Thema

Umweltschutz

Gefährliches Plastik: Aktivisten finden

Gefährliches Plastik: Aktivisten finden "Geisternetze" in der Ostsee

Unschöner Fund: Aktivisten haben in der Ostsee drei "Geisternetze" gefunden, die gefährlich für Tiere und die Umwelt sind. (Quelle: dpa) mehr
Am seidenen Faden: Greenpeace-Aktivisten mit gefährlicher Protest-Aktion

Am seidenen Faden: Greenpeace-Aktivisten mit gefährlicher Protest-Aktion

Am seidenen Faden: Drei Greenpeace-Aktivisten sorgten mit einer gefährlichen Protest-Aktion in Sydney für Aufsehen. (Quelle: Reuters) mehr
Maßnahmen-Paket geplant - Klimaschutz: Minister sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern

Maßnahmen-Paket geplant - Klimaschutz: Minister sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung bemüht sich, Tempo zu machen für ein Maßnahmen-Paket für mehr Klimaschutz. Die zuständigen Ministerien sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern, wie Klimaziele 2030 erreicht werden können. Das kündigte Umweltministerin Svenja Schulze ... mehr
Millionen Menschen sterben jährlich durch Umweltverschmutzung

Millionen Menschen sterben jährlich durch Umweltverschmutzung

Probleme in der Umwelt führen vermehrt zu vorzeitigen Todesfälle. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der UN. Was diese darüber hinaus ergeben hat, lesen Sie hier. Luft- und Wasserverschmutzung sowie die kontinuierliche Zerstörung von Ökosystemen bedrohen ... mehr
Mehr Klarheit beim Recycling: Mülltrennung durch einfache Logos

Mehr Klarheit beim Recycling: Mülltrennung durch einfache Logos

Ratgeber: So trennen Sie Müll richtig. (Quelle: RTL) mehr

Faktencheck: Dicke Luft - ist der Diesel wirklich Schuld?

Wiesbaden (dpa) - Dieselfahrzeuge werden als Hauptursache für hohe Stickstoffdioxidwerte in deutschen Innenstädten ausgemacht. Vielerorts drohen daher nach Klagen der Deutschen Umwelthilfe Fahrverbote. Der Verein spricht gern von "Dieselabgasen" und meint damit ... mehr

Verbraucherverband empfiehlt: Welche Siegel umweltschonende Waschmittel kennzeichnen

Berlin (dpa/tmn) - Wollen Verbraucher ihre Wäsche umweltschonend waschen, sollten sie die Wassertemperatur möglichst niedrig einstellen und Energiespar- oder Ecoprogramme auswählen. Das empfiehlt die Verbraucher Initiative. Außerdem können sie Waschmittel benutzen ... mehr

So lassen sich alte Geräte weiter nutzen

Millionen ungenutzter Handys, Computer, Laptops und Spielekonsolen schlummern in Schubladen, Kellern und Speichern. So werden Sie alte Technik sinnvoll los oder hauchen ihr neues Leben ein.  In den Hausmüll dürfen alte Elektrogeräte nicht geworfen werden, wegen ... mehr

Kaffeebecher bis Rührstäbchen: Unternehmen reduzieren Einweg-Plastik in Kantinen

Düsseldorf (dpa) - Weniger Kaffeebecher, Strohhalme und Salatschalen aus Plastik: Große Unternehmen in Deutschland verzichten auf Einweg-Behältnisse in ihren Kantinen und Kaffeeküchen. So ersetzt der Telekommunikationskonzern Vodafone nach eigenen Angaben an all seinen ... mehr

Stiftung Warentest: So sicher sind Kreuzfahrten

Kreuzfahrten werden immer günstiger. Ergebnisse der Stiftung Warentest zeigen, an welchen Stellen die internationalen Reedereien sparen, um billige Urlaube anzubieten. Ein Rundum-sorglos-Urlaub: Den versprechen Kreuzfahrtunternehmen ihren Gästen. Die Stiftung Warentest ... mehr

Silvester: Über 128.000 t-online.de-Leser verzichten auf Feuerwerk

Feinstaub, Verletzungsgefahr, Lärmbelästigung für Mensch und Tier – Raketen und Böller bringen nicht nur Freude. Es gibt gute Gründe, in der Silvesternacht auf Feuerwerk zu verzichten. Mit der Aktion #BesserOhneBoeller haben wir unsere Leser aufgerufen, in diesem ... mehr

Mehr zum Thema Umweltschutz im Web suchen

Deutsche Umwelthilfe: Koalitions-Krach über Fördergeld

Die CDU will die Deutsche Umwelthilfe (DUH) durchleuchten, der Verein soll keine Bundesgelder mehr erhalten. Damit prallt sie bei der SPD ab. Auch die Ministerien äußern sich zu den CDU-Plänen. Die große Koalition streitet weiter über eine Förderung der Deutschen ... mehr

Umweltministerin erwartet Fortschritte beim Klimagipfel

Katowice: Begleitet von Warnungen vor einer massiven Erderhitzung wird an diesem Montag in Polen offiziell der 24. UN-Klimagipfel eröffnet. (Quelle: Reuters) mehr

Kino und Umweltschutz - Promi-Geburtstag vom 11. November 2018: Leonardo DiCaprio

Berlin (dpa) - Er stapft verbittert durch den Schlamm, ringt mit einem monströsen Bären, kriecht mit Zottelbart und Bärenfell durch den schmutzigen Schnee und schwimmt durch eiskaltes Wasser - bis hin zum Oscar. Mit dem Rache-Western "The Revenant ... mehr

Verpackungsabfälle nehmen weiter zu

Politik, Industrie, Handel, Bürger – alle wollen Verpackungs- und Plastikmüll vermeiden. Trotzdem werden in Deutschland mehr Verpackungen produziert als je zuvor. Ungeachtet aller Bekenntnisse zur Müllvermeidung werden Kunststoffverpackungen laut Experten in absehbarer ... mehr

Bessere Luft in Sachsen-Anhalt: Halle weiter Sorgenkind

Die Luftqualität in Sachsen-Anhalt hat sich auch 2017 weiter verbessert - Sorgenkind bleibt allerdings die Stadt Halle. Mit Ausnahme der Messstelle in der Paracelsusstraße in der Saalestadt seien überall im Land die Luftqualitätsziele erreicht worden, teilte ... mehr

Wildlachs statt Aal: Welchen Fisch Verbraucher kaufen sollten

Hamburg (dpa/tmn) - Wer regelmäßig Fisch kauft, entscheidet sich laut Empfehlungen von Experten am besten für Nordsee-Hering und Wildlachs aus Alaska. Bei diesen Arten können Verbraucher sicher sein, dass die Bestände gesund sind. "Auch Bio-Forelle und Karpfen ... mehr

Eröffnung: Filmfest Hamburg startet mit Frauenpower aus Island

Hamburg (dpa) - Mit einer starken Frauenfigur aus Island ist das Filmfest Hamburg in seine 26. Runde gegangen. Das Drama "Gegen den Strom" von Regisseur Benedikt Erlingsson eröffnete am Donnerstagabend das zehntägige Festival in der Hansestadt ... mehr

Räumung des Hambacher Forst wird fortgesetzt

Umweltschützer und die Polizei: Die Räumung des Hambacher Forsts geht weiter. (Quelle: Reuters) mehr

Umweltschutz: Harrison Ford hält emotionale Rede bei Klima-Gipfel

San Francisco (dpa) - Hollywood-Star Harrison Ford (76) hat sich in einer kämpferischen Ansprache für den Schutz der Natur und der indigenen Völker stark gemacht. Die Zukunft der Menschheit stehe auf dem Spiel, wenn die Zerstörung der Natur nicht aufgehalten werde ... mehr

Vorstandsklausur in Berlin - Grüne: "Radikale" Umweltpolitik - "sofort und gleichzeitig"

Berlin (dpa) - Die Grünen im Bundestag fordern ein radikales Umdenken in der Energie-, Verkehrs- und Agrarpolitik sowie beim Naturschutz. "Das gesamte Register an notwendigen Maßnahmen muss gezogen werden - jetzt sofort und gleichzeitig in allen Bereichen ... mehr

Weniger Plastikmüll: Discounter Aldi will an Verpackung sparen

Die Aldi-Discounter wollen Plastikmüll drastisch reduzieren. Das hat Auswirkungen: Die klassische Aldi-Tüte fällt dem Umweltschutz zum Opfer.  Die beiden Discounter Aldi Nord und Süd wollen die Verpackungsmenge in ihren Märkten deutlich reduzieren. Wie die Unternehmen ... mehr

Erdbeben: Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?

Nienburg/Weser (dpa) - Das leichte Erdbeben am Donnerstag in Niedersachsen ist möglicherweise durch Erdgasförderung ausgelöst worden. Diese führe zu Spannungen im tiefen Untergrund, sagte der Sprecher des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie ... mehr

Steuern: Steueroasen begünstigen Ausbeutung der Natur

Stockholm (dpa) - Steuerparadiese im Ausland ermöglichen Reichen nicht nur Milliardengeschäfte - sie erleichtern einer neuen Studie zufolge auch die Ausbeutung der Natur. Demnach fahren 70 Prozent aller bekannten Schiffe, die in illegale und unregulierte Fischerei ... mehr

Söder kündigt Hilfe für Bauern an - ohne konkret zu werden

Wegen der Ernteausfälle durch Trockenheit und Hitze hat Ministerpräsident Markus Söder Bayerns Landwirten erneut Hilfe versprochen. Es solle Ersatz geleistet werden, kündigte der CSU-Politiker am Dienstag im mittelfränkischen Leuzenberg an, wo er mit Agrarministerin ... mehr

Dürre und Hitze: Kabinett sichert Landwirten Hilfe zu

Die bayerische Staatsregierung hat Landwirten, denen wegen Trockenheit und Hitze Ernteausfälle drohen, Unterstützung zugesichert. Der Freistaat sei zwar nicht so stark betroffen wie andere Bundesländer, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach einer ... mehr

Klimaschutz stärken: Grüne werfen Söder Versagen vor

Im Kampf gegen den Klimawandel will die bayerische Staatsregierung eine Reihe bekannter Programme und Maßnahmen fortsetzen und ausbauen - lässt aber die eigenen Klimaziele unverändert. Das ist das Ergebnis einer Kabinettssitzung in der Umweltforschungsstation ... mehr

Kabinett berät auf Zugspitze über Umwelt- und Klimaschutz

Das bayerische Kabinett von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist am Dienstag zu einer Sitzung auf der Zugspitze zusammengekommen - in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus. Dort will der Ministerrat unter anderem die Pläne für einen dritten Nationalpark ... mehr

Kabinett berät auf Zugspitze über Nationalpark-Alternativen

Das bayerische Kabinett von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt heute zu einer Sitzung auf der Zugspitze zusammen - in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus. Dort will der Ministerrat unter anderem die Pläne für einen dritten Nationalpark in Bayern ... mehr

Reisen in arme Länder: Kindern kein Geld geben

Sommer, Sonne – und soziales Elend. Manche Urlauber plagt das schlechte Gewissen angesichts von Armut und Umweltverschmutzung am Reiseziel. Wie können sie etwas zurückgeben? Oft begegnen Reisende ihr schon auf dem Weg vom Flughafen zur Unterkunft: der Armut. Verbringen ... mehr

Immobilien: Der Weg zum besseren Umgang mit Müll

Wien (dpa/tmn) - Müll? Gibt es eigentlich gar nicht. Zumindest nicht, wenn man dem Prinzip von "cradle to cradle" (c2c ) folgt. "Danach beinhaltet jedes Produkt Materialien, die als Nährstoffe gesehen werden", erklärt Christiane Varga vom Zukunftsinstitut ... mehr

Vier von zehn Vogel- und Insektenarten sind akut gefährdet

Dramatische Zahlen zum Artensterben: In Bayern sind 44 Prozent der hiesigen Brutvögel und 40 Prozent der heimischen Insekten ausgestorben oder massiv in ihrem Bestand gefährdet. Dies geht aus dem am Donnerstag im Landtag vorgestellten Bericht der Staatsregierung ... mehr

BUND fordert Moratorium für Rodungen im Hambacher Wald

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) fordert während der Verhandlungen der Kohlekommission ein Moratorium für das Fällen von Bäumen im Braunkohlegebiet Hambach. Der BUND strebe in der Kommission zur Planung des Kohleausstiegs eine Verhandlungslösung zur Rettung ... mehr

Freistaat bietet 100 Millionen Euro fürs Flächensparen an

Zur Reduzierung des Flächenverbrauchs in den bayerischen Gemeinden stellt die Staatsregierung Fördergelder von 100 Millionen Euro zur Verfügung. Bauministerin Ilse Aigner (CSU) erhofft sich davon auch positive Effekte zur Belebung von Ortskernen. Aus der Opposition ... mehr

Boracay: Warum die Philippinen-Insel geschlossen wurde

Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die "schönste Insel der Welt". Bis sie der eigene Präsident eine "Kloake" nannte. Jetzt ist Boracay für sechs Monate gesperrt. Mindestens. Die letzten Stunden ... mehr

Europäischer Gerichtshof: Polens Abholzaktion im Urwald Bialowieza war illegal

Polen hat mit der umstrittenen Abholzung von Bäumen im geschützten Bia?owie?a-Urwald gegen das EU-Naturschutzrecht verstoßen. Das entschied der Europäische Gerichtshof. Umweltschützer und Grüne begrüßen die Entscheidung. Polen hat nach dem Urteil des höchsten Gerichts ... mehr

Keine Skischaukel am Riedberger Horn? Projekt droht das Aus

Das umstrittene Bauprojekt einer Skischaukel am Riedberger Horn im Allgäu steht wohl vor dem Aus. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bereits am Freitag in München mit kommunalen Vertretern ... mehr

Wissenschaftlerin: Glyphosat ist Antibiotikum

Der umstrittene Wirkstoff Glyphosat in Pflanzenschutzmitteln wirkt nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern als Antibiotikum. In vielen Gewässern seien multiresistente Erreger festgestellt worden, sagte die Fachgebietsleiterin für Ökologischen Pflanzenschutz ... mehr

Braunkohle-Protest: Umweltaktivist zu Haftstrafe verurteilt

Nach einer Blockadeaktion im Hambacher Wald ist ein Braunkohlegegner zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Mann, der seine Identität bis zuletzt verschwieg, hatte sich gemeinsam mit einer jungen Aktivistin auf einer ... mehr

Braunkohlegegner vor Gericht: Identität nicht bekannt

Vor dem Amtsgericht Kerpen hat am Donnerstag ein Verfahren gegen vier Braunkohlegegner vom Tagebau Hambach begonnen, deren Identität nicht bekannt ist. Sie sollen sich aus Protest gegen weitere Rodungen im Hambacher Wald an Holzkonstruktionen angekettet ... mehr

Umwelthilfe will Düsseldorf zu Fahrverboten zwingen

Neue Runde im Streit um Dieselfahrverbote: Die Deutsche Umwelthilfe will gegen die NRW-Landesregierung vor Gericht ziehen. Sie will die Zwangsvollstreckung des Leipziger Gerichtsurteils zur Luftreinhaltung in Düsseldorf beantragen. Die Erklärung des rechtlichen ... mehr

Bei Nordsee soll es bald essbare Verpackungen geben

Forscher wollen zusammen mit der Restaurantkette Nordsee Behälter aus Algen für Snacks zum Mitnehmen entwickeln.  Ziel ist es, einen nachhaltig produzierten Behälter zum Mitnehmen herzustellen, der kompostierbar ist. Sogar essbar soll die Verpackung werden ... mehr

Tipps: So können Sie alte Smartphones sinnvoll nutzen

In deutschen Schubladen, Schränken und Kartons liegen derzeit rund 124 Millionen alte Mobiltelefone ungenutzt herum. Das entspricht einem Anstieg von etwa einem Viertel innerhalb von drei Jahren. 2015 waren es 100 Millionen Altgeräte, 2010 nur 72 Millionen ... mehr

Lego-Steine aus Bioplastik: So umweltfreundlich sind sie wirklich

Lego ist in vielen Kinderzimmern omnipräsent – als Umweltpionier kann das Unternehmen mit seinem Spielzeug aus Hartplastik aber nicht gelten. Eine neue Kollektion soll das ändern. Lego hat angekündigt, in Zukunft auch eine umweltfreundliche Spielzeug-Kollektion ... mehr

Überfischung der Weltmeere: Neue Studie zeigt Ausmaße des Fischfangs

Große Fischereischiffe befischen inzwischen mehr als die Hälfte der gesamten Meeresoberfläche. Das ergab eine neue Studie des Wissenschaftsmagazins „Science“. Für den Großteil sind nur fünf Länder verantwortlich. Das Wissenschaftsmagazin „Science“ hat eine neue Studie ... mehr

BN: Unterstützung von Volksbegehren gegen Flächenverbrauch

Das geplante Volksbegehren gegen Flächenverbrauch in Bayern erhält nun auch Rückenwind vom Bund Naturschutz (BN). Der Landesbeirat der mitgliederstarken Umweltorganisation habe am Wochenende die Unterstützung des Volksbegehrens beschlossen, teilte BN-Landesvorsitzender ... mehr

Führen alternative Verpackungen Verbraucher in die Irre?

Eine Folie hier, ein Kunststoffbeutel da – Einkaufen ohne Verpackungsmüll ist schwer. Dass Hersteller zunehmend biologisch abbaubare Verpackungen anbieten, freut viele Verbraucher. Doch können Einwegverpackungen tatsächlich umweltfreundlich sein? Umweltfreundliche ... mehr

Über 46 000 sind für Volksbegehren gegen Flächenverbrauch

Vier Monate nach dem Start haben sich bereits mehr als 46 000 Menschen in Bayern für ein Volksbegehren gegen Flächenverbrauch ausgesprochen. Nach den Angaben der Grünen im Landtag von Dienstag wurde das notwendige Quorum von 25 000 Unterschriften eindeutig ... mehr

Agrarminister Hauk will Gift auf Feldern reduzieren

Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat einen Plan zur Reduzierung von Gift in der Landwirtschaft vorgelegt. "Wir wollen Pflanzenschutz weniger und zielgerichtet einsetzen", sagte Hauk der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Drei Punkte werden uns dabei erheblich ... mehr

So grün haben Sie Miami noch nicht erlebt

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit sind nicht gerade die Aushängeschilder der USA. Doch gerade die schillernde Metropole Miami will grüner werden – davon haben auch Touristen etwas. Erste Eindrücke gibt unsere Fotoshow. Auf dem Ocean Drive in Miami Beach ... mehr

So unterschiedlich kosten gleiche Pauschalreisen

Vor der Buchung einer Pauschalreise lohnt sich ein Preisvergleich bei den großen Veranstaltern. Denn auch bei relativ gleichartigen Reisen gibt es große Preisunterschiede, berichtet die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 1/2018). Die Stiftung ... mehr

Windenergie-Pläne von Schwarz-Gelb in NRW sorgen für Kritik

Die geplanten Änderungen für die Windenergie in Nordrhein-Westfalen haben der schwarz-gelben Regierung in einer Expertenanhörung im Landtag viel Kritik eingebracht. Eine angestrebte Abstandsregelung für Windräder von 1500 Metern zu Wohngebieten sei "weder rechtssicher ... mehr

"Was raucht ihr da?" – Twitter spottet über Göring-Eckardt

Eigentlich wollten die Grünen am Wochenende nur ihre Ziele für die nächsten vier Jahre abstecken. Ein Zitat von Katrin Göring-Eckardt sorgt jetzt aber für besonderen Wirbel im Internet. Klar ist: Die Kernwähler der Grünen haben andere Prioritäten als die von FDP, Union ... mehr

Klimaschutz: Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?

Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, doch das Reisen ist uns einfach zu wichtig. Ein Dilemma. Der Temperaturanstieg soll in diesem ... mehr

Rewe verbannt Einmaltüten für Obst und Gemüse

In den letzten Jahren stoppte der Supermarktkonzern Rewe den Verkauf von Plastiktüten an der Kasse und weicht seitdem auf Papier- und Mehrwegtüten aus. Nun geht die Supermarkt-Kette noch einen Schritt weiter. Die kleinen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe