• Home
  • Themen
  • TUI Cruises


TUI Cruises

TUI Cruises

Tui will Geschäft mit Luxus-Kreuzfahrten ausbauen

Der Touristiker plant einen Ausbau seines Luxus-Kreuzfahrten-Segments. Dafür zieht der Konzern einen neuen Partner heran. Tui-Chef Joussen erhoft sich von der Umstrukturierung einiges.

Tui: Die Tochter Hapag-Lloyd Cruises gehört bisher komplett zum Tui-Konzern.

Nach zehn Jahren ändert Tui Cruises das Preismodell: Künftig gibt es drei statt zwei Tarife. Ein beliebtes Leistungsmerkmal bleibt aber auf allen Kreuzfahrten erhalten.

Mein Schiff von TUI Cruises: Bisher konnten Urlauber zwischen dem Wohlfühlpreis und dem Flexpreis wählen.

Sie sollen Urlaubserholung und Spaß bringen: Doch was passiert, wenn auf einer Kreuzfahrt jemand stirbt? Große Reedereien verraten ihre Vorkehrungen – und wie oft Todesfälle auftreten. 

Kreuzfahrtschiff: Im vergangenen Jahr buchten nach Angaben des Branchenverbandes CLIA 2,23 Millionen Deutsche eine Hochseekreuzfahrt.

Die Kreuzfahrtbranche kannte jahrelang nur eine Richtung: immer größer, immer mehr. Doch plötzlich stottert der Verkauf. Verbraucher bekommen plötzlich günstige Preise angeboten.

Aida Nova: Das Kreuzfahrtschiff hat Platz für 6.500 Gäste – doch es herrscht Buchungsflaute.
Hans-Werner Rodrian/srt

Das östliche Mittelmeer boomt als Reiseziel. Viele Kreuzfahrt-Reedereien umschiffen trotzdem ein beliebtes Urlaubsland der Deutschen in der Region. Hängt das mit der Sicherheitslage zusammen?

Abendstimmung an einem türkischen Hafen: Viele Deutsche machen gerne Urlaub an den Mittelmeerstränden der Türkei.

Sie gelten als Dreckschleudern unter den Urlaubsformen: Kreuzfahrten. Die Branche arbeiteten an Alternativen. Eine norwegische Reederei will mit ganz besonderen Naturgasen gegen das Image als Umweltsünder vorgehen.

Kreuzfahrtschiff auf hoher See: Die Schiffe gelten als große Umweltverschmutzer.

Eine Seefahrt die ist lustig … aber was, wenn eine Erkrankung auf den Weltmeeren die weitere Reise gefährdet? Ob eine Extrapolice für Kreuzfahrten sinnvoll ist, hängt von einigen Punkten ab.

Kreuzfahrtschiff: Bevor sie in See stechen, sollten die Reisenden einen Blick auf ihre Versicherungsunterlagen werfen. Das gilt vor allem bei Reisen in ferne Länder.
Von Sabrina Manthey

Kartbahn, Zirkus, Unterwasserlounge – die neuen Urlaubs-Cruiser haben einiges zu bieten. Welche ausgefallenen Attraktionen außerdem auf die Passiere warten.

Die neue "Sky Princess" von Princess Cruises: Ab Oktober 2019 starten die Kreuzfahrten durch das Mittelmeer.

Wer auf Kreuzfahrt einen Landausflug machen will, zahlt oft viel für die Ausflüge. Unabhängige Agenturen wollen günstigere Touren bieten. Doch wartet dann das Schiff, wenn ich im Stau stehe?

Kreuzfahrtschiff im Hafen: Erfahrene Kreuzfahrtgäste erkundigen sich schon vor der Abreise, welche Zielgebiete sich gut in Eigenregie erkunden lassen.

Größer und spektakulärer: 16 neue Kreuzfahrtschiffe gehen 2018 mitt vielen Innovationen an den Start. Aida Cruises bietet das weltweit erste Schiff mit Erdgasbetrieb.

20 Meter länger als die bisherigen Neubauten wird die neue "Mein Schiff 1". Sie ersetzt in der Flotte das gleichnamige alte Schiff.

Die "Europa 2" und die "Europa" haben ihre Spitzenposition verteidigt. Wir zeigen alle Sieger im "Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide 2018" von Douglas Ward.

Die "Europa 2" von Hapag-Lloyd Cruises ist weiterhin das beste Kreuzfahrtschiff der Welt.
Michael Zehender, dpa-tmn; msc, t-online

Eigentlich leben die Manager der Kreuzfahrt-Industrie in einer idealen Business-Welt: Die Kunden stehen Schlange, jedes neue Schiff ist sofort ausgebucht. Aber bei dem Wachstum in der Branche kommen die Häfen meist nicht mit.

Mehr Schiffe, mehr Kapazität, mehr Passagiere – und mehr Probleme in Hafenstädten?

Der beste Service, die besten Touren, das beste Essen auf See: Im Rahmen der "Kreuzfahrt Guide Awards 2014" kürte eine 35-köpfige Expertenjury die besten Schiffe in sieben Kategorien.

Die "Mein Schiff 3" von TUI Cruises wird als bestes Schiff für Sport und Wellness ausgezeichnet
Markus Roman

Statt am Times Square oder vor dem Brandenburger Tor lässt sich auch auf hoher See der Jahreswechsel feiern: Fast alle großen Reedereien bieten Silvesterkreuzfahrten an.

Silvester in der Karibik: Ab dem 21. Dezember geht es mit der "Europa" in 17 Tagen von Venezuela nach Mexiko.

Noch dauert es fast ein Jahr, bis das dritte Kreuzfahrtschiff der Tui auf die Weltmeere kommt - doch offenbar gibt es Probleme im Zeitplan.

Entwurf der "Mein Schiff 3"

Im kommenden Frühjahr sieht es düster aus für die "Mein Schiff 1" - und das mit voller Absicht.

Im Frühjahr 2013 bricht die "Mein Schiff 1" zur Metal-Fahrt auf
Langeweile auf hoher See war gestern. Inzwischen überbieten sich die Reedereien mit immer spektakuläreren Attraktionen. Etabliert haben sich zudem auch Seereisen mit Gleichgesinnten. Die wohl außergewöhnlichste Schiffsreise ist die unter dem Motto "Hüllenlos auf hoher See". Ab dem 27. Juni 2015 startet die zweiwöchige FKK-Kreuzfahrt mit der "Royal Clipper". Knapp 230 Passagiere passen an Bord.
Symbolbild für ein Bild

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website