Sie sind hier: Home > Themen >

Traunstein

Thema

Traunstein

Dieb stiehlt Sternsingern das Weihrauchfässchen

Dieb stiehlt Sternsingern das Weihrauchfässchen

Die Fährte dieses Diebes hätte man gut erschnüffeln können: In Lindau hat ein Unbekannter einer Sternsingergruppe das qualmende Weihrauchfass gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, hatten die als Heilige Drei Könige verkleideten Kinder das 20 Zentimeter ... mehr
FC Bayern München - Boateng: Winter-Wechsel kommt

FC Bayern München - Boateng: Winter-Wechsel kommt "eigentlich nicht infrage"

Doha (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng sieht keinen Anlass für einen kurzfristigen Abschied beim FC Bayern München. "Ein Wechsel in diesem Winter kommt für mich eigentlich nicht infrage", sagte der 30-Jährige der "Welt" im Trainingslager in Doha. Dies gelte ... mehr
Es fehlt an Experten: Jede Menge unbekannte Insekten-Arten direkt vor der Haustür

Es fehlt an Experten: Jede Menge unbekannte Insekten-Arten direkt vor der Haustür

München (dpa) - Eigentlich könnten sich die Biologen Jérôme Morinière und Stefan Schmidt freuen. Sie haben in den vergangenen Jahren wahrscheinlich Tausende neue Tierarten entdeckt, vor allem Insekten. Nur weiß das leider niemand so genau, weil es an Experten ... mehr
Bayern-Wunschspieler - Sarri zu Hudson-Odoi:

Bayern-Wunschspieler - Sarri zu Hudson-Odoi: "Besser für ihn, wenn er hier bleibt"

London (dpa) - FC-Chelsea-Coach Maurizio Sarri hat sich für einen Verbleib für den vom FC Bayern München umworbenen 18-jährigen Stürmer Callum Hudson-Odoi stark gemacht. Hudson-Odoi habe "mit der Nationalmannschaft und mit Chelsea eine sehr gute Zukunft ... mehr
Unterlassene Hilfe: Polizei ermittelt nach Verkehrsunfall

Unterlassene Hilfe: Polizei ermittelt nach Verkehrsunfall

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall bei Forchheim in Oberfranken ermittelt die Polizei wegen unterlassener Hilfeleistung. Bei dem Frontalzusammenstoß war am vergangenen Donnerstag ein 89-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen, eine 22-jährige Fahrerin wurde ... mehr

Prozess um schwere Brandstiftung begonnen

Wegen zehnfachen versuchten Mordes muss sich ein mutmaßlicher Brandstifter seit Dienstag vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Der 26-Jährige soll in einer Juninacht vergangenen Jahres in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus, in dem vor allem Arbeiter aus Osteuropa ... mehr

Bayern hat mehr Urlauber angelockt

Das Reiseland Bayern wird immer beliebter. Die Zahl der Übernachtungen wuchs von Januar bis November 2018 um fast 5 Prozent auf 92,4 Millionen. Wie das Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte, stiegen die Gästeankünfte von Urlaubern aus dem In- und Ausland ... mehr

Schuppen brennt ab: Weitere Gebäude beschädigt

Ein Feuer in einem Holzschuppen in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim) hat einen hohen Schaden verursacht. Aus zunächst unbekannter Ursache geriet die Hütte mit eingelagertem Brennholz samt Gerätehaus am späten Montagabend in Brand, wie die Polizei in der Nacht ... mehr

Ribérys Gold-Steak im Fokus - Debatte um Protz-Profis: Privat oder einfach nur dekadent?

Frankfurt/Main (dpa) - Der Tanz ums goldene Steak. Das Gehabe von Franck Ribéry hat eine heftige Diskussion weit über den Fußball hinaus ausgelöst. Der Eindruck ist nicht von der Hand zu weisen: So mancher hoch bezahlte Star weiß anscheinend gar nicht mehr, wohin ... mehr

Nach Social-Media-Entgleisung - Goldsteak-Affäre: "Hohe Geldstrafe" für Bayern-Star Ribéry

Doha (dpa) - Als Franck Ribéry im sonnig-heißen Doha mit dem Handy in der Hand vom Trainingsgelände schlendert, hat er eine Geldstrafe für seinen unentschuldbaren Internet-Ausraster längst akzeptieren müssen. Der 35-Jährige lächelt am Sonntag trotzdem und zeigt ... mehr

Weltcup am Königssee: Drei Siege für deutsche Rodler - Doch Loch wartet weiter

Schönau am Königssee (dpa) - Felix Loch zuckte fragend mit den Schultern. Der zweimalige Einzel-Olympiasieger im Rodeln wäre auf seiner Hausbahn am Königssee gerne noch ein zweites Mal gefahren. Doch der starke Schneefall ließ einen weiteren Start nicht ... mehr

Abstimmung: Reus Nationalspieler des Jahres - Kimmich und Sané dahinter

München (dpa) - Marco Reus ist zum Fußball-Nationalspieler 2018 gewählt worden. Der 29 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund gewann die Abstimmung des Fanclubs Nationalmannschaft auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 33,9 Prozent ... mehr

Viele Besucher beim Hornschlittenrennen am Dreikönigstag

Bei tiefstem Winterwetter mit zum Teil dichtem Schneefall sind beim 50. traditionellen Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen am Sonntag wieder mehrere Teams zu Tal gefahren. Viele Hundert Zuschauer verfolgten das Spektakel ... mehr

Frau von Auto erfasst: für hirntot erklärt

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Sonntag in Aschau im Chiemgau (Landkreis Rosenheim) von einem Auto erfasst, dabei schwer verletzt und später im Krankenhaus für hirntot erklärt worden. Der Fahrer des Wagens sei geflüchtet, teilte die Polizei weiter ... mehr

Viele Besucher beim Dreikönigstags-Schlittenrennen erwartet

Beim traditionellen Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen werden heute Tausende Zuschauer erwartet. An die Hundert Mannschaften gehen an den Start. Darunter sind mit knapp einem Dutzend Damenteams so viele weibliche Mannschaften ... mehr

Zwei Autofahrer bei Zusammenstoß auf glatter Straße verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im Landkreis Passau sind zwei Menschen schwerst verletzt worden. Eine 21-Jährige war am Samstagabend von Reitern in Richtung Vilshofen unterwegs, als sie frontal mit dem Auto eines 18-Jährigen auf der Gegenfahrbahn ... mehr

Klausurtagung in Seeon: AKK bei der CSU-Landesgruppe

Von der CSU-Klausur in Seeon soll ein Zeichen neuer Geschlossenheit der "Schicksalsgemeinschaft" von CDU und CSU ausgehen. Doch trägt so viel Harmonie auf Dauer? So viel Umarmung war selten. Als die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer am Freitagabend ... mehr

Abschluss Winterklausur: CDU und CSU wollen "kooperative Konkurrenz" pflegen

Seeon (dpa) - Mit demonstrativer Geschlossenheit wollen sich CDU und CSU bei den 2019 anstehenden schwierigen Wahlen in Europa und im Osten Deutschlands gegen drohende Stimmverluste stemmen. Trotz des neue Gemeinschaftsgeistes betonten die Unionsschwestern ... mehr

Transfermarkt: Bayern-Coach Kovac lobt Chelseas Hudson-Odoi

Doha (dpa) - Niko Kovac hat sich bei den Spekulationen um Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea zurückgehalten. Ein Angebot des FC Bayern München könne er nicht bestätigen, weil nicht er, sondern Sportdirektor Hasan Salihamidzic für solche Angelegenheiten ... mehr

Vorbereitung in Doha - Kovac zur Münchner Aufholjagd: "Druck auf den BVB erhöhen"

Doha (dpa) - Im Kampf um die siebte deutsche Fußball-Meisterschaft am Stück will der FC Bayern München in der Rückrunde den Druck auf Borussia Dortmund erhöhen. "Es sind immer noch sechs Punkte, die müssen wir versuchen, so schnell wie möglich aufzuholen", sagte Trainer ... mehr

DWD erwartet viel Schnee in Bayern: Unwetter

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt weiter vor kräftigem Schneefall im Alpenvorland und im Bayerischen Wald. Dort werden bis zum Samstagabend bis zu 30 Zentimeter Neuschnee erwartet. Verbreitet könne es sehr glatt werden, hieß es. Auch vor heftigen Schneeverwehungen ... mehr

Akademie für Narren nimmt nach Faschingssaison Dienst auf

Witze, Steuern, Datenschutz, Brauchtum - auch Narren müssen einiges lernen, bevor sie im Geschäft der Fastnacht erfolgreich mitmischen können. Damit sie dieses Rüstzeug von Experten an die Hand bekommen können, hat der Fastnachtverband Franken in Kitzingen die Deutsche ... mehr

Premier League: Chelseas Co-Trainer hofft auf Verbleib von Hudson-Odoi

London (dpa) - Chelseas Co-Trainer, Gianfranco Zola, hat seine Hoffnung über einen Verbleib von Stürmer Callum Hudson-Odoi beim englischen Premier-League-Club geäußert. Der Angreifer wird derzeit vom deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München umworben ... mehr

CSU offen für weitere Senkung des Arbeitslosenbeitrags

Die CSU-Landesgruppe ist offen für eine weitere Senkung des Arbeitslosenbeitrags noch in der laufenden Wahlperiode. "Wir wollen weitere Entlastungen bei den Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung. Sozialkassen sind keine Sparkassen", heißt es in einem am Freitag ... mehr

Hund macht es sich in Hühnerstall gemütlich

Völlig unbeeindruckt waren mehrere Hühner und ein Hahn in Unterfranken über einen fremden Gast in ihrem Stall: Ein junger Jagdhund hatte sich dorthin verirrt und saß friedlich in dem Gehege. Ein Bewohner entdeckte in Ebern (Landkreis Haßberge) den Vierbeiner zwischen ... mehr

Holpriger Trainingsstart von Greuther Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth ist etwas holprig ins neue Trainingsjahr gestartet. Wegen Schnee und Frost musste der fränkische Fußball-Zweitligist seine Nachmittagseinheit in die Kunstrasenhalle auf dem Gelände der Kleeblatt-Akademie verlegen. Trainer Damir Buric ... mehr

21-Jähriger nach Drogenfund in Haft

Ermittler haben im Zimmer eines 21-jährigen Deggendorfers mehr als vier Kilo Drogen gefunden und den Mann in einem Reisebus festgenommen. Der Beschuldigte sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten durchsuchten bereits am Neujahrstag ... mehr

Bekenntnis zu Bayern - Friedrich von Thun: lieber München als Berlin

Augsburg (dpa) – Lieber München als Berlin: Der Schauspieler Friedrich von Thun zieht seine Heimat Bayern dem wuseligen Berlin vor. Er lebe gerne und "schon sehr lange" in München, sagte der 76-Jährige der "Augsburger Allgemeinen" (Freitag), "auch meine Familie ... mehr

Männer flüchten vor Polizeikontrolle: eine Festnahme

Erster Erfolg für die Polizei bei einer Fahndung in Oberfranken: Einer von drei wegen einer Kontrolle nach einem Verkehrsdelikt geflüchteten jungen Männern ist gefasst worden. Der Ende 20 Jahre alte Mann wurde am Donnerstagabend auf der Autobahn ... mehr

Ein Toter und fünf Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem schweren Frontalzusammenstoß ist am Donnerstag bei Forchheim in Oberfranken ein 89 Jahre alter Autofahrer getötet worden. Eine 22-jährige Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt, ihre Mutter sowie drei Kinder erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei ... mehr

Kopf eingeklemmt: Arbeiter stirbt bei Betriebsunfall

Bei einem Betriebsunfall ist im oberbayerischen Inzell ein Mann ums Leben gekommen. Nach Mitteilung der Polizei war der 51-Jährige am Donnerstag mit einem Bagger dabei, so nah wie möglich an ein Holzgebäude heranzufahren, um die Baumaschine dort zu parken. "Durch einen ... mehr

Männer flüchten vor Polizeikontrolle: Großfahndung

Mit einem Großaufgebot fahndet die Polizei in Oberfranken nach drei jungen Männern. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Hof auf einem Parkplatz der Autobahn 93 bei Gattendorf einen Pkw mit Berliner Kennzeichen wegen eines ... mehr

Vertrag bis Sommer 2020: FC Ingolstadt holt Abwehrspieler Mavraj aus Griechenland

Alicante (dpa) - Zweitliga-Schlusslicht FC Ingolstadt hat für den Abstiegskampf den früheren Fußball-Bundesligaspieler Mergim Mavraj verpflichtet. Wie die Schanzer mitteilten, kommt der 32 Jahre alte Abwehrspieler von Aris Saloniki aus Griechenland und erhält einen ... mehr

FC Ingolstadt holt Abwehrspieler Mavraj aus Griechenland

Zweitliga-Schlusslicht FC Ingolstadt hat für den Abstiegskampf den früheren Fußball-Bundesligaspieler Mergim Mavraj verpflichtet. Wie die Schanzer am Donnerstag mitteilten, kommt der 32 Jahre alte Abwehrspieler von Aris Saloniki aus Griechenland und erhält einen Vertrag ... mehr

Bis Saisonende: FC Augsburg leiht Torwarttalent Kobel aus Hoffenheim aus

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg bessert auf der Torhüterposition nach und leiht Torwart Gregor Kobel vom Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim bis zum Saisonende aus. Wie die Fuggerstädter mitteilten, hat der 21-jährige Schweizer den Medizincheck erfolgreich absolviert ... mehr

Söder: Union und SPD reduzieren Abschiebe-Hindernisse

Nach den Prügelangriffen in Amberg durch mutmaßlich vier Flüchtlinge wollen Union und SPD mögliche Abschiebe-Hindernisse für straffällige Asylbewerber beseitigen. "Ich habe das auch mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Andrea Nahles kommuniziert, die sehen ... mehr

Chemieunfall bei Kontaktlinsenfirma: 14 Mitarbeiter verletzt

Bei einem Chemieunfall mit einer ätzenden Flüssigkeit sind in Unterfranken 14 Mitarbeiter eines Kontaktlinsenherstellers verletzt worden. In einem Firmengebäude in Großwallstadt (Landkreis Miltenberg) war am frühen Morgen sogenanntes Acryloylchlorid ausgetreten ... mehr

Nachwuchsbereich: Möhlmann arbeitet als Berater bei Greuther Fürth

Fürth (dpa) - Benno Möhlmann kehrt zur SpVgg Greuther Fürth zurück und wird den fränkischen Fußball-Zweitligisten künftig im Nachwuchsbereich unterstützen. Der 64-Jährige wird an der Akademie des Vereins unter dem Sportlichen Leiter Mirko Reichel agieren. "Benno ... mehr

Möhlmann kehrt als Berater zu Greuther Fürth zurück

Benno Möhlmann kehrt zur SpVgg Greuther Fürth zurück und wird den fränkischen Fußball-Zweitligisten künftig im Nachwuchsbereich unterstützen. Der 64-Jährige wird an der Akademie der Kleeblätter unter dem Sportlichen Leiter Mirko Reichel agieren. "Benno ... mehr

Skispringen - Olympiasieger ohne Punkte: Wellingers Formkrise

Innsbruck (dpa) - Vom ausgelassenen Weißbier-Zapfer zum Edelfan: Wenn es bei der Vierschanzentournee um die Podestplätze geht, ist Andreas Wellinger derzeit nur noch prominenter Unterstützer von Deutschlands Tournee-Hoffnung Markus Eisenbichler - und nicht ... mehr

Afrikanische Musik und Kultur: Würzburger Africa-Festival holt viele Neulinge auf die Bühne

Würzburg (dpa) - Nachdem das Würzburger Africa-Festival im Jubiläumsjahr 2018 die großen Musiker des Kontinents auf die Bühne geholt hatte, dürfen in diesem Jahr (30. Mai bis 2. Juni) viele Neulinge ran. "Wir haben aus einer Riesenliste ... mehr

Prügelattacke - Schläger in Amberg: Abschiebung nicht möglich

Amberg (dpa) - Die Tatverdächtigen der Prügelattacke im bayerischen Amberg können nicht in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden. Darauf hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittwoch hingewiesen. Aktuell sei die Abschiebung "noch in keinem ... mehr

Mordfall Peggy: Warum scheitert die Fahndung nach ihrem Mörder?

Vor fast 18 Jahren wurde die 9-jährige Peggy Knobloch aus dem bayerischen Lichtenberg entführt. 2016 fand man Leichenteile. Spuren zu sechs Verdächtigen führten bisher in die Sackgasse. Das Städtchen ist mit den Nerven fertig, die Politik im Freistaat wird unruhig ... mehr

Wechsel nahegelegt: Ingolstadt-Kapitän Matip aus Kader gestrichen

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat seinen langjährigen Kapitän Marvin Matip aus dem Kader gestrichen und ihm einen Wechsel noch in der Winterpause nahegelegt, teilte der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga mit und bestätigte damit einen Bericht ... mehr

Eine Tote und vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall in Oberbayern sind eine Frau getötet und vier Menschen schwer verletzt worden. Zwei Autos waren am Neujahrstag in der Nähe von Haag in Oberbayern (Landkreis Mühldorf am Inn) frontal zusammengestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Frauen verletzen sich bei Absturz in Scheune

Zwei Frauen sind in der Neujahrsnacht in Unterfranken in einer Scheune in die Tiefe gestürzt und dabei verletzt worden. Die 20-Jährige und eine 28-Jährige waren an Silvester in Hollstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) "um die Häuser gezogen", wie die Polizei am Mittwoch ... mehr

Alte Garde - Bayern-Mission 2019: Das letzte Hurra um "Robbéry"

München (dpa) - In der Rückrunde wollen sie beim FC Bayern noch mal eine schwungvolle Ü30-Fußballparty feiern. "Wir können noch richtig erfolgreich sein in dieser Saison", sagte Arjen Robben. Der 34 Jahre alte Holländer hat seinen Abschied zum Saisonende bereits ... mehr

Vierschanzentournee: Eisenbichler genießt die Ruhe - "Noch besser skispringen"

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Den einzigen Ruhetag der Vierschanzentournee genoss der neue deutsche Hoffnungsträger Markus Eisenbichler ganz entspannt. Vor der Fortsetzung des intensiven Schanzenduells mit Japans Überflieger Ryoyu Kobayashi verzichtete der Bayer ... mehr

Transportflugzeug A400M: Lagerlechfeld wird zweiter Standort

Die Bundeswehr wird einen zweiten Standort für die aufwachsende Flotte ihres neuen Transportflugzeugs A400M eröffnen. Die auch für die Versorgung der deutschen Militäreinsätze im Ausland eingesetzten Maschinen sollten auch in Bayern auf dem Fliegerhorst Lechfeld ... mehr

Neujahrsspringen - Eisenbichler "erste Sahne": Tournee-Duell mit Kobayashi

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Herausforderer Markus Eisenbichler gegen Überflieger Ryoyu Kobayashi: Bei der Vierschanzentournee läuft alles auf einen hochklassigen Zweikampf um den Gesamtsieg hinaus. Mit Sprüngen auf 138 und 135 Meter musste sich Deutschlands Top-Adler ... mehr

Eisenbichler wahrt Chancen auf Tournee-Sieg

Markus Eisenbichler hat die Siegchancen der deutschen Skispringer bei der Vierschanzentournee gewahrt. Der 27-Jährige belegte nach Sprüngen auf 138 und 135 Meter beim traditionellen Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz und musste sich am Dienstag ... mehr

Mann attackiert Rettungskräfte und verletzt vier Menschen

Ein aggressiver Patient hat in der Silvesternacht im Landkreis Kelheim die Besatzung eines Rettungswagens, einen Notarzt und weitere Menschen angegriffen. Wie das Bayerische Rote Kreuz (BRK) am Dienstagmittag mitteilte, war ein Rettungsruf wegen einer scheinbar ... mehr

Drei Verletzte bei Rodelunfall

Bei zwei Unfällen haben sich drei Rodler an Silvester leicht verletzt. Nach Aussagen der Beteiligten habe eine Person auf der Rodelbahn gestanden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein 35-Jähriger aus Hessen wollte einen Zusammenprall vermeiden und verletzte ... mehr

Mann mit Messer niedergestochen

Mit einem Messer soll ein 24-Jähriger mehrmals auf einen 48-Jährigen eingestochen und ihn schwer verletzt haben. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag waren die beiden am Sonntag zusammen mit dem Auto des 48-Jährigen in Freising unterwegs. Aus ungeklärten Gründen fingen ... mehr

Wegen Feuerwerk: Pferde flüchten von Koppel

In Niederbayern sind in der Silvesternacht mehrere Pferde aus ihren Koppeln ausgebrochen und bei ihrer Flucht - mutmaßlich ausgelöst durch Silvesterknallerei - zum Teil mit Autos kollidiert. Der Krach von Raketen und Böllern habe die Tiere in der Nacht zum Dienstag ... mehr
 


shopping-portal