Sie sind hier: Home > Themen >

Ulrich Kelber

Thema

Ulrich Kelber

Kritik an Corona-Warn-App: Anrufer müssen bei Hotline ihren Namen nennen

Kritik an Corona-Warn-App: Anrufer müssen bei Hotline ihren Namen nennen

Die Corona-Warn-App soll Risikokontakte ermitteln und gleichzeitig die Identität der Nutzer schützen. Doch nach einem positiven Test ist es mit der Anonymität vorbei. Wer sich als infiziert melden will und die Hotline anruft, muss Namen und Kontaktdaten nennen.  Erneut ... mehr
Aufhebung der Anonymität? Start-up PimEyes identifiziert fremde Gesichter im Netz

Aufhebung der Anonymität? Start-up PimEyes identifiziert fremde Gesichter im Netz

Ein polnisches Start-up ermöglicht es, das Internet nach beliebigen Gesichtern zu durchforsten – etwa auch mit Schnappschüssen von Unbekannten. Deutsche Politiker verlangen nun eine Regulierung. Politiker von Regierung und Opposition im Deutschen Bundestag haben ... mehr
Kritik an Corona-App: Infizierte sollen sich per Hotline melden

Kritik an Corona-App: Infizierte sollen sich per Hotline melden

Im Juni soll die Corona-Warn-App in Deutschland erscheinen. Nun wurde bekannt, dass es auch zwei Hotlines für die App geben sollen. Besonders eine davon ist heikel. Mitte Juni soll die Corona-Warn- App in Deutschland für alle Nutzer erscheinen. Mit dem Start werden ... mehr
WhatsApp-Verbot in Behörden: So reagiert die Facebook-Tochter auf Vorwürfe

WhatsApp-Verbot in Behörden: So reagiert die Facebook-Tochter auf Vorwürfe

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz Ulrich Kelber will nicht, dass WhatsApp auch in deutschen Amtsstuben Einzug hält. Das Unternehmen weist die Datenschutz-Bedenken zurück und versichert: Die Kommunikation über WhatsApp sei sicher und der Mutterkonzern Facebook ... mehr
Corona-Warn-App: Telekom und SAP sollen die App entwickeln

Corona-Warn-App: Telekom und SAP sollen die App entwickeln

Die Bundesregierung macht Tempo bei der Entwicklung einer Corona-Warn-App, die Deutsche Telekom und SAP bekommen den Auftrag. Die Hoffnung: Die App soll mit gängigen Smartphones verknüpft werden können. Die Bundesregierung hat entschieden, dass ihre Corona ... mehr

Corona-Warn-App: Entscheidung für Pepp-PT gefallen

Derzeit sind verschiedene technische Plattformen für eine Corona-Warn-App im Gespräch. Welcher Ansatz realisiert werden soll, war bisher unklar. Nun scheint die Regierung eine Entscheidung getroffen zu haben. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ( CDU) setzt ... mehr

PimEyes: Politik nimmt polnische Gesichtsdatenbank ins Visier

Berlin (dpa) - Politiker von Regierung und Opposition im Deutschen Bundestag haben die Regulierung eines polnischen Start-up-Unternehmens verlangt, das im Internet eine Suchmaschine für Gesichter betreibt. Nach Recherchen des Portals netzpolitik.org analysiert ... mehr

Diskussion der Innenminister: Vorratsdatenspeicherung gegen Kinderpornografie?

Erfurt (dpa) - Im Kampf gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie setzen die Innenminister von Bund und Ländern auf eine Vorratsdatenspeicherung. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) betonte zum Abschluss des dreitätigen Treffens der Ressortkollegen in Erfurt ... mehr

Überraschend hohe Resonanz: Über 7 Millionen Downloads der Corona-Warn-App

Berlin (dpa) - Die Corona-Warn-App des Bundes stößt bei den Menschen in Deutschland auf eine überraschend hohe Resonanz. Seit ihrem Start am Dienstagmorgen wurde sie über sieben Millionen Mal heruntergeladen und installiert. Dies teilte Digitalstaatsministerin Dorothee ... mehr

Corona-Warn-App: Das befürchten Kritiker der Software

Am Dienstag geht die deutsche Corona-Warn-App an den Start. Experten zufolge gilt sie datenschutztechnisch als sicher.  Doch es gibt Stimmen, die vor anderen Gefahren warnen. Nach langer Diskussion erscheint am Dienstag die Corona-Warn- App der Bundesregierung ... mehr
 


shopping-portal