Sie sind hier: Home > Themen >

Tularämie

Thema

Tularämie

Hasenpest in Unterfranken aufgetaucht

Hasenpest in Unterfranken aufgetaucht

Grippeartige Symptome, Organversagen bis hin zum Tod: Die Hasenpest ist eine hoch ansteckende Krankheit. Ein infiziertes Tier wurde jetzt in Deutschland entdeckt. Wie Sie sich schützen können. Die für Menschen gefährliche Hasenpest (Tularämie) ist in Unterfranken ... mehr
Landratsamt Konstanz meldet zwei Fälle von Hasenpest

Landratsamt Konstanz meldet zwei Fälle von Hasenpest

Im Landkreis Konstanz ist bei zwei Feldhasen die sogenannte Hasenpest nachgewiesen worden. Wie das Landratsamt am Donnerstag mittelte, war eines der toten Tiere bei Öhningen und eines zwischen Allensbach und Radolfzell gefunden worden. Die sogenannte ... mehr
Hasenpest im Landkreis Würzburg

Hasenpest im Landkreis Würzburg

Im Landkreis Würzburg ist die auf den Menschen übertragbare Hasenpest nachgewiesen worden. Im Gemeindegebiet von Estenfeld hätten Experten den Erreger der Tularämie - so der Fachausdruck - bei toten Feldhasen gefunden, teilte eine Sprecherin des Landratsamtes am Montag ... mehr

Amt warnt vor Kontakt mit an Hasenpest verendeten Feldhasen

Das Landratsamt Bodenseekreis warnt vor direktem Kontakt mit verendeten Feldhasen. In Friedrichshafen und Markdorf seien zuletzt mehrere Tiere an der sogenannten Hasenpest (Tularämie) verendet, teilte das Amt am Freitag mit. Menschen und Hunde könnten sich durch ... mehr
Ein Fall von Hasenpest im Ostalbkreis bestätigt

Ein Fall von Hasenpest im Ostalbkreis bestätigt

Den Erreger der Hasenpest (Tularämie) haben Veterinäre des Landratsamts bei einem toten Feldhasen im Ostalbkreis festgestellt. Das sei auch die Todesursache des Tieres, das im Aalener Stadtteil Wasseralfingen gefunden wurde, heißt es in einer Mitteilung ... mehr

Mehr Hantavirus-Infektionen in 2017

Im vergangenen Jahr haben sich in Rheinland-Pfalz mehr Menschen mit dem Hantavirus angesteckt als 2016. Insgesamt wurden 49 Fälle registriert, wie das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz am Donnerstag mitteilte. 2016 waren es sieben. Eine Infektionsquelle ... mehr

Infektionskrankheiten: Zecken stechen auch im Winter

Nicht erst im Frühjahr beginnt die Zeckensaison. Schon im Januar krabbeln Zecken durch unsere Wälder und können Spaziergängern gefährlich werden. Durch die milden Temperaturen bleiben die Tiere das ganze Jahr aktiv, warnt die Schutzgemeinschaft Deutscher ... mehr

Bourbon-Erreger entdeckt: zu spät für den Patienten

Nach einem Zeckenstich leidet ein älterer Mann unter Fieber und Schmerzen, ein Antibiotikum schlägt nicht an. Sein Zustand verschlechtert sich rapide. Erst die US-Seuchenschutzbehörde kommt der Ursache auf die Spur. Der Mann aus Kansas arbeitet häufiger im Garten ... mehr
 


shopping-portal