Sie sind hier: Home > Themen >

Trier

Thema

Trier

Mann schießt auf Volksfest auf Schießbuden-Mitarbeiterin

Mann schießt auf Volksfest auf Schießbuden-Mitarbeiterin

In Trier hat die Polizei einen Mann festgenommen, der auf einem Volksfest auf eine Schießbuden-Mitarbeiterin geschossen haben soll. Die Frau blieb unverletzt.  Ein 23-jähriger Mann hat in Trier offenbar an einer Schießbude auf eine Mitarbeiterin geschossen ... mehr
Bürger können Kanzlerin zur Zukunft Europas befragen

Bürger können Kanzlerin zur Zukunft Europas befragen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich ein weiteres Mal den Fragen von Bürgern zum Thema Europa. Sie kommt auf Einladung des Deutschen Volkshochschulverbandes zu einem Bürgerdialog zur Zukunft Europas heute nach Trier. Die Serie der Bürgerdialoge hatte ... mehr
Hunderte gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen

Hunderte gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen

Hunderte homosexuelle Paare haben sich in den vergangenen zwölf Monaten in Rheinland-Pfalz das Ja-Wort gegeben. Seit einem Jahr ist die Ehe für alle in Kraft. Vorher durften gleichgeschlechtliche Paare nur eine eingetragene Lebenspartnerschaft ... mehr
König Willem-Alexander und Máxima besuchen Rhein und Mosel

König Willem-Alexander und Máxima besuchen Rhein und Mosel

Das niederländische Königspaar trifft am morgigen Mittwoch zu einem dreitägigen Besuch in Rheinland-Pfalz und im Saarland ein. Erste Station der Reise von Willem-Alexander und Máxima ist die Mainzer Staatskanzlei. Dort stellt Ministerpräsidentin Malu Dreyer ... mehr
Kaum Veränderung bei Erstsemester-Zahlen

Kaum Veränderung bei Erstsemester-Zahlen

Bei den Erstsemesterzahlen zeichnen sich zum kommenden Wintersemester an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern und der Uni Trier kaum Veränderungen ab. In Trier haben sich bislang 2006 Studienanfänger eingeschrieben, wie die Uni der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Fund einer Fliegerbombe in Konz: Zugstrecke bleibt gesperrt

Nach dem Fund einer 500-Kilo-Fliegerbombe in Konz (Kreis Trier-Saarburg) bleibt die Zugstrecke zwischen Trier, Konz und Perl im Saarland bis auf Weiteres gesperrt. Noch sei unklar, ob die Bombe vor Ort entschärft werden müsse oder ohne Entschärfung abtransportiert ... mehr

König Willem-Alexander wirbt für Wein aus den Niederlanden

Zum Auftakt seines Besuchs in Rheinland-Pfalz hat der niederländische König Willem-Alexander für ein bislang wenig bekanntes Erzeugnis seiner Heimat geworben. Nicht nur der Rhein, sondern auch der Wein verbinde die beiden Nachbarn, sagte er am Mittwoch vor einem ... mehr

König Willem-Alexander würdigen Genossenschaftsidee

Der niederländische König Willem-Alexander und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) haben die Genossenschaftsidee als weiter aktuell bezeichnet. Das Erbe des vor 200 Jahren geborenen Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ... mehr

Anthrazit und Senfgelb: Königin Máxima in Rheinland-Pfalz

Die niederländische Königin Máxima hat für ihren Besuch in Rheinland-Pfalz ein besonderes Kleid gewählt: Die in Argentinien geborene Königin trug am Mittwoch die Farben Anthrazit und Senfgelb über den Hof der Mainzer Staatskanzlei. Niederländische Journalisten sprachen ... mehr

Kirchenstudie zu Missbrauch: Viele Fälle an Rhein und Saar

Hunderte Kinder und Jugendliche sind nach Akten der katholischen Bistümer in Rheinland-Pfalz und im Saarland seit 1946 durch Geistliche sexuell missbraucht worden. In dem Skandal räumten die Bistümer Trier, Mainz, Speyer und Limburg Fehler ein. Das System Kirche ... mehr

Gericht: Arztzulassung nur unter bestimmten Umständen

Ein außerhalb der Europäischen Union (EU) ausgebildeter Mediziner muss für seine ärztliche Zulassung in Deutschland die Gleichwertigkeit seiner Ausbildung nachweisen. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des Trierer Verwaltungsgerichts hervor ... mehr

Staatsanwaltschaft will Messerstecher in Klinik unterbringen

Vier Monate nach einem Messerangriff auf einen Polizeibeamten hat die Staatsanwaltschaft Trier beantragt, den mutmaßlichen Täter in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen. Der 23-jährige Deutsche aus Konz (Kreis Trier-Saarburg) soll nach Angaben ... mehr

Jugendamtsmitarbeiter veruntreut Geld

Er erfand Pflegefamilien und zweigte letztlich einen Millionenbetrag aus dem Haushalt des Kreises Bitburg-Prüm für sich ab: Wegen Untreue im besonders schweren Fall ist ein Mitarbeiter des dortigen Jugendamtes nun angeklagt worden. Der 59-Jährige soll jahrelang ... mehr

Jugendherbergen erwarten Rekordjahr nach Modernisierungen

So viele Übernachtungen wie bisher noch nie erwarten die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland im laufenden Jahr. Es sei "das beste Jahr der Geschichte", sagte Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender des Jugendherbergen-Verbands in beiden Ländern, der Deutschen ... mehr

Weihnachtsmarkt Trier 2018: Alle Termine, Öffnungszeiten und Infos

Trier gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und hat so manches imposante Gebäude zu bieten, so dass sich ein Besuch des Trierer Weihnachtsmarkts lohnt. Aufgebaut werden die 95 festlich dekorierten Holzhäuschen auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt ... mehr

Zwei Autos krachen frontal zusammen: vier Schwerverletzte

Vier Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Trier schwer verletzt worden. Drei von ihnen seien am Donnerstagabend im Auto auf der Bundesstraße 53 in Richtung Schweich unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Als sie nach links in Richtung des Ortsbezirks Biewer ... mehr

Johannes B. Kerner wird mit Kaiser-Augustus-Orden geehrt

Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (53) wird mit dem Kaiser-Augustus-Orden der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) ausgezeichnet. Er erhalte die mit 5555,55 Euro dotierte Ehrung für sein soziales Engagement, teilte die ATK am Freitag in Trier mit. Der Orden ... mehr

Auto fährt Motorrad um: 16-Jähriger verletzt

Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Trier schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde seine kleine Maschine am Samstagabend von einem abbiegenden Auto erfasst. Der 16-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und kam zur Behandlung ... mehr

46-Jähriger kracht frontal in Lastwagen: Schwer verletzt

Ein 46 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto in Trier frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen und lebensbedrohlich verletzt worden. Er war am Montag im Stadtteil Olewig auf der Hunsrückstraße in Fahrtrichtung Tarforst unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Warum ... mehr

Weinführer sehen Rheinland-Pfalz und Saarland vorn

Fünf von elf Hauptpreisen der drei großen Weinführer in Deutschland sind diesmal nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland gegangen. Je zweimal kamen Winzer in Rheinhessen und im Anbaugebiet Mosel zum Zuge, einmal ein Winzer in der Pfalz. Die übrigen Titel verteilen ... mehr

Betrunkene Frau auf Rasenmäher von Polizei gestoppt

Eine Frau ist in Trier betrunken auf einem Rasenmäher unterwegs gewesen und hat die Aufmerksamkeit der Polizei geweckt. Die 40-Jährige sei mit ihrem Rasenmähertraktor in der Dämmerung ohne rückwärtige Beleuchtung auf der Straße gefahren. Als Polizisten eines ... mehr

Trierer Polizei nimmt mutmaßliche Tankstellenräuber fest

Die Polizei Trier hat zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen und eine Schreckschusspistole sichergestellt. Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer wurden am Mittwoch und Donnerstag in ihrer Wohnung festgenommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Gericht: Klage von "Prümer Taliban" abgewiesen

Das Verwaltungsgericht Trier hat auch die Klage des als "Prümer Taliban" bekanntgewordenen jungen Afghanen gegen die Ablehnung seines asylrechtlichen Folgeantrags abgewiesen. Das teilte das Gericht am Donnerstag als Tenor der Entscheidung nach einer Verhandlung ... mehr

Bistümer haben Priester wegen Zölibats verloren

Auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland geben immer wieder Priester wegen des Zölibats auf. Das heißt, sie können mit der Ehelosigkeit, zu der sie die katholische Kirche in diesem Amt verpflichtet, nicht mehr leben - meist, weil sie sich verliebt haben. Im Bistum Trier ... mehr

Für Studenten in Rheinland-Pfalz beginnt Sommersemester

An den Universitäten in Rheinland-Pfalz geht das neue Semester los. Die Zahl der Studenten steigt allerdings vielerorts nicht mehr so stark, wie das noch vor ein paar Jahren der Fall war. An der Uni Koblenz-Landau und an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern ... mehr

Deutlicher Erstsemester-Zuwachs nur in Trier

Für Hunderte Erstsemester startet mit dem Sommersemester 2019 ihr Leben an den rheinland-pfälzischen Universitäten. Allerdings bleibt die Zahl der neuen Studenten an den meisten Unis höchstens konstant oder legte nur leicht zu, in Kaiserslautern ... mehr

Großfahndung nach illegal Eingewanderten in Grenzgebieten

Im Kampf gegen Schleuserkriminalität und illegale Zuwanderung hat die Bundespolizei mit einem Großaufgebot in der Nähe der deutsch-französischen Grenze nach unerlaubt eingereisten Migranten gefahndet. Im Laufe des Donnerstags seien sechs Personen festgestellt worden ... mehr

Mehr als tausend "Fridays for Future"-Demonstanten

Mehr als tausend Schüler haben mit einem Schulstreik in vier rheinland-pfälzischen Städten für eine entschiedenere Umweltpolitik demonstriert. An den "Fridays for Future"-Protesten nahmen in Mainz etwa 1000 Schüler teil, wie die Initiatoren mitteilten. In Trier ... mehr

Dome in Rheinland-Pfalz sind für Brände gerüstet

Für den Fall eines Brandes im Dom sind in Mainz, Speyer und Trier Vorkehrungen getroffen. Brandmeldeanlagen, Steigleitungen, die Löschmittel in große Höhen transportieren können, oder Absprachen mit der Feuerwehr sollen im Ernstfall das Schlimmste verhindern ... mehr

Nach Marx-Geburtstag: Null-Euro-Schein bleibt Verkaufshit

Der zum 200. Geburtstag von Karl Marx vor rund einem Jahr aufgelegte Null-Euro-Schein ist weiterhin ein Verkaufshit. Bereits 170 000 Exemplare des violetten Scheins mit dem Porträt des Philosophen seien verkauft, sagt der Geschäftsführer der Trier Tourismus ... mehr

Trier gibt sich Aktionsplan zur Nachhaltigkeit

Von Patenschaften für Bäume über Snack-Automaten mit fair gehandelten Produkten bis hin zu Handy-Sammelboxen: Als nach eigenen Angaben erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat sich Trier einen entwicklungspolitischen Aktionsplan gegeben, mit dem die 17 Ziele der Vereinten ... mehr

Klärschlammprozess: Gericht verlangt Experten-Gutachten

Im Prozess um schadstoffbelasteten Klärschlamm der Verbandsgemeinde Wittlich-Land gegen die Bundesrepublik Deutschland hat das Landgericht Trier die Einholung eines Gutachtens beschlossen. Ein Sachverständiger solle ... mehr

Bundespolizei kontrolliert verstärkt an Grenze zu Belgien

Nach der Flucht eines Terrorverdächtigen im niederländischen Utrecht überwacht die Bundespolizei Trier verstärkt den Eifeler Grenzraum zu Belgien. "Wir haben im Prümer Bereich unsere Präsenz erhöht", sagte der Sprecher der Bundespolizei in Trier am Montag. Dort seien ... mehr

Trainer Heinig: Merkwürdiger Chat um Dopingkontrollen

Eine Chat-Nachricht von Wolfgang Heinig, Heimtrainer von Lauf-Star Gesa Krause, bei den Europameisterschaften im August in Berlin hat den Deutschen Leichtathletik-Verband auf den Plan gerufen. Mit seiner Frage nach Dopingkontrollen sorgte Heinig ... mehr

Aufarbeitung des Missbrauchs: Bistümer suchen Gespräch

Bei der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der Kirche suchen die Bistümer in Rheinland-Pfalz das Gespräch mit den Opfern. Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann habe zehn Missbrauchsopfer angeschrieben und ihnen ein Treffen angeboten, teilte das Bistum ... mehr

Feuerwehrmann bei Löschen von Wohnungsbrand leicht verletzt

Beim Löschen eines Wohnungsbrands am Donnerstagmorgen in Trier hat sich ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Der Schaden werde auf wenige tausend Euro geschätzt, teilte die Polizei mit. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Brand in der Küche der Dachgeschosswohnung ... mehr

Trier: Polizei ermittelt gegen Betreiber von Cannabis-Automat

So schnell wie der Automat aufgestellt worden war, so schnell war er auch wieder weg: In Trier hat die Polizei den ersten Cannabis-Automaten Deutschlands beschlagnahmt. Nun wird gegen den Betreiber ermittelt. Nach der Beschlagnahmung des bundesweit ersten ... mehr

Anhörungsphase zur Strukturreform im Bistum Trier gestartet

Zu dem geplanten Neuzuschnitt der Pfarreien im Bistum Trier ist eine Anhörungsphase angelaufen: Bis zum 31. Mai könnten amtierende Gremien und angeschriebene Personen Stellungnahmen zu der Strukturreform abgegeben, teilte das Bistum Trier am Donnerstag mit. Zuvor seien ... mehr

Nach Angriff mit Hammer im Drogenrausch: Vier Jahre Haft

Im Drogenrausch hat ein 23-Jähriger eine Frau bei einem Angriff mit einem Hammer schwer verletzt. Deswegen wurde er am Freitag vor dem Landgericht Trier zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, wie ein Sprecher mitteilte. Der Mann war im vergangenen September im Eifelkreis ... mehr

Teile von Cannabispflanzen in Trierer Läden gefunden

In mehreren Geschäften in Trier sind bei polizeilichen Durchsuchungen am Donnerstag Teile von Cannabispflanzen gefunden worden. Diese würden nun auf ihre Wirkstoffe untersucht, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Geschäftsinhaber sollen die Produkte ... mehr

Fünf OBs überreichen Wissing Erklärung zu Nahverkehr

Mit einer gemeinsamen Erklärung werben die Oberbürgermeister der fünf größten Städte von Rheinland-Pfalz bei Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) für eine Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs. "Es ist wichtig, auf Tour zu gehen mit dem Thema", sagte der Trierer ... mehr

Ein Jahr nach Erdrutschen: Trassem sieht Gefahren minimiert

Vor rund einem Jahr ist Trassem (Kreis Trier-Saarburg) insgesamt vier Mal nach Starkregen von Wasser- und Erdmassen im Ort betroffen worden. Auch wenn man solche Ereignisse künftig nie ausschließen könne: Man habe Maßnahmen auf den Weg gebracht, die die Gefahren ... mehr

Zehn Kilo Marihuana und Amphetamine gefunden: U-Haft

Je zehn Kilo Marihuana und Amphetamine hat die Zollfahndung bei einer Wohnungsdurchsuchung in Trier sichergestellt. Zwei mutmaßliche Dealer im Alter von 24 und 38 Jahren wurden bereits am Mittwoch festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft, wie das Zollfahndungsamt ... mehr

Kirchenpräsident Schad ruft zu Toleranz auf

Zu Toleranz und demokratischem Handeln hat der Präsident der evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, aufgerufen. Dies sei gerade in Zeiten von Abschottung und Abgrenzung eine "starke Antwort auf Populismus und Extremismus", sagte er beim Karfreitagsgottesdienst ... mehr

Kirchen westlich und östlich des Rheins gegen Populismus

Einen Monat vor der Europawahl haben sich die evangelischen Kirchen im deutsch-französischen Grenzgebiet in einer gemeinsamen Erklärung gegen Populismus und Abgrenzung ausgesprochen. "Wir fordern die europäischen Parteien auf, populistischen Bemühungen zu widerstehen ... mehr

Kleinerer Brand im bischöflichen Generalvikariat in Trier

Bei einem kleineren Brand im bischöflichen Generalvikariat in Trier ist am Montagabend ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Ursache des Feuers sei wohl ein defekter Lüfter in einem ... mehr

Drogenhandel: Nach Scheingeschäft mit Polizei verhaftet

Durch eine vermeintliche Übergabe von 50 Kilogramm Amphetamin sind der Polizei in Trier sechs Männer wegen Drogenhandels ins Netz gegangen. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, hatte ein verdeckter Ermittler das Scheingeschäft vereinbart, nachdem ... mehr

Sprachexperte: Rechtspopulisten brechen gerne Tabus

Rechtspopulisten brechen nach Untersuchungen von Wissenschaftlern der Universität Trier bewusst sprachliche Tabus, um Aufmerksamkeit zu erzielen. "Problematisch ist beispielsweise der unreflektierte Gebrauch von Wörtern, die historisch vorbelastet sind", sagte Linguist ... mehr

Zu wenige Bademeister in Freibädern

In vielen rheinland-pfälzischen Freibädern fehlen Bademeister. Kurz vor Beginn der Saison sind vielerorts noch Stellen frei, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter Betreibern ergab. Der Fachkräftemangel sei nicht zu leugnen, teilte auch der Bundesverband ... mehr

Bischof: "Missbrauchsthema lässt mich nicht mehr los"

Die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche wird den Trierer Bischof Stephan Ackermann auch in den nächsten Jahren beschäftigen. "Das Thema lässt mich nicht mehr los", sagte Ackermann, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) für Fragen ... mehr

Grenzregion will Pendler-Ausgleich von Luxemburg

Die Regionen Trier und Metz wollen von Luxemburg einen finanziellen Ausgleich für Pendler, die täglich aus der deutsch-französischen Grenzregion ins Großherzogtum pendeln. Die Grenzgänger zahlten in Luxemburg ihre Einkommensteuer, nutzen aber am Wohnort ... mehr

Tausende besuchen Heilig-Rock-Tage in Trier

Die Heilig-Rock-Tage im Bistum Trier haben in den vergangenen zehn Tagen mehr als 29 000 Menschen angelockt. Hinzu kamen noch Touristen und Tagesgäste bei offenen Veranstaltungen, die nicht mitgezählt wurden, wie das Bistum nach dem Abschluss am Sonntagabend mitteilte ... mehr

Frauen bringen katholische Kirche in Bewegung

Die Bistümer in Rheinland-Pfalz haben mit Verständnis auf den Proteststreik katholischer Frauen reagiert - und einen konkreten Weg zu Reformen in Aussicht gestellt. Unter dem Motto "Maria 2.0" kamen in der jetzt ausklingenden Streikwoche nach Angaben der Initiatoren ... mehr

Geldautomat in Trier gesprengt: Täter kamen nicht an Geld

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in Trier einen Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt gesprengt. Dazu drangen sie in den Supermarkt im Stadtteil Trier-West ein, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag in Trier sagte. Der Schaden ... mehr

Viele Städte in Rheinland-Pfalz haben genügend Wahlhelfer

Eine Woche vor der Europa- und Kommunalwahl haben die meisten größeren Kommunen in Rheinland-Pfalz ausreichend Wahlhelfer gefunden. In einigen Städten wie Speyer und Koblenz gibt es indes noch Bedarf, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Insgesamt werden ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal