Sie sind hier: Home > Themen >

Umwelt

Schaden für die Gesundheit: So sollten Sie Laubsauger nicht halten

Schaden für die Gesundheit: So sollten Sie Laubsauger nicht halten

Mit Laubbläsern und Laubsaugern lassen sich Gärten und Freiflächen am Haus im Herbst von abgefallenen Blättern befreien. Eine Anschaffung will jedoch überlegt sein – nicht nur aus finanzieller Sicht. Bunte Blätter, raschelndes Laub: Der Herbst bietet ... mehr
Auszeichnung: Sting für Umwelt-Engagement geehrt

Auszeichnung: Sting für Umwelt-Engagement geehrt

Monte Carlo (dpa) - Der britische Musiker Sting ist in Monaco für sein Umwelt-Engagement geehrt worden. Bei der vierten "Monte-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde der 68 Jahre alte Sänger am Donnerstag für seine Arbeit in der Rainforest Foundation ... mehr
Vorstoß der Umwelthilfe -

Vorstoß der Umwelthilfe - "Bitte Werbung": Prospekte nur noch für die, die wollen?

Berlin (dpa) - "Stopp - Keine Werbung!", "Bitte keine Werbung" oder "Reklame verboten!" - wer keine Prospekte im Briefkasten will, muss das über einen Aufkleber deutlich machen. Umweltschützern ist das ein Dorn im Auge. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will das Prinzip ... mehr
Animation zeigt: Antarktis-Eisschmelze hat weltweit dramatische Folgen

Animation zeigt: Antarktis-Eisschmelze hat weltweit dramatische Folgen

Die Erderwärmung lässt das Eis in der Antarktis immer schneller schmelzen. Das hat auch Auswirkungen auf den Meeresspiegel. Forscher haben die Eisschmelze jetzt in einem Modell simuliert – und warnen vor den Folgen.  Die Durchschnittstemperatur auf der Erde steigt ... mehr
Tipps beim Pilze sammeln: Wie Sie trotz Trockenheit fündig werden

Tipps beim Pilze sammeln: Wie Sie trotz Trockenheit fündig werden

Herbstzeit ist Pilzzeit: In diesem Jahr haben es Sammler allerdings gar nicht so leicht, denn vielerorts ist der Boden zu trocken. Das schmälert die Erfolgsaussichten mit vollen Körben. Manche Pilze wachsen jedoch trotzdem. Bundesweit ist die Pilzsaison in vollem ... mehr

Fluorfreie Funktionsjacken im Test: Von feucht bis klitschnass – alle Jacken fallen durch

Was macht wetterfeste Kleidung wasserdicht? Die Fluorchemie. Aber kann eine Jacke auch ohne schädliche Stoffe regenfest sein? Stiftung Warentest hat in ihrer aktuellen Ausgabe acht fluorfreie Zweilagen-Funktionsjacken getestet. Eine gute Funktionsjacke sollte den Regen ... mehr

Deutsche Ratspräsidentschaft - Schulze: Ziel ist EU-Einigung zum Klimaziel bis Jahresende

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze will noch in diesem Jahr unter deutscher Verhandlungsleitung eine Einigung für deutlich mehr Klimaschutz in der Europäischen Union schaffen. "Mein Ziel ist es, unter deutscher Ratspräsidentschaft eine Einigung ... mehr

76 von 100 Punkten: Forscher bescheinigen Ostsee durchwachsenen Zustand

Stockholm (dpa) - Die Ostsee befindet sich internationalen Experten zufolge in durchwachsenem Zustand. Im Rahmen eines erstmals auf das Binnenmeer angewandten Indexes erhält sie 76 von 100 Punkten, wie die Wissenschaftler des Stockholm Resilience Centre ... mehr

Kommt nicht in die Tüte?: In der Krise verzichten Verbraucher weniger auf Plastik

Berlin (dpa) - Kopfschütteln im Supermarkt: Lange Zeit reagierten viele Verbraucher auf in Plastikfolie eingeschweißte Gurken oder abgepackte Äpfel und Tomaten mit Unverständnis. Wozu der Verpackungsaufwand? Landet der ganze Plastikmüll nicht irgendwann im Meer? Handel ... mehr

Umweltschutz - Klimawandel: Prinz Charles fordert Taten statt Worte

London/New York (dpa) - Prinz Charles hat im Kampf gegen den Klimawandel zu schnellem Handeln aufgerufen. "Milliarden Menschen in aller Welt warten auf Taten, die das Gleichgewicht des Planeten wieder herstellen, das wir so durcheinander gebracht haben", sagte ... mehr

Oxfam-Bericht: Reiche schädigen Klima sehr viel stärker als Arme

New York (dpa) - Das reichste Prozent der Weltbevölkerung bläst einer Studie zufolge mehr als doppelt so viele klimaschädliche Kohlendioxid-Emissionen in die Atmosphäre wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Das geht aus einem Bericht hervor ... mehr

Mehrweg oder Einweg: Was ist wirklich besser?

Ob man eine Mehrweg- oder Einwegflasche kauft, ist nicht immer sofort ersichtlich. Beide sind mit Pfand versehen und werden recycelt. Ökologisch vorteilhaft sind dennoch nur ganz bestimmte Getränke. Die Mehrwegflasche gilt als umweltfreundlichste Verpackung ... mehr

Zu wenig Regen - Dürre am Mekong: Südostasiens Lebensader trocknet aus

Phnom Penh (dpa) - Das Flussbett auf der Chroy-Changvar-Halbinsel führt kaum Wasser, im matschigen Boden häuft sich Müll. Der Fischer Ho San steht neben seinem Holzboot und blickt auf den Punkt, wo der Fluss Tonle Sap in den legendären Mekong ... mehr

Kaffesatz nicht wegwerfen! Dafür ist er im Haushalt gut | 5 Tipps

Die Deutschen lieben Kaffee. Rund 162 Liter konsumiert jeder Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr. Doch was geschieht mit den Resten im Filter? Kaffeesatz ist kein Müll, sondern wertvolles Haus- und Pflegemittel. Der Kaffeesatz wird selten weiter genutzt, dabei ... mehr

Kampf gegen Klimakrise - Umweltbundesamt: Mehr Platz schaffen für Radfahrer

Berlin (dpa) - Die Städte in Deutschland sollten Radfahrern und Fußgängern aus Sicht des Umweltbundesamts mehr Platz auf der Straße verschaffen, um im Kampf gegen Klimakrise und Luftverschmutzung voranzukommen. Dabei könne die Corona-Krise als "Gelegenheitsfenster ... mehr

Warum Škoda erst jetzt im E-Auto-Markt einsteigt

Ist Škoda den Wolfsburgern zu erfolgreich geworden? Warum hat die VW-Tochter erst jetzt ein echtes Elektroauto? Und wie steckt der Weltkonzern die Corona-Krise weg? Antworten vom Škoda-Vertriebschef. Die Flüchtlinge von Moira, rechtsextreme Netzwerke bei der Polizei ... mehr

Auto – Neue ADAC-Studie: Dieser Antrieb ist am klimafreundlichsten

Benzin-, Diesel- , Erdgas- oder Elektroautos: In einer Studie hat der ADAC ermittelt, welche Fahrzeuge am wenigsten klimaschädlich sind – und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. Autos mit Erdgasantrieb sind nach einer Studie des ADAC derzeit am wenigsten ... mehr

Das sagen die Experten - Inferno in Kalifornien: Erbitterter Streit um die Ursachen

San Francisco (dpa) - Es sind Rekorde, die Angst machen: Ein seit Mitte August wütender Waldbrand in Nordkalifornien hat sich auf eine Fläche von fast 3400 Quadratkilometer Land vorgefressen, es ist das flächenmäßig größte Feuer in der jüngeren Geschichte des "Goldenen ... mehr

Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2020 – Erde überholt Mars

Die Erde zieht auf der Innenspur an Mars vorbei. Doch besonders nahe sind sie sich schon ein paar Tage zuvor. Am 25. Oktober werden die Uhren wieder auf Winterzeit und somit um eine Stunde zurückgestellt. Im Oktober kommen sich Mars und Erde sehr nahe. Astronomischer ... mehr

Greentech Festival: Fünf Innovationen für eine nachhaltigere Zukunft

Auf dem Greentech Festival treffen nachhaltige Ideen auf kreative Köpfe – und Besucher können die neuesten Innovationen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz begutachten. Fünf spannende Neuerungen für die Zukunft.  Nur noch wenige Jahre soll es dauern, bis das erste ... mehr

Soziale Risiken im Blick: Timmermans warnt vor sozialer Schieflage beim Klimaschutz

Brüssel (dpa) - Die geplante Verschärfung des EU-Klimaziels könnte nach Einschätzung der EU-Kommission ärmere Bürger finanziell stärker belasten als reiche. Die sozialen Risiken müsse man genau im Blick behalten und gegensteuern, sagte Kommissionsvize Frans Timmermans ... mehr

Umwelt-und Klimaschutz: Jeder Zweite in Deutschland erwartet mehr von der Regierung

Unternimmt die Regierung genug in Sachen Umwelt- und Klimaschutz? Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland erwartet mehr als aktuell getan wird – und befürchtet sogar, dass die Bemühungen nachlassen. Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland findet einer Studie ... mehr

Mehr als Umweltschutz: Im Bundestag geht es um Nachhaltigkeit

Im Bundestag beginnt heute erstmals eine Art Themenwoche mit Debatten rund um das Thema Nachhaltigkeit. Dabei denken die meisten vor allem an Umwelt- und Klimaschutz, beides wird auch eine große Rolle spielen. Das Prinzip Nachhaltigkeit – "nach dem nicht mehr verbraucht ... mehr

Lego-Bausteine: Das ändert sich bei den beliebten Klötzchen

Vor zwei Jahren gab der Spielwarenhersteller bekannt, seine Lego-Bausteine auf Bio-Plastik umzustellen. Jetzt geht die dänische Firma einen Schritt weiter und will noch nachhaltiger werden . Lego ist in vielen Kinderzimmern zuhause – als Umweltpionier ... mehr

Weiterer Diesel-Rückruf: VW muss bei Eos-Modellen nacharbeiten

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen muss nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) bei einigen Tausend bereits früher zurückgerufenen Dieselautos noch einmal nachbessern. Es geht um knapp 5800 Modelle des Coupés Eos, darunter rund 2600 in Deutschland ... mehr

Ziel Klimaneutralität: Facebook richtet Informations-Bereich zum Klimawandel ein

Menlo Park (dpa) - Facebook will seinen Nutzern künftig in einem speziellen Bereich verlässliche Informationen zum Klimawandel präsentieren. Das Klima-Informationszentraum mit Zugang zu Ressourcen führender Forschungsorganisationen soll zunächst in Deutschland ... mehr

Mehr zum Thema Umwelt im Web suchen

Klimaschutz: Google will bis 2030 komplett auf CO2-freie Energie wechseln

Google will als erstes weltweit tätiges Unternehmen saubere Energie  im großen Stil  kaufen und fördern. Bis 2030 sollen sowohl die Büros als auch die Rechenzentren des Internetkonzerns mit CO2-freier Energie betrieben werden. Google will künftig alle seine ... mehr

"Die Lunge unseres Planeten": Entwicklungsminister Müller will Regenwälder besser schützen

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller hat vor der zunehmenden Zerstörung der Regenwälder gewarnt und entwaldungsfreie Lieferketten gefordert. "Die Lunge unseres Planeten ist in Gefahr. Im Amazonas-Regenwald wurden so viele Brände gezählt wie nie zuvor. Dieses ... mehr

Tipps und Hausmittel: Urinstein und Kalk clever und leicht beseitigen

Das Säubern der Toilette ist wohl eine der unangenehmsten Pflichten. Dabei kann man sich die ungeliebte Aufgabe vereinfachen. Denn mit simplen Methoden vermeiden Sie Urinstein und Kalk oder können beides mühelos entfernen.  Kalk und Urinstein in der Toilette ... mehr

Nachhaltigkeit im Alltag: So lebt es sich eine Woche ohne Plastik

Nudeln, Süßes und sogar Gemüse – die meisten Produkte sind in Plastik verpackt. Den Kunststoff zu umgehen, scheint kompliziert. t-online-Redakteurin Maria Bode hat es trotzdem probiert und zeigt Überraschendes. Überall in unserem Alltag sind wir von Plastik umgeben ... mehr

Altmaiers überraschender Vorstoß für neue Klimastrategie – Ablenkungsmanöver?

Der Wirtschaftsminister verkündet überraschend einen neuen Klimaplan. Ob den Worten Taten folgen, ist fraglich. Der Vorstoß könnte sich als Ablenkungsmanöver entpuppen. Das dürfte selbst für Parteikollegen eine Überraschung gewesen sein. Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

Eisdosen: Sollten Sie die Behälter wiederverwenden oder lieber entsorgen?

Wenn das Eis aus der Familienpackung ausgelöffelt ist, erfahren die leeren Plastikboxen meist ein zweites Leben – als Aufbewahrungs- oder Gefrierdose. Dafür sind sie allerdings nicht gemacht. Schlimmstenfalls lösen sich chemische Substanzen. Sie sind äußerst beliebt ... mehr

Nachtzüge in Europa: Diese Strecken werden befahren

Reisen sind t rotz Corona-Pandemie zumindest in Europa wieder weitgehend möglich. Dennoch wollen viele  lieber  auf das Fliegen verzichten und steigen auf Nachtzüge um – welche Strecken werden nachts befahren? Lange Zeit haben Nachtzüge das Bild des Reisens in Europa ... mehr

Filme und Umwelt: CO2-Ausstoß beim Streaming ist steuerbar

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Beim Video-Streaming ist die Art der Datenübertragung entscheidend für die Klimabilanz. Nimmt man Videostreaming in HD-Qualität als Vergleichsmaßstab, ist der Anteil an den CO2-Emissionen allein durch die Datenverarbeitung im Rechenzentrum ... mehr

Verlieren Vielfalt des Lebens: Report belegt dramatischen Schwund in der Tierwelt

Berlin (dpa) - Der Niedergang vieler Tierbestände weltweit setzt sich laut einer Untersuchung seit Jahrzehnten unvermindert fort. Der Schwund bei rund 21.000 beobachteten Populationen von Säugetieren, Vögeln, Fischen, Amphibien und Reptilien zwischen ... mehr

Studie: Lebensraum von einer Milliarde Menschen im Jahr 2050 bedroht

London (dpa) - Im Jahr 2050 könnte einer Studie zufolge der Lebensraum von mehr als einer Milliarde Menschen auf der Welt bedroht sein. Klimawandel, Konflikte und Unruhen könnten etliche dieser Menschen dazu drängen, ihre Heimatländer zu verlassen, wie eine Untersuchung ... mehr

Studie zu Klimawandel: Lebensraum von einer Milliarde Menschen bald bedroht

Klimakrise und Kriege werden in den nächsten Jahrzehnten viele Länder der Erde fast unbewohnbar machen. Schon heute wird in Europa heftig über Migration gestritten. Doch die Lage dürfte sich deutlich verschärfen. Im Jahr 2050 könnte einer Studie zufolge der Lebensraum ... mehr

Zusatzstoff für Dieselfahrer: Warum sie AdBlue nachtanken müssen

Dieselfahrer tanken nur Diesel? Klar, aber manche brauchen noch etwas anderes. Wer einen Selbstzünder mit sogenanntem SCR-Kat fährt, musst von Zeit zu Zeit auch noch AdBlue nachtanken. Was ist das? Um die Stickoxid-Messwerte (NOx) zu senken, hat sich mittlerweile ... mehr

Europäische Umweltagentur: Luftverschmutzung größte Bedrohung für die Gesundheit

Kopenhagen (dpa) - Mehr als 400.000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EEA), die am Dienstag in Kopenhagen veröffentlicht wurde ... mehr

Gefährliche Umweltfaktoren: Luftverschmutzung größte Bedrohung für die Gesundheit

Kopenhagen (dpa) - Mehr als 400.000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EEA), die nun in Kopenhagen veröffentlicht wurde ... mehr

Kommission nimmt Arbeit auf: "Friedensverhandlungen" für die Landwirtschaft

Berlin (dpa) - Mehr Umweltschutz und bessere Bedingungen in den Ställen, aber auch weniger Billigpreise bei Lebensmitteln: Nach jahrelangem Streit über Landwirtschaft in Deutschland nimmt eine Regierungskommission einen neuen Anlauf für einen breiten Konsens ... mehr

Das ist die größte Bedrohung für die Gesundheit

Schlechte Ernährung, Stress oder zu wenig Bewegung können die Gesundheit stark belasten. Doch sie zählen nicht zur größten Bedrohung für das menschliche Wohlbefinden, laut einer neuen Studie.  Mehr als 400.000 Menschen in der Europäischen Union sterben ... mehr

Bericht: Luftverschmutzung größte Gesundheitsbedrohung in der EU

In der EU steht laut einem Bericht etwa jeder achte Todesfall in Zusammenhang mit Umweltfaktoren. Die größte Bedrohung für die Gesundheit stellt demnach schmutzige Luft dar. Mehr als 400.000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen ... mehr

Ökologie und Ökonomie: Kommission sucht nach neuen Wegen für die Landwirtschaft

Berlin (dpa) - Nach jahrelangem Streit um die Landwirtschaft in Deutschland soll eine Regierungskommission nach gemeinsamen Wegen suchen. Zum Auftakttreffen an diesem Montag bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) forderten Umwelt ... mehr

Tag des Amazonas - Vernichtung der Regenwälder: Die Bäume brennen weiter

Brasília (dpa) - Kein Tag zum Feiern: Trotz eines Verbots von Brandrodungen und eines massiven Militäreinsatzes steht der Regenwald im Amazonasgebiet weiter in Flammen. Allein ist den ersten Septembertagen wurden im brasilianischen Amazonasgebiet rund 1000 Feuer ... mehr

Einmalzahlungen: VW will 50.000 Diesel-Einzelkläger entschädigen

Wolfsburg (dpa) - Nach den jüngsten Urteilen des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Abgasskandal stellt der VW-Konzern weiteren rund 50.000 Dieselkunden Schadenersatz in Aussicht. Mit mehr als der Hälfte dieser Einzelkläger laufen über Anwaltskanzleien bereits ... mehr

"Ich habe große Angst": Klimaklage der Kinder gegen Deutschland & Co.

Lissabon/Straßburg (dpa) - Mariana ist erst acht Jahre alt, aber die ebenso junge wie tapfere Portugiesin nimmt es in ihrem Kampf um eine bessere und sicherere Zukunft für ihre Generation sogar mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf. Wegen des Klimawandels verklagte ... mehr

Umwelt: Städte ächzen unter Pizzakarton-Flut

München (dpa) - Öffentliche Parks werden seit der Corona-Pandemie besonders intensiv genutzt - und zu einem Picknick im Freien gehört für viele Menschen auch ihre italienische Lieblingsmahlzeit. Meist wird die beliebte Pizza in sperrigen Kartons transportiert ... mehr

Niedrigzinsphase: Immer weniger nachhaltige Sparprodukte

Bremen (dpa/tmn) - Die Niedrigzinsphase hat auch Auswirkungen auf das Angebot nachhaltiger Geldanlagen. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Bremen bieten Nachhaltigkeitsbanken inzwischen weniger Sparprodukte an. Auch die Kosten bei den Instituten sind gestiegen ... mehr

Studie: Luftfahrt trug bislang 3,5 Prozent zur Klimaerwärmung bei

Oberpfaffenhofen (dpa) - Die Luftfahrt hat einer neuen Studie zufolge bislang rund 3,5 Prozent zur menschengemachten Klimaerwärmung beigetragen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Atmospheric Environment". Die Branche habe zwischen ... mehr

Kommt jetzt eine Pfandflicht für Pizzakartons?

Öffentliche Parks werden seit der Corona-Pandemie besonders intensiv genutzt – vor allem fürs Picknick oder als alternativer Essplatz zum Restaurant. Das hat Folgen: Es stapeln sich Pizzakartons und anderer Verpackungsmüll auf den Grünflächen. Meist wird die beliebte ... mehr

Hybrid-Autos: Sind die Fahrzeuge doch nicht umweltfreundlich?

Viele Modelle kombinieren einen Verbrenner mit Elektromotor, darunter auch große SUV. Die Umwelthilfe hat einige getestet. Ergebnis: nicht gerade klimafreundlich. Das sehen die Hersteller anders. Fünf Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals will die Deutsche ... mehr

Erneuerbare Energien: Varta schließt sich Öko-Allianz von Apple an

Berlin (dpa) - Der deutsche Batteriehersteller Varta hat sich verpflichtet, als Zulieferer von Apple komplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Das kündigte Apple-Managerin Sarah Chandler am Mittwoch in Berlin auf der Konferenz "Electronics Goes Green ... mehr

In Nahrung, Wasser und Luft - Plastik: Wie die Kunststoffwelle gestoppt werden kann

Die Kunststoffproduktion steigt stetig – ebenso wie die Menge an Plastikmüll. Nun berechneten Forscher, wie sich die Menge des Abfalls nachhaltig verringern ließe. Dazu sei eine Reihe von Maßnahmen notwendig. Plastikmüll ist allgegenwärtig: Er findet sich in Ozeanen ... mehr

Studie: Neue Motorräder und Autos sind oft unnötig laut

Höllenlärm ab Werk: Verschiedene fabrikneue Motorräder und Sportwagen sind laut einer Studie lauter als notwendig. Jetzt werden erweiterte Lärmschutzvorschriften gefordert. Auch ganz neue Motorräder und Autos sind laut einer Studie des Umweltbundesamtes ... mehr
 


shopping-portal