Sie sind hier: Home > Themen >

Unfallversicherung

Thema

Unfallversicherung

Unfall nach dem Oktoberfest: Wann haftet die Unfallversicherung bei einer Betriebsfeier?

Unfall nach dem Oktoberfest: Wann haftet die Unfallversicherung bei einer Betriebsfeier?

Berlin (dpa/tmn) - Der Besuch des Münchner Oktoberfestes geschieht in der Regel auf eigene Gefahr. Das heißt: Auch wenn Arbeitskollegen gemeinsam feiern, handelt es sich nur unter engen Voraussetzungen um eine betriebliche Veranstaltung. Findet der Besuch auf Einladung ... mehr
Urteil der Woche: Bei Heimarbeit greift Unfallschutz nicht automatisch

Urteil der Woche: Bei Heimarbeit greift Unfallschutz nicht automatisch

Celle (dpa/tmn) - Bei Heimarbeit stehen Beschäftigte nicht automatisch unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Wer also sein Kind in die Kita bringt und danach auf dem Rückweg zum häuslichen Telearbeitsplatz einen Unfall hat, hat keinen Wegeunfall ... mehr
Otto von Bismarck: Wie der Reichskanzler die Sozialversicherung einführte

Otto von Bismarck: Wie der Reichskanzler die Sozialversicherung einführte

Das Elend der Arbeiter war groß im 19. Jahrhundert. Besserung schaffte Otto von Bismarck mit der Sozialgesetzgebung. Seine "Revolution von oben" währt bis heute. Und hat Reformbedarf.  Im Jahr 1883 sieht Otto von Bismarck wortwörtlich schwarz für Deutschland ... mehr
Keine Hochschulveranstaltung: Unfallversicherung greift nicht bei Verletzung auf Partys

Keine Hochschulveranstaltung: Unfallversicherung greift nicht bei Verletzung auf Partys

Mainz/Berlin (dpa/tmn) - Bei auf selbst organisierten Uni-Partys erlittenen Verletzungen greift die studentische Unfallversicherung nicht. Denn es handelt sich um keine Hochschulveranstaltung. Das zeigt eine entsprechende Entscheidung des Sozialgerichts Mainz ... mehr
Stiftung Warentest: Worauf es bei einer Unfallversicherung ankommt

Stiftung Warentest: Worauf es bei einer Unfallversicherung ankommt

Eine private Unfallversicherung zahlt, wenn ein Mensch invalide wird. Also zum Beispiel ein Auge oder einen Daumen verliert. Aber nicht immer greift der Versicherungsschutz. Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe ("Finanztest" Ausgabe 10/18) 117 Tarife ... mehr

Direkte Route wählen: Was Fahrgemeinschaften zur Arbeit beachten sollten

Stuttgart (dpa/tmn) - Auf dem Arbeitsweg sind Beschäftigte unfallversichert. Das gilt auch, wenn sie in einer Fahrgemeinschaft unterwegs sind. Darauf macht der Auto Club Europa (ACE) aufmerksam. Die Mitfahrer müssten auch nicht alle in derselben Firma arbeiten ... mehr

Urteil der Woche: Arbeitsweg darf bei Arbeitsunfall keinen Privatzweck haben

Stuttgart(dpa/tmn) - Manchmal ist es praktisch, auf dem Arbeitsweg noch private Besorgungen zu machen. Wer deshalb jedoch mehrere Stunden früher als sonst von zu Hause zur Arbeit losfährt, ist nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. In dem Fall fehlt ... mehr

Wespe im Auto: Wer zahlt bei Unfall? – Das sagt die Versicherung

Trockenes Frühjahr, heißer Sommer: Deshalb sind viele genervt von den vielen Wespen. Gefährlich sind sie zwar selten – zum Beispiel aber im Auto. Wer zahlt, wenn es durch eine Wespe zum Unfall kommt? Gerade im Spätsommer werden Wespen besonders aktiv. Bei ihrer ... mehr

Gesetzliche Unfallversicherung deckt WC-Sturz nicht ab

Beim Sturz auf der Toilette am Arbeitsplatz ist die gesetzliche Unfallversicherung fein raus. Verletzungen auf dem stillen Örtchen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Diese Erfahrung musste ein Mann machen, der sich den Kopf am Waschbecken anschlug. Vorsicht ... mehr

Welche Versicherungen bei Grill-Schäden einspringen

Der Einsatz von Brandbeschleunigern beim Grillen ist gefährlich. Doch wer muss haften, wenn es zu Schäden kommt, weil jemand Spiritus auf die glühenden Kohlen gießt? Kommt es beim Grillen zu Schäden, muss der Verursacher haften. Wichtig ist deshalb ... mehr

24-Stunden-Versicherung: Wann Kurzzeitpolicen sinnvoll sind

Kurzzeitversicherungen lassen sich online in wenigen Schritten abschließen und bezahlen. Das ist bequem und einfach. Doch bringen die Mini-Policen auch wirklich guten Versicherungsschutz? Im Zweifel geht es fix: Wer sich für den Fall eines Skiunfalls absichern ... mehr

Mehr zum Thema Unfallversicherung im Web suchen

Kein Unfallversicherungsschutz für Arbeitnehmer auf Umweg

Auf dem Weg zur Arbeit sind Arbeitnehmer über die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Allerdings hat dieser Schutz enge Grenzen. Wer von seinem Weg abweicht, verliert den Versicherungsschutz. Ein Wegeunfall gilt nur dann als Arbeitsunfall ... mehr

Das müssen Sie beim Karnevalfeiern beachten

Die Faschingssaison steuert auf ihren Höhepunkt zu: Ab der Eröffnung des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht wird eine Woche lang in vielen Regionen Deutschlands gefeiert, was das Zeug hält. Doch auch im Karneval gilt nicht in jedem Fall Narrenfreiheit ... mehr

Prüfung auf Glatteis vor Fahrt zur Arbeit nicht unfallversichert

Arbeitnehmer sind auf dem Weg zur Arbeit unfallversichert. Doch was, wenn der unmittelbare Arbeitsweg kurz unterbrochen wird – sei es zum Testen der Straßenbeschaffenheit oder zum Tanken? Wer vor der Fahrt zur Arbeit die Straße vor der Wohnung auf Glatteis ... mehr

"Finanztest": Mini-Versicherungen bieten oft kaum Schutz

Kurzzeitversicherungen, die nur in bestimmten Situationen einspringen sollen, werden immer beliebter. Experten warnen jedoch vor zu wenig Schutz im Ernstfall. Eine Versicherung für eine Busreise, eine Police gegen Karnevals-Unfälle – viele Versicherer bieten Kunden ... mehr

Das steckt hinter einer Kinderinvaliditätsversicherung

Für Eltern ist es ein Alptraum: Dem Kind stößt ein Unfall zu oder es erkrankt schwer. Kommt es zum Schlimmsten, wird das Familienleben in vielerlei Hinsicht zur Zerreißprobe. Eine Kinderinvaliditätsrente kann zumindest die finanzielle Seite abfedern ... mehr

Chefinnen-Wechsel bei Thüringer Unfallkasse

Die Thüringer Unfallkasse (UKT) bekommt eine neue Geschäftsführerin. Zum 1. Oktober übernimmt die bisherige Klinikmanagerin Sabine Dexheimer den Posten, wie die Kasse am Donnerstag mitteilte. Sie tritt die Nachfolge von Renate Müller an, die 23 Jahre ... mehr

Arbeitsunfälle sind auch nach 50 Jahren noch nachweisbar

Hatten Sie einen Unfall auf Ihrem Arbeitsplatz, meldeten es aber nicht sofort? Kein Problem! Denn ein Arbeitsunfall kann auch nach 50 Jahren noch nachgewiesen werden. Allerdings müssen Betroffene dann glaubhaft machen können, dass es den Unfall ... mehr

Tipps für Familien: Hauptsache gut versichert

Versicherte können aus einer Unmenge unterschiedlicher Angebote auswählen, doch viele verlieren da den Überblick. Vor allem in Familien passiert es schnell, dass ein bestimmter Risikofall doppelt oder gar dreifach versichert ist. In vielen ... mehr

Nimmt das Phänomen Fahrerflucht zu?

Es ist bestenfalls ärgerlich und hat schlimmstenfalls schwerwiegende Folgen: Ein Unfall geschieht – und der Schuldige haut einfach ab. Die Berichte in den Medien dazu häufen sich. Aber nimmt das Phänomen Fahrerflucht wirklich zu? Die Datenlage ist kompliziert ... mehr

Tödliches Asbest – warum ist es so gefährlich?

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf ums Überleben – sondern auch um finanzielle ... mehr

Richtig versichert auf Kreuzfahrten

Kreuzfahrten sind beliebt wie nie. Viele Urlauber zahlen eine Menge Geld für den Urlaub auf See und wollen sich entsprechend gegen Risiken absichern. Aber: Nicht jede Versicherung macht Sinn. Andere dagegen sind unverzichtbar. Ein Überblick. Millionen Deutsche ... mehr

Kinder können für elterliches Rentenkonto haften

Kinder haften unter Umständen für ihre Eltern. Das kann zumindest gelten, wenn die Eltern jahrelang zu Unrecht Leistungen bezogen haben. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Ein generalbevollmächtigtes Kind haftet unter Umständen für die Auflösung des elterlichen ... mehr

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

Geht etwas bei einem Bauprojekt schief, können plötzlich hohe Zusatzkosten auf den Bauherren zukommen. Damit Ihnen bei Schäden nicht der finanzielle Ruin droht, sollten Sie sich und Ihre Helfer absichern. Welche Bauversicherungen sinnvoll sind, hat die Zeitschrift ... mehr

Jeder fünfte Arbeitnehmer hat innerlich bereits gekündigt

Deutsche Arbeitnehmer sind frustriert: Einer Umfrage nach hat innerlich bereits jeder Fünfte gekündigt und erledigt im Job nur noch das Nötigste.  Zu diesem besorgniserregenden Ergebnis kam eine nun veröffentlichte Studie der von Kassen und Unfallversicherern getragenen ... mehr

Bei "Pokémon Go"-Unfall zahlt Versicherung laut GDV

Berlin (dpa/tmn) - Der " Pokémon Go"-Hype ruft die schlimmsten Befürchtungen hervor: Laufen Horden von Pokémon-Trainern nun mit dem Smartphone vor der Nase gegen ein Auto? Oder zertrampeln sie auf der Suche nach kleinen Monstern das Blumenbeet der Nachbarn ... mehr

Hautkrebs: In diesen Berufen ist das Risiko am größten

Menschen, die hauptsächlich im Freien arbeiten, sind den gefährlichen UV-Strahlen besonders stark ausgesetzt. Doch es gibt Unterschiede. Eine Studie hat untersucht, in welchen Jobs das Hautkrebs-Risiko besonders hoch ist.  Kanalbauer, Steinbrecher sowie ... mehr

Homeoffice: Fußbruch auf Treppe ist kein Arbeitsunfall

Für die Heimarbeit gilt nur ein eingeschränkter Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Wege innerhalb der Wohnung, etwa zur Toilette, sind bei Arbeitnehmern mit Heimarbeitsplatz nicht versichert, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied ... mehr

Auch auf der Toilette kann es zum Dienstunfall kommen

In diesem Augenblick dürfte das "stille Örtchen" weniger still gewesen sein: In Berlin hatte sich eine Beamtin an einem weit geöffneten Toilettenfenster den Kopf gestoßen und eine Platzwunde erlitten. Der Arbeitgeber wollte das nicht als Arbeitsunfall anerkennen ... mehr

Milchbauern sollen weniger Milch liefern - dafür fordern sie Entschädiungszahlungen

Seit die Milchquote EU-weit abgeschafft wurde, produzieren die deutschen Milchkühe am Limit. Das lässt die Milchpreise dramatisch fallen. Nun fordert der Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM) Ausgleichszahlungen für Bauern, die die Menge reduzieren, um den Milchpreis ... mehr

Urteil: Schüler sind auch bei Projektarbeiten unfallversichert

Ein Schüler ist auch auf dem Nachhauseweg von einer Projektarbeit gesetzlich unfallversichert. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg, wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt ... mehr

Skiversicherung lohnt sich nicht immer

Unfall, Diebstahl, Verletzung: Beim Skifahren gibt es einige Risiken zu beachten. Spezielle Skiversicherungen kombinieren verschiedene Policen. Doch nicht immer lohnt sich das. Ein Ski-Unfall kann - zumal auf Pisten im Ausland - schnell ins Geld gehen. "Der richtige ... mehr

Versicherungen für junge Eltern: Finger weg von diesen Angeboten!

Verantwortungsgefühl für dieses kleine Wesen - das macht junge Eltern stolz, glücklich und oft zugleich ängstlich. Mit der Geburt eines Kindes rücken plötzlich Fragen zur Absicherung der Familie in den Vordergrund. Ein Versicherungs-Check lohnt sich. Bei vielen Eltern ... mehr

Unfallversicherung-Test: "Finanztest" deckt große Unterschiede auf

Berlin (dpa/tmn) – Wer nach einem Unfall dauerhaft unter schweren gesundheitlichen Folgen leidet, bekommt in der Regel von seiner Unfallversicherung eine Entschädigung. Mit der Zahlung kann der Versicherte beispielsweise - wenn nötig - einen Wohnungsumbau ... mehr

Haftung bei Schulunfällen: Ohne Vorsatz kein Anspruch auf Schmerzensgeld

Vermeintlich harmlose Schülerstreiche können schlimme Folgen haben. Wird ein Schüler bei einer Rangelei schwer verletzt, hat er in vielen Fällen nicht einmal Anspruch auf Schmerzensgeld. So sind Aufsichtspflicht und Haftung bei Unfällen in der Schule geregelt. In einem ... mehr

Ikea bietet jetzt auch Versicherungen an

Dem Möbelgiganten Ikea genügt das Geschäft mit Sofas, Schränken, Küchen & Co. offenbar nicht mehr. Deshalb testen die Schweden in mehreren Filialen ihrer Heimat nun auch den Verkauf von Versicherungen, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf einen Insider ... mehr

Unfallversicherung fürs Kind

Sie haben Kinder? Dann wissen Sie, dass der Nachwuchs teilweise nur schwer unter Kontrolle zu halten ist. Für Eltern ist eine der größten Sorgen, dass das eigene Kind einen Unfall erleidet und im schlimmsten Fall den Rest seines Lebens mit einer Invalidität leben ... mehr

Unfallversicherung: Unterschiede zwischen "privat" und "gesetzlich"

Wie es der Name bereits sagt, haftet eine Unfallversicherung im Fall eines Unfalls. Die Art und Weise, in der die Leistungen ausgezahlt werden, unterscheidet sich je nach Vertrag. Anzudenken sind dabei gleichermaßen präventive Maßnahmen wie auch die Kosten ... mehr

Unfälle auf dem Arbeitsweg: So gerät die Versicherung in Gefahr

Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall erleidet, ist gesetzlich versichert - auf diesen Grundsatz können sich Beschäftigte verlassen. Allerdings gilt diese Regelung nur für den direkten Weg. Selbst geringe Abweichungen bringen den Versicherungs-Schutz in Gefahr ... mehr

Verletzung bei Verfolgungsjagd: Unfallversicherung zahlt nicht immer

Wer die Flucht eines Verbrechers verhindern will, der sollte vorsichtig sein. Denn bei einer Verletzung im Zuge der Verfolgung zahlt die Unfallversicherung nicht immer. Der Schutz entfällt nämlich, wenn es dem Verfolger nicht um die Festnahme des Täters, sondern ... mehr

Senioren-Unfallversicherung eignet sich für Alleinstehende

Nach einem Unfall benötigen ältere Menschen gute Fürsorge - doch nicht jeder bekommt diese von der Familie oder Freunden. In diesem Fall bietet sich eine Senioren-Unfallversicherung - vor allem für Alleinstehende - an. Darauf weist die Zeitschrift "Finanztest ... mehr

Unfallversicherungsvergleich: Sinn und Unsinn der Policen

28 Millionen Deutsche haben eine Unfallversicherung, aber nur vergleichsweise wenige von ihnen müssen diese in Anspruch nehmen. Doch wie sinnvoll ist dann überhaupt eine Unfallversicherung? Und gibt es große Unterschiede bei den Versicherern? "Finanztest ... mehr

Raucherpause: Auch der Weg ist nicht versichert

Rauchen gehört zum unversicherten persönlichen Lebensbereich: Wer seine Arbeitszeit deswegen unterbricht, steht während der gesamten Pause nicht mehr unter gesetzlichem Unfallversicherungsschutz. Zur unversicherten Zeit zählt nicht nur die Raucherpause selbst, sondern ... mehr

Sozialgericht Frankfurt: Verletzung bei Kuh-Rettung ist Arbeitsunfall

Ist die Verletzung eines Verwandten bei der dramatischen Rettung einer Kuh auf einem Bauernhof ein Arbeitsunfall? Das Sozialgericht Frankfurt hat den kuriosen Fall zugunsten des verunglückten Helfers entschieden (Az.: S 23 U 6/11). Was hinter dem kuriosen Fall steckt ... mehr

Lebensabend: Welche Versicherungen sind sinnvoll?

Schon in jungen Jahren sind Versicherungen eine knifflige Sache. Doch im Alter wird die Frage nach der richtigen Versicherung noch wichtiger. Um Ihren Lebensabend gut abgesichert verbringen zu können, sollten Sie die folgenden Versicherungen auf jeden Fall haben ... mehr

Unfallversicherung: Durch Unisex-Tarife für Frauen teurer

Ab Ende Dezember 2012 dürfen Versicherer nach EU-Recht nur noch Unisex-Tarife anbieten. Dies hat auch Auswirkungen auf die Beiträge für Unfallversicherungen. Hier gilt: Frauen zahlen bei Neuabschlüssen dieser Police künftig mehr. Allerdings gehört die Unfallversicherung ... mehr

Ergo brachte Kunden um Millionen-Zinserträge

Der Versicherer Ergo steht erneut unter Beschuss: Die Düsseldorfer Munich-Re-Tochter soll ihre Kunden durch die sogenannte Umdeckung alter Verträge um Zinserträge in Millionenhöhe gebracht haben. Insgesamt seien knapp 5000 Versicherte der Tochterunternehmen Victoria ... mehr

"Finanztest": Auch Senioren sollten Versicherungen überprüfen

Auch ältere Menschen sollten von Zeit zu Zeit ihre Versicherungen überprüfen. Das rät die Zeitschrift " Finanztest" der Stiftung Warentest. Die Senioren könnten dabei Geld sparen, denn im Alter ändere sich der Bedarf. Auch enthielten jahrzehntealte ... mehr

Wann ist eine Reiseunfallversicherung nötig?

Ohne eine ausreichende Reiseunfallversicherung sollte kein Urlauber eine Reise ins Ausland antreten. Viele Versicherungsanbieter und Reiseveranstalter bieten zum Teil umfangreiche Versicherungspakete an. Einige sind sinnvoll, andere hingegen werden häufig erst gar nicht ... mehr

Sozialversicherung macht Milliarden-Plus

Die gesetzlichen Sozialversicherungen in Deutschland werden das vergangene Jahr voraussichtlich mit einem deutlichen Milliardenüberschuss abschließen. In den ersten drei Quartalen 2011 verbuchten die Bundesagentur für Arbeit sowie die gesetzliche Kranken-, Unfall ... mehr

Versicherungen: Wer bei Schäden durch Feuerwerk zahlt

Kein Silvester ohne schönes Feuerwerk, denken sich viele. Doch bei dem lustigen Geböller kann auch schnell etwas zu Bruch gehen. Welche Versicherung zahlt überhaupt bei welchem Schaden? Wir klären auf. Laute Böller und bunte Raketen gehören dazu: Für viele ist Silvester ... mehr

Unfallversicherungen unter der Lupe: Nur wenige sind "sehr gut"

In Deutschland gibt es Millionen Unfallpolicen - die darin angebotenen Leistungen lassen jedoch nicht selten zu wünschen übrig. Die Stiftung Warentest hat jetzt mehrere Hundert Tarife unter die Lupe genommen - und nur drei Mal die Note "Sehr gut" vergeben. Lesen ... mehr

Versicherungs-Ratgeber: Die richtigen Versicherungen für Auszubildende

Zehntausende Schulabgänger fangen zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres im September eine Lehre an und werden Azubi. Für sie stellt sich auch die Frage nach notwendigen Versicherungen. Hier unser Überblick darüber, welche Absicherungen sinnvoll sind und welche nicht ... mehr

Aufschwung sorgt für mehr Arbeitsunfälle: 519 Tote

Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland hat eine unerwünschte Nebenwirkung: Die Zahl der Arbeitsunfälle ist 2010 deutlich gestiegen - und zwar stärker als die Zahl der Arbeitsstunden. Das geht aus der Bilanz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hervor ... mehr

Betrunken am Steuer: Keine Unfallrente für Hinterbliebene

Wer auf dem Weg von oder zur Arbeit betrunken einen Unfall baut, ist nicht über seinen Arbeitgeber versichert. Das gelte auch dann, wenn dieser den Alkoholkonsum während der Arbeit nicht verhindert habe, entschied das hessische Landessozialgericht in Darmstadt in einem ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018