Sie sind hier: Home > Themen >

Umweltmedizin

Thema

Umweltmedizin

Quallenplage: Diese Hausmittel helfen gegen das schmerzliche Quallengift

Quallenplage: Diese Hausmittel helfen gegen das schmerzliche Quallengift

Ein Quallenstich verursacht starke Schmerzen und Verletzungen. Doch mit Rasierschaum und Essig ist man gegen die Nesselgifte der Tiere gewappnet. "Damit besprüht, lassen sich die Tentakel von der Haut abschaben, ohne dass es zu weiteren Irritationen kommt ... mehr
Hygiene: Staubwedel machen alles schlimmer

Hygiene: Staubwedel machen alles schlimmer

Wer kennt das nicht? Gerade war das Laminat noch frisch gesaugt - und nur einen Tag später tummeln sich schon wieder Wollmäuse auf dem Boden. Auch auf Möbeln ist Staub eine lästige Erscheinung, die keiner Wohnung fern bleibt. Was aber genau hat es mit den grauen Flusen ... mehr

Fortpflanzung: Ist die Fruchtbarkeit von Männern in Gefahr?

Ein fehlerhaftes Gen könnte eine Ursache für Un fruchtbarkeit bei Männern sein. Wissenschaftler des Institut Pasteur und des University College London haben Mutationen des Gens NR5A1 bei einigen unfruchtbaren Männern nachgewiesen. Der Androloge Allan Pacey hofft ... mehr
UN-Klimakonferenz | China und USA einigen sich auf Abkommen

UN-Klimakonferenz | China und USA einigen sich auf Abkommen

Die beiden größten Verursacher von Treibhausgasen wollen mehr für den Klimaschutz tun. Darauf einigten sich USA und China. Zuvor hatte China für eine Enttäuschung gesorgt. Alle Infos im Newsblog.   Die Folgen des Klimawandels, der zu häufigeren und extremeren ... mehr
Ärzte mahnen: Klimawandel bedroht Gesundheit vieler Menschen

Ärzte mahnen: Klimawandel bedroht Gesundheit vieler Menschen

Hitze, Überschwemmungen, Stürme - der Klimawandel bedroht nach medizinischer Einschätzung auch die Gesundheit der Menschen. In Deutschland seien vor allem kommende Hitzewellen ein Problem, mahnte Martina Wenker, Beauftragte der Bundesärztekammer für Umweltmedizin ... mehr

Coronavirus: Können diese Reinigungsmittel effektiv desinfizieren?

Desinfektionsmittel, die eine viruzide Wirkung haben, sind derzeit sehr gefragt. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, das Coronavirus von Oberflächen zu entfernen.  Nicht nur in der Öffentlichkeit, auch in den eigenen vier Wänden wollen viele die Ansteckungsgefahr ... mehr

Vorsicht vor Gesundheitsrisiko: Experten raten trotz Corona von Seife ab

Handhygiene mit Seife wird zum Schutz vor Coronaviren dringend empfohlen. Doch genau das könnte neue Gesundheitsrisiken entstehen lassen. Was empfehlen Dermatologen? Hände unters Wasser halten, einseifen, 20 bis 30 Sekunden waschen, abspülen, abtrocknen. Wie richtiges ... mehr

Unterschätzte Gefahr?: WHO empfiehlt strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe

Genf (dpa) - Schlechte Luft schadet der Gesundheit stärker als lange angenommen, und die bestehenden Grenzwerte für Schadstoffbelastungen sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu lasch. Sie hat ihre Richtwerte für die maximale, gesundheitlich ... mehr

Gesundheit: WHO für deutlich strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe

Genf (dpa) - Schlechte Luft schadet der Gesundheit stärker als lange angenommen, und die bestehenden Grenzwerte für Schadstoffbelastungen sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu lasch. Sie hat ihre Richtwerte für die maximale, gesundheitlich ... mehr

Wird die Menschheit immer unfruchtbarer, Frau Swan?

Männer produzieren immer weniger Spermien, warnt Medizinerin Shanna Swan. Das kann nicht nur die Fruchtbarkeit bedrohen, sondern ist oft auch mit anderen Krankheiten verknüpft. Bei Männern ist die Spermienzahl seit den 1970er-Jahren stark gesunken, Frauen erleiden immer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: