Sie sind hier: Home > Themen >

Ukraine-Krise

Thema

Ukraine-Krise

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Die Situation im Osten der Ukraine verschärft sich weiter: Seit Samstag sollen die ukrainischen Regierungstruppen mindestens neunmal beschossen worden sein, wieder gab es Opfer. Eigentlich gilt eine Waffenruhe. Im Osten der Ukraine ... mehr
Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe

Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu: Die USA werden in den nächsten Tagen Kriegsschiffe durch den Bosporus ins Schwarze Meer schicken. Das bestätigte die Türkei.  Die türkische Regierung hat erklärt, dass die USA zwei Kriegsschiffe ins Schwarze Meer schicken ... mehr
Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet

Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet

Ukrainische Soldaten sind laut Militärangaben im Konflikt im Osten des Landes ums Leben gekommen – obwohl eine Waffenruhe vereinbart wurde. EU und USA beobachten den Konflikt mit zunehmender Sorge. In der Ostukraine sind trotz geltender Waffenruhe zwischen ... mehr
Ostukraine: Fünfjähriger stirbt durch Sprengsatz

Ostukraine: Fünfjähriger stirbt durch Sprengsatz

Sieben Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine mittlerweile an, immer wieder kommen dabei Zivilisten ums Leben. Jetzt wurde ein fünf Jahre alter Junge durch einen Sprengsatz getötet. Im Konfliktgebiet Ostukraine sind erneut Menschen getötet und verletzt worden ... mehr
Russland: Die lange Liste der Sanktionen gegen Putin

Russland: Die lange Liste der Sanktionen gegen Putin

Diese Woche will die EU neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Doch seit 2014 sind schon zahlreiche harte Strafmaßnahmen in Kraft – wegen Giftanschlägen, Cyberattacken und der Ukraine-Krise. Ein Überblick.  Die EU-Außenminister wollen am Montag weitere Sanktionen ... mehr

Wegen Ukraine-Krise: EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland werden um sechs Monate verlängert. Das haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen. Sie bemängeln, im Streit um den Ukraine-Konflikt gebe es zu wenig Fortschritte.  Der EU-Gipfel ... mehr

Anklage bekräftigt im MH17-Prozess: Abschuss durch russische Rakete

Beim Prozess um das über der Ostukraine verunglückte Passagierflug MH17 glaubt die Staatsanwaltschaft weiter an einen Abschuss durch eine russischen Luftabwehrrakete. Alternative Szenarien wurden verworfen. Im Strafprozess um den Abschuss von Passagierflug ... mehr

Tote und Verletzte nach Raketenangriff in der Ostukraine

Die Gewalt im Osten der Ukraine ist erneut aufgeflammt. Bei einem Angriff der prorussischen Separatisten wurden drei ukrainische Soldaten getötet. Die Ukraine droht mit einem Gegenschlag. In der Ostukraine sind bei Gefechten mit prorussischen Separatisten erneut ... mehr

Ukraine: Mindestens ein Soldat bei Kämpfen getötet

Bei den heftigsten Gefechten in der Ostukraine seit Monaten ist mindestens ein ukrainischer Soldat getötet worden. Präsident Selenskyi sprach von einer prorussischen Provokation und will entschlossen reagieren. Bei heftigen Kämpfen zwischen ukrainischen ... mehr

Ukraine-Konflikt: Deutschland lehnt Bitte Kiews um Militärhilfe ab

Im Konflikt in der Ostukranine hat der ukrainische Außenminister die deutsche Regierung um militärische Hilfe gebeten. Trotz Waffenruhe gibt es in den unkämpften Gebieten immer wieder Tote. Der ukrainische Außenminister Wadim Prystaiko hat im Konflikt mit Russland ... mehr

Ukraine: Putin gibt zweiten Teil der Krim-Brücke frei

Sie soll die annektierte Halbinsel Krim näher an Russland bringen: Die Brücke über die Straße von Kertsch. Jetzt hat Wladimir Putin den Zugverkehr freigegeben. Damit ist das Milliarden-Projekt fertiggestellt. Auf Russlands längster Brücke gibt Präsident Wladimir Putin ... mehr

Krim: Russischer Geheimdienst nimmt Frau fest – Spionageverdacht

Auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim hat der russische Geheimdienst FSB eine Frau wegen Hochverrats festgenommen. Sie soll geheime Daten des russischen Militärs an die Ukraine weitergegeben haben. Wegen Hochverrats und Spionage für die Ukraine ... mehr

Impeachment-Anhörung – Sondland belastet Donald Trump schwer: "Alle wussten Bescheid"

Trump, Pompeo, Pence: EU-Botschafter Gordon Sondland belastet in seiner Aussage zur Ukraine-Affäre die Spitze der US-Regierung. Wie glaubwürdig ist er? Das meiste von dem, was Gordon Sondland in seiner mehrstündigen Aussage zur Ukraine ... mehr

Schwarzes Meer: Russland gibt ukrainische Kriegsschiffe zurück

Nach einem militärischen Zwischenfall beschlagnahmte Russland ukrainische Kriegsschiffe. Jetzt wurden diese zurückgegeben – die Besatzung war vorher bereits freigekommen. Russland hat der Ukraine drei vor einem Jahr beschlagnahmte Kriegsschiffe ... mehr

Ostukraine: Russland und Ukraine einigen sich auf Gipfeltreffen im Dezember

Seit fünf Jahren bekämpfen sich im Osten der Ukraine prorussische Separatisten und ukrainische Regierungstruppen. Nun gibt es einen neuen Termin für Friedensgespräche im Normandie-Format. Die Ukraine und Russland wollen unter deutsch-französischer Vermittlung einen ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung: Zeugen erheben schwere Vorwürfe

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Chancen einer Wiederwahl zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen. Zwei Diplomaten geraten zwischen die parteipolitischen Fronten. In angespannter Stimmung zwischen den politischen Lagern ... mehr

Mike Pompeo: US-Außenminister ist auf Deutschlandtour

US-Außenminister Pompeo konnte der Symbolkraft nicht widerstehen: Mödlareuth, das einst geteilte Dorf an der deutsch-deutschen Grenze, stellte er ins Zentrum seines ersten Tages in Deutschland. Politisch wird es später. Würde die Länge des Auto-Konvois Auskunft ... mehr

Selenskyj wirbt für Truppenabzug in der Ostukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat im Osten des Landes für einen Truppenabzug geworben. Bei den nationalistischen Kräften stößt er damit auf Widerstand. Nach Kritik ukrainischer Nationalisten an seiner Politik hat Präsident Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Trump in der Ukraine-Krise: Pentagonchef will bei Impeachment helfen

US-Verteidigungsminister Esper will den Kongress beim möglichen Amtsenthebungsverfahren unterstützen: Mit der Herausgabe wichtiger Dokumente. Doch darüber entscheidet er nicht allein. US-Verteidigungsminister Mark Esper will sich offenbar über die Boykott-Strategie ... mehr

Ukraine-Konflikt: Bald Gipfeltreffen für Frieden in der Ost-Ukraine?

Ein Sprecher des Kremls bestätigte den Willen Russlands zu einem baldigen Gipfeltreffen für weitere Schritte Richtung Frieden im Ukraine-Konflikt. Daran wäre wohl auch Deutschland beteiligt.  Im Ukraine-Konflikt sieht der Kreml, nach der Einigung auf einen Sonderstatus ... mehr

Ost-Ukraine: Selenskyj schafft wichtige Einigung mit prorussischen Separatisten

Im Friedensprozess für die Ost-Ukraine spielt die "Steinmeier-Formel" eine wichtige Rolle, sie soll den künftigen Status der umkämpften Gebiete klären. Nun haben alle Konfliktparteien die Formel akzeptiert. Im Ringen um Frieden im Kriegsgebiet in der Ostukraine haben ... mehr

Ukraine-Russland-Konflikt: 35 Gefangene sehen endlich ihre Familien wieder

Politisches Signal: Im Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine haben die 70 Inhaftierten ihre jeweilige Heimat erreicht.   Im Ukraine-Konflikt haben Moskau und Kiew ihren angekündigten großen Gefangenenaustausch vollzogen. Je 35 Inhaftierte aus Russland ... mehr

Treffen mit Maas: Lawrow fordert von EU mehr Engagement im Iran-Konflikt

Lawrow trifft Maas, Russland trifft Deutschland: Die beiden Regierungen wollen sich wieder annähern. Doch bei einigen Themen gibt es immer noch heftigen Streit. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die EU angesichts einer drohenden Eskalation zwischen ... mehr

Abgeschossener Flug MH17: Vier Verdächtige wegen Mordes angeklagt

Drei Russen und ein Ukrainer: Diese Männer sind laut der Untersuchungskommission verantwortlich für den Abschuss von Flug MH17 und sind nun wegen Mordes angeklagt. (Quelle: t-online.de) mehr

Ukraine will mehr Druck auf Russland – Merkel nicht

Im ukrainischen Wahlkampf hat Angela Merkel den Kandidaten Selenskyj noch geschnitten. Bei seinem ersten Besuch als Staatschef trägt er ihr das nicht nach – er hat aber einen konkreten Wunsch an die Kanzlerin. Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Druck auf Russland ... mehr

Fünf Jahre Maidan-Proteste – die Ukraine bleibt zerrissen

Blutige Gewaltexzesse auf dem Maidan führten vor fünf Jahren zum Sturz des Präsidenten Janukowitsch. Die Ukraine machen die Folgen des turbulenten Machtwechsels zu schaffen.  In seinem russischen Exil hat der aus seinem Land geflohene ukrainische Ex-Präsident Viktor ... mehr

Die Ukraine fünf Jahre nach den Maidan-Protesten

Maidan-Proteste: Fünf Jahre nach den blutigen Auseinandersetzungen ist die Ukraine immer noch zerrissen. (Quelle: t-online.de) mehr

Ukraine: Gericht verurteilt Ex-Präsidenten Janukowitsch zu Gefängnisstrafe

Er sitzt in Russland im Exil: Nun hat ein ukrainisches Gericht Viktor Janukowitsch zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Grund ist seine Rolle bei der Krim-Annexion. Ein ukrainisches Gericht hat den früheren Präsidenten  Viktor Janukowitsch in Abwesenheit zu 13 Jahren ... mehr

Krim-Konflikt: Russland hebt Seeblockade auf

Krim-Konflikt: Russland hebt die Seeblockade auf. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Gipfel in Buenos Aires: Der G20-Burgfrieden ist brüchig

Nach außen wirkt alles harmonisch beim G20-Gipfel. Sogar Donald Trump gibt sich handzahm. Doch autoritäre Kumpels und nicht mehr zu übertünchende Risse manifestieren die Krise der G20. Das wichtigste Ereignis des G20-Gipfels findet erst nach dessen Ende statt ... mehr

Nato-Manöver startet: 50.000 Soldaten senden ein Signal an Russland

Die Annexion der Krim hat alles verändert. Als Reaktion auf Russlands aggressive Außenpolitik hält die Nato ab Donnerstag ihr größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges ab. Wem diese Demonstration gilt, ist klar. Rund 50.000 Soldaten, 10.000 Fahrzeuge sowie ... mehr

Norwegen: Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro.

Teure Kriegsspiele in Norwegen:  Tausende Bundeswehrsoldaten trainieren dort für den Ernstfall. Das Manöver soll ein Signal an Russland sein, für Deutschland geht es um mehr. Die Beteiligung der Bundeswehr am Nato-Großmanöver "Trident Juncture" wird die deutschen ... mehr

Wie Nato und Russland um die Ostsee ringen

Kaum ein Gebiet Europas ist so hoch militarisiert wie die Ostsee – nirgends ist der Konflikt mit Russland so greifbar. Doch die Lage dort ist völlig anders als im Kalten Krieg. Sie war einer der Hotspots des Kalten Krieges, knapp 30 Jahre später bereitet sich die Ostsee ... mehr

Bundeswehr schickt 8000 Soldaten zu Nato-Großmanöver

Säbelrasseln oder militärische Abschreckung? Die Manöver der Nato und Russlands haben seit Beginn der Ukraine-Krise deutlich zugenommen. Im Oktober sorgt eine besonders große Übung für Aufsehen. Die Bundeswehr schickt 8.000 Soldaten, etwa 100 Panzer und insgesamt ... mehr

Wirtschaftskrise in Russland: "Putin wird sich bis zuletzt an die Macht krallen"

Russland rutscht in die Rezession, Wladimir Putin gibt dem Westen die Schuld. Im Interview erklärt Starökonom Konstantin Sonin, dass die Krise in Wahrheit schon vor Jahren begann - und prophezeit eine Revolution. "Spiegel Online": Russlands Wirtschaft steckt ... mehr
 


shopping-portal