Sie sind hier: Home > Themen >

TÜV

Thema

TÜV

Stilllegung droht - Rückruf: Fahrzeughalter müssen Aufforderung nachkommen

Stilllegung droht - Rückruf: Fahrzeughalter müssen Aufforderung nachkommen

München (dpa/tmn) - An einem verpflichtenden, durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veranlassten Rückruf eines Autoherstellers müssen betroffene Halter teilnehmen. Den kann es beispielsweise geben, wenn erkannte Probleme an sicherheitsrelevanten Teilen wie Bremsen ... mehr
Geräumiger Minivan: Der Renault Modus im Langzeitcheck

Geräumiger Minivan: Der Renault Modus im Langzeitcheck

Berlin (dpa/tmn) - Der Modus ist ein gutes Beispiel für den Verdrängungswettkampf der Segmente: Denn wie andere Hersteller auch, entschied sich Renault, ein Modell zugunsten eines SUV zu streichen. 2013 löste der Capture den Minivan ab, den es seitdem ... mehr
Vom Gadget zum Verkehrsmittel: Elektro-Tretroller bald in Deutschland erlaubt

Vom Gadget zum Verkehrsmittel: Elektro-Tretroller bald in Deutschland erlaubt

Berlin (dpa) - Nur mit einem leisen Surren rollen sie über Wege und Straßen, oft mit überraschend starker Beschleunigung. Fahrräder, Autos und inzwischen auch Motorroller mit Elektroantrieb finden zunehmend ihren Platz im Verkehr. E-Scooter künftig zugelassen ... mehr
Niedlicher Problembär: Der Fiat Panda als Gebrauchter

Niedlicher Problembär: Der Fiat Panda als Gebrauchter

Berlin (dpa/tmn) - Man mag einen Panda niedlich finden - den Bären oder das gleichnamige Auto von Fiat, dem schon immer auch etwas Drolliges anhaftete. Beim Kleinwagen überzeugen jedoch die inneren Werte nicht. Ein praktisches Auto mit gutem Raumangebot ... mehr
Umfrage: Die meisten Deutschen fordern Fahrtests für Senioren am Steuer

Umfrage: Die meisten Deutschen fordern Fahrtests für Senioren am Steuer

Fahrtests für Ältere – ja oder nein? Darüber streiten Forscher und Verbände erbittert. Aber was sagen eigentlich die Autofahrer? Und was denken die Betroffenen, also die Senioren, selbst? Unfallforscher fordern seit langem den Senioren-Tüv. Sie sagen: Im Alter ... mehr

Senioren am Steuer: Müssen ältere Fahrer getestet werden? Pro&Kontra

Unfallforscher kennen zwei Risikogruppen im Straßenverkehr. Die eine ist ganz jung und die andere ganz alt. Zum Schutz der Fahranfänger gibt es eine Reihe spezieller Regelungen – aber für die Senioren am Steuer gibt es keine. Dabei fordern Unfallforscher den Fahrtest ... mehr

Kosten drücken: Wo die HU am günstigsten ist

Mancher Autofahrer mag sich beim Blick auf die Rechnung für die Kfz-Hauptuntersuchung (HU) schon gewundert haben, warum vielleicht der Nachbar bei einer anderen Organisation dafür weniger bezahlt hat. Wie kann das sein? "Für die HU ist der Markt liberalisiert ... mehr

Tüv Rheinland: Jeder sechste Aufzug hat gravierende Mängel

Manche Menschen haben Angst vorm Aufzugfahren – zurecht? Nun stellt der Tüv Rheinland fest: Viele Fahrstühle sind mangelhaft. Im vergangenen Jahr hat der Tüv deutschlandweit knapp 2.000 Aufzüge still gelegt. Verschlissene Tragseile, nutzlose ... mehr

Tüv bewertet BER-Terminal als unsicher – Mängel bei der Verkabelung

Der neue Berliner Flughafen BER soll im Jahr 2020 eröffnen – endlich. Doch nun belegen zwei neue Berichte, dass es Hunderte Mängel gibt. Der Tüv bewertet Anlagen als unsicher. Neue Probleme am Hauptstadtflughafen BER: Eine Projektsteuerungsfirma hat nach einem ... mehr

So sparen Sie TÜV-Kosten bei der Hauptuntersuchung 2018

Gleiche Leistung, gleicher Preis? Von wegen! Nur wer die Preise bei der Kfz-Hauptuntersuchung vergleicht, kann TÜV-Kosten sparen. Denn wie viel Sie zahlen, hängt nicht nur von Fahrzeugmodell und Region, sondern auch von der jeweiligen Prüfstelle ab. Die TÜV-Plakette ... mehr

Wie selbstreparierende und Runflat-Reifen funktionieren

Eine Reifenpanne kommt in aller Regel unverhofft. Sie kann aber auch gänzlich unbemerkt bleiben, wenn man auf Reifen fährt, die sich quasi selbst reparieren können. Wie selbstreparierende und Runflat-Reifen funktionieren. Bei selbstreparierenden Reifen besteht ... mehr

Akkuwerkzeuge sind bequem und dennoch leistungsstark

Den Trend zum Akku erklärt der Werkzeugfabrikant an einem Alltagsbeispiel. Von Zahnbürsten über Kopfhörern würden viele Menschen auf Akku setzen, obgleich auch hier ein Kabel problemlos einsetzbar wäre. Der Trend gilt auch für die Werkzeugbranche: Die Firmen verkaufen ... mehr

Audi A6 auch gebraucht stets zu Diensten

Der A6 ist Audis Dienstwagen Nummer eins. Ein Vertreter- und Bereichsleiterauto, das nicht selten Kilometer um Kilometer schrubbt und schnell hohe Tachostände zeigt. Trotzdem: Die oft hohe Laufleistung kann dem nahezu fünf Meter langen Auto offenbar kaum etwas anhaben ... mehr

Nach Gasexplosion: Österreich liefert wieder Gas nach Italien

Nach einer Explosion in einer Gas-Verteilstation in Österreich sind die Gaslieferungen nach Südeuropa wieder aufgenommen worden. Der Notstand in Italien ist wieder aufgehoben. Nach einer Kontrolle durch Feuerwehr und Polizei seien die Erdgasleitungen in alle Richtungen ... mehr

Rosafarbene Plakette läuft ab zum Jahresende ab

Wer ein Auto mit rosafarbener Plakette fährt, sollte schnell einen Termin zu Hauptuntersuchung vereinbaren. Denn eine abgelaufene Plakette kann teuer werden. Haben Autos noch eine rosafarbene Plakette, sollten sie bis zum 31. Dezember zur Hauptuntersuchung ... mehr

Pannen-Airport BER: Trotz Tüv-Berichte Betreiber hält an Zeitplan fest

Das Drama um den Bau des Hauptstadtflughafens BER nimmt kein Ende. Jetzt liegt der Bauaufsicht ein neuer Mängelbericht vor. Doch trotz des negative Tüv-Berichts hält der Flughafenbetreiber am angepeilten Eröffnungstermin fest. Es gebe gravierende Defizite ... mehr

Tüv-Report 2018: Das sind die Sieger

Im neuen Tüv-Report beweisen wieder einmal Fahrzeuge aus schwäbischer Produktion ihre Langzeitqualitäten. Vor allem bei Autos aus Korea zeigen sich im Alter Probleme.  Wie jedes Jahr kürt der Tüv-Report auch in diesem Herbst die Mängelzwerge und tadelt ... mehr

Neue Pflichtuntersuchung beim Tüv kommt für alle Autos

Wichtig ist, was hinten raus kommt: TÜV und Co. müssen ab 2018 bei der Hauptuntersuchung beim Abgas wieder genauer hinschauen. Der alleinige Blick auf den Laptop reicht dann nicht mehr. Der Schadstoffausstoß wird dann bei allen Fahrzeugen wieder direkt am Auspuff ... mehr

Smartphones im Verkehr: harmlos oder gefährlich?

Die Gefahr durch Handynutzung wird von vielen Fußgängern unterschätzt. Dabei sind laut einer Umfrage viele Menschen dadurch schon einmal in eine gefährliche Situation gekommen. 53 Prozent der 18- bis 65-Jährigen halten Telefonieren und das Schreiben von Nachrichten ... mehr

Wofür sind die Handschuhe an Dieselzapfsäulen?

Neben Dieselzapfsäulen an Tankstellen stehen meistens Spender mit Einmalhandschuhen. Wozu sind diese Handschuhe da? Die sogenannten Dieselhandschuhe sollen die Hände des Autofahrers beim Tankvorgang schützen, damit keine Schadstoffe über die Haut in den Körper gelangen ... mehr

Kinder anschnallen

Die Fahrt im "Taxi Mama" beginnt mit der Kindersicherung. Eltern, die ihre Kleinen ungesichert oder ohne Kindersitz im Auto mitnehmen, handeln grob fahrlässig. Und auch das richtige Anschnallen will gelernt sein. "Der Gurt darf auf keinen Fall am Hals scheuern ... mehr

TÜV warnt SUV-Fahrer: zu lange Bremswege mit Geländereifen

Die trendigen SUV verkaufen sich nicht zuletzt wegen ihrer markanten Optik wie geschnitten Brot. Da liegt es für so manch einen nahe, den häufig propagierten Gelände-Fähigkeiten auch optisch Ausdruck zu verleihen: mit Offroad-Reifen beispielsweise. Keine ... mehr

Ratgeber: Deshalb sollten Camping-Fans nicht rasen

Reisemobilisten sind meist eher gemütliche Menschen, das fängt schon bei der Fahrt zur Urlaubsdestination an. Doch auch hier gibt es Fahrer, die es kaum erwarten können, den Camping-Tisch aufzubauen und deshalb kräftig auf die Tube drücken. Bei Gespannen ... mehr

Abgas-Skandal weitet sich auf Porsche Cayenne aus

Nach der Entdeckung neuer auffälliger Diesel-Abgaswerte bei Audi soll auch die VW-Tochter Porsche genauer in den Blick genommen werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sei angewiesen worden, Untersuchungen am Modell Cayenne durchzuführen, sagte ein Sprecher ... mehr

Benzin im Dieseltank: Fehler an der Zapfsäule sind teuer

Ein paar Sekunden Unachtsamkeit an der Tankstelle können unangenehme Folgen haben. Wer sein Dieselfahrzeug versehentlich mit Benzin betankt, riskiert erhebliche Schäden. Der Grund: Schon geringe Mengen des falschen Treibstoffs lassen bei modernen ... mehr

Neue Kombination: H- und Saison-Kennzeichen in einem

Ab dem 1. Oktober ist die Kombination aus H- und Saison-Kennzeichen erlaubt. Dann können Oldtimer-Besitzer bares Geld sparen, während ihr Schätzchen in der Garage überwintert. H-Kennzeichen für zwei bis elf Monate Wie der TÜV NORD mitteilt, können H-Kennzeichen ... mehr

Deshalb ist die Autopflege jetzt besonders wichtig.

Wer seinem fahrbaren Untersatz einen ausführlichen Frühjahrsputz spendiert, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn die regelmäßige Pflege dient nicht nur dem Werterhalt des Autos, sondern auch der Sicherheit. Die Bremsanlage leidet nämlich ganz besonders ... mehr

Tanken: So lange ist Kraftstoff haltbar

Das gilt es beim Tanken zu beachten: Grundsätzlich ist Benzin und Diesel sehr lange haltbar, wenn der Kraftstoff gut verschlossen, also luftdicht, gelagert wird. Im Fahrzeugtank ist das nicht der Fall. Denn der Tank ist nicht hermetisch abgeriegelt, deshalb ... mehr

Brustimplantate: TÜV zu Millionen-Schadenersatz verurteilt

Der deutsche TÜV ist in Frankreich zur Zahlung von insgesamt 60 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt worden. Hintergrund sind die Fälle von schadhaften Brustimplantaten. Das Handelsgericht im südfranzösischen Toulon entschied ... mehr

TÜV-Report 2017: Gute Ergebnisse für Autobauer aus Deutschland

Gute Resultate für die deutschen Autohersteller und insgesamt weniger Mängel als im Vorjahreszeitraum: Das ist das Ergebnis des "Auto Bild  TÜV-Reports 2017", für den fast neun Millionen Hauptuntersuchungen ausgewertet wurden. Die Ergebnisse im Einzelnen finden ... mehr

TÜV-Report 2017: Diese fünf Gebrauchtwagen sind Mängelriesen

Auch wenn der Zustand eines Gebrauchtwagens immer auch entscheidend von Fahrweise und Pflege des Vorbesitzers geprägt wird - bestimmte Modelle fallen den Sachverständigen bei der Hauptuntersuchung immer wieder negativ auf. Wir zeigen fünf Mängelriesen des "TÜV-Report ... mehr

So viel teurer werden Hauptuntersuchung und Führerschein

Für die  Führerschein-Prüfung müssen Fahranfänger wohl künftig mehr bezahlen. Das Bundesverkehrsministerium habe dem TÜV und der Dekra per Verordnung grünes Licht gegeben, um die Gebühren für die theoretische und für die praktische Fahrprüfung nach acht Jahren ... mehr

Hauptuntersuchung: KÜS zeigt erschreckende Basteleien am Auto

HU-Prüfer sind bei der  Hauptuntersuchung einiges gewohnt - blinde Scheinwerfer, durchgerostete Bleche oder abgefahrene Bremsen gehören zum Alltag. Manchmal kommen die Sachverständigen aber doch noch ins Staunen. Die Prüfer der Sachverständigen-Organisation KÜS haben ... mehr

Toyota Prius ist als Gebrauchter ein Dauerläufer

Vor gut 20 Jahren ging der  Toyota Prius mit Hybridantrieb in Serie. Die Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor war wegweisend für die Brückentechnologie aller großen Hersteller auf dem Weg ins Elektrozeitalter. Heute gilt der Prius als erstes massentaugliches ... mehr

Wo man im Auto am sichersten sitzt

Die typischen Auffahrunfälle passieren in der Regel frontal. Daher liegt die Vermutung nahe, dass die hinteren Plätze im Fahrzeug sicherer sind. So weist eine US-amerikanische Studie den Platz hinten in der Mitte als den statistisch gesehen sichersten ... mehr

Kraftfahrt-Bundesamt baut eigene Abgas-Prüftechnik auf

Nach den Schadstoff-Manipulationen bei Volkswagen soll den Autobauern genauer auf die Finger geguckt werden - endlich, wie Kritiker meinen. Dafür brauchen die staatlichen Prüfer aber auch passende Ausstattung. Angesichts des VW-Skandals und auffälliger Abgaswerte ... mehr

Was versteht man unter Klopffestigkeit beim Sprit?

Ein Klopfen im Motor ist kein gutes Zeichen. Denn hinter dem Geräusch verbirgt sich in der Regel eine unkontrollierte Selbstentzündung des Benzin-Luftgemisches, erläutert der Tüv Nord. Diese Spontanverbrennungen und das dazugehörige Klopfgeräusch entstehen ... mehr

Was tun gegen Baumharz auf Lack und Scheibe?

Wer keine Garage hat und auf der Straße unter Bäumen parkt, kennt das Problem. Gerade in den Sommermonaten setzen viele Bäume Harz frei. Das gilt insbesondere für Nadelbäume. Die klebrigen Kleckse auf Lack und Scheiben sind nicht nur lästig, sondern ... mehr

Der Mercedes GLK ist teuer, aber auch gut: SUV im Gebrauchtwagen-Check

Mit dem  Mercedes GLK (2008 bis 2015)  setzten die Schwaben ein Zeichen - und zwar nicht nur beim Design. Das kantige  SUV  überzeugt im Gebrauchtwagen-Check.  Mercedes GLK: Vorbild G-Klasse Mit der kastigen Karosserie wollte Mercedes an die Offroad-Legende G-Klasse ... mehr

VW-Abgas-Skandal: TÜV kritisiert Prüfverbot der Bundesregierung

Der TÜV Nord erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung: Diese habe sich von der Automobilindustrie drängen lassen, eine Überprüfung von Motorsteuerung und entsprechender Software zu untersagen. Guido Rettig, Vorstandsvorsitzender der TÜV Nord AG, reagiert ... mehr

BER-Chef Hartmut Mehdorn wirft den TÜV raus

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg hat der "Bild"-Zeitung zufolge die Zusammenarbeit mit den Prüfern des TÜV Rheinland beendet. Der Flughafenbetreiber habe den Auftrag für den "übergeordneten Sachverständigen" europaweit neu ausgeschrieben. Flughafen ... mehr

Anmeldung und Zahlung beim Carsharing: So funktioniert's

Wer auch ohne eigenes Auto mobil und flexibel sein will, sollte sich fürs Carsharing registrieren. Für die Anmeldung benötigen Sie Ihren Führerschein und eine Kreditkarte, teilweise auch noch weitere Ausweisdokumente. Ablauf der Anmeldung Bevor Sie die erste Fahrt ... mehr

Busreisen: Anschnallpflicht in Reisebussen

Anschnallgurte in Bussen sind kein freiwilliges Angebot für ängstliche Fahrgäste. "Wenn Gurte vorhanden sind, müssen sie angelegt werden", weist Johannes Näumann vom Verband der Technischen Überwachungs-Vereine (VdTÜV) auf die Anschnallpflicht in Reisebussen ... mehr

S&K Immobilien: Durchsuchung bei TÜV-Süd-Tochter

Der Anlageskandal um das dubiose Schneeballsystem der Frankfurter Immobiliengruppe S&K zieht erneut Kreise: Fahnder haben nun Büros einer TÜV-Süd-Tochter in München durchsucht. Entsprechende Informationen des ARD-Wirtschaftsmagazins "Plusminus ... mehr

Änderungen beim TÜV: Wann es teuer wird

Seit dem 1. Juli 2012 gibt es einige Änderungen beim TÜV und anderen Prüforganisationen. Was genau die Hauptuntersuchungen jetzt beinhaltet, und wann es teuer werden kann, erfahren Sie hier. Zukünftig keine Rückdatierung mehr Eine der erfreulichen ... mehr

Auslandsfahrverbot: Gilt das auch in Deutschland?

Die Urlaubssaison neigt sich dem Ende entgegen. Und für den einen oder anderen Fahrer dürfte der Auslandsaufenthalt unliebsame Konsequenzen mit sich bringen - etwa dann, wenn dort ein Fahrverbot verhängt und der Führerschein einkassiert wurde. Doch gilt das Fahrverbot ... mehr

Das ändert sich ab Sonntag: Mehr Rente, weniger Handykosten

Ab heute werden in Deutschland wieder zahlreiche Änderungen wirksam. So gibt es mehr Geld für Rentner, Kinder brauchen unbedingt einen Reisepass für Auslandsreisen und im EU-Ausland wird das Telefonieren mit dem Handy billiger. Die vielen Neuerungen im Einzelnen ... mehr

Spielplatz-Alarm: TÜV stellt gravierende Sicherheitsmängel fest

Zahlreiche Spielplätze stellen einer neuen TÜV-Untersuchung zufolge eine erhebliche Gefahr für Kinder dar. Bei 27 von 50 überprüften Spielanlagen gebe es einen akuten Handlungsbedarf, teilte der TÜV Rheinland in Köln mit. Nur elf Spielplätze waren demnach ... mehr

Kinderwagenanhänger – Praktisch für den Nachwuchs

Kinderwagenanhänger eignen sich hervorragend, um Geschwister zusammen mit dem Fahrrad zu transportieren. Das ist nicht nur praktisch, es macht auch noch unglaublich viel Spaß. Für Eltern bieten die praktischen Anhänger einen sicheren Transport für die Kleinen ... mehr

TÜV Rheinland: So lassen sich Unfälle im Haushalt vermeiden

In Deutschland verunglücken jedes Jahr mehr als 250.000 Kinder unter 15 Jahren im häuslichen Umfeld. Die meisten Unfälle passieren im Kinder- zimmer, in der Küche, auf Treppen und im Badezimmer. Stürze machen über die Hälfte dieser Unfälle aus. Zusammen ... mehr

TÜV Bus-Report 2011: Fast die Hälfte hat Mängel

Trotz häufiger Kontrollen fällt jeder siebte Bus in Deutschland bei der Hauptuntersuchung zunächst durch. An rund 14 Prozent der Fahrzeuge werden erhebliche Mängel entdeckt. Das ist das Ergebnis eines Reports zur Sicherheit von Reise- und Linienbussen ... mehr

Billigbatterien von E-Fahrrädern können Brände verursachen

Die beliebten Elektro-Fahrräder bergen laut TÜV-Süd unvermutetes Gefahrenpotential. Der heftige Preiskampf bei den " Pedelecs" hat mangelhafte Billigprodukte nach Deutschland gebracht. Das kann Folgen haben. Weil Fahrräder in Hausfluren abgestellt werden ... mehr

Kindersicherheit: Im Familienhaushalt milde Putzmittel verwenden

Die Eltern kleiner Kinder verzichten besser auf scharfe Putzmittel. Denn die Chemikalien in vielen handelsüblichen Reinigungsprodukten könnten für Kinder gefährlich werden, warnt der TÜV Rheinland in Köln. Verätzungen und Allergien Vergiftungen, Verätzungen, Allergien ... mehr

Was kann man bei einem Stromschlag tun?

Man will nur eine Glühbirne austauschen oder eine Scheibe Brot mit dem Messer aus dem Toaster fischen und schon ist es passiert - ein Stromschlag. Eine solche Situation kann schnell lebensgefährlich enden, wenn der Stromschlag stark genug ist oder wenn der Betroffene ... mehr

Trinkwasser in öffentlichen Gebäuden oft verunreinigt

Die Qualität von Leitungswasser in öffentlichen Gebäuden, etwa auf Bahnhofs- oder Krankenhaustoiletten, ist Untersuchungen zufolge teilweise mangelhaft. Das hat ein Test des TÜV Rheinland und der ARD-Sendung "Plusminus" in zehn deutschen Städten ergeben ... mehr
 
2


shopping-portal