Sie sind hier: Home > Themen >

UNICEF

Thema

UNICEF

Unicef: 520 Millionen Spritzen für mögliche Corona-Impfung

Unicef: 520 Millionen Spritzen für mögliche Corona-Impfung

Für möglichen Corona-Impfstoff: Unicef lagert 520 Millionen Spritzen (Quelle: t-online.de) mehr
Kinderhilfswerk - Corona: Unicef lagert 520 Millionen Spritzen für Impfung ein

Kinderhilfswerk - Corona: Unicef lagert 520 Millionen Spritzen für Impfung ein

New York/Köln (dpa) - Unicef will noch in diesem Jahr 520 Millionen Spritzen für eine mögliche Corona-Impfung in Lagern deponieren. "Damit soll sichergestellt werden, dass die notwendigen Spritzen in den Ländern vorhanden sind, bevor die Impfstoffe eintreffen", teilte ... mehr
Wolfsburg feiert digitalen Weltkindertag

Wolfsburg feiert digitalen Weltkindertag

Wegen der Corona-Pandemie werden zum Weltkindertag in Wolfsburg dieses Jahr keine großen Feierlichkeit stattfinden können. Digital soll er aber dennoch zelebriert werden – mit einem bunten Programm.  Der Weltkindertag am 20. September wird in Wolfsburg in diesem ... mehr
Unicef-Video: So lebt Muna im Jemen während der Corona-Pandemie

Unicef-Video: So lebt Muna im Jemen während der Corona-Pandemie

Unicef vor Ort: So lebt Muna im Jemen während der Corona-Pandemie. (Quelle: Unicef) mehr
Orlando Bloom und Katy Perry: Diese Promis gratulieren zum Baby

Orlando Bloom und Katy Perry: Diese Promis gratulieren zum Baby

Katy Perry und Orlando Bloom sind Eltern einer Tochter geworden. Diese Nachricht aus dem Promi-Universum ging am Donnerstag um die Welt. Zur Geburt von Baby Daisy Dove gratulierte auch die Ex-Frau von Hollywoodstar Bloom. Model Miranda Kerr hat ihrem Ex-Mann Orlando ... mehr

Katy Perry und Orlando Bloom im Baby-Glück – Daisy Dove ist da!

Große Freude bei Katy Perry und Orlando Bloom. Die Sängerin und der Hollywoodstar sind Eltern einer Tochter geworden. Dies lassen die beiden nun über Unicef mitteilen. "Willkommen auf der Welt, Daisy Dove Bloom. Wir fühlen uns geehrt, den Nachwuchs von unseren ... mehr

Lieferkettengesetz: Kinderarbeit und Ausbeutung sollen aus deutschen Waren verschwinden

Viele Waren deutscher Unternehmen werden im Ausland produziert – nicht immer geht es dabei menschenwürdig zu. Nun soll ein neues Gesetz Unternehmen bei Kinderarbeit und Ausbeutung in die Verantwortung nehmen. Vor sieben Jahren starben beim Einsturz der Textilfabrik ... mehr

Robbie Williams sollte enthauptet werden

Er wollte helfen, doch eine Reise mit der Unicef nach Haiti hätte Robbie Williams fast das Leben gekostet. Der Sänger wurde bedroht und sollte enthauptet werden. 2010 flog  Robbie Williams zusammen mit seiner Ehefrau Ayda Field für die Organisation Unicef nach Haiti ... mehr

Entwicklungsminister Müller: "Für viele geht es ums blanke Überleben"

In Ostafrika ist Corona nicht die einzige Krise. Neben Kriegen und jahrelangen Dürren plagen Abermillionen Heuschrecken die Region.  Es droht eine verheerende Hungersnot, erklärt Entwicklungsminister Müller im Interview mit t-online.de.  Weltweit versetzt ... mehr

"Pata Pata" neu vertont: Welthit von "Mama Africa" als Mutmacher in Krisenzeiten

Johannesburg (dpa) - Mit einem ungewöhnlichen Schritt setzt die Unicef in düsteren Corona-Zeiten Akzente: Der Klassiker "Pata Pata" der südafrikanischen Musikerin Miriam Makeba wird von ihrem einstigen Schützling Angélique Kidjo neu vertont. Es ist ein Stück Nostalgie ... mehr

So anders sah Madeleine von Schweden vor 15 Jahren aus

Ein braungebrannter Teint, eine blondierte Mähne: Mit 22 Jahren sah nicht nur das Leben von Prinzessin Madeleine ganz anders aus, auch ihr Look war zu diesem Zeitpunkt ein anderer. Erinnern Sie sich noch? Heute lebt Madeleine von Schweden mit ihrer Familie in Florida ... mehr

Dresdner Semperopernball: Unicef-Botschafterin Eva Padberg sagt ab

Die Posse um den diesjährigen Semperopernball findet kein Ende. Auch nachdem Hans-Joachim Frey bekanntgab, den Preis für den ägyptischen Machthaber al-Sisi zurückzuziehen, sagen Prominente ihre Teilnahme ab. Im Zuge der Debatte um den diesjährigen Dresdner ... mehr

Hungerkrise: Wo deutsche Spendengelder Kinderleben retten

Im Südsudan gibt es nur ein einziges Krankenhaus, das auf die medizinische Behandlung von Kindern spezialisiert ist: das Al-Sabbah-Kinderkrankenhaus in Juba. Für Kleinkinder, die an Krankheiten wie Malaria und schwerer Mangelernährung leiden, ist es der Ort der letzten ... mehr

Gewalt seit 2010 verdreifacht - UN: "Tödliches Jahrzehnt" für Kinder in Krisengebieten

New York (dpa) - Im vergangenen Jahrzehnt haben sich die nachgewiesenen Gewalttaten gegen Kinder in Krisengebieten einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef zufolge fast verdreifacht. Ein "tödliches Jahrzehnt" für Kinder gehe seinem Ende zu, teilte Unicef ... mehr

Mats Hummels: "Meine Kindheit war ein Geschenk. Jetzt gebe ich zurück"

Ich kann es nicht anders sagen: Wer den Fußballer Mats Hummels das erste Mal trifft, ist angetan. Das betrifft Kinder wie Erwachsene (mich). Er nimmt deine Hand, blickt dir offen in die Augen und impliziert: Ich vertraue dir. Laut sagt der Profi – natürlich: "Hallo ... mehr

Unicef-Foto des Jahres 2019: Diese Bilder gehen unter die Haut

Das Kinderhilfswerk Unicef hat das Unicef-Foto des Jahres 2019 gekürt. Das Siegerbild stammt vom deutschen Fotografen Hartmut Schwarzbach. t-online.de zeigt die ergreifenden Bilder, die Kinder in Not porträtieren. Die Fotos 2019 erzählen vom mutigen ... mehr

Samoa: Landesweite Masern-Impfung – Ausnahmezustand

Über 60 Menschen sind auf der Pazifikinsel Samoa an einer Maserninfektion gestorben. Jetzt greift die Regierung zu drastischen Mitteln und will in kürzester Zeit die gesamte Bevölkerung impfen. Wegen eines Masern-Ausbruchs mit bislang 62 Toten hat der kleine ... mehr

Mats Hummels: Als Unicef-Botschafter im Dienst der guten Sache

Mats Hummels: Als Botschafter für UNICEF besuchte er vor zwei Jahren Malawi. (Quelle: Salzerfilm) mehr

Unicef-Weihnachtskarte: Udo Lindenberg möchte mit Greta Thunberg aufs Eis

Köln (dpa) - Rockstar Udo Lindenberg (73) würde gerne mit Klimaaktivistin Greta Thunberg Schlittschuh laufen. "Ich bin schon als Kind Schlittschuh gelaufen, in Gronau auf dem Stadtparkteich", sagte der Sänger nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef ... mehr

Eine große Inspiration: Hugh Jackman ist sehr stolz auf seine Frau

New York (dpa) - Der australische Schauspielstar Hugh Jackman (51, "X-Men") ist der größte Fan seiner Frau und Kollegin Deborra-Lee Furness (63, "Hyde & Seek"). Auf Instagram postete er am Donnerstag (Ortszeit) ein Video, das sie während einer ... mehr

Hunger im Südsudan: Außenminister Maas stellt weiteres Hilfsgeld zur Verfügung

Der Südsudan ist ein von Krisen und Hunger geplagtes Land, dessen Bevölkerung dringend Hilfe benötigt. Nun stockt Außenminister Heiko Maas die Mittel auf.    Der Südsudan leidet unter den Folgen einer schweren Flutkatastrophe, zusätzlich zu den Verheerungen ... mehr

Südsudan: Hungerkrise – "Die Kinder haben seit Monaten nicht richtig gegessen"

Im Südsudan herrscht eine dramatische Hungerkrise. Damit die Kinder dort nicht verhungern, verteilt Unicef Erdnusspaste. t-online.de-Chefredakteur Florian Harms berichtet über seine bewegenden Eindrücke aus einer Hilfsstation.  Der freundliche Gesang klingt nach Freude ... mehr

Hungerkrise im Südsudan: Bericht aus einer Schutzzone

Gewalt und Zerstörung vertrieben während des Bürgerkriegs im Südsudan Zehntausende aus ihrer Heimat. Schutz bieten gesicherte Lager, doch die Situation vor Ort ist prekär. t-online.de-Chefredakteur Florian Harms hat eines dieser Lager besucht. Blauhelme und Polizisten ... mehr

Hungerkrise im Südsudan: Bericht aus einer Schutzzone

Eine Schutzzone im Südsudan: Selbst in den gesicherten Lagern ist die Lage prekär, wie t-online.de-Chefredakteur Florian Harms von vor Ort berichtet. (Quelle: t-online.de) mehr

Südsudan: Vier Menschen – vier Geschichten: "Einfach, all die Dunkelheit zu sehen"

Das Elend im Südsudan ist eigentlich unbeschreiblich. Vier Menschen, die in der Region leben oder arbeiten, erzählen, was ihnen trotz allem Hoffnung macht. Als wäre ein Bürgerkrieg nicht schon genug. Seit vielen Jahren herrscht im Südsudan ein grausamer bewaffneter ... mehr

Das ist weltweit die häufigste Todesursache bei kleinen Kindern

Täglich sterben laut Unicef weltweit rund 15.000 Kleinkinder. Die meisten der Kinder leiden allerdings an einer Krankheit, die eigentlich vermeidbar und gut zu heilen ist.   Die häufigste Todesursache von Kindern unter fünf Jahren weltweit ist laut Unicef ... mehr

Zu dick oder unterernährt: 200 Millionen Kinder weltweit krank wegen falscher Ernährung

New York (dpa) - Rund 200 Millionen Kinder weltweit sind einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef aufgrund von zu wenig oder falscher Ernährung krank. Mindestens eins von drei Kindern unter fünf Jahren weltweit sei entweder ... mehr

Alljährlicher Bericht - Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Berlin (dpa) - Die Welthungerhilfe warnt vor neuen Gefahren für die Ernährungssicherheit durch den Klimawandel in ohnehin gefährdeten Staaten. "Die Bekämpfung von Hunger und Unterernährung in einem sich wandelnden Klima erfordert groß angelegte ... mehr

Unicef: 30 Jahre Kinderrechte – "seltener Moment globaler Einigkeit"

Kinder haben Rechte – eine 30 Jahre alte Erkenntnis, die noch immer nicht selbstverständlich ist. Ein Gastbeitrag von  Christian Schneider, Unicef-Geschäftsführer in Deutschland. Einer der wenigen Vorteile, wenn wir älter werden ... mehr

Umfrage: Vertrauenskrise für Impfungen in Westeuropa

London (dpa) - Viele Europäer haben einer Umfrage zufolge ein großes Misstrauen gegen Impfungen. Nach den Daten der britischen Stiftung Wellcome Trust empfinden in Westeuropa lediglich 59 Prozent der befragten Menschen Impfungen als sehr oder zumindest ... mehr

UN-Kinderhilfswerk: YouTuber Julien Bam engagiert sich für Unicef

Köln/Aachen (dpa) - YouTuber Julien Bam (30) will sich mit dem UN-Kinderhilfswerk Unicef für die Rechte benachteiligter Kinder weltweit einsetzen. Auf YouTube werde der Aachener in einem seiner regelmäßigen Videos über eine Reise nach Bangladesch berichten ... mehr

Interview mit Mosambik-Helfer: "Es besteht die Gefahr einer Epidemie"

Nach Sturm "Idai" ist die Lage in Teilen Mosambiks kritisch, teilweise harren die Menschen auf Bäumen aus. UNICEF-Helfer Daniel Timme berichtet aus dem Katastrophengebiet und erklärt, warum es noch schlimmer kommen könnte. Ein Zyklon hat in Mosambik ... mehr

Udo Lindenberg im Interview: "Wir verspielen die Zukunft einer Generation"

Jedem Kind sollte eine friedliche Kindheit ermöglicht werden. Aus diesem Grund unterstützt Udo Lindenberg schon seit Jahren Unicef. Auch auf seiner Tour setzt er ein Zeichen für den Frieden.  In diesem Jahr geht Udo Lindenberg wieder auf Tour. Zwei Monate ... mehr

Afrika: Zyklon "Idai" in Mosambik – Betroffener berichtet über Katastrophe

Sechs Tage nach der Katastrophe in Mosambik ist das wahre Ausmaß immer noch nicht absehbar. Klar ist aber: Viele Überlebende sind nach wie vor vom Tod bedroht. Eine Betroffene berichtet. Als der Zyklon "Idai" am Freitag über Zentral- Mosambik hinwegzog, war Angelina ... mehr

Afrika: Wirbelsturm "Idai" in Mosambik – Flucht vor Flut und wilden Tieren

Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik Hunderttausende obdachlos gemacht. Weite Landstriche stehen unter Wasser. Viele Menschen flüchten in ihrer Not auf Bäume, doch dort sind sie nicht sicher. Und die Pegel der Flüsse steigen weiter an. Tausende Menschen ... mehr

Unicef: Bis zu 250.000 Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht

Zum Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten erinnert das UN-Kinderhilfswerk an die Schicksale von Hunderttausenden Kindern, die in Krisenregionen im Krieg missbraucht werden.  Zehntausende Mädchen und Jungen werden nach Angaben von  Unicef weltweit ... mehr

Chronist und Kritiker: Simbabwes legendärer Musiker "Tuku" ist tot

Harare (dpa) - Es gibt kein soziales oder wirtschaftliches Problem in Simbabwe, das Oliver Mtukudzi nicht aufgespießt hätte: Der wohl berühmteste Musiker des Landes im südlichen Afrika ist am Mittwoch im Alter von 66 Jahren in einem Krankenhaus in Harare gestorben ... mehr

Unicef-Foto des Jahres 2018: Diese Bilder erzählen emotionale Geschichten

"Jedes Kind zählt" – Das Moto des Unicef-Fotowettbewerbs 2018 zeigt, wo Kinder an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. t-online.de zeigt zehn ergreifende Bilder. Der diesjährige Fotowettbewerb "Unicef Foto des Jahres" wurde unter dem Motto "Jedes ... mehr

Weltgesundheitsorganisation: Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden

Genf (dpa) - Der Tod von 1,7 Millionen Neugeborenen könnte nach einer UN-Studie jedes Jahr mit richtiger medizinischer Versorgung verhindert werden. Zusätzlich könnten bei Hunderttausenden Babys lebenslange Komplikationen verhindert werden, berichteten ... mehr

Land der traurigen Rekorde: Unicef prangert Krise in Zentralafrika an

Bangui/Genf (dpa) - Der Krisenstaat Zentralafrikanische Republik ist ein Land der Negativrekorde: die geringste Lebenserwartung weltweit, die zweithöchste Säuglingssterblichkeitsrate und weit verbreiter Hunger. Wegen des anhaltenden Konfliktes seien inzwischen ... mehr

Weltraum-Trip: Lindenberg will als "Udonaut" ins All

Köln (dpa) - Udo Lindenberg (72) würde gern mal ins All fliegen. Würde er dem Astronauten Alexander Gerst begegnen, würde er vermutlich sagen: "Hi Alex, ich würde gerne mal mitfliegen, siehst du da ne Chance für nen guterhaltenen alten Rocker ... mehr

Sonderbotschafterin: Millie Bobby Brown setzt sich für Unicef ein

New York (dpa) - Die erst 14 Jahre alte britische Schauspielerin Millie Bobby Brown ist vom UN-Kinderhilfswerk Unicef zur freiwilligen Sonderbotschafterin ernannt worden. Sie sei damit die jüngste je ernannte Sonderbotschafterin, teilte Unicef am Dienstag ... mehr

Unicef-Schirmherrin: Die First Lady und die Flüchtlinge

Beirut (dpa) - Khalaf und seine Tochter Mayssa sitzen auf dem Boden, in dem Zeltverschlag ist es dämmerig. Neben ihnen hört eine Besucherin aus Deutschland zu: Elke Büdenbender. Sie streichelt dem Mädchen über die Wange. Die Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter ... mehr

Unicef-Studie: Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur Mittelfeld

Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Eine neue Unicef-Studie zeigt: Auch Kinder in reichen Ländern haben nicht automatisch gleiche Chancen auf gute Bildung. Die geringste Bildungsungleichheit ... mehr

Google Doodle zum Weltkindertag 2018: "Kinder brauchen Freiräume"

Der Weltkindertag 2018 wird am 20. September gefeiert. Und nicht nur das Deutsche Kinderhilfswerk und die UNICEF ehren an diesem Tag die Kinder der Welt, auch Suchmaschinen-Riese Google trägt mit einem eigenen Google Doodle dazu bei. So zeigt eines der wohl bekanntesten ... mehr

Unicef forderet Prävention: Hälfte der Teenager weltweit erlebt Gewalt in der Schule

New York (dpa) - Rund die Hälfte aller Teenager weltweit hat einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef zufolge schon Gewalt oder Mobbing durch Mitschüler erlebt. Jeder zweite - insgesamt 150 Millionen - Teenager zwischen 13 und 15 Jahren weltweit habe im vergangenen ... mehr

Gesundheit: Stillen in den ersten Lebensminuten rettet Baby-Leben

Genf (dpa) - Millionen Babys weltweit werden mangels besseren Wissens in den ersten Lebensminuten noch mit Honig, Zuckerwasser oder künstlicher Babynahrung gefüttert. Dabei könne es lebensgefährlich sein, wenn ein Neugeborenes nicht sofort zum Säugen an die Mutterbrust ... mehr

Fast vier Millionen Kinder gehen in Afghanistan nicht zur Schule

Millionen von Kindern gehen laut einem neuen Unicef-Bericht in Afghanistan nicht zur Schule. Die Bildung der Kinder wird zum Spielball im Krieg. Einem neuen Bericht der UN-Kinderhilfsorganisation Unicef zufolge gehen in Afghanistan fast vier Millionen Kinder nicht ... mehr

Fußball: Sprint-Legende Bolt kickt bei Unicef-Gala

Manchester (dpa) - Zehn Monate nach dem Ende seiner Leichtathletik-Karriere steht Supersprinter Usain Bolt vor einem ungewöhnlichen Sport-Comeback als Fußballer. Der 31 Jahre alte Jamaikaner führt am 10. Juni im Stadion Old Trafford von Manchester United ... mehr

Sprachlos: Unicef verschickt leeren Text zum Kinderleid in Syrien

Hunger, dazu ständige Angriffe selbst auf die Krankenhäuser: Unicef hat buchstäblich keine Worte mehr für das Leid der Kinder in Syrien – und demonstriert das. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef hat nach den bisher schlimmsten Angriffen auf die Exklave Ost-Ghuta ... mehr

Frühere Vorsitzende von Unicef in Deutschland gestorben

Die langjährige Vorsitzende des Deutschen Unicef-Komitees, die Rheinland-Pfälzerin Marie-Elisabeth Klee, ist tot. Die in Worms geborene CDU-Politikerin sei im Alter von 96 Jahren gestorben, teilte die Landes-CDU am Montag in Mainz mit. Vor ihrer Zeit bei Unicef ... mehr

Konflikte - Unicef: Kinder werden immer stärker zur Zielscheibe

New York (dpa) - Kinder in Kriegsgebieten werden laut Unicef weltweit immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten offensichtlich das Völkerrecht, durch das die Wehrlosesten geschützt werden sollten, sagte Manuel Fontaine, Unicef-Direktor ... mehr

Land fordert besseren Schutz von Kindern in Krisengebieten

Die internationale Staatengemeinschaft muss sich nach Ansicht von Bayerns Europaministerin Beate Merk (CSU) stärker für den Schutz von Kindern in Krisengebieten einsetzen. "Kinder sind im Krieg diejenigen, die am schlimmsten leiden. Die zunehmende Brutalität gegen ... mehr

Unicef: Kinder in Kriegsgebieten werden zur Zielscheibe

Getötet, verstümmelt, versklavt: Unicef zufolge leiden weltweit immer mehr Kinder unter unmenschlicher Behandlung. Weltweit werden Kinder in Kriegsgebieten dem UN-Kinderhilfswerk Unicef zufolge immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten ... mehr

Unicef: Kinder in Kriegsgebieten werden zur Zielscheibe

New York (dpa) - Kinder in Kriegsgebieten werden laut Unicef weltweit immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten offensichtlich das Völkerrecht, durch das die Wehrlosesten geschützt werden sollten, sagte Manuel Fontaine, Unicef-Direktor ... mehr
 
1


shopping-portal