Sie sind hier: Home > Themen >

Überwachungsstaat

Thema

Überwachungsstaat

Köln: Polizei setzt häufig auf Videoüberwachung

Köln: Polizei setzt häufig auf Videoüberwachung

In Köln sind an "Brennpunkt"-Orten häufig Videokameras im Einsatz. Das Anbringen der Geräte hat sich laut Polizei gelohnt, weil weniger Straftaten verzeichnet wurden. Doch daran haben nicht nur die Kameras ihren Anteil. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen setzt im Kampf ... mehr
China baut den totalen Überwachungsstaat

China baut den totalen Überwachungsstaat

Hinter dem misstrauischen Blick eines Polizisten steckt in China künftig nicht nur die Staatsmacht – sondern auch die Macht der künstlichen Intelligenz. Die chinesischen Sicherheitsbehörden statten ihr Beamten mit digitalen Brillen aus, die Gesichter erkennen ... mehr
Chinesische Polizei jagt gesuchte Personen mit Datenbrillen

Chinesische Polizei jagt gesuchte Personen mit Datenbrillen

Die chinesische Polizei setzt neuerdings Datenbrillen ein, um in großen Menschenmengen Verdächtige per automatischer Gesichtserkennung auszumachen. Gesucht werden aber nicht nur Schwerverbrecher.  Auf den ersten Blick sieht das Gerät aus wie eine Sonnenbrille ... mehr
Umfrage zur Videoüberwachung in geschäften

Umfrage zur Videoüberwachung in geschäften

Mehrfach berichteten wir darüber, dass die Supermarktkette Real ihre Kunden mit Videokamera und Computer scannt und analysiert. Während die staatliche Überprüfung in Bayern das Verfahren als unbedenklich einstufte, sprachen sich viele Leser auf t-online.de in ihren ... mehr
Wegen Trump: Orwells Klassiker

Wegen Trump: Orwells Klassiker "1984" erobert Bestseller-Liste

Mit den falschen Behauptungen rund um Donald Trumps Amtseinführung beflügelt das Weiße Haus offenbar die Verkäufe von George Orwells fast 70 Jahre altem Klassiker "1984." Am Dienstagabend kletterte der dystopische Roman um einen ... mehr

Thomas de Maizière will mehr Videoüberwachung in Deutschland

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ( CDU) will die Videoüberwachung in Einkaufszentren, Sportstätten, auf Parkplätzen und in Bus und Bahn ausweiten. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, der den in Dortmund erscheinenden "Ruhr Nachrichten" vorliegt. Dafür sollen ... mehr

Islamischer Staat: Barbarei hat ein Ziel - Heiliger Krieg um Macht

Von Alexander Reichwein. Sie kreuzigen Gefangene, versklaven Frauen und sprengen Menschen auf Marktplätzen in die Luft. Was nach steinzeitlicher Barbarei und willkürlichem Fanatismus im Namen des  Islams aussieht, ist für die Macher einer Dokumentation zum  IS eiskalt ... mehr

Flugreisen: Sammlung von Fluggastdaten vorerst gestoppt

Die umstrittene Sammlung von Fluggastdaten für Fahndungszwecke hat in Deutschland vorerst keine Chance. Bis zur Bundestagswahl im September 2009 werde die Regierung das Thema ruhen lassen, erklärte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am Freitag ... mehr

Hanau: Polizeigewerkschaften warnen vor voreiligen Schlüssen

Die Polizeigewerkschaften DPolG und GdP haben nach der mutmaßlich rechtsextremen und rassistischen Gewalttat von Hanau vor voreiligen Schlussfolgerungen gewarnt. "Bevor mögliche politische Forderungen erhoben werden können, müssen erst einmal die Ermittlungen abgewartet ... mehr

Keine grundsätzliche Abkehr: Seehofer streicht Gesichtserkennung aus seinem Gesetzentwurf

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) verzichtet möglicherweise doch auf das Vorhaben, an sicherheitsrelevanten Orten eine Software zur automatischen Gesichtserkennung zuzulassen. Im Entwurf für das neue Bundespolizeigesetz, der am Donnerstag ... mehr
 


shopping-portal