jetzt 42 916 Coronavirus-Fälle in Bayern registriert

In Bayern sind inzwischen 42 916 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen am Freitag (Stand 10.00 Uhr) auf seiner Homepage mit. Gestorben sind demnach ... mehr

Bayern-Verteidiger - "Reha-Training auf der Zielgeraden": Süle-Rückkehr naht

München (dpa) - Die Rückkehr von Fußball-Nationalspieler Niklas Süle ist beim FC Bayern München nicht mehr fern. "Insgesamt ist alles in Ordnung. In meiner Familie sind alle gesund, ich befinde mich mit dem Reha-Training auf der Zielgeraden – auch wenn es gerade ... mehr

Richard-Strauss-Festival wird auf 2021 verschoben

Und wieder wird eine Kulturveranstaltung in Bayern wegen der Corona-Krise verschoben: Wie die Stadt Garmisch-Partenkirchen und die Veranstalter am Freitag mitteilten, wird das Richard-Strauss-Festival von diesem auf das nächste Jahr verschoben. Zuvor hatte ... mehr

Ausgebremst: Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Bayreuth (dpa) - Es war die kulturelle Schocknachricht der Woche: Katharina Wagner, die Chefin der Bayreuther Festspiele, muss ihr Amt "bis auf Weiteres" aus gesundheitlichen Gründen ruhen lassen. Nach der Absage der Festspiele wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Viele Orte ohne neuen Maibaum: Kran als Hilfe

In vielen Orten Bayerns bleibt der Dorfplatz heuer erst einmal leer. Wegen der Corona-Krise konnten am 1. Mai nicht wie sonst neue Maibäume aufgestellt werden. Zum traditionsgerechten Aufstellen mit Muskelkraft sind an die Hundert Helfer oder mehr nötig - keine Option ... mehr

Polizei löst Party auf und findet Rauschgift

Auch die Einschränkungen infolge der Corona-Krise haben im oberbayerischen Freising die Feierlaune einer Gruppe junger Leute nicht bremsen können. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde gegen Mitternacht eine lautstarke Party aus einer Gaststätte gemeldet ... mehr

Wegen Corona: Feuchtwangen verschiebt Festspiele

Wegen der Corona-Krise hat die Stadt Feuchtwangen die diesjährigen Festspiele abgesagt und das gesamte Programm auf das nächste Jahr verschoben. Dies teilte die mittelfränkische Stadt am Freitag mit. Alle bisher geplanten Vorstellungen sollen stattdessen ... mehr

Trotz Corona-Krise: Sponsor Bora erfüllt Vertrag beim Radsport-Team

Raubling (dpa) - Der Rad-Rennstall Bora-hansgrohe kann auch während der Coronavirus-Pandemie mit den Geldern seines Sponsors Bora rechnen. Der bayerische Hersteller von Küchengeräten sicherte seine "vollumfängliche wie vertraglich vereinbarte ... mehr

Bisher 42 495 Coronavirus-Fälle in Bayern - 1816 Tote

In Bayern sind inzwischen 42 495 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 1816 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen ... mehr

Vertrag unterschrieben - "Tinte trocken": Flick jetzt auch offiziell Bayern-Trainer

München (dpa) - Hansi Flick ist nun auch ganz offiziell Cheftrainer des FC Bayern München. Fast vier Wochen nach der Einigung auf eine weitere Zusammenarbeit um drei Jahre bis zum 30. Juni 2023 unterschrieb der 55-Jährige seinen neuen Vertrag. "Jetzt ist die Tinte ... mehr

Maibaumaufstellen mit dem Kran in Zeiten von Corona

Das traditionelle Maibaumaufstellen findet angesichts der Corona-Pandemie in einigen bayerischen Gemeinden - wenn überhaupt - nur mit dem Kran statt. Auf dem Marktplatz im oberpfälzischen Cham beispielsweise ist der blau-weiß verzierte Stamm am Donnerstag unter ebenso ... mehr

Keine übereilten Lockerungen: Söder warnt vor zweiter Corona-Welle

Berlin/München (dpa) - Vor den neuen Bund-Länder-Beratungen über die Corona-Krise hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) vor übereilten Lockerungen der Abwehrmaßnahmen gewarnt. Solange es keinen Impfstoff gebe, drohe ansonsten "eine zweite Welle ... mehr

Bayern-Präsident: Hainer versteht Debatte um Fußball-Sonderrolle nicht

München (dpa) - Bayern Münchens Vereinspräsident Herbert Hainer fürchtet in der Diskussion um eine mögliche Sonderrolle des Fußballs in der Corona-Krise keinen Imageschaden. "Nein", antwortete er in einem Interview des "Kicker" auf eine entsprechende Frage ... mehr

Hannelore Elsners letzter Film: Das passiert in "Lang lebe die Königin"

Vor einem Jahr starb Hannelore Elsner an Krebs. Jetzt kommt ihr Vermächtnis ins Fernsehen. In "Lang lebe die Königin" leistet die damals schon todkranke Schauspielerin fast Übermenschliches. Darum geht es im Film. Was muss das für ein Gefühl sein, eine todkranke ... mehr

Schaeffler holt früheren Diplomaten in die Führungsriege

Der frühere deutsche Top-Diplomat Peter Wittig, Botschafter Deutschlands zuletzt unter anderem bei den Vereinten Nationen, in Washington und London, wird politischer Chefberater beim fränkischen Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler. Der 65-Jährige werde ... mehr

Bisher 42 217 Coronavirus-Fälle in Bayern - 1780 Tote

In Bayern sind inzwischen 42 217 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 1780 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Mittwoch ... mehr

Schlechte Nachricht vom Grünen Hügel: Wagner ist krank

Schon wieder schlechte Nachrichten vom Grünen Hügel: Erst mussten die Bayreuther Festspiele wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal in ihrer Nachkriegsgeschichte abgesagt werden und jetzt gibt es große Sorgen um die Chefin. Katharina Wagner ... mehr

Erfolgszwang beim FCB - Bayern-Coach Flick: "Gewinnen alleine reicht nicht"

München (dpa) - Hansi Flick weiß um die extreme Erwartungshaltung an einen Trainer beim FC Bayern, die heutzutage sogar über Titelgewinne hinausgehe. "Zu meiner Spielerzeit zählte nur der Erfolg. Da hast du 1:0 gewonnen, egal wie. Heute reicht gewinnen allein nicht ... mehr

Frauen-Bundesliga: FC Bayern verpflichtet Nationalspielerin Bühl

München (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Klara Bühl wechselt vom SC Freiburg zum FC Bayern München. Die Stürmerin unterschrieb laut Vereinsmitteilung einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Die 19-Jährige erzielte in bisher elf Länderspielen sieben Tore. Von 2015 an spielte ... mehr

Siemens Healthineers kann Corona-Tests in Europa ausliefern

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers kann mit der Auslieferung seiner Molekular-diagnostischen Tests zur Erkennung des neuartigen Coronavirus in Europa beginnen. Das Unternehmen habe die nötige Registrierung vorgenommen, teilte Siemens Healthineers am Mittwoch ... mehr

Verdächtiger nach versuchter Automatensprengung gefasst

Die Flucht eines Verdächtigen nach einer verhinderten Geldautomatensprengung im Landkreis Schweinfurt ist zu Ende. Die Polizei fasste den 21-Jährigen in den Niederlanden, wie sie am Mittwoch mitteilte. Der junge Mann soll im Februar 2019 in Grafenrheinfeld zusammen ... mehr
 


shopping-portal