Thema

Umwelt

Land will Rechtsmittel gegen Urteil zu Dieselverbot einlegen

Land will Rechtsmittel gegen Urteil zu Dieselverbot einlegen

Die hessische Landesregierung will Rechtsmittel gegen das Urteil zum Dieselfahrverbot in Frankfurt einlegen. Das kündigten Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Mittwoch in Wiesbaden an. Nach der Entscheidung des Wiesbadener ... mehr
Vattenfall bei Fernwärme

Vattenfall bei Fernwärme "kein zuverlässiger Partner"

Gut zehn Wochen vor Ablauf der Frist zum Rückkauf des Fernwärmenetzes durch die Stadt Hamburg erhöht Umweltsenator Jens Kerstan den Druck auf Mehrheitseigner Vattenfall. Der schwedische Energiekonzern sei "derzeit kein zuverlässiger Partner", sagte der Grünen-Politiker ... mehr
Energie für den Weiterflug: Kraniche sammeln sich früher als im Vorjahr

Energie für den Weiterflug: Kraniche sammeln sich früher als im Vorjahr

Groß Mohrdorf (dpa) – Die Kraniche sammeln sich in diesem Jahr besonders früh für ihren Abflug in den Süden Europas. Rund 19.000 Kraniche und damit doppelt so viele wie im Vorjahr zur gleichen Zeit hätten sich bereits in den Kranichgebieten im Nationalpark Vorpommersche ... mehr

Dieselfahrverbot träfe zwei Drittel der Linienbusse

Bei einem Dieselfahrverbot in Frankfurt dürften zwei Drittel der derzeit eingesetzten Linienbusse in der Innenstadt nicht mehr fahren. Sie müssten ersetzt oder nachgerüstet werden, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtete (Mittwoch). Nach den Worten ... mehr

Mainz erhält eine Million Euro vom Land für sauberere Busse

Als Teil des im vergangenen Jahres beschlossenen Sofortprogramms für die drei am stärksten mit Stickoxid belasteten Städte in Rheinland-Pfalz bekommt Mainz nun eine Million Euro vom Land. Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) unterzeichnete den entsprechenden ... mehr

Studie: Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Reading (dpa) – Mikroplastik kann Forschern zufolge über Mücken auch in Vögel, Fledermäuse und Spinnen gelangen. Winzige Kunststoffstückchen, die Mücken als Larven im Wasser geschluckt haben, seien auch noch in erwachsenen, fliegenden Insekten zu finden ... mehr

Rheinland-Pfalz: Maßnahmen gegen Nachtlärm reichen nicht aus

Nach Meinung des rheinland-pfälzischen Verkehrsministeriums muss Hessen mehr gegen den Nachtlärm am Frankfurter Flughafen tun. Man gehe zwar davon aus, dass Hessen sich als zuständiges Bundesland für den Schutz der Menschen im Einzugsgebiet einsetze, teilte ... mehr

Gericht entscheidet im Streit um benachbarte Windräder

Werden zwei Windräder zu nah beieinander geplant, gilt das alte Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster in einem Streit zwischen zwei Windkraftbetreibern und den Behörden am Dienstag entschieden. Die rund 180 Meter ... mehr

Kraniche sammeln sich früher: 19 000 Tiere bereits im Norden

Die Kraniche sammeln sich in diesem Jahr besonders früh für ihren Abflug in den Süden Europas. Rund 19 000 Kraniche und damit doppelt so viele wie im Vorjahr zur gleichen Zeit haben sich bereits in den Kranichgebieten im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft ... mehr

Umgang mit invasiven Arten: Öffentliche Anhörung gestartet

Interessierte Bürger können sich noch bis zum 17. Oktober mit Vorschlägen zum Umgang mit invasiven Tier- und Pflanzenarten beteiligen. Die Entwürfe für das Management weiterer gebietsfremder invasiver Arten, so der offizielle Titel, können unter www.anhoerungsportal ... mehr
 

Top Artikel zu Umwelt

Buchsbaumzünsler: Diese Tiere bekämpfen die Raupen

Buchsbaumzünsler: Diese Tiere bekämpfen die Raupen

Bei der Bekämpfung des Buchsbaumzünslers kommt seit diesem Jahr erstmals auch Hilfe aus dem Tierreich. Experten halten den Schädling aus Asien für nicht mehr ausrottbar. " Spatzen, Kohlmeisen und Wespen haben seit diesem Jahr damit begonnen, die Raupen ... mehr
Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Wenn die mühevoll gesetzten Pflanzen endlich üppig blühen und man eigentlich den Lohn für die Gartenpflege genießen könnte, dann tritt ein neuer Störenfried auf die Bildfläche: das Unkraut. An allen Ecken und Enden treiben Hirtentäschel, Distel und Co. ihr Unwesen ... mehr
Schwarze Tonne: Was darf rein?

Schwarze Tonne: Was darf rein?

Die Schwarze Tonne nimmt bei der Mülltrennung die Rolle der Resterampe ein: Alles, was nicht wiederverwertet beziehungsweise recycelt werden kann, landet hier. Allerdings deutet sich bereits an, dass in Zukunft deutlich weniger im Restmüll landen ... mehr
Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr
Wespen sterben bald - Nester müssen nicht entfernt werden

Wespen sterben bald - Nester müssen nicht entfernt werden

München (dpa/tmn) - Die Angst vor Wespen ist immer noch größer als die Gefahr, die von ihnen tatsächlich ausgeht. Wer jetzt ein Nest entdeckt, hat noch weniger Grund zur Panik: Wespen leben nur einen Sommer ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Umwelt

Forstminister Hauk: Klimawandel stärker im Wald sichtbar

Forstminister Hauk: Klimawandel stärker im Wald sichtbar

Der Klimawandel macht sich nach Angaben von Forstminister Peter Hauk (CDU) mehr und mehr im Wald bemerkbar. So werde die von einem Pilz aus Ostasien befallene Esche - immerhin der dritthäufigste Laubbaum in Baden-Württemberg - in den nächsten zehn Jahren ... mehr
Hamburg kommt mit Strom-Ladenetz für E-Fahrzeuge voran

Hamburg kommt mit Strom-Ladenetz für E-Fahrzeuge voran

Mit der 600. Ladestation für Elektrofahrzeuge hat Hamburg mehr als die Hälfte seiner öffentlich geplanten Plätze geschaffen. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) nahm am Mittwoch die 600ste Stromzapfstelle in Betrieb und tankte das batteriebetriebene ... mehr
Feinstaub in Stuttgart überschreitet zulässigen Grenzwert

Feinstaub in Stuttgart überschreitet zulässigen Grenzwert

Trotz des seit Tagen geltenden Feinstaubalarms haben die Werte in Stuttgart den Grenzwert der EU zuletzt überstiegen. Am besonders belasteten Neckartor in der Innenstadt wurden am Mittwoch zeitweise 52 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft gemessen, wie aus Daten ... mehr
Umwelt: BUND-Chef fordert Klima-Vetorecht für Umweltministerium

Umwelt: BUND-Chef fordert Klima-Vetorecht für Umweltministerium

Berlin (dpa) - Das Umweltministerium sollte nach Ansicht von BUND-Chef Hubert Weiger klimaschädliche Pläne der nächsten Bundesregierung blockieren können. "Das Umweltministerium braucht ein Vetorecht, wenn Initiativen aus anderen Ministerien die Klimaschutzziele ... mehr
Studie: Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Studie: Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Reading (dpa) – Mikroplastik kann Forschern zufolge über Mücken auch in Vögel, Fledermäuse und Spinnen gelangen. Winzige Kunststoffstückchen, die Mücken als Larven im Wasser geschluckt haben, seien auch noch in erwachsenen, fliegenden Insekten zu finden ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018