Sie sind hier: Home > Themen >

UNESCO-Weltnaturerbe

Thema

UNESCO-Weltnaturerbe

Philippinen:

Philippinen: "St. Pauls" - Der längste Höhlenfluss der Welt

Flüsse gibt es viele. Aber Flüsse, die unter der Erde verlaufen und sich zudem erkunden lassen, nur wenige. Wie der "St. Pauls Underground River", die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der philippinischen Insel Palawan. Einige Bilder des unteririschen Flusses zeigen ... mehr
Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Wassermassen wälzen sich über die Böschung, um dann im freien Fall teilweise hunderte von Metern in die Tiefe zu rauschen. Wir stellen Ihnen spektakuläre Wasserfälle aus aller Welt vor, darunter auch die höchsten und größten. Sehen Sie selbst in unserer ... mehr
Die längsten Strände Europas

Die längsten Strände Europas

Sandkulissen wie in der Sahara, echte Raubkatzen und erstarrte Urechsen: Statt mit Palmen punkten Europas Riesenstrände mit ganz besonderen Highlights und endlos viel Platz unter der Sonne. Wir stellen die längsten Strände Europas vor und sagen, was sie bieten. Schauen ... mehr
Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist gleichzeitig ein Biosphärenreservat. Die Naturlandschaft im Wattenmeer ist weltweit einmalig. Rund alle sechs Stunden wird seine Fläche überflutet, um anschließend wieder trocken ... mehr
Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer gehört zusammen mit dem Hamburgischen und dem Niedersächsischen Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe. Im Wattenmeer kann man zweimal täglich den Meeresboden betreten und dabei trocken bleiben. Wer Nordseeurlaub im Nationalpark ... mehr

La Réunion: Wandern in den Vulkankesseln von Mafate

Die im Indischen Ozean gelegene Insel La Réunion ist eine Tochter des Feuers. Gewaltige Vulkankessel zeugen von ihrer dramatischen Entstehungsgeschichte. Die Höllenschlunde von Mafate gehören dabei zu den ursprünglichsten Relikten längst vergangener Zeiten ... mehr

Nationalpark Müritz

Der Nationalpark Müritz in Mecklenburg-Vorpommern liegt zwischen Berlin und Rostock. Wälder und Seen laden nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Wasserwandern mit Kanu und Kajak ein. Die Buchenwälder von Serrahn, dem östlichen Teil des Nationalparks gehören sogar ... mehr

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Das Wattenmeer an der Nordsee ist gekennzeichnet durch grenzenlose Weite. Mittendrin liegt Neuwerk – die autofreie Insel mit nur etwa 40 Einwohnern. Ruhe und Entspannung sind hier garantiert. Und Natur sowieso. Denn die Insel Neuwerk gehört zusammen ... mehr

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee in Hessen gehört teilweise zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist dem Schutz der großen Buchenwälder Mitteleuropas gewidmet. Der Nationalpark liegt etwa 40 Kilometer von Kassel entfernt und stellt ein lohnendes Ziel zum Wandern dar. Seine ... mehr

Die Höhlen von Škocjan: Unterirdischer "Grand Canyon" in Slowenien

Nein, diese Bilder entstammen keinem Endzeit-Film, der den amerikanischen Grand Canyon nach der Apokalypse zeigt. Diese Bilder stammen aus Slowenien, genau genommen aus den Höhlen von Škocjan. Das Höhlensystem ist rund sechs Kilometer lang und liegt nur 90 Minuten ... mehr

Wandern auf La Gomera: Vom Urwald bis zum Meer

Beim Wandern auf La Gomera bieten sich Ihnen spektakuläre Aussichten auf zerklüftete Felslandschaften und unberührte Natur. Auf der Kanarischen Insel scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Zumindest wirkt es so, wenn Sie durch den örtlichen Nationalpark streifen ... mehr

Wandern auf Teneriffa: Sommer, Sonne, Wanderspaß

Beim Wandern auf Teneriffa treffen Sie auf kleinstem Raum auf unterschiedliche Landschaftstypen und Klimazonen. Im Herzen der Insel befindet sich der Teide Nationalpark. Während im Süden schroffe Felslandschaften vorherrschen, führen Sie die Wanderwege im Norden durch ... mehr

UNESCO kürt das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth zum Welterbe

Neben der Akropolis in Griechenlands Hauptstadt Athen, der Chinesischen Mauer und den Pyramiden von Gizeh gehört nun eine weitere deutsche Stätte zur UNESCO-Welterbeliste. Die UN-Kulturorganisation UNESCO hat das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth als mittlerweile ... mehr

Queensland: Traumziel für Naturliebhaber

Australien ist der kleinste und nach der Antarktis, der von Europa am entferntesten gelegene Kontinent. Dennoch: Die weite Anreise lohnt sich allemal. Denn nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele Superlative und so faszinierende UNESCO-Weltnaturerbe zu sehen ... mehr

Hessen: Der Edersee ist leer wie selten

Ein mit Folie abgedecktes Motorboot liegt auf der Halbinsel Scheid bei Nieder-Werbe an einem trockenliegenden Bootssteg, Touristen stehen auf der Staumauer - doch nicht nur wegen des Nebels sehen sie kaum das Wasser. Der Pegel des nordhessischen Edersees ist durch ... mehr

Venezuela: Salto Angel - der höchste Wasserfall der Welt

Venezuela : Der südamerikanische Staat hat noch mehr zu bieten als karibische Strände und undurchdringbaren Dschungel. Absolute Höhepunkte des Landes sind die Wasserfälle. Von den Tafelbergen stürzen zum Beispiel die Wassermassen des Salto Kukenam und des Salto ... mehr

Nordsee: Die schönsten Plätze im Watt

Es ist das einzige Welterbe, das zweimal täglich verschwindet. Genau das macht es ja so interessant. Seit einem Jahr ist das Wattenmeer der Nordsee sogar Weltnaturerbe. Doch wer einfach irgendwo an die Küste fährt, der wird vermutlich ... mehr

Sternenhimmel unter Tage: Neuseelands Glühwürmchen-Grotten

Ruhig und gleichmäßig gleitet das kleine Boot vorwärts. Ein Wasserfall rauscht in der Nähe, sonst ist nichts zu hören. Eng nebeneinander kauern die zwölf Ausflügler auf den Bänken, nicht einmal ihre Hände können sie in der Dunkelheit erkennen. Einige haben ... mehr

UNESCO-Welterbe: 21 neue Stätten

Von einem Strafgefangenenlager in Australien bis zu einem Atombombentestgebiet auf dem Bikini-Atoll reicht die Liste der neuen UNESCO-Welterbe-Stätten. Das Welterbekomitee setzte auf seiner diesjährigen Tagung in Brasilia insgesamt 21 Stätten neu auf die Liste. Sehen ... mehr

Venezuela: Neuer Name für höchsten Wasserfall der Welt

Der höchste freifallende Wasserfall der Welt, der Salto Angel in Venezuela, soll wieder seinen ursprünglichen Namen zurückbekommen. Der Wasserfall solle entsprechend der Bezeichnung durch die Ureinwohner wieder Kerepakupai Meru heißen, forderte Staatschef ... mehr

Urlaub Schweiz: Spektakuläre Hängebrücke über der Massaschlucht

Zittrige Knie bekommen Wanderfreunde beim Überqueren der Hängebrücke über der Massaschlucht. Seit Mitte 2008 ist die 124 Meter lange Fußgängerbrücke über der 50 Meter tiefen Massaschlucht am Fuße des Aletschgletschers geöffnet. Durch die Brücke wird der komplett ... mehr

Neukaledonien: Südseezauber pur an der größten Lagune der Welt

Einsame Sandstrände, unberührte Korallenriffe, türkisblaue Lagunen - gleich drei Dinge, die man nicht mit Frankreich verbindet. Zu Unrecht, denn ein kleiner Teil von Frankreich liegt im Pazifik: Neukaledonien - eine Melange aus Südseeträumen und französischer Lebensart ... mehr

Reiseziele mit Verfallsdatum

Die Erde hat für Touristen und Weltenbummler viel Außergewöhnliches zu bieten: historische Bauwerke, geheimnisvolle Sumpfgebiete oder extraordinäre Tempel. Die Frage ist nur: Wie lange noch? Globale Erwärmung, Umweltkatastrophen und die Zerstörung durch den Menschen ... mehr
 


shopping-portal