Thema

Umwelt

Acht Kilometer Schutzwände gegen Bahnlärm aufgestellt

Acht Kilometer Schutzwände gegen Bahnlärm aufgestellt

Die Deutsche Bahn hat im vergangenen Jahr acht Kilometer ihrer Schienenstrecke in Hessen mit Schallschutzwänden ausgestattet. Insgesamt gab das Unternehmen 2017 nach eigenen Angaben vom Montag für den Schutz vor Bahnlärm landesweit 18,6 Millionen Euro aus. Am meisten ... mehr
Habeck plädiert für Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte

Habeck plädiert für Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck will Wegwerfprodukte aus Kunststoff über eine neue Steuer teurer machen. "Wir brauchen eine EU-weite Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte", sagte er der "Welt" (Montag). "So lässt sich eine Lenkungswirkung erreichen." Auch an einer ... mehr
Fast 300 Robben vor der deutschen Ostseeküste gezählt

Fast 300 Robben vor der deutschen Ostseeküste gezählt

Die Kegelrobben sind derzeit in seit einem Jahrhundert nie da gewesener Zahl vor der deutschen Ostseeküste anzutreffen. Bei Zählungen im Greifswalder Bodden und an der Greifswalder Oie seien in den vergangenen Tagen knapp 300 Tiere entdeckt worden. Bei einer Ausfahrt ... mehr

Sauerstoffmangel löst Fischsterben in der Jagst aus

Sauerstoffmangel im Wasser hat ein Fischsterben in der Jagst bei Jagsthausen (Kreis Heilbronn) ausgelöst. Wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte, ist der Sauerstoffmangel der vergangenen Tagen auf die "explosionsartige" Bildung von Algen ... mehr

Bahn baut bei weiteren Zügen lärmmindernde Bremsen ein

Berlin (dpa) - Sie lassen Züge leiser rattern: Lärmmindernde Bremsbeläge sind nach Bahn-Angaben inzwischen in gut 70 Prozent der konzerneigenen Güterwagen eingebaut. Ende 2020 soll der komplette Fuhrpark umgerüstet sein, wie das Bundesunternehmen in Berlin ... mehr

Robert Habeck fordert Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte

Grünen-Chef Robert Habeck will die Nutzung von Kunststoffprodukten steuerlich ahnden. Auch an anderer Stelle will der Kieler Umweltminister der Plastikflut entgegenwirken. "Wir brauchen eine EU-weite Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte", sagte Habeck der Zeitung ... mehr

Greifvögel mit Ködern getötet: Jäger unter Verdacht

Im Fall von neun mit Giftködern getöteten Greifvögeln im Kreis Cloppenburg steht ein Jäger unter Verdacht. Der Mann sei Mitglied des Hegerings Cappeln, bestätigte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der Leiter des betroffenen Hegerings, Stephan Eilers, sagte ... mehr

Waldrapp-Küken sollen am Bodensee das Fliegen lernen

Um den Waldrapp auch am Bodensee wieder heimisch werden zu lassen, sollen in den nächsten Wochen rund 30 Küken aus Österreich für ein Flugtraining nach Überlingen gebracht werden. Am Montag sollen die ersten Jungvögel dazu aus ihren Nestern im österreichischen Tierpark ... mehr

Immobilien: So wird Essig zum Haushaltsreiniger

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Der normale Essig, der ins Salatdressing kommt, eignet sich auch zum Putzen. Er reinigt und entkalkt. Einfach auf die verschmutzte Stelle geben und nach etwas Einwirkzeit abwischen, erklärt der Infodienst Landwirtschaft ... mehr

Habeck plädiert für Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck will Wegwerfprodukte aus Kunststoff über eine neue Steuer teurer machen. «Wir brauchen eine EU-weite Plastiksteuer auf Wegwerfprodukte», sagte er der «Welt». So lasse sich eine Lenkungswirkung erreichen. Auch an einer anderen ... mehr
 

Top Artikel zu Umwelt

Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Wenn die mühevoll gesetzten Pflanzen endlich üppig blühen und man eigentlich den Lohn für die Gartenpflege genießen könnte, dann tritt ein neuer Störenfried auf die Bildfläche: das Unkraut. An allen Ecken und Enden treiben Hirtentäschel, Distel und Co. ihr Unwesen ... mehr
Diesel-Abgasskandal bei Opel: Im Visier vom Kraftfahrtbundesamt

Diesel-Abgasskandal bei Opel: Im Visier vom Kraftfahrtbundesamt

Volkswagen, Nissan, Daimler – die Liste der Autobauer, die möglicherweise bei den Abgaswerten getrickst haben, wird immer länger. Jetzt hat das Kraftfahrtbundesamt Opel im Visier. In der Affäre um Diesel-Abgaswerte geht das Kraftfahrtbundesamt (KBA) nun auch einem ... mehr
Schwarze Tonne: Was darf rein?

Schwarze Tonne: Was darf rein?

Die Schwarze Tonne nimmt bei der Mülltrennung die Rolle der Resterampe ein: Alles, was nicht wiederverwertet beziehungsweise recycelt werden kann, landet hier. Allerdings deutet sich bereits an, dass in Zukunft deutlich weniger im Restmüll landen ... mehr
Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr
Wespen sterben bald - Nester müssen nicht entfernt werden

Wespen sterben bald - Nester müssen nicht entfernt werden

München (dpa/tmn) - Die Angst vor Wespen ist immer noch größer als die Gefahr, die von ihnen tatsächlich ausgeht. Wer jetzt ein Nest entdeckt, hat noch weniger Grund zur Panik: Wespen leben nur einen Sommer ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Umwelt

Mehr Städte als geplant benötigen Hilfe gegen Stickoxid

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) fordert gemeinsam mit fünf Amtskollegen von der Bundesregierung, beim Dieselgipfel beschlossene Förderprogramme für Städte mit schlechter Luft auszudehnen. Bei dem Spitzentreffen von Politik und Autobranche Anfang ... mehr

Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen

Die deutschen Braunkohleländer haben das Bundeswirtschaftsministerium aufgefordert, gegen neue EU-Umweltauflagen für ihre Kohlekraftwerke zu klagen. Brandenburgs Regierungssprecher Florian Engels bestätigte am Samstag, dass Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich ... mehr

Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen

Die deutschen Braunkohleländer haben das Bundeswirtschaftsministerium aufgefordert, gegen neue EU-Umweltauflagen für ihre Kohlekraftwerke zu klagen. Brandenburgs Regierungssprecher Florian Engels bestätigte am Samstag, dass Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich ... mehr

Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen

Die deutschen Braunkohleländer haben das Bundeswirtschaftsministerium aufgefordert, gegen neue EU-Umweltauflagen für ihre Kohlekraftwerke zu klagen. Brandenburgs Regierungssprecher Florian Engels bestätigte am Samstag, dass Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich ... mehr

Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen

Die deutschen Braunkohleländer haben das Bundeswirtschaftsministerium aufgefordert, gegen neue EU-Umweltauflagen für ihre Kohlekraftwerke zu klagen. Brandenburgs Regierungssprecher Florian Engels bestätigte am Samstag, dass Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018