Sie sind hier: Home > Themen >

UNESCO-Weltkulturerbe

$self.property('title')

UNESCO-Weltkulturerbe

Uluru: Australien verbietet Besteigung des

Uluru: Australien verbietet Besteigung des "heiligen Bergs"

Nach fast 150 Jahren darf der "Heilige Berg" bald nicht mehr bestiegen werden. Touristen aus aller Welt wollen sich die letzte Chance zur Besteigung nicht entgehen lassen. Die T-Shirts sind schon alle weg. Bis vor einer Weile konnte man sich an Australiens bekanntestem ... mehr
Gambia: Neues Trendziel lockt mit Sonnengarantie

Gambia: Neues Trendziel lockt mit Sonnengarantie

Ausgedehnte Strände, seltene Tiere und dabei immer Sonnenschein: Ein kleines Land bietet all das – und ist dennoch ein relativ unbekanntes Urlaubsziel.  Nicht nur, weil die Sonne so oft lacht, sondern vor allem wegen der offenen, freundlichen Art seiner Bewohner nennt ... mehr
Rund um Frankfurt am Main: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Rund um Frankfurt am Main: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Wer in Frankfurt am Main schon alles gesehen hat, sollte sich auch mal in der Nachbarschaft umsehen. Denn rund um die Mainmetropole gibt es viele Orte, denen viel zu wenig Aufmerksamkeit gebührt. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier. 1. Eppstein Eppstein ... mehr
Nationalpark Plitvicer Seen: Wandeln auf Winnetous Spuren

Nationalpark Plitvicer Seen: Wandeln auf Winnetous Spuren

Beim Anblick der kroatischen Seen zwischen zerklüfteten Bergen, tiefen Schluchten und rauschenden Wasserfällen kommt automatisch Wildwestromantik auf. Als würde man Station in einem Western machen.  Der Nationalpark Plitvicer Seen diente einst als Kulisse ... mehr
Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an

Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an

Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun ging es um die Anträge aus Deutschland. Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohorí und das Wassermanagement-System in Augsburg als Weltkulturerbe ... mehr

Unesco-Weltkulturerbe: Diese sieben Stätten stehen nun auf der Liste

Es ist der Ritterschlag für die größten Schätze der Menschheit: die Ernennung zum Welterbe durch die Unesco. Nun stehen sieben neue Stätten auf der Liste des UN-Komitees. Die antike Ruinenstadt Babylon im Irak steht nun auf der Welterbeliste der Unesco. Das UN-Komitee ... mehr

Die sieben außergewöhnlichsten Seen Europas

Paradiesische Gärten und Übernachten unter Waser: In Europa gibt es einige besondere Seen. Doch es ist Vorsicht geboten: Nicht in jedem Gewässer dürfen Sie baden.  Dörfer unter Wasser entdecken der durch historische Gartenanlagen schlendern: Von den weltweit ... mehr

Sechs Ausflug-Highlights in Ostdeutschland

Wer spannende Ziele für den nächsten Kurzurlaub sucht, wird im Osten Deutschlands fündig. Hier entdecken Besucher faszinierende Natur – und vielleicht sogar Feen.  Seltene Tiere und Pflanzen, Schlösser von Herzögen oder sagenumwobene Felsformationen: In Ostdeutschland ... mehr

Brand von Notre-Dame: Das sagen t-online.de-Leser über das Unglück

Ein stundenlanges Feuer verwüstete die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame. Währenddessen beteten Menschen um das Weltkulturerbe.  Auch t-online.de-Leser sind erschüttert. Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in  Paris zieht jährlich bis zu 14 Millionen Touristen ... mehr

Kathedrale Notre-Dame in Paris in Flammen – Wahrzeichen und Weltkulturerbe

Tragödie in Paris: Die imposante Kathedrale Notre-Dame wird ein Raub der Flammen. Das Gotteshaus blickt auf über 850 Jahre bewegte Geschichte zurück. Zuletzt war es arg renovierungsbedürftig. Eine dichte Rauchsäule steht über Notre-Dame. Am frühen Abend ist in Paris ... mehr

Stonehenge: Forscher erklären, woher die Steine kommen

Das Weltkulturerbe Stonehenge besteht aus gigantischen Steinen. Um sie rankte sich ein Rätsel, das britische Forscher nun gelöst haben. Stonehenge ist wohl der berühmteste Steinkreis der Welt. Das Bauwerk wurde in der Jungsteinzeit ... mehr

Eine Reise durch Südkoreas Süden

Schillernd bunte Markthallen und sattgrüne Teeplantagen, lautstarke Popmusik und leise Töne zwischen alten Gemäuern. Straßen voller Gedränge und Einsamkeit auf bergigen Pfaden: Ein Besuch im Süden Südkoreas ist eine Herausforderung für die Sinne. Ob Seoul mit seinen ... mehr

Jordanien: Weltkulturerbe evakuiert – Zwölf Tote bei Unwettern in Petra

Nach starken Regenfällen schiebt sich das Wasser mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Tausende Touristen müssen evakuiert werden. Andernorts fordern die Fluten Tote.    Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische ... mehr

Solo in Afrika: Melania Trump besucht eine Sklavenfestung in Ghana

Melania Trump hat ihre erste große offizielle Auslandsreise ohne ihren Ehegatten begonnen. Und die Reise ist durchaus heikel: Der US-Präsident hat seit Beginn seiner Amtszeit kein sonderliches Interesse am afrikanischen Kontinent gezeigt. Die First Lady der Vereinigten ... mehr

Entscheidung der Unesco: Naumburger Dom zum Weltkulturerbe ernannt

Der Naumburger Dom ist nach hitzigen Diskussionen nun ein Welterbe der Unesco. Zunächst wurde die Besonderheit und Bedeutsamkeit des Gebäudes infrage gestellt. Der Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt ist zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt worden. Das Welterbekomitee stimmte ... mehr

Deutsche Wikingerstätten zu Unesco-Welterbe ernannt

Deutschland ist um zwei Welterbestätten reicher. D as Welterbekomitee hat  Haitabu und Danewerk als bedeutende archäologische Zeugnisse anerkannt. Das Welterbekomitee hat die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk in Schleswig-Holstein zum Weltkulturerbe der Unesco ... mehr

Die 10 schönsten UNESCO-Welterbestätten in Deutschland

2018 wird in Deutschland der 14. Welterbetag begangen. Der globale Gedenktag wird an allen Welterbestätten an unterschiedlichen Tagen begangen. Bei uns gibt es insgesamt 41 Welterbestätten. Allerdings ist Deutschland auch das einzige ... mehr

Das sind die Trends bei Radreisen 2018

Dauerbrenner Deutschland, E-Bike-Reisen und exotische Fernziele – das sind die Schlagworte für die Radsaison 2018. Ein Blick in die neuen Programme der Radreiseveranstalter. Radeln ist in. Ein Dauertrend ohne absehbares Ende. Genauso wie das Radfahren im Allgemeinen ... mehr

Derbe Witze: Versteckte Texte aus Anne Franks Tagebuch entziffert

Anne Frank hat geschmiert: Auf die Seiten 78 und 79 von ihrem Tagebuch kritzelte sie Witze. Später schämte sie sich und klebte alles zu. Nun enthüllt die moderne Technik die Texte. Mehr als 70 Jahre lang waren zwei Seiten des weltberühmten Tagebuches von Anne Frank ... mehr

Beeindruckende Bilder aus dem Iran: Hier verschluckt ein Sandsturm eine gesamte Stadt

Die iranische Stadt Jasd ist eine der ältesten Städte der Welt und Teil des Unesco-Weltkulturerbes. Nun wurde die Stadt von einem Sandsturm überrollt. Dabei entstanden beeindruckende Bilder. Über das iranische Jasd fegte am Montag ein riesiger Sandsturm hinweg ... mehr

Änderung der Tickets: Besucher des Tal Mahal müssen sich nun beeilen

Millionen Menschen bestaunen jedes Jahr den Taj Mahal in Indien – nun sollen sie sich dabei etwas mehr beeilen. Die Eintrittskarten gelten nur noch drei Stunden lang statt wie bisher für einen ganzen Tag. Wer länger bleiben will, muss ein weiteres Ticket kaufen ... mehr

Sechs Jahre Sanierung: Bayreuths Welterbe öffnet wieder

73.000 Einwohner – und zwei weltweit einzigartige Opernhäuser: In Bayreuth ließ Richard Wagner sein Festspielhaus errichten. Doch prachtvoller ist das Markgräfliche Opernhaus – nach jahrelanger Sanierung wird es jetzt wieder geöffnet. Dass in einer Stadt ... mehr

Unesco warnt: Kreuzfahrtschiffe gefährden Weltkulturerbe

Umweltverschmutzung und "Übertourismus" – Kreuzfahrten beschädigen das Weltkulturerbe, warnt die Unesco. Eine Stadt könnte dadurch auf die schwarze Liste der gefährdeten Weltkulturerbestätten kommen. Die Weltkulturorganisation Unesco warnt vor den negativen Folgen durch ... mehr

10 Orte, die Sie in Portugal unbedingt sehen sollten

Endlose Sandstrände und raue Gebirgslandschaften, idyllische Dörfer und historische Städte, Kunst und Kultur – in Portugal gibt es für jeden etwas zu entdecken. Zehn Orte, die man in Portugal unbedingt sehen sollte, zeigen wir Ihnen auch in unserer ... mehr

Peru: Lkw fährt über weltberühmte Nazca-Linien

Ein Lastwagenfahrer ist über die berühmten Nazca-Linien in Peru gefahren und wurde festgenommen. Das Weltkulturerbe solle nun deutlich stärker überwacht werden, da es nicht zum ersten Mal beschädigt wurde. Die Regierung Perus ... mehr

Top Ten: Das sind die schönsten Unesco-Stätten der Welt

Die Vielfältigkeit der Natur lässt sich am besten auf Reisen erleben. Welche der Unesco-Welterbestätten bei Reisenden besonders beliebt sind, zeigt die Reise-Webseite Tripadvisor. Wir präsentieren eine Auswahl von top bewerteten Attraktionen, die zum Weltnaturerbe ... mehr

Mehr zum Thema UNESCO-Weltkulturerbe im Web suchen

Macron und das Baguette: Macron will Baguette als Unesco-Kulturerbe anerkennen lassen

Nachdem die neapolitanische Pizza zum Unesco-Kulturerbe gekürt wurde, will Frankreich nachziehen: Staatschef Emmanuel Macron hat sich dafür ausgesprochen, das französische Baguette ins immaterielle Kulturerbe aufzunehmen. Die Weißbrotstange werde in der ganzen ... mehr

Kolumne: Danke Unesco an den Fladenhüter

Nach ausgiebigen Beratungen hat die Unesco wieder besonders schützenswerte Kulturtechniken ausgezeichnet: den Basler Karneval, die niederländischen Windmühlen – und die italienische Pizza. Man hat sie mit Ananas geschändet, unter Dönerfleisch begraben ... mehr

Pizza ist Unesco-Kulturerbe

Italien hat es geschafft: Die Kunst des neapolitanischen Pizzabäckers ist in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden. Gibt es jetzt Gratis- Pizza für alle? Die Liste des immateriellen Kulturerbes ist um die Tradition ... mehr

Wattenmeer – Dieses Weltnaturerbe muss erhalten bleiben

Das Wattenmeer beherbergt unzählige Tier- und Pflanzenarten, ist Weltnaturerbe. Dieses sensible Ökosystem zu schützen, haben sich die Niederlande, Deutschland und Dänemark auf die Fahne geschrieben. Für sie ist klar: Das geht nur zusammen. Das Wattenmeer entlang ... mehr

Deutsche Tanzschritte sollen Unesco-Weltkulturerbe werben

In den 1960er Jahren entstand in Deutschland das Welttanzprogramm. Dieses soll nach dem Willen des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) immaterielles Weltkulturerbe werden. Es biete einen "niedrigschwelligen Einstieg in den Gesellschaftstanz" und habe Tanzen ... mehr

Goldener Oktober: Preissturz in vielen deutschen Hotels

Weinlese, Volksfeste, Lutherjahr: Deutschlands Städte haben im Oktober viel an regionalen Besonderheiten zu bieten. Zudem sind die mittleren Hotelpreise vielerorts niedriger als im Vormonat. Dazu hat die Reise-Website TripAdvisor.de mehr als 200 Buchungsseiten ... mehr

Ausgestorben geglaubte Galapagos Schildkröte kehrt zurück

Eine Schildkröten-Unterart, die lange als ausgestorben galt, soll wieder auf die Galapagos Insel gelangen. Die kuppelförmige Riesenschildkröte (Chelonoidis elephantopus) der Floreana-Insel galt seit über 150 Jahren als ausgestorben. Forscher ... mehr

Sansibar – eine Märcheninsel im Aufbruch

Zerfallen wie Kuba, orientalisch wie Marrakesch, Traumstrände wie auf Mauritius: Die Insel Sansibar ist aus Jahren des Stillstands erwacht. Überall in der Altstadt wird gehämmert und gebaut, Stone Town glänzt wieder. Doch nicht alle sehen den Wandel positiv ... mehr

Schmuckstücke in Albhöhlen entdeckt

Abzeichen, Wappen, Fahnen. Menschen kennzeichnen ihre Zugehörigkeit zu Vereinen, Berufen oder Nationen. Schon vor 42.000 Jahren haben unsere Vorfahren anscheinend ähnliche Gruppenidentitäten entwickelt – darauf deuten Perlenfunde ... mehr

Goldmünzen-Raub: SEK fasst Verdächtige nach Diebstahl in Bode-Museum

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Diebe stahlen im März eine zwei Zentner schwere kanadische Goldmünze aus dem Bode-Museum in Berlin. Nun hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Bei einem Großeinsatz durchsuchten Spezialkräfte am Mittwochmorgen ... mehr

Schwäbische Alb wird von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt

Der Weltkulturerbe-Titel für sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb dürfte mehr Besucher als bisher zu den Fundstellen von ältester Eiszeitkunst locken. Doch welche Höhlen kann man überhaupt besichtigen? Nach der Ernennung mehrerer ... mehr

Höhlen der ältesten Eiszeitkunst werden Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe ernannt. Dies gab das Unesco-Komitee in Krakau bekannt. Laut Unesco zeugen die sechs Höhlen der Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb von einer der frühesten figurativen Kunst ... mehr

Unesco erklärt Hebron zu Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Altstadt von Hebron zum Weltkulturerbe erklärt und zugleich auf die Liste gefährdeter Stätten gesetzt. Das löste bei vielen Israelis Empörung aus. In Krakau Experten entscheiden bis zum 12. Juli über mehr als 30 Nominierungen. Die Welterbe-Experten ... mehr

Great Barrier Reef gilt nicht als bedrohtes Welterbe

Das für seine einzigartige Unterwasserwelt berühmte Great Barrier Reef kommt vorerst nicht auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes. Der Aktionsplan der australischen Regierung zum Schutz des weltgrößten Korallenriffs habe das zuständige Unesco-Komitee ... mehr

Unesco-Welterbe: Drei Orte in Deutschland nominiert

Von der Höhle bis zur Spitze eines Doms – drei Stätten in  Deutschland sollen UNESCO- Welterbe werden. Von Sonntag, 2. Juli bis zum 12. Juli 2017 tagt das Welterbekomitee im polnischen Krakau. 35 Stätten sind in diesem Jahr für die Unesco-Welterbeliste nominiert ... mehr

documenta 14: Kassel erwartet eine Million Besucher

Seit 2013 zieht Kassel viel internationale Aufmerksamkeit auf sich, denn der Bergpark Wilhelmshöhe wurde zum Weltkulturerbe ernannt. 2017 wird die Stadt endgültig zum Nabel der Welt: Es ist wieder documenta. Wir zeigen Ihnen, was Sie in Kassel erleben ... mehr

Die spektakulären "Weißen Nächte" von St. Petersburg

St. Petersburg ist für viele Touristen die schönste Stadt Russlands. Wer die nördlichste Millionenstadt der Welt zu den "Weißen Nächten" besucht, läuft Gefahr, ihrer Schönheit sofort zu verfallen. Wir sagen Ihnen, was Sie Ende Juni in der Stadt an der Newa erwartet ... mehr

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Die Deutschen lieben ihren Wald. Am liebsten erkunden sie ihn auf besondere Weise. Baumwipfelpfade erobern seit einigen Jahren die Herzen der Outdoorfans. Die ungewöhnlichen Wanderwege in luftiger Höhe bieten ganz neue Perspektiven auf den Wald. Wir stellen ... mehr

Albanien: Dunkle Vergangenheit lockt ins Land der Bunker

Das vergessene Balkanland galt lange als "Nordkorea Europas". Nun öffnet sich Albanien immer mehr für westliche Besucher. Die können über die Geheimnisse der kommunistischen Welt und spektakuläre historische Städte staunen. Sehen Sie Eindrücke auch in unserer ... mehr

Italiens "bekanntester Geheimtipp" zur Nachsaison

Im Sommer ächzen die fünf Fischerdörfer der Cinque Terre an der Ligurischen Küste unter Massen vor Urlaubern. Da empfiehlt sich ein Besuch in der Nebensaison. Schauen Sie sich die Dörfer auch in unserer Foto-Show an. Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza ... mehr

Split 2016: Urlaubs-Tipps, Sehenswürdigkeiten, Strände

Die Stadt Split zählt zu den schönsten Städten in der kroatischen Region Dalmatien. Badegäste finden hier faszinierende Strände vor, während historisch interessierte Urlaubern eine Zeitreise bis in die Antike machen. Ein paar Eindrücke von Split präsentieren wir Ihnen ... mehr

Weltkulturerbe: Le-Corbusier-Häuser in Stuttgart wurden ernannt

Zwei Häuser der Stuttgarter Weissenhofsiedlung des Architekten Le Corbusier sind zum Weltkulturerbe ernannt worden. Die Unesco nahm Bauten Le Corbusiers in sieben Ländern in die Liste des Welterbes auf, wie die Kulturorganisation der Vereinten Nationen mitteilte ... mehr

Stonehenge zur Sommersonnenwende: Geschichte und Bedeutung

Sagenumwobener Steinkreis im Süden Englands: Die Stonehenge-Geschichte scheint mittlerweile größtenteils geklärt – bietet aber weiterhin viel Raum zur Interpretation. Mehr zur Bedeutung des weltbekannten Monuments lesen Sie hier. Stonehenge-Geschichte ... mehr

Bericht manipuliert: Australien will Klimaschäden vertuschen

Der Klimawandel bereitet Australien zunehmend Sorgen. Besonders das berühmte Great Barrier Reef vor der Nordostküste des Landes leidet - weite Teile des Weltnaturerbes sind inzwischen verbleicht. Doch geht es nach der australischen Regierung, sollte davon ... mehr

Indien: Der Taj Mahal bröckelt, Einsturz in fünf Jahren?

Er zählt zu den berühmtesten Fotomotiven weltweit und ist eine Ikone Indiens: Der Taj Mahal hat über drei Jahrhunderte überdauert, Kriege und Katastrophen überstanden. Doch in den nächsten fünf Jahren könnte der marmornen Grabstätte in Agra der Einsturz drohen ... mehr

Publikumspreis: Die zehn beliebtesten Inseln der Welt

Urlaub und Insel - das gehört für viele einfach zusammen. Das Bewertungsportal Tripadvisor kürte die beliebtesten Inseln mit dem Publikumspreis "Travellers‘ Choice 2016". In der diesjährigen Top Ten sind auch zwei europäische Inseln. Sehen Sie die Traumorte in unserer ... mehr

Chauvet-Höhle: Schon vor 37.000 Jahren lebten hier Menschen

Die Chauvet-Höhle in Südfrankreich ist bekannt für ihre prähistorischen Wandmalereien. Wie jetzt entdeckt wurde, haben sich bereits vor etwa 37.000 Jahren Menschen dort aufgehalten. Eine am Montag von der Fachzeitschrift "Proceedings" der US-nationalen Akademie ... mehr

Vom Wattenmeer bis zu den Alpen

Kennen Sie die deutschen Nationalparks? Viele wissen es nicht, aber über eine Million Hektar sind hierzulande als solche ausgewiesen. Und alle haben einen ganz eigenen Zauber. Schauen Sie sich die Parks auch in unserer Foto-Show an. "In nahezu allen klimatischen ... mehr

Hamburger Speicherstadt ist jetzt Unesco-Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum Weltkulturerbe ernannt. Die Welterbe-Kommission beschloss die Aufnahme bei ihrer Sitzung in Bonn. Es ist das erste Weltkulturerbe für Hamburg und die 40. Stätte in Deutschland. Die Speicherstadt ... mehr
 


shopping-portal