Sie sind hier: Home > Themen >

Umfrage

$self.property('title')

Umfrage

Wahlen: CSU verliert in Umfrage weiter an Zustimmung

Wahlen: CSU verliert in Umfrage weiter an Zustimmung

Je näher die Wahlen rücken, desto weiter scheint sich die bayerische Unionspartei von der absoluten Mehrheit zu entfernen. Auch zwei andere Parteien müssen einstecken. Die CSU sackt gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Bayern in der Wählergunst weiter ab. Laut einer ... mehr
Emnid-Umfrage: Rentendebatte beschert SPD leichten Aufschwung

Emnid-Umfrage: Rentendebatte beschert SPD leichten Aufschwung

Der Streit über die Rentenpolitik innerhalb der Großen Koalition nutzt nur einer Partei. Die SPD kann leicht zulegen – die AfD verliert an Zustimmung. Nach dem Anstoßen einer Rentendebatte können die Sozialdemokraten leicht in der Wählergunst zulegen. Im Sonntagstrend ... mehr
Umfrage: Theater Dortmund ganz oben in der Kritikergunst

Umfrage: Theater Dortmund ganz oben in der Kritikergunst

Das Theater Dortmund steht in der Gunst der Kritiker in Nordrhein-Westfalen ganz oben: In einer Umfrage der "Welt am Sonntag" wählten drei von acht Rezensenten das Dortmunder Schauspiel zum NRW-Theater des Jahres. Damit belegt das seit 2010 von Intendant Kay Voges ... mehr
Technik: Werbung oder nicht? Social-Media-Nutzer sind sich unsicher

Technik: Werbung oder nicht? Social-Media-Nutzer sind sich unsicher

Berlin (dpa/tmn) - Ist das jetzt Werbung oder doch ein normaler Beitrag? Knapp jeder zweite Nutzer (48 Prozent) von Netzwerken wie Facebook, Instagram und Co kann sich diese Frage nicht immer beantworten. Das geht aus einer Umfrage von Bitkom Research hervor. Demnach ... mehr
Arbeit: Mehrheit der Deutschen für

Arbeit: Mehrheit der Deutschen für "Spurwechsel" in der Asylpolitik

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen ist einem Medienbericht zufolge dafür, abgelehnten Asylbewerbern und Geduldeten in Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen eine Bleibeperspektive zu ermöglichen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Deutschen ist für "Spurwechsel" in Asylpolitik

In der Union wird um den "Spurwechsel" in der Asylpolitik gestritten. Eine Mehrheit der Deutschen ist dafür, abgelehnten, aber gut integrierten Asylbewerbern das Bleiben zu ermöglichen. Die Mehrheit der Deutschen ist einem Medienbericht zufolge dafür, abgelehnten ... mehr

Umfrage: 44 Prozent der Hamburger mit Tschentscher zufrieden

Gut vier Monate nach dem Amtsantritt von Peter Tschentscher (SPD) sind nach einer repräsentativen Umfrage 44 Prozent der Hamburger mit der Arbeit ihres neuen Bürgermeisters zufrieden. Wie das RTL/n-tv-Trendbarometer weiter ergab, äußerten sich 28 Prozent der Befragten ... mehr

Nürnbergs OB Maly ist beliebtester Großstadt-Bürgermeister

Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) ist einer Umfrage zufolge das beliebteste Großstadtoberhaupt Deutschlands. 72 Prozent der wahlberechtigten Nürnberger sind mit der Arbeit des Politikers zufrieden, wie eine von RTL in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage zeigt ... mehr

Umfrage: Nur ein Viertel der Bremer zufrieden mit Sieling

Weniger als ein Jahr vor der Bürgerschaftswahl hat Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) mit schwachen Zustimmungswerten zu kämpfen. Nur gut ein Viertel (27 Prozent) der Bremer ist laut einer am Montag veröffentlichten Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Frankfurter zufrieden mit OB Feldmann

Die Mehrheit der Frankfurter ist zufrieden mit ihrem Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für das RTL/n-tv-Trendbarometer hervor. Mehr als 9000 Bürger von 15 großen deutschen Städten wurden gefragt ... mehr

Zeitumstellung: EU-Umfrage zur Sommerzeit ist beendet

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit? Sind Sie für eine Abschaffung? Fragen wie diese sollten EU-Bürger über mehrere Wochen beantworten. Und jetzt? Die Online-Umfrage der EU-Kommission zu Sommer- und Winterzeit ... mehr

Umfrage: Deutsche bezweifeln, dass die Regierung anstehende Probleme lösen kann

Die Politiker kehren aus der Sommerpause zurück, jetzt soll konstruktiv regiert werden. Aber sind Merkel und ihr Kabinett dazu überhaupt in der Lage? Das bezweifeln die meisten Deutschen. Die Bundesregierung ist unruhig in die Sommerpause gegangen. Der Asylstreit ... mehr

Mehrheit der Deutschen konnte die Ferien richtig genießen

Die Mehrheit der Deutschen hat sich laut einer Studie in den Sommerferien gut erholt. Sonne und Natur sowie Zeit mit der Familie waren dabei für die meisten Urlauber die wichtigsten Erholungsfaktoren, wie aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag ... mehr

Verkehr: Fast jeder Zweite ist noch nie E-Bike gefahren

Berlin (dpa/tmn) - Fast die Hälfte der Menschen in Deutschland (46,7 Prozent) ist noch nicht E-Bike gefahren, kann sich das aber künftig vorstellen. Jeder Fünfte ohne E-Bike-Erfahrung (20,4 Prozent) schließt das allerdings auch künftig aus. Mehr als jeder Vierte ... mehr

Umfrage: Die SPD sinkt in der Wählergunst ab – Abstand zu Grünen gering

Die SPD verliert weiter in der Wählergunst. Beim aktuellen Sonntagstrend liegt die Partei nur noch bei 17 Prozent. Der Abstand zu den Grünen war noch nie so gering wie jetzt.  Die SPD sinkt in der Wählergunst weiter ab. Im Sonntagstrend ... mehr

Finanzen: Finanzielle Sicherheit ist jungen Sparern wichtig

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Viele Jugendliche und junge Erwachsene legen großen Wert auf finanzielle Sicherheit: 93 Prozent der 14- bis 25-Jährigen ist es wichtig, Rücklagen zu haben, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact im Auftrag ... mehr

Parteien - Umfrage: Mit Söders Arbeit sind die wenigsten zufrieden

Berlin (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat einer Umfrage zufolge von allen Regierungschefs der Flächenländer die schlechtesten Zufriedenheitswerte. 64 Prozent aller befragten Bayern, also etwa zwei Drittel, erklärten sich mit Söders Arbeit ... mehr

Technik: Jeder Fünfte hat vernetzte Lautsprecher

Berlin (dpa/tmn) - Musik direkt aus dem Netz oder drahtlos vom Smartphone auf die Boxen? Für jeden Fünften in Deutschland gehört das schon zum Alltag. Laut einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbands Bitkom haben rund 22 Prozent der Befragten Lautsprecher ... mehr

Umfrage: Knapp die Hälfte mit Kretschmers Arbeit zufrieden

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) stößt mit seiner Politik bei knapp der Hälfte der Sachsen auf Zustimmung. Nach einer Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer erklärten sich 45 Prozent aller befragten Sachsen mit seiner Arbeit zufrieden, 39 Prozent zeigen ... mehr

Umfrage: Mehrheit ist mit Haseloffs Arbeit unzufrieden

Eine Mehrheit der Sachsen-Anhalter ist einer Umfrage zufolge mit der Arbeit von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) unzufrieden. Diese Ansicht äußerten 55 Prozent der Befragten, wie eine Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer ergab. 39 Prozent zeigten ... mehr

Hessen bewerten Regierungsarbeit von Bouffier kritisch

Fast jeder zweite Hesse bewertet die Regierungsarbeit von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) kritisch. Das geht aus einer am Montag veröffentlichte Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer hervor. 48 Prozent der Befragten im Land zeigten sich demnach nicht ... mehr

Ministerpräsident Weil in den Top 3 der Zufriedenheitsskala

Ministerpräsident Stephan Weil liegt einer Umfrage zufolge in puncto Zufriedenheit auf dem dritten Platz der Ministerpräsidenten der Flächenländer in Deutschland. 60 Prozent der befragten Niedersachsen sind demnach mit dem SPD-Politiker Weil zufrieden ... mehr

Rheinland-Pfälzer mehrheitlich mit Dreyers Arbeit zufrieden

Die Rheinland-Pfälzer sind einer Umfrage zufolge mehrheitlich mit der Arbeit von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) einverstanden. Das ergab eine am Montag veröffentlichte Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer. Demnach zeigten sich 58 Prozent der Befragten ... mehr

Nur ein Drittel mit Saar-Regierungschef Hans zufrieden

Die Minderheit der Saarländer steht einer Umfrage zufolge hinter der Arbeit von Ministerpräsident Tobias Hans von der CDU. In einer am Montag veröffentlichten Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer waren nur 34 Prozent damit zufrieden. 37 Prozent der Befragten ... mehr

Umfrage: Mit Söders Arbeit sind die wenigsten zufrieden

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat einer Umfrage zufolge von allen Regierungschefs der Flächenländer die schlechtesten Zufriedenheitswerte. 64 Prozent aller befragten Bayern, also etwa zwei Drittel, erklärten sich mit Söders Arbeit unzufrieden, ergab ... mehr

Umfrage: Kretschmann beliebtester Ministerpräsident

Winfried Kretschmann ist einer Umfrage zufolge nach wie vor der beliebteste Ministerpräsident in Deutschland. 74 Prozent der Baden-Württemberger sind mit der Arbeit ihres Landesvaters zufrieden, 22 Prozent sind es nicht, ergab eine am Montag ... mehr

Mehr zum Thema Umfrage im Web suchen

Zweihöchster Zufriedenheitswert für Günther: Söder unten

Mit der Arbeit des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU) sind einer neuen Umfrage zufolge 66 Prozent der Befragten zufrieden. Demnach rangiert Günther als am besten bewerteter Regierungschef der CDU in den Flächenländern nur hinter seinem ... mehr

Tobias Hans: Umfrage-Wert für Union "katastrophale Marke"

Als "katastrophale Marke" für eine Volkspartei hat der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) das Abschneiden der CDU/CSU beim ARD-"Deutschlandtrend" bezeichnet. Die Union war auf 29 Prozent gefallen, der tiefste Wert, der in der Umfrage von Infratest dimap ... mehr

Umfrage: Die meisten Deutschen fordern Fahrtests für Senioren am Steuer

Fahrtests für Ältere – ja oder nein? Darüber streiten Forscher und Verbände erbittert. Aber was sagen eigentlich die Autofahrer? Und was denken die Betroffenen, also die Senioren, selbst? Unfallforscher fordern seit langem den Senioren-Tüv. Sie sagen: Im Alter ... mehr

Behördengang kostet Bürger im Schnitt fast zwei Stunden

Deutsche verbringen im Schnitt fast zwei Stunden bei Behörden, jeder Zehnte sogar drei Stunden und mehr. Das hat eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom ergeben. Dieser fordert nun, den Gang auf's Amt ganz abzuschaffen. Genau 114 Minuten inklusive Anfahrt, so lange ... mehr

Nachlässige Mitarbeiter öffnen Hackern Tür und Tor

Immer öfter gelangen Kriminelle an sensible Daten von Unternehmen. Schuld daran ist aber nicht nur das Sicherheitssystem, sondern auch naive Mitarbeiter. Bei der Abwehr von Cybergefahren achten viele Unternehmen laut einer Umfrage wenig auf die Mitarbeiter ... mehr

Parteien: SPD schiebt sich wieder vor AfD

Berlin (dpa) - Im aktuellen Meinungstrend des Meinungsforschungsinstituts Insa für die "Bild"-Zeitung verbesserten sich die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf 18 Prozent. Die AfD blieb unverändert bei 17,5 Prozent. Keine ... mehr

Spannender Spielplan: Kritiker-Lob für die Oper Bonn

Die Oper in Bonn steht hoch in der Gunst der Musikkritiker. In einer Umfrage der "Welt am Sonntag" wählten vier von acht Kritikern das von Andreas K. W. Meyer geführte Haus zur besten Oper von Nordrhein-Westfalen der vergangenen Saison. Gelobt wurden ein toller, mutiger ... mehr

Immobilien: Die meisten hören beim Putzen gerne Musik

Winnenden (dpa/tmn) - Putzen und gute Musik gehören wohl zusammen: So geben 70 Prozent der Befragten einer Studie des Meinungsforschers Research Now an, beim Putzen zu Hause Musik zu hören. 15 Prozent schauen nebenher eine Serie, Filme oder Videos, und 8 Prozent ... mehr

Werbung oder normales Posting? Jeder zweite Social-Media-Nutzer sieht keinen Unterschied

In sozialen Medien ist Werbung kaum von einfachen Postings zu unterscheiden. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom.  Dabei gibt es klare Regeln, die eine Verwechslung verhindern sollen.   Ist das jetzt Werbung oder doch ein normaler Beitrag? Knapp jeder ... mehr

Neue Umfrage: SPD wieder beliebter als die AfD

Die Sozialdemokraten können in einer Umfrage zulegen – und wieder an der AfD vorbeiziehen. CDU und CSU kommen dagegen nicht vom Fleck. Die SPD liegt in der Wählergunst wieder vor der AfD. Nachdem beide Parteien im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid ... mehr

Parteien: AfD klettert auf 17,5 Prozent und überholt die SPD

Berlin (dpa) - Die AfD profitiert einer neuen Umfrage zufolge weiter von der Asyldebatte in Deutschland. Im aktuellen Meinungstrend des Meinungsforschungsinstituts Insa für die "Bild"-Zeitung gewann die rechtspopulistische Partei im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt ... mehr

Neue Emnid-Umfrage: AfD erstmals gleichauf mit der SPD

Noch nie war die AfD in Umfragen so stark und die SPD zugleich so schwach. Auch die Unionsparteien verlieren nach ihrem heftigen Streit deutlich an Zuspruch. Der Asylstreit zwischen CDU und CSU hat allen Koalitionsparteien in der Wählergunst geschadet und der AfD einen ... mehr

Kiel sucht Alternativen für das eigene Auto

Was muss passieren, damit Kiels Einwohner öfter das Auto stehen lassen? Eine Umfrage soll erste Anhaltspunkte für das deutschlandweite Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ liefern. Mit dem Bus in die Innenstadt, mit dem Fahrrad zur Arbeit oder gar mit dem gemeinschaftlich ... mehr

Arbeit: Neue Mitarbeiter wollen klare Ansagen

Berlin (dpa/tmn) - Wer neu in einem Unternehmen anfängt, wünscht sich von Kollegen und Vorgesetzten möglichst viel Unterstützung. Damit Einsteiger die ersten 100 Tage im Job erfolgreich überstehen, sollten Vorgesetzte aber auch ihre Erwartungen klar formulieren. Dieser ... mehr

WM 2018 – Nach Debakel: Mehrheit der Deutschen will Bierhoffs Rücktritt

Bundestrainer Joachim Löw bleibt nach dem WM-Debakel im Amt – doch was wird aus Oliver Bierhoff? Die deutschen Fans haben zur Zukunft des DFB-Teammanagers eine klare Meinung. Sollte  Oliver Bierhoff von seinem Posten als Nationalelf-Manager zurücktreten? Diese Frage ... mehr

WM 2018 – Nach Deutschland-Blamage: DFB-Manager Bierhoff "muss gehen"

Das WM-Debakel und die Folgen: Alle warten auf die Entscheidung von Bundestrainer Löw über seine Zukunft. Aber was ist eigentlich mit DFB-Direktor Bierhoff? An dieser Stelle kommentieren wöchentlich Florian Wichert (Head of Fußball und Sport bei t-online.de) und Heiko ... mehr

Bundesregierung: Kanzlerin Merkel so wenig beliebt wie noch nie

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einer Umfrage zufolge so wenig Rückendeckung aus der Bevölkerung wie noch nie zuvor. Die Zahl der Menschen, die ihr fu?r die Zukunft weiterhin eine wichtige politische Rolle wünschen, rutschte seit März um 9 Prozentpunkte ... mehr

Parteien: GroKo-Parteien verlieren an Zustimmung

Berlin (dpa) - Angesichts des erbitterten Asylstreits innerhalb der Union sinkt einer Umfrage zufolge die Zufriedenheit mit der Arbeit der Bundesregierung. Nach 64 Prozent vor drei Wochen sind insgesamt laut ZDF-Politbarometer nur noch 49 Prozent mit der Arbeit ... mehr

Krach in der Union: Die Lage der CSU und von Söder verschlechtert sich

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Markus Söders Kurs kommt in Bayern nicht wirklich gut an. Seine CSU verliert, er selbst ist unbeliebter als die Kanzlerin. Es ist nicht der einzige Grund zur Sorge für ihn. Eines Nachts während der Jamaika-Sondierungen verbreiteten ... mehr

Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Berlin (dpa) - Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU laut einer Forsa-Umfrage bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Nur 38 Prozent der Bayern sind mit der Arbeit des Ministerpräsidenten Markus Söder zufrieden ... mehr

Parteien - Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Berlin (dpa) - Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU einer Umfrage zufolge bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Die Bürger bewerten die Arbeit von Ministerpräsident Markus Söder und Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU einer Umfrage zufolge bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Nach dem neuen Trendbarometer von Forsa im Auftrag von RTL und n-tv bewerten die Bürger die Arbeit von Ministerpräsident Markus ... mehr

Emnid-Umfrage: Union büßt in der Wählergunst ein – AfD erreicht Rekordhoch

Zoff ist nicht beliebt: CDU und CSU büßen in der Wählergunst ein. Der Asylstreit scheint ihnen zu schaden. Die Opposition profitiert – bis auf eine Partei. Der erbitterte Streit zwischen CDU und CSU schadet der Union offenbar in der Wählergunst. Im Sonntagstrend ... mehr

Umfrage: Union verliert - AfD auf Rekordhoch

Berlin (dpa) - Der erbitterte Streit zwischen CDU und CSU schadet der Union in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den Emnid wöchentlich für die «Bild am Sonntag» erhebt, rutscht die Union um zwei Prozentpunkte auf 31 Prozent ab. Die SPD kommt unverändert auf 18 Prozent ... mehr

Bundesregierung - Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels

Berlin (dpa) - Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich 43 Prozent dafür aus, dass Merkel ... mehr

Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels

Berlin (dpa) - Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich 43 Prozent dafür aus, dass Merkel ... mehr

Umfrage zur Wahl: Schwarz-grüne Koalition ohne Mehrheit

Rund vier Monate vor der Landtagswahl in Hessen ist die schwarz-grüne Koalition einer Umfrage zufolge ohne Mehrheit. Sie kommt zusammen auf 45 Prozent der Stimmen. Gleichzeitig ist die oppositionelle SPD in der Wählergunst zurückgefallen. Wie der Hessische Rundfunk ... mehr

Mieser WM-Start: So denken die Fans über die Löw-Aufstellung gegen Mexiko

Nach dem miesen WM-Start für die Nationalmannschaft wird beim DFB immer noch Ursachenforschung betrieben. Die Fans haben offenbar schon eine gefunden. Nach der Blamage zum WM-Auftakt gegen Mexiko (0:1) ist die Mehrheit der Fans der Meinung, dass Bundestrainer Joachim ... mehr

WM 2018: Auftakt Deutschand vs. Mexiko – Das denken die Fans über Özil

Es ist die Diskussion vor dem Auftakt gegen Mexiko: Gehört Özil in die Startelf oder nicht? Eine exklusive, repräsentative Umfrage zeigt: Die Fans haben eine andere Meinung als der Bundestrainer. Bundestrainer  Joachim Löw hat im ZDF-Interview bereits verraten: Julian ... mehr
 


shopping-portal