Sie sind hier: Home > Themen >

Unfruchtbarkeit

Thema

Unfruchtbarkeit

Chlamydien: Tausende sind infiziert und wissen es nicht

Chlamydien: Tausende sind infiziert und wissen es nicht

Geschlechtskrankheiten sind weiter verbreitet als viele meinen. Besonders Chlamydien bleiben oft unerkannt - und das, obwohl eine Infektion mit den Bakterien sogar zur Unfruchtbarkeit führen kann. Das Robert-Koch-Institut geht von rund 300.000 Neuinfektionen ... mehr
Kinderwunsch: Medizinerin empfiehlt genetische Beratung für Kinderlose

Kinderwunsch: Medizinerin empfiehlt genetische Beratung für Kinderlose

Jahre vergehen - der Kinderwunsch bleibt unerfüllt. Wenn Paare damit zum Arzt kommen, wird alles Mögliche untersucht. Zu kurz kommt dabei oft die Frage nach der genetischen Ursache. Genetische Gründe werden bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch nach Expertenmeinung ... mehr
Fruchtbarkeitsstörungen behandeln

Fruchtbarkeitsstörungen behandeln

Verliebt, verlobt, verheiratet - und dann Mama und Papa. So stellen sich das nicht nur kleine Mädchen vor. Für die meisten Paare, die eine gemeinsame Zukunft planen, gehören Kinder dazu. Will sich der Kinderwunsch aber auf natürlichem Weg nicht ... mehr
Kinderwunsch: Zeugungsfähigkeit steigern

Kinderwunsch: Zeugungsfähigkeit steigern

In Deutschland sind Schätzungen zufolge bis zu 1,5 Millionen deutsche Männer von einer Zeugungsschwäche betroffen, worunter viele Paare mit Kinderwunsch leiden. Doch den Männern kann manchmal mit ganz einfachen Mitteln geholfen werden. Innerhalb ... mehr
Plazenta essen oder nicht? Forscher winken ab

Plazenta essen oder nicht? Forscher winken ab

Roh, gekocht oder gemahlen und in Kapseln verpackt? Vor allem in den USA ist es ein Trend, dass Mütter die eigene Plazenta verzehren. Die Liste der angeblichen positiven Effekte ist lang - doch Forscherinnen winken ab. Im Tierreich ist es üblich, dass die Plazenta ... mehr

Gebärmutterhalskrebs: Was Sie wissen sollten

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, teils jedoch mit lebenslangen Folgen ... mehr

Durch eine Samenspende gezeugt: Petra Thorn im Interview

2013 sorgte ein Gerichtsurteil für Aufsehen: Die Tochter eines Samenspenders hatte nach langem Kampf das Recht auf die Herausgabe des Namens ihres leiblichen Vaters erwirkt. Aber warum wollte Sarah P. unbedingt wissen, wer den Samen für ihre Zeugung spendete? Was treibt ... mehr

Rassismusvorwürfe: Italiens Kampagne zur Fruchtbarkeit floppt

Italien gehört zu den Ländern mit den wenigsten Geburten pro Frau in Europa. Mit einer Kampagne zur Fruchtbarkeit will Gesundheitsministerin Beatrice Lorenzin aufklären. Doch äußerst ungeschickt, denn es hagelt Proteste. Beim ersten "Fertility ... mehr

Alles über Hodenhochstand, Gleit- und Pendelhoden

Nicht bei allen männlichen Babys sitzen die Hoden an der richtigen Stelle. Sie steigen erst etwa vier Wochen vor der Geburt von der Bauchhöhle aus in den Hodensack ab. Tun sie das nicht, ist eventuell eine Behandlung nötig. Sofort zum Arzt müssen dagegen Jungen ... mehr

Geschlechtskrankheiten: Auch ältere Menschen stecken sich an

Geschlechtskrankheiten nehmen in Deutschland wieder zu. Auch ältere Menschen erkranken immer häufiger. Experten sehen die Ursache dafür im Internet, da hier schnell lockere Kontakte geknüpft werden. Datingseiten und -Apps machen es möglich: Schnell hat man jemanden ... mehr

Verzicht auf Weizenmehl hat für Gesunde kaum Vorteile

Reismehlbrötchen oder glutenfreier Pizzateig - in den Supermarktregalen stehen immer mehr Lebensmittel ohne Gluten, das in Weizenmehl enthalten ist. Weil damit auf den Packungen geworben wird, halten viele die Produkte für besser und gesünder. Ernährungsexperten sehen ... mehr

Monogamie: Syphilis-Verbreitung begünstigte das Ende der Vielehe

Eigentlich liegt Monogamie nicht in der Natur des Menschen als Säugetier. Trotzdem hat sie sich im Verlauf der Evolution in den meisten Kulturen durchgesetzt. Warum ist das so? Solche Partnerschaften schützen die Gesellschaft vor der Ausbreitung ... mehr

Warum werde ich nicht schwanger? Mögliche Ursachen

Wer sich ganz bewusst für ein Kind entschieden hat, muss meist etwas Geduld haben, bis wirklich so weit ist. Es ist völlig normal, dass es eine Weile dauert, bis das Schwangerwerden klappt. In der Regel schaffen es circa 80 Prozent der Paare mit Kinderwunsch, innerhalb ... mehr

Reproduktionsmedizin: Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung

Für viele Paare sind die Methoden der Reproduktionsmediziner die einzige Chance auf Nachwuchs. Und da sich viele inzwischen später für Kinder entscheiden, die Fruchtbarkeit aber mit jedem Jahr abnimmt, boomt künstliche Befruchtung. Zuletzt wurden in Deutschland ... mehr

Endometriose: Frau zeigt Vergleichsfotos der schmerzhaften Krankheit

Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibserkrankungen bei Frauen und eine wichtige Ursache für Unfruchtbarkeit – trotzdem haben viele Menschen noch nie davon gehört. Eine junge Frau aus Amerika möchte mit Vergleichsfotos auf die Krankheit aufmerksam machen. Thessy ... mehr

Nikotin, Übergewicht und Co.: Was Männer unfruchtbar macht

Nicht nur Hodenhochstand im Kindesalter,  Hormonstörungen oder Infektionen können bei Männern zu Unfruchtbarkeit führen. Paare mit Kinderwunsch unterschätzen vielfach, dass auch manche Genussmittel und Medikamente ... mehr

Brasilien: Frau erhält Gebärmutter einer Toten – und bringt Kind zur Welt

Mediziner sprechen von einem "Durchbruch": In Brasilien ist erstmals ein Baby aus der transplantierten Gebärmutter einer toten Spenderin zur Welt gekommen. Bislang brauchte eine Frau dafür eine lebende Spenderin. In Brasilien ist weltweit erstmals ... mehr

Chlamydien: Oft unbemerkte Infektion bedroht die Fruchtbarkeit

Eine Infektion mit Chlamydien gehört zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten. Besonders tückisch: Viele Frauen bemerken nicht, dass sie erkrankt sind. Bleiben Chlamydien unbehandelt, drohen unter anderem Eileiterschwangerschaften, Oberbauchschmerzen und sogar ... mehr

Studie: Boxershortsträger haben mehr Spermien

Beeinflusst die Wahl der Unterhose die Fruchtbarkeit bei Männern? Forscher sind der Frage nachgegangen – mit einem interessanten Ergebnis. Männer, die häufig Boxershorts tragen, haben mehr Spermien als solche mit enger sitzenden Unterhosen. Das berichten US-Forscher ... mehr

Chlamydien: So gefährlich ist die unterschätzte Infektion

Symptome spüren die meisten nicht, harmlos ist eine Infektion mit Chlamydien jedoch ganz und gar nicht. Bei Frauen kann sie zur Unfruchtbarkeit führen, aber auch bei Männern unangenehme Folgen haben. Früh erkannt, ist die Infektion aber gut behandelbar. Kaum jemand ... mehr

Papst beklagt "dramatische Unfruchtbarkeit" in Europa

Papst Franziskus hat die niedrige Geburtenrate in Europa angeprangert. Europa leide unter einer "dramatischen Unfruchtbarkeit", sagte der Papst im Vatikan bei einem von der Bischofskonferenz veranstalteten Diskussionsforum zur Zukunft Europas. In Europa würden "wenig ... mehr

Wechseljahresbeschwerden: Symptome der Menopause

Wechseljahre bezeichnen den Zeitraum der hormonellen Umstellung vor und nach der letzten Monatsblutung einer Frau. Mit dieser Veränderung endet auch der fruchtbare Lebensabschnitt. Unregelmäßige Blutungen oder Hitzewallungen sind nicht die einzigen Symptome ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den  Wechseljahren – auch Klimakterium genannt – mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

iPhone 7 strahlt dreimal so stark wie Samsung S 8

Seit es Handys gibt, wird vor der Strahlung gewarnt, die von den Mobiltelefonen ausgeht. Wir sagen Ihnen, wie stark aktuelle Smartphones strahlen und mit welchen Tricks Sie sich vor zuviel Strahlung schützen können. Es liegt auf dem Nachttisch, steckt in der Hosentasche ... mehr
 


shopping-portal