Sie sind hier: Home > Themen >

UN-Resolution

Thema

UN-Resolution

Russland warnt USA vor Luftangriffen in Syrien

Russland warnt USA vor Luftangriffen in Syrien

Russland hat die USA erneut vor den Folgen möglicher Luftangriffe in Syrien gewarnt. Moskau habe Luftabwehrraketen zum Schutz seiner Streitkräfte und Stützpunkte in dem Bürgerkriegsland stationiert, sagte Außenminister Sergej Lawrow dem Staatsfernsehen. Damit reagierte ... mehr

"Verantwortungsvolle Atommacht": "USA sollen nicht glauben, dass ihr Land sicher ist"

Nicht die leiseste Spur von Einlenken: Nach den am Wochenende verhängten neuen UN-Sanktionen droht Pjöngjang den USA mit Vergeltung. Washington und Seoul setzen in dem Atomkonflikt weiter auf Gesprächsangebote. Nach den jüngsten UN-Sanktionen hat Nordkorea ... mehr
Atomstreit mit Nordkorea: USA schicken zweiten Flugzeugträger

Atomstreit mit Nordkorea: USA schicken zweiten Flugzeugträger

Die USA schicken einen zweiten Flugzeugträger zu Patrouillenfahrten in die Gewässer nahe der koreanischen Halbinsel. Grund sind die wachsenden Spannungen im Konflikt mit Nordkorea. Donald Trump hat nach Medienberichten den Flugzeugträger "USS Ronald Reagan ... mehr
EU-Parlament verurteilt Israels Siedlungspolitik

EU-Parlament verurteilt Israels Siedlungspolitik

Das EU- Parlament hat Israel für seine Siedlungen in den Palästinensischen Gebieten scharf verurteilt. Diese Politik müsse sofort gestoppt und rückgängig gemacht werden, forderte eine Mehrheit der Abgeordneten in Straßburg. Die Politiker sprachen sich zudem ... mehr
Kongo: Getötete UN-Mitarbeiter gefunden

Kongo: Getötete UN-Mitarbeiter gefunden

In der Demokratischen Republik Kongo sind zwei ausländische Mitarbeiter der UN-Friedensmission Monusco getötet worden. Der aus den USA stammende Michael Sharp und die Schwedin Zahida Catalan waren Mitte März in der Unruheprovinz Kasai-Central entführt worden ... mehr

Angela Merkel kritisiert Russland nach Giftgasangriff in Syrien

Angela Merkel hat Russland wegen der Blockade einer UN-Sicherheitsratsresolution zum Giftgas-Angriff in Syrien scharf kritisiert. Ohne Moskau direkt zu nennen, sagte die Kanzlerin im sächsischen Bad Muskau: "Es ist eine Schande, dass keine UN-Sicherheitsratresolution ... mehr

Nordkorea: Kim Jong-Un testet erste Interkontinentalrakete

Nordkorea hat es wieder getan. Eine Rakete landete am Dienstagmorgen in  japanischen Gewässern und alarmierte die Staatschefs aus Japan und Südkorea.  US-Präsident Donald Trump lässt sich dazu über Twitter aus und sieht weiter China in der Pflicht ... mehr

Trotz UN-Sanktionen: Nordkorea will Atomprogramm ausbauen

Ungeachtet der neuen Sanktionen will Nordkorea sein Atomwaffen-Programm ausbauen. Die Entwicklung von Atomsprengköpfen werde ohne Verzögerung fortgesetzt, teilte ein Sprecher des Außenministeriums mit. Nordkorea halte an dem Ziel fest, eine Atommacht zu werden ... mehr

Sanktionen wegen Raketentests: UN stoppen Nordkoreas Rohstoff-Exporte

Der UN- Sicherheitsrat will Nordkorea mit  härteren Strafen an den Verhandlungstisch bringen. Dafür hat er der kommunistischen Diktatur nun den Handel  mit Rohstoffen gekappt – bisher eine wichtige Einnahmequelle für das Regime.  Die Erfolgschancen der Sanktionen ... mehr

UN-Sicherheitsrat verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der UN-Sicherheitsrat die bislang schärfsten Sanktionen verhängt und will das kommunistisch regierte Land damit wirtschaftlich noch stärker unter Druck setzen.  Das höchste UN-Gremium stimmte am Samstag einstimmig für eine Resolution ... mehr

Syrien: Giftgas-Angriff in Ost-Ghuta – Trotz UN-"Waffenruhe"

Trotz einer UN-Resolution für eine Waffenruhe gehen die Kämpfe in Syrien weiter. Im belagerten Ost-Ghuta soll das Assad-Regime Chlorgas eingesetzt haben.  Bei einem Angriff auf die syrische Oppositionshochburg Ost-Ghuta ist nach Oppositionsangaben am Sonntag Giftgas ... mehr

Türkei will Flüchtlingslager in Syrien errichten

Die Türkei hat angekündigt, Flüchtlingslager in Syrien zu errichten. Insgesamt sollen 170.000 Geflüchtete untergebracht werden. Die Türkei hat die Errichtung von Flüchtlingscamps für 170.000 Vertriebene in Syrien angekündigt. Der türkische Rote Halbmond ... mehr

Ost-Ghuta: Russland wirft Rebellen Bruch der Feuerpause vor

Im belagerten Ost-Ghuta sollten fünf Stunden lang die Waffen schweigen, um die Eingeschlossenen mit Hilfsgütern zu versorgen. Doch die Hoffnung hielt nicht lange. Die Rebellen in der belagerten syrischen Enklave Ost-Ghuta halten sich nach russischen Angaben nicht ... mehr

Putin schlägt Resolution vor: UN-Friedenstruppen in die Ukraine?

Russland will mit einer UN-Resolution Friedenstruppen in die Ost- Ukraine schicken. Außenminister Sigmar Gabriel ( SPD) hält das für ein gutes Signal. Doch die russischen Bedingungen scheinen den Status Quo in der Ost-Ukraine festschreiben zu wollen. Hat die Resolution ... mehr

Trotz UN-Sanktion: Russische Tanker schmuggeln Öl nach Nordkorea

Umgehen auch russische Frachtschiffe die UN-Sanktionen gegen Nordkorea? Informationen aus Sicherheitskreisen legen das nahe. Zuvor hatten die USA bereits China des Öl-Schmuggels bezichtigt. Russische Tanker haben Insidern zufolge in den vergangenen Monaten mindestens ... mehr

UN-Sicherheitsrat: Kaum mehr Treibstoff für Nordkorea

Die Vereinten Nationen haben neue Sanktionen gegen Nordkorea beschlossen. Diesmal könnte die Industrie schwer getroffen werden. Der UN-Sicherheitsrat hat am Freitag neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Das Gremium entschied nach Angaben des derzeitigen ... mehr

Russland und China blockieren UN-Resolution zu Venezuela

Es gibt weiterhin keine UN-Resolution zur Staatskrise in Venezuela: Ein US-Entwurf scheiterte am Veto Russlands und Chinas. Russland wiederum konnte kaum Unterstützer für einen Entwurf gewinnen. Russland und China haben einen US-Entwurf für eine Resolution ... mehr

40. Jahrestag der Revolution: Trump sieht "40 Jahre des Versagens" im Iran

Der Iran feiert den 40. Jahrestag der Revolution. Präsident Ruhani kündigt eine weitere Aufrüstung an – Drohungen gibt es vor allem in Richtung USA. Und Trump schießt scharf zurück. Zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution im Iran hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

USA bei UN-Sicherheitsratssitzung zu Golanhöhen isoliert

Im UN-Sicherheitsrat sind die USA mit der Anerkennung der Annexion der Golanhöhen durch Israel auf Kritik gestoßen. Die UN, darunter auch Deutschland, betrachten das Gebiet weiter als syrisch. Mit der Anerkennung der israelischen Annexion der Golanhöhen durch ... mehr

Heiko Maas und Angelina Jolie kämpfen gegen sexualisierte Gewalt

Heute leitet Außenminister Maas den UN-Sicherheitsrat: Er will eine Resolution zum Thema sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten präsentieren. Für sein Anliegen holt er sich prominente Unterstützung. Bundesaußenminister Heiko Maas setzt sich gemeinsam ... mehr

Trotz Waffentests: Donald Trump hat Vertrauen in Kim Jong Un

Mit seiner Aussage irritiert Donald Trump bei seinem Japan-Besuch seinen Gastgeber und widerspricht seinem Sicherheitsberater. Zudem erklärt der US-Präsident, Kim Jong Un habe ihm ein Signal gesandt. Er sei zuversichtlich, dass Nordkoreas-Machthaber Kim Jong Un seine ... mehr

UN Sicherheitsrat: Präsidenten von Kosovo und Serbien geraten aneinander

Serbien ist erzürnt, denn der Nachbar Kosovo will eine Armee aufbauen. Im UN-Sicherheitsrat gab es nun Zoff. Russland warnte vor "einer Situation, die jederzeit explodieren" könne.  Der Beschluss der Regierung des Kosovo zur Schaffung einer eigenen Armee ... mehr
 


shopping-portal