Sie sind hier: Home > Themen >

Tschetschenien

Thema

Tschetschenien

Polizei geht mit Razzien gegen tschetschenische Gruppen vor

Polizei geht mit Razzien gegen tschetschenische Gruppen vor

Die Polizei hat mehrere Gebäude in Berlin und Brandenburg durchsucht. Ziel sind tschetschenische Gruppen, die sich mit Schusswaffen bekämpft haben sollen. In Berlin und Brandenburg ist die Polizei am frühen Mittwochmorgen mit einer größeren Aktion gegen ... mehr
Tschetschenien: Racheakt für getöteten Polizisten

Tschetschenien: Racheakt für getöteten Polizisten

Tschetschenische Sicherheitskräfte werden beschuldigt 27 Personen hingerichtet zu haben. Dies sei im Zuge eines Racheaktes geschehen, der die Ermordung eines Kollegen vergelten sollte. Das berichtete die russische regierungskritische Zeitung "Nowaja Gaseta" am Sonntag ... mehr
Mord in Berlin-Moabit: Polizei sucht mit Foto nach Hinweisen

Mord in Berlin-Moabit: Polizei sucht mit Foto nach Hinweisen

Bei dem Mord im Berliner Stadtteil Moabit führen Spuren zum russischen Geheimdienst. Nun geht die Polizei mit einem Foto des mutmaßlichen Attentäters an die Öffentlichkeit. Die Polizei Berlin hat im Fall des ermordeten Exil-Georgiers Zelimkhan ... mehr
Berlin-Moabit: Was wir über den Kopfschuss-Mord wissen – und was nicht

Berlin-Moabit: Was wir über den Kopfschuss-Mord wissen – und was nicht

Mitten in Berlin wird ein Mann mit einem Kopfschuss hingerichtet. Die Ermittler schweigen zu den Hintergründen der Tat. Doch vieles deutet auf einen Auftragsmord hin.  War es ein Mordanschlag auf einer Straße mitten in Berlin? Hat sogar ein ausländischer Geheimdienst ... mehr
Berlin-Moabit: Kopfschuss auf offener Straße – ein Auftragsmord?

Berlin-Moabit: Kopfschuss auf offener Straße – ein Auftragsmord?

Ein Mann wird in Berlin auf offener Straße mit einem Kopfschuss getötet. Jetzt wird darüber spekuliert, ob ein fremder Geheimdienst die Tat beauftragt hat. Der Generalbundesanwalt hat den Fall "im Blick".  Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in einem Berliner ... mehr

Mann in Moabit getötet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Nach der Tötung eines Mannes auf offener Straße in Berlin hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen Mordes beantragt. Der Verdächtige sollte am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Staatsanwaltschaft per Twitter mitteilte. Weitere Einzelheiten ... mehr

Auf offener Straße - Tödliche Schüsse in Berlin: Tatverdächtiger festgenommen

Berlin (dpa) - Ein Mann ist in Berlin am hellichten Tag auf der Straße erschossen worden. Der Mord geschah am Freitagmittag in einem kleinen Park im Stadtteil Moabit in Berlin-Mitte nahe der Spree. Noch am Nachmittag wurde ein Verdächtiger gefasst, wie die Staatsanwalt ... mehr

Islamischer Gefährder wegen Einbruchsdiebstahls in Haft

Der mutmaßliche islamistische Gefährder Raschid K. ist wegen versuchten Einbruchdiebstahls und Verstoßes gegen das Waffengesetz zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht Neuss habe die Strafe vor allem deshalb nicht zur Bewährung ausgesetzt ... mehr

20 Jahre Wladimir Putin: Steht der Russlands Präsident noch für Zukunft?

Vor zwanzig Jahren kam Putin an die Macht – er galt als Hoffnungsträger. Heute verprügelt die Staatsmacht in Moskau Demonstranten, die Taiga brennt, auch sonst hat das Land Probleme. Steht Putin noch für Zukunft? Wenn Wladimir Putin daran erinnert ... mehr

Mann aus Tschetschenien: Islamistischer Gefährder in Mönchengladbach festgenommen

Mönchengladbach (dpa) - Ein mutmaßlicher islamistischer Gefährder ist am Donnerstagabend in Mönchengladbach festgenommen worden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Der Mann hatte sich laut Polizei seinen Auflagen folgend auf einer Polizeiwache ... mehr
 


shopping-portal