Sie sind hier: Home > Themen >

UNESCO-Weltkulturerbe

Thema

UNESCO-Weltkulturerbe

Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an

Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an

Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun ging es um die Anträge aus Deutschland. Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohorí und das Wassermanagement-System in Augsburg als Weltkulturerbe ... mehr
Unesco-Weltkulturerbe: Diese sieben Stätten stehen nun auf der Liste

Unesco-Weltkulturerbe: Diese sieben Stätten stehen nun auf der Liste

Es ist der Ritterschlag für die größten Schätze der Menschheit: die Ernennung zum Welterbe durch die Unesco. Nun stehen sieben neue Stätten auf der Liste des UN-Komitees. Die antike Ruinenstadt Babylon im Irak steht nun auf der Welterbeliste der Unesco. Das UN-Komitee ... mehr
Die sieben außergewöhnlichsten Seen Europas

Die sieben außergewöhnlichsten Seen Europas

Paradiesische Gärten und Übernachten unter Waser: In Europa gibt es einige besondere Seen. Doch es ist Vorsicht geboten: Nicht in jedem Gewässer dürfen Sie baden.  Dörfer unter Wasser entdecken der durch historische Gartenanlagen schlendern: Von den weltweit ... mehr
10 Orte, die Sie in Portugal unbedingt sehen sollten

10 Orte, die Sie in Portugal unbedingt sehen sollten

Endlose Sandstrände und raue Gebirgslandschaften, idyllische Dörfer und historische Städte, Kunst und Kultur – in Portugal gibt es für jeden etwas zu entdecken. Zehn Orte, die man in Portugal unbedingt sehen sollte, zeigen wir Ihnen auch in unserer ... mehr
Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Die Deutschen lieben ihren Wald. Am liebsten erkunden sie ihn auf besondere Weise. Baumwipfelpfade erobern seit einigen Jahren die Herzen der Outdoorfans. Die ungewöhnlichen Wanderwege in luftiger Höhe bieten ganz neue Perspektiven auf den Wald. Wir stellen ... mehr

Publikumspreis: Die zehn beliebtesten Inseln der Welt

Urlaub und Insel - das gehört für viele einfach zusammen. Das Bewertungsportal Tripadvisor kürte die beliebtesten Inseln mit dem Publikumspreis "Travellers‘ Choice 2016". In der diesjährigen Top Ten sind auch zwei europäische Inseln. Sehen Sie die Traumorte in unserer ... mehr

Italiens "bekanntester Geheimtipp" zur Nachsaison

Im Sommer ächzen die fünf Fischerdörfer der Cinque Terre an der Ligurischen Küste unter Massen vor Urlaubern. Da empfiehlt sich ein Besuch in der Nebensaison. Schauen Sie sich die Dörfer auch in unserer Foto-Show an. Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza ... mehr

Split 2016: Urlaubs-Tipps, Sehenswürdigkeiten, Strände

Die Stadt Split zählt zu den schönsten Städten in der kroatischen Region Dalmatien. Badegäste finden hier faszinierende Strände vor, während historisch interessierte Urlaubern eine Zeitreise bis in die Antike machen. Ein paar Eindrücke von Split präsentieren wir Ihnen ... mehr

Kairo: Wo Tradition und Moderne aufeinander treffen

Auch wenn Kairo für Strandurlauber nicht auf dem Weg liegt, lohnt sich dennoch ein Tagesausflug in Ägyptens Hauptstadt. Die hektische Metropole, deren Straßen und Gassen sich 16 Millionen Menschen teilen, ist die größte Stadt Afrikas und zugleich das geistige Zentrum ... mehr

Stonehenge zur Sommersonnenwende: Geschichte und Bedeutung

Sagenumwobener Steinkreis im Süden Englands: Die Stonehenge-Geschichte scheint mittlerweile größtenteils geklärt – bietet aber weiterhin viel Raum zur Interpretation. Mehr zur Bedeutung des weltbekannten Monuments lesen Sie hier. Stonehenge-Geschichte ... mehr

Bericht manipuliert: Australien will Klimaschäden vertuschen

Der Klimawandel bereitet Australien zunehmend Sorgen. Besonders das berühmte Great Barrier Reef vor der Nordostküste des Landes leidet - weite Teile des Weltnaturerbes sind inzwischen verbleicht. Doch geht es nach der australischen Regierung, sollte davon ... mehr

Höhlen der ältesten Eiszeitkunst werden Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe ernannt. Dies gab das Unesco-Komitee in Krakau bekannt. Laut Unesco zeugen die sechs Höhlen der Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb von einer der frühesten figurativen Kunst ... mehr

Unesco erklärt Hebron zu Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Altstadt von Hebron zum Weltkulturerbe erklärt und zugleich auf die Liste gefährdeter Stätten gesetzt. Das löste bei vielen Israelis Empörung aus. In Krakau Experten entscheiden bis zum 12. Juli über mehr als 30 Nominierungen. Die Welterbe-Experten ... mehr

Schwäbische Alb wird von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt

Der Weltkulturerbe-Titel für sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb dürfte mehr Besucher als bisher zu den Fundstellen von ältester Eiszeitkunst locken. Doch welche Höhlen kann man überhaupt besichtigen? Nach der Ernennung mehrerer ... mehr

Goldmünzen-Raub: SEK fasst Verdächtige nach Diebstahl in Bode-Museum

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Diebe stahlen im März eine zwei Zentner schwere kanadische Goldmünze aus dem Bode-Museum in Berlin. Nun hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Bei einem Großeinsatz durchsuchten Spezialkräfte am Mittwochmorgen ... mehr

Great Barrier Reef gilt nicht als bedrohtes Welterbe

Das für seine einzigartige Unterwasserwelt berühmte Great Barrier Reef kommt vorerst nicht auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes. Der Aktionsplan der australischen Regierung zum Schutz des weltgrößten Korallenriffs habe das zuständige Unesco-Komitee ... mehr

Unesco-Welterbe: Drei Orte in Deutschland nominiert

Von der Höhle bis zur Spitze eines Doms – drei Stätten in  Deutschland sollen UNESCO- Welterbe werden. Von Sonntag, 2. Juli bis zum 12. Juli 2017 tagt das Welterbekomitee im polnischen Krakau. 35 Stätten sind in diesem Jahr für die Unesco-Welterbeliste nominiert ... mehr

documenta 14: Kassel erwartet eine Million Besucher

Seit 2013 zieht Kassel viel internationale Aufmerksamkeit auf sich, denn der Bergpark Wilhelmshöhe wurde zum Weltkulturerbe ernannt. 2017 wird die Stadt endgültig zum Nabel der Welt: Es ist wieder documenta. Wir zeigen Ihnen, was Sie in Kassel erleben ... mehr

Derbe Witze: Versteckte Texte aus Anne Franks Tagebuch entziffert

Anne Frank hat geschmiert: Auf die Seiten 78 und 79 von ihrem Tagebuch kritzelte sie Witze. Später schämte sie sich und klebte alles zu. Nun enthüllt die moderne Technik die Texte. Mehr als 70 Jahre lang waren zwei Seiten des weltberühmten Tagebuches von Anne Frank ... mehr

Weltkulturerbe: Le-Corbusier-Häuser in Stuttgart wurden ernannt

Zwei Häuser der Stuttgarter Weissenhofsiedlung des Architekten Le Corbusier sind zum Weltkulturerbe ernannt worden. Die Unesco nahm Bauten Le Corbusiers in sieben Ländern in die Liste des Welterbes auf, wie die Kulturorganisation der Vereinten Nationen mitteilte ... mehr

Abu Simbel: Gigantischer Tempel des mächtigsten Pharaos

"In Stein gehauen für die Ewigkeit" lautet eine Schrift in der ägyptischen Tempelanlage " Abu Simbel" , und man glaubt es sofort. Allein die 22 Meter hohen Kolosse, die den Eingang flankieren, scheinen unangreifbar. Alle vier stellen den Bauherren dar: Ramses ... mehr

Bernina-Express: Rollendes UNESCO-Welterbe zwischen Gletschern und Palmen

Eisige Bergbäche, schroffe Gipfel und liebliche Landschaften: Eine Fahrt mit dem Bernina-Express durch die Alpen ist eine Reise der Gegensätze. Von Chur in der Schweiz schraubt sich der Zug auf den mehr als 2000 Meter hohen Bernina-Pass. Und während die Reisenden ... mehr

UNESCO-Weltkulturerbe: Soll das Oktoberfest auf die Welterbeliste?

"Oans, zwo, gsuffa!" - Ein Satz von kulturellem Wert. Zumindest für die Schausteller des Oktoberfests, denn die finden: Die deutschen Volksfeste sollten als "immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe" anerkannt werden. Zum Auftakt der Jahrestagung des Deutschen ... mehr

Trier feiert Geburtstag: Die wohl ältesten Städte der Welt

Sie sind alt und stecken voller Geschichte: Die wohl ältesten Städte der Welt. Bei vielen gibt es Unstimmigkeiten über das Gründungsdatum, aber eines haben sie alle gemeinsam - jede Menge Tradition. Wir stellen die wohl ältesten Städte auch in unserer Foto-Serie ... mehr

Italien: Trulli-Häuser in Apulien

Einst waren sie die Behausungen der armen Leute, doch jetzt locken die eigenwilligen Rundhäuser Touristen, Investoren und ganze Hochzeitsgesellschaften in den Süden Italiens: Die weiß getünchten Trulli sind zu einem wahren Besuchermagnet in Apulien geworden. Sehen ... mehr

Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Der größte künstliche Mond der Welt

Das Ruhrgebiet ist aktuelle Kulturhauptstadt Europas und feiert sich jetzt ein Jahr lang selbst: Zum ersten Mal trägt eine Metropolregion den begehrten Titel. 53 Städte haben sich für das Projekt „RUHR.2010“ zusammengeschlossen und präsentieren das Ruhrgebiet ... mehr

Chauvet-Höhle: Schon vor 37.000 Jahren lebten hier Menschen

Die Chauvet-Höhle in Südfrankreich ist bekannt für ihre prähistorischen Wandmalereien. Wie jetzt entdeckt wurde, haben sich bereits vor etwa 37.000 Jahren Menschen dort aufgehalten. Eine am Montag von der Fachzeitschrift "Proceedings" der US-nationalen Akademie ... mehr

Diät: Abnehmen mit Mittelmeerküche

Frisches Gemüse und Fisch, Olivenöl, Knoblauch und Wein - die traditionelle Mittelmeerküche weckt Urlaubsgefühle. Deshalb soll die Mittelmeerküche in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen werden. Einen entsprechenden Antrag will Spanien ... mehr

Sehenswürdigkeiten: UNESCO erweitert Welterbe-Liste

Das Welterbekomitee der UNESCO hat 27 weitere Kultur- und Naturstätten in die Liste des Welterbes aufgenommen, darunter aus Deutschland die Siedlungen der Berliner Moderne. Erstmals sind Papua-Neuguinea, San Marino, Saudi-Arabien und Vanuatu in der Liste vertreten ... mehr

Schweiz: Bernina-Express wird UNESCO-Weltkulturerbe

Die Schweiz auf die bequeme Art erleben - dies ist mit dem Panoramazug Bernina-Express möglich. Mehr noch: Auf der Strecke wird unter anderem der höchste europäische Bahnhof Ospizio Bernina passiert. Daher wundert es kaum, dass die Bahnlinie Albula/Bernina ... mehr

Albanien: Dunkle Vergangenheit lockt ins Land der Bunker

Das vergessene Balkanland galt lange als "Nordkorea Europas". Nun öffnet sich Albanien immer mehr für westliche Besucher. Die können über die Geheimnisse der kommunistischen Welt und spektakuläre historische Städte staunen. Sehen Sie Eindrücke auch in unserer ... mehr

Kolumbien: Amor, Aroma, Abenteuer

Kommen Sie mit auf eine Reise nach Kolumbien: v on der Karibikstadt Cartagena bis nach Salento, wo das Herz der Kaffee-Nation schlägt. Lassen Sie sich verzaubern von der Magie eines Landes, das so bunt und vielfältig ist wie seine Bewohner. Rostrot, senfgelb ... mehr

Kaiserdome in Mainz und Worms sollen mit ins UNESCO-Weltkulturerbe

Die Dome in Mainz und Worms sollen nach dem Willen der rheinland-pfälzischen Landesregierung ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen werden. Geplant sei ein Erweiterungsantrag der Welterbestätte Dom zu Speyer um die beiden anderen Kaiserdome am Rhein, sagte ... mehr

UNESCO kürt das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth zum Welterbe

Neben der Akropolis in Griechenlands Hauptstadt Athen, der Chinesischen Mauer und den Pyramiden von Gizeh gehört nun eine weitere deutsche Stätte zur UNESCO-Welterbeliste. Die UN-Kulturorganisation UNESCO hat das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth als mittlerweile ... mehr

Indien: Der Taj Mahal bröckelt, Einsturz in fünf Jahren?

Er zählt zu den berühmtesten Fotomotiven weltweit und ist eine Ikone Indiens: Der Taj Mahal hat über drei Jahrhunderte überdauert, Kriege und Katastrophen überstanden. Doch in den nächsten fünf Jahren könnte der marmornen Grabstätte in Agra der Einsturz drohen ... mehr

Wandern auf Madeira: Inselnatur zu Fuß entdecken

Wandern auf Madeira lohnt sich für alle Freunde abwechslungsreicher Natur – egal, ob jung oder alt, fit oder etwas eingerostet. Viele der landschaftlich attraktiven Wege haben nur eine geringe Steigung und eignen sich damit bestens für entspannte Touren. Wer seinen ... mehr

Chinesische Mauer leidet unter Tourismus und Vernachlässigung

Graffitis und ausgelassene Partys auf der Chinesischen Mauer setzen dem Bauwerk zu. War auch die Techno-Party bei Vollmond vor malerischer Kulisse für die Teilnehmer ein Erfolg - ihren Müll haben sie links liegen gelassen. Unzählige leere Gin- und Whisky-Flaschen ... mehr

UNESCO Welterbe: Was wird das nächste deutsche Welterbe?

36 Stätten in Deutschland gibt es bereits, die zum Welterbe der UNESCO gehören, doch es sollen mehr werden. Wir stellen Ihnen einige Natur- und Kulturdenkmäler vor, die in der Warteschlange für die begehrte Liste stehen. Sehen Sie die Anwärter auch in unserer ... mehr

Indien: Der Taj Mahal bröckelt, Einsturz in fünf Jahren?

Er zählt zu den berühmtesten Fotomotiven weltweit und ist eine Ikone Indiens: Der Taj Mahal hat über drei Jahrhunderte überdauert, Kriege und Katastrophen überstanden. Doch in den nächsten fünf Jahren könnte der marmornen Grabstätte in Agra der Einsturz drohen ... mehr

Polnische Touristenattraktion Wieliczka wird zum Sanatorium

Das polnische Salzbergwerk Wieliczka bei Krakau ist nun auch ein Sanatorium. Das Gesundheitsministerium habe die Touristenattraktion, die auch auf der Liste des Weltkulturerbes steht, zum ersten unterirdischen "Kurort" des Landes erklärt, teilte die Grubenverwaltung ... mehr

Märkische Schlössertour: Imposante Bauwerke und Gärten

Wenn Sie auf Ihrer Radtour einen Blick auf adelige Anwesen werfen wollen, bietet sich die Märkische Schlössertour an. Der Radweg durch das Oderland führt Sie zu den verschiedenen Herrschaftshäusern der Region, sodass Sie beinahe eine kleine Zeitreise erleben ... mehr

Werratal-Radweg: Mit dem Bike zum Zusammenfluss der Fulda

In Neuhaus am Rennweg beginnend hat der Werratal-Radweg einiges zu bieten. Er endet dort, wo Werra und Fulda ihren Namen büßen müssen. Das Ende dieser Strecke kann aber auch ein neuer Anfang sein – das Meer ist nah. Wo Werra und Fulda sich küssen... Der Werratal-Radweg ... mehr

UNESCO will keine Kreuzfahrtschiffe mehr in Venedig

Italien soll auf Wunsch der UNESCO den Zugang zur Lagunenstadt Venedig und anderen kulturell bedeutsamen Orten für große Kreuzfahrtschiffe beschränken. In einer Erklärung der Kulturorganisation der Vereinten Nationen hieß es, in einem Brief an den italienischen ... mehr

Venedig wehrt sich gegen Kreuzfahrt-Boom

Alles eine Frage der Perspektive. Vom Kabinenbalkon eines zwölf Decks hohen Kreuzfahrtriesen aus bieten Markusplatz, Dogenpalast und Seufzerbrücke im Vorbeigleiten einen atemberaubenden Anblick. Doch vor der Kulisse der historischen ... mehr

Essen: Eislaufen im Industriedenkmal Zeche Zollverein

Als Unesco-Weltkulturerbe hat die Zeche Zollverein in Essen, Europas Kulturhauptstadt des Jahres 2010, ohnehin große Magnetwirkung. Ab dem 10. Dezember pilgern nun auch wieder zahlreiche Wintersportenthusiasten mit ihren Schlittschuhen unter ... mehr

Die spektakulären "Weißen Nächte" von St. Petersburg

St. Petersburg ist für viele Touristen die schönste Stadt Russlands. Wer die nördlichste Millionenstadt der Welt zu den "Weißen Nächten" besucht, läuft Gefahr, ihrer Schönheit sofort zu verfallen. Wir sagen Ihnen, was Sie Ende Juni in der Stadt an der Newa erwartet ... mehr

Pizza ist Unesco-Kulturerbe

Italien hat es geschafft: Die Kunst des neapolitanischen Pizzabäckers ist in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden. Gibt es jetzt Gratis- Pizza für alle? Die Liste des immateriellen Kulturerbes ist um die Tradition ... mehr

Kolumne: Danke Unesco an den Fladenhüter

Nach ausgiebigen Beratungen hat die Unesco wieder besonders schützenswerte Kulturtechniken ausgezeichnet: den Basler Karneval, die niederländischen Windmühlen – und die italienische Pizza. Man hat sie mit Ananas geschändet, unter Dönerfleisch begraben ... mehr

Peru: Lkw fährt über weltberühmte Nazca-Linien

Ein Lastwagenfahrer ist über die berühmten Nazca-Linien in Peru gefahren und wurde festgenommen. Das Weltkulturerbe solle nun deutlich stärker überwacht werden, da es nicht zum ersten Mal beschädigt wurde. Die Regierung Perus ... mehr

Wattenmeer – Dieses Weltnaturerbe muss erhalten bleiben

Das Wattenmeer beherbergt unzählige Tier- und Pflanzenarten, ist Weltnaturerbe. Dieses sensible Ökosystem zu schützen, haben sich die Niederlande, Deutschland und Dänemark auf die Fahne geschrieben. Für sie ist klar: Das geht nur zusammen. Das Wattenmeer entlang ... mehr

Deutsche Tanzschritte sollen Unesco-Weltkulturerbe werben

In den 1960er Jahren entstand in Deutschland das Welttanzprogramm. Dieses soll nach dem Willen des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) immaterielles Weltkulturerbe werden. Es biete einen "niedrigschwelligen Einstieg in den Gesellschaftstanz" und habe Tanzen ... mehr

Goldener Oktober: Preissturz in vielen deutschen Hotels

Weinlese, Volksfeste, Lutherjahr: Deutschlands Städte haben im Oktober viel an regionalen Besonderheiten zu bieten. Zudem sind die mittleren Hotelpreise vielerorts niedriger als im Vormonat. Dazu hat die Reise-Website TripAdvisor.de mehr als 200 Buchungsseiten ... mehr

Die Höhlen von Škocjan: Unterirdischer "Grand Canyon" in Slowenien

Nein, diese Bilder entstammen keinem Endzeit-Film, der den amerikanischen Grand Canyon nach der Apokalypse zeigt. Diese Bilder stammen aus Slowenien, genau genommen aus den Höhlen von Škocjan. Das Höhlensystem ist rund sechs Kilometer lang und liegt nur 90 Minuten ... mehr

Faszination Völklinger Hütte: Weltkulturerbe aus Schrott

Völklingen (dpa/tmn) - Vor 20 Jahren wurde die Völklinger Hütte zum Weltkulturerbe. Heute bietet der Stahlkoloss viel Kultur vor gigantischer Kulisse. Am Ende eines Besuches sollte zumindest jeder den Unterschied zwischen Eisen und Stahl kennen ... mehr

Weltkulturerbe: Die Geschichte der Wartburg

Die wechselvolle Geschichte der mittelalterlichen Wartburg macht sie zum Weltkulturerbe. Viele historische Persönlichkeiten haben hier längere Zeit verlebt und so zu ihrer Bedeutung beigetragen. Lesen Sie mehr zu den historischen Eckpunkten der Wartburg. Die Ludowinger ... mehr
 
1


shopping-portal