Sie sind hier: Home > Themen >

Traunstein

Thema

Traunstein

Bayern München: Lewandowski lobt Flick und schwärmt von Guardiola

Bayern München: Lewandowski lobt Flick und schwärmt von Guardiola

München (dpa) - Bayern-Star Robert Lewandowski hat seinem Trainer Hansi Flick ein gutes Zeugnis ausgestellt. Die Kommunikation mit den Spielern sei ehrlich und direkt, sagte der Torjäger der "Sport Bild". "Das haben die Spieler sofort gemerkt. Aber er arbeitet ... mehr
FC Bayern: Robert Lewandowski lobt Ex-Trainer Pep Guardiola

FC Bayern: Robert Lewandowski lobt Ex-Trainer Pep Guardiola

Bis zuletzt war der Katalane einer der gehandelten Trainerkandidaten beim Rekordmeister. Dann folgte die Absage durch seinen Berater. Nun aber äußert sich der Bayern-Angreifer zu seinem Ex-Coach.  In der vergangenen Woche berichteten mehrere Medien ... mehr
Kritik an Auktion: Nazi-Gegenstände werden versteigert

Kritik an Auktion: Nazi-Gegenstände werden versteigert

Grasbrunn (dpa) - Zahlreiche Gegenstände aus der Zeit des Nationalsozialismus kommen in einem Auktionshaus in Grasbrunn bei München unter den Hammer. Darunter sind auch viele ehemalige Besitztümer von Adolf Hitler und seinen engsten Vertrauten. Der Verband der Juden ... mehr
FC Bayern: Kommt Pep Guardiola zurück? Jetzt äußert sich sein Berater

FC Bayern: Kommt Pep Guardiola zurück? Jetzt äußert sich sein Berater

Zuletzt wurde darüber berichtet, dass der deutsche Rekordmeister daran denkt, den Katalanen zurück nach München zu holen. Nun sprach dessen Berater Maria Orobitg über eine mögliche Rückkehr.  Der 48 Jahre alte Spanier Pep Guardiola steht bis Juni 2021 beim englischen ... mehr
Streckenführung noch offen: Deutschland Tour 2020 mit Finale in Nürnberg

Streckenführung noch offen: Deutschland Tour 2020 mit Finale in Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Die Deutschland Tour der Radprofis wird im nächsten Jahr in Nürnberg entschieden. Die Veranstalter gaben die fränkische Stadt als Zielort bekannt. Eine Streckenführung für die dritte Auflage des vom Tour-de-France-Veranstalter ASO organisierten Rennens ... mehr

Telefonstörung bei bayerischen Polizeiinspektionen behoben

Eine großflächige Störung hat die Telefone vieler bayerischer Polizeiinspektionen fünf Stunden lang lahmgelegt - nun sind die Leitungen wieder frei. Betroffen waren Dienststellen in Ober- und Niederbayern, Unterfranken und der Oberpfalz. Verantwortlich ist der Provider ... mehr

Warnung vor E-Mails: Online-Angreifer dringen bei Conrad Electronic ein

Hirschau (dpa) - Unbekannte haben sich beim Versandhändler Conrad Electronic Zugang zu Kundendaten wie IBAN-Nummern und Postadressen verschafft. Es gebe aber keine Hinweise darauf, dass die Hacker die Daten tatsächlich abgegriffen hätten, teilte die Conrad Electronic ... mehr

Bundesliga: Bayern-Profi Coman bestreitet nur Lauftraining

München (dpa) - Der Franzose Kingsley Coman hat nach seiner bei der Nationalmannschaft erlittenen Oberschenkelverletzung noch nicht mit dem Team des FC Bayern trainiert. Der 23-Jährige absolvierte lediglich Laufrunden ... mehr

"Tatort"-Darsteller Wachtveitl: "Kult" werden war nie Ziel

Als es für die Münchner "Tatort"-Ermittler Ivo Batic und Franz Leitmayr im Jahr 1991 losging, hatten die Schauspieler offenbar noch nicht an diese Karriere gedacht. "Als damals die Rechtsabteilung des BR einen Rahmenvertrag über wenigstens sechs Fälle mit uns machen ... mehr

Fahrer hatte wohl getrunken: Tödlicher Raserunfall in München per Dashcam gefilmt

München (dpa) - Der tödliche Raserunfall in München ist mit einer sogenannten Dashcam aus einem anderen Wagen gefilmt worden. Das sind in Autos installierte Videokameras, die während der Fahrt die Sicht aus der Windschutzscheibe aufzeichnen. "Diese Aufzeichnung ... mehr

Philipp Lahm: Zu Weihnachten auch mal ein fettiger Braten

Aller gesunden Ernährung zum Trotz ist aus Sicht von Ex-Fußball-Profi Philipp Lahm an Festtagen eine kleine Sünde erlaubt. "Weihnachten darf man auch mal einen fettigen Braten essen", sagte der 36-Jährige am Montag in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim ... mehr

1. FC Nürnberg - FCN reagiert auf Torhüter-Misere: Vertrag für Dornebusch

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat auf seine Torhüter-Misere reagiert und den vereinslosen Felix Dornebusch verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende. Nach den teils schweren Verletzungen ... mehr

Schleuserprozess um 17 Tote im Mittelmeer ausgesetzt

Nach neuen Beweisanträgen hat das Landgericht Traunstein einen Prozess gegen einen mutmaßlichen Schleuser wegen einer tödlichen Flucht über das Mittelmeer vorerst ausgesetzt. Der für diesen Dienstag geplante Verhandlungstag falle aus, teilte ein Gerichtssprecher ... mehr

City-Trainer: Guardiolas Berater ausweichend zu möglicher Bayern-Rückkehr

München (dpa) - Pep Guardiolas Berater hat sich zu Spekulationen über eine mögliche Rückkehr des Trainers zum FC Bayern ausweichend geäußert. "Im Fußball ist nichts sicher", antwortete Josep Maria Orobitg im Gespräch mit den Internetportalen ... mehr

Isländer fällt aus: Augsburger Finnbogason renkt sich Schulter aus

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg muss in der nächsten Zeit auf seinen Topstürmer Alfred Finnbogason verzichten. Der isländische Nationalspieler hat sich im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei in der vergangenen Woche die Schulter ausgerenkt ... mehr

14-Jähriger ist tot - Tödlicher Raserunfall in München: Haftbefehl wegen Mordes

München (dpa) - Im Herbstlaub an einer Kreuzung in München stehen Grablichter, daneben liegen Kuscheltiere und Blumen: Am Tag nach dem Raserunfall in München erinnern am Unglücksort Trauernde an den getöteten 14-Jährigen. Der Jugendliche starb am Freitagabend ... mehr

Mann überschüttet Pfleger in Psychiatrie mit Benzin

Ein Unbekannter hat einen Pfleger des psychiatrischen Krankenhauses in Wasserburg am Inn mit Benzin überschüttet und versucht, ihn anzünden. "Das Benzin am Boden verpuffte und der Pfleger konnte sich gerade noch in Sicherheit bringen", sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Rauchende Bremsen: Nachtzug mit 200 Reisenden gestoppt

Heiß gelaufene Bremsen haben am frühen Sonntagmorgen den Nachtzug von Venedig nach München gestoppt. "Rund 200 Reisende mussten den Zug verlassen und wurden in Bussen bis zum Bahnhof Rosenheim gebracht", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Verletzt wurde niemand ... mehr

Jagdhund-Training löst Auto-Unfall aus

Ein Jagdhund-Training hat in Unterfranken einen Unfall mit einem Auto ausgelöst. Nach Polizeiangaben trainierte der Hund die Fährtensuche und war deswegen am Samstag im Revier ohne Leine unterwegs. Dort stöberte er ein Reh auf. Dieses erschrak und flüchtete in Richtung ... mehr

DFB-Pokal der Frauen: Wolfsburger Frauen besiegen FC Bayern im Pokal

München (dpa) - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht und den FC Bayern München aus dem Wettbewerb geworfen. Der deutsche Meister und aktuelle Tabellenführer der Bundesliga setzte sich im Achtelfinal-Topspiel ... mehr

Messerangriff in Bayreuth: Tatverdächtiger in U-Haft

Nach einem Messerangriff auf einen Mann in Bayreuth hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 33-Jährige sitze wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Der 33-Jährige steht im Verdacht ... mehr

Ex-Bayern-Präsident - Angriffsmodus nach Abdanken: Hoeneß geht auf "Krakeeler" los

München (dpa) - Uli Hoeneß hatte sein neues Leben als Ex-Präsident des FC Bayern gerade erst begonnen, da schaltete er schon wieder in den Angriffsmodus. Der 67-Jährige hat eben noch nicht "fertig", wie er es zuvor bei seinem vom Verein aufwendig inszenierten Abschied ... mehr

FC Bayern München - Rummenigge: Flick bleibt mindestens bis Jahresende Trainer

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München verkündet, dass Hansi Flick mindestens bis zum Jahresende Trainer bleiben werde. Der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters stellte sogar ... mehr

FC Bayern München - Hoeneß zum Abschied: "Das war's! Ich habe fertig! Danke!"

München (dpa) - Uli Hoeneß hat sich mit einer programmatischen Rede aus dem Amt als Präsident des FC Bayern München verabschiedet. "Es war eine wunderschöne Zeit. Das war's! Ich habe fertig! Danke!", lauteten die letzten Worte seines 18 Minuten dauernden Vortrags ... mehr

FC Bayern München: Hoeneß plaudert im VIP-Bereich - Tränen "kein Problem"

München (dpa) - Schon lange vor seinem großen Abschiedsabend saß Uli Hoeneß im VIP-Bereich der Münchner Olympiahalle mit engen Vertrauten beisammen. Am Tisch mit seinem designierten Nachfolger Herbert Hainer war der scheidende Präsident des FC Bayern im angeregten ... mehr

Grüner Hügel: Katharina Wagner bleibt Festspiel-Chefin in Bayreuth

Nürnberg/Bayreuth (dpa) - Katharina Wagner (41) bleibt bis 2025 Chefin der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele. Die Gesellschafter-Versammlung der Festspiele beschloss am Freitag in Nürnberg eine Vertragsverlängerung um fünf weitere Jahre. Der Vertrag ... mehr

Katharina Wagner bleibt bis 2025 Chefin in Bayreuth

Katharina Wagner (41) bleibt bis 2025 Chefin der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele. Die Gesellschafter-Versammlung der Festspiele beschloss am Freitag in Nürnberg eine Vertragsverlängerung um fünf weitere Jahre. Der Vertrag soll in Kürze unterzeichnet werden ... mehr

Frau mit schwerer Kopfverletzung gefunden

Eine 66-Jährige ist in Unterfranken schwer verletzt gefunden worden - die Polizei steht vor einem Rätsel. Die Frau sei mit einem Schädelbruch und weiteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilten die Beamten am Freitag mit. Demnach handelt ... mehr

FC Bayern München - Hoeneß vor Abschiedsabend: "Wird emotional werden"

München (dpa) - Uli Hoeneß stellt sich auf einen gefühlvollen Abschied aus der ersten Reihe beim FC Bayern ein. "Ich bin jetzt natürlich noch gelassen, aber wenn ich dann in die wahrscheinlich vollbesetzte Olympiahalle eintrete, dann wird das sicherlich emotional ... mehr

Skandalrapper: Kollegah weist Antisemitismus-Vorwürfe erneut zurück

Leipzig/München (dpa) - Der umstrittene Rapper Kollegah (35) hat Antisemitismus-Vorwürfe gegen ihn erneut entschieden zurückgewiesen. "Ich hab' mit Antisemitismus nichts zu tun, davon distanziere ich mich", sagte er nach Angaben seines Managements am Donnerstagabend ... mehr

Scheidender Bayern-Präsident: Heynckes bescheinigt Hoeneß Bilderbuchkarriere

München (dpa) - Der mehrmalige Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat sein besonderes Verhältnis zum scheidenden Münchner Vereinspräsidenten Uli Hoeneß herausgestellt. "Ich vertraue Uli – und umgekehrt. Ich weiß, dass er immer für mich da ist, auch wenn es mir schlecht ... mehr

Neue Beweisanträge im Schleuserprozess um Tote im Mittelmeer

Der Traunsteiner Prozess gegen einen mutmaßlichen Schleuser wegen einer tödlichen Flucht über das Mittelmeer könnte sich weiter hinziehen. Nach neuen Beweisanträgen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung wurde der Verhandlungstag am Freitag abgesetzt. Im September ... mehr

FC Bayern München - Rummenigge zu Hoeneß: "Kann stolz auf sein Werk sein"

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat zum Abschied von Uli Hoeneß als Präsident noch einmal dessen Ausnahmestellung für den FC Bayern München hervorgehoben. "Er hat diesen Club wie kein Zweiter gelebt – und vermutlich wird das auch keiner mehr so tun wie er", sagte ... mehr

Neuer TV-Kapitän - Florian Silbereisen: "Traumschiff" ist neuer Lebensabschnitt

München (dpa) - Für den künftigen TV-Kapitän Florian Silbereisen (38) beginnt mit dem "Traumschiff" ein "völlig neuer Lebensabschnitt". "Mein ganzes Leben hat sich verändert", sagte er in einem Interview, das das ZDF veröffentlichte. "Ich musste alles neu planen. Diese ... mehr

FC Bayern München: Kimmich würde Rückkehr von Förderer Guardiola begrüßen

Düsseldorf (dpa) - Joshua Kimmich hat sich positiv über eine mögliche Rückkehr von Trainer Pep Guardiola zum FC Bayern München geäußert. "Ich kenne ihn. Ich habe ihm viel zu verdanken. Als Zweitligaspieler hat er mich in der Bundesliga und in der Champions League ... mehr

139 Euro im Jahr: ADAC will die Beiträge erhöhen

München (dpa) - Der ADAC erhöht die Beiträge für die 21 Millionen Mitglieder. Das hat die außerordentliche Hauptversammlung des Vereins am Donnerstag in München mit 96 Prozent der Stimmen beschlossen. Der Jahresbeitrag im Basistarif wird demnach im April ... mehr

Haftstrafe nach Unfall mit zwei Toten: Revision eingelegt

Der Prozess um den Unfall mit zwei getöteten jungen Frauen vor drei Jahren bei Rosenheim könnte in eine weitere Runde gehen. Die Anwälte der beiden zu Gefängnisstrafen verurteilten Autofahrer aus dem Raum Rosenheim legten Revision ein, wie beide am Donnerstag ... mehr

Abschied als Bayern-Präsident: Uli Hoeneß geht durchs große Tor

München (dpa) - Uli Hoeneß wollte den FC Bayern immer "durchs große Tor" verlassen. Und den Wunsch erfüllt ihm sein Verein. Die Münchner Olympiahalle hat der FC Bayern angemietet, um den 67-Jährigen nach 40 Jahren als Manager ... mehr

Lobende Worte: DFL würdigt Bayern-Präsident Hoeneß zum Abschied

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Rolle von Uli Hoeneß im deutschen Fußball zu dessen bevorstehendem Abschied gewürdigt. "Über fünf Jahrzehnte hinweg war Uli Hoeneß ein fester und prägender Bestandteil der Bundesliga", sagte Christian Seifert ... mehr

Offener Quellcode - Bündnis mit Microsoft: Allianz wird Softwareanbieter

München (dpa) - Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln. Europas größter Versicherer wird wesentliche Teile seines hauseigenen Software-Systems ABS anderen Unternehmen ... mehr

Rückzug als Bayern-Präsident: Hitzfeld bietet Hoeneß Rentner-Tipps an

München (dpa) - Sollte Uli Hoeneß im Fußball-Ruhestand mal langweilig werden, könnte er sich Tipps bei seinem ehemaligen Weggefährten Ottmar Hitzfeld holen. "Wenn er Ratschläge braucht, wie man als Rentner sein Leben gestaltet, könnte ich ihm gerne welche geben", sagte ... mehr

Zu Elektroschocks überredet: "'Ne doofe Idee" - Opfer sagt im Stromschlag-Prozess aus

München (dpa) - Es erinnert an ein berühmtes Experiment: Ein Fremder gibt lebensbedrohliche Stromschläge in Auftrag - und die Probanden gehorchen blind. Im Aufsehen erregenden Münchner Prozess gegen einen 30-Jährigen, der Mädchen und junge Frauen über Jahre per Skype ... mehr

Herbst, Frühling oder immer: Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Bad Honnef (dpa/tmn) - Eigentlich können Gehölze vom Frühjahr bis in den Herbst hinein in den Gartenboden gesetzt werden. Das gilt für sogenannte Containerware - der Name legt nahe, dass es sich dabei um jene Pflanzen handelt, die mit Erde in einem Pflanztopf stecken ... mehr

Scheidender Bayern-Präsident: Frühere Rivalen loben Uli Hoeneß

München (dpa) - Neben den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolgen seines FC Bayern sorgte Uli Hoeneß auch für denkwürdige Fehden in der Fußball-Bundesliga. Mit Christoph Daum duellierte sich der Münchner Patron unerbittlich, den Bremer Willi Lemke konnte er nicht ... mehr

Ermittlung gegen Neuntklässler wegen Hetze im Klassenchat

Wegen des Verdachts auf Volksverhetzung in einem Klassenchat ermittelt die Polizei gegen Schüler des Gymnasiums Grafing. Im mehrere Dutzend Teilnehmer umfassenden Chat einer neunten Klasse der Gemeinde nahe München waren menschenverachtende rassistische ... mehr

FC Bayern - Trainergerüchte in München: Ten Hag, Tuchel - nun Guardiola?

München (dpa) - Bei den Trainerspekulationen um den FC Bayern ist Pep Guardiola von der "Sport Bild" als spektakuläre Variante ins Gespräch gebracht worden. Der bis 2021 an den englischen Meister Manchester City gebundene ehemalige Bayern-Coach ... mehr

Designierter Bayern-Präsident - Herbert Hainer: Sportfan, Dessertgegner und Hoeneß-Freund

München (dpa) - Beim Empfang des FC Bayern in der Staatskanzlei hielt sich der künftige Präsident Herbert Hainer dezent zurück, beim Münchner Oktoberfestbesuch mochte der Nachfolger von Uli Hoeneß nicht für Fotos posieren. Die Zeit im Hintergrund ist für den neuen ... mehr

2. Liga - Nürnberg-Trainer Keller: Team muss wieder an sich glauben

Nürnberg (dpa) - Der neue Trainer Jens Keller hält den 1. FC Nürnberg für qualitativ konkurrenzfähig und will seinen Fußballern die in der jüngsten Krise verlorene Sicherheit zurückgeben. "Jeder Spieler hat schon bewiesen, was er kann", sagte der 48-Jährige bei seiner ... mehr

US-Geschäft verleiht Autovermieter Sixt Schwung

Das starke US-Geschäft und die ausgebauten Digitalangebote haben Europas größtem Autovermieter Sixt weiteren Schwung verliehen. Im dritten Quartal steigerte das SDax-Unternehmen den operativen Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 13 Prozent ... mehr

Autohalle brennt komplett aus: 300 000 Euro Sachschaden

Ein Feuer hat im Landkreis Unterallgäu eine Halle zum Ausschlachten von Autos völlig zerstört. Das Gebäude in Oberkammlach nahe Mindelheim brannte komplett aus. Der Sachschaden werde auf 300 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Es habe keine ... mehr

Auto prallt gegen Baum: Fünf junge Frauen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Neumarkt (Oberpfalz) sind fünf junge Frauen schwer verletzt worden. Sie saßen in einem Wagen, der am Dienstagabend gegen einen Baum prallte, wie ein Polizeisprecher sagte. "Wahrscheinlich hat die Fahrerin die Kurve ... mehr

Gustl Mollath: Freistaat Bayern zahlt Justizopfer 600.000 Euro Entschädigung

Der Rechtsstreit zwischen Justizopfer Gustl Mollath und dem Freistaat Bayern ist beendet. Mollath bekommt für die sieben Jahre, die er zu Unrecht in einer Psychiatrie saß, eine hohe Entschädigungssumme. Nach einem jahrelangem Rechtsstreit haben sich das Land Bayern ... mehr

Wegen Hoeneß-Rückzug - Lahm über FC Bayern: Verein muss sich neu finden

München (dpa) - Beim FC Bayern wird sich laut Philipp Lahm durch den Rückzug von Präsident Uli Hoeneß Grundlegendes verändern. "Der Verein wird sich wieder neu und anders finden müssen", sagte der frühere Kapitän des deutschen Fußball-Rekordmeisters ... mehr

Polizei überprüft Raser und findet neun Kilo Kokain

Er wurde wegen Rasens gestoppt, türmte anschließend vor der Polizei und wurde schließlich als mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen: Ein 29 Jahre alter Mann sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft, weil er laut Polizeiangaben vom Dienstag etwa neun Kilo Kokain ... mehr

FC Bayern München - Lewandowski: Leistenoperation voraussichtlich im Dezember

Warschau (dpa) - Robert Lewandowski von Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wird sich einer notwendigen Leistenoperation erst in der Winterpause im Dezember unterziehen. "Mit meiner Gesundheit ist alles in Ordnung. Ich fühle keine Beschwerden. Die Operation ... mehr
 


shopping-portal