Sie sind hier: Home > Themen >

Trentino-Alto Adige

...
Thema

Trentino-Alto Adige

Scheuer wirft Tirol nach Brenner-Gipfel schlechten Stil vor

Scheuer wirft Tirol nach Brenner-Gipfel schlechten Stil vor

Nach dem Brenner-Gipfel zur hohen Verkehrsbelastung durch Lastwagen auf der Autobahn hat Tirols Weigerung, ein gemeinsames Papier zu unterzeichnen, erneut für Verstimmung auf deutscher Seite gesorgt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) teilte am Dienstag ... mehr
Brenner-Treff: Tirol will Lkw-Obergrenze und Mauterhöhungen

Brenner-Treff: Tirol will Lkw-Obergrenze und Mauterhöhungen

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat beim Brenner-Gipfel in Bozen ein gemeinsames Bekenntnis der Teilnehmer zu einer Lastwagen-Obergrenze und Mauterhöhungen verlangt. Platter habe in die Verhandlungen mit Vertretern aus Deutschland, Österreich und Italien ... mehr
Brenner-Gipfel: Italienischer Verkehrsminister kommt nicht

Brenner-Gipfel: Italienischer Verkehrsminister kommt nicht

Nach dem deutschen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat auch sein italienischer Amtskollege Danilo Toninelli (Fünf Sterne) seine Teilnahme am Brenner-Gipfel am Dienstag in Bozen abgesagt. Das berichten die italienische Agentur ... mehr
Werner bekam nach Schwalbe Hilfe eines Psychologen

Werner bekam nach Schwalbe Hilfe eines Psychologen

Nationalspieler Timo Werner hat nach seiner heftig diskutierten Schwalbe im Bundesliga-Spiel gegen Schalke im Dezember 2016 die Hilfe des Teampsychologen in Anspruch genommen. "Er hat mir gesagt, dass ich alle Menschen, die mich nicht mögen, mit einer einzigen Aktion ... mehr
AC Mailand soll RB-Stürmer Timo Werner im Visier haben

AC Mailand soll RB-Stürmer Timo Werner im Visier haben

RB Leipzigs Nationalstürmer Timo Werner soll auf dem Wunschzettel des italienischen Fußball-Spitzenclubs AC Mailand stehen. Wie die "Gazzetta dello Sport" (Donnerstag) berichtet, soll Mailands Coach Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006, den 22-Jährigen ebenso im Visier ... mehr

Handelskammern fordern vor Brenner-Gipfel Schienenausbau

Vor dem Brenner-Gipfel im italienischen Bozen haben sieben alpenländische Handelskammern gemeinsam tragfähige Lösungen für den zunehmenden Güterverkehr auf der Brennerstrecke verlangt. In einer gemeinsamen Erklärung verlangten die Kammern von München und Oberbayern ... mehr

Bayern-Spekulationen: RB-Stürmer Timo Werner bleibt gelassen

Nationalstürmer Timo Werner geht mit den Spekulationen um einen möglichen Wechsel zum FC Bayern München als Lewandowski-Ersatz entspannt um. "Wenn überhaupt, wird das erst nach der WM ein Thema", sagte der Angreifer von Fußball-Bundesligist RB Leipzig der "Sport ... mehr

Traum geht "in Erfüllung": Herthas Plattenhardt im WM-Kader

Marvin Plattenhardt von Hertha BSC hat den Sprung ins endgültige Aufgebot von Joachim Löw geschafft und fährt als erster deutscher Nationalspieler der Berliner seit 2010 zur WM. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger steht im 23-Mann-Kader, den Bundestrainer Joachim ... mehr

Hoeneß über Löw: "Gefällt mir schon sehr, wie er das macht"

Uli Hoeneß hat Fußball-Bundestrainer Joachim Löw in höchsten Tönen gelobt. "Er hat einen überragenden Anteil an den großen Erfolgen der Nationalmannschaft, durch seine ruhige, seine menschliche Art, mit den Jungs umzugehen. Das gefällt mir schon sehr, wie er das macht ... mehr

Löw überrascht Petersen: "Hoffe, dass es vier andere trifft"

Ums WM-Ticket muss Nils Petersen weiter bangen, aber das erste Länderspiel kann dem Überraschungsmann im vorläufigen deutschen Kader für Russland keiner mehr nehmen. Und das zählte für den Angreifer des SC Freiburg: "Ich war froh, dass Anpfiff war und ich zu meinem ... mehr

Timo Werner: Muss für Weltklasse in besserem Club spielen

Nationalstürmer Timo Werner sieht für sich nur noch begrenzte Entwicklungschancen bei RB Leipzig. "Um ein Weltklassespieler zu werden, muss ich auf Clubebene wahrscheinlich in einer noch besseren Mannschaft spielen", sagte der 22-Jährige in einem Interview der Zeitung ... mehr

Mehr zum Thema Trentino-Alto Adige im Web suchen

DFB-Physio Eder bangt nach Rücken-OP um WM

Der deutschen Fußball-Nationalmannschaft droht bei der WM der Ausfall eines ihrer langjährigsten Mitarbeiter. Physiotherapeut Klaus Eder befindet sich nach einer Rücken-OP in der Reha und könnte nach sieben Welt- und acht Europameisterschaften just sein letztes ... mehr

Zieler glaubt trotz langer Pause an Neuer

Weltmeister Ron-Robert Zieler traut seinem Torhüter-Kollegen Manuel Neuer auch ohne Wettkampf-Praxis ein WM-Turnier auf Top-Niveau zu. Es wäre zwar kein Nachteil, wenn Neuer "etwas mehr Spielpraxis mitbringen würde", sagte Zieler der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Kloses Lehrzeit endet mit der WM: "Viel Lust" auf Bayern-Job

Die Lehrzeit von Trainer-Praktikant Miroslav Klose bei Joachim Löw läuft nach der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland aus. Der dann 40 Jahre alte Weltmeister von 2014 will sich im Anschluss an das WM-Turnier ganz auf seine Aufgabe als Nachwuchscoach beim FC Bayern ... mehr

Nils Petersen will sich in endgültigen WM-Kader kämpfen

Nils Petersen weiß, dass er nach seiner auch für ihn selbst überraschenden Nominierung in den vorläufigen WM-Kader zu den möglichen Streichkandidaten zählt. "Ich hoffe, dass ich noch länger Teil dieser Mannschaft bleiben darf", sagte der 29 Jahre alte Angreifer ... mehr

Rücktritt nach WM keine Option für Boateng

Jérôme Boateng schließt einen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach der Weltmeisterschaft aus. "Ich höre noch nicht auf", sagte der 29 Jahre alte Innenverteidiger des FC Bayern München im WM-Sonderheft des Fachmagazins "Kicker", das am Freitag ... mehr

Nächster Brenner-Transit-Gipfel im Juni: Blockabfertigungen

Südtirol und Tirol erhöhen den Druck zur Einführung einer Korridormaut über den Brenner. Beim nächsten Brenner-Transit-Gipfel sollen dazu konkrete Überlegungen präsentiert werden, sagte ein Sprecher der Tiroler Landesregierung am Samstag ... mehr

Familie aus Lindau wird Jubiläumsgast am Ötzi-Jahrestag

Bozen (dpa) - Eine fünfköpfige Familie aus Lindau am Bodensee ist der fünfmillionste Besucher des Ötzi-Museums in Südtirol. Die Familie Richter kam ausgerechnet zu einem Jubiläum in das Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen: Am Mittwoch war die Gletschermumie seit genau ... mehr

Löw-Assistent: Erste Länderspiele im WM-Jahr ohne Neuer

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird definitiv ohne Kapitän Manuel Neuer in das WM-Jahr starten müssen. Der seit einem halben Jahr verletzte Torwart des FC Bayern München wird nach einem weiteren Mittelfußbruch erwartungsgemäß nicht ... mehr

Mit Metallteilen versetzte Kuchenschnitten: Rückgabe

Verbraucher, die mit Metallstücken versetzte Kuchen- und Törtchenarten des Südtiroler Konditors Stabinger gekauft haben, können die Ware zurückgeben. Nach Auskunft des Ministeriums für Verbraucherschutz vom Dienstag in Stuttgart, wurden ... mehr

Metallstücke im Kuchen: Firma ruft Lebensmittel zurück

Wegen möglicher Metallteile in Kuchenschnitten hat der Südtiroler Konditor Stabinger verschiedene Sorten der Backware zurückgerufen. Wie das Unternehmen und das Portal www.lebensmittelwarnung.de am Montag mitteilten, sind insgesamt acht Kuchen ... mehr

Lawinenunglück: Überlebende zurück in Deutschland

Bozen (dpa) - Die Überlebenden des Lawinenunglücks von vergangener Woche in Südtirol sind zurück in Deutschland. Entsprechende Medienberichte bestätigte die Staatsanwaltschaft in Bozen am Dienstag. Weitere Einzelheiten könnten derzeit nicht bekanntgegeben werden ... mehr

Ermittlungen nach Lawinenunglück in Südtirol

Bozen (dpa) - Nach dem Tod von zwei Ludwigsburgern bei einem Lawinenunglück in Südtirol ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Es handele sich um Routine in einem solchen Fall, sagte eine Sprecherin des Justizbehörde am Freitag in Bozen, ohne Details zu nennen ... mehr

Skiclub trauert: Kind und Mutter von Lawine getötet

Nach dem Tod eines Kindes und seiner Mutter bei einem Lawinenunglück in Südtirol trauert der Skiclub in Ludwigsburg um die Opfer. Die "Schneeläuferzunft Ludwigsburg" bekundete auf ihrer Internetseite Anteilnahme und Trauer. Wie Thomas Mayer, Sprecher des Vereins ... mehr

Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Bei dem Lawinenunglück im Vinschgau in Südtirol ist nach Medienangaben neben einem Kind aus Deutschland auch dessen Mutter gestorben. Das teilte die Bergrettung auf Twitter mit. Das Schneebrett war am Mittwoch im Skigebiet Haideralm abgegangen. Laut Medien stammen beide ... mehr

Kreuzbandriss und Olympia-Aus bei Skirennfahrer Luitz

Alta Badia/Innsbruck (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich beim Riesenslalom von Alta Badia einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und wird die Olympischen Winterspiele wie sein Teamkollege Felix Neureuther verpassen. Das sagte der Alpindirektor ... mehr

Messner: Olympisches Sportklettern ist nur eine Spielart

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner hat die künftige olympische Disziplin Sportklettern als reine Spielart bezeichnet. "Das findet an einer Plastikwand statt! Mit Plastikgriffen! Was soll das? Jeder Affe ist schneller da oben", sagte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018