Sie sind hier: Home > Themen >

Türkei

News, Infos, Berichte

Türkei - aktuelle News

Trauer um Isaac Promise: Nigerianischer Stürmer stirbt mit nur 31 Jahren

Trauer um Isaac Promise: Nigerianischer Stürmer stirbt mit nur 31 Jahren

Eigentlich sollte der US-amerikanische Klub Austin Bold FC am Samstag das letzte Spiel seiner Saison bestreiten. Doch wenige Tage zuvor starb ein Stürmer des USL-Teams mit nur 31 Jahren. Traurige Nachrichten aus den USA. Der nigerianische Stürmer Isaac Promise ... mehr
7. Spieltag: Gladbach bangt um Pléa-Einsatz - Herrmann steht bereit

7. Spieltag: Gladbach bangt um Pléa-Einsatz - Herrmann steht bereit

Istanbul (dpa) – Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Alassane Pléa. Der französische Stürmer hat sich im Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul am Donnerstag am Fuß verletzt ... mehr
Gladbach bangt um Pléa-Einsatz: Torschütze Herrmann bereit

Gladbach bangt um Pléa-Einsatz: Torschütze Herrmann bereit

Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Alassane Pléa. Der französische Stürmer hat sich im Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul am Donnerstag am Fuß verletzt und musste schon ... mehr
Europa League: Nur Gladbachs Punktgarant Herrmann genießt den Moment

Europa League: Nur Gladbachs Punktgarant Herrmann genießt den Moment

Istanbul (dpa) – Patrick Herrmann war der einzige Borusse, dem nach Lächeln zumute war. Nach dem 1:1 (0:0) bei Basaksehir Istanbul fielen fast alle Spieler von Borussia Mönchengladbach trotz des späten Ausgleichs des eingewechselten Herrmann (90. Minute ... mehr
Kriselnder Flüchtlingspakt - Seehofer in der Türkei: Abkommen mit der Türkei stärken

Kriselnder Flüchtlingspakt - Seehofer in der Türkei: Abkommen mit der Türkei stärken

Ankara (dpa) - Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat der Türkei vor Beratungen über den wackelnden Flüchtlingspakt in Ankara weiter Unterstützung zugesagt. Die Delegation sei in die Türkei gereist, "um das Abkommen zwischen der Europäischen Union ... mehr

Die Türkei

Die Türkei ist ein demokratischer Staat in Vorderasien und Südosteuropa. Der Staat wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Mustafa Kemal Atatürk ("Vater der Türken") war Staatsgründer und erster Präsident der Türkei.
Viele Deutsche verbringen gerne ihren Urlaub in der Türkei.
In der Türkei kam es 2014 zu gewaltsamen Protesten, die sich gegen den aktuellen Präsidenten, Recep Tayyip Erdoğan, richteten. Ein weiterer Konflikt in den die Türkei verwickelt ist: Die Kampfeinsätze in Syrien und dem Irak gegen den IS und die PKK.

 

1:1 bei Erdogan-Club: Herrmann bewahrt Gladbach vor Europa-League-Pleite

Istanbul (dpa) - Ex-Nationalspieler Patrick Herrmann hat Borussia Mönchengladbach vor der zweiten Niederlage in der Europa League gerade noch bewahrt. Der eingewechselte Offensivspieler erzielte in der 90. Minute den Ausgleich zum 1:1 (0:0) beim Retortenclub Basaksehir ... mehr

Ankara: Seehofer sichert Türkei weitere Unterstützung zu

Die Aufnahme von Flüchtlingen durch die Türkei sei "eine Leistung, die in die Welthistorie eingehen wird", sagt Innenminister Seehofer in Ankara. Deutschland werde die Türkei weiter unterstützen. Bei seinem Besuch in der Türkei hat Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Europa League - Mit Auswärtsstärke zum Sieg in Istanbul: Druck für Gladbach

Istanbul (dpa) - Borussia Mönchengladbach steht bereits im zweiten Gruppenspiel der Europa League bei Basaksehir Istanbul unter Druck. Nach dem 0:4 im ersten Vorrundenspiel gegen den österreichischen Provinzclub Wolfsberger AC will das Team von Trainer Marco ... mehr

Flüchtlingselend auf Lesbos: Die Nerven liegen blank

Die Eskalation im Flüchtlingslager von Lesbos war nur eine Frage der Zeit. Fünf Inseln tragen die Hauptlast des Flüchtlingsdeals der EU mit der Türkei.  Bei Einwohnern und Migranten herrscht die Angst. Vor den Ausdünstungen ungewaschener Körper, modriger Kleidung ... mehr

Druck für Borussia: In Istanbul soll erster EL-Sieg her

Für Borussia Mönchengladbach soll und muss es heute die dringend benötigten ersten Punkte in der Fußball-Europa-League geben. So deutlich haben es Trainer Marco Rose und Sportchef Max Eberl vor dem zweiten Gruppenspiel bei Basaksehir Istanbul (18.55 Uhr/DAZN) gefordert ... mehr

Europa League - Gladbacher "Power" und Auswärtsstärke sollen 0:4 ausmerzen

Istanbul (dpa) - Auch die verspätete Anreise nach Istanbul konnte das Vertrauen in die neu entdeckte Auswärtsstärke bei Borussia Mönchengladbach nicht erschüttern. Entsprechend eindeutig sind die Forderungen vor dem bereits richtungsweisenden zweiten Gruppenspiel ... mehr

Mönchengladbach personell unverändert bei Basaksehir

Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose verzichtet auf personelle Wechsel in der Startelf beim Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul. Der Bundesligist startet am Donnerstagabend in der Türkei im Vergleich zum 3:0 am vergangenen Wochenende in Hoffenheim ... mehr

Jahrestag der Ermordung: Angehörige und Aktivisten erinnern in Istanbul an Khashoggi

Istanbul (dpa) - Am Jahrestag der Ermordung des saudischen Regimekritikers und Journalisten Jamal Khashoggi sind nahe dem saudischen Konsulat in Istanbul Dutzende Aktivisten und Journalisten für eine Gedenkfeier zusammengekommen. Am 2. Oktober ... mehr

Saudi-Arabien und der Mord an Khashoggi: Die Macht des Geldes hat gewonnen

Erdrosselt und zerstückelt – vor einem Jahr wurde der Journalist Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul ermordet. Konsequenzen für Saudi-Arabien? So gut wie keine. Jeden Morgen, wenn Hatice Cengiz aufwacht, gilt ihr erster Blick ihrem Telefon. Dass ihr Verlobter ... mehr

Türkischer Journalist: Geschwister-Scholl-Preis für inhaftierten Ahmet Altan

München/Istanbul (dpa) - Der inhaftierte türkische Journalist Ahmet Altan bekommt in diesem Jahr den Geschwister-Scholl-Preis. Er wird für sein Buch "Ich werde die Welt nie wiedersehen. Texte aus dem Gefängnis" ausgezeichnet, wie der Landesverband Bayern ... mehr

Griechenland kündigt Verschärfung der Asylpolitik an

Eine Woche nach dem verheerenden Brand im völlig überfüllten Geflüchtetenlager Moria will Griechenland erstmals Geflüchtete in sichere Drittstaaten abschieben. Die alte Regierung sei zu nachlässig gewesen.  Die griechische Regierung will ihm Rahmen der geplanten ... mehr

Borussen-Keeper Sommer zuversichtlich vor Spiel in Istanbul

Mit großer Zuversicht ist Borussia Mönchengladbach zum Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul am Donnerstag gereist. "Wir wollen jetzt zeigen, dass mit uns in dieser Gruppe zu rechnen ist. Wir müssen es mit Power und voller Motivation angehen", sagte ... mehr

Borussia Mönchengladbach mit Verspätung in Istanbul gelandet

Borussia Mönchengladbach ist mit rund zweieinhalb Stunden Verspätung zum Europa-League-Gruppenspiel bei Basaksehir Istanbul gereist. Grund dafür war ein medizinischer Notfall an Bord der gebuchten Chartermaschine auf einem vorherigen Flug. Das Flugzeug hatte daher ... mehr

Tonaufnahme: Khashoggis Mörder redeten über Zerstückelung der Leiche

Vor einem Jahr ist der saudische Journalist Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet worden. Nun enthüllt seine Anwältin neue Einzelheiten zu einer Tonaufnahme, die während der Tat entstand. Die mutmaßlichen Mörder des Journalisten Jamal Khashoggi haben ... mehr

Jamal Khashoggi: Die letzten Momente im Leben des saudischen Journalisten

Jamal Khashoggi: So liefen die letzten Momente im Leben des saudischen Journalisten ab und das ist über die Hintergründe seiner Ermordung bekannt. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Tod einer Frau auf Lesbos: Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Athen (dpa) - Zwei Tage nach dem Tod einer Frau im Registrierlager von Moria auf der Insel Lesbos hat die griechische Regierung am Dienstag 215 Flüchtlinge aufs Festland bringen lassen. Die Menschen - vor allem Familien mit Kindern und Kranke - kamen an Bord einer ... mehr

Gladbach-Gegner - Basaksehir: Viele Altstars und Erdogan im Hintergrund

Istanbul (dpa) - Ob es Borussia Mönchengladbach gelingt, Recep Tayyip Erdogan mal ins Fatih-Terim-Stadion zu locken, ist noch unklar. Der türkische Staatspräsident kommt nur zu ausgewählten Fußballspielen seines Herzensclubs Basaksehir Istanbul. Dies gilt für viele ... mehr

Griechenland: Über 200 Menschen dürfen Flüchtlingslager Moria verlassen

Zuletzt waren in dem heillos überfüllten Lager Moria eine Mutter und ihr Kind gestorben. Nun bringt Griechenland wieder einmal einige Menschen aufs Festland. Das Problem löst das nicht. Zwei Tage nach dem Tod einer Mutter und ihres Kindes im Lager Moria auf der Insel ... mehr

Vaclav-Havel-Preis für Regierungskritiker Tohti und Jugendinitiative

Der Europarat hat den Vaclav-Havel-Preis in diesem Jahr gleich zwei Mal vergeben. Ein Regierungskritiker und eine Menschenrechtsorganisation können sich über die Auszeichnung freuen.  Der Vaclav-Havel-Preis des Europarates ist in diesem Jahr erstmals an zwei Gewinner ... mehr

Lesbos: Feuer im Flüchtlingslager "Moria" – Mutter und Kind sterben

Bei einem Feuer in zwei Flüchtlingslagern sind mindestens zwei Menschen umgekommen. Rund 30,000 Migranten sitzen derzeit auf den griechischen Inseln fest. B esonders schlimm ist die Lage im Lager "Moria" auf Lesbos. Bei zwei Bränden im Flüchtlingslager "Moria" und einem ... mehr

Griechenland: Athens Regierung greift ein – Hunderte Flüchtlinge zum Festland

In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln wird die Lage zunehemend prekär, Tausende kamen in den vergangenen Wochen dort an. Nun steuert die Regierung in Athen dagegen. Um die überfüllten Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln im Osten ... mehr

Recep Tayip Erdogan: Türkei will weiter Öl und Gas aus dem Iran kaufen

Die Türkei hält daran fest, Öl und Gas aus dem Iran zu kaufen. Sein Land habe keine Angst vor Strafmaßnahmen der Amerikaner, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan. Die  Türkei will einem Medienbericht zufolge trotz drohender US-Sanktionen weiter ... mehr

Region vor Istanbul: Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert türkische Metropole

Die türkische Region Marmara ist von einem Erdbeben erschüttert worden. Die Erdstöße der Stärke 5,8 waren bis ins Zentrum Istanbuls zu spüren. Ein Erdbeben der Stärke 5,8 hat die türkische Marmararegion erschüttert und ist bis ins Zentrum Istanbuls zu spüren gewesen ... mehr

Türkei: Erdbeben der Stärke 5,8 nahe Istanbul

Menschen flüchten auf die Straße: Ein Erdbeben der Stärke 5,8 hat die Region Marmara nahe Istanbul erschüttert. (Quelle: t-online.de) mehr

Ermittlungen in der Türkei: Deutscher wird im Italien-Urlaub verhaftet

Ein kurdischstämmiger Deutscher wurde im Urlaub in Italien festgenommen. Hintergrund sollen Ermittlungen gegen den Mann in der Türkei sein.  Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hannover ist aus bisher nicht bekannten Gründen auf Betreiben der Türkei hin im Urlaub ... mehr

Thomas-Cook-Pleite: Geplatzte Flitterwochen und Geburtstagsreisen

Der lang ersehnte Urlaub, der runde Geburtstag am Pool oder die Flitterwochen unter Palmen: Mit der Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook sind Tausende Reisepläne geplatzt. Wochen-, wenn nicht monatelange Vorfreude wurde mit nur einer Meldung ... mehr

"Vorbereitungen abgeschlossen": Erdogan betont Bereitschaft zu Offensive in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Bereitschaft Ankaras zu einem Militäreinsatz in Nordsyrien bekräftigt, sollte dort nicht bis Ende September eine Sicherheitszone eingerichtet sein. "Wir haben alle Vorbereitungen entlang der Grenze ... mehr

Türkei lässt Duisburger seit Wochen in Slowenien festhalten

Ismet Kilic war mit seiner Familie auf dem Rückweg aus dem Urlaub, als ihn die slowenische Polizei verhaftete – auf Betreiben der Türkei. Dem 54-jährigen Duisburger soll es schlecht gehen. Ein türkischstämmiger Duisburger sitzt seit zwei Monaten in Slowenien ... mehr

Erdogans Macht in der Türkei bricht zusammen: Rebellion in der AKP

Der Machtzerfall Erdogans in der Türkei schreitet rasant voran. Durch innen- und außenpolitische Niederlagen verliert der Präsident zunehmend die Kontrolle. Eine Zeitenwende in dem Land rückt näher. Ein Ausdruck von Erschöpfung liegt in seinem Blick. Unbeholfen ergreift ... mehr

Griechenland: Regierung rechnet mit Ankunft Tausender Flüchtlinge

Eine Änderung der türkischen Flüchtlingspolitik sorgt für Befürchtungen in Griechenland. Das EU-Mitglied geht davon aus, dass deswegen Tausende weitere Flüchtlinge ins Land kommen. Der stellvertretende griechische Bürgerschutzminister Giorgos Koumoutsakos geht davon ... mehr

"Oberflächliche Debatte": Seehofer wehrt sich gegen Kritik an Aufnahme von Bootsflüchtlingen

Innenminister Seehofer will ein Viertel der geretteten Flüchtlinge aus dem Mittelmeer in Deutschland aufnehmen. Der Vorstoß stößt in seinen eigenen Reihen jedoch auf Kritik – die der CSU-Politiker nicht akzeptiert.  Mit Verärgerung hat Bundesinnenminister  Horst ... mehr

Türkei: Erdogans Macht schwindet weiter

Auf dem Foto in der Mitte, politisch am Rand: Die Macht des türkischen Präsidenten Erdogan schwindet national und international immer weiter. (Quelle: t-online.de) mehr

Europa League: Tottenham verspielt Zwei-Tore-Vorsprung in Piräus

Piräus (dpa) - Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur hat einen eigentlich schon sicher geglaubten Sieg zum Auftakt der Fußball-Champions-League noch verschenkt. Der Tabellendritte der englischen Premier League und nächste Gegner von Bayern München musste sich nach einer ... mehr

Türkei: Erneut mehr Asylanträge in Deutschland – wegen Putschversuch?

Seit dem Putschversuch 2016 steigt die Anzahl von Asylanträgen türkischer Staatsbürger stetig an. Auch die Anerkennungsquote steigt. Die Zahl der türkischen Asylbewerber nimmt einem Medienbericht zufolge seit dem Putschversuch durch ... mehr

Flüchtlingszustrom hält an: Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Athen (dpa) - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an: Am Dienstag setzten knapp 200 Menschen zu den Inseln Chios, Kos und Lesbos über und erreichten so die EU. Weitere 43 Migranten fuhren entlang der Küste aus der Türkei zur griechischen ... mehr

Erdogan, Putin und Ruhani: Syrien-Gipfel in Ankara - und keine Lösung für Idlib

Istanbul (dpa) - Russland, die Türkei und der Iran haben sich bei einem Syrien-Gipfel in Ankara nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen können, um eine Eskalation in der Rebellenhochburg Idlib zu vermeiden. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Montag ... mehr

Juan Moreno, Edward Snowden, türkische Rapper: Drei Helden, vor denen ich meinen Hut ziehe

Wer sind die Helden unserer Zeit? Whistleblower wie Edward Snowden? Türkische Rapper, die gegen Erdogan texten? Ja – denn sie verschreiben sich einer Sache, die größer ist als sie selbst. Mit Helden will ich mich heute beschäftigen. Helden, das ist ein wirklich ... mehr

Kampf um Idlib in Syrien: "Die Flüchtlinge werden die Grenzmauer einreißen"

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. In wenigen Wochen beginnt für die Flüchtlinge in Syriens letztem ... mehr

Türkei: Deutsche Frau zu über sechs Jahren Haft verurteilt

Eine Deutsche wird in der Türkei wegen angeblicher Verbindungen zur Gülen-Bewegung zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Dem Auswärtigen Amt ist der Fall bekannt.   Eine Deutsche ist in der Türkei Berichten zufolge wegen Terrorvorwürfen zu einer ... mehr

Türkei: Präsident Erdogan lässt mehr als 200 seiner Soldaten festnehmen

Sie sollen seinen Erzfeind unterstützt haben: Der türkische Präsident Erdogan will mehr als 200 Soldaten festnehmen lassen. Es ist eine weitere Reaktion auf den Putschversuch von 2016. Die Türkei hat die Festnahme von 222 Soldaten im Inland sowie ... mehr

Mehr als sechs Jahre Haft - Bericht: Deutsche in der Türkei zu langer Haft verurteilt

Berlin (dpa) - In der Türkei ist einem Bericht von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" zufolge eine deutsche Staatsbürgerin zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Ein Gericht im südtürkischen Karaman sah es demnach als erwiesen ... mehr

Türkei: Sieben Zivilisten mit Sprengfalle getötet – Erdogan beschuldigt PKK

Sieben Zivilisten sind in der Südosttürkei ums Leben gekommen als ihr Auto über eine Sprengfalle fuhr. Für die türkische Regierung und Präsident Erdogan ist der Täter klar.  In der Südosttürkei sind offiziellen Angaben zufolge sieben Menschen getötet worden ... mehr

Türkei: Konkurrenz für Erdogan – Ex-Premier tritt aus AKP und gründet Partei

Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit  Ahmet Davutoglu  tritt ein zweites Schwergewicht aus. Der ehemalige Ministerpräsident und Parteichef hat einen Plan.  Der ehemalige türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu ... mehr

Regierungspartei in der Krise: Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

Istanbul (dpa) - Der ehemalige türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu ist aus der Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan ausgetreten. Davutoglu kündigte am Freitag in Ankara zugleich die Gründung einer neuen Partei an. Es sei sowohl ... mehr

Türkei: Verschwinden von Mustafa Yilmaz – steckt der Geheimdienst dahinter?

Mustafa Yilmaz verschwindet nach seinem Gefängnisaufenthalt spurlos. Videoaufnahmen zeigen, wie ihn Unbekannte in einen Transporter zerren. Steckt der türkische Geheimdienst dahinter?  Nach mehr als drei Monaten im Gefängnis unter dem Verdacht der Mitgliedschaft ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal