Sie sind hier: Home > Themen >

Tschifflicker Dell

Magere Geschäftszahlen bei IBM

Magere Geschäftszahlen bei IBM

Nach mauen Geschäften nimmt IBM-Chefin Ginni Rometty merkliche Einschnitte bei ihrem Gehalt hin. Sie und die anderen Top-Führungskräfte würden auf ihre Boni verzichten, erklärte Rometty nach der Bekanntgabe eines Umsatz- und Gewinnrückgangs. Vor allem ... mehr
Dell verschwindet von der Wall Street: Michael Dell kauft seine Firma

Dell verschwindet von der Wall Street: Michael Dell kauft seine Firma

Eine Ikone hat sich von der Wall Street verabschiedet - der US-Computerbauer Dell gehört wieder seinem Gründer. Nach einer monatelangen Übernahmeschlacht konnten Michael Dell und der mit ihm verbündete Finanzinvestor Silver Lake am Dienstag den 24,9 Milliarden Dollar ... mehr
PC-Primus Hewlett-Packard erleidet Riesenverlust

PC-Primus Hewlett-Packard erleidet Riesenverlust

Eine gigantische Abschreibung, rückläufige PC-Verkäufe und die Kosten für den Konzernumbau haben beim weltgrößten Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) ein großes Loch gerissen. Im dritten Geschäftsquartal schrieb das kalifornische Unternehmen einen Verlust von unterm ... mehr
Dell bemüht sich um Börsen-Abgang und Übernahme

Dell bemüht sich um Börsen-Abgang und Übernahme

Der PC-Hersteller Dell arbeitet laut US-Medienberichten an einer Übernahme durch Finanzinvestoren und einem Abschied von der Börse. Ein Deal könne noch in dieser Woche angekündigt werden oder aber auch scheitern, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter ... mehr
Dell kauft EMC - Größte Übernahme der Technologiebranche

Dell kauft EMC - Größte Übernahme der Technologiebranche

Dieser Deal bedeutet einen neuen Rekord: Der Computerkonzern Dell kauft den Datenspeicher-Spezialisten EMC für 67 Milliarden Dollar, umgerechnet etwa 59 Milliarden Euro. Das teilten die beiden US-Unternehmen mit. Es ist die größte Übernahme in der Geschichte ... mehr

BlackBerry erwägt Rückzug von der Börse

Noch wird darüber nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen. Doch offenbar erwägt der strauchelnde Smartphone-Pionier BlackBerry, sich vom Aktienmarkt zurückziehen. Wie Reuters von eingeweihten Personen erfahren haben will, haben sich der deutsche Konzernchef Thorsten ... mehr

Razer Blade Stealth. Neues Notebook mit 13-Zoll-Touchscreen

Der kalifornische Gaming-Spezialist Razer stellt ein neues schlankes Notebook vor, das die Apple MacBooks neidisch machen soll. Das 13,3-Zoll Razer Blade Stealth presst sich in das 12,5-Zoll-Chassis des Vorgängers. Umso dünner fallen die Ränder des Displays ... mehr

Absatztief: Smartphone statt Desktop-Computer oder Notebook

Der PC-Markt ist auf seiner Dauer-Talfahrt auf dem tiefsten Stand seit zehn Jahren angekommen. Auch Tablets werden nach einem Boom immer weniger gekauft. Ungebrochen ist der Siegeszug des Smartphones. Desktop-Computer sterben langsam aber stetig ... mehr

Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo: Update-Tools sind unsicher

Die Update-Routinen mehrerer PC-Hersteller sind schockierend unsicher. Bei Acer, Asus, Dell, HP und Lenovo hat d er Sicherheitsanbieter Duo Labs Security mindestens eine Sicherheitslücke entdeckt, die es Angreifern erlaubt, Schadcode einzuschleusen. Dabei sollen ... mehr

Dell: Drastischer Gewinneinbruch bei Computerhersteller

Der weltweit zweitgrößte Computerbauer Dell leidet massiv unter dem globalen Einbruch des PC-Marktes. Der Gewinn des US-Konzerns stürzte im vergangenen Geschäftsquartal um 63 Prozent auf 290 Millionen Dollar (209 Millionen Euro) ab. Dabei belasteten ... mehr

BP und Toyota bei Amerikanern auf der Hass-Liste

Die großen Unternehmensskandale 2010 haben bei den Verbrauchern ihre Spuren hinterlassen. So ist der britische Ölkonzern BP in den USA in die Liste der meist gehassten Unternehmen aufgestiegen. Auch der japanische Autobauer Toyota schaffte es unter die 15 Firmen, deren ... mehr

Mehr zum Thema Tschifflicker Dell im Web suchen

Dell und HP wollen Arbeitsbedingungen bei Foxconn prüfen

Die Selbstmordserie beim weltgrößten Elektronik-Hersteller Foxconn macht den Abnehmern zunehmend Sorgen. Nach Apple kündigten nun auch die Computerbauer Dell und Hewlett-Packard (HP) eine Überprüfung der Arbeitsbedingungen bei Foxconn in China an. Zuvor sprang ... mehr

Dell bekommt eventuell Konkurrenz bei EMC-Übernahme

Der Datenspeicher-Spezialist EMC will Insidern zufolge während der Fusionsverhandlungen mit dem Computerkonzern Dell die Tür für weitere Kaufinteressenten offen lassen. Dazu würden EMC und Dell eine Klausel in der Kaufvereinbarung verankern, die es erlauben solle ... mehr

Michael Dell erhöht Kaufgebot für eigenen PC-Konzern

Letzter Versuch von Michael Dell, um seinen Konzern zurückzukaufen: Mit einem um Cent-Beträge aufgestockten Angebot versucht er die Übernahmen doch noch durchzuboxen. Dell und der verbündete Finanzinvestor Silver Lake bieten nun 13,75 US-Dollar je Aktie statt zuvor ... mehr

Michael Dell darf PC-Hersteller kaufen

Erfolg für Michael Dell: Nach monatelangem Ringen ist er mit seinem rund 25 Milliarden Dollar (19 Milliarden Euro) schweren Übernahmeangebot für den von ihm gegründeten PC-Hersteller am Ziel angelangt. Die Aktionäre nahmen am Donnerstag seine Offerte ... mehr

Dell-Übernahme: Großaktionär will mehr Geld

Der Plan, den Computerbauer Dell von der Börse zu nehmen, stößt auf Widerstand eines einflussreichen Großaktionärs. Der US-Vermögensverwalter Southeastern Asset Management findet den Preis zu niedrig. Mit den 13,65 Dollar je Aktie werde Dell "deutlich unterbewertet ... mehr

Nach fünf Jahren: Dell-Aktionäre stimmen Rückkehr an die Börse zu

Round Rock (dpa) - Der Plan, den Computerkonzern Dell an die Börse zurückzubringen, hat grünes Licht der Aktionären bekommen. Sie stimmten einem Deal zur Übernahme der sogenannten Tracking-Aktien des Cloud-Spezialisten VMware zu, wie Dell mitteilte. Die nach bisherigen ... mehr

Tracking-Aktien für 120 Dollar: Dell will für Börsennotierung tiefer in die Tasche greifen

Round Rock (dpa) - Der PC-Hersteller Dell bessert den Deal für seine geplante Rückkehr an die Börse nach Druck von Investoren nach. Statt 109 Dollar pro Aktie bietet Dell den Inhabern sogenannter Tracking-Aktien nun 120 Dollar. Der Gesamtwert des Deals steige damit ... mehr

Umfrage: Viele Online-Käufer geben falsche Daten im Netz an

Vier von zehn Verbrauchern geben falsche Daten beim Online-Kauf an,  ergab eine Umfrage. Ihre Motive lassen ahnen, was in der Branche falsch läuft.  Beim Online-Kauf von Produkten oder Dienstleistungen geben gut 41 Prozent der Verbraucher einer globalen Umfrage zufolge ... mehr

Computer: Dell plant Rückkehr an die Börse nach fünf Jahren

Round Rock (dpa) - Der PC-Hersteller Dell will nach fast fünf Jahren über einen Umweg an die Börse zurückkehren. Die Notierung wäre die Folge eines komplexen Aktiendeals um die von Dell im Jahr 2016 übernommene Software-Firma VMware. Gründer und Chef Michael ... mehr

Computer-Hersteller: Dell will nach fünf Jahren an die Börse zurückkehren

Der PC-Hersteller Dell will nach fast fünf Jahren über einen Umweg an die Börse zurückkehren. Die Notierung wäre die Folge eines komplexen Aktiendeals um die von Dell im Jahr 2016 übernommene Software-Firma VMware. Gründer und Chef Michael Dell hatte den einst ... mehr

IFA 2017: Trends für Gaming-Monitore, VR und Notebooks

Monitore kosten jetzt mehr als viele Gaming-PCs. Die neuesten Displays locken mit ultrabreiten Formaten, hoher Auflösung oder Bildwiederholrate. Wer beides möchte, muss tief in die Tasche greifen. Dafür wird Virtual Reality etwas günstiger. Gaming-Notebooks liegen ... mehr

Greenpeace-Check: Fairphone und Apple bekommen beste Noten

Das niederländische Unternehmen Fairphone und der US-Konzern Apple führen die Greenpeace-Liste von nachhaltig und fair produzierten Elektronikgeräten an. Beide Unternehmen verzichten auf gefährliche Chemikalien und produzieren klimafreundlich, erklärte Greenpeace ... mehr

Technik-Messe 2018: Immer dünner und kompakter - Die neuen Laptops der CES

Den Trends zum dünneren Gerät mit Sprachassistenten können sich auch Laptops nicht verschließen. Ein Hersteller zeigte auf der Technikmesse CES sogar die Vision, Smartphone als Laptop zu nutzen. Den Bedarf an einem Laptop reduzieren wollen die Hersteller Razer ... mehr

Erstmals seit 2012: Kunden kaufen wieder mehr PCs

Der PC, lange totgesagt, ist wieder im Trend. Erstmals seit sechs Jahren steigt der Absatz. Ob das so bleibt, ist fraglich. Denn viele Nutzer bevorzugen ein anderes Gerät. Der weltweite Absatz von Personal Computern hat im zweiten Quartal seit 2012 wieder zugelegt ... mehr

Stiftung Warentest testet Flachbildschirme: Dell schlägt Eizo

Gewölbt oder flach? Stiftung Warentest hat die neue Generation von XL-Monitoren im Breitbild-Format mit und ohne Displaykrümmung ins Labor geholt. Das Ergebnis: Gewölbte Monitore liefern das intensivere Seherlebnis – genial für Gamer und Videofilmer. Für Textarbeit ... mehr

"SupportAssist": Dell-Software gefährdet Windows-Rechner

Nutzer von Dell-Rechnern sollten das Programm "SupportAssist" auf ihrem Gerät sofort aktualisieren: Denn wegen einer Schwachstelle können Angreifer Schadsoftware auf dem Computer ausführen. Rechner des Herstellers Dell sind derzeit von einer kritischen ... mehr

Update ist wichtig: Dell-Rechner mit unsicherer Software

Berlin (dpa/tmn) - Dell warnt vor einer unsicheren Software, die auf vielen Notebooks und Desktop-Rechnern des PC-Herstellers installiert ist. Dabei handelt es sich um das Programm Support Assist, dessen Aufgabe es ist, passende Treiber zu installieren und aktuell ... mehr

Strafzölle auf iPhone und Co.: US-Konzerne fordern Ausnahme für ihre Produkte aus China

Vom iPhone bis zum T-Shirt: Viele US-Produkte werden in China gefertigt. Große Tech-Konzerne suchen jetzt nach einem Weg, die Strafzölle zu umgehen. Laut einem Medienbericht fordern Apple und Microsoft Sondergenehmigungen für ihre Produkte.  Mehrere Technologiekonzerne ... mehr

"SupportAssist": Dell rät Nutzern, Software sofort zu updaten

Wer die Software "SupportAssist" auf seinem Dell-Computer installiert hat, sollte das Programm sofort aktualisieren. Denn eine Lücke erlaubt Angreifern, einen beliebigen Code auf dem Rechner auszuführen. Der Computerhersteller Dell warnt derzeit vor einer ... mehr
 


shopping-portal