Sie sind hier: Home > Themen >

Umweltminister

Thema

Umweltminister

Leipzig: Auwald zu trocken – 70 Gegenmaßnahmen vorgestellt

Leipzig: Auwald zu trocken – 70 Gegenmaßnahmen vorgestellt

Der 5.700 Hektar große Wald im Stadtgebiet von Leipzig ist zu trocken. Eine Vielzahl von Maßnahmen verschiedener Akteure soll gegensteuern.  Mithilfe von 70 Maßnahmen soll der unter Trockenheit leidende Auwald in Leipzig gerettet werden. Fachleute aus Wissenschaft ... mehr
Wölfe verursachen in Deutschland mehr Schäden als je zuvor

Wölfe verursachen in Deutschland mehr Schäden als je zuvor

Ausgleichszahlungen für von Wölfen gerissene Nutztiere steigen weiter an: vor allem in drei Bundesländern. In einigen wird offen der Abschuss von Tieren gefordert. Die Bundesländer haben Nutztierhaltern seit Mitte 2019 mehr als je zuvor für vom Wolf gerissene Tiere ... mehr
Verbot in Baden-Württemberg: Was passiert mit älteren Schottergärten?

Verbot in Baden-Württemberg: Was passiert mit älteren Schottergärten?

Neue Schottergärten sind zwar ab sofort in Baden-Württemberg verboten – doch was passiert mit den alten Anlagen? Abreißen oder bleiben lassen?  Die zuständigen Ministerien in Baden-Württemberg sind sich uneins darüber, was mit den bereits angelegten grauen Stein ... mehr
Norbert Röttgen: Kampf um CDU-Parteivorsitz – wie ein Phönix aus der Asche

Norbert Röttgen: Kampf um CDU-Parteivorsitz – wie ein Phönix aus der Asche

Mit ihm hatten wohl nicht viele gerechnet: Norbert Röttgen steigt ein in das Rennen um den CDU-Vorsitz. Dabei schien der Rheinländer einst politisch am Ende. Dann gelang ihm ein bemerkenswertes Comeback. Man nannte ihn einst den George Clooney vom Rhein. Andere ... mehr

"Knallharter Betrug": So führen Autohersteller ihre Kunden hinters Licht

Sie erfinden Effizienzklassen, stellen haarsträubende Vergleiche an: Laut eines Verbandes schrecken Autohersteller nicht davor zurück, ihre Kunden zu betrügen. Vier Beispiele für "äußerst erfinderische Werbelügen". Die Grenzen von Recht und Gesetz: Einige Autobauer ... mehr

Tesla: Sprengungen nach Bombenfunden auf Gelände in Brandenburg

Auf dem Tesla-Gelände in Brandenburg wurden erneut Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die sieben Blindgänger werden am Sonntag gesprengt. Das Gelände wird weiträumig abgesperrt.  Autofahrer müssen sich auf dem südlichen Berliner Ring am Sonntag ... mehr

Kiel: Startsignal für den Luftreinhalteplan

Auf einer Verkehrsstraße in Kiel ist die Luft besonders schlecht. Weniger Autos und neue Luftfilteranlagen sollen helfen – um Fahrverbote abzuwenden. Der neue Luftreinhalteplan wird nun umgesetzt. Ein von Dienstag an in Kiel geltender Luftreinhalteplan ... mehr

Wegen Debatte um Wasserknappheit: Bulgariens Umweltminister tritt zurück

73.000 Menschen in Bulgarien leiden unter Wasserknappheit. Dafür soll der Umweltminister zur Verantwortung gezogen werden. Als Konsequenz gibt er seinen Posten auf.  Der bulgarische Umweltminister Neno Dimow ist wegen einer Krise bei der Wasserversorgung ... mehr

Kiel: Das steckt wirklich hinter dem Luftreinhalteplan

In Kiel sollen Filteranlagen für bessere Luft sorgen. Fahrverbote sind offenbar vorerst vom Tisch. Doch auch der Luftreinhalteplan ist umstritten. Der Luftreinhalteplan für Kiel steht. Fahrverbote soll es nach dem am Freitag vom Landesumweltministerium vorgelegten ... mehr

Kiel: Kein Diesel-Fahrverbot dank Luftreinhalteplan

Auf dem Theodor-Heuss-Ring wird der Grenzwert für die Belastung mit Stickstoffdioxid seit Jahren überschritten. Dennoch kommt Kiel offenbar um ein Diesel-Fahrverbot herum. Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht von den Grünen plant kein Fahrverbot ... mehr

Kiel: Land sucht neue Küstenschutz-Strategie für die Ostsee

An welchen Stellen ist eine Weiterentwicklung des Tourismus an der Ostseeküste langfristig sinnvoll, wo ist Küstenschutz geboten? Antworten auf diese Fragen soll eine neue Strategie des Umwelt- und Tourismusministerium mit Vertretern der Region und Wissenschaftlern ... mehr

Brandenburg: Weg frei für Kenia-Koalition

Zweieinhalb Monate nach der Landtagswahl hat Brandenburg eine neue Regierungskoalition – auch wenn sie formal noch nicht besiegelt und gewählt ist. Nach SPD und CDU stimmten die Grünen mit großer Mehrheit dafür. Der Weg für eine Koalition ... mehr

Mindestabstand von 1000 Metern: Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Berlin (dpa) - Für die neuen Abstandsregeln zwischen Windrädern und Wohnhäusern erntet die Bundesregierung immer mehr Kritik. Die kommt nicht mehr nur von der Opposition, Umwelt- und Energieverbänden. Am Freitag meldeten sich die Umweltminister und -ministerinnen ... mehr

Mindestabstand von 1.000 Metern: Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Ein Kilometer Abstand zwischen Windrädern und Siedlungen – ja oder nein? Darüber, und ob fünf Häuser eine Siedlung sind, ist ein offener Streit ausgebrochen.  Für die geplante Vergrößerung des Abstands zwischen Windrädern und Wohnhäusern erntet die Bundesregierung immer ... mehr

Bayern: Scheu und unauffällig – "Vorbild-Bär" im Allgäu gesichtet

Nach "Problembär" Bruno im Jahr 2006 ist erstmals wieder ein Bär in Bayern gesichtet worden. Jedoch verhalte sich das Tier bislang unproblematisch. Ob er sich noch in Deutschland aufhält, ist unklar. In den Allgäuer Alpen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ... mehr

Brasilien: Ölpest verseucht Küste – schon 132 Stände betroffen

Im Nordosten Brasiliens schwappt immer mehr Öl an die Küste, an Dutzenden Stränden werden tote Tiere und verseuchtes Treibgut angeschwemmt. Präsident Bolsonaro sucht die Schuld im Ausland.  An der brasilianischen Küste breitet sich eine schwere Ölpest weiter ... mehr

ÖVP: Österreichs Rezos – wie YouTuber die Partei zerstören wollen

Rezo hat Nachahmer gefunden. Zwei Österreicher wollen es mit ihren Videos dem deutschen YouTube-Star gleichtun – und die konservative ÖVP "zerstören". "Scheiße, ist das arg" ist das österreichische "Fuck, ist das heftig": Im Mai, vor der Europawahl, wollte der YouTuber ... mehr

Bundeswehreinsatz gegen Borkenkäfer in Sachsen rollt an

Wegen der Borkenkäferplage in den deutschen Wäldern haben viele Regionen um Amtshilfe der Bundeswehr gebeten. In Sachsen soll der Hilfseinsatz anlaufen.  Die Bundeswehr hat in Sachsen mit letzten Vorbereitungen ihres Einsatzes gegen den Borkenkäfer begonnen ... mehr

Klimawandel – Umweltminister ziehen Bilanz: "Wir werden einfach nicht klüger"

Klaus Töpfer, Jürgen Trittin und Barbara Hendricks waren zusammen fast 20 Jahre Deutschlands oberste Klimaschützer. Warum stehen wir heute vor der Katastrophe? Als Klaus Töpfer Umweltminister wurde, stand die Mauer noch und Helmut Kohl war Kanzler ... mehr

Nach "Hummer-Affäre": Frankreichs Umweltminister de Rugy tritt zurück

Er soll Hummer und Champagner aus öffentlichem Geld finanziert haben: Frankreichs Umweltminister François de Rugy dementiert das zwar – tritt nun aber trotzdem zurück und teilt aus.  Nach nur gut zehn Monaten im Amt tritt Frankreichs Umweltminister im Zuge einer ... mehr

Sigmar Gabriel beendet offenbar seine politische Karriere

Er war Umweltminister, Wirtschaftsminister, Außenminister – und SPD-Chef. Nun will Sigmar Gabriel offenbar nicht erneut für den Bundestag kandidieren. Das meldet der "Tagesspiegel". Der ehemalige SPD-Vorsitzende  Sigmar Gabriel will angeblich nicht wieder ... mehr

CO2-Steuer: Umweltminister der Länder fordern Prüfung

Die Umweltminister der Länder fordern mehr Engagement im Klimaschutz von der Bundesregierung. Neben einer CO2-Steuer geht es ihnen auch um den Umgang mit Wölfen und den Einsatz von Düngemitteln. Die Umweltminister der Länder haben von der Bundesregierung ... mehr

Ministerkonferenz in Hamburg: Einigung der Umweltminister auf Insektenschutz in Sicht

Hamburg (dpa) - Bei der Umweltministerkonferenz zeichnet sich eine Einigung auf den Insektenschutz in Gärten ab. Die Minister wollen die Bundesregierung zu einer Kampagne für insektenfreundliche Privatgärten bewegen, wie die Hamburger Umweltbehörde mitteilte. Stein ... mehr

Brennendes Containerschiff vor französischer Küste gesunken

Ein in Hamburg gestartetes Frachtschiff ist an der französischen Küste gesunken. Es hatte über mehrere Tage gebrannt. Einige Container waren mit Treibstoff gefüllt. Das Containerschiff "Grande America" ist vor der französischen Atlantikküste nach einem ... mehr

Flugreisen: EU berät über Steuer auf Flüge

Im Kampf gegen die Klimaerwärmung wird eine neue Idee diskutiert: eine EU-weite Steuer auf Flüge. Bereits am Montag soll das Thema auf die Tagesordnung kommen. Belgien will in der EU eine Steuer auf Flüge vorschlagen. Die Steuer für den Luftverkehr ... mehr

Mehrere Verletzte nach Tornado im türkischen Urlaubsort Antalya

Heftige Unwetter halten die Region rund um den türkischen Urlaubsort Antalya in Atem. Mehrere Tornados haben die Provinz getroffen. Weitere können nicht ausgeschlossen werden.  Bei einem Tornado in der südtürkischen Stadt Antalya sind zwölf Menschen verletzt worden ... mehr

Schleswig-Holstein: Antrag auf Abschuss eines Problemwolfes

Weil er mindestens sechs Schafe gerissen hat, soll ein Wolf in Norddeutschland erlegt werden. Der Antrag ist gestellt, das Ministerium will ihn genehmigen. Für mindestens sechs Schafsrisse hinter als wolfssicher geltenden Zäunen in Schleswig-Holstein ... mehr

Mutmaßlicher Wolfsbiss in Niedersachsen: Angriff nicht ausgeschlossen

Nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke auf einen Menschen hat eine DNA-Untersuchung keine Klarheit gebracht. Nun wollen die Behörden das Rudel mit Sendern ausstatten. Rund eine Woche nach einem vermeintlichen Wolfsbiss in Niedersachsen hat eine DNA-Untersuchung ... mehr

Wolf soll Mann in Niedersachsen gebissen haben: Labor untersucht DNA-Spuren

Mit einem Hammer hat sich in Niedersachsen ein Mann gegen den Angriff eines Tiers gewehrt. War es tatsächlich ein Wolf? Die Behörden bereiten bereits die Jagd auf ihn vor. Nach dem möglichen Wolfsangriff im niedersächsischen Landkreis Rotenburg versuchen Experten ... mehr

Ärger über Reformstau: Frankreichs Umweltminister kündigt Rücktritt an

Er ist im Volk beliebt und wirft dennoch die Brocken hin. Frankreichs Umweltminister Hulot ist verärgert über die Arbeit der Regierung. Für Präsident Macron ist sein Rücktritt ein weiterer Rückschlag. Der französische Umweltminister Nicolas Hulot ... mehr
 


shopping-portal