Sie sind hier: Home > Themen >

Umwelt

Thema

Umwelt

"Fire Drill" - Sally Field: Müssen aus Komfortzonen herauskommen

Washington (dpa) - Die US-amerikanische Schauspielerin Sally Field hat in Washington mehr Engagement gegen den Klimawandel angemahnt. "Wir können uns nicht in unseren Komfortzonen, auf unseren Sofas zurücklehnen und uns fragen: Was können wir tun?", sagte ... mehr
Vorschlag des BUND: Umweltschützer wollen Hambacher Forst in Stiftung überführen

Vorschlag des BUND: Umweltschützer wollen Hambacher Forst in Stiftung überführen

Kerpen (dpa) - Der jahrelang umkämpfte Hambacher Forst am Braunkohletagebau soll aus Sicht des Umweltverbandes BUND von der öffentlichen Hand übernommen werden. Das Waldgebiet könnte an die landeseigene NRW-Stiftung gehen, schlug ... mehr
Wo Sie die Geminiden am besten sehen können

Wo Sie die Geminiden am besten sehen können

Die Nächte mit den meisten Sternschnuppen stehen bevor. Schon bald können Hobbyastronomen einen der hellsten Ströme – den Geminidenschwarm – mit bloßem Auge beobachten. In bestimmten Nächten sind besonders viele der Himmelsflitzer unterwegs. Wer einer Sternschnuppe ... mehr
Gern auf der Schiene: Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge

Gern auf der Schiene: Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge

Leipzig (dpa) - Max Giesinger und die Sängerin Lotte ("Auf das, was noch kommt") setzen bei Reisen innerhalb Deutschlands auf die Bahn statt aufs Flugzeug. "Bahn - auf jeden Fall. Innerhalb von Deutschland immer", sagte die 24-jährige Sängerin am Donnerstagabend ... mehr
Plastik vermeiden: So fertigt man Bienenwachs-Tücher an

Plastik vermeiden: So fertigt man Bienenwachs-Tücher an

Berlin (dpa/tmn) - Tücher mit Bienenwachs sind eine gute Alternative zum Einwegprodukt Frischhaltefolie. "Kinderleicht" lassen sich diese herstellen, verspricht Dorothea Seeger vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Dafür einen Baumwollstoff ... mehr

Ab in den Garten: So wächst der Weihnachtsbaum im Topf weiter

Berlin (dpa/tmn) - Der Weihnachtsbaum im Topf kann im Garten überleben - aber das gelingt oft nicht. Insbesondere nicht, wenn man ihn direkt aus dem warmen Haus in die Kälte stellt. Denn beim Auszug aus dem Haus in den Garten ... mehr

Grenzen des Wachstums: Warum werden Wale nicht noch größer?

Pacific Grove (dpa) - Blauwale können über 30 Meter lang und fast 200 Tonnen schwer werden und sind somit die größten Tiere der Erde. Doch warum werden diese Giganten der Meere nicht noch größer? Um dies zu beantworten, hat ein internationales Forscherteam ... mehr

Mehr Sicherheit auch wichtig - Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen

Schwalbach (dpa) - Käufer von vernetzten Geräten für ein "Smart Home" wollen vor allem die Sicherheit ihres Zuhauses erhöhen und den Energieverbrauch in Haus oder Wohnung verringern. Das seien die mit Abstand wichtigsten Kaufkriterien, sagte Samsung-Manager Thorsten ... mehr

Schauspielerin mahnt an - Christiane Paul: Brauchen politische Lösung für Klimawandel

Berlin (dpa) - Schauspielerin Christiane Paul (45) sieht die Politik im Kampf gegen den Klimawandel in der Pflicht. "Venedig steht unter Wasser, Australien brennt. Das sind Dinge, die prognostiziert wurden und die nun eintreten", sagte Paul der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Vom Topf in den Garten: So wächst der Weihnachtsbaum weiter

Berlin (dpa/tmn) - Der Weihnachtsbaum im Topf kann im Garten überleben. Ob er es schafft, hängt von seiner Produktionsweise und seiner Pflege im Haus ab. Der Kauf: Auf Wurzelwerk achten Viele Weihnachtsbäume wachsen ihr Leben lang nur an einem Standort. Ihre Wurzeln ... mehr

Trotz Hybridmodell - CO2-Ausstoß von Dienstwagen: Scheuer auf letztem Platz

Berlin (dpa) - Der Dienstwagen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist laut einer Auswertung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zum Bundeskabinett der mit dem höchsten "realen" CO2-Ausstoß - obwohl es ein Benzin-Elektro-Hybridwagen ist. Etwas besser schnitten ... mehr

Guten Gewissens in den Hörsaal: Unis basteln am autofreien Campus

Stuttgart (dpa) - Zumindest in der Vitrine der Abteilung von Manfred Wacker ist bereits erreicht, was in einigen Jahren auf dem Vaihinger Universitätscampus Alltag werden soll. Eine kleine Spielzeug-Lokomotive aus Holz zieht dort auf einem Brett ihre bunten Waggons ... mehr

Fällen fürs Fest: Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Berlin (dpa/tmn) - Ein Weihnachtsbaum gehört für viele zum Fest einfach dazu. Doch wie verträgt es sich mit dem Klimawandel, wenn zu Weihnachten halb Deutschland einen Baum fällen lässt oder gar selbst im Wald eine Tanne schlägt? Sollte man vielleicht auf den festlich ... mehr

"Das letzte Alarmsignal": Immer mehr Meeresregionen leiden unter Sauerstoffverlust

Madrid/Genf (dpa) - Der Sauerstoffverlust der Meere wird zu einer wachsenden Bedrohung für Fischbestände. Das geht aus einem neuen Bericht hervor, den die Weltnaturschutzunion (IUCN) in Madrid bei der Weltklimakonferenz vorstellte. Betroffen seien ... mehr

Silvester ohne Böller: Geschäfte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment

Silvester ohne Feuerwerk? Böller-Fans können sich das nicht vorstellen, für Tiere und Umwelt wäre es aber besser. Deshalb verzichten einige Supermärkte und Baumärkte dieses Jahr auf den Verkauf von Feuerwerkskörpern. Keine Böller und kein Feuerwerk mehr: Einige ... mehr

Eis zu dünn für Robbenjagd: Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer

Moskau (dpa) - Menschen am Polarmeer im Nordosten Russlands müssen wieder hungrige und unterernährte Eisbären fürchten. 56 Tiere seien in den vergangenen Tagen in der Nähe des Dorfes Ryrkaipij gesichtet worden, teilte die Umweltstiftung WWF in Moskau ... mehr

"Green Deal": EU-Kommission will Klimaneutralität bis 2050

Frans Timmermans, zuständiger Vizepräsident der EU-Kommission, will die Mitgliedsländer zu Klimaneutralität verpflichten. Mit dem "Green Deal" rollen auf die Bürger massive Veränderungen zu.  Der zuständige Vizepräsident der  EU-Kommission, Frans Timmermans, nannte ... mehr

Bericht des Umweltbundesamts: Sprit müsste für Klimaziele bis zu 70 Cent teurer werden

Berlin (dpa) - Tempo 120 auf Autobahnen, höhere Steuern vor allem auf Diesel, Aus für die Pendlerpauschale, höhere Lkw-Maut: Um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen, hat das Umweltbundesamt (UBA) drastische Einschnitte empfohlen ... mehr

Umwelt: "Aquaman" rügt Chris Pratt wegen Einweg-Plastikflasche

Los Angeles (dpa) - Für ein Foto im Fitnessstudio mit einer Einweg-Plastikflasche in der Hand hat der Schauspieler Chris Pratt (40) Tadel von Aquaman-Darsteller Jason Momoa (40) kassiert. "Bro, ich liebe dich, aber was zur Hölle soll die Plastikflasche", kommentierte ... mehr

Studie: Antarktis-Aufenthalt verursacht Hirnabbau

Anhaltende Dunkelheit, bis zu minus 50 Grad, immer die gleichen Gesichter und eine schnelle Abreise unmöglich: Ein Langzeitaufenthalt in der Antarktis kann deutschen Forschern zufolge negative Auswirkungen aufs Gehirn haben. Soziale Isolation und extreme ... mehr

Neue Studie: E-Auto-Batterien sind klimafreundlicher als gedacht

Das Elektroauto als Klimakiller? Rohstoffe und Produktion der Batterien würden die Umwelt stark belasten, sagen Kritiker. Eine neue Studie will das nun richtigstellen. Bei der Produktion der Batterien von Elektroautos werden laut einer neuen Studie inzwischen weniger ... mehr

Umwelt-Vorteil bewiesen - Studie: Batterien von E-Autos mit besserer Umweltbilanz

Stockholm (dpa) - Bei der Produktion der Batterien von Elektroautos werden laut einer neuen Studie inzwischen weniger klimaschädliche Gase ausgestoßen als vielfach angenommen. Einer der Hauptgründe dafür sei, dass die Produktionsstätten vergrößert worden seien ... mehr

Weihnachten: Der Christbaum kommt selten aus dem Netz

Berlin (dpa/tmn) - Ein Weihnachtsbaum aus dem Online-Shop ist eher die Ausnahme: Nur jeder Zehnte (10 Prozent) möchte ihn in diesem Jahr im Internet bestellen und liefern lassen. Das zeigt eine Umfrage von Bitkom Research. Deutlich mehr nehmen die Sache selbst ... mehr

Kampf für Klimaschutz - Umwelt-Bericht: Europa vor beispiellosen Herausforderungen

Kopenhagen/Brüssel (dpa) - Europa steht beim Kampf für Klimaschutz und Artenvielfalt im Jahr 2020 vor Herausforderungen beispiellosen Ausmaßes und noch nie dagewesener Dringlichkeit. Zu diesem Schluss kommt die Europäische Umweltagentur (EEA) in ihrem am Mittwoch ... mehr

Studie: Batterien von E-Autos mit besserer Umweltbilanz

Stockholm (dpa) - Bei der Produktion der Batterien von Elektroautos werden laut einer neuen Studie inzwischen weniger klimaschädliche Gase ausgestoßen als vielfach angenommen. Einer der Hauptgründe dafür sei, dass die Produktionsstätten vergrößert worden seien ... mehr

Tropischer Trockenwald brennt: Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

La Paz/Berlin (dpa) - Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die häufig von Brandstiftern gelegten Feuer im Chiquitano-Wald gefährdeten ein einzigartiges Ökosystem, hieß es am Montag von der Humboldt-Universität zu Berlin ... mehr

Forscher warnen: Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

La Paz/Berlin (dpa) - Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die häufig von Brandstiftern gelegten Feuer im Chiquitano-Wald gefährdeten ein einzigartiges Ökosystem, hieß es von der Humboldt-Universität zu Berlin ... mehr

Sternenhimmel im Dezember: Viele Sternschnuppen kurz vor Weihnachten

Im Dezember erwarten uns einige Superlative am Abendhimmel: Es stehen die längste Vollmondnacht und der kürzeste Tag des Jahres bevor. Weitere Highlights: Es wird eine ringförmige Sonnenfinsternis und viele Sternschnuppen geben. Der Abendhimmel bietet in den langen ... mehr

Das sind die Highlights am Sternenhimmel 2020

Ein Wettrennen der beiden größten Planeten und bis zu hundert Sternschnuppen pro Stunde: Das sind nur einige Himmels-Highlights 2020. Dank spektakulärer Ereignisse lohnt sich der Blick nach oben in den nächsten Monaten besonders. Das neue Jahr bringt spannende ... mehr

CO2-Schleuder - Klima-Sünder Fußball: Bundesliga mit Nachholbedarf

Berlin (dpa) - Der ökologische Fußabdruck von Roberto Firmino dürfte so manchen Klimaschützer verzweifeln lassen. Der frühere Hoffenheimer Bundesliga-Profi, jetzt in Diensten von Champions-League-Sieger FC Liverpool, legte allein in diesem Jahr schon ... mehr

Massenhafte Ausbreitung: Quagga-Muschel richtet Schäden im Bodensee an

Sipplingen (dpa) - Die Quagga-Muschel breitet sich seit rund drei Jahren massenhaft im Bodensee aus - und richtet teils erheblichen Schaden an. Das bis zu 40 Millimeter große Tier setzt sich zum Beispiel in den technischen Anlagen des Zweckverbands ... mehr

Saubere Sache: Wie werde ich Abwassertechniker/in?

Bonn/Leipzig (dpa/tmn) - Beim Duschen, Waschen oder Spülen: Sobald das Abwasser den Ausfluss hinab rauscht, ist es für die meisten aus dem Sinn. Wie es gereinigt wieder in die Natur kommt, darüber machen wir uns im Alltag nur wenig Gedanken. Anders sieht das bei David ... mehr

Kassenbon-Pflicht: Bäcker zeigt Papierberg bei Facebook

Der Trend zum papierlosen Büro ist bei den deutschen Finanzbehörden nicht angekommen. Die pochen ab 2020 auf einer Kassenbonpflicht. Umweltfreundlich oder nachhaltig ist der anfallende Zettelwahnsinn nicht. Für jedes verkaufte Brötchen den Kassenbon ausdrucken ... mehr

Weichmacher, Gifte, Kleinteile: Warnung vor gefährlichem Spielzeug - vor allem aus China

Brüssel (dpa) - Weichmacher, Gifte, Kleinteile: Zum Beginn der Vorweihnachtszeit warnen Umwelt- und Verbraucherschützer vor gefährlichem Kinderspielzeug. "Die problematischsten Spielzeuge sind die aus Plastik", sagte Tatiana Santos ... mehr

EU-Statistik: Verkehr und Nachbarn - jedem Vierten ist es zu laut

Wiesbaden (dpa) - Gut jedem vierten Bürger in Deutschland ist es zu laut. Rund 28 Prozent der Bevölkerung fühlten sich im vergangenen Jahr in ihrem Wohnumfeld durch Verkehrs- oder Nachbarschaftslärm belästigt - zwei Prozentpunkte mehr als 2017. Das geht aus einer ... mehr

Gegen das große Wegwerfen: Wird Nachhaltigkeit beim Einkaufen wichtiger?

Berlin (dpa) - Dieses Kleid! Und die Stiefel erst! Und dennoch: Wenn Anna Schunck einen Schaufensterbummel macht, belässt sie es oft beim Gucken. Früher sei das anders gewesen, sagt die 38-Jährige. Da sei sie sogar in Mittagspausen losgegangen, um ein Outfit ... mehr

Black Friday & Co: Exit-Strategie für den Shopping-Marathon

Mainz (dpa/tmn) - Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür: Wer nun im Netz auf Schnäppchenjagd geht, sollte nicht nur sein Wunschprodukt möglichst genau kennen, sondern auch die üblichen Preise dafür. Nur so lassen sich Rabattversprechen einordnen und Angebote ... mehr

Grüne fordern: Zigarettenhersteller müssen Umweltkosten tragen

Zwei von drei Zigarettenkippen werden weggeworfen. Doch die kleinen Stummel richten große Umweltschäden an. Deshalb fordert Kirsten Kappert-Gonther von den Grünen ein Werbeverbot für Tabak.  Jedes Jahr werden in Deutschland laut der Deutschen Umwelthilfe 74,5 Milliarden ... mehr

Sicherheitsbedenken: Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Berlin (dpa) - Fans von Böllern und Raketen können das Jahr 2020 in weiten Teilen Deutschlands so begrüßen wie die Jahre zuvor: Böllerverbote bleiben in vielen Städten auf einzelne Bereiche der Innenstadt begrenzt oder ganz aus.  In einer Umfrage der Deutschen ... mehr

Repräsentative Umfrage: Deutsche beurteilen Strahlungsrisiken falsch

Berlin (dpa) - Dauernd das Handy am Ohr, aber Angst vor dem Sendemast? Und was ist eigentlich Radon? Viele Deutsche wissen nicht, was die wichtigsten Quellen für Strahlung im Alltag sind - und was für sie gefährlich werden könnte. Das ist das Ergebnis einer Umfrage ... mehr

Silvester darf es krachen: Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Berlin (dpa) - Fans von Böllern und Raketen können das Jahr 2020 in weiten Teilen Deutschlands so begrüßen wie die Jahre zuvor: Böllerverbote bleiben in vielen Städten auf einzelne Bereiche der Innenstadt begrenzt oder ganz aus. In einer Umfrage der Deutschen ... mehr

Deutsche beurteilen Strahlungs-Risiken falsch

Handy, Kernkraft oder Mobilfunk-Masten: Über die meisten Quellen für Strahlung sind sich die Deutschen bewusst. Doch einer der stärksten Verursacher kommt natürlich in der Umwelt vor und wird unterschätzt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage ... mehr

Silvester: In welchen Städten Böller komplett verboten sind

Fans von Böllern und Raketen können das Jahr 2020 in weiten Teilen Deutschlands so begrüßen wie die Jahre zuvor. In einigen Städten wird es allerdings Einschränkungen geben. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter 53 Städten und Gemeinden gaben ... mehr

Umfrage: Deutsche schätzen Strahlengefahr falsch ein

Berlin (dpa) - Handy, Kernkraft oder Radon: Viele Deutsche wissen nicht, was die wichtigsten Quellen für Strahlung im Alltag sind und was für sie gefährlich sein könnte. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Strahlenschutz ... mehr

Studie: Große Vermögensverwalter bieten kaum nachhaltige Anlagen

London (dpa) - Ungeachtet des Drucks von Umweltinitiativen nutzen die fünfzehn weltgrößten Vermögensverwalter ihre immense Marktmacht nach einer neuen Studie bislang kaum für klimafreundliche Investitionen. Eine Mehrheit der Finanzfirmen ... mehr

Zorn über neue Umweltauflagen - 5600 Trecker in Berlin: Bauern-Protest gegen Agrarpolitik

Berlin (dpa) - Mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschland haben in Berlin ihrem Ärger über die Agrarpolitik der Bundesregierung Luft gemacht. "Wir fordern einen Stopp der Agrarpakete und kein Weiter so", sagte Brandenburgs Landesbauernpräsident Henrik Wendorff ... mehr

Berlin: Bauernprotest mit Tausenden Traktoren – Unfälle in Brandenburg

Heute wollen Tausende Landwirte aus ganz Deutschland mit ihren Traktoren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestieren. Die Anreise mit schwerem Gerät sorgt in Berlin und Brandenburg für Probleme. Aus Ärger über die Agrarpolitik der Bundesregierung wollen ... mehr

Kaminholz kaufen: Wo und wann Sie es besorgen sollten

Günstig heizen bei steigenden Energiepreisen? Das geht. Mit Kaminholz schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt gleich mit. Ein unkomplizierter Preisvergleich ist bei diesem Energieträger allerdings kaum möglich. Mit diesen fünf Tipps können Sie Ihren Kamin dennoch ... mehr

Kritik an Marine: 18 tote Schweinswale nach Minensprengung in der Ostsee

Kiel/Berlin (dpa) - Die Marine hat mit der Sprengung von 39 alten Seekriegsminen im Ostsee-Naturschutzgebiet Fehmarnbelt Kritik auf sich gezogen. "Die Sprengungen der Marine gefährden den Bestand der streng geschützten Schweinswale in der Ostsee", sagte ... mehr

Deutsche Bahn: Mit dieser Technik will der Konzern Geld sparen

Die Züge verbrauchen so viel Strom wie eine Millionenstadt. Durch eine neue Technik sollen die Fahrzeuge nun aber umweltfreundlicher fahren – was dem Konzern einen weiteren Vorteil bringt. Die Deutsche Bahn hat im Bezug auf Klimafreundlichkeit einen vergleichsweise ... mehr

Buschbrände in Australien - Sydney: Belastung durch Rauch erreicht "gefährliche" Stufe

Sydney (dpa) – Der Rauch von mehr als hundert Buschbränden sorgt im Osten Australiens für gesundheitsgefährdende Zustände. In Teilen Sydneys warnte die Umweltbehörde des Bundesstaats New South Wales am Freitag vor "gefährlich" belasteter Luft, der höchsten von sechs ... mehr

Buschbrände wüten weiter: Dichter Rauch über Sydney

Sydney (dpa) - Die heftigen Buschbrände in Australien belasten zunehmend auch den Alltag der Menschen in Sydney, der größten Stadt des Landes. Die Millionen-Metropole an der Ostküste war am Donnerstag in dichte Rauchwolken gehüllt. Die Gesundheitsbehörden wiesen ... mehr

Gute grüne Vorsätze: Bäume pflanzen, Welt retten

Berlin (dpa/tmn) - Eine Schülerin hat es vorgemacht: Der Einzelne kann etwas fürs Klima tun. Nun will nicht jeder persönlich so aktiv sein wie Greta Thunberg. Oder seinen Alltag im Sinne der Nachhaltigkeit komplett umkrempeln und etwa auf ein Auto verzichten. Aber schon ... mehr

"Fast normales Ereignis": Extinction-Rebellion-Gründer verharmlost den Holocaust

London/Berlin (dpa) - Der Mitgründer der Umweltbewegung Extinction Rebellion hat den Holocaust als "fast normales Ereignis" in der Menschheitsgeschichte bezeichnet. "Tatsache ist, dass in unserer Geschichte Millionen von Menschen unter schlimmen ... mehr

Plastik wird recycelt – oder? Fünf Probleme mit Kunststoffmüll

Die Deutschen gelten als Meister im Mülltrennen und Wiederverwerten von Plastikabfall. Aber ganz rund läuft es auch hierzulande nicht im Recycling. Welche Schwächen gibt es? Plastik ist leicht, vielseitig, billig zu bekommen, in unserem Alltag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal