Sie sind hier: Home > Themen >

Übergewicht

Thema

Übergewicht

PAVK: Was hat es mit der Schaufensterkrankheit auf sich?

PAVK: Was hat es mit der Schaufensterkrankheit auf sich?

Es sind nicht immer die Auslagen, die Betrachter eines Schaufensters zum Stehenbleiben animieren. Es kann auch ein Schmerz in den Beinen sein. Der Grund dafür kann eine Durchblutungsstörung der Becken-Bein-Arterien sein, die unbehandelt zum Tod führen kann. Was steckt ... mehr
Mit diesen Maßnahmen können Sie Ihr Schlaganfall-Risiko senken

Mit diesen Maßnahmen können Sie Ihr Schlaganfall-Risiko senken

Über eine Viertelmillion Menschen jährlich erleiden in Deutschland einen Schlaganfall. Das Risiko einer Erkrankung lässt sich mit ein paar Verhaltensänderungen senken.   Einen Schlaganfall, auch Apoplex oder Hirninsult genannt, erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen ... mehr
Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Ob ein Kind zu Übergewicht neigt, hängt auch damit zusammen, wie viel Mütter und Väter arbeiten. Welche Kinder sind besonders gefährdet? Wir klären auf. Lange Arbeitszeiten der Eltern erhöhen einer Studie zufolge das Risiko für ihre Kinder, im Vorschulalter ... mehr
Das sind die häufigsten Auslöser für einen Herzinfarkt

Das sind die häufigsten Auslöser für einen Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen, desto größer ist die Gefahr für einen Herzinfarkt. Vor allem ... mehr
Bluthochdruck: Symptome einer Hypertonie erkennen, behandeln und vorbeugen

Bluthochdruck: Symptome einer Hypertonie erkennen, behandeln und vorbeugen

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen, denn die Symptome sind nicht eindeutig. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen. Denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen: Bleibt er unbehandelt, verkürzt er die Lebenszeit ... mehr

Das LDL-Cholesterin: Warum es so böse ist

Blutfett hat ein schlechtes Image. Es gibt jedoch verschiedene Unterarten von Cholesterin. Stimmt es aber, dass ein Wert möglichst hoch sein sollte? Cholesterin ist zwar in aller Munde, doch die Wenigsten wissen über ihren Cholesterinspiegel Bescheid. Dabei ... mehr

Warum Sie sich nicht nur auf den BMI verlassen sollten

Wenn Sie Ihr eigenes Körpergewicht einschätzen wollen, reicht es nicht, nur den Body Mass Index zu kennen. Denn in einigen Fällen hat das System Schwächen.  Habe ich Normalgewicht? Der Body Mass Index ( BMI) ist die gebräuchlichste Formel, um das eigene ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Neue Webseite gibt Tipps: Hilfe gegen Übergewicht bei Kindern

Köln (dpa/tmn) - Übergewicht kann Kinder und Jugendliche anfälliger für gesundheitliche Probleme machen. Dazu gehören Schmerzen in Knie- und Hüftgelenken, eine Fettleber, Diabetes und Bluthochdruck. Eine neue Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche ... mehr

Darm: 20 Dinge, die den Darm krank machen

Der Darm ist ein sensibles Organ. Ist er überfordert, lassen Verdauungsprobleme nicht lange auf sich warten. Wer ein paar Tipps beherzigt, kann Bauchschmerzen, Durchfall und Blähungen gut vorbeugen. Sogar das Risiko für Darmkrebs lässt sich mit einer angepassten ... mehr

Tipps für neun gesunde Monate: Richtig essen in der Schwangerschaft

Berlin (dpa/tmn) - Brokkoli, Essiggurken, Käse oder Schokolade? Warum ernähren sich die einen ohne Anstrengung gesund, während die anderen auf Burger und Pizza nicht verzichten können? "Der Grundstein für gesunde Ernährung wird bereits im Mutterleib gelegt ... mehr

Diättrend geprüft: So gut funktioniert Intervallfasten wirklich

Intervallfasten ist der Trend auf dem Diätmarkt. Aber ist die Methode besser als andere Diäten? Das haben Forscher nun eingehend geprüft – mit klaren Resultaten. Intervallfasten hilft beim Abnehmen und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Besser als andere ... mehr

Herzinfarkte bei Frauen häufig zu spät erkannt

Ein Herzinfarkt äußert sich bei Frauen anders als beim Mann. Die Anzeichen können Hinweise auf einen lebensbedrohlichen Verschluss eines Herzkranzgefäßes sein. Auch andere unspezifische Symptome zeigen manchmal den Infarkt an. Ein Herzinfarkt wird durch eine Verkalkung ... mehr

Ein hoher Preis: Schnäppchenjäger neigen laut Studie eher zu Übergewicht

Wer sich im Supermarkt den Einkaufswagen vor allem mit Sonderangeboten füllt, ist eher übergewichtig oder gar fettleibig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus Großbritannien. Warum die Ergebnisse besorgniserregend sind. Schnäppchenjäger neigen ... mehr

NRW macht sich stark für bundesweites Rauchverbot in Autos

Die Front für ein bundesweites Rauchverbot in Autos wird größer. Auch Nordrhein-Westfalen positioniert sich klar für ein Verbot – unter bestimmten Bedingungen. Doch was denkt die deutsche Bevölkerung? Nordrhein-Westfalen macht sich stark für ein bundesweites Rauchverbot ... mehr

Metabolisches Syndrom: Ein Drittel von Volkskrankheit betroffen

Oft beginnt es mit Übergewicht. Später kommen Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte und Diabetes dazu. Treten alle vier Krankheitsbilder gleichzeitig auf, spricht man vom Metabolischen Syndrom. Da es sich schleichend entwickelt und oft erst spät erkannt ... mehr

Blutdruck-Mythen im Check: Erkennt man Bluthochdruck wirklich am Gesicht?

Einen roten Kopf verbinden viele Menschen mit zu viel Alkohol – oder einem zu hohen Blutdruck. Doch gibt es da wirklich einen Zusammenhang? Und stimmt es, dass nur dicke Menschen Bluthochdruck bekommen? Wir haben die gängigsten Mythen rund um den Blutdruck unter ... mehr

Wie viel Fruchtsaft am Tag ist für Kinder okay?

Nicht nur Cola und Co gelten als Dickmacher. Auch der regelmäßige Konsum von Fruchtsaft soll das Gewicht erhöhen. Forscher haben sich diese These nun genauer angesehen. Wie viel Saft pro Tag ihrer Meinung nach für Kinder in Ordnung ist. Sie wollten herausfinden ... mehr

Aqua-Zumba: Lateinamerikanisches Tanz-Workout im Wasser

Zumba ist schon lange in vielen Fitnessstudios ein fester Bestandteil des Programms. Mit Aqua Zumba begibt sich das lateinamerikanische Tanz-Work-out jetzt ins Wasser. Wie der feucht-fröhliche Spaß funktioniert, erfahren Sie hier. Wassergymnastik wird zur Poolparty ... mehr

Diäten helfen nicht: Darum werden wir ab 40 immer dicker

Mit 30 noch schlank, mit 50 ein Schrank: "Im Alter wird man Übergewicht schwerer wieder los", rechtfertigt manch einer die überschüssigen Pfunde. Aber stimmt das eigentlich? Ja, sagt Michael Boschmann vom Zentrum für Klinische Forschung ... mehr

Zucker: Bei Übergewichtigen wirkt Zucker wie Gift

Überflüssige Pfunde, zu wenig Bewegung: Vielen Menschen ist nicht bewusst, wie sehr ihr Lebensstil ihr Diabetes-Risiko erhöht. Besonders gefährlich wird es, wenn Übergewichtige viel Zucker konsumieren. Dadurch nämlich wird ihre Insulinproduktion zusätzlich angekurbelt ... mehr

Übergewicht bei Kindern: "Du bist zu dick" ist ein Killersatz

Es klingt wie eine selbsterfüllende Prophezeiung: Wenn Mädchen von Eltern oder Freunden als zu dick bezeichnet werden, haben sie als Erwachsene tatsächlich ein höheres Risiko für Übergewicht. Das ist das Fazit einer US-amerikanischen Studie, an der knapp ... mehr

Krebs: Übergewicht erhöht das Risiko vieler Krebsarten

Übergewicht hat zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Eine groß angelegte Studie an der London School of Hygiene & Tropical Medicine und dem Farr-Institut für Medizinische Informatik zeigt nun, dass ein hoher Body-Mass-Index ( BMI) auch die Entstehung ... mehr

Bewegungsmangel für Frauen über 30 schlimmer fürs Herz als Rauchen

Rauchen und Übergewicht schaden dem Herzen. Doch bei Frauen über 30 gibt es schlimmere Risikofaktoren. Ab diesem Alter ist offenbar Bewegungsmangel der größte Feind unserer Pumpe. Das zeigt eine Studie an 30.000 Frauen, über die BBC Online berichtet. Wissenschaftler ... mehr

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Gibt es ein "normal"?

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft kann bei Frauen sehr unterschiedlich ausfallen. Doch sowohl ein zu geringes Gewicht als auch zu viele Kilos können bestimmte Risiken für die Gesundheit von Mutter und Kind erhöhen. Daher ist eine regelmäßige Gewichtskontrolle ... mehr

Fettleibigkeit in Europa: Deutsche könnten bald die Dicksten sein

Viele Menschen hierzulande sind übergewichtig und es werden offenbar immer mehr. Forscher warnen jetzt davor, dass die Deutschen bald die Dicksten in Europa sein könnten. Unser Gesundheitssystem könnte dem nicht gewachsen sein, so Christina Westphal und Gabriele ... mehr

Verblüffende Studie: Dicke Männer und dünne Frauen verdienen mehr

Wer schwergewichtig und männlich ist, hat einer aktuellen Studie zufolge deutlich bessere Verdienst-Chancen als Männer mit Fliegengewicht. Als wäre das nicht schon kurios genug, verhält es sich beim schwachen Geschlecht gerade anders herum. Fettleibigkeit gilt gemeinhin ... mehr

Schlaganfall vorbeugen: Tipps und Maßnahmen

Mit einem gesunden Lebensstil und einer ausgewogenen Ernährung können Sie einem Schlaganfall weitgehend vorbeugen oder ihn zumindest abmildern. Gerade wenn Sie zur Risikogruppe gehören, ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass Sie lange fit bleiben. Wir geben Ihnen Tipps ... mehr

Iron Man: Thomas Stephan nahm 150 Kilo ab und ist heute Intensivsportler

Thomas Stephan wog vor vier Jahren noch 230 Kilo. Heute ist er 150 Kilo leichter und beim Ironman 2014 durchs Ziel gelaufen. Auf die Frage, wie er so viel abnehmen konnte, antwortet der evangelische Pfarrer aus Frankfurt nur "das ist mir passiert ... mehr

Übergewicht: Ein Drittel der Weltbevölkerung ist zu dick

Wer zu viel wiegt, erkrankt eher an Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Leiden. Eine neue Studie zeigt nun, dass die Zahl der übergewichtigen Menschen weltweit in den vergangenen Jahrzehnten drastisch gestiegen ist. So ist jeder zweite Deutsche Erwachsene ... mehr

Anti-Diät-Tag: Warum Diäten oft noch dicker machen

Übergewicht zu reduzieren ist zwar empfehlenswert, übertreiben sollte man es aber nicht. Denn wer zu lange auf Diät ist, riskiert, am Ende noch dicker zu werden. Schon drei bis vier Wochen Diät können den Grundumsatz für rund zwölf Monate aus dem Takt bringen. Es droht ... mehr

Abnehmen: Die Hand hilft beim Abnehmen

Ob Fleisch, Nudeln oder Pudding: Wenn es schmeckt, greifen wir reichlich zu. Bekommt man eine größere Menge serviert, wird diese in der Regel auch aufgegessen. Dies führt dann häufig zu zusätzlichen Pfunden. Doch wie bestimmt man die ideale Größe einer Portion ... mehr

Übergewicht bei Kindern: Immer mehr extrem dicke Kinder

Die gute Nachricht vorweg: Der rasante Anstieg der Zahl dicker Kinder in Deutschland und anderen Industrieländern scheint gestoppt. Die schlechte Nachricht: Die Zahl der extrem dicken Kinder steigt. Nach dem starken Zuwachs seit den 1980er Jahren zeige sich inzwischen ... mehr

Metabolisches Syndrom trifft auch Jüngere

Mediziner sind alarmiert: 85 Prozent der Hausärzte in Deutschland stellen eine Zunahme des Metabolischen Syndroms fest. Das hat eine repräsentative Forsa-Befragung von 100 Allgemeinmedizinern im Auftrag des Zukunftsgipfels Gesundheit e.V. ergeben. Demnach betrifft ... mehr

Krebsrisiko steigt durch schlechte Ernährung

Schnelles und fettiges Essen ist fast zum Trend geworden. Wer sich jedoch langfristig schlecht ernährt, läuft Gefahr an Krebs zu erkranken. Davor warnt jetzt das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ). Falsche Ernährung ist ein großer Risikofaktor ... mehr

Body Mass Index: Ein bisschen Übergewicht ist nicht so schlimm

Massives Übergewicht macht krank und verkürzt das Leben - darin sind sich Experten einig. Doch wie sieht es mit den kleinen Speckpolstern an Bauch oder Hüften aus - sind sie schon schädlich? Wo beginnt Übergewicht und was sagt der viel zitierte Body-Mass-Index ... mehr

Herzkrankheiten: Das sind die zehn größten Herzfeinde

Das Herz ist unser wichtigstes Organ: Ohne seine Pumpleistung überleben wir nur wenige Minuten. Grund genug, das Herz vor Schaden zu schützen. Neben Rauchen, Stress und Übergewicht gefährdet auch Magnesiummangel das Organ. Das sind die zehn größten Feinde des Herzens ... mehr

Baby in Königs Wusterhausen wiegt knapp sechs Kilo bei Geburt

Ein fast sechs Kilogramm schweres Baby ist in Königs Wusterhausen in Brandenburg zur Welt gekommen. Bei einer Größe von 58 Zentimetern wog John bei seiner Geburt 5760 Gramm, sagte eine Sprecherin des Klinikums Dahme-Spreewald. Sie bestätigte einen Bericht ... mehr

Peinliches Leiden: Hämorriden vertragen keine Seife

Jeder von uns hat Hämorrhoiden. Sie werden nur nicht bei jedem sichtbar. Die Gefäßpolster sorgen im Zusammenspiel mit unserem Schließmuskel dafür, dass unser Stuhlgang nicht unkontrolliert den Darm verlässt und sind im Normalfall nicht zu spüren. Doch die Polster ... mehr

Dicke Kinder sind nicht gesund: Forscher warnen vor Übergewicht

Sie werden beleidigt und ausgelacht, im Schulsport laufen sie ihren Altersgenossen hinterher und kommen schon beim Treppensteigen in Atemnot - übergewichtige Kinder tragen schwer an ihren Pfunden. Trotzdem lautet die Diagnose nicht selten: "zu dick, ansonsten ... mehr

Darmflora passt sich wohl der Klimazone an - Wetter beeinflusst Gewicht

Die menschliche Darmflora könnte einer Studie zufolge auch mit den Klimazonen variieren. In kälteren Regionen finden sich im Mittel mehr Bakterien, die ein höheres Gewicht verursachen, berichten US-Forscher in den "Biology Letters" der britischen Royal Society ... mehr

Zucker: Verbraucherzentrale kämpft gegen die Zuckerlobby

Jeder Deutsche isst Schätzungen zufolge rund 36 Kilo Zucker pro Jahr. Bei diesen Mengen droht unser Körper krank zu werden. Die Weltgesundheitsorganisation rät dringend zu einer Reduzierung des Zuckerkonsums. Doch die Lebensmittelindustrie sieht keinen Handlungsbedarf ... mehr

Katzen: Bei Nulldiät droht Nierenversagen

Zu viele Leckerlies und zu wenig Bewegung können auch bei Katzen zu überflüssigen Pfunden führen. Doch Halter sollten ihr ü bergewichtiges Tier nicht zu plötzlich auf Diät setzen, denn dann kann es zu einem tödlichem Leberversagen kommen. Wie bei Menschen ... mehr

Leber: Was dem Organ am meisten schadet

Sie schleust Gifte aus dem Körper, speichert Vitamine und produziert Hormone. Damit ist die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Ist sie krank, kann das fatale Folgen haben: Leberzirrhose, Leberkrebs oder Leberversagen enden oft tödlich. Was viele ... mehr

Übergewicht schadet der Potenz

Impotent zu sein, ist der Albtraum vieler Männer. Das Problem ist sehr verbreitet: Jeder fünfte Mann hat manchmal Erektionsprobleme. Was viele Betroffene nicht wissen: Sie haben selbst Einfluss auf ihre Manneskraft. So kann zum Beispiel Übergewicht zur Flaute ... mehr

Gallenkolik: Wie gefährlich ist eine Gallenkolik?

Heftige, krampfartige Schmerzen im Oberbauch, begleitet von Übelkeit und Erbrechen: Gallenkoliken sind sehr verbreitet. Die meisten Koliken verlaufen folgenlos, doch in seltenen Fällen ziehen sie lebensgefährliche Komplikationen nach sich. Wann wird eine Gallenkolik ... mehr

Übergewicht und Allergien - Gibt es einen Zusammenhang?

Übergewicht und Allergien haben sich zu Volkskrankheiten entwickelt. Die Zahl der Betroffenen steigt stetig an. Durch Studien und Untersuchungen konnte ein möglicher Zusammenhang zwischen dem gleichzeitigen Auftreten von Übergewicht und Allergien festgestellt werden ... mehr

Studie: Übergewicht schadet der Karriere

Die Deutschen werden immer dicker. Etwa jeder Zweite leidet hierzulande an Übergewicht. Wissenschaftler der Universität Tübingen fanden jetzt heraus, dass ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Karriere schaden ... mehr

Gallenprobleme: Ernährung kann Gallensteine fördern

Zuerst ist es nur ein Stechen im rechten Oberbauch, später kann es zu schweren Bauchkrämpfen mit Übelkeit und Erbrechen kommen. Bei Gallenproblemen spielt die Ernährung häufig eine große Rolle. Galle ist wichtig für die Fettverdauung ... mehr

Bauchumfang: Im Alter ist das Maßband wichtiger als die Waage

Wann wird Übergewicht gefährlich? Üblicherweise gilt der Body-Mass-Index (BMI) als Gradmesser für Übergewicht oder Fettleibigkeit. Für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mittleren Alters trifft dies ohne größere Einschränkungen zu, nicht aber für ältere Menschen ... mehr

Schöne Frauen steigern den Frust

Man sieht sie in Magazinen, im Fernsehen und auf der Straße: schöne, schlanke Frauen. Männer erfreut ihr Anblick, doch pfundige Frauen werden davon zutiefst gefrustet. Einer aktuellen Studie zufolge führt der Anblick schlanker Frauen ... mehr

Mit Hormonen Bauchfett verbrennen

Zu viel Bauchfett und andere überflüssige Fettpölsterchen lassen sich in Zukunft vielleicht vermeiden. Forscher vom Helmholtz Zentrum München haben herausgefunden, dass zwei  Hormone den Fettstoffwechsel und das Körpergewicht regulieren. Die speziellen Botenstoffe ... mehr

"Hässliches Cholesterin" verdreifacht Risiko für Herzkrankheiten

Gutes und schlechtes Cholesterin kennen die meisten Patienten. Dänische Wissenschaftler aber haben jetzt einen dritten Cholesterinwert untersucht, der es in sich hat: Zu viel davon verdreifacht das Risiko für Herzkrankheiten. Die Forscher tauften ... mehr

Abnehmen: Über die Hälfte der deutschen Männer ist übergewichtig

Bei immer mehr Männern finden sich Schnitzel, Pommes und Bier auf der Hüfte wieder. Nach Angaben des 12. Jahresberichts der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ( DGE) sind mehr als die Hälfte der deutschen Männer übergewichtig. Mit diesen Diät-Tipps purzeln die Pfunde ... mehr

Dicke Kinder kosten das Gesundheitssystem 10.000 Euro im Jahr

Adipositas in der Kindheit verursacht medizinische Mehrkosten von knapp 14.000 Euro pro Kind und Jahr über die ganze Lebenszeit hinweg, verglichen mit einem normalgewichtigen Kind, haben Forscher der amerikanischen Duke University errechnet. In Deutschland belaufen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal